header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Aufklärung (Lu - Ri)

* Lucas, G., Whitehead and Wittgenstein. The Critique of Enlightenment and the Question concerning Metaphysics, in: J. Hintikka & K. Puhl (Hrsg.), The British Tradition in 20th Century Philosophy. Proceedings of the 17th International Wittgenstein‑Symposium, Kirchberg am Wechsel, 14-21.8.1994, Wien 1995 (Schriften der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XXII).

* Luserke, M., Die Bändigung der weiblichen Seele. Literatur und Leidenschaft in der Aufklärung, Stuttgart 1995.

* Lyssy, A., Aufklärung und Globalisierung, in: H. Busche (Hrsg.), Philosophische Aspekte der Globalisierung, Würzburg 2009.

* Maia Neto, J.R., Commentary: Pascal, Scepticism, and the French Enlightenment, in: J. v.d. Zande & R.H. Popkin (Hrsg.), The Sceptical Tradition around 1800. Scepticism in Philosophy, Science, and Society, Dordrecht 1998.

* Maier, H., Aufklärung, Pietismus, Staatswissenschaft. Die Universität Halle nach 300 Jahren, in: Historische Zeitschrift, 261, 1995, S. 769-791.

* Manger, K., Goethe und die deutschen Aufklärer, in: Goethe-Jahrbuch, 117, 2000, S. 46-57.

* Manuel, F.E., The Age of Reason, Ithaca 1951.

* Manuel, F.E. (Hrsg.), The Enlightenment, Englewood Cliffs 1965.

* Marchioro, F., Freud e l'illuminismo. Se l'illuminismo è freudiano, in: H. Reinalter (Hrsg.), Aufklärungsprozesse seit dem 18. Jahrhundert, Würzburg 2005.

* Marck, S., Das Jahrhundert der Aufklärung, Leipzig/Berlin 1923.

* Marsak, L.M. (Hrsg.), The Enlightenment, New York 1972.

* Martens, W., Die Botschaft der Tugend. Die Aufklärung im Spiegel der deutschen moralischen Zeitschriften, Stuttgart 1968, Stuttgart 21971.

* Martens, W., Literatur und Frömmigkeit in der Zeit der frühen Aufklärung, 1989.

* Martens, W., Zur Frage eines edlen Juden im Aufklärungsroman vor Lessing, in: J. Katz & K.H. Rengstorf (Hrsg.), Begegnung von Deutschen und Juden in der Geistesgeschichte des 18. Jahrhunderts, Tübingen 1994 (Wolfenbütteler Studien zur Aufklärung, 10).

* Martino, E. de, Katholizismus, Magie, Aufklärung. Religionswissenschaftliche Studie am Beispiel Süd-Italiens, 1982.

* Masak, L.M. (Hrsg.), The Enlightenment, New York 1972.

* Maurer, M., Aufklärung und Anglophilie in Deutschland, Göttingen 1987.

* Mauser, W., Literatur und Sozialethik in der deutschen Aufklärung. Ein Essay, Würzburg 2008.

* May, H.F., The Enlightenment in America, Oxford 1976.

* Mayer, H., Deutsche Geschichte und deutsche Aufklärung. Gedanken auf der Wartburg, Frankfurt/M. 2000.

* McCarthy, J.C., Modern Enlightenment and the Rule of Reason, 1998.

* McManners, J., Death and the Enlightenment. Changing Attitudes to Death Among Christians and Unbelievers in Eighteenth Century France, 1981.

* McManners, J., Enlightenment. Secular and Christian, in: J. McManners (Hrsg.), The Oxford History of Christianity, Oxford 1990.

* Mehltretter, F., Der Text unserer Natur. Studien zu Illuminismus und Aufklärung in Frankreich in der zweiten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts, Tübingen 2009.

* Meid, V., Das 17. Jahrhundert. Von der Aufklärung zur Romantik, in: W. Hinderer (Hrsg.), Geschichte der deutschen Lyrik. Vom Mittelalter bis zur Gegenwart, Würzburg 2010.

* Melo Araújo, A. de, Weltgeschichte in Göttingen. Eine Studie über das spätaufklärerische universalhistorische Denken, 1756-1815, Bielefeld 2012.

* Merker, N., L'illuminismo tedesco, 1968, Rom 21974 [Die Aufklärung in Deutschland, München 1982].

* Metraux, A., Theorie und Wahrnehmung in der Aufklärungszeit, in: E. Florey & O. Breidbach (Hrsg.), Das Gehirn: Organ der Seele? Zur Ideengeschichte der Neurobiologie, Berlin 1993.

* Meumann, M., Diskursive Formationen zwischen Esoterik, Pietismus und Aufklärung. Halle um 1700, in: M. Neugebauer-Wölk (Hrsg.), Aufklärung und Esoterik. Rezeption, Integration, Konfrontation, Tübingen 2009, S. 77-114.

* Meumann, M. & Zaunstöck, H. (Hrsg.), Sozietäten, Netzwerke, Kommunikation, Neue Forschungen zur Vergesellschaftung im Jahrhundert der Aufklärung, Tübingen 2003.

* Meyer, A., Die Epoche der Aufklärung, Berlin 2010.

* Meyer, A., Von der Wahrheit zur Wahrscheinlichkeit. Die Wissenschaft vom Menschen in der schottischen und deutschen Aufklärung, Berlin 2009.

* Meyer, P.H., The Attitude of the Enlightenment towards the Jew, in: Studies on Voltaire and the Eighteenth Century, 26, 1963, S. 1161-1205.

* Meyer, U., Soziologie und Aufklärung. Studien zum Selbstverständnis einer Disziplin zwischen Moderne und Postmoderne, Münster 1993.

* Michalski, K. (Hrsg.), Aufklärung heute. Castelgandolfo-Gespräche 1996, Stuttgart 1997.

* Mijnhardt, W., Nederland en de Verlichting, in: De vroege Verlichting in Nederland. Themanummer van het tijdschrift Rekenschap, 1998.

* Mills, K., Cheírônos Encheirídion. Kritisches zu den neueuropäischen Grundlagen der soziologischen Aufklärung, Würzburg 2012.

* Mircea Bogdan, I., Les idées des Lumières et de la Révolution française chez les Roumains de l’empire des Habsbourgs (1750-1825), in: History of European Ideas, 11, 1989, S. 109-119.

* Mittelstraß, J., Neuzeit und Aufklärung. Studien zur Entstehung der neuzeitlichen Wissenschaft und Philosophie, Berlin/New York 1970.

* Mix, Y.-G., Identität und Alterität als Gegenstand interkultureller Aufklärungsforschung, in: K. Feilchenfeldt & M Hudson & Y.-G. Mix & N. Saul Hrsg.), Zwischen Aufklärung und Romantik. Neue Perspektiven der Forschung, Würzburg 2006.

* Moireau, P.-F., Rezeption und Transformation des Spinozismus in der französischen Aufklärung, in: H. Delf & J.H. Schoeps & M. Walther (Hrsg.), Spinoza in der europäischen Geistesgeschichte, Berlin.

* Möller, H., Enlightened Societies and the Metropolis. The Case of Berlin, in: E. Hellmuth (Hrsg.), The Transformation of Political Culture. England and Germany in the Late Eighteenth Century, Oxford 1990, S. 219-233.

* Möller, H., Vernunft und Kritik. Deutsche Aufklärung im 17. und 18. Jahrhundert, Frankfurt/M. 1986, Frankfurt/M. 1992.

* Mondot, J., Les juifs, l’Aufklärung et les ruses de la raison, in: J. Mondot (Hrsg.), Regards de / sur l’étranger au XVIIIe siècle, Bordeaux 1986.

* Mondot, J., Qu’est que les Lumières?, Saint-Étienne 1991.

* Moravia, S., Beobachtende Vernunft. Philosophie und Anthropologie in der Aufklärung, 1977, Frankfurt/M. 1989.

* Mortier, R., Clartés et ombres du siècle des Lumières, Genève 1969.

* Mortier, R., Diversité des Lumières europénnes, in: R. Mortier e.a. (Hrsg.), Unité et diversité de l’empire de Habsbourg à la fin du XVIIIe siècle, Bruxelles 1988.

* Mortier, R., Diversités culturelles. Aufklärung allemande, Lumières françaises, in: F. Grunert & F. Vollhardt (Hrsg.), Aufklärung als praktische Philosophie, Tübingen 1998, S. 21-30.

* Mortier, R., Les combats des Lumières, Ferney-Voltaire 2000.

* Mortier, R., Unité ou scission du siècle des Lumières?, in: Studies on Voltaire and the Eighteenth Century, 2, 1963, S. 1207-1221.

* Moscovivi, C., Double Dialectics. Between Universalism and Relativism in Enlightenment and Postmodern Thought, Lanham 2002.

* Muhlack, U., Geschichtswissenschaft im Humanismus und in der Aufklärung. Die Vorgeschichte des Historismus, München 1991.

* Mulsow, M., Moderne aus dem Untergrund. Radikale Frühaufklärung in Deutschland, 1680-1720, Hamburg 2002.

* Mulsow, M. & Naschert, G. (Hrsg.), Radikale Spätaufklärung in Deutschland. Einzelschicksale, Konstellationen, Netzwerke, Hamburg 2013 (Aufklärung, 24).

* Münch, R., Aufklärung in der Mediendemokratie, in: H. Reinalter (Hrsg.), Aufklärungsprozesse seit dem 18. Jahrhundert, Würzburg 2005.

* Munck, Th., The Enlightenment. A Comparative Social History, London 1999.

* Murdoch, R., Newton’s Law of Attraction and the French Enlightenment, Diss., 1950.

* Nagl-Docekal, H., Seyla Benhabib und die radikale Zukunft der Aufklärung, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 6/1997.

* Narr, D., Studien zur Spätaufklärung im deutschen Südwesten, Stuttgart 1979.

* Naumann, M., Das "Système de la Nature" in der deutschen Aufklärung, in: Lendemains, 4, 1976, S. 63-87; 5, 1976, S. 79-95.

* Naumann, M., Holbach und das Materialismusproblem in der französischen Aufklärung, in: M. Naumann, Grundpositionen der französischen Aufklärung, Berlin 1955, S. 83-127.

* Nawitzki, H.-P., Der wohltemperierte Mensch. Aufklärungsanthropologien im Widerstreit, Berlin/New York 2003.

* Neugebauer-Wölk, M. (Hrsg.), Aufklärung und Esoterik, Hamburg 1999.

* Neumeister, S. (Hrsg.), Frühaufklärung, München 1994.

* Nho, S.-S., Die Selbstkritik und "Rettung" der Aufklärung. Untersuchungen zum Begriff der Aufklärung in der "Dialektik der Aufklärung" von Adorno und Horkheimer, Bern 2000.

* Noack, L., Die Freidenker in der Religion oder die Repräsentanten der religiösen Aufklärung in England, Frankreich und Deutschland, 3 Bde., Bern 1853-55.

* North, M., Genuß und Glück des Lebens. Kulturkonsum im Zeitalter der Aufklärung, 2003.

* Norton, R.E., Herder's Aesthetics and the European Enlightenment, Ithaca 1991.

* Oelmüller, W., Die unbefriedigte Aufklärung, Frankfurt/M. 1969, 1979.

* Oelmüller, W., Philosophische Aufklärung. Ein Orientierungsversuch, München 1994.

* Oelmüller, W., Probleme des neuzeitlichen Freiheits- und Aufklärungsprozesses, in: J.B. Metz & J. Moltmann & W. Oelmüller, Kirche im Prozeß der Aufklärung, Mainz/München 1970, S. 91-143.

* Oelmüller, W., Was ist heute Aufklärung?, Düsseldorf 1972.

* Offermans, C. (Hrsg.), Het licht der rede. De Verlichting in brieven, essays en verhalen, 2000.

* Ottmann, H., Nietzsches Stellung zur modernen und antiken Aufklärung, in: J. Simon (Hrsg.), Nietzsche und die philosophische Tradition, Würzburg 1985, S. 9-34.

* Oz-Salzberger, F., Europäische Rezeption der schottischen Aufklärung, in: D. Brühlmeier & H. Holzhey & V. Mudroch (Hrsg.), Schottische Aufklärung: A Hotbed of Genius, Berlin 1995.

* Parry, G., Enlightened Government and Ist Critics in Eighteenth-Century Germany, in: The Historical Journal, 6/2, 1963, S. 178-192.

* Pasqualucci, P., Moses Mendelssohn sull’Illuminismo, in: Rivista Internazionale di Filosofia del Diritto, 49, 1972, S. 540-607.

* Pätzold, D., Spinoza, Aufklärung, Idealismus. Die Substanz der Moderne, Bern, Assen 2

* Paulus, F.-J., Die Aufklärung muß weitergehen, in: Aufklärung & Kritik, 1/2005.

* Pekarek, M., Absolutismus als Kriegsursache. Die französische Aufklärung zu Krieg und Frieden, Stuttgart

* Pelinka, A., Aufklärung und Faschismus, in: H. Reinalter (Hrsg.), Aufklärungsprozesse seit dem 18. Jahrhundert, Würzburg 2005.

* Pelli, M., The Impact of Deism on the Hebrew Literature of the Enlightenment in Germany, in: The Journal of Jewish Studies, 24, 1973, S. 127-146.

* Peperzak, A., Kan de verlichting ons verlichten?, in: Tijdschrift voor Filosofie, 24/2, 1962, S. 243-278.

* Petri, M., Die Urvolkhypothese. Ein Beitrag zum Geschichtsdenken der Spätaufklärung und des deutschen Idealismus, Berlin 1990.

* Philipp, W., Das Werden der Aufklärung in theologiegeschichtlicher Sicht, Göttingen 1957.

* Philipp, W. (Hrsg.), Das Zeitalter der Aufklärung, Bremen 1963.

* Phillipson, N., Schottische Aufklärung. Eine historische Übersicht, in: D. Brühlmeier & H. Holzhey & V. Mudroch (Hrsg.), Schottische Aufklärung: A Hotbed of Genius, Berlin 1995.

* Pickerodt, G., Aufklärung und Exotismus, in: Th. Koebner & G. Pickerodt (Hrsg.), Die andere Welt. Studien zum Exotismus, 1987.

* Pocock, J.G.A., Clergy and Commerce. The Conservative Enlightenment in England, in: Eta dei Lumi. Studia storice sul settecento Europeo in onore di F. Venturi, 1985.

* Pohl, W., Wissenschaftlicher Realismus, des Ende der Metaphysik und die Aufklärung, in: Aufklärung & Kritik, 2/1999.

* Pomeau, R., L’Europe des Lumières, Paris 1965.

* Poortman, J.J., Ks. Hoorweg's "Bezwaren van een wijsgeer tegen den Christelijken godsdienst" in verband met de verbreiding der philosophie der Verlichting in Nederland, in: Nederlandsch Archief voor Kerkgeschiedenis, 1934.

* Popkin, R.H., New Views on the Role of Scepticism in the Enlightenment, in: R.H. Popkin & E. de Olaso & G. Tonelli (Hrsg.), Scepticism in the Enlightenment, Dordrecht 1998.

* Popkin, R.H., Scepticism in the Enlightenment, in: R.H. Popkin & E. de Olaso & G. Tonelli (Hrsg.), Scepticism in the Enlightenment, Dordrecht 1998.

* Porter, R., Kleine Geschichte der Aufklärung, 1990, Berlin 1991.

* Porter, R., The Creation of the Modern World. The Untold Story of the British Enlightenment, New York 2000.

* Porter, R., The Enlightenment in England, in: R. Porter & M. Teich (Hrsg.), The Enlightenment in National Context, Cambridge 1981.

* Porter, R., The Enlightenment, Houndmills 22001.

* Porter, R. & Rogers, S.P. & Stafford, B. & Yolton, J. (Hrsg.), The Blackwell Companion to the Enlightenment, Oxford 1991, Oxford 1995.

* Porter, R. & Rousseau, G.S., Exoticism in the Enlightenment, Manchester/New York 1990.

* Porter, R. & Rousseau, G.S. (Hrsg.), Sexual Underworlds of the Enlightenment, Manchester 1987.

* Postman, N., Die zweite Aufklärung. Vom 18. zum 21. Jahrhundert, Darmstadt 1999.

* Pott, B., Radikale Aufklärung und Freidenker. Materialismus und Religionskritik in der deutschen Frühaufklärung, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 38, 1990, S. 639-650.

* Pott, M., Aufklärung und Aberglaube. Die deutsche Frühaufklärung im Spiegel ihrer Aberglaubenskritik, Tübingen 1992.

* Price, K., Ernst Cassirer and the Enlightenment, in: The Journal of the History of Ideas, 18, 1957, S. 101-112.

* Priebe, C., Vaucansons Ente. Eine kulturgeschichtliche Reise ins Zentrum der Aufklärung, Noderstedt 2004.

* Prince, M., Philosophical Dialogue in the British Enlightenment. Theology, Aesthetics, and the Novel, Cambridge 1996.

* Promies, W., Reisen in Zellen und durch den Kopf. Ansichten von der Aufklärung, Tübingen 1996.

* Pütz, P., Die deutsche Aufklärung, Darmstadt 41991.

* Pütz, P. (Hrsg.), Erforschung der deutschen Aufklärung, Königstein 1980.

* Raabe, P., Die Zeitschrift als Medium der Aufklärung, in: Wolfenbütteler Studien zur Aufklärung, 1, 1974, S. 99-136.

* Raabe, P. & Schmidt-Biggemann, W. (Hrsg.), Aufklärung in Deutschland, Bonn 1979.

* Racevskis, K., Postmodernism and the Search for Enlightenment, 1993.

* Rachold, J., Die aufklärerische Vernunft im Spannungsfeld zwischen rationalistisch-metaphysischer und politisch-sozialer Deutung. Eine Studie zur Philosophie der deutschen Aufklärung (Wolff, Abbt, Feder, Meiners, Weishaupt), Bern 1999.

* Radermacher, H., Das Projekt Aufklärung in der europäischen Tradition, in: D. Hartwich & Ch. Swertz & M. Witsch (Hrsg.), Mit Spieler. Überlegungen zu nachmodernen Sprachspielen in der Pädagogik, Würzburg 2007.

* Radest, H.B., Humanism with a Human Face. Intimacy and the Enlightenment, London 1996.

* Rampp, G., Brauchen wir eine zweite Aufklärung?, in: Aufklärung & Kritik, 1/1995.

* Rathgeber, Ch., Enlightenment in Berlin at the End of the Eighteenth Century, Diss. Cambridge University, Cambridge 1986.

* Rauch, G. v., Die Universität Dorpat und das Eindringen der frühen Aufklärung in Livland 1690-1710, Essen 1943, Hildesheim (reprint) 1969.

* Raulet, G., Les Lumières allemandes, Paris 1995.

* Raulet, G., L’idée d’éducation dans les Lumières allemandes, in: Archives de Philosophie, 42/3, 1979.

* Redwood, J., Reason, Ridicule, and Religion. The Age of Enlightenment in England, 1660-1750, London 1976, London 21996.

* Reichardt, R., Aufklärung und Historische Semantik. Interdisziplinäre Beiträge zur westeuropäischen Kulturgeschichte, Berlin 1998.

* Reill, P.H., Analogy, Comparison, and Active Living Forces. Late Enlightenment Responses to the Sceptical Critique of Causal Analysis, in: J. v.d. Zande & R.H. Popkin (Hrsg.), The Sceptical Tradition around 1800. Scepticism in Philosophy, Science, and Society, Dordrecht 1998.

* Reill, P.H., The German Enlightenment and the Rise of Historicism, Berkeley/Los Angeles/London 1975.

* Reinalter, H., Aufklärung, Liberalismus und Demokratie, in: H. Reinalter (Hrsg.), Aufklärungsprozesse seit dem 18. Jahrhundert, Würzburg 2005.

* Reinalter, H., Aufklärung und Geheimgesellschaften, München 1989.

* Reinalter, H., Einleitung. Der Ausgangspunkt: Die Ambivalenzen der Aufklärung, in: H. Reinalter (Hrsg.), Aufklärungsprozesse seit dem 18. Jahrhundert, Würzburg 2005.

* Reinalter, H., Ist die Aufklärung noch ein tragfähiges Prinzip?, Wien 2002.

* Reinhold, K.L., Gedanken über Aufklärung, in: Teutscher Merkur, 1784, S. 3-21, 122-131, 232-245.

* Reitemeyer, U., Die Fortsetzung der Berliner Aufklärung im Vormärz, in: B. Fuchs & B. Schneider-Taylor (Hrsg.), Bildungsdiskurse im Deutschen Idealismus, Würzburg 2012.

* Rendall, J., The Origins of the Scottish Enlightenment, New York 1978.

* Richter, C., The Productive Power of Reason. Voices on Rationality and Religion - a Sketch of the Development of the Enlightenment and Its Aftermath, in: L. Boeve & J. Schrijvers & W. Stoker (Hrsg.), Faith in the Enlightenment? The Critique of the Enlightenment Revisited, Amsterdam/New York 2006.

* Richter, K., Literatur und Naturwissenschaft. Eine Studie zur Lyrik der Aufklärung, München 1972.

* Ricken, K., Grammaire et philosophie au siècle des Lumières. Controverses sur l’ordre naturel et la clarté du français, Lille 1978.

* Ricken, K. e.a. (Hrsg.), Sprachtheorie und Weltanschauung in der europäischen Aufklärung, Berlin 1989.

* Ricken, U., Begriffe und Konzepte für Aufklärung. Zum Problem einer Begriffsgeschichte als vergleichende Lexikologie der Aufklärung, in: S. Jüttner & J. Schlobach (Hrsg.), Eurpopäische Aufklärung(en). Einheit und nationale Vielfalt, Hamburg 1992, S. 95-105.

* Ricuperati, G. (Hrsg.), Historiographie et usages des Lumières, Berlin 2002.

* Rieck, W., „Doctor Bahrdt mit der eisernen Stirn…“. Zimmermann und Kotzebue im Kampf gegen die Aufklärung, in: Weimarer Beiträge, 12, 1966, S. 909-935.

* Rieger, D. & Vickermann-Ribémont, G. (Hrsg.), Dialog und Dialogizität im Zeichen der Aufklärung, Tübingen 2003.

* Rieger, U., Johann Wilhelm von Archenholz als "Zeitbürger". Eine historisch-analytische Untersuchung zur Aufklärung in Deutschland, 1994.

* Ripalda, J.M., Aufklärung beim frühen Hegel, in: Ch.Jamme & H. Schneider (Hrsg.), Der Weg zum System. Materialien zum jungen Hegel, Frankfurt/M. 1990, S. 112-129.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt