header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Cassirer, Ernst (J - Ra)

* Jagersma, A., Kant and Cassirer on the Methodological Distinction between Analysis and Sythesis, in: Ch. Krijnen & D. Pätzold (Hrsg.), Der Neukantianismus und das Erbe des deutschen Idealismus. Die philosophische Methode, Würzburg 2002.

* Janz, N., Globus Symbolicus. Ernst Cassirer: un épistémologie de la troisième voie?, Paris 2001.

* Jürgens, A., Humanismus und Kulturkritik. Ernst Cassirers Werk im amerikanischen Exil, München 2012.

* Kaegi, D., Davos und davor. Zur Auseinandersetzung zwischen Heidegger und Cassirer, in: C. Strube (Hrsg.), Heidegger und der Neukantianismus, Würzburg 2002, Würzburg 2008.

* Kaegi, D., Die Legende von Davos, in: Heinrich-Böll-Stiftung (Hrsg.) Hannah Arendt. Verborgene Tradition - unzeitgemäße Aktualität?, Berlin 2007, S. 75-86 (Deutsche Zeitschrift für Philosophie, Sonder-Bd. XVI).

* Kaegi, D., Ernst Cassirer (1874-1949), in: T. Borsche (Hrsg.), Klassiker der Sprachphilosophie. Von Platon bis Noam Chomsky, München 1996, S. 347-364.

* Kähler, J., Jenseits der Diskursivität. Vom Gedankensammeln und letzten Riesen, in: Philosophie. Ethik, 2/1998.

* Kaiser, F.B. (Hrsg.), Der Beitrag ostdeutscher Philosophen zur abendländischen Philosophie, Köln etc. 1983.

* Kalbeck, W., Die philosophische Systematik Ernst Cassirers, Diss. Wien 1951.

* Kledzik, S.M., Was kann der Mensch? Ernst Cassirers philosophische Anthropologie in der Jahrgangsstufe 11, in: Philosophie. Ethik, 2/1998.

* Kledzik, S.M. & Haas, S., Technik als symbolische Form, in: Philosophie. Ethik, 2/1998.

* Klibansky, R. & Conley, P., Ein Gespräch über Ernst Cassirer und die Bibliothek Warburg, in: Merkur, 564,

* Klibansky, R. & Platon, H.J. (Hrsg.), Philosophy and History. The Ernst Cassirer Festschrift, New York 1963.

* Kniesche, H., Sprachphilosophie: Ernst Cassirer, in: M. Dascal e.a. (Hrsg.), Sprachphilosophie. Ein internationales Handbuch zeitgenössischer Forschung, Berlin/New York 1992, S. 524-550.

* Knoppe, Th., Die theoretische Philosophie Ernst Cassirers. Zu den Grundlagen transzendentaler Wissenschafts- und Kulturtheorie, Hamburg 1992.

* Knoppe, Th., Idee und Urphänomen, in: E. Rudolph & B.-O. Küppers (Hrsg.), Kulturkritik nach Ernst Cassirer (Cassirer-Forschungen, Bd. I), Hamburg 1995.

* Kopp-Oberstebrink, H., Negative Theorie der Sprache als Herausforderung der Kulturphilosophie. Fritz Mauthner in der Philosophie Ernst Cassirers, in: G. Hartung (Hrsg.), An den Grenzen der Sprachkritik. Fritz Mauthners Beiträge zur Sprach- und Kulturtheorie, Würzburg 2012.

* Kopp-Oberstebrink, H., Wiederholung und Dasein. Ernst Cassirers Auseinandersetzung mit Heideggers Geschichtsverständnis, in: Kulturwissenschaftliche Studien, 7, 2002/03.

* Korsch, D. & Rudolph, E. (Hrsg.), Die Prägnanz der Religion in der Kultur. Ernst Cassirer und die Theologie, Tübingen 2000.

* Kreis, G., Cassirer und die Formen des Geistes, Frankfurt/M. 2010.

* Krois, J.M., Aufklärung und Metaphysik. Zur Philosophie Cassirers und der Davoser Debatte mit Heidegger, in: Internationale Zeitschrift für Philosophie, 2/1992.

* Krois, J.M., Cassirer, Neo-Kantianism and Metaphysics, in: Revue de Métaphysique et de Morale, 96/4, 1992.

* Krois, J.M., Cassirer. Symbolic Forms and History, New Haven/London 1987.

* Krois, J.M., Der gegenwärtige Stand der Cassirer-Forschung, in: Philosophie. Ethik, 2/1998.

* Krois, J.M., Ernst Cassirers Theorie der Freiheit und ihre Bedeutung für die Sozialphilosophie, in: Phänomenologische Forschungen. Bd. XV: Studien zum Problem der Technik, 1983.

* Krois, J.M., Ernst Cassirer's Theory of Technology, in: P.T. Durbin & C. Mitcham (Hrsg.), Research in Philosophy and Technolo­gy, Bd. V, Greenwich (Conn.) 1982, S. 209-222.

* Krois, J.M., More than a Linguistic Turn in Philosophy. The Semiotic Programs of Peirce and Cassirer, in: Sats. Northern European Journal of Philosophy, 5/2, 2004.

* Krois, J.M., Problematik, Eigenart und Aktualität der Cassirerschen Philosophie der symbplischen Formen, in: H.-J. Braun & H. Holzhey & E.W. Orth (Hrsg.), Über Ernst Cassirers Philosophie der symbolischen Formen, Frankfurt/M. 1988, S. 15-44.

* Krois, J.M., Symbolic Forms and History, New Haven 1987.

* Krois, J.M., Urworte: Cassirer als Goethe-Interpret, in: E. Rudolph & B.-O. Küppers (Hrsg.), Kulturkritik nach Ernst Cassirer, Hamburg 1995 (Cassirer-Forschungen, Bd. I).

* Kuhn, H., Ernst Cassirers Kulturphilosophie, in: P.A. Schilpp (Hrsg.), Ernst Cassirer, Stuttgart 1966, S. 404-430.

* Küker, A., Transformation, Reflexion und Heterogenität. Eine Untersuchung zu den Deutungsperspektiven der Kunst in der Philosophie Ernst Cassirers, Darmstadt 2002.

* Lachmann, H.-J., Ernst Cassirer und die Universität Leipzig 1892/93, in: Kulturwissenschaftliche Studien, 6, 2001.

* Lange, E.M., Universelles Medium oder Symbolische Form. Wittgensteinianische Bemerkungen zu Sprachbegriff und Philosophiekonzeption im kritischen Blick auf Ernst Cassirer, in: J. Villers e.a., Ludwig Wittgenstein, Cuxhaven/Dartford 1998, S. 113-124 (Denker des 20. Jahrhunderts, Bd. VI).

* Larochelle, Y., Opposition, démarcation et intimité. Réflexion éthique concernant la science et le mythe selon Popper et Cassirer, in: Revue Philosophique de Louvain, 106/3, 2008, S. 521-543.

* Lauschke, M. (Hrsg.), Ästhetik im Zeichen des Menschen. Die ästhetische Vorgeschichte der Symbolphilosophie Ernst Cassirers und die symbolische Form der Kunst, Hamburg 2008 (Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft, Sonderheft 10).

* Leinkauf, Th. (Hrsg.), Dilthey und Cassirer. Die Deutung der Neuzeit als Muster von Geistes- und Kulturgeschichte, Hamburg 2002.

* Lipton, D.R., Ernst Cassirer. The Dilemma of a Liberal Intellectual in Germany, 1914-1933, Toronto 1978.

* Lofts, St., Husserl, Heidegger, Cassirer. Trois philosophies de crise, in: Revue Philosophique de Louvain, 92/4, 1994, S. 570-584.

* Lofts, St., Une nouvelle approche de la philosophie d’Ernst Cassirer, in: Revue Philosophique de Louvain, 90/4, 1992, S. 523-538.

* Lübbe, H., Cassirer und die Mythen des 20. Jahrhunderts, Göttingen 1975.

* Lynch, D.A., Ernst Cassirer and Martin Heidegger. The Davos Debate, in: Kant-Studien, 81, 1990, S. 360-370.

* Magerski, Ch., Die Wirkungsmacht des Symbolischen. Von Cassirers Philosophie der symbolischen Formen zu Bourdieus Soziologie der symbolischen Formen, in: Zeitschrift für Soziologie, 34/2, 2005, S. 112-127.

* Makkreel, R.A., Dilthey and Cassirer on the Development of Modern Aesthetics, in: Th. Leinkauf (Hrsg.), Dilthey und Cassirer. Die Deutung der Neuzeit als Muster von Geistes- und Kulturgeschichte, Hamburg 2002.

* Marcondes, D., Language and Knowledge in Cassirer's Philosophy of Symbolic Forms, in: Internationale Zeitschrift für Philosophie, 2/1992.

* Marc-Wogau, K., Der Symbolbegriff in der Philosophie Ernst Cassirers, in: Theoria (Lund), 2/3, 1936.

* Margreiter, R., Ernst Cassirer (1874-1945), in: A. Oberprantacher & H. Reinalter (Hrsg.), Außenseiter der Philosophie, Würzburg 2012.

* Margreiter, R., Mythos versus Religion? Über eine Denkfigur bei Cohen und Cassirer, in: Philosophisches Jahrbuch, 110/1, 2003.

* Marx, W., Aspekte der Theorie der Grundlagen wissenschaftlicher Erfahrung E. Cassirers, in: W. Marx (Hrsg.), Determinismus ‑ Indeterminismus. Philosophische Aspekte physikalischer Theoriebil­dung, Frankfurt(M.) 1990.

* Marx, W., Cassirers Symboltheorie als Entwicklung und Kritik der Neukantianischen Grundlagen einer Theorie des Denkens und Erkennens, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 57, 1977, S. 188-206, 304-339.

* Mattenklott, G., Kultivierung durch Mediatisierung?, in: Dialektik. Zeitschrift für Kulturphilosophie, 1/2005.

* Mayer, S., Cassirers Analyse von Schillers philosophischer Weltansicht, in: E. Rudolph & B.-O. Küppers (Hrsg.), Kulturkritik nach Ernst Cassirer (Cassirer-Forschungen, Bd. I), Hamburg 1995.

* Mehring, R., Pathos der "Zusammenschau". Annäherungen an Cassirers Philosophiebegriff, in: E. Rudolph (Hrsg.), Cassirers Weg zur Philosophie der Politik, Hamburg 1999.

* Menzel, L., Ordnungsrelationen und Mundus Sensibilis. Eine Auseinandersetzung mit Ernst Cassirer, in: Kant-Studien, 59/2, 1968.

* Mertens, Th.J.M., Am Ausgang des Neukantianismus. Cassirer und Heidegger in Davos 1929, in: R. Alexy & L.M. Meyer & S.L. Paulson & G. Sprenger (Hrsg.), Neukantianismus und Rechtsphilosophie, Baden-Baden 2002, S. 523-540.

* Meyer, F.E., Ernst Cassirer, Hannover 1969.

* Meyer, Th., Kulturphilosophie in gefährlicher Zeit. Zum Werk Ernst Cassirers, Münster

* Möckel, Ch., Das Urphänomen des Lebens. Ernst Cassirers Lebensbegriff, Hamburg 2005.

* Möckel, Ch., Der Begriff der "Lebensordnung" und die Philosophie der symbolischen Formen, in: Dialektik, 2/2001.

* Möckel, Ch., Die Kulturwissenschaften und ihr Lebensgrund, in: R.L. Fetz (Hrsg.), Lebendige Form. Zur Metaphysik des Symbolischen in Ernst Cassirers “Nachgelassenen Manuskripten und Texten”, Hamburg 2008.

* Möckel, Ch., Georg Simmel und Ernst Cassirer. Anstöße für eine Philosophie der symbolischen Kulturformen, in: Simmel-Newsletter, 6, 1996, S. 31-44.

* Mori, Y., Goethe und die mathematische Physik, in: E. Rudolph & B.-O. Küppers (Hrsg.), Kulturkritik nach Ernst Cassirer, Hamburg 1995 (Cassirer-Forschungen, 1).

* Mormann, T., Der begriffliche Aufbau der wissenschaftlichen Wirklichkeit bei Cassirer, in: Logos, 4/1997.

* Mormann, T., Idealistische Häresien in der Wissenschaftsphilosophie: Cassirer, Carnap und Kuhn, in: The Journal for General Philosophy of Science, 2/1999.

* Mormann, T., Neuere Literatur zur Philosophie Cassirers, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 3/2000.

* Moynahan, G.B., The Problem of Physiognomy and the Development of Cultural Theory in Georg Simmel and Ernst Cassirer, in: Simmel-Newsletter, 6, 1996, S. 44-57.

* Müller, P., Der Staatsgedanke Cassirers, Würzburg 2003.

* Müller, P., Ernst Cassirers “Philoosphie der symbolischen Formen”, Darmstadt 2009.

* Naumann, B., Cassirer und Goethe. Philosophie und Poetik des Symbols, Würzburg 1998.

* Naumann, B., Philosophie und Poetik des Symbols. Cassirer und Goethe, München 1998.

* Naumann, B., Talking Symbols: Ernst Cassirer's Repetition of Goethe, in: E. Rudolph & B.-O. Küppers (Hrsg.), Kulturkritik nach Ernst Cassirer, Hamburg 1995 (Cassirer-Forschungen, Bd. I).

* Neuber, M., Die Grenzen des Revisionismus. Schlick, Cassirer und das Raumproblem, Berlin/Heidelberg 2012.

* Neumann, K., Ernst Cassirer: Das Symbol, in: J. Speck (Hrsg.), Grundprobleme der großen Philosophen. Philosophie der Gegenwart II, Göttingen 21981.

* Nordhofen, S., Literatur und symbolische Form. Der Beitrag der Cassirer-Tradition zur ästhetischen Erziehung und Literaturdidaktik, Hannover

* Olimpiu Stamatescu, I., Anschauung und wissenschaftliche Erkenntnis, in: E. Rudolph & B.-O. Küppers (Hrsg.), Kulturkritik nach Ernst Cassirer, Hamburg 1995 (Cassirer-Forschungen, Bd. I).

* Oluffa Pedersen, E., The Holy as an Epistemic Category and a Political Tool. Eernst Cassirer’s and Rudolf Otto’s Philosophies of Myth and Religion, in: New German Critique, 35, 2008, S. 207-227.

* Orth, E.W., Cassirers Philosophie symbolischer Formen, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 1-2/1992.

* Orth, E.W., Das Verhältnis von Cassirer und Dilthey mit Blick auf Georg Misch, in: Dilthey-Jahrbuch, 12, 1999/2000.

* Orth, E.W., Die Bedeutung der Technik bei Cassirer und Heidegger, in: E.W. Orth (Hrsg.), Handlungssinn und Lebenssinn. Zum Problem der Rationalität im Kontext des Handelns, Freiburg/München 1978.

* Orth, E.W., Ernst Cassirer, in: L. Embree (Hrsg.), Encyclopedia of Phenomenology, Dordrecht 1997.

* Orth, E.W., Ernst Cassirer und die Medialität als Organisation des Sinnes, in: R.L. Fetz & B. Seidenfuß & S. Ullrich (Hrsg.), Whitehead, Cassirer, Piaget. Unterwegs zu einem neuen Denken, Freiburg 2010.

* Orth, E.W., Ernst Cassirer zwischen Kulturphilosophie und Kulturwissenschaft, in: R.L. Fetz (Hrsg.), Lebendige Form. Zur Metaphysik des Symbolischen in Ernst Cassirers “Nachgelassenen Manuskripten und Texten”, Hamburg 2008.

* Orth, E.W., Geschichte und Literatur als Orientierungsdimensionen in der Philosophie Ernst Cassirers, in: E. Rudolph & B.-O. Küppers (Hrsg.), Kulturkritik nach Ernst Cassirer (Cassirer-Forschungen, Bd. I), Hamburg 1995.

* Orth, E.W., Hegelsche Motive in Windelbands und Cassirers Kulturphilosophie, in: Ch. Krijnen & D. Pätzold (Hrsg.), Der Neukantianismus und das Erbe des deutschen Idealismus. Die philosophische Methode, Würzburg 2002.

* Orth, E.W., Humanisme et science. Leur rapport conflictuel au sein de la culture. Réflexions à partir de Edmund Husserl et Ernst Cassirer, in: Revue Philosophique de Louvain, 101/4, 2003, S. 551-567.

* Orth, E.W., Ist der Neukantianer Ernst Cassirer ein Nominalist? Verlegenheiten der Substanzkritik, in: Internationale Zeitschrift für Philosophie, 2/1992.

* Orth, E.W., Philosophie als Literatur. Eine Betrachtung zwischen Husserl, Cassierer und Ortoga y Gasset, in: Ch. Bermes & E.W. Orth & P. Welsen (Hrsg.), Die Kultur des Textes. Studien zur Teztualität, Würzburg 2009.

* Orth, E.W., Politische Kultur. Ernst Cassirer und die Politik, in: Der Blaue Reiter, 7/1, 1998.

* Orth, E.W., Von der Erkenntnistheorie zur Kulturphilosophie. Studien zu Ernst Cassirers Philosophie der symbolischen Formen, Würzburg 1996, Würzburg 22004.

* Otto, St., Ungelöste Probleme in Diltheys und Cassirers Renaissancedeutung. Überlegungen zu den Prämissen und Methoden einer ideengeschichtlichen Rekonstruktion der frühen Neuzeit, in: Th. Leinkauf (Hrsg.), Dilthey und Cassirer. Die Deutung der Neuzeit als Muster von Geistes- und Kulturgeschichte, Hamburg 2002.

* Oz-Salzberger, F., Cassirer’s Enlightenment and Its Recent Critics. Is Reason out of Season?, in: J.A. Barash (Hrsg.), The Symbolic Construction of Reality. The Legacy of Ernst Cassirer, Chicago 2008.

* Paetzold, H., Cassirer und seine Nachfolger. in: Semiotik. Ein Handbuch zu den zeichentheoretischen Grundlagen von Natur und Kultur, 2. Teilband, Berlin/New York 1998, S. 2192-2198.

* Paetzold, H., Die Realität der symbolischen Formen. Die Kulturphilosophie Ernst Cassirers im Kontext, Darmstadt 1994.

* Paetzold, H., Ernst Cassirer und die Idee einer transformierten Transzendentalphilosophie, in: H.-L. Ollig (Hrsg.), Materialien zur Neukantianismus-Diskussion, Darmstadt 1987.

* Paetzold, H., Ernst Cassirer: Von Marburg nach New York. Eine philosophische Biographie, Darmstadt 1995.

* Paetzold, H., Ernst Cassirer zur Einführung, Hamburg 1993, Hamburg 2002.

* Paetzold, H., Mythos und Moderne in der Kulturphilosophie Ernst Cassirers, in: E. Rudolph & B.-O. Küppers (Hrsg.), Kulturkritik nach Ernst Cassirer, Hamburg 1995 (Cassirer-Forschungen, Bd. I).

* Pätzold, D., Cassirers Behandlung des Kantischen Apriorigedankens in der theoretischen Phiklosophie, in: M. Heinz & Ch. Krijnen (Hrsg.), Kant im Neukantianismus. Fortschritt oder Rückschritt?, Würzburg 2006.

* Pätzold, D., "L'esprit systématique ou l'esprit de système"? Kant und Hegel in Cassirers kulturphilosophischer Methode, in: Ch. Krijnen & D. Pätzold (Hrsg.), Der Neukantianismus und das Erbe des deutschen Idealismus. Die philosophische Methode, Würzburg 2002.

* Paret, P., Ernst Cassirer und neuere Richtungen der Kulturgeschichte in den Vereinigten Staaten, in: Internationale Zeitschrift für Philosophie, 2/1994 [in: E. Rudolph & B.-O. Küppers (Hrsg.), Kulturkritik nach Ernst Cassirer (Cassirer-Forschungen, Bd. I), Hamburg 1995].

* Pauk-Jean, M., Des Lumières contrastées: Cassirer, Horkheimer et Adorno, in: Revue Germanique Internationale, 1995, S. 83-102.

* Pednsen, E.O., Die Mythosphilosophie Ernst Cassirers. Zur Bedeutung des Mythos in der Auseinandersetzung mit der kantischen Erkenntnistheorie und in der Sphäre der modernen Politik, Würzburg 2009.

* Perpeet, W., Ernst Cassirers Kulturphilosophie, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 36/2, 1982.

* Peters, G., Prometheus und die “Tragödie der Kultur”. Goethe, Simmel, Cassirer, in: B. Naumann & B. Recki (Hrsg.), Cassirer und Goethe. Neue Aspekte einer philosophisch-lterarischen Wahlverwandtschaft, Berlin 2002, S. 113-136 (Studien aus dem Warburg-Haus, 5).

* Peters, J.-P., Cassirer, Kant und Sprache. Ernst Cassirers “Philosophie der symbolischen Formen”, Frankfurt(M.)/Bern/New York 1983.

* Plümacher, M., Der ethische Impuls in Ernst Cassirers Philosophie der symbolischen Formen, in: R.L. Fetz (Hrsg.), Lebendige Form. Zur Metaphysik des Symbolischen in Ernst Cassirers “Nachgelassenen Manuskripten und Texten”, Hamburg 2008.

* Plümacher, M., Wahrnehmung, Repräsentation und Wissen. Edmund Husserls und Ernst Cassirers Analysen zur Struktur des Bewußtseins, Berlin 2004.

* Plümacher, M., Wiedererinnerung an Ernst Cassirer. Ein Forschungsbericht zur deutschsprachigen Cassirer-Rezeption, in: Information Philosophie, 2/1999.

* Plümacher, M. & Schürmann, V. (Hrsg.), Einheit des Geistes. Probleme ihrer Grundlegung in der Philosophie Ernst Cassirers, Bern 1996.

* Poggi, St., Cassirers Auseinandersetzung mit dem gestaltpsychologischen Ansatz, in: E. Rudolph & B.-O. Küppers (Hrsg.), Kulturkritik nach Ernst Cassirer (Cassirer-Forschungen, Bd. I), Hamburg 1995.

* Poggi, St., Die Renaissance Cassirers und das Mittelalter Heideggers, in: E. Rudolph (Hrsg.), Cassirers Weg zur Philosophie der Politik, Hamburg 1999.

* Polke, C., Symbol, Metapher, Kultur. Beschreibungen des Menschen bei Ernst Cassirer und Hans Blumenberg, in: R.A. Klein (Hrsg.), Auf Distanz zur Natur. Philosophische und theologische Perspektiven in Hans Blumenbergs Anthropologie, Würzburg 2009.

* Pos, H.J., Cassirer's symbolische theorie der taal, in: Annalen van het Genootschap voor Wetenschappelijke Philosophie 9, 1939, S. 75-80.

* Pos, H.J., Recollections of Ernst Cassirer, in: P.A. Schilpp (Hrsg.), The Philosophy of Ernst Cassirer, New York 1958, S. 63-72.

* Price, K., Ernst Cassirer and the Enlightenment, in: The Journal of the History of Ideas, 18/1, 1957, S. 101-112.

* Raio, G., Simbolismo tedesco. Kant, Cassirer, Szondi, Napoli 1995.

* Rajan, R.S., Cassirer and Wittgenstein, in: The International Philosophical Quarterly, 7, 1967, S. 591-610.

* Randall, J.H., Cassirer's Theory of History as Illustrated in His Treatment of Renaissance Thuoght, in: P.A. Schilpp (Hrsg.), The Philosophy of Ernst Cassirer, 1949, La Salle 1973, S. 689-728.

* Ranea, A.G., Leibniz y Cassirer, in: A. Heinekamp (Hrsg.), Beiträge zur Wirkungs- und Rezeptionsgeschichte von Gottfried Wilhelm Leibniz, Wiesbaden 1986 (Studia Leibnitiana, Suppl.-Bd. XXVI).

* Raulet, G., Das Zwischenreich der symbolischen Formen. Ernst Cassirers Erkenntnistheorie, Ethik und Politik im Spannungsfeld von Historismus und Neukantianismus, Bern 2005.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt