header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Bolzano, Bernard (Bl - W) - Bonaventura (Johannes Fidanza) (A - Bo)

* Blaukopf, K., Die Ästhetik Bernard Bolzanos. Begriffskritik, Objektivismus, "echte" Spekulationen und Ansätze zum Empirismus, St. Augustin 1996.

* Bolzano-Symposion. Bolzano als Logiker, am 17. und 18. Dezember 1973 anläßlich des 125. Todestages Bernard Bolzanos, Wien 1974 (Sitzungsberichte der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, philos.-hist. Kl., Bd. 293, Abh. 5).

* Bucci, P., Bernard Bolzano e la logica kantiana, in: Rivista de Filosofia, 80, 1989.

* Buhl, G., Ableitbarkeit und Abfolge in der Wissenschaftstheorie Bolzanos, Köln 1961 (Kant-Studien, Erg.-H. 83).

* Buhl, G., Der Wissenschaftsbegriff bei Bolzano, in: A. Diemer (Hrsg.), Beiträge zur Entwicklung der Wissenschaftstheorie im 19. Jahrhundert, Meisenheim 1968.

* Centrone, St., Bolzano und Leibniz über Klarheit und Deutlichkeit, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 92/3, 2010.

* Christian, C. (Hrsg.), Bernhard Bolzano. Leben und Wirkung, Wien 1981 (Sitzungsberichte der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, philos.-hist. Kl., Bd. 391).

* Coffa, A., Bolzano and the Birth of Semantics, in: A. Coffa, The Semantic Tradition from Kant to Carnap, Cambridge etc. 1991.

* Coffa, A., Kant, Bolzano, and the Emergence of Logicism, in: The Journal of Philosophy, 79, 1982.

* Cysarz, H., Deutsche Philosophie im Prager Raum seit Bernard Bolzano, in: Bohemia. Jahrbuch des Collegium Carolinum, Bd. IX, München 1968, S. 229-264.

* Dähnhardt, S., Wahrheit und Satz an sich. Zum Verhältnis des Logischen zum Physischen und Sprachlichen in Bernard Bolzanos Wissenschaftslehre, Pfaffenweiler 1992.

* Danek, J., Weiterentwicklung der leibnizschen Logik bei Bolzano, Meisenheim 1967.

* Dapunt, I., Macht Bolzanos Logik Existenzvoraussetzungen?, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 15, 1967, S. 1513-1515.

* Dapunt, I., Zur Frage der Existenzvoraussetzungen in der Logik, in: The Notre Dame Journal of Formal Logic, 11, 1970, S. 89-96.

* Dapunt, I., Zur Klarstellung einiger Lehren Bernard Bolzanos, in: The Journal of the History of Philosophy, 7, 1969, S. 63-73.

* Dapunt, I., Zwei Typen von Systemen der traditionellen Logik, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 50, 1968, S. 275-281.

* Dubislav, W., Bolzano als Vorläufer der mathematischen Logik, in: Philosophisches Jahrbuch, 44, Fulda 1931, S.448-456.

* Dubislav, W., Über Bolzano als Kritiker Kants, in: Philosophisches Jahrbuch, 1929.

* Fellermeier, J., Bernard Bolzano und seine Bedeutung für die philosophische Situation der Gegenwart, in: Philosophisches Jahrbuch, 59, Fulda 1949, S. 181-190.

* Fels, H., Bernard Bolzano. Sein Leben und sein Werk, Leipzig 1929.

* Fels, H., Das apriorische und das empirische Element in der Philosophie Bernard Bolzanos, in: Jahrbuch der philosophischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn, 3, Bonn 1928, S. 39-42.

* Fels, H., Die Verurteilung Bolzanos, dargestellt auf Grund der Prozeß-Akten, in: Philosophisches Jahrbuch, 44, Fulda 1931, S. 419-447.

* Franzis, E., Bernard Bolzanos Religionsphilosophie, in: Theologie und Glaube, 25, 1933, S. 428-441.

* Fréchette, G., Gegenstandslose Vorstellungen. Bolzano und seine Kritiker, 2010.

* Ganthaler, H. & Neumaier, O. (Hrsg.), Bolzano und die österreichische Geistesgeschichte, St. Augustin 1997.

* George, R.A., Bolzano, in: R.A. George, The Problems of the Infinite and the Continuum in Some Major Philosophical Systems of the Enlightenment, Diss. Michigan State University 1961.

* Gieske, C., Bolzano über den Sinn von "Wahrheit". Eine exegetische Untersuchung zu den Paragraphen 24, 25 und 28 der "Wissenschaftslehre", in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 4/2001.

* Gotthardt, G., Bolzanos Lehre vom "Satz an sich" in ihrer methodologischen Bedeutung, Berlin 1909.

* Gotthardt, J., Das Wahrheitsproblem in dem philosophischen Lebenswerk Bernard Bolzanos, Diss. Münster 1918 [Teildruck Trier 1918].

* Granger, G.G., Le concept de continu chez Aristote et Bolzano. Étude stylistique, in: Études Philosophiques, 24, 1969, S. 513‑523.

* Hartsen, F.A. v., Untersuchungen über Logik. Mit Rücksicht auf Apelt, Bolzano, Drbal, Gratry, Fischer (Kuno), Hegel, Herbart, Kant, Lindner, Mandsley, Mill (J. Stuart), Strümpell, Schuppe (W.), Trendelenburg, Ueberweg, Zimmermann (R.) und einem Aufsatz über die Wunderfrage und einer Kritik des "Teleologischen Beweises" für das Dasein Gottes, Leipzig 1869.

* Heesch, E., Grundzüge der Bolzanoschen Wissenschaftslehre, Fulda 1933.

* Herrmann, E., Der religionsphilosophische Standpunt Bernard Bolzanos unter Berücksichtigung seiner Semantik, Wissenschaftstheorie und Moralphilosophie, Diss., Lund 1977.

* Hieke, A. & Neumaier, O. (Hrsg.), Philosophie im Geiste Bolzanos, St. Augustin 2003 (Conceptus-Studien, 16).

* Jong, W.R. de, Bernard Bolzano, Analyticity, and the Aristotelian Model of Science, in: Kant-Studien, 92/3, 2001, S. 328-349.

* Kambartel, F., Der philosophische Standpunkt der Bolzanoschen Wissenschaftslehre. Einleitung zu Bernard Bolzanos Grundlegung der Logik, Hamburg 1963.

* Kasabova, A., Dubislav and Bolzano, in: N. Milkov & V. Peckhaus (Hrsg.), The Berlin Group and the Philosophy of Logical Empiricism, Berlin/Heidelberg 2013, S. 205-228 (Boston Studies in the Philosophy and History of Science, Bd. 273).

* Kasabova, A., Is Logic a Theoretical or Practical Discipline? Kant and/or Bolzano, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 3/2002.

* Kolman, A., Bernard Bolzano, Berlin 1963 [russ. Originalausgabe Moskau 1955].

* Konzelmann Ziv, A., Kräfte, Wahrscheinlichkeit und “Zuversicht”. Bernard Bolzaonos Erkenntnislehre, St. Augustin 2010.

* Krause, A., Bolzanos Metaphysik, Freiburg 2004.

* Krickel, F., Teil und Inbegriff. Bernard Bolzanos Mereologie, St. Augustin 1995.

* Künne, W., Bolzanos blühender Baum. Plädoyer für eine nicht-epistemische Wahrheitsauffassung, in: Forum für Philosophie (Hrsg.), Realismus und Antirealismus, Frankfurt/M. 1992.

* Künne, W., Bolzanos Philosophie der Religion und der Moral, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 3/1996.

* Künne, W., “Denken ist immer Etwas Denken”. Bolzano und (der frühe) Husserl über Intentionalität, in: Ch. Beyer & K. Cramer (Hrsg.), Edmund Husserl 1859-2009. Beiträge aus Anlaß der 150. Wiederkehr des Geburtstages des Philosophen, Berlin/New York 2011, S. 77-101.

* Künne, W., Versuche über Bolzano. Essays on Bolzano, St. Augustin 2009 (Beiträge zur Bolzano-Forschung, 22).

* Landerer, Ch., Eduard Hanslick und Bernard Bolzano. Ästhetisches Denken in Österreich in der Mitte des 19. Jahrhunderts, St. Augustin 2004 (Beiträge zur Bolzano-Forschung, 17).

* Lapointe, S., Bolzano et l’anti-kantisme autrichien, in: C. Piche (Hrsg.), Années 1781-1801. Kant: Critique de la Raison Pure. Vingt ans de réception, Paris 2002, S. 263-272.

* Laz, J., Bolzano Critique de Kant. Suivi d'un texte de Bernard Bolzano, Paris 1993.

* Löffler, W. (Hrsg.), Bernard Bolzanos Religionsphilosophie und Theologie, St. Augustin 2002 (Beiträge zur Bolzano-Forschung, 12).

* Morscher, E. (Hrsg.), Bernard Bolzanos geistiges Erbe für das 21. Jahrhhundert, St. Augustin 1998.

* Morscher, E. (Hrsg.), Bernard Bolzanos Leistungen in Logik, Mathematik und Physik. Beiträge zum Bolzano-Symposium der Österreichischen Forschungsgemeinschaft im Oktober 2002 in Wien,

* Morscher, E., Bernard Bolzano’s Life and Work, St. Augustin 2009 (Beiträge zur Bolzano-Forschung, 21).

* Morscher, E., Das logische An-Sich bei Bernhard Bolzano, Salzburg/ München 1973.

* Morscher, E., Von Bolzano zu Meinong. Zur Geschichte des logischen Realismus, Graz 1972.

* Morscher, E. & Neumaier, O. (Hrsg.), Bolzanos Kampf gegen Nationalismus und Rassismus, St. Augustin 1996.

* Neemann, U., Analytische und synthetische Sätze bei Kant und Bolzano, in: Ratio, 12, 1970, S. 1-20.

* Neemann, U., Bernhard Bolzanos Lehre von Anschauung und Begriff in ihrer Bedeutung für erkenntnistheoretische und pädagogische Probleme, Paderborn 1972.

* Neemann, U., Bolzanos Kantkritik, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des Internationalen Kant-Kongresses, Mainz 6.-10. April 1974, Berlin/New York 1974, T. 2, S. 842-847.

* Neemann, U., Der Begriff der Möglichkeit bei Bernard Bolzano, in: Philosophia Naturalis, 17, 1978, S. 70-89.

* Neemann, U., Einleitung (Bernard Bolzanos Bedeutung als Philosoph, Bolzanos historische Stellung innerhalb der Philosophiegeschichte), in: B. Bolzano, Philosophische Texte, hrsg. v. U. Neemann, Stuttgart 1984.

* Neemann, U., Historischer und naturwissenschaftlicher Kausalbegriff nach bernard Bolzano, in: K. Hübner & A. Menne (Hrsg.), Natur und Geschichte. X. Deutscher Kongreß für Philosophie, Kiel 8.-12. Oktober 1972, Hamburg 1973, S. 402-408.

* Neemann, U., Husserl und Bolzano, in: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie, 2/2, 1977, S. 52-66.

* Neemann, U., Irrtümer über Irrtümer. Eine Entgegnung auf den Aufsatz von Herrn v. Freytag-Löringhoff "Über einen Irrtum Bolzanos und das Verhältnis der Inhalts- und Umfangslogik", in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 26, 1972, S. 563-568.

* Neemann, U., Kausalität und Determinismus bei Bernard Bolzano, in: Philosophia Naturalis, 13, 1972, S. 353-370.

* Palágyi, M., Kant und Bolzano. Eine kritische Parallele, Halle 1902.

* Pfeiffer, F., Bolzanos Logik und das Transzendenzproblem, Langensalza 1922.

* Príhinsky, F., Neuer Anti-Kant oder Prüfung der Kritik der reinen Vernunft nach den in Bolzanos Wissenschaftslehre niedergelegten Begriffen, Bautzen 1850.

* Rehsöft, M., Bolzano und die natürlichen Zahlen, in: E. Walther-Klaus (Hrsg.), Logisches Philosophieren. Festschrift für Albert Menne zum 60. Geburtstag, Hildesheim/Zürich/New York 21988, S. 84-90.

* Rumpler, H. (Hrsg.), Bernard Bolzano und die Politik. Staat, Nation und Religion als Herausforderung für die Philosophie im Kontext von Spätaufklärung, Frühnationalismus und Restauration, Wien 2000.

* Schmit, R., Über Bolzanos Begriff der Auslegung, in: Grazer Philosophische Studien, 47, 1994.

* Schnieder, B., Substanz und Adhärenz. Bolzanos Ontologie des Wirklichen, Diss. Hamburg, St. Augustin 2002 (Beiträge zur Bolzano-Forschung, 13).

* Scholz, H., Bernard Bolzano, in: Kölnische Zeitung, 446, 2.9.1940.

* Scholz, H., Die Wissenschaftslehre Bolzanos, in: Abhandlungen der Fries'schen Schule, N.F., Bd. VI, 1937, S. 399-472 [in: H. Scholz, Mathesis Universalis. Abhandlungen zur Philosophie als strenger Wissenschaft, Basel 1961, S. 219-267].

* Schrödter, H., Philosophie und Religion. Die "Religionswissenschaft" Bernhard Bolzanos, Meisenheim 1972.

* Schwarz, Ph., Bolzano's Vorstellungstheorie und Kants Lehre von der Raumanschauung, Diss. Göttingen 1911, Göttingen 1911.

* Siebel, M., Bolzano’s Concept of Consequence, in: The Monist, 85/4, 2002 (Themaheft: Consequences).

* Siebel, M., Der Begriff der Ableitbarkeit bei Bolzano, St. Augustin 1997.

* Simony, H.B., Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie bei Bolzano, Lambert und Kant, Diss. Graz 1970, Graz 1970.

* Smart, H.R., Bolzano's Logic, in: The Philosophical Review, 53, 1944, S.513-533.

* Strasser, K.F. (Hrsg.), Bernard Bolzano. Die Erbauungsreden, Prag 1808-1820, Wien 2001, St Augustin 2004.

* Suppe, F., Bolzano's Theory of Induction, in: M.H. Salmon (Hrsg.), The Philosophy of Logical Mechanism. Essays in Honor of Arthur W. Burks, Dordrecht 1989.

* Textor, M., Bolzanos Propositionalismus, Berlin/New York 1996.

* Versper, A., Bolzano über Betrachtungen und Unterscheiden, in: A. Bauereisen & St. Pabst & A. Vesper (Hrsg.), Kunst und Wissen. Beziehungen zwischen Erkenntnistheorie und Ästhetik im 18. und 19. Jahrhundert, Würzburg 2007.

* Wagner, J., Die Kritik an Kant's Philosophie bei Bolzano, Brentano, ihren Schülern und Max Scheler, Diss. Göttingen 1923.

* Waldschmitt, L., Bolzanos Begründung des Objektivismus in der theoretischen und praktischen Philosophie, Diss. Gießen 1937, Würzburg 1937.

* Wiegand, H., Der Wahrheitsbegriff in der Lehre des logisch-metaphysischen Transzendentalismus mit besonderer Berücksichtigung des philosophischen Systems Bernard Bolzanos, Alfeld (Leine) 1928.

* Winner, T.G., Peirce and Bolzano, in: G. Debrock & M. Hulswit (Hrsg.), Living Doubt. Essays concerning the Epistemology of Charles Sanders Peirce, Dordrecht 1994.

* Winer, E., Aus einem halben Jahrhundert Bolzano-Forschung. Erinnerungen und Dokumente, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 14, 1982, S. 215-227.

* Winter, E., Bernard Bolzano. Ein Denker und Erzieher im Österreichischen Vormärz, Wien 1967 (Sitzungsberichte der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, philos.-hist. Kl., Bd. 252, Abh. 5).

* Winter, E., Bernard Bolzano. Ein Lebensbild, Stuttgart/Bad Cannstatt 1969 (Bernard-Bolzano-Gesamtausgabe, Einleitungsbd. I).

* Winter, E., Bernard Bolzano und sein Kreis. Dargestellt mit erstmaliger Heranziehung der Nachlässe Bolzanos und seiner Freunde, Leipzig 1933.

* Winter, E., Die historische Bedeutung der Frühbegriffe Bernhard Bolzanos. Mit einem Anhang: Bolzano's Begriffe 1821. Mit Anmerkungen zu den logischen und mathematischen Begriffen von J. Berg, Berlin 1964 [Sitzungsberichte der deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin. Klasse für Philosophie, Geschichte, Staats-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, 1964/1].

* Winter, E., Die Sozial- und Ethnoethik Bernard Bolzanos, Wien 1977.

* Winter, E., Leben und geistige Entwicklung des Sozialethikers und Mathematikers Bernard Bolzano 1781-1848, Halle 1949 (Hallische Monographien, 14).

* Winter, E. (Hrsg.), Robert Zimmermanns philosophische Propädeutik und die Vorlagen aus der Wissenschaftslehre Bernard Bolzanos. Eine Dokumentatio zur Geschichte des Denkens und der Erziehung in der Donaumonarchie, Wien 1975.

* Winter, E., Über die Perfektibilität des Katholizismus. Grundsätzliche Erwägungen in Briefen von Pascal, Brentano, Bolzano und Knoll, Berlin 1971.

* Winter, E., Zur Geschichte und zum Stand der Bolzano-Forschung, in: Zeitschrift für Slawistik, 1, 1956.

 

> BONACURSUS

* Milano, I. de, Manifestatio heresis catarorum quam fecit Bonacursus, in: Aevum, 12, 1938, S. 281-333.

 

> BONA DEA

* Brouwer, H.H.J., Bona Dea. De bronnen en een beschrijving van de cultus, Utrecht 1982.

 

> BONAGRAZIA VON BERGAMO

* Becker, H.-J., Bonagrazia da Bergamo, in: Dizionario Biografico degli Italiani, 11, 1961, S. 505-508.

* Becker, H.-J., Zwei unbekannte kanonistische Schriften des Bonagratia von Bergamo in Cod.Vat.Lat. 4009, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archive und Bibliotheken, 45, 1966, S. 219-276.

* Wittneben, E.L., Bonagratia von Bergamo († 1340). Eine intellektuelle Biographie in der politischen Diskussion des 14. Jahrhunderts, in: M. Kaufhold (Hrsg.), Politische Reflexion in der Welt des späten Mittelalters / Political Thought in the Age of Scholasticism. Essays in Honour of Jürgen Miethke, Leiden/Boston 2004, S. 247-267 (Studies in Medieval and Reformation Traditions. History, Culture, Religion, Ideas, 103).

* Wittneben, E.L., Bonagratia von Bergamo. Franziskanerjurist und Wortführer seines Ordens im Streit mit Papst Johannes XXII., Leiden/Boston 2003 (Studies in Medieval and Reformation Thought, 90).

 

> BONALD, LOUIS GABRIEL AMBROISE VICOMTE DE

* Audenaerde, R., Secretaris der Natuur. De Franse conservatieve denker Louis de Bonald en zijn theorie van de macht, Diss. Leiden 2009.

* Reinherz, H.W., Bonald als Politiker, Philosoph und Mensch nach neu aufgefundenen Briefen des Vicomte an den Grafen Friedrich Christian Ludwig Senfft von Pilsach (1820-1840), o.O., o.J. (Leipzig 1940).

* Spaemann, R., Der Ursprung der Soziologie aus dem Geist der Restauration. Studien über L.G.A. de Bonald, München 1959.

 

> BONAPARTE, M.

* Köhler, Th., Detektive im Dickicht. Studien zur literarischen Tiefenhermeneutik von M. Bonaparte, A. Schmidt, A. Lorenzer und W. Benjamin, Bielefeld 1994.

 

> BONAVENTURA (JOHANNES FIDANZA)

* Alszeghy, Z., Grundformen der Liebe. Die Theorie der Gottesliebe bei dem hl. Bonaventura, Roma 1946 (Analecta Gregoriana, 38).

* Argerami, O., San Bonaventura fronte al Aristotelismo, in: Patristica e Medievalia Buenos Aires, 2, 1981, S. 21-36.

* Armellada, B. de, Bibliografía bonaventuriana en el ámbito español del siglo XX, in: Naturaleza y Gracia. Revista Cuatrimestral de Ciencias Eclesiásticas, 2/2003, S. 357-392.

* Asís Chavero Blanco, F. de, Antropología, cristología, pobreza. Sus relaciones en el pensamiento de San Buenaventura, in: Naturaleza y Gracia. Revista Cuatrimestral de Ciencias Eclesiáasticas, 2-3/2000, S. 359-406.

* Asís Chavero Blanco, F. de, Antropología y escatología. Ensayo de relectura bonaventuriana, in: Naturaleza y Gracia. Revista Cuatrimestral de Ciencias Eclesiásticas, 1/1998, S. 255-332.

* Asís Chavero Blanco, F. de, Pecado original. La interpretación de san Buenaventura, in: Naturaleza y Gracia. Revista Cuatrimestral de Ciencias Eclesiásticas, 3/2001, S. 313-399.

* Baldner, St., St. Bonaventure on the Temporal Beginning of the World, in: The New Scholasticism, 63/2, 1989.

* Balléa, L.C., Il mysticismo di s. Bonaventura studiato nelle sucantecedenze e nelle sue esplicazioni, Torino 1901.

* Baum, H., Das Licht des Gewissens. Zu Denkstrukturen Bonaventuras, Frankfurt/M. etc. 1990.

* Baur, L., Die Lehre vom Naturrecht bei Bonaventura, in: Festgabe für Clemens Baeumker, Müncter 1913, S. 217-239.

* Belmond, S., L'idée de création d'après saint Bonaventure et Duns Scot, in: Études Franciscaines, 1913.

* Benedictis, M. de, The Social Thought of St. Bonaventure, 1946.

* Berg, L., Die Analogie-Lehre des hl. Bonaventura, in: Studium Generale, 8, 1955.

* Bernardi, V., Una questione interessantissima per la apologetica et per la teologia. Ossia l'atto di fede e la dottrina di S. Tommaso, di B. Alberto Magno e di S. Bonaventura, Torino 1912.

* Berubé, C., De la philosophie à la sagesse chez St. Bonaventure et Roger Bacon, Roma 1976.

* Bettoni, E., S. Bonaventura da Bagnoregio. Gli aspetti filosofici del suo pensiero, Milano 1973.

* Bierbaum, M., Alte und neue Innerlichkeit. Eine historisch-dogmatische Studie im Anschluß an Bonaventura, in: Theologie und Glaube, 3, 1911, S. 123-133.

* Bierbaum, M., Zur Methodik der Theologie des hl. Bonaventura, in: Der Katholik, 1909, S. 34-52.

* Bisogno, E. di, S. Bonaventura e Dante, Milano 1899.

* Bissen, J.M., L'exemplarisme Divin selon St. Bonaventura, Paris 1929.

* Bonnefoy,  , Le St. Esprit et ses dons selon St. Bonaventura, Paris 1929.

* Bougerol, J.-C., Bibliographie bonaventurienne, 1850-1973, Quaracchi-Grottaferrata 1974.

* Bougerol, J.-G., Dossier pour l'étude des rapports entre saint Bonaventure et Aristote, in: Archives d'Histoire Doctrinale et Littéraire du Moyen Âge, 48, Paris 1973, S. 135-222.

* Bougerol, J.-G., Introduction à l'étude de Saint Bonaventure, Paris 1961, 1988.

* Bougerol, J.-G., Lexique de saint Bonaventure, Paris 1969.

* Bougerol, J.-G., Saint Bonaventure et la hiérarchie dionysienne, in: Archives d'Histoire Doctrinale et Littéraire du Moyen-Âge, 36, 1970, S. 134-167.

* Bougerol, J.-G., Saint Bonaventure et le Pseudo-Denys l'Aréopagite, in: Études Franciscaines. Suppl.-Bd. XVIII: Actes du Colloque Saint Bonaventure, 9-12 septembre 1968, 1968, S. 33-123.

* Bougerol, J.-G. (Hrsg.), St. Bonaventura, 1274-1974, 5 Bde., Roma 1973/74.

* Bourgnogni, D., Le dottrine filosofiche di S. Bonaventura, Bologna 1882.

* Boving, R., St. Bonaventura und der Grundgedanke des Disputa Raffaels, in: Franziskanische Studien, 1914.

* Bowman, L.J., The Cosmic Exemplarism of Bonaventure, in: The Journal of Religion, 55/2, 1975.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt