header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Asthetik (Vo - Z) - Astrologie (A - H)

* Vogelaar, J.F. (Hrsg.), Kunst als kritiek. Voorbeelden van een materialistiese kunstopvatting, Amsterdam 1972.

* Voges, R., Das Ästhetische und die Erziehung. Werdegang einer Idee, München 1979.

* Vogt, Ch., Ethik der Ästhetik, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 1/1993.

* Vogt, M., Von Kunstworten und -werten. Die Entstehung der deutschen Kunstkritik in Periodika der Aufklärung, Berlin/New York 2010.

* Vogt, Th., Form und Gehalt in der Aesthetik. Eine kritische Untersuchung über Entstehung und Anwendung dieser Begriffe, Wien 1865.

* Voigt, St., Ästhetik-Theorie. Eine Sammlung von 100 Karteikarten zu Autoren und Begriffen, Marburg 2009.

* Voigt, St., Das Geheimnis des Schönen. Über menschliche Kunst und künstliche Menschen oder: Wie Bewußtsein entsteht, Münster/New York/München/Berlin 2005.

* Volkelt, J., Ästhetische Zeitfragen, 1895.

* Volkelt, J., Das ästhetische Bewußtsein. Prinzipienfragen der Ästhetik, München 1920.

* Volkelt, J., System der Ästhetik, 3 Bde., München 21925-27.

* Volkmann-Schluck, K.-H., Kunst und Erkenntnis, Würzburg 2002.

* Voorde, U. v.d., De kunst als spiegel van de ziel, in: De Stem, 1923.

* Vosmaer, C., Eene studie over het schoone in de kunst, Amsterdam 1856.

* Vosmaer, C., Over kunst, Leiden 1882.

* Voss, Ch., Der Leibkörper. Erkenntnis und Ästhetik der Illusion, München 2013.

* Vouilloux, B., Langage de l’art et relations transesthétiques, Paris 1997.

* Vuyk, K., De esthetisering van het wereldbeeld. Essays over filosofie en kunst, Kampen 1992.

* Vuyk, K., Het menselijk teveel. Over de kunst van het het leven en de waarde van de kunst, Kampen 2002.

* Waelder, R., Psychoanalytic Avenues to Art, 1965.

* Wagner, H., Das Problem der Vollendung, Essen 1998.

* Wagner, M., Das Material der Kunst. Eine andere Geschichte der Moderne, München 2002.

* Waiden, A., Seinsdenken im Zeichen der Kunst. Zur poetologischen Vermittlung von Fundamentalontologie und eksistenzialem Seinsdenken, Würzburg 1993.

* Waldenfels, B., Sinne und Künste im Wechselspiel. Modi ästhetischer Erfahrung, Frankfurt/M. 2010.

* Waley, H., The Correlation of Expressionist and Hedonist Aesthetic Theories, in: The British Journal of Aesthetics, 1/3, 1961, S. 166-173.

* Waley, H., The Spirit of Modern Art, in: The British Journal of Aesthetics, 1/3, 1961, S. 174-184.

* Walter, J., Die Geschichte der Ästhetik im Altertum ihrer begrifflichen Entwicklung nach dargestellt, Leipzig 1893, Hildesheim (reprint) 1967.

* Walton, K.L., Mimesis as Make-Believe. On the Foundations of the Presentational Arts, Cambridge (Mass.) 1990, Cambridge 1993.

* Wandschneider, D. (Hrsg.), Das Geistige und das Sinnliche in der Kunst. Ästhetische Reflexion in der Perspektive des Deutschen Idealismus, Würzburg 2005.

* Wannegat, D., Der Blick des Dichters, Darmstadt 1997.

* Warning, R. (Hrsg.), Rezeptionsästhetik. Theorie und Praxis, München 1975.

* Warry, J.G., Greek Aesthetic Theory. A Study of Callistic and Aesthetic Concepts in the Works of Plato and Aristotle, London 1962.

* Wattjes, J.G., De beteekenis der kunstwerken, in: Denken en Leven, 1926.

* Weber, E., Ästhetik als pädagogische Grundwissenschaft, Leipzig 1907.

* Weber, F., Pour une esthétique philosophique: Questions de méthode. A propos du IVe congrès international d’esthétique, in: Archives de Philosophie, 24/2, 1961.

* Weber, S. (Hrsg.), Demarcating the Disciplines: Philosophy, Art, Literature, Minneapolis 1986.

* Weber, St., Was konstruiert Kunst? Kunst an der Schnittstelle von Konstruktivismus, Systemtheorie und Distinktionstheorie, Wien 1999.

* Weber, W.E., Die Aesthetik aus dem Gesichtspunkte gebildeter Freunde des Schönen. 20 Vorlesungen, gehalten zu Bremen, Leipzig/Darmstadt 1835, Leipzig 1851.

* Weber, W.M., Vier niveaus on de esthetische waardering. Een ontwerp voor een nieuwe schoonheidsleer, Baarn 1999.

* Webster, T.B.L., Greek Theories of Art and Literature down to 400 B.C., in: The Classical Quarterly, 33/3-4, 1939, S. 166-179.

* Wegener, Ch., The Discipline of Taste and Feeling, Chicago 1992.

* Wegner, R. (Hrsg.), Kunst: Die andere Natur. Ästhetik um 1800, Göttingen 2003.

* Weier, W., Idee und Wirklichkeit. Philosophie deutscher Dichtung, Paderborn 2005.

* Weiner, J., Ästhetik und Identität, Ein Beitrag zur Kritik der ästhetischen Bewältigung neuzeitlicher Bewußtseinskrisen, Hildesheim 1983.

* Weinfeld, J. (Hrsg.), Kunst und Sinn. Textsammlung aus verschiedenen Ländern zur Frage: Inwiefern schafft Kunst über eine Verführung der Sinne hinaus Sinn?, Berlin 1997.

* Weinfeld, J., Verschiebungen oder Von "Radikalen" in der Philosophie, "Außenseitern" in der Kunst...und umgekehrt. Parallele Gedanken zur Moderne, Postmoderne und zu zeitgenössischer außereuropäischer Kunst, Berlin 1997.

* Weischedel, W., Die Tiefe im Antlitz der Welt. Entwurf einer Metaphysik der Kunst, Tübingen 1952.

* Weisse, Ch.H., System der Ästhetik als Wissenschaft von der Idee der Schönheit, 2 Bde., Leipzig 1830, Hildesheim (reprint) 1966.

* Weitmann, P., Sukzession und Gegenwart. Zu theoretischen Äußerungen über bildende Künste und Musik von Basileios bis Hrabanus Maurus, Wiesbaden 1997.

* Weitz, M., The Role of Theory in Aesthetics, in: The Journal of Aesthetics and Art Criticism, 62, 1953 [Die Rolle der Theorie in der Ästhetik, in: W. Henckmann (Hrsg.), Ästhetik, Darmstadt 1979].

* Weitz, M., Philosophy of the Arts, Cambridge (Mass.) 1950, Cambridge (Mass.) 2013.

* Weitz, M., Problems in Aesthetics. An Introductory Book of Readings, New York 1958.

* Welch, E., Art and Society in Italy, 1350-1500, Oxford 1997.

* Wellek, R., Aesthetics and Criticism, in: C.W. Hendel (Hrsg.), The Philosophy of Kant Our Modern World, New York 1957, S. 65-67.

* Wellek, R., A History of Modern Criticism, 1750-1950, 5 Bde., New Haven 1955-65.

* Welsch, W., Ästhetik außerhalb der Ästhetik, in: Der Blaue Reiter, 12, 2001.

* Welsch, W., Ästhetisches Denken, Stuttgart 1990.

* Welsch, W., Ästhetisierungsprozesse. Phänomene, Unterscheidungen, Perspektiven, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 1/1993.

* Welsch, W., Blickwechsel. Neue Wege der Ästhetik, Stuttgart  2012.

* Welsch, W., Grenzgänge der Ästhetik, Stuttgart

* Welsch, W., Undoing Aesthetics, London 1997.

* Welsch, W., Zwei Wege der Ästhetisierung, in: J. Huber (Hrsg.), Wahrnehmung von Gegenwart, Basel/ Frankfurt(M.) 1992, S. 55-79.

* Wendel, S., „Das herrlichste Meisterstück des Menschen ist richtig zu leben“. Thesen zur Konstellation von Ethik und Ästhetik, in: A. Kölbl & G. Larcher & J. Rauchenberger (Hrsg.), Entgegen. Religion, Gedächtnis, Körper in Gegenwartskunst, Ostfildern-Ruit 1997, S. 119-123.

* Wenzel, A.-L., Grenzüberschreitungen in der Gegewartskunst. Ästhetische und philosophische Positionen, Bielefeld 2011.

* Werner, D., Lebenswelt und Ästhetik in didaktischer Absicht, in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik, 4/2004.

* Werschkull, F., Ästhetische Bildung und reflektierende Urteilskraft. Zur Diskussion ästhetischer Erfahrung bei Rousseau und ihrer Weiterführung bei Kant, Weinheim

* Wheeler, K.M. (Hrsg.), German Aesthetic and Literary Criticism: The Romantic Ironists and Goethe, Cambridge 1984.

* Wiegmann, H., Die ästhetische Leidenschaft. Texte zur Affektenlehre im 17. und 18. Jahrhundert, Hildesheim 1987.

* Wiegmann, H., Rhetorik und ästhetische Vernunft, Bielefeld 1990.

* Wiegmann, H., Von Platons Dichterkritik zur Postmoderne. Studien zu Rhetorik und Ästhetik, Bielefeld 1989.

* Wiehl, R., Philosophische Ästhetik zwischen Immanuel Kant und Arthur C. Danto, Göttingen 2005.

* Wienbarg, L., Ästhetische Feldzüge. Dem jungen Deutschland gewidmet, Hamburg/Berlin 21919.

* Wiesing, L., Die Sichtbarkeit des Bildes. Geschichte und Perspektiven der formalen Ästhetik, Reinbek 1997, Frankfurt/M. 2008.

* Wiesing, L., Die Wahrheit nach der Malerei. Literatur, Kunst, Medien, München 1997.

* Wiggershaus, R., "Die Schönheit bringt uns das Grauen unnachgiebig an den Tag". Kunst und Trauma im 20. Jahrhundert, in: Zeitschrift für Kritische Theorie, 9/1999.

* Wijdeveld, H.Th., Cultuur en kunst, Amsterdam 1929.

* Wijnaendts Francken, C.J., Aesthetische problemen, in: Vragen des Tijds, 1903.

* Wijnaendts Francken, C.J., Aesthetische studiën, 's-Gravenhage 1904.

* Wijnaendts Francken, C.J., Aphorismen over kunst, in: De Nieuwe Gids, 1916.

* Wildiers, M., Vijf vreugden van de geest. Religie, wetenschap, geschiedenis, filosofie, esthetica, Kapellen 1995.

* Wilkinson, E. (Hrsg.), Aesthetics. Lectures and Essays, London 1957.

* Willems, E., Arph. Kunstfilosofische onderzoekingen, Amsterdam 1978.

* Wils, J.P., Übergänge in Kunst und Leben. Ein Versuch, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 1-3/2004.

* Wiltkower, M. & R., Born under Saturn: The Character and Conduct of Artists. A Documented History from Antiquity to the French Revolution, London 1963.

* Wimmer, Th., Ästhetik der Langeweile. Ein kunsttheoretischer Versuch, in: Widerspruch. Münchner Zeitschrift für Philosophie, 2/1992.

* Wind, E., Kunst und Anarchie, Frankfurt/M. 1995.

* Winfield, R.D., Stylistics. Rethinking the Artforms after Hegel, New York 1996.

* Winfield, R.D., Systematic Aesthetics, 1995.

* Winkel, J. te, De wetenschap der schoonheidsgewaarwordingen, Haarlem 1911.

* Wohlfahrt, G., Denken der Sprache. Sprache und Kunst bei Vico, Hamann, Humboldt und Hegel, Freiburg 1984.

* Wohlfahrt, G., Der Augenblick. Zeit und ästhetische Erfahrung bei Kant, Hegel, Nietzsche und Heidegger mit einem Exkurs zu Proust, Freiburg 1982.

* Wohlfahrt, G., Der Punkt. Ästhetische Meditationen, Freiburg 1986.

* Wolff, J., Aesthetics and the Sociology of Art, London 1983, Hampshire 21993.

* Wolff, J., Hermeneutic Philosophy and the Sociology of Art. An Approach to Some of the Epistemological Problems of the Sociology of Knowledge and the Sociology of Literature, London 1975.

* Wollheim, R., Art and Its Objects. An Introduction to Aesthetics, Harmondsworth 1970, Cambridge 21992.

* Wollheim, R., On Art and the Mind, Cambridge 1983.

* Wollheim, R., On the Question "Why Painting Is an Art?", in: R. Haller (Hrsg.), Ästhetik / Aesthetics. Proceedings of the 8th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1983, Wien 1984, S. 101-106 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. X1).

* Wolterstorff, N., Art in Action. Towards a Christian Aesthetic, Grand Rapids 1980, Carlisle 1999.

* Wolterstorff, N., Works and World of Art, Oxford 1980.

* Woodford, S., The Art of Greece and Rome, Cambridge 2004.

* Wright, K., The Place of the Work of Art in the Age of Technology, in: Ch. Macann, (Hrsg.), Martin Heidegger: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. IV, Reverberations.

* Wulf, M. de, Études historiques sur l'esthétique de St. Thomas d'Aquin, Leuven 1896.

* Wulf, M. de, L'histoire de l'esthétique et ses grandes orientations, in: Revue Néo-scolastique, 16, 1909.

* Wyss, B.A., Die Zukunft des Schönen. Ausgewählte Essays zur Kunst und Ästhetik, Berlin 2005.

* Wyss, B.A., Zur Phänomenologie medientechnologischer Ästhetik. Der Zusammenhang von Medientechnologien und menschlicher Erfahrung, Bern 1995.

* Yoo, K.-H., Toward Post-Aesthetics. A Critique of Post-Enlightenment Discourse from Kant to Adorno, Diss. University of Nebraska (Lincoln) 2002.

* Young, J.O. (Hrsg.), Aesthetics, 4 Bde. (History of Aesthetics / Aesthetic Theory / Issues and Challenges / The Individual Arts), London 2005.

* Young, J.O., Art and Knowledge, London 2001.

* Zangwile, N., Aesthetic Creation, Oxford 2007.

* Zechner, I., Bild und Ereignis. Fragmente einer Ästhetik, Wien 1999.

* Zeglin Brand, P., Feminism and Tradition in Aesthetics,

* Zeglin Brand, P., Glaring Omissions in Traditional Theories of Art, in: J. Hintikka & R. Neville & A. Olson & E. Sosa (Hrsg.), Proceedings of the Twentieth World Congress of Philosophy 1998, Bd. IV: Philosophies of Religion, Art, and Creativity, 1999.

* Zeising, A., Aesthetische Forschungen, Frankfurt/M. 1855.

* Zeitler, R. (Hrsg.), Proceedings of the 6th International Congress of Aesthetics, Uppsala 1968.

* Zelechow, B., The Prophetic Role of the Arts, Especially Opera, in Nineteenth-Century Culture, in: History of European Ideas, 13, 1991, S. 747-761.

* Zelle, C., Die doppelte Ästhetik der Moderne. Revisionen des Schönen von Boileau bis Nietzsche, Stuttgart 1995.

* Zenk, M., Die Notwendigkeit der Kunst, da zu sein, in: M. Götze & G. Schury (Hrsg.), Buchpersonen, Büchermenschen. Heinz Gockel zum Sechzigsten, Würzburg 2001.

* Ziarek, K., The Force of Art, Stanford 2004.

* Ziegler, J., Philosophical Reflections: Aesthetics and Religion, in: Universitas (The Centre for Thomistic Studies, Sydney), 6/7, 2000.

* Ziegler, L., Florentinische Introduction. Zu einer Philosophie der Architektur und der bildenden Künste, Leipzig 1912.

* Ziehen, Th., Vorlesungen über Ästhetik, Halle 1923.

* Ziff, P., Art and the „Object of Art“, in: Mind, 60, 1951, S. 466-480.

* Zima, P.V., Ästhetische Negation. Das Subjekt, das Schöne und das Erhabene von Mallarmé und Valéry zu Adorno und Lyotard, Würzburg 2005.

* Zimbardo, R.A., A Mirror to Nature. Transformation in Drama and Aesthetics, 1660-1732, Kentucky 1986.

* Zimmer, J., Evozierendes Denken. Ein Beitrag zur philosophischen Poetik, in: Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft, 47/2, 2002.

* Zimmer, J., Schein und Reflexion. Studien zur Ästhetik, Köln 1996.

* Zimmerli, W.Ch., Stählernes Gehäuse und schöner Schein. Kunst zwischen Kulturtechnik und Technikkultur, in: W.Ch. Zimmerli, Technologie als "Kultur". Braunschweiger Texte, Hildesheim 1996.

* Zimmerli, W.Ch., Von der Schwierigkeit im Umgang mit Gegenwartskunst. Ästhetisches Bewußtsein und Expertenstreit, in: W.Ch. Zimmerli, Technologie als "Kultur". Braunschweiger Texte, Hildesheim 1996.

* Zimmerli, W.Ch., Wie autonom kann Kunst sein?, in: W.Ch. Zimmerli, Technologie als "Kultur". Braunschweiger Texte, Hildesheim 1996.

* Zimmermann, J. (Hrsg.), Ästhetik und Naturerfahrung, Stuttgart 1996.

* Zimmermann, J., Konstellationen von bildender Kunst und Natur im Wandel der ästhetischen Moderne, in: G. Bien & Th. Gil & J. Wilke (Hrsg.), "Natur" im Umbruch?, Stuttgart/Bad Cannstatt 1993 (problemata, 127).

* Zimmermann, J., Sprachanalytische Ästhetik, Stuttgart/Bad Cannstatt 1980.

* Zimmermann, J., Zur kritischen Funktion ästhetischer Rationalität, in: R. Haller (Hrsg.), Ästhetik / Aesthetics. Proceedings of the 8th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1983, Wien 1984, S. 72-78 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. X1).

* Zimmermann, R., Aesthetik, 2 Bde. (Historisch-kritischer Teil. Geschichte der Aesthetik als philosophischer Wissenschaft / Systematischer Teil. Allgemeine Aesthetik als Formwissenschaft), Wien 1858/65, Hildesheim (reprint) 1972.

* Zimmermann, R., Zur Reform der Ästhetik als exacter Wissenschaft, in: Zeitschrift für exacte Philosophie, 2, 1862.

* Zitko, H., Die Resistenz des Charisma. Zu den Rollenbildern des Künstlers in der Moderne, in: R. Faber & V. Krech (Hrsg.), Kunst und Religion im 20. Jahrhundert, Würzburg 2001, S. 19-34.

* Zitko, H., Mediale Rahmenbedingungen der Kunstwahrnehmung, in: R. Faber & F. Heger (Hrsg.), Rückkehr der Religion oder säkulare Kultur? Kultur- und Religionssoziologie heute, Würzburg 2007.

* Zschocke, N., Der irritierte Blick. Kunstrezeption und Aufmerksamkeit, München 2005.

* Zuidervaartm L., Fantastic Things. Critical Notes toward a Social Ontology of the Arts, in: Philosophia Reformata, 1995.

* Zuijlen, H. v., Het schoonheidsgevoel, ook in betrekking tot de opvoeding, in: Paedagogische Bijdragen, 1881.

 

> ASTROLOGIE

* Anmarie, E., Das Thema Astrologie. Ein Briefwechsel, Darmstadt 1963.

* Baroncelli, F. & Federici-Vescovini, G. (Hrsg.), Filosofie, scienza ed astrologia nel Trecento Europeo, Padua 1992.

* Barton, T.S., Ancient Astrology, London 1994.

* Barton, T.S., Power and Knowledge. Astrology, Physiognomics, and Medicine under the Roman Empire, Ann Arbor 2003.

* Baumgärtel, F., Schopenhauer und die Astrologie, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 83, 2002, S. 255-260.

* Blume, D., Regenten des Himmels. Astrologische Bilder in Mittelalter und Renaissance, Berlin 2000.

* Böhringer, S., Astrologie. Kosmos und Schicksal, Mainz 1990.

* Boll, F., Die Erforschung der antiken Astrologie, in: Neue Jahrbücher für das klassische Altertum, 1908.

* Boll, F., Sternglaube und Sterndeutung. Die Geschichte und das Wesen der Astrologie, 21919, Berlin 1926.

* Böttcher, H.M., Sterne, Schicksale und Propheten. Dreißigtausend Jahre Astrologie, München 1965.

* Bouché-Leclercq, A. L'astrologie grecque. Impression Amastatique, Paris 1895, Paris 1963.

* Bunge, H., Astrologie, Amsterdam 1948.

* Campion, N., A History of Western Astrology. Bd. I: The Ancient and Classical Worlds, London 2009.

* Capelle, W., Älteste Spuren der Astrologie bei den Griechen, in: Hermes, 1925.

* Copenhaver, B.P., Astrology and Magic, in: Q. Skinner & E. Kessler (Hrsg.), The Cambridge History of Renaissance Philosophy, Cambridge 1988.

* Cumont, F., Astrology and Religion among the Greeks and Romans, New York 1960.

* Deimann, W. & Juste, D. (Hrsg.), Astrologers and Their Clients in Medieval and Early Modern Europe, Wien/Köln/Weimar 2014.

* Federici-Vescovini, G., Astrologia e scienza. La crisi dell'aristotelismo sul cadere del Trecento e Biagio Pelacani da Parma, Florenz 1979.

* Frommhold, K., Die Bedeutung und Errechnung der Empfängnis in der Astrologie der Antike, Münster 2004 (Orbis Antiquus, 38).

* Garin, E., Le "Elezioni" e il problema dell'astrologia, in: E. Castelli (Hrsg.), Umanesimo e esoterismo, Padua 1960 (Archivio di Filosofia).

* Gonzalez Fernández, M., De la confrontación entre la astrología y el primer cristianismo al aprovechamiento de los arquetipos astrológicos por el humanismo cristiano, in: Revista Española de Filosofía Medieval, 11, 2004.

* Grafton, A. & Newman, W.R. (Hrsg.), Secrets of Nature. Astrology and Alchemy in Early Modern Europe, Cambridge (Mass.) 2001.

* Hoppmann, J.G.H., Astrologie der Reformationszeit: Faust, Luther, Melanchthon und die Sternendeuterei. Mit kompletten Horoskopdeutungen aus der Astronomia Teuts von 1580, 1998.

* Howe, E., Astrology and the Third Reich, Wellingborough 1984.

* Howe, E., The Strange World of the Astrologers, London 1967.

* Hübner, W., Antike in der Astrologie der Gegenwart, in: W. Ludwig (Hrsg.), Die Antike in der europäischen Gegenwart. Referate gehalten auf dem Symposium der Joachim Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften, Hamburg am 23. und 24. Oktober 1992, Göttingen 1992, S. 103-124.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt