header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Albert, Karl - Albertus Magnus (A - H)

> ALBERT, KARL

* Jain, E., Erfahrung des Seins. Reflexionen zur Philosophie Karl Alberts, St. Augustin 1986.

* Jain, E., Karl Albert. Ein Porträt, in: Information Philosophie, 3/1997.

 

> ALBERTI, JOAN

* Sandt, H.W.M. v.d., Joan Alberti. Een Nederlandse theoloog en classicus in de achttiende eeuw, Diss., Utrecht 1984.

 

> ALBERTI, LEON BATTISTA

* Boenke, M., Nicolaus Battista Alberti. Philosophie des privaten und öffentlichen Lebens wie der Kunst, in: P.R. Blum (Hrsg.), Philosophen der Renaissance. Eine Einführung, Darmstadt 1999, S, 53-64.

* Boer, C. de, De Renaissance der letterkunde te Florence vóór 1500. Het Humanisme, Alberti, Lorenzo de Medici, Poliziano, Luigi Pulci, Savonarola, 's-Gravenhage 1927.

* Cuozzo, G., „Gioco della fortuna“ e „Gioco della palla“. Fato, fortuna e libertà in Leon Battista Alberti e Nicola Cusano, in: Annuario Filosofico, 22, 2006.

* Fischer, G., Leon Battista Alberti. Sein Leben und seine Architekturtheorie, Darmstadt 2012.

* Forster, K.W. & Locher, H. (Hrsg.), Theorie der Praxis. Leon Battista Alberti als Humanist und Theoretiker der bildenden Künste, Berlin 1999.

* Grafton, A., Leon Battista Alberti. Master Builder of the Italian Renaissance, 2002.

* Lalles, E., Zeit und Zeitlichkeit in den "Libri della faniglia" des Leon Battista Alberti (1404-1472), Augsburg 2002.

* Lefaivre, L., Leon Battista Alberti's "Hipponerotomachia Polifilii". Re-cognizing the Architectural Body in the Early Italian Renaissance, Cambridge (Mass.) 1997, Cambridge (Mass.) 2005.

* Michel, P.H., Un idéal humain au XVe siècle: La pensée de Leon Battista Alberti, Paris 1930.

* Mönig, K., Kritische Reflexionen über die Stoa. Leon Battista Albertis “Profugiorum ab aerumna libri III”, in: B. Neymeyr & J. Schmidt & B. Zimmermann (Hrsg.), Stoizismus in der europäischen Philosophie, Literatur, Kunst und Politik. Eine Kulturgeschichte von der Antike bis zur Moderne, Berlin/New York 2008, S. 453-486.

* Müller, T., Perspektivität und Unendlichkeit. Mathematik und ihre Anwendung in der Frührenaissance am Beispiel von Alberti und Cusanus, Regensburg 2010.

* Ponte, G., Leon Battista Alberti. Umanista e scrittore, Genua 1981.

* Santinello, C., Leon Battista Alberti. Una visione estetica del mondo, Florenz 1961.

* Schöndube, M., Leon Battista Alberti: “Della tranquillità dell’animo”. Eine Interpretation auf dem Hintergrund der antiken Quellen, Berlin/New York 2011.

* Wittkower, R., Alberti’s Approach to Antiquity in Architecture, in: The Journal of the Warburg and Courtauld Institutes, 4, 1940/41, S. 1-18.

* Wulfram, H., Literarische Vitruvrezeption in Leon Battista Albertis „De re aedificatoria“, 2001.

 

> ALBERTINI, GIOVANNI BATTISTA

* Farina, M., Un intellettuale trentino a confronto con Kant: Giovanni Battista Albertini (1742-1820), in: N. Pirillo (Hrsg.), Kant e la filosofia della religione. Istituto di Scienze Religiose in Trento, Trento 1996, S. 673-693.

 

> ALBERTUS GANDINUS

* Kantorowicz, H., Albertus Gandinus und das Strafrecht der Scholastik, Berlin 1907.

 

> ALBERTUS MAGNUS (ALBERT VON BOLLSTÄDT)

* Aertsen, J.A., Albertus Magnus und die mittelalterliche Philosophie, in: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie, 2/1996.

* Albert, P., Zur Lebensgeschichte des Albertus Magnus, in: Freiburger Diozösan-Archiv, 3, 1902, S. 283-298.

* Anzulewicz, H., De forma resultante in speculo. Die theologische Relevanz des Bildbegriffs und des Spiegelbildmodells in den Frühwerken des Albertus Magnus. Handschriftliche Überlieferung, literaturgeschichtliche und textkritische Untersuchungen, Textedition, Übersetzung und Kommentar, 2 Bde., Münster 1999 (Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters. Neue Folge, Bd. LIII).

* Anzulewicz, H., Der Bildcharakter der Seinswirklichkeit im Denksystem des Albertus Magnus, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 3/2000.

* Anzulewicz, H., Die Ethikkonzeption des Albertus Magnus im Licht einer neuen Forschungsarbeit: Zur Studie von Jörn Müller, in: Archa Verbi. Jahrbuch der Internationalen Gesellschaft für Theologische Mediävistik, 2, 2005.

* Anzulewicz, H., Die Handschriften der Werke Alberts des Großen in der Bibliotheca Amplonia zu Erfurt, in: A. Speer (Hrsg.), Die Bibliotheca Amploniana. Ihre Bedeutung im Spannungsfeld von Aristotelismus, Nominalismus und Humanismus, Berlin/New York 1995.

* Anzulewicz, H., Die Rekonstruktion der Denkstruktur des Albertus Magnus. Skizze und Thesen einer Forschungsprojektes, in: Theologie und Glaube, 90, 2000, S. 602-612.

* Anzulewicz, H., Zwischen Spekulation und Erfahrung. Alberts des Großen Begriff vom Raum, in: M. Rohde & T. Suarez-Nani (Hrsg.), Représentations et conceptions de l’espace dans la culture médiévale / Repräsentationsformen und Konzeptionen des Raumes in der Kultur des Mittelalters. Colloque Fribourgeois 2009 / Freiburger Colloquium 2009, Berlin/New York 2011, S. 67-88.

* Arts, P.J.M., De heilige Albertus de Groote, bisschop en kerkleraar, Gent 1932.

* Ashley, B.M., St. Albert and the Nature of Natural Science, in: J.A. Weisheipl (Hrsg.), Albertus Magnus and the Sciences. Commemorative Essays 1980, Toronto 1980, S. 73-102.

* d'Assailly, O., Albert le Grand. L'ancien monde devant le nouveau, Paris 1870.

* Bach, J., Des Albertus Magnus Verhältnis zu der Erkenntnislehre der Griechen, Lateiner, Araber und Juden, Wien 1881.

* Bächli-Hinz, A., Monotheismus und neuplatonische Philosophie. Eine Untersuchung zum preudo-aristotelischen "Liber de causis" und dessen Rezeption durch Albert den Großen, St. Augustin 2003.

* Ballido del Barrio, S. & Honnefelder, L. & Möhle, H. (Hrsg.), Vita Alberti. Texte, Quellen, Interpretationen, Münster 2008 (Subsisia Albertina, 2).

* Balls, H., Albertus Magnus als Biologe, Stuttgart 1947.

* Barnes, C.L., Albert the Great and Thomas Aquinas on Person, Hypostasis, and the Hypostatic Union, in: The Thomist, 72/1, 2008.

* Bartmann, B., Albert der Große. Der Heilige und Kirchenlehrer, in: Theologie und Glaube, 24, 1932, S. 145-150.

* Becker, Th., Albertus Magnus, in: Studiën, 17, 1884.

* Bernardi, V., Una questione interessantissima per la apologetica et per la teologia. Ossia l'atto di fede e la dottrina di S. Tommaso, di B. Alberto Magno e di S. Bonaventura, Torino 1912.

* Bianchi, L., Rusticus Mendax. Marcantonio Zimara e la fortuna di Alberto Magno nel Rinascimento italiano, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 1-2/1998.

* Biard, J., Albertus de Saxonia et les sophismes de l'infini, in: S. Read (Hrsg.), Sophisms in Medieval Logic and Grammar, Dordrecht/Boston/London 1993, S. 288-303.

* Biard, J. (Hrsg.), Itinéraires d'Albert de Saxonia. Paris-Vienne au XIVe siècle, Paris 1991.

* Biard, J., Les sophismes du savoir: Albertus de Saxonia entre Jean Buridan et Guillaume Heytesbury, in: Vivarium, 27, 1989, S. 36-50.

* Bonin, Th., Creation as Emanation. The Origin of Diversity in Albert the Great's "On the Causes and the Procession of the Universe", 2000.

* Brounts, S., Albertus-Magnus-Literatuur. De "Editio Coloniensis" (Literaturbericht), in: Tijdschrift voor Filosofie, 14, 1952, S. 87-96.

* Brower, J.E., Relations without Polyadic Properties. Albert the Great on the Nature and Ontological Status of Relations, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 3/2001.

* Bruyne, E. de, Albertus de Groote en de positieve wetenschap, in: De Dietsche Warande, 1933.

* Burger, M., Die Albertus-Magnus-Werkausgabe. Ein Bericht, in: Information Philosophie, 4/2006.

* Canavero, A.T., La virtù della giustizia: da „habitudo“ ad „habitus“. A proposito della giustizia „metaphorice dicta“ in Alberto Magno e Tommaso d’Aquino, in: Revista Neoscolastica, 84/4, 1992, S. 608-631.

* Caroti, S., Note sullo parafrasi del "De generatione et corruptione" di Alberto Magno, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 1-2/1998.

* Catania, F.J., A Bibliography of St. Albert the Great, in: The Modern Schoolman, 37, 1959, S. 11-28.

* Chaulant, L., Albertus Magnus in seiner Bedeutung für die Naturwissenschaften, in: Janus. Zeitschrift für Geschichte und Literatur der Medizin, 1846, S. 127-160, 687-690.

* Chevenal, F., Considérations presque philosophique sur les commentaires de la "Politique" d'Albert le Grand et de Thomas d'Aquin, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 1-2/1998.

* Comoth, K., Albertus Magnus und die spekulative deutsche Mystik, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 26/27, 1981/82, S. 99-102.

* Craemer-Ruegenberg, I., Albert le Grand et ses démonstrations de l’immortalité de l’âme intellective, in: Archives de Philosophie, 43/4, 1980.

* Craemer-Ruegenberg, I., Albertus Magnus, München 1980.

* Dähnert, U., Die Erkenntnislehre des Albertus Magnus gemessen an den Stufen der "Abstractio". Mit einem ausführlichen systematischen Sachverzeichnis und einer monographischen Bibliographie Albertus Magnus', Leipzig 1934 (Studien und Bibliographien zur Gegenwartsphilosophie, H. 4).

* Degen, E., Welches sind die Beziehungen Alberts des Großen "Liber de causis et processu universitatis" zur stoiceiwsiV qeologikh des Neuplatonikers Proclus, und was lehren uns dieselben?, Diss. München 1902.

* Dörfler, P., Albertus Magnus, 1940, München/Zürich (reprint) 1979.

* Dreyer, M., Quod sint multo plures. Albertus Magnus über die Freundschaft, in: M. Lutz-Bachmann & J. Szaif (Hrsg.), Was ist das für den Menschen Gute? / What Is Good for a Human Being? Menschliche Natur und Güterlehre / Human Nature and Values, Berlin/New York 2004, S. 151-165.

* Dreyer, M. & Honnefelder, L. (Hrsg.), Albertus Magnus und die Editio Coloniensis, Müster 1999 (Lectio Albertina, Bd. I).

* Ducharme, L., The Individual Human Being in Saint Albert's Earlier Writings, in: Albert the Great (1980 the 700th Anniversary of the Death of Albertus Magnus), Norman 1980 (Southwestern Journal of Philosophy, 10/3).

* Dunphy, W.B., St. Albert and the Five Causes, in: Archives d'histoire doctrinale et litéraire de Moyen Age, 33, 1966, S. 7‑21.

* Eguchi, K., Ein Aspekt praktischen Charakters der Theologie bei Albert dem Großen, in: Theologie und Glaube, 88, 1998, S. 365-373.

* Ehrle, F., Der selige Albert der Große, in: Stimmen aus Maria Laach, 19, 1880.

* Endres, J.A., Albertus Magnus und die bischöfliche Burg Donaustauf, in: Historisch-Politische Blätter, 149, 1912, S. 829-836.

* Endres, J.A., Chronologische Untersuchungen zu den philosophischen Kommentaren Alberts des Großen, in: Festgabe für G. v. Hertling, Freiburg 1913, S. 95-108.

* Endres, J.A., Das Geburtsjahr und die Chronologie in der ersten Lebenshälfte Alberts des Großen, in: Historisches Jahrbuch, 1910, S. 293-304.

* Endres, J.A., Eine beabsichtigte zweite Berufung Alberts des Großen an die Universität Paris ums Jahr 1268, in: Historisch-Politische Blätter, 152, 1913, S. 749-758.

* Endreß, G., Albertus Magnus als Interpret der aristotelischen Metaphysik, Diss. München 1886.

* Endreß, G., Der arabische Aristoteles und seine Leser. Physik und Theologie im Weltbild Alberts des Großen, Münster 2004 (Lectio Albertina, Bd. VI).

* Engel, U., Blutige Blumen, oder: Das Schöne zwischen Pulchrum und Decor. Überlegungen mit Frau Angelico, Albertus Magnus und Thomas von Aquin, in: M.A. Born (Hrsg.), Existenz und Wissenschaft. Festschrift für Claudius Strube, Würzburg 2008.

* Fauser, W., Die Werke des Albertus Magnus in ihrer handschriftlichen Überlieferung, Münster 1982.

* Feckes, C., Wissen, Glauben und Glaubenswissen nach Albert dem Großen, in: Zeitschrift für Katholische Theologie, 54, 1930, S. 1-39.

* Feigl, M., Albert der Große und die arabische Philosophie, in: Philosophisches Jahrbuch, 63, 1955, S. 131-150.

* Feiler, W., Die Moral des Albertus Magnus, Leipzig 1891.

* Fellner, S., Albertus Magnus als Botaniker, Wien 1881.

* Flasch, K., Von Dietrich zu Albert, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 32, 1985, S. 7-26.

* Fontara, D., Das Ringen zwischen Theologie und Metaphysik um die erste Wissenschaft im 13. Jahrhundert. Albertus Magnus und Thomas von Aquin vor dem Hintergrund der aristotelischen „Ersten Philosophie“, in: G. Krieger (Hrsg.), Herausforderung durch Religion? Begegnungen der Philosophie mit Religionen in Mittelalter und Renaissance, Würzburg 2010.

* Fries, A., Der Doppeltraktat über die Eucharistie unter dem Namen des Albertus Magnus, Münster 1984 (Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters. Neue Folge, Bd. XXV).

* Fronober, H., Die Lehre von der Materie und Form nach Albert dem Großen, Breslau 1909.

* García Cuadrado, J.A., La luz del entendimiento agente en el pensamiento de San Alberto Magno, in: Revista Española de Filosofía Medieval, 9, 2002.

* Gaul, L., Alberts des Großen Verhältnis zu Plato, Münster 1913 (Beiträge zur Geschichte der Philosophie des Mittelalters. Texte und Untersuchungen, hrsg. v. C. Baeumker, Münster 1891 ff; hier: 12/1).

* Gérard, P., La cosmographie d'Albert le Grand d'après l'observation et l'expérience du moyen-âge, in: Revue Thomiste, 1904, 1905.

* Geyer, B., Albertus Magnus und die Entwicklung der scholastischen Metaphysik, in: P. Wilpert (Hrsg.), Die Metaphysik im Mittelalter: Ihr Ursprung und ihre Bedeutung. Vorträge des 11. Internationalen Kongresses für mittelalterliche Philosophie, 1961, Berlin 1963.

* Geyer, B., Die Albert dem Großen zugeschriebene "Summa naturalium", Münster 1938.

* Geyer, B., Die Universitätspredigten des Albertus Magnus, München 1966.

* Gloßner, M., Das objektive Prinzip der aristotelisch-scholastischen Philosophie, besonders Alberts des Großen Lehre vom objektiven Ursprung der intellektuellen Erkenntnis, Regensburg 1880.

* Goddu, A., The Contribution of Albertus Magnus to Discussions of Natural and Violent Motion, in: A. Zimmermann (Hrsg.), Albert der Große. Sein Werk, seine Wirkung, New York/Berlin 1981, S. 116‑125.

* Gorce, M.M., L'essor de la pensée au Moyen Âge. Albert le Grand - Thomas d'Aquin, Paris 1933.

* Gorman, W., Albertus Magnus on Aristotle's Second Definition of the Soul, in: Mediaeval Studies, 2, 1940, S. 223-230.

* Grabmann, M., Der Aristoteleskommentar des Heinrich von Brüssel und der Einfluß Alberts des Großen auf die mittelalterliche Aristoteleserklärung, in: Sitzungsberichte der bayerischen Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Kl., 10, München 1944.

* Grabmann, M., Der Einfluß Alberts des Großen auf das mittelalterliche Geistesleben, in: Zeitschrift für katholische Theologie, 52, 1928 [in: M. Grabmann, Mittelalterliches Geistesleben. Abhand­lungen zur Geschichte der Scholastik und Mystik, Bd. II, München 1936].

* Grabmann, M., De theologia ut scientia argumentativa secundum S. Albertum et S. Thomam, in: Angelicun, 14, 1937, S. 39-60.

* Grabmann, M., Die Lehre des hl. Albertus Magnus vom Grunde der Vielheit der Dinge und der lateinische Averrosimus, in: St. Albertus Magnus Festschrift, Freiburg (Schweiz) 1932.

* Grabmann, M., Zur philosophischen und naturwissenschaftlichen Methode in den Aristoteleskommentaren Alberts des Großen, in: Angelicum, 21, 1944, S. 50-64.

* Groten, M., Albertus Magnus un der Große Schied (Köln 1258). Aristotelische Politik im Praxistest, Münster 2011.

* Hackett, J.M.G., Albert the Great, in: J. Gracia (Hrsg.), Individuation in Scholasticism. The Late Middle Ages and the Counter-Reformation, 1150-1650, New York 1994, S. 97-115.

* Hackett, J.M.G., The Attitude of Roger Bacon to the Scientia of Albertus Magnus, in: J.A. Weisheipl (Hrsg.), Albertus Magnus and the Sciences. Commemorative Essays 1980, Toronto 1980, S. 53-72.

* Haering, , Albert der Deutsche, 1941.

* Haneberg, B., Zur Erkenntnislehre des Ibn Sinã und Albertus Magnus, in: Abhandlungen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, phil.-philol. Kl., 11/1, 1866, S. 189-267.

* Hauschild, St., Die sinnlichen Gärten des Albertus Magnus, 2005.

* Heitz, Th., La philosophie et la foi chez Albert le Grand, in: Revue des Sciences Philosophiques et Théologiques, 2, 1908, S. 661-673.

* Hellmeier, P.D., Anima et Intellectus. Albertus Magnus und Thomas von Aquin über Seele und Intellekt des Menschen, Münster 2011.

* Hergan, J.P., St. Albert the Great's Theory of the Beatific Vision, Bern 2002.

* Hertling, G. v., Albertus Magnus, Münster 1914 (Beiträge zur Geschichte der Philosophie des Mittelalters. Texte und Untersuchungen, hrsg. v. C. Baeumker, Münster 1891 ff.; hier: 14).

* Hertling, G. v., Albertus Magnus. Beiträge zu seiner Würdigung, Köln 1880.

* Hiedl, A., Agalma bei Albert dem Großen, in: J. Möller (Hrsg.), Virtus politica. Festschrift für Alfons Hufnagel zum 75. Geburts­tag, Stuttgart/Bad Cannstatt 1974.

* Hipp, St.A., "Person" in Christian Tradition and in the Conception of Saint Albert the Great, Münster 2001 (Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters. Neue Folge, Bd. LVII).

* Hödl, L., Albert der Große und die Wende der lateinischen Philosophie im 13. Jahrhundert, in: J. Möller (Hrsg.), Virtus politica. Festschrift für Alfons Hufnagel zum 75. Geburtstag, Stuttgart/Bad Cannstatt 1974.

* Hoenen, W.J.F.M. & Libera, A. de (Hrsg.), Albertus Magnus und der Albertismus. Deutsche philosophische Kultur der Mittelalters, Leiden 1995.

* Honnefelder, L., Albertus Magnus und der Ursprung  der Universitätsidee. Die Begegnung der Wissenschaftskulturen im 13. Jahrhundert und die Entdeckung des Konzepts der Bildung durch Wissenschaft, Berlin 2011.

* Honnefelder, L. e.a. (Hrsg.), Albertus Magnus und die Anfänge der Aristoteles-Rezeption im lateinischen Mittelalter, Münster 2005, S. 778-794 (Subsidia Albertina, 1).

* Honnefelder, L., Albertus Magnus und die kulturelle Wende im 13. Jahrhundert. Perspetiven auf die epochale Bedeutung des großen Philosophen und Theologen, Münster 2012 (Lectio Albertina, 13).

* Honnefelder, L. e.a. (Hrsg.), Vita Alberti. Texte, Quellen, Interpretationen, Münster 2009.

* Honnefelder, L. & Wood, R. (Hrsg.), Albertus Magnus und die Anfänge der Aristoteles-Rezeption im lateinischen Mittelalter. Von Richardus Rufus bis zu Franciscus de Mayronis, Münster 2005.

* Hoßfeld, P., Albertus Magnus als Naturphilosoph und Naturwissenschaftler, Bonn 1983.

* Hoßfeld, P., "Erste Materie" oder "Materie im Allgemeinen" in den Werken des Albertus Magnus, in: G. Meyer & A. Zimmermann (Hrsg.), Albertus Magnus Doctor Universalis, 1280/1980, Mainz 1980, S. 205-234 (Walberberger Studien. Philosophische Reihe, Bd. IV).

* Hufnagel, A., Das Person-Problem bei Albertus Magnus, in: Studia Albertina, 1952.

* Hufnagel, A., Die Wahrheit als philosophisch-theologisches Problem bei Albert dem Deutschen, 1940 (Grenzfragen zur Theologie und Philosophie, H. 17).





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt