header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Aufklärung (He - Lo)

 

* Heinrich, K., Dahlemer Vorlesungen. Bd. VIII: Aufklärung in den Religionen, Frankfurt/M.

* Heintel, E., Befriedigte und unbefriedigte Aufklärung, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 3, 1970, S. 130-148.

* Heirman, M., God is niet dood. Over religie en verlichting, Baarn 2009.

* Heizmann, W., Kants Kritik spekulativer Theologie und Begriff moralischen Vernunftglaubens im katholischen Denken der späten Aufklärung. Ein religionsphilosophischer Vergleich, Diss. Augsburg 1975, Göttingen 1976.

* Heller, Á., Undialektische Dialektik. Der Stand der Aufklärung, in: W. Hogrebe (Hrsg.), Filosofia Hungarica. Profile zeitgenössischer Forschung in Ungarn, Würzburg 2001.

* Hellmuth, E., Aufklärung und Pressefreiheit, in: Zeitschrift für historische Forschung, 9, 1982, S. 315-345.

* Hentges, G., Schattenseiten der Aufklärung. Die Darstellung von Juden und "Wilden" in philosophischen Schriften des 18. und 19. Jahrhunderts, Schwalbach/Ts.

* Hentschel, U., Die Zürcher Aufklärung im Spiegel der deutschen Reiseliteratur, in: A. Lütteken & B. Mahlmann-Bauer (Hrsg.), Johann Jakob Bodmer und Johann Jakob Breitinger im Netzwerk der europäischen Aufklärung, Göttingen 2009.

* Hermand, J., In Tyrannos. Über den politischen Radikalismus der sogenannten "Spätaufklärung", in: J. Hermand, Von Mainz nach Weimar (1793-1919). Studien zu deutschen Literatur, Stuttgart 1969, S. 356-364.

* Herrmann, U., Authentizität durch Repetition. Zur Persistenz kleinbürgerlicher Ressentiments des 19. Jahrhunderts in der historiographischen Rekonstruktion der Erziehungs- und Sozialisationsverhältnisse im höheren Bürgertum der Aufklärungsperiode, in: D. Rustemeyer (Hrsg.), Erziehung in der Moderne. Festschrift für Franzjörg Baumgart, Würzburg 2003.

* Hertzberg, A., The French Enlightenment and the Jews, New York/Philadelphia 1968.

* Herzig, A. & Horch, H.O. & Jütte, R. (Hrsg.), Judentum und Aufklärung. Jüdisches Selbstverständnis in der bürgerlichen Öffentlichkeit, Göttingen 2002.

* Heyer, A., Die französische Aufklärung um 1750, 2 Bde. (Die Diskurse der französischen Aufklärung in der Mitte des 18. Jahrhunderts zwischen Tradition und Innovation / Bio-bibliographisches Handbuch), Berlin 2005.

* Hibben, J.G., The Philosophy of Enlightenment, London 1910.

* Hierdeis, H., Aufklärung, Bildung und Wissen, in: H. Reinalter (Hrsg.), Aufklärungsprozesse seit dem 18. Jahrhundert, Würzburg 2005.

* Hillesheim, I., Polyphonien der Vernunft. Zur Konstruktion und Dekonstruktion von Aufklärung in französischen und deutschen Briefromanen des 18. Jahrhunderts, Hamburg 2013.

* Himmelfarb, G., The Roads to Modernity. The British, French, and American Enlightenments, New York 2005.

* Hinchman, L.P., Hegel's Critique of the Enlightenment, Tampa/Gainesville 1984.

* Hinske, N., Aufklärung über Aufklärung, in: Studia Leibnitiana, 8, 1976, S. 120-127.

* Hinske, N., Eine antike Katechismusfrage. Zu einer Basisidee der deutschen Aufklärung, in: Aufklärung, 11/1, 1999.

* Hinske, N. (Hrsg.), Was ist Aufklärung? Beiträge aus der Berlinischen Monatsschrift (1. bis 7. Band), 1783-1786, Darmstadt 1981.

* Hippel, O. v., Die pädagogische Dorf-Utopie der Aufklärung, Langensalza/Berlin/Leipzig 1939.

* Hixon, L., Wegen naar verlichting, Baarn 2009.

* Hochadel, O., Öffentliche Wissenschaft. Elektrizität in der deutschen Aufklärung, Göttingen 2003.

* Hoeges, D., Aufklärung und die List der Form, 1978.

* Hof, U. im, Das Europa der Aufklärung, München 1993 [Europa en de verlichting, Amsterdam 1994].

* Hof, U. im, Das gesellige Jahrhundert. Gesellschaft und Gesellschaften im Zeitalter der Aufklärung, München 1982.

* Hoff, K., Die Entdeckung der Zwischenräume. Literarische Projekte der Spätaufklärung zwischen Skandinavien und Deutschland, Göttingen 2003.

* Höffe, O. (Hrsg.), Die Aufklärung aus europäischer und chinesischer Perspetkive, Tübingen 2010.

* Hoffmann, M. (Hrsg.), Aufklärung, Darmstadt 2013.

* Hofmann, M. & Zelle, C., Einleitung: Aufklärung und Religion. Neue Perspektiven, in: M. Hofmann & C. Zelle (Hrsg.), Aufklärung und Religion. Neue Perspektiven, Hannover 2010.

* Holzhey, H., Befreiung und Bindung der Einbildungskraft im Prozeß der Aufklärung, in: A. Lütteken & B. Mahlmann-Bauer (Hrsg.), Johann Jakob Bodmer und Johann Jakob Breitinger im Netzwerk der europäischen Aufklärung, Göttingen 2009.

* Holzhey, H. & Mudroch, V. (Hrsg.), Schottische Aufklärung: A Hotbed of Genius, Berlin 1995.

* Honneth, A. e.a. (Hrsg.), Zwischenbetrachtungen im Prozeß der Aufklärung, Frankfurt/M. 1989.

* Hook, S., The Enlightenment and Marxism, in: The Journal of the History of Ideas, 29/1, 1968.

* Hope, V.M. (Hrsg.), Philosophers of the Scottish Enlightenment, Edinburgh 1984.

* Horch, H.-O. & Jütte, R. (Hrsg.), Judentum und Aufklärung. Jüdisches Selbstverständnis in der bürgerlichen Öffentlichkeit, Göttingen 2002.

* Hübner, W., Mandevilles Bienenfabel und die Begründung der praktischen Zweckethik in der englischen Aufklärung, in: P. Meissner (Hrsg.), Grundformen der englischen Geistesgeschichte, Stuttgart/Berlin 1941.

* Hulliung, M., The Autocritique of Enlightenment. Rousseau and the Philosophers, 1994, Cambridge (Mass.) 2013.

* Hümpel, H., Was heißt aufklären? Was ist Aufklärung?, in: Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands, 42, 1994, S. 185-226.

* Hyland, P. e.a. (Hrsg.), The Enlightenment. A Sourcebook and Reader, London/New York 2003.

* Ischreyt, H. (Hrsg.), Königsberg und Riga. Zentren der Aufklärung, Tübingen 1995.

* Israel, J.I., Gedachtevrijheid versus godsdienstvrijheid. Een dilemma van de Verlichting, Budel 2007.

* Israel, J.I., In strijd met Spinoza. Het failliet van de Nederlandse Verlichting (1670-1800), 2007.

* Israel, J.I., Radical Enlightenment. Philosophy and the Making of Modernity, 1650-1750, Oxford 2002 [Radikale Aufklärung, Berlin 2014].

* Israel, J.I., Revolutie van het denken. Radicale verlichting en de wortels van onze democratie, Franeker 22012.

* Israel, J.I. & Mulsow, M. (Hrsg.), Radikalaufklärung, Berlin 2013.

* Israelski, R., Der Fortschrittsgedanke in der französischen Aufklärung, Diss., Frankfurt/M. 1933.

* Jacob, M.C., Contemporary Enlightenment Historiography in the Netherlands, in: Geschiedenis van de Wijsbegeerte in Nederland, 5/1-2, 1994, S. 7-14.

* Jacob, M.C., The Radical Enlightenment. Pantheists, Freemasons, and Republicans, London 1981.

* Jacobs, J., Aporien der Aufklärung. Studien zur Geistes- und Literaturgeschichte des 18. Jahrhunderts, Tübingen 2001.

* Jahnke, J. (Hrsg.), Aufklärung. Projekt der Vernunft, Pfaffenweiler 1998.

* Jamme, Ch., Aufklärung via Mythologie. Zum Zusammenhang von Naturbeherrschung und Naturfrömmigkeit um 1800, in: C.J. & G. Kurz (Hrsg.), Idealismus und Aufklärung. Kontinutität und Kritik der Aufklärung in Philosophie und Poesie um 1800, Stuttgart 1988, S. 35-58.

* Jansen, P., Philosophen katholischen Bekenntnisses in ihrer Stellung zur Philosophie der Aufklärung, in: Scholastik, 11, 1936, S. 1-51.

* Jedan, D. & Lüth, Ch. (Hrsg.), Moral Philosophy and Education in the Enlightenment, Bocum 2001.

* Jochum, M., Aufklärung und Mediengesellschaft, in: H. Reinalter (Hrsg.), Aufklärungsprozesse seit dem 18. Jahrhundert, Würzburg 2005.

* Jones, P. (Hrsg.), Philosophy and Science in the Scottish Enlightenment, Edinburgh 1988.

* Jones, P. (Hrsg.), The "Science of Man" in the Scottish Enlightenment. Hume, Reid, and Their Contemporaries, Edinburgh 1989.

* Jongeneel, J.A.B., Het redelijk geloof in Jezus Christus. Een studie over de wijsbegeerte van de verlichting, Diss. Wageningen 1971.

* Jung, F. & Kroll, Th. (Hrsg.), Italien in Europa. Die Zirkulation der Ideen im Zeitalter der Aufklärung, München 2012.

* Jung, Th. & Scheer, K.-D. (Hrsg.), Vom Weiterleben der Moderne. Beiträge zur aktuellen Aufklärungsdebatte, Bielefeld 1986.

* Julien, F., Dialog über die Moral. Menzius und die Philosophie der Aufklärung, Berlin 2003 (Internationaler Merve Diskurs, 251).

* Jüttner, M. (Hrsg.), Neue Bilder vom Menschen in der Literatur der europäischen Aufklärung, Bern 1999.

* Kaiser, G., Aufklärung, Empfindsamkeit, Sturm und Drang, Tübingen 62007.

* Kamarýt, J., Das Problem der organischen Zweckmäßigkeit von Mensch und Tier in der deutschen Aufklärung, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 21, 1989, S. 111-118.

* Kampits, P., Aufklärung und Wissenschaft, in: H. Reinalter (Hrsg.), Aufklärungsprozesse seit dem 18. Jahrhundert, Würzburg 2005.

* Kanitscheider, B., Skepsis, Dogmatismus und Aufklärung, in: Aufklärung & Kritik, 1/2000.

* Kasper, T., Das Völkische - das Ende der Aufklärung oder der Anfang der Ideologie?, in: F.A. Kurbacher & K. Novotny & H. Wendt (Hrsg.), Aufklärungen durch Erinnerung, Selbstvergewisserung und Kritik, Würzburg 2007.

* Kellerwessel, W., Die Größe des Aufklärers und die Unwissenheit der voraufklärerischen Metaphysik. Eine philosophische Interpretation von Voltaires "Mikromegas", in: Aufklärung & Kritik, 1/2000.

* Kemper, H.-G., „Eins in All! Und all in Eins!“. „Christliche Hermetik“ als trojanisches Pferd der Aufklärung, in: M. Neugebauer-Wölk (Hrsg.), Aufklärung und Esoterik. Rezeption, Integration, Konfrontation, Tübingen 2009, S. 29-52.

* Kempf, Th., Aufklärung als Disziplinierung. Studien zum Diskurs des Wissens in Intelligenzblättern und gelehrten Beilagen der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, München 1991.

* Kern, W. (Hrsg.), Aufklärung und Gottesglaube, Düsseldorf 1981.

* Kersting, C., Ambivalenzen der Aufklärung am Beispiel weiblicher Bildung, in: R. Faber & B. Wehinger (Hrsg.), Aufklärung in Geschichte und Gegenwart, Würzburg 2010.

* Keul, H.-K., Kritik der emanzipatorischen Vernunft. Zum Aufklärungsbegriff der Kritischen Theorie, Frankfurt/M. 1997.

* Keuth, H., Idealismus, Realismus und die Chancen der Aufklärung, in: Logos, 1-2/2001.

* Kiernan, C., Science and the Enlightenment in Eighteenth-Century France, in: Studies in Voltaire and the Eighteenth Century, 59, 1968.

* King, L.S., The Road to Medical Enlightenment 1650-1695, London 1970.

* Kirkness, A., Sprachreinheit und Sprachreinigung in der Spätaufklärung. Die Fremdwortfrage von Adelung bis Campe, vor allem in der Bildungs- und Wissenschaftssprache, in: D. Kimpel (Hrsg.), Mehrsprachigkeit in der deutschen Aufklärung, Hamburg 1985, S. 85-114.

* Klein, W. & Sändig, B. (Hrsg.), Zur Rezeption der Aufklärung in der Romania im 19. und 20. Jahrhundert, Rheinfelden 1994.

* Klemme, H.F., Anmerkungen zur schottischen Aufklärung (in Aberdeen). Neue Briefe von Baxter, Beattie, Fordyce, Reid und Stewart, in: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie, 3/1992.

* Klemme, H.F. (Hrsg.), The Reception of the Scottish Enlightenment in Germany. Six Significant Translations, 1755-1782, 7 Bde., Bristol 2000.

* Klenner, H., Das wohlverstandene Interesse. Rechts- und Staatsphilosophie in der englischen Aufklärung, Köln 1998.

* Klinger, C., Das Projekt der Aufklärung und der Prozeß der Moderne. Zusammenhänge und Widersprüche, in: H. Reinalter (Hrsg.), Aufklärungsprozesse seit dem 18. Jahrhundert, Würzburg 2005.

* Klueting, H. (Hrsg.), Katholische Aufklärung - Aufklärung im katholischen Deutschland, Hamburg 1993.

* Knabe, P.-E., Die Rezeption der französischen Aufklärung in den "Göttingischen Gelehrten Anzeigen" (1739-1779), Frankfurt/M. 1978.

* Knight, I.F., The Geometric Spirit. The Abbé de Condillac and the French Enlightenment, 1968.

* Knudsen, J.B., Justus Möser and the German Emlightenment, Cambridge 1986.

* Koch, A., The American Enlightenment. The Shaping of the American Experiment and a Free Society, 1965.

* Kocka, J., Geschichte und Aufklärung, Göttingen 1989.

* Köhler, J. & Nolte, J. (Hrsg.), Vernunft und Bildung: Für eine fortgesetzte Aufklärung. Festschrift für Rudolf W. Keck zum 60. Geburtstag, Köln/Wien 1996.

* Koloch, S. (Hrsg.), Frauen. Philosophie und Bildung im Zeitalter der Aufklärung, Berlin 2010.

* Kondylis, P., Die Aufklärung im Rahmen des neuzeitlichen Rationalismus, Hamburg 2002.

* Kopitzsch, F., Aufklärung, Absolutismus und Bürgertum in Deutschland, München 1976.

* Kopper, J., Einführung in die Philosophie der Aufklärung. Die theoretischen Grundlagen, Darmstadt 1979.

* Kopper, J., Ethik der Aufklärung, Darmstadt 1983.

* Körber, E.-B., Die Zeit der Aufklärung. Eine Geschichte des 18. Jahrhunderts, Darmstadt 2006.

* Kors, A.Ch., Encyclopedia of the Enlightenment, Oxford 2002.

* Kors, A.Ch. & Korshin, P.J. (Hrsg.), Anticipations of Enlightenment in England, France, and Germany, Philadelphia 1987.

* Kortum, H., Zur Grundbedeutung des Philosophiebegriffs in der Aufklärung, in: W. Bahner (Hrsg.), Beiträge zur französischen Aufklärung. Festgabe für W. Krauss zum 70. Geburtstag, Berlin 1971, S. 169-173.

* Koselleck, R., Begriffsgeschichten, Frankfurt/M. 2009.

* Koselleck, R., Critique and Crisis. Enlightenment and the Pathogenesis of Modern Society, 1988.

* Koselleck, R., Fortschritt und Beschleunigung. Zur Utopie der Aufklärung, in: Der Traum der Vernunft: Vom Elend der Aufklärung. Eine Veranstaltungsreihe der Akademie der Künste, Berlin, 1. Folge, Darmstadt/Neuwied 1985, S. 75-103.

* Köster, A., Die deutsche Literatur der Aufklärungszeit, 1925.

* Krauss, W., Zur Anthropologie des 18. Jahrhunderts. Die Frühgeschichte der Menschheit im Blickpunkt der Aufklärung, in: W. Kraus, Das wissenschaftliche Werk, Bd. VI, Berlin/Weimar 1991.

* Krauss, W. (Hrsg.), Cartaud de la Villate. Ein Beitrag zur Entstehung des geschichtlichen Weltbildes in der französischen Frühaufklärung, 2 Bde., Berlin 1960.

* Krauss, W., Das Mittelalter in der Aufklärung, in: H. Bigler & A. Noyer-Weidner (Hrsg.), Medium Aevum Romanicum. Festschrift für H. Rheinfelder, München 1963, S. 223-231.

* Krauss, W., L’étude des écrivains obscurs du siècle des Lumières, in: Studies on Voltaire and the Eighteenth Century, 26, 1963, S. 1019-1024 [Das Studium der obskuren Schriftsteller im Zeitalter der Aufklärung, in: W. Krauss, Die Innenseite der Weltgeschichte. Ausgewählte Essays über Sprache und Literatur, Leipzig 1983, S. 178-183].

* Krauss, W., Der Jahrhundertbegriff im 18. Jahrhundert. Geschichte und Geschichtlichkeit in der französischen Aufklärung, in: W. Krauss, Studien zur deutschen und fanzösischen Aufklärung, Berlin 1963, S. 9-40.

* Krauss, W., Die französische Aufklärung im Spiegel der deutschen Literatur des 18. Jahrhunderts, Berlin 1963.

* Krauss, W., Zur Bezeichnung einiger philosophischer Grundbegriffe der deutschen und französischen Aufklärung, in: W. Krauss, Die Innenseite der Weltgeschichte. Ausgewählte Essays über Sprache und Literatur, Leipzig 1983, S. 155-162.

* Krauss, W. & Mayer, H. (Hrsg.), Grundpositionen der französischen Aufklärung, Berlin 1955.

* Krebs, R. (Hrsg.), Nouvelles recherches sur l’Aufklärung, o.O. 1988.

* Kreimendahl, J., Einleitung: Die Philosophie des 18. Jahrhunderts als Philosophie der Aufklärung, in: L. Kreimendahl (Hrsg.), Philosophen des 18. Jahrhunderts. Eine Einführung, Darmstadt 2000, S. 1-32.

* Krochmaleik, D., Die Lehre von der Unsterblichkeit der Seele in der Religionsphilosophie der Aufklärung, in: E. Goodman-Thau (Hrsg.), Vom Jenseits. Jüdisches Denken in der europäischen Geistesgeschichte, Berlin

* Kügel, W., Besitzdenken in der Frühzeit der deutschen Aufklärung. Eine Untersuchung an belehrenden Texten und Komödien, 1980.

* Künzel, I., Ehrenfried Walther von Tschirnhaus' (1651-1708) Begriff der natürlichen Moral. Zur Geschichte der Ethik in der deutschen Frühaufklärung, Cuxhaven

* Küppers-Braun, U., Aufklärung in Damenstiften? Historische Annäherungen an ein weitgehend unbeachtetes Forschungsfeld, in: S. Koloch (Hrsg.), Frauen. Philosophie und Bildung im Zeitalter der Aufklärung, Berlin 2010.

* Kurzke, H., Proscribirt und castigirt. Kirchenliedbearbeitungen der Aufklärung, in: P.-A. Alt & A. Kosina & H. Reinhardt & W. Riedel (Hrsg.), Prägnanter Moment. Studien zur deutschen Literatur der Aufklärung und Klassik. Festschrift für Hans-Jürgen Schings, Würzburg 2002.

* Kurtz, P. & Madigan, T.J. (Hrsg.), Challenges to the Enlightenment. In Defense of Reason and Science, Amherst 1994.

* Labio, C., Origins of the Enlightenment. Aesthetic Epistemology from Descartes to Kant, 2004.

* Lach, D.F., China and the Era of Enlightenment, in: The Journal of Modern History, 14, 1942, S. 209-223.

* Lacher, R.F., Von Mensch zu Mensch. Porträtkunst und Porträtkultur der Aufklärung, Göttingen 2010.

* La Rocca, C., Was Aufklärung sein wird. Zur Diskussion um die Aktualität eines kantischen Konzepts, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 3/2004.

* Lecky, W.E.H., Geschichte des Ursprungs und Einflusses der Aufklärung in Europa, 2 Bde., Leipzig/Heidelberg 1868.

* Lehmann, W.C., Henry Home, Lord Kames, and the Scottish Enlightenment. A Study in National Character and in the History of Ideas, Den Haag 1971.

* Lemke, H., Die Brüder Zaluski und ihre Beziehungen zu Gelehrten in Deutschland und Danzig. Studien zur polnischen Frühaufklärung, 1958.

* Lepape, P., Voltaire. Oder die Geburt der Intellektuellen im Zeitalter der Aufklärung, Frankfurt/M. 1996.

* Levin, D.M., The Philosopher's Gaze. Modernity in the Shadows of Enlightenment, Berkeley 1999.

* Lewandowski, H.H., Die Todesstrafe in der Aufklärung, Diss., Bonn 1961.

* Ley, H., Geschichte der Aufklärung und des Atheismus, 2 Bde., Berlin (DDR) 1966, 1970/71.

* Ley, M., Aufklärung und Informationsgesellschaft, in: H. Reinalter (Hrsg.), Aufklärungsprozesse seit dem 18. Jahrhundert, Würzburg 2005.

* Liedman, S.-E. (Hrsg.), The Postmodernist Critique of the Project of Enlightenment, Amsterdam/Atlanta 1997.

* Lindahl, H., The Politics of Enlightenment, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 87, 1995.

* López-Domínguez, V., Die “Staatslehre” von 1813 oder der Kampf der Aufklärung gegen den politischen Irrationalismus der Romanitker zur Verteidigung einer christlich-revolutionären Sozialutopie, in: G. v. Manz & G. Zöller (Hrsg.), Praktische Philosophie in Fichtes Spätwerk. Beiträge zum Fünften Internationalen Fichte-Kongreß "Johann Gottlieb Fichte. Das Spätwerk (1810-1814) und das Lebenswerk" in München vom 14. bis 21. Oktober 2003, T. 2, Amsterdam/New York 2006 (Fichte-Studien, Bd. XXIX).

* Loparic, Z., Is the Enlightenment an Outdated Program?, in: J. Hintikka & R. Neville & A. Olson & E. Sosa (Hrsg.), Proceedings of the Twentieth World Congress of Philosophy 1998, Bd. VII: Modern Philosophy, 2000.

* Lorenzen, M.O., Metaphysik als Grenzgang. Die Idee der Aufklärung und ihre Vollendung durch Immanuel Kant, Hamburg 1991.

* Losfeld, Ch., Verstand und Sinne in den Erziehungswissenschaften der französischen Aufklärung, in: Ch. Dongowski & S. Lulé & C. Welsh (Hrsg.), Sinne und Verstand. Ästhetische Modellierungen der Wahrnehmung um 1800, Würzburg 2001.

* Losonsky, M., Enlightenment and Action from Descartes to Kant. Passionate Thought, Cambridge 2001.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt