header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Bernstein, Eduard (M - S) - Bestechung

* Meyer, Th., Bernsteins konstruktiver Sozialismus, Bonn 1977.

* Pascher, M., Eduard Bernsteins Marxismus-Kritik und die Sozialphilosophie des Marburger Neukantianismus, in: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, 2/1995.

* Plechanov, G.W., Bernstein und der Materialismus, in: Die Neue Zeit, 16, 1898, S. 545-555.

* Schelz-Brandenburg, T., Eduard Bernstein und Karl Kautsky. Entstehung und Wandlung des sozialdemokratischen Parteinmarxismus im Spiegel ihrer Korrespondenz 1879 bis 1932, 1992.

* Staudinger, F., Bernstein und die Wissenschaft, in: Die Neue Zeit, 17, 1898/99, S. 644-653.

* Steger, M.B., The Quest for Evolutionary Socialism. Eduard Bernstein and Social Democracy, Cambridge 1997.

* Steinberg, H.-J., Karl Kautsky und Eduard Bernstein, in: H.-U. Wehler (Hrsg.), Deutsche Historiker, Göttingen 1973.

 

> BEROALDO, FILIPPO

* Rose, A., Filippo Beroaldo der Ältere und sein Beitrag zur Properz-Überlieferung, 2001.

 

> BEROCCI, PETER

* Knott, G., Personhood. F.R. Tennant and Peter Berocci in the Light of Contemporary Physics, in: The Personalist Forum, 8/2, 1992, S. 101-114.

 

> BERON, PETER

* Karageorgieva, A., Cult for Knowledge. The Bulgarian Philosopher Peter Beron, in: Association Internationale des Professeurs de Philosophie (Hrsg.), Europa Forum Philosophie. Enseignement, Teaching, Unterricht. XVe Congrès International de l'AIPPH, 2001, S. 47-50.

 

> BERTALANFYSS, LUDWIG VON

* Bendmann, A., L. vom Bertalanfyss’ organismische Auffassung des Lebens in ihren philosophischen Konsequenzen, Jena 1967.

* Davidson, M., QuerDenken! Leben und Werk Ludwig von Bertalanfyss', Bern 2005.

 

> BERTHOLDUS MAISBERCHENSIS (BERTHOLD VON MOOSBURG)

* Sturlese, L., Homo divinus. Der Prokloskommentar Bertholds von Moosburg und die Probleme der nacheckhartschen Zeit, in: K. Ruh (Hrsg.), Abendländische Mystik im Mittelalter, Stuttgart 1986, S. 145-161.

* Sturlese, L., Note sur Bertholdus di Maisberchensis, OP, scienziato et filosofo, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 32, 1985, S. 149-159.

* Sturlese, L., Tauler im Kontext. Die philosophischen Voraussetzungen des "Seelengrundes" in der Lehre des deutschen Neuplatonikers Berthold von Moosburg, in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur, 109, 1987, S. 390-426.

* Tautz, I.J., Erst-Eines, Intellekte, Intellektualität. Eine Studie zu Berthold von Moosburg, Hamburg 2002 (Boethiana. Forschungsergebnisse zur Philosophie, 53).

 

> BERTHOLD VON REGENSBURG

* Banta, F.G., Berthold von Regensburg. Investigations Past and Present, in: Traditio, 25, 1969, S. 472-480.

 

> BERTOCCI, PETER ANTHONY

* Howie, J., Bibliography of Peter Anthony Bertocci, in: The Personalist Forum, 7/1, 1991, S. 91-115.

* Howie, J., Creative Insecurity and “Tiptoe Experiences”, in: The Personalist Forum, 7/1, 1991, S. 37-50.

* Padgett, J., The Ethical Theory of Peter A. Bertocci, in: The Personalist Forum, 7/1, 1991, S. 107-122.

* Reck, A., The Philosophical Achievement of Peter A. Bertocci, in: The Personalist Forum, 7/1, 1991, S. 73-90/

 

> BERTRAM, ERNST

* Steinhaußen, J., "Aristokraten aus Not" und ihre "Philosophie der zu hoch hängenden Trauben". Nietzscherezeption und literarische Produktion von Homosexuellen in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts: Thomas Mann, Stefan George, Ernst Bertram, Hugo von Hofmannsthal u.a., Würzburg

 

> BERTRAM VON METZ

* Kuttner, S., Bertram von Metz, in: Traditio, 13, 1957, S. 501-504.

 

> BERTRAND DE LA TOUR

* Nold, P., Pope John XXII and His Franciscan Cardinal, Bertrand de la Tour, and the Apostolic Poverty Controversy, Oxford/New York 2003.

 

> BERTRAND, PIERRE

* Martin, O., Note sur le “De origine iurisdictionum” attribué à Pierre Bertrand, in: Mélanges Fitting, Bd. II, Paris 1909, S. 105-119.

 

> BERUF

* Auer, A., Christsein im Beruf, Düsseldorf 1966.

* Bark, J., Beruf und Berufung, in: H. Koopmann & J.A. Schmoll (Hrsg.), Beiträge zur Theorie der Künste im 19. Jahrhundert, Bd. II., Frankfurt/M. 1971 (Studien zur Philosophie und Literatur des 19. Jahrhunderts, Bd. XII2).

* Furger, F., Der Beruf. Selbstverwirklichung in Welt und Gesellschaft, Fribourg 1969.

* Holl, K., Die Geschichte des Worts Beruf, in: K. Holl, Gesammelte Aufsätze, Bd. III, 1928.

* Wingren, G., Luthers Lehre vom Beruf, 1952.

 

> BERÜHRUNG

* Bremmers, Ch., Psychologik und Poetik. Berührung als eistentielle und ästhetische Sinnfigur, in: psycho-logik. Bd. III: Methode und Subjektivität, Freiburg 2008.

 

> BÉRULLE, PIERRE DE

* Marxer, F., „La théologie mystique n’est pas intelligible. Elle a un langage à part“. La mystique au risque de la pensée et au défi de langage: Bérulle, François de Sales et Jean-Pierre Camus, in: Revue de Théologie et de Philosophie, 142, 2010.

 

> BESANT-WOOD, ANNIE

* Schuver, Ch.J., Annie Besant, Haarlem 1904.

 

> BESCHEIDENHEIT

* Benizéev, A., The Virtue of Modesty, in: The American Philosophical Quarterly, 30/3, 1993.

* Otte, R., Wenn weniger mehr ist. Philosophie der Bescheidenheit, 2012.

 

> BESCHLEUNIGUNG

* Avanessian, A. (Hrsg.), Akzeleration, Berlin 2013.

 

> BESCHNEIDUNG

* Blaschke, A., Beschneidung. Zeugnisse der Bibel und verwandter Texte, Tübingen 1998 (TANZ. Texte und Arbeiten zum neutestamentlichen Zeitalter, 28).

 

> BESCHREIBUNG

* Alexander, P., Complementary Descriptions, in: Mind, 65, 1956, S. 145-165.

* Demey, L., Een geünificeerde theorie van bepaalde en onbepaalde beschrijvingen, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 2/2009.

* Ellis, B., On the Relation of Explanation to Description, in: Mind, 65, 1956, S. 498-506.

* Ellis, J.M., Description and Critical Appraisal, in: Mind, 73, 1964, S. 284-286.

* Hall, E.W., On Describing Describing, in: Mind, 62, 1953, S. 375-378.

* Kamlah, A., Die exakte Beschreibung von Naturvorgängen. Das Problem der exakten Beschreibung, in: J. Mittelstraß & M. Riedel (Hrsg.), Vernünftiges Denken. Studien zur praktischen Philosophie und Wissenschaftstheorie, Berlin/New York 1978.

* Mackay, D.M., Complementary Descriptions, in: Mind, 66, 1957, S. 390-394.

* Neale, St., Descriptions,

* Seligman, J., The Logic of Correct Description, in: M. de Rijke (Hrsg.), Advances in Intensional Logic, Dordrecht 1997.

 

> BESEF

* Verhoeven, C., Het woord "Besef", in: Tijdschrift voor Filosofie, 51, 1989.

 

> BESITZ

* Vollrath, E., Das Konzept des "Besitzindividualismus": Reflexionen im Anschluß an Adam Smith, in: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie, 3/1994.

 

> BESOLD, CHRISTOPH

* Lange, H., Ius commune und Statutarrecht in Christoph Besolds “Consilia Tubingensia”, in: Festschrift für Max Kaser, 1976, S. 637-655.

* Meyer, F.W., Christoph Besold als Staatsrechtler, Diss. Erlangen 1957.

* Pahlmann, B., Christoph Besold, in: G. Kleinheyer & J. Schröder (Hrsg.), Deutsche und Europäische Juristen aus neun Jahrhunderten, Heidelberg 41996.

* Stolleis, M., Besold, Christoph, in: M. Stolleis (Hrsg.), Juristen. Ein biographisches Lexikon, München 2001.

 

> BESSARION, JOHANNES

* Bandinius, A., De vita et rebus gestis Bessarionis commentarius, Roma 1777.

* Hacke, J.C., De Bessarionis aetate, vita, meritis, scriptis, Haarlem 1840.

* Hevia Ballina, A., Bessarion de Nicea. Humanista cristiano, in: Studia Ovetense, 1, 1974, S. 7-108.

* Loenertz, R., Pour la biographie du cardinal Bessarion, Vatikan 1947.

* Mohler, L., Die Wiederbelebung des Platonstudiums in der Zeit der Renaissance durch Kardinal Bessarion, Köln 1921 (3. Vereinsschrift der Görresgesellschaft).

* Mohler, L., Kardinal Bessarion als Theologe, Humanist und Staatsmann. Funde und Forschungen, 3 Bde., Paderborn 1927-42.

* Monfasani, I., Bessarion latinus, in: Rinascimento, 21, 1981, S. 165-209.

* Rocholl, B., Bessarion. Studie zur Geschichte der Renaissance, Leipzig 1904.

* Schulz, P., Georgios Gemistos Plethon, Georgios Trepezuntios, Kardinal Bessarion. Die Kontroverse zwischen Platonikern und Aristotelikern im 15. Jahrhundert, in: P.R. Blum (Hrsg.), Philosophen der Renaissance. Eine Einführung, Darmstadt 1999, S. 22-31.

* Vast, H., Le cardinal Bessarion. Étude sur la chrétienté et la renaissance vers le milieu du 15e siècle, Paris 1878.

* Zagzebski, L., Virtues of the Mind, in: E. Sosa & J. Kim (Hrsg.), Epistemology. An Anthology, Oxford 2000.

 

> BESSERES BEWUSSTSEIN

* Decher, F., Das "bessere Bewußtsein". Zur Funktion eines Begriffs in der Genese der Schopenhauerschen Philosophie, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 77, 1996, S. 51-64.

 

> BESTÄTIGUNG

* Achinstein, P., Variety and Analogy in Confirmation Theory, in: Philosophy of Science, 30, 1963, S. 207-221.

* Barker, S.F., Induction and Hypothesis: A Study of the Logic of Confirmation, 1957.

* Carnap, R., Truth and Confirmation, in: H. Feigl & W. Sellars (Hrsg.), Readings in Philosophical Analysis, New York 1949.

* Cohen, L.J., What Has Confirmation to Do with Probabilities?, in: Mind, 75, 1966, S. 463-481.

* Fraassen, B. v., Theory Confirmation: Tension and Conflict, in: P. Weingartner & H. Czermak (Hrsg.), Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie / Epistemology and Philosophy of Science. Proceedings of the 7th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1982, Wien 1983, S. 319-329 (Schriftenreihe der Wittgenstein‑Gesellschaft, Bd. IX).

* Gottlob, R., How Scientists Confirm Universal Propositions, in: Dialectica, 2/1992.

* Hempel, C.G., Studies in the Logic of Confirmation, in: Mind, 54, 1945, S. 1-16, 97-121 [in: C.G. Hempel, Aspects of Scientific Explanation and Other Essays in the Philosophy of Science, New York/London 1965].

* Hesse, M.B., Analogy and Confirmation Theory, in: Philosophy of Science, 31, 1964, S. 319-327.

* Huber, F., What Is the Point of Confirmation?, in: Philosophy of Science, 72/5, 2005.

* Lehmann, R.S., On Confirmation and Philosophy of Science, New York/London 1965.

* Lehmann, R.S., On Confirmation and Rational Betting, in: The Journal of Symbolic Logic, 20, 1955, S. 251-262.

* Lenzen, W., Theorien der Bestätigung wissenschaftlicher Hypothesen, Stuttgart/Bad Cannstatt 1974.

* Lin, Ch.-T., Confirmation Logic and Its Applications, in: Ch.-H. Lin & D. Fu (Hrsg.), Philosophy and Conceptual History of Science in Taiwan, Dordrecht 1992.

* Lin, Ch.-T., Solution to the Paradoxes of Confirmation, Goodman's Paradox, and Two New Theories of Confirmation, in: Ch.-H. Lin & D. Fu (Hrsg.), Philosophy and Conceptual History of Science in Taiwan, Dordrecht 1992.

* Mackie, J.L., The Paradox of Confirmation, in: P.H. Nidditch (Hrsg.), The Philosophy of Science, Oxford 1971.

* Miller, R.W., Fact and Method. Explanation, Confirmation, and Reality in the Natural and the Social Sciences, Princeton 1987.

* Milne, P., Is there a Logic of Confirmation Transfer?, in: Erkenntnis, 3/2000.

* Morick, H., Synonymy and Confirmation, in: H. Berghel & A. Hübner & E. Köhler (Hrsg.), Wittgenstein, der Wiener Kreis und der Kritische Rationalismus / Wittgenstein, the Vienna Circle and Critical Rationalism. Proceedings of the 3rd International Wittgenstein-Symposium Kirchberg am Wechsel, 1978, Wien 1979, S. 281-282 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. III).

* Schlesinger, G., Confirmation and Confirmability, Oxford 1974.

* Shimony, A., Coherence and the Axioms of Confirmation, in: The Journal of Symbolic Logic, 20, 1955, S. 1-28.

* Stelzner, W., Bestätigung und Relevanz, in: W. Lenzen (Hrsg.), Das weite Spektrum der Analytischen Philosophie. Festschrift für Franz von Kutschera, Berlin/New York 1997.

* Swinburne, R., An Introduction to Confirmation Theory, London 1973.

* Sylvan, R. & Nola, R., Confirmation without Paradoxes, in: G. Schurz & G.J.W. Dorn (Hrsg.), Advances in Scientific Philosophy. Essays in Honour of Paul Weingartner on the Occasion of the 60th Anniversary of His Birthday, Amsterdam/Atlanta 1991.

* Todd, W., Probability and the Theorem of Confirmation, in: Mind, 76, 1967, S. 260-263.

* Vincent, R.H., The Paradoxes of Confirmation, in: Mind, 73, 1964, S. 273-279.

* Waibe, P.H., Hempel and Instantial Confirmation, in: Philosophy Research Archives, 2/2, 1976.

* Walton, G., Imagination and Confirmation, in: Mind, 78, 1969, S. 580-587.

 

> BESTE ALLER MÖGLICHEN WELTEN

* Ramelow, T., Gott, Freiheit, Weltenwahl. Der Ursprung des Begriffs der besten aller möglichen Welten in der Metaphysik der Willensfreiheit zwischen Antonio Perz S.J. (1500-1549) und G.W. Leibniz (1646-1719), Köln 1997.

 

> BESTECHUNG

* Adney, B.T., Ethical Theory and Birbery, in: S.B. Rae & K.L. Wong (Hrsg.), Beyond Integrity. A Judeo-Christian Approach to Business Ethics, Grand Rapids 2004, S. 223-238.

* Kleiner, P., Bestechung. Eine theologisch-ethische Untersuchung, Bern 1992.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt