header


  

Themen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Logik

Logik

Eine Logik-Bibliographie wird an der TU Kaiserslautern erstellt:

http://131.246.244.24/contact.html

Das Projekt Logik-Bibliographie verfolgt das Ziel, dieses Gebiet in seiner vollen Breite und Tiefe zu dokumentieren, zu strukturieren und zu repräsentieren und den Zugang zu ihren Ergebnissen zu ermöglichen. Dies beinhaltet sowohl eine Darstellung der historischen Entwicklung der mathematischen Logik als auch den Ausweis ihrer aktuellen Forschungsthemen.

Zur Verfolgung ihrer Ziele unterhält die Forschungsstelle eine umfassende strukturierte Bibliographie der Literatur aus dem genannten Bereich und entwickelt Formalismen zur funktionsgerechten Darstellung inhaltlichen Wissens mit der Möglichkeit spezifischer Informationssuche und Informationsvermittlung.

Der exponentiell wachsenden Publikationstätigkeit, der fortschreitenden Spezialisierung sowie auch den Tendenzen einer damit einher gehenden abnehmenden Rezeption wissenschaftlicher Resultate soll für ein Wissenschaftsgebiet, die mathematische Logik, ein Instrument zur Sicherung des gesamten erreichten Kenntnisstandes, zur begrifflichen Erfassung von Forschungsleistungen sowie zur Verfügbarmachung der Resultate entgegen gesetzt werden.

Für die mathematische Logik soll damit ein einheitsstiftendes und bestandssicherndes Ordnungsinstrument angeboten werden, das zugleich der zunehmend zu beobachtenden Verstreutheit wissenschaftlicher Resultate entgegen wirkt und die weltweit verfügbaren Angebote zentral koordiniert und aufbereitet. Damit ist insbesondere ein kultureller Anspruch verbunden, der bereits im Ansatz darauf abzielt, Partikularisierungstendenzen entgegenzuwirken, bei denen Forschungsbeiträge auf eingegrenzte wissenschaftliche Zirkel beschränkt bleiben.

Das Projekt Logik-Bibliographie der Dokumentationsstelle Logik am Fachgebiet Philosophie der Technischen Universität Kaiserslautern ist die Fortführung der bis Ende 2004 bestehenden Forschungsstelle Mathematische Logik der Heidelberger Akademie der Wissenschaften.







© Information Philosophie     Impressum     Kontakt