header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Anselm von Canterbury (W - Y) - Anthropologie (A - Cl)

* Warnach, V., Wort und Wirklichkeit bei Anselm von Canterbury, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 5/6, 1961/62, S. 157-176.

* Webb, C.C.J., Anselm's Ontological Argument for the Existence of God, in: Proceedings of the Aristotelian Society, 3/2, 1896, S. 25-43.

* Weddingen, A. v., Essai critique sur la philosophie de St. Anselme de Cantorbéry, in: Mémoires de l'Académie Royale de Belgique, 25, 1875.

* Weidemann, H., “Quod maius est”. Der springende Punkt in Anselms ontologischem Argument, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 91/1, 2009, S. 1-20.

* Welch, A.C., Anselm and His Work, New York/Edinburgh 1901.

* Wendschuh, G., Das Verhältnis des Glaubens zum Wissen bei Anselm von Canterbury. Ein Beitrag zu Anselms Erkenntnistheorie, Weida 1910.

* Werner, H.-J., Anselm von Canterburys Dialog “De veritate” und das Problem der Begründung praktischer Sätze, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 20, 1975, S. 119-130.

* Wieringa, E., Anselm on Omnipresence, in: The New Scholasticism, 62/1, 1989.

* Yolton, J.W., Professor Malcolm on St. Anselm, Belief, and Existence, in: Philosophy, 36, 1961, S. 367-370.

* Xavier, M.L.L.O., O argumento ontológico. Kant e Santo Anselmo, in: M.J. Carmo Ferreira & L. Ribeiro dos Santos (Hrsg.), Religião. História e razão da Aufklärung ao Romantismo. Colóquio comemorativo dos 200 anos da publicação de "A religião nos limites da simples razão" de Immanuel Kant, Lisbõa 1994, S. 107-123.

* Yolton, J., Prof. Malcolm on St. Anselm, Belief, and Existence, in: Philosophy, 1961.

 

> ANSELMUS LAUDUNENSIS (ANSELMUS VON LAON)

* Bliemetzrieder, F., Anselm von Laons systematische Sentenzen, Münster 1919.

* Colish, M.L., Another Look at the School of Laon, in: Archives d'Histoire Doctrinale et Littéraire du Moyen-Âge, 53, 1986, S. 7-22.

* Flint, V.I.J., The School of Laon, in: Revue Théologique, 43, 1976, S. 890110.

* Ghellinck, J. de, The Sentences of Anselm of Laon and Their Place in the Codification of Theology during the 12th Century, in: The Irish Theological Quarterly, 1911.

* Lefèvre, G., Anselmi Laudunensis et Radulfi fratris eius sententias excerptas edidit, in: Mediolani Aulercorum, 1984.

* Lefèvre, G., De Anselmo Laudunensi scholastico (1050-117), in: Mediolani Aulercorum, 1894.

* Lefèvre, G., Les variations de Guillaume de Champeaux et la question des universaux, Lille 1898.

* Reinhardt, H.J.P., Die Ehelehre der Schule des Anselm von Laon. Eine theologie- und kirchenrechtsgeschichtliche Untersuchung zu den Ehetexten der frühen Pariser Schule des 12. Jahrhunderts. Mit Edition der Sententiae Magistri A. De matrimonio, Münster 1974 (Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters. Neue Folge, Bd.XIV).

* Weisweiler, H., Das Schrifttum der Schule Anselms von Laon und Wilhelms von Champeaux in deutschen Bibliotheken, Münster 1936.

* Weisweiler, H., Die ältesten scholastischen Gesamtdarstellungen der Theologie. Ein Beitrag zur Chronologie der Sentenzenwerke der Schule Anselms von Laon und Wilhelms von Champeaux, in: Scholastik, 16, 1941, S. 231-254, 351-368.

* Weisweiler, H., L'école d'Anselme de Laon et de Guillaume de Champeaux. Nouveaux documents, in: Recherches de Théologie Ancienne et Médiévale, 4, 1932, S. 237-269, 371-391.

* Weisweiler, H., Wie entstanden die frühen Sententiae Berolinenses der Schule Anselms von Laon?, in: Scholastik, 34, 1959, S. 321-369.

 

> ANSELMUS TURMEDA

* Epalza, D., Anselmus Turmeda, Palma de Mallorca 1983.

 

> ANSELM VON HAVELBERG

* Lees, J.T., Anselm of Havelberg. Deeds into Words in the Twelfth Century, Leiden/New York/Köln 1998.

 

> ANSERMET, ERNEST

* Gottschlich, M., Auf der Suche nach dem Logos der Musik. Eine Kritik der Tonalitätsbegründung bei Ansermet, Würzburg 2010.

 

> ANSTAND

* Denker, R., Anstand als philosophischer Weisheit bester Rat?, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 2/1995.

* Göttert, K.-H., Zeiten und Sitten. Eine Geschichte des Anstands, Stuttgart 2009.

 

> ANTEQUAM ESSENT CLERICI

* Châtillon, F., Augustin, Confessiones III.8.15 dans le libelle „Antequam essent clerici“, in: Revue de Moyen Âge Latin, 21, 1965.

* Châtillon, F., Pour une meilleure interprétation du libelle „Antequam essent clerici“, in: Revue du Moyen Âge Latin, 21, 1965, S. 103-121.

 

> ANTEZIPATION

* Sganzini, C., Vom grundsätzlichen Gebrauche des Gesichtspunktes "Vorwegnahme" (Antezipation), in: Festgabe für Richard Herbertz zur Feier seines 60. Geburtstages, Bern 1940.

 

> ANTHOLOGIA PALATINA

* Vos, M. de, Een honingraat vol. De receptie van Griekse dichteressen in de Anthologia Palatina, in: Hermeneus, 76/4, 2004, S. 232-243.

 

> ANTHROPISCHES PRINZIP

* Barrow, J.D. & Tipler, F.J., The Anthropic Cosmological Principle, New York 1988.

* Neuner, P., Das theologische Schöpfungsmodell. Die Herausforderung durch das "anthropische Prinzip" und die kosmologische Zufallstheorie, in: M.G. Huber & U.G. Schockenhoff (Hrsg.), Gott und der Urknall. Physikalische Kosmologie und Schöpfungsglaube, Freiburg/München 2003.

* Trennert-Helwig, M., Das anthropische Prinzip oder die Feinabstimmung im Kosmos, in: M.G. Huber & U.G. Schockenhoff (Hrsg.), Gott und der Urknall. Physikalische Kosmologie und Schöpfungsglaube, Freiburg/München 2003.

 

> ANTHROPOGNOMIK

* Malter, R., Anthropognomik. August Vetters Beitrag zur Lehre vom Menschen, in: H. Heinz (Hrsg.), Genii Loci Dispersi, Würzburg 1980, S. 90-133.

* Vetter, A., Natur und Person. Umriß einer Anthropognomik, Stuttgart 1949.

 

> ANTHROPOLOGIE

* Achilles, J. & Borgards, R. & Burrichter, B. (Hrsg.), Liminale Anthropologien. Zwischenzeiten, Schwellenphänomene, Zwischenräume in Literatur und Philosophie, Würzburg 2013.

* Ackerknecht, E.H., Medicine and Anthropology, Bern 1971.

* Adams, W.Y., The Philosophical Roots of Anthropology, Oxford

* Agassi, J., Towards a Rational Philosophical Anthropology, Den Haag 1977.

* Albert, H., Rationalität und Existenz. Politische Arithmetik und Politische Anthropologie, Tübingen 2006.

* Alemann, H. v., Helmuth Plessner, Max Scheler und die Entstehung der philosophischen Anthropologie in Köln. Eine Skizze, in: E.W. Orth & G. Pfafferott (Hrsg.), Studien zur Philosophie von Max Scheler. Internationales Max Scheler - Colloquium "Der Mensch im Weltalter des Ausgleichs", Köln 1993, Freiburg 1994.

* Ammon, O., Die Gesellschaftsordnung und ihre natürlichen Grundlagen. Entwurf einer Sozial-Anthropologie zum Gebrauch für alle Gebildeten, die sich mit sozialen Fragen befassen, Jena 31900.

* Andreanti, T., Marxisme et anthropologie, in: L'Homme et la Société, 15, 1970, S. 27-75.

* Apostel, L., Symbolisme et anthropologie philosophique, in: Cah. Intern. Symb., 1964, S. 7-31.

* Arlt, G., Philosophische Anthropologie, Stuttgart/Weimar 2002.

* Arnason, J.P., Von Marcuse zu Marx. Prolegomena zu einer dialektischen Anthropologie, Neuwied 1971.

* Assmann, A. & Gaier, U. & Trammsdorff, G. (Hrsg.), Positionen der Kulturanthropologie, Frankfurt/M. 2004.

* Auge, M., Non Places. Introduction to an Anthropology of Supermodernity, 1995.

* Bakker, N.T. & Kouwijzer, R. & Nieuwpoort, A. v. e.a., De verdwijnende mens? Bijdragen over de bijbelse antropologie, Baarn 2002.

* Bakker, R., Wijsgerige anthropologie van de 20e eeuw, Utrecht 1979, Assen 1981.

* Balandier, G., Politische Anthropologie, München 1972.

* Banks, M. & Murphy, H. (Hrsg.), Rethinking Visual Anthropology, 1997.

* Barkhaus, A. e.a., Identität, Leiblichkeit, Normativität. Neue Horizonte anthropologischen Denkens, Frankfurt/M. 1996.

* Bartl, A. & Schott, H.-J. (Hrsg.), „Naturgeschichte, Körpergedächtnis“. Erkundungen einer kulturanthropologischen Denkfigur, Würzburg 2013.

* Bartning, G., Das Neue und das Uralte. Über das utopisch‑archetypische Spannungsfeld in der neueren philosophischen Anthropologie und der Hintergrund der Polemik Ernst Blocks gegen Carl Gustav Jung, Bonn 1978.

* Bauer, Ch.J., Eine “Degradierung der Anthropologie”? Zur Begründung der Herabsetzung der Anthropologie zu einem Moment des subjektiven Geistes bei Hegel, in: Hegel-Studien, 43, 2009.

* Bayertz, K., Der aufrechte Gang. Eine Geschichte des anthropologischen Denkens, München 2012.

* Bayertz, K., Glanz und Elend des aufrechtenGanges. Eine anthropologische Kontroverse des 18. Jahrhunderts und ihre ethischen Implikationen, in: Jahrbuch für Recht und Ethik / Annual Review of Law and Ethics, 8, 2000, S. 345-369.

* Beattie, J., Other Cultures. Aim, Methods, and Achievements in Social Anthropology, London 51972.

* Beck, W., Seele und Kranheit. Psychosomatische Medizin und theologische Anthropologie, Paderborn etc. 22001.

* Becker, A. & Detel, W. (Hrsg.), Natürlicher Geist. Beiträge zu einer undogmatischen Anthropologie, Berlin 2009.

* Becker, R. & Fischer, J. & Schloßberger, M. (Hrsg.), Philosophische Anthropologie im Aufbruch, Berlin 2009 (Internationales Jahrbuch für Philosophische Anthropologie).

* Beek, W.E.A. v., Spiegel van de mens. Religie en antropologie, Assen 1982.

* Beetz, M. e.a. (Hrsg.), Physis und Norm. Neue Perspektiven der Anthropologie im 18. Jahrhundert, Göttingen 2007.

* Behrens, R., & Galle, R. (Hrsg.), Leib - Zeichen. Körperbilder, Rhetorik und Anthropologie im 18. Jahrhundert, Würzburg 1992.

* Bellut, C. & Müller-Schöll, U., Mensch und Moderne. Beiträge zur philosophischen Anthropologie und Gesellschaftskritik, Würzburg 1989.

* Benedict, R., Anthropology and the Abnormal, in: The Journal of General Psychology, 10, 1934, S. 59-82.

* Berdichewsky, B. (Hrsg.), Anthropology and Social Change in Rural Areas, Den Haag 1979.

* Berg, J.H. v.d., De betekenis van de phaenomenologische of existentiële anthropologie in de psychiatrie, Diss. Utrecht 1946.

* Bergengruen, M. & Borgards, R. & Lehmann, J.F., Die Grenzen des Menschen. Anthropologie und Ästhetik um 1800, Würzburg 2001.

* Berger, W., Das Bedürfnis und sein Schatten. Vorarbeiten zu einer philosophischen Anthropologie, Freiburg/München 1992.

* Bermes, C., Das Spiel des Lebens und der Mensch. Kant und die Anthropologie, in: M. Kugelstadt (Hrsg.), Kant-Lektionen. Zur Philosophie Kants und zu Aspekten ihrer Wirkungsgeschichte, Würzburg 2006.

* Bertram, G.W., Anthropologie der zweiten Natur, in: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie, 2/2005.

* Bidney, D., The Concept of Value in Modern Anthropology, in: A.L. Kroeber (Hrsg.), Anthropology Today. An Encyclopedic Inventory, Chicago 1953, S. 682-699.

* Bidney, D., Theoretical Anthropology, New York 1953, New York 21970.

* Bilz, R., Paläoanthropologie. Der neue Mensch in der Sicht einer Verhaltensforschung, Frankfurt/M. 1971.

* Biser, E., Der Mensch: Das uneingelöste Versprechen. Entwurf einer Modalanthropologie, Düsseldorf 1995.

* Blok, A., Antropologische persepctieven, Muiderberg 1977 [Anthropologische Perspektiven. Einführung, Kritik und Plädoyer, Stuttgart 1985].

* Blok, A., Wittgenstein en Elias. Een methodische richtlijn voor de antropologie, Amsterdam 1976.

* Boas, F., Anthropology and Modern Life, 1928.

* Bockmühl, K., Leiblichkeit und Gesellschaft. Studien zur Religionskritik und Anthropologie im Frühwerk von Ludwig Feuerbach und Karl Marx, Göttingen 1961.

* Boer, S. de, De anthropologie van Gregorius van Nyssa, Diss., Assen 1968.

* Bohlken, E. & Thies, Ch. (Hrsg.), Handbuch Anthropologie. Der Mensch zwischen Natur, Kultur und Technik, Stuttgart 2009.

* Böhme, G., Anthropologie in pragmatischer Hinsicht. Darmstädter Vorlesungen, Frankfurt/M. 1985, Frankfurt/M. 1994.

* Bohmeyer, A. & Filipovic, A. & Lrauß, Ch. (Hrsg.), Anthropologie und christliche Sozialethik. Theologische, philosophische und sozialwissenschaftliche Beiträge, Müncter 2010.

* Bornkamm, H. (Hrsg.), Imago Dei. Beiträge zur theologischen Anthropologie. Gustav Krüger zum siebzigsten Geburtstage am 29. Juni 1932 dargebracht, Gießen 1932.

* Borrmann, St. & Rager, G. (Hrsg.), Kosmologie, Evolution und Evolutionäre Anthropologie. Neue Erkenntnisse der Forschung und ihre Beurteilung durch Philosophie und Theologie, Freiburg 2009.

* Bortolaso, G., Alle origini dell'antropologia di Marx, in: Civiltà Cattolica, 122, 1971, S. 209-216.

* Bourdieu, P. & Waegnant, L.J.D., Reflexive Anthropologie, Frankfurt/M. 1996, Frankfurt/M. 2006.

* Brandenstein, B. v., Der Mensch und seine Stellung im All. Philosophische Anthropologie, Einsiedeln/Köln 1947.

* Bransen, J., Wijsgerige antroplogie en realisme, in: G.M. Huusen & H.E.S. Woldring (Hrsg.), Werken met wijsbegeerte: een cultuurprobleem, Delft 1986, S. 77-84 (Filosofische Reeks van de Centrale Interfaculteit van de Universiteit van Amsterdam, Bd. XIX).

* Braun, H., Die Anfälligkeit des Prinzipiellen. Existenzphilosophie und philosophische Anthropologie vor und nach 1933, in: Perspektiven der Philosophie, 17, 1991.

* Brecht, F.J., Vom menschlichen Denken. Beiträge zu einer philosophischen Anthropologie, Heidelberg 1955.

* Breidbach, O. & Hoßfeld, U. & Preuß, D., Anthropologie nach Haeckel, Stuttgart 2006.

* Brochhausen, M., Wissenschaftsphilosophische Aspekte der Evolutionären Anthropologie. Studie zum Ursprung des anatomisch modernen Menschen, Remscheid 2005.

* Broekman, J.M., Maatschappelijk werk en anthropologie, in: Maatschappelijk Werk, Bd. III, Assen 1966, S. 172-192.

* Broekman, J.M., Recht en antropologie, Zwolle, Antwerpen o.J. [Recht und Anthropologie, Freiburg/München 1979].

* Brugger, W., Grundzüge einer philosophischen Anthropologie, München

* Brüning, W., Philosophische Anthropologie, in: F. Heinemann (Hrsg.), Die Philosophie im XX. Jahrhundert. Eine enzyklopädische Darstellung ihrer Geschichte, Disziplinen und Aufgaben, Stuttgart 1959.

* Brüning, W., Philosophische Anthropologie. Historische Voraussetzungen und gegenwärtiger Stand, Stuttgart 1960.

* Brüske, G., Anruf der Freiheit. Anthropologie bei Romano Guardini, Paderborn 1998.

* Buber, M., De vraag naar de mens. Het anthropologische probleem historisch en dialogisch ontvouwd, Utrecht 1957, Utrecht 21966.

* Burckhardt, H., Horizonte philosophischer Anthropologie. Zum Perspektivenwechsel von einer subjektorientierten zu einer sinnkritisch-dialogfundierten Konzeption philosophischer Anthropologie. Ein Studienbuch für Pädagogen, Markt Schwaben

* Bürklin, H., Ein Gott für Menschen. Entwurf einer christozentrischen Anthropologie nach Blaise Pascal, Freiburg etc. 1976.

* Busch, H.J. & Steenblock, V. (Hrsg.), Krone der Schöpfung? Anthropologie, München 2004.

* Campbell, G.L., Strange Creatures. Anthropology in Antiquity, London 2006.

* Carreyett, R.A., Physical Athropology, London 1954.

* Cassirer, E., Einleitung in die Geschichte der philosophischen Anthropologie. Göteborger Vorlesungen, Leipzig 1999.

* Castellote-Cubells, S., Die Anthropologie des Suarez. Beiträge zur spanischen Anthropologie des XVI. und XVII. Jahrhunderts, Freiburg/München 1962.

* Choufour, H.G., Prolegomena voor een alternatieve wijsgerige anthropologie, Amsterdam 1982.

* Chvojka, E. e.a. (Hrsg.), Neue Blicke. Historische Anthropologie in der Praxis, Wien 1998.

* Cingel, N.A. & Doeser, M.C. & Kirschenmann, P.P. (Hrsg.), Onderwijs in de natuurwetenschappen en morele vorming. Opstellen over wetenschapsfilosofie, theologie, antropologie en ethiek voor het natuurwetenschappelijk onderwijs, Baarn 1984.

* Claessen, H.J.M. & Kloos, P. (Hrsg.), Current Issues in Anthropology. The Netherlands, Rotterdam 1981.

* Claessens, D., Das Konkrete und das Abstrakte. Soziologische Skizzen zur Anthropologie, Frankfurt/M. 1980.

* Claessens, D., Instinkt, Psyche, Geltung. Zur Legitimation menschlichen Verhaltens: Eine soziologische Anthropologie, Köln/Opladen 21970.

* Clark, S.R.L., Aristotle's Man. Speculations upon Aristotelian Anthropology, Oxford 1975.

* Clausen, J. & Maio, G. & Müller, O. (Hrsg.), Mensch ohne Maß? Reichweite und Grenzen anthropologischer Argumente in der biomedizinischen Ethik, Freiburg 2008.

* Clercq, B.J. de, Filosofische en empirische antropologie, in: Tijdschrift voor Filosofie, 26, 1964, S. 272-290.

* Cliquet, R., Antropologie. Herkomst, wezen, toekomst van de mens, Antwerpen 1965.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt