header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Anthropologie (Mc - Sl)

* McCurdy, D.W. & Spradley, J.P. (Hrsg.), Conformity and Conflict. Readings in Cultural Anthropology, Boston 61987.

* Meter, H., Über das Versagen der Vernunft vor den Affekten. Der Vergleich als Medium anthropologischer Erkenntnis im Hinblick auf zwei Renaissancenovellen (Marguerita de Navarra, “L’Heptaméron”, 23 / Bandello, “Novelle”, II 24), in: M. Schmitz-Emans & Ch. Winterhalter (Hrsg.), Komparatistik als Humanwissenschaft. Festschrift zum 65. Geburtstag von Manfred Schmeling, Würzburg 2008.

* Metzger, St. & Rapp, W. (Hrsg.), Homo Inveniens. Heuristik und Anthropologie am Modell der Rhetorik, Tübingen 2003.

* Metzinger, Th., Anthropologie und Kognitionswissenschaft, in: A.K. Engel & P. Gold (Hrsg.), Der Mensch in der Perspektive der Kognitionswissenschaften, Frankfurt/M. 1998.

* Miller, D. (Hrsg.), Anthropology and the Individual. A Material Culture Perspective, Oxford 2009.

* Milton, K., Environmentalism and Cultural Theory. Exploring the Role of Anthropology in Environmental Discourse, London 1996.

* Möckel, Ch., Kulturphilosophie, Repräsentationstheorie und philosophische Anthropologie, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 53/6, 2005, S.965-969.

* Möller, J., Mensch sein: Ein Prozeß. Entwurf einer Anthropologie, Düsseldorf 1979.

* Moltmann, J., Mensch. Christliche Anthropologie in den Konflikten der Gegenwart, Stuttgart/Berlin 1971, 31977.

* Mondin, B., Storia dell’antrologia filosofica, Bologna 2002.

* Monro, D.H., Anthropology and Ethics, in: The Australasian Journal of Psychology and Philosophy, 1955.

* Montagu, M.F.A. (Hrsg.), Anthropology and Human Nature, Princeton 1957.

* Moore, J.D., Visions of Culture. An Introduction to Anthropological Theories and Theorists, London 1997.

* Moravia, S., Beobachtende Vernunft. Philosophie und Anthropologie in der Aufklärung, 1977, Frankfurt/M. 1989.

* Morin, E., Das Rätsel des Humanen. Grundfragen einer neuen Anthropologie, München/Zürich 1974.

* Moyaert, P., Theologie, antropologie en theodicee, in: Wijsgerig Perspectief op Maatschappij en Wetenschap, 30/3, 1989/90.

* Muga, J., La función humanizadora de la antropología, in: Diálogo Filosófico, 3, 1985, S. 307-317.

* Mühlmann, W.E., Geschichte der Anthropologie, Frankfurt(M.)/Bonn 21968.

* Mühlmann, W.E. & Müller, E.W. (Hrsg.), Kulturanthropologie, Köln 1966.

* Müller, M., Philosophische Anthropologie, Freiburg 1974.

* Müller-Funk, W., Junos Pfau. Studien zur Anthropologie des inszenierten Menschen, Wien 1999.

* Murphy, R.J., The Dialectics of Social Life. Alarms and Excursions in Anthropological Theory, New York 1971.

* Musschenga, A.W., Noodzakelijkheid en mogelijkheid van moraal. Een begripsanalytisch en een antropologisch onderzoek, Assen 1980.

* Nadel, S.F., The Foundations of Social Anthropology, London 1951, Glencoe (Ill.) 1953, London 51969.

* Nader, L. & Sursock, A., Anthropology and Justice, in: R.L. Cohen (Hrsg.), Justice. Views from the Social Sciences, New York/London 1986, S. 205-234.

* Nawitzki, H.-P., Der wohltemperierte Mensch. Aufklärungsanthropologien im Widerstreit, Berlin/New York 2003.

* Needham, R., Structure and Sentiment. A Test Case in Social Anthropology, Chicago 41969.

* Nennen, H.-U., Ökologie im Diskurs. Zu Grundfragen der Anthropologie und Ökologie und zur Ethik der Wissenschaften, Opladen 1994.

* Nippel, W., Die Heimkehr der Argonauten aus der Südsee. Ökonomische Anthropologie und die Theorie der griechischen Gesellschaft in klassischer Zeit, in: Chiron, 12, 1982.

* Nippel, W., Griechen, Barbaren und "Wilde". Alte Geschichte und Sozialanthropologie, Frankfurt/M. 1990.

* Nolte, P., Kommunikative Kompetenz und Leibapriori. Zur philosophischen Anthropologie von Jürgen Habermas und Karl-Otto Apel, in: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, 70, 1984, S. 518-539.

* Oelmüller, W., Grundkurs philosophische Anthropologie, München 1996.

* Olafsson, H., Anthropology and the Possibility of Productive Social Dialogue, in: Challenges to Law at the End of the 20th Century. Proceedings of the 17th World Congress of the International Association for Philosophy of Law and Social Philosophy (IVR), Bologna, June 16-21, 1995. Bd. II: Law, Justice, and Culture, hrsg. v. A.-J. Arnaud & P. Koller, Stuttgart 1997 (Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, Beiheft 68).

* Oldenburg, V., Der Mensch und das Monströse. Zu Vorstellungsbildern in Anthropologie und Medizin in Darwins Umfeld, Essen 1996.

* Oppitz, M., Notwendige Beziehungen. Abriß der strukturalen Anthropologie, Frankfurt/M. 1975, Frankfurt/M. 21993.

* Orth, E.W., Anthropologie und Intersubjektivität, in: Phänomenologische Forschungen, Bd. IV: Mensch, Welt, Verständigung. Perspektiven einer Phänomenologie der Kommunikation, 1977.

* Orth, E.W., Humanismus und politische Anthropologie, in: G. Figal (Hrsg.), Internationales Jahrbuch für Hermeneutik, Tübingen 2003 (Schwerpunkt: Humanismus).

* Orth, E.W., Philosophical Anthropology, in: L. Embree (Hrsg.), Encyclopedia of Phenomenology, Dordrecht 1997.

* Ortner, S.B., Anthropology and Social Theory. Culture, Power, and the Acting Subject, Durham 2006.

* Oudemans, Th.C.W., De verdeelde mens. Ontwerp van een filosofische antropologie, Diss. Amsterdam 1980, Meppel 1980.

* Oudenaarden, P.C., Ruimtelijkheid en philosophische anthropologie, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 1958, S. 70-81.

* Padilla Gálvez, J. (Hrsg.), Philosophical Anthropology. Wittgenstein’s Perspective, Heusenstamm 2010.

* Pajevic, M., Poetisches Denken und die Frage nach dem Menschen. Grundzüge einer poetologischen Anthropologie, Freiburg 2012.

* Pappé, H.O., On Philosophical Anthropology, in: The Australasian Journal of Philosophy, 39, 1961, S. 47-64.

* Paulus, J., Antropologia marxista e antropologia cristiana, in: Humanitas (Brescia), 22, 1967, S. 609-638.

* Pannenberg, W., Anthropologie in theologischer Perspektive, Göttingen 1983.

* Pannenberg, W., Was ist der Mensch? Die Anthropologie der Gegenwart im Lichte der Theologie, Göttingen 81995.

* Peacock, J.L., Consciousness and Change. Symbolic Anthropology in Evolutionary Perspective, Oxford 1975.

* Pelto, P.J., Anthropological Research. The Structure of Inquiry, New York 1970.

* Pannenberg, W., Was ist der Mensch? Die Anthropologie der Gegenwart im Lichte der Theologie, Göttingen 81995 [Wat is de mens? De moderne antropologie in het licht van de theologie, Baarn 1980].

* Paul, A.T. (Hrsg.), Ökonomie und Anthropologie, Berlin 1999.

* Peperzak, A.T.B., Een inleiding in de wijsgerige anthropologie, Venray 1965.

* Peperzak, A.T.B., Inleiding in de wijsgerige antropologie, 2 Bde. (Vrijheid / U en Ik), Baarn 1977.

* Pesch, O.H., Frei sein aus Gnade. Theologische Anthropologie, Freiburg 1983.

* Petzold, H. & Zenkowsky, B., Das Bild des Menschen im Lichte der orthodoxen Anthropologie, Marburg 1969.

* Peursen, C.A. v., DNA en wijsgerige antropologie, in: Tijdschrift voor Filosofie, 28, 1966, S. 53-71.

* Peursen, C.A. v., Leib, Seele, Geist. Einführung in eine phänomenologische Anthropologie, Gütersloh 1959.

* Philipp, W., Die Absolutheit des Christentums und die Summe der Anthropologie, Heidelberg 1959.

* Pica Ciambarra, L., L'antropologia di Schopenhauer, Napoli 1996.

* Piddington, R., An Introduction to Social Anthropology, 2 Bde., Edinburgh 1952/57.

* Pieper, J., Wahrheit der Dinge. Untersuchungen zur Anthropologie der Hochscholastik, München 1946, München 1951.

* Pieper, J., Werke in acht Bänden. Bd. IV: Schriften zur philosophischen Anthropologie und Ethik, Hamburg 1996.

* Pihlström, S., Pragmatism and Philosophical Anthropology. Understanding Our Human Life in a Human World, Bern 1998.

* Piller, A., Der Mensch im Schnittpunkt von Autonomie und Heteronomie. Perspektiven philosophischer Anthropolologie in Auseinandersetzung mit H.-E. Richters "Gotteskomplex", Würzburg 2002.

* Pinxten, R., When the Day Breaks. Essays in Anthropology and Philosophy, Bern 1997.

* Pleger, W.H., Differenz und Identität. Die Transformation der philosophischen Anthropologie im 20. Jahrhundert, Berlin 1988.

* Pleger, W.H. Handbuch der Anthropologie. Die wichtigsten Konzepte von Homes bis Sartre, Darmstadt 2013.

* Plessner, H., Die Aufgabe der philosophischen Anthropologie, in: Philosophia (Belgrad), 2/1-4, 1937.

* Plessner, H., Die Frage nach der Conditio Humana. Aufsätze zur philosophischen Anthroplogie, Frankfurt/M. 1976.

* Plessner, H., Die Stufen des Organischen und der Mensch. Einleitung in die philosophische Anthropologie, Berlin 21975.

* Plessner, H., Hoe de mens bestaan kan. Inleiding in de wijsgerige antropologie, Alphen a/d Rijn 1978.

* Plessner, H., Philosophische Anthropologie: Lachen und Weinen. Das Lächeln. Anthropologie der Sinne, Frankfurt/M. 1970.

* Plügge, H., Wohlbefinden und Mißbefinden. Beiträge zu einer medizinischen Anthropologie, Tübingen 1962.

* Popma, K.J., Wijsbegeerte en anthropologie, Amsterdam 1963.

* Pos, H.J. e.a., Wijsbegeerte, wetenschap, menschbeschouwing, Amsterdam 1939.

* Praag, J.P. v., Humanistische antropologie, in: Rekenschap, 1966, S. 85-93.

* Pruys v.d. Hoeven, C., Studie der christelijke anthropologie, 1856.

* Przywara, E., Mensch. Typologische Anthropologie, 2 Bde., Nürnberg 1959.

* Pucelle, J., Le débat sur „civilisation“ et „culture“ dans le cadre d’une anthropologie philosophique, in: Archives de Philosophie, 23/2, 1960.

* Quante, M. & Rósza, E. (Hrsg.), Anthropologie und Technik. Ein deutsch-ungarischer Dialog, München 2012.

* Rabinow, P., Anthropologie der Vernunft. Studien zu Wissenschaft und Lebensführung, Frankfurt/M. 2004.

* Rabinow, P., Was ist Anthropologie?, Frankfurt/M. 2004.

* Rahner, K., Menschsein und Menschwerdung Gottes. Studien zur Grundlegung der Dogmatik, zur Christologie, Theologischen Anthropologie und Eschatologie, Freiburg 2005.

* Ranzmaier, I., Die Anthropologische Gesellschaft in Wien und die akademische Etablierung anthropologischer Disziplinen an der Universität Wien, 1870-1930, Berlin/New York 2013.

* Rapp, C., Wieviel Anthropologie braucht - wieviel Anthropologie verträgt die politische Theorie? Eine Problemskizze, in: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie, 3/1995.

* Rathmeyer, B., Selbstzwang und Selbstverwirklichung. Bausteine zu einer historischen Anthropologie des abendländischen Menschen, Bielefeld 2011.

* Raven, D. (Hrsg.), Postmodernism and Anthropology. The Atlantic Divide, Assen 1994.

* Regenspurger, K. & Zantwijk, Th. (Hrsg.), Wissenschaftliche Anthropologie um 1800?, Wiesbaden/Stuttgart 2005.

* Reinhard, W., Lebensformen Europas. Eine historische Kulturanthropologie, München 2004.

* Reinhardt, Th., Jenseits der Schrift. Dialogische Anthropologie nach der Postmoderne, Frankfurt/M. 2000.

* Reinmuth, E., Anthropologie im Neuen Testament, Tübingen 2006.

* Rentsch, Th., Die Konstitution der Moralität. Transzendentale Anthropologie und praktische Philosophie, Frankfurt/M. 1990.

* Rentsch, Th., Heidegger und Wittgenstein. Existential- und Sprachanalyse zu den Grundlagen philosophischer Anthropologie, Stuttgart 2003.

* Rentsch, Th., Rationalität, Negativität, Transkulturalität. Aspekte europäischer Anthropologie, in: Th. Rentsch, Transzendenz und Negativität. Religionsphilosophische und ästhetische Studien, Berlin/New York 2010, S. 14-25.

* Rescher, N., Human Interests. Reflections on Philosophical Anthropology, Stanford 1990.

* Reyer, W., Anthropologische Ethik. Ein Buch der Besinnung, 1963.

* Reyhani, N., Die Anthropologie-Debatte und der Vorwurf des Positivismus gegen Karl Jaspers, in: A. Cesana (Hrsg.), Kulturkonflikte und Kommunikation / Cross-Cultural Conflicts and Communication. Zur Aktualität von Jaspers' Philosophie / Rethinking Jaspers's Philosophy Today, Würzburg 2013.

* Ridderbos, J., Schriftuurlijke anthropologie, Aalten 1939.

* Riedel, W., Homo Natura. Literarische Anthropologie um 1900, Würzburg 2008.

* Rieger, St., Kybernetische Anthropologie. Die Steuerungen des Menschen, in: T. Hahn & E. Kleinschmidt & N. Pethes (Hrsg.), Kontingenz und Steuerung um 1800. Literatur als Gesellschaftsexperiment, Würzburg 2004.

* Riou, J., Anthropology of Connection. Perception and Its Emotional Undertones in Phenomenology, Psychology, and Physiology from 1880-1930, Würzburg 2012.

* Rixner, Th.A., Aphorismen aus der Philosophie, als Leitfaden für den ersten Unterricht der angehenden Wissenschafts-Kandidaten. 1stes Heft, 1ste und 2te Abtheilung, enthaltend nebst der allgemeinen Einleitung zur Philosophie, 1) die Methodik und Erklärung des werdenden Wissens (Anthropologie, Logik und Dialektik); 2) die Grundlinien der Theorie des nothwendigen, unbedingten und bedingten Seyns (Metaphysik), Landshut 1809.

* Rockmore,T., Le Kant de Heidegger. Remarques sur l’anthroplogie philosophique, in: L’heritage de Kant. Mélanges offerts au P. Marcel Régnier, 1982, S. 239-253.

* Rodríguez Molinero, J.L., Ortega y la antropología filosófica, in: Naturaleza y Gracia. Revista Cuatrimestral de Ciencias Eclesiásticas, 1/1995, S. 129-186.

* Roem, H.A.C., Idee en existentie. Metaphysische anthropologie, 's-Gravenhage 1962.

* Roets, J., Anthropologische en biologische wetenschappen, in: Tijdschrift voor Filosofie (Literaturbericht), 9, 1947, S. 535-568.

* Rogerson, J.W., Anthropology and the Old Testament, 1978.

* Róheim, G., Psychoanalysis and Anthropology. Culture, Personality, and the Unconscious, New York 1950, New York 21969.

* Rolle, R., Homo oeconomicus. Wirtschaftsanthropologie in philosophischer Perspektive, Würzburg 2005.

* Rölli, M., Biopolitik und Bioethik. Kritische Bemerkungen zur aktuellen Wiederkehr der Anthropologie, in: Widerspruch, 42, 2004.

* Rölli, M., Kritik der anthropologischen Vernunft, Berlin 2012.

* Rombach, H., Strukturanthropologie. "Der menschliche Mensch", Freiburg/München 1987, Freiburg 21993, Freiburg 2012.

* Roosens, E., Sociale en culturele antropologie. Een kritische belichting van enkele hoogtepunten, Leuven 91997.

* Rosman, A. & Rubel, P.G., The Tapestry of Culture. An Introduction to Cultural Anthropology, New York 31989.

* Rosmini, A., Anthroplogy as an Aid to Moral Sense, 1991.

* Rössner, H., Der ganze Mensch. Aspekte einer pragmatischen Anthropologie, München 1986.

* Rotenstreich, N., Anthropology and Sensibility, in: Revue Internationale de Philosophie, 26, 1972, S. 336-344.

* Roth, H., Pädagogische Anthropologie, 2 Bde. (Bildsamkeit und Bestimmung / Entwicklung und Erziehung), Hannover 1971.

* Rothacker, E., Philosophische Anthropologie, Bonn 1975.

* Rothacker, E., Probleme der Kulturanthropologie, Bonn 1948, Bonn 41988.

* Roughley, N. (Hrsg.), Being Humans. Anthropological Universality and Particularity in Transdisciplinary Perspectives, Berlin/New York 2001.

* Rügemer, W., Philosophische Anthropologie und Epochenkrise. Studien über den Zusammenhang von allgemeiner Krise des Kapitalismus und anthropologischer Grundlegung der Philosophie am Beispiel Arnold Gehlens, Köln 1979.

* Saage, R., Philosophische Anthopologie und der technisch aufgerüstete Mensch. Annäherungen an Strukturprobleme des biologischen Zeitalters, Bochum 2011.

* Sacher, H., Umriß des Systems einer regeltheoretischen Anthropologie, Wien 1991.

* Sannwald, A., Der Begriff der "Dialektik" und die Anthropologie. Eine Untersuchung über das Ich-Verständnis in der Philosophie des deutschen Idealismus und seiner Antipoden, München 1931.

* Schäfer, A., Identität im Widerspruch. Annäherungen an eine Anthropologie der Moderne, Weinheim 1998.

* Schelling, W.A., Tiefenpsychologie und Anthropologie. Empirisch-psychologische und existentielle Analysen, Würzburg 1990.

* Schings, J. (Hrsg.), Der ganze Mensch. Anthropologie und Literatur im 18. Jahrhundert, Stuttgart/Weimar 1994.

* Schlesier, R. (Hrsg.), Humanisierte Natur. Perspektiven der Kulturanthropologie, Frankfurt/M. 1996.

* Schlesier, R., Kulte, Mythen und Gelehrte. Anthropologie der Antike seit 1800, Frankfurt/M. 1994.

* Schloßberger, M., Über Nietzsche und die Philosophische Anthropologie, in: Nietzsche-Forschung, 4, 1998, S. 147-167.

* Schmidt, W., Homo discens. Studien zur pädagogischen Anthropologie bei Thomas von Aquin, Wien 1987.

* Schmied, G., Soziologie der Engel als angewandte Anthropologie, in: M.N. Ebertz & R. Faber (Hrsg.), Engel unter uns. Soziologische und theologische Miszellen, Würzburg 2008.

* Schmitz, H., Anthropologie ohne Schichten, in: A. Barkhaus & M. Meyer & N. Roughley & D. Thürnau (Hrsg.), Identität, Leiblichkeit, Normativität. Neue Horizonte anthropologischen Denkens, Frankfurt/M. 21999, S. 127-145.

* Schnell, A., Hinaus. Entwürfe zu einer phänomenologischen Metaphysik und Anthropologie, Würzburg 2011.

* Schoberth, W., Einführung in die theologische Anthropologie, Darmstadt 2006.

* Schoeps, H.-J., Was ist der Mensch? Philosophische Anthropologie als Geistesgeschichte der neuesten Zeit, Göttingen/Berlin/Frankfurt(M.) 1960.

* Scholz, D., Die Selbsterzeugung des Menschen. Zur Anthropologie des jungen Marx, in: Wort und Wahrheit, 24/5, 1969, S. 409-425.

* Schöpf, A. (Hrsg.), Bedürfnis, Wunsch, Begehren. Probleme einer philosophischen Sozialanthropologie, Würzburg 1987.

* Schöpf, A., Die Verkürzungen der Frage nach dem Menschen. Zur Anthropologiekritik der Gegenwart, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 23/24, 1978/79, S. 183-201.

* Schrader, W., Gott als Weltproblem oder der Begründungsengpaß des anthropologischen Weltgrundes, in: Perspektiven der Philosophie. Neues Jahrbuch, 3, 1977, S. 115-132.

* Schroten, H., De anthropologie bij Calvijn, in: H. Schroten, Waarheid, wijsheid en leven, Kampen 1956.

* Schulze, G.E., Psychische Anthropologie, Göttingen 31826.

* Schüßler, W. (Hrsg.), Philosophische Anthropologie, Freiburg 2000.

* Schwab, W., Handeln mit der Tiefe der Welt. Ein neuer anthropologisch-religionsphilosophischer Ansatz, in: Wiener Jahrbuch fürPhilosophie, 1990.

* Schwarz, O., Medizinische Anthropologie, 1929.

* Schwaetzer, H. & Stahl-Schwaetzer, H. (Hrsg.), L'homme machine? Anthropologie im Umbruch: Ein interdisziplinäres Symposion, Hildesheim 1998.

* Schweizer, St., Anthropologie der Romantik. Körper, Seele und Geist: Anthropologische Gottes-, Welt- und Menschenbilder der wissenschaftlichen Romantik, Paderborn 2008.

* Seddon, D., Marxism and Anthropology. A Preliminary Survey, in: Marxistisk Antropologi, 2/1, 1975, S. 27-102.

* Segesvary, V., Existence and Transcendence. An Anti-Faustian Study in Philosophical Anthropology, 1999.

* Seidl, H., Vom Dasein zum Wesen des Menschen. Erörterungen zur philosophischen Anthropologie zwischen Tradition und Gegenwart, Hildesheim 2001.

* Seifert, J., Leib und Seele. Ein Beitrag zur philosophischen Anthropologie, Salzburg 1973.

* Sidky, H., A Critique of Postmodern Anthropology. In Defense of Disciplinary Origins and Traditions, Lewiston 2003 (Mellen Studies in Anthropology, 20).

* Siegmund, G., Der kranke Mensch. Medizinische Anthropologie, Fulda 1951.

* Siegmund, G., Philosophische Anthropologie, Freiburg 1953.

* Siep, L., Ethik und Anthropologie, in: A. Barkhaus & M. Meyer & N. Roughley & D. Thürnau (Hrsg.), Identität, Leiblichkeit, Normativität. Neue Horizonte anthropologischen Denkens, Frankfurt/M. 21999.

* Simon, P., Zur christlichen Anthropologie, in: Theologie und Glaube, 28, 1936, S. 529-548.

* Skorupski, J., Symbol and Theory. A Philosophical Study of Theories of Religion in Social Anthropology, Cambridge 1983.

* Slotkin, J. (Hrsg.), Readings in Early Anthropology, Chicago 1965.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt