header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Aristoteles (Zu - Zw) - Arnaldo da Brescia

* Zuccante, G., Aristotele e la morale, Firenze 1926.

* Zuckert, C.H., Aristotle on Limits and Satisfactions of Political Life, in: Interpretation, 11, 1983, S. 185-206.

* Zülicke, F., Teleologie bei Aristoteles und Kant und einige bioethische Konsequenzen, in: Prima Philosophia, 11/2, 1998, S. 325-338.

* Züllig, E., Kritik der Moral, Moral der Kritik. Untersuchungen zum Problem der Freiheit bei Kant und zur "Politik" bei Aristoteles, Diss. Zürich 1988.

* Zumkeller, A., Die Augustinertheologen Simon Fideti von Cascia und Hugolin von Orvieto und Martin Luthers Kritik an Aristoteles, in: Archiv für Reformationsgeschichte, 54, 1963.

* Zwerenz, G., Aristotelische und Brechtsche Dramatik. Versuch einer ästhetischen Wertung, Rudolstadt 1956.

* Zwergel, H.A., Die Stellung des Principium Contradictionis im Organon, in: A. Menne & N. Öffenberger (Hrsg.), Über den Folgerungsbegriff in der Aristotelischen Logik, Hildesheim/Zürich/New York 21995, S. 29-58 (Zur modernen Deutung der Aristotelischen Logik, Bd. I).

* Zwergel, H.A., Principium Contradictionis. Die aristotelische Begründung des Prinzips vom zu vermeidenden Widerspruch und die Einheit der Ersten Philosophie, Meisenheim 1972.

 

> ARISTOXENOS

* Gibson, S., Aristoxenus of Tarentum and the Birth of Musicology, London 2005.

* Levin, F.R., Apeiriva in Aristoxenian Theory, in: Hermes. Zeitschrift für Klassische Philologie, 135, 2007.

* Mahne, W.L., De Aristoxeno philosopho peripatetico, Amsterdam 1793.

* Wehrli, F., Die Schule des Aristoteles: Texte und Kommentar. H. 2: Aristoxenos, Basel 1945.

 

> ARIUS

* Böhm, Th., Arius. Die Theologie des Arius: Zwischen Tradition und Innovation, in: M. Knapp & Th. Kobusch (Hrsg.), Querdenker. Visionäre und Außenseiter in Philosophie und Theologie, Darmstadt 2008, S. 61-71.

* Lorenz, R., Arius judaizans? Untersuchungen zur dogmengeschichtlichen Einordnung des Arius, Göttingen 1980.

 

> ARIUS DIDYMUS

* Arnim, H. v., Arius Didymus' Abriß der peripatetischen Ethik, in: Sitzungs-Berichte der Österreichischen Akademie der Wissenschaften zu Wien, phil.-hist. Kl., 204/3, 1926.

* Göransson, T., Albinus, Alcinous, Arius Didymus, Göteborg 1995.

* Stolz, E., Didymus, Ambrosius, Hieronymus, in: Theologische Quartalschrift, 87, 1905, S. 371-401.

 

> ARKADIEN

* Brandt, R., Arkadien in Kumst, Philosophie und Dichtung, Freiburg 2005.

* Luttringer, K., Weit, weit... Arkadien. Über die Sehnsucht nach dem anderen Leben, Würzburg 2001.

 

> ARKOUN, MOHAMMED

* Haleber, R., Islam en humanisme. De wereld van Mohammed Arkoun, Amsterdam 1992.

 

> ARMANDUS DE BELLOVISU (ARMANDUS DE BELVÉZER)

* Laurent, M.-H., Armanud de Belvézer et son commentaire sur le "de ente et essentia", in: Revue Thomiste, 35, 1930, S. 426-436.

 

> ARMINIUS, JACOBUS / ARMINIANISMUS

* Boer, W. den, Duplex Amor Dei. Contextuele karakteristiek van de theologie van Jacobus Arminius (1559-1609), Diss., 2008.

* Colie, R.L., Light and Enlightenment. A Study of the Cambridge Platonists and the Dutch Arminians, Cambridge 1957.

* Davies, G., Arminian versus Puritan in England, C. 1620-1650, in: The Huntington Library Bulletin, 5, 1934.

* Dekker, E., Rijker dan Midas. Vrijheid, genade en predestinatie in de theologie van Jacobus Arminius (1559-1609), Diss., Zoetermeer 1993.

* Girardeau, J.L., Calvinism and Evangelical Arminianism. Compared as to Election, Justification, and Related Doctrines, Harrisonburg 1984.

* Godbey, J.C., Arminius and Predestination, in: The Journal of Religion, 53/4, 1973.

* Harrison, A.W., Arminianism, London 1937.

* Harrison, A.W., The Beginnings of Arminianism, London 1926.

* Maronier, J.H., Jacobus Arminius, Amsterdam 1905.

* Sirks, G.J., Arminius' pleidooi voor de vrede der kerk, Lochem 1960.

* Tjalsma, D., Leven en strijd van Jacobus Arminius, Lochem 1960.

 

> ARMOUR, LESLIE

* Thomas, J., Leslie Armour, Spinoza, and Rational Psychology, in: W. Sweet (Hrsg.), Idealism, Metaphysics, and Community, Aldershot 2001, S. 131-152.

 

> ARMSTRONG, DAVID M.

* Bogdan, R.J. (Hrsg.), D.M. Armstrong, Dordrecht 1984.

* Cross, Ch.B., Armstrong and the Problem of Converse Relations, in: Erkenntnis, 2/2002.

* Cumpa, J. & Tegtmeier, E. (Hrsg.), Phenomenological Realism versus Scientific Realism. Reinhardt Grossmann - David M. Armstrong: Metaphysical Corespondence, Heusenstamm 2009.

* Newman, A., Converse Relations, Vectors, and Three Theses from Armstrong, in: Metaphysica. International Journal for Ontology and Metaphysics, 2/2002.

* Sher, G., Armstrong and the Interdependence of the Mental, in: The Philosophical Quarterly, 27, 1977.

* Wachter, D. v., David Armstrong, in: Information Philosophie, 5/2002.

 

> ARMUT

* Achterhuis, H., Het rijk van de schaarste. Van Thomas Hobbes tot Michel Foucault, Baarn 1988.

* Airaksinen, T., Hegel on Poverty and Violence, in: K. Kinis (Hrsg.), Economic Justice, Totowa 1985, S. 42-58.

* Altaner, B., Der Armutsgedanke beim hl. Dominikus, in: Theologie und Glaube, 11, 1919, S. 404-417.

* Atkins, M. & Osborne, R. (Hrsg.), Poverty in the Roman World, Cambridge 2006.

* Balthasar, K., Geschichte des Armutsstreites im Franziskanerorden bis zum Konzil von Vienne, Münster 1911.

* Bauer, M. & Endreß, A. (Hrsg.), Armut. Aspekte sozialer und ökonomischer Unterprivilegierung, Aschaffenburg (Schriftenreihe der Humanistischen Akademie Bayern, 3).

* Berg, D., Armut und Wissenschaft. Beiträge zur Geschichte des Studienwesens der Bettelorden im 13. Jahrhundert, Düsseldorf 1977.

* Bleisch, B., Pflichten auf Distanz. Weltarmut und individuelle Verantwortung, Berlin/New York 2010.

* Bleisch, B. & Renz, U. (Hrsg.), Zu wenig. Dimensionen der Armut, Zürich 2007.

* Bleisch, B. & Schaber, P. (Hrsg.), Weltarmut und Ethik, Paderborn 2007.

* Bolkestein, H., Wohltätigkeit und Armenpflege im vorchristlichen Altertum. Ein Beitrag zum Problem "Moral und Gesellschaft", Utrecht 1939.

* Brüns, E. (Hrsg.), Ökonomien der Armut. Soziale Verhältnisse in der Literatur, München 2008.

* David, B. & Kanbur, R. (Hrsg.), Poverty and Inequality, Stanford 2005.

* Demmer, K., Zeugnis der Armut? Theologische Überlegungen zum Gelübde der Armut, in: Theologie und Glaube, 61, 1971, S. 413-440.

* Duflo, E., Kampf gegen die Armut, Frankfurt/M. 2013.

* Elliot, Ch., Patterns of Poverty in the Third World, New York/Washington/London 1975.

* Fischer, W., Armut in der Geschichte. Erscheinungsformen und Lösungsversuche der "Sozialen Frage" in Europa seit dem Mittelalter, 1982.

* Flynn, J., Human Rights, Transnational Solidarity, and Duties to the Global Poor, in: Constellations, 2009.

* Foerstl, J., Das Almosen. Eine Untersuchung über die Grundsätze der Armenfürsorge im Mittelalter und in der Gegenwart, Diss., Paderborn 1909.

* Fornet-Betancourt, R. (Hrsg.), Armut zwischen Globalisierung und dem Recht auf eigene Kultur. Dokumentation des VI. Internationalen Seminars des philosophischen Dialogprogramms, 1997.

* Fritschek, F., “Weisheit”, “Herrin”, “Armut” in ihrem Symbolismus, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 19, 1987, S. 197-232.

* Galbraith, J.K., Armoede. Eigenzinnige opvattingen van een eminent econoom over een wereldomvattend probleem, Amsterdam 1979.

* Garfinkel, I. & Haveman, R.H., Earnings Capacity, Poverty, and Inequality, New York 1977.

* George, H., Progress and Poverty. An Inquiry into the Cause of Industrial Depressions and of Increase of Want with Increase of Wealth. The Remedy, London 51883 [Fortschritt und Armuth. Eine Untersuchung über die Ursache der industriellen Krisen und der Zunahme der Armuth bei zunehmendem Reichtum, Berlin 51892].

* Geremek, B., Geschichte der Armut. Elend und Barmherzigkeit in Europa, München/Zürich 1988.

* Gilder, G., Wealth and Poverty, New York 1981.

* Hainmüller, B., Armut. Die verdrängte Kategorie, in: Ethik & Unterricht, 1/1996.

* Hardin, G., Lifeboat Ethics. The Case against Helping the Poor, in: Psychology Today, 8, 1974, S. 38-43 [in: W. Aiku & H. La Follette (Hrsg.), World Hunger and Moral Obligation, Englewood Cliffs 1977, S. 11-21].

* Hayter, T., The Creation of World Poverty. An Alternative View to the Brandt Report, London 1981.

* Hilsebein, A. & Heimann, H.-D. & Schmies, B. & Stiegemann, Ch. (Hrsg.), Gelobte Armut. Armutskonzepte der franzikanischen Ordensfamilie zwischen Ideal und Wirklichkeit vom Mittelalter bis in die Gegenwart, Paderborn 2011.

* Holzhey, H., Armut als Herausforderung der Anthropologie, in: Arbeitsblätter, 1/1999.

* Horst, U., Evangelische Armut und Kirche. Thomas von Aquin und die Armutskontroversen des 13. und beginnenden 14. Jahrhunderts. Berlin 1992.

* Horst, U., Mendikant und Theologe. Thomas von Aquin und die Armutsbewegungen seiner Zeit: Zu Contra Retrahentes C. 15, in: Münchner Theologische Zeitschrift, 47, 1996, S. 13-31.

* Kehnel, A. & Melville, G. (Hrsg.), In propositio paupertatis. Studien zum Armutsverständnis bei den mittelalterlichen Bettelorden, Münster/Hamburg/London 2001.

* Kessler, S. (Hrsg.), Konsitution als Schlüsselkategorie zur Deutung von Krankheit und Armut, Freiburg 2013.

* Kiefer, M. & Wallacher, J. (Hrsg.), Globalisierung und Armut. Wie realistisch sind die Milleniums-Entwicklungsziele der Vereinten Nationen?, Stuttgart 2006.

* Kostanecki, A. v., Arbeit und Armut. Ein Beitrag zur Entwicklungsgeschichte sozialer Ideen, Freiburg 1909.

* Kramer, R., Umgang mit der Armut. Eine sozialethische Analyse, Berlin 1990.

* Kreide, R., Neglected Injustice. Poverty as a Violation of Social Autonomy, in: Th. Pogge (Hrsg.), Freedom from Poverty. Who Owes What to the Very Poor, Oxford 2007, S. 155-183 [in: Zeitschrift für Menschenrechte, 2/2008].

* Kriese, P. & Osborne, R.E. (Hrsg.), Social Justice, Poverty, and Race. Normative and Empirical Points of View, Amsterdam 2011 (Value Inquiry Book Series, 234).

* Kühberger, Ch. & Sedmak, C. (Hrsg.), Aktuelle Tendenzen der historischen Armutsforschung, Münster/Hamburg/Berlin/Wien/London 2005.

* Lambert, M.D., Franciscan Poverty, London 1961.

* Lewis, O., Five Families. Mexican Case Studies in the Culture of Poverty, London 1976.

* Lindijer, C.H., De armen en de rijken bij Lucas, 1981.

* Little, L.K., Religious Poverty and the Profit Economy in Medieval Europe, 1978.

* Lohfink, N., Drei Arten, von Armut zu sprechen. Illustriert an Psalm 109, in: Theologie und Philosophie, 3/1997.

* McGinn, C., Our Duties to Animals and the Poor, in: D. Jamieson (Hrsg.), Singer and His Critics, Oxford 1999.

* Mieth, C., Positive Pflichten. Über das Verhältnis von Hilfe und Gerechtigkeit in Bezug auf das Weltarmutsproblem, Berlin/New York 2012.

* Miethke, J., Das Votum „De paupertate Christi et apostolorum“ des Dutandus von Sancto Porciano. Eine dominikanische Position im Streit um die franziskanische Armut (1322/1323), in: St. Jenks & M.-L. Laudage & J. Sarnowsky (Hrsg.), Vera Sex Historiae. Festschrift für Dietrich Kurze zu seinem 65. Geburtstag, Köln/Wien/Weimar 1993, S. 149-196.

* Miethke, J., Papst Johannes XXII und der Armutsstreit, in: A.C. Francescano (Hrsg.), Atti del XXXIV Convegno Internazionale, Assisi 2006, Spoleto 2007, S. 263-313.

* Moland, L.L., A Hegelian Approach to Global Poverty, in: A. Buchwalter (Hrsg.), Hegel and Global Justice, Berlin/Heidelberg 2012.

* Mollat, M., Die Armen im Mittelalter, München 1984.

* Myrdal, G., Politisches Manifest über die Armut in der Welt, Frankfurt/M. 1970.

* Narveson, J., Is World Poverty a Moral Problem for the Wealthy?, in: The Journal of Ethics, 8/4, 2004, S. 397-408.

* Narveson, J., Welfare and Wealth, Poverty and Justice in Today’s World, in: The Journal of Ethics, 8/4, 2004, S. 305-348.

* Nold, P., Pope John XXII and His Franciscan Cardinal, Bertrand de la Tour, and the Apostolic Poverty Controversy, Oxford/New York 2003.

* O'Neill, O., Faces of Hunger, London 1986.

* O'Neill, O., Hunger, Needs, and Rights, in: St. Luper-Foy (Hrsg.), Problems of International Justice, Boulder/London 1988, S. 67-83.

* Pogge, Th., Weltarmut und Menschenrechte. Kosmopolitische Verantwortung und Reformen, Berlin/New York 2011.

* Pogge, Th., World Poverty and Human Rights, in: M. Zwolinski (Hrsg.), Arguing about Political Philosophy, New York/London 2009, S. 558-564.

* Pogge, Th., World Poverty and Human Rights. Cosmopolitan Responsibilities and Reforms, Cambridge/Oxford/Malden 2002 [Weltarmut und Menschenrechte. Kosmopolitische Verantwortung und Reformen, Berlin/New York 2010].

* Rathgeber, Th., Armutsüberwindung im Kontext der Menschenrechte. Erfahrungen aus Genf, in: Zeitschrift für Menschenrechte, 2/2008.

* Risse, M., How Does the Global Order Harm the Poor?, in: Philosophy and Public Affairs, 33/4, 2005, S. 349-376.

* Risse, M., What We Owe to the Global Poor, in: The Journal of Ethics, 9/1-2, 2005, S. 81-117.

* Rottländer, P., Fundamentaltheologie und “Option für die Armen”, in: A.J. Bucher e.a. (Hrsg.), Projekt: Zugänge zur vorrangigen Option für die Armen der katholischen Kirche in Lateinamerika, Bd. I: Begründungszusammenhänge, Eichstätt 1991, S. 11-30.

* Rottländer, P., Option für die Armen. Erneuerung der Weltkirche und Umbruch der Theologie, in: E. Schillebeecks (Hrsg.), Mystik und Politik. Theologie im Ringen um Geschichte und Gesellschaft, Mainz 1988, S. 72-88.

* Schmidt, W., Option für die Armen? Erkenntnistheoretische, sozialwissenschaftliche und sozialethische Überlegungen zur Armutsbekämpfung, 2005.

* Schülting, S., "A Squalid and Debilitated Race". "Social Body" und "nacktes Leben" im englischen Armutsdiskurs um 1800, in: H. Bay & K. Merten (Hrsg.), Die Ordnung der Kulturen. Zur Konstruktion ethnischer, nationaler und zivilisatorischer Differenzen 1750-1850, Würzburg 2005.

* Schweiger, G., Absolute und relative Kritik der Armut, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 67, 2013.

* Sedmak, C., Strukturen epistemischer Gerechtigkeit. Erkenntnistheorie und “Option für die Armen”, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 46/47, 2001/02, S. 133-145.

* Shaw, B., Poverty: Absolute or Relative?, in: The Journal of Applied Philosophy, 5/1, 1988, S. 27-36.

* Singer, P., „Leben retten“. Wie sich Armut abschaffen läßt - und warum wir es nicht tun, Zürich 2010.

* Spiers, K.E., Four Medieval Manuscripts on Evangelical Poverty. Vaticanus Latinus 3740 and Its Copies, in: Collectanea Franciscana, 59, 1989, S. 323-349.

* Tabarroni, A., „Paupertas Christi et Apostolorum“. L’ideale francescano in discussione (1322-1324), Roma 1990 (Nuovi Studi Storici, 5).

* Waxman, C.L., The Stigma of Poverty. A Critique of Poverty Theories and policies, New York 1977.

* Webb, B. & S., Das Problem der Armut, Jena 1912.

* Wilfred, F., Die Option für die Armen und Optionen der Armen, in: J. Hoffmann (Hrsg.), Universale Menschenrechte im Widerspruch der Kulturen, Frankfurt/M. 1994, S. 179-199.

* Windfuhr, M., Armut, soziale Menschenrechte und das Recht auf soziale Sicherheit, in: Zeitschrift für Menschenrechte, 2/2008.

 

> ARNALD VON VILLANOVA

* Gerwing, M., Vom Ende der Zeit. Der Traktat des Arnald von Villanova über die Ankunft des Antichrist. Der Traktat des Arnald von Villanova über die Ankunft des Antichrist der akademischen Auseinandersetzung zu Beginn des 14. Jahrhunderts, Münster 1996 (Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters. Neue Folge, Bd. XLV).

* Mensa i Valls, J.,  La „Fallacia Consequentis“ en la polémica escatológica entre Arnau de Vilanova y los profesores de la universidad de Paris, in: Revista Española de Filosofía Medieval, 10, 2003.

 

> ARNALDO DA BRESCIA

* Frugoni, A., Arnaldo da Brescia nelle fonti del secolo XII, Roma 1954.

* Strothmann, J., Arnold von Brescia. Christentum als soziale Religion, in: Theologie und Glaube, 87, 1997, S. 55-80.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt