header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Christentum (Fl - He)

* Fladerer, L., De opificio mundi. Spätantikes Sprachdenken und christliche Exegese, Stuttgart 1999.

* Flasch, K., Warum ich kein Christ bin, München 2013.

* Florenskij, P., Christentum und Kultur, Berlin 2004.

* Fortin, E.L., Christianisme et culture philosophique au Ve siècle, Paris 1959.

* Foster, St.P., Melancholy Duty. The Hume-Gibbon Attack on Christianity, Dordrecht 1997.

* Francke, H., Christentum und Darwinismus in ihrer Versöhnung, Berlin 1901.

* Frank, F.H.R., System der christlichen Gewißheit, Erlangen 21884.

* Frankemölle, H., Jüdische Wurzeln christlicher Theologie, 1998.

* Franken, J.C., Kritische Philosophie und dialektische Theologie. Prolegomena zu einer philosophischen Behandlung des Problems der christlichen Gemeinschaft, Diss., Amsterdam 1932.

* Frankforter, A.D., A History of the Christian Movement. The Development of Christian Institutions, Chicago 1978.

* Franz, A. (Hrsg.), Glauben, Wissen, Handeln. Beiträge aus Theologie, Philosophie und Naturwissenschaft zu Grundfragen christlicher Existenz. Festschrift für Philipp Kaiser, Eichstätt, zum 65. Geburtstag, 1994.

* Freeman, C., A New History of Early Christianity, 2009.

* Freeman, D.H., A New School of Christian Philosophy, in: The Journal of Religion, 38/1, 1958.

* Frend, W.H.C., The Rise of Christianity, 1984, London 1986.

* Frenschkowski, M., Mysterien des Urchristentums. Eine kritische Sichtung spekulativer Theorien zum frühen Christentum, 2007.

* Friedlander, A.H., Das Ende der Nacht. Jüdische und christliche Denker nach dem Holocaust, Gütersloh

* Friedrowitz, M., Apologie im frühen Christentum. Die Kontroverse um den christlichen Wahrheitsanspruch in den ersten Jahrhunderten, Paderborn 32006.

* Frieling, R., Christendom en reïncarnatie, 1974.

* Frieling, R., Christentum und Islam. Der Geisteskampf um das Menschenbild, 1977.

* Frieling, R. & Schühle, E., Christentum und Gnosis. Zwei Vorträge, Stuttgart 1962.

* Fritsch, F., Communicatio idiomatum: Zur Bedeutung einer christologischen Bestimmung für das Denken Johann Georg Hammans. Kommunizierendes Miteinander von Gott und Mensch als Programm einer christlichen Philosophie, Berlin/New York 1998.

* Fromm, E., A Non-Christian Humanist Addresses Himself to Humanist Christians on the Common Struggle against Idolatry, Cuernavaca 1975.

* Früchtel, E., Platonisches Denken als Modell christlicher Dogmenentfaltung in den ersten Jahrhunderten, in: Perspektiven der Philosophie, 25, 1999.

* Fuhrmann, M. (Hrsg.), Christianisme et formes littéraires de l'antiquité tardive en occident. Huit exposés suivis de discussions, Genève 1977.

* Funke, F., Christliche Existenz zwischen Sünde und Rechtfertigung, Mainz 1969.

* Furger, F., Zur Begründung eines christlichen Ethos, in: Theologische Berichte, 4, 1974, S. 11-87.

* Furger, F. & Heimbach-Steins, M. (Hrsg.), Christliche Existenz im Spannungsfeld von Mystik und Politik, Herzogenrath 1991 (Arbeiterfragen, 3/1991).

* Gabriel, K., Christentum zwischen Tradition und Postmoderne, Freiburg 1993, Freiburg/Basel/Wien 61998.

* Gäde, G., Christus in den Religionen. Der christliche Glaube und die Wahrheit der Religionen, Paderborn 2003.

* Gamble, H.Y., Books and Readers in the Early Church. A History of Early Christian Texts, 1997.

* Ganzczy, A., Unendliche Welten. Naturwissenschaftliches Weltbild und christlicher Glaube, Freiburg 1998.

* Garaudy, R., From Anathema to Dialogue. A Marxist Challenge to the Christian Church, New York 1966.

* Garaudy, R. e.a., Initiative in History. A Christian-Marxist Dialogue, Cambridge 1967.

* Garaudy, P., Perspectives de l'homme. Existentialisme, pensée catholique, structuralisme, marxisme, Paris 1969.

* García-Cuadrado, J.A., La filosofía cristiana medieval. Panorama de los estudios hispánicos (siglo XX), in: Revista Española de Filosofía Medieval, 3, 1996.

* Gascoigne, B., The Christians, London 1977 [De Christenen. Geschiedenis van een wereldreligie, 1977].

* Gaß, W., Optimismus und Pessimismus. Der Gang der christlichen Welt- und Lebensansicht, Berlin 1876.

* Gebsattel, V.E. v., Christentum und Humanismus. Wege des menschlichen Selbstverständnisses, Stuttgart 1947.

* Geffken, J., Aus der Werdezeit des Christentums. Studien und Charakteristiken, Leipzig 1904, 21909.

* Genouilhac, H. de, L'église chrétienne au temps de S. Ignace d'Antioche, Paris 1907.

* Gensichen, H.-W., Christentum im Orient, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 60, 1979, S. 117-124.

* Gerhart, M. & Udoh, F.E. (Hrsg.), The Christianity Reader, Chicago 2007.

* Gerl-Falkovitz, H.-B., Augenblicke. Annäherungen and das Christentum, München 1996.

* Gerl-Falkovitz, H.-B., Eros, Tod und andere Versuche im christlichen Denken, Gräfelfing 2001.

* Geyer, C.-F., Religion und Diskurs. Die Hellenisierung des Christentums aus der Perspektive der Religionsphilosophie, Stuttgart 1990.

* Giertz, B., Die große Lüge und die große Wahrheit. Fünfzehn Kapitel über christliche Grundwahrheiten, 21950.

* Gigon, O., Die antike Kultur und das Christentum, Gütersloh 21969.

* Gilson, É., Christianisme et philosophie, Paris 1936.

* Gilson, É., Christianisme et tradition philosophique, in: Revue des Sciences Philosophiques et Théologiques, 2, 1941/42.

* Gilson, É., Concerning Christian Philosophy. The Distinctiveness of the Philosophic Order, in: Philosophy and History. The Ernst Cassirer Festschrift, 1936, S. 61-76.

* Gilson, É., Elements of Christian Philosophy, New York 1960.

* Gilson, É., History of Christian Philosophy in the Middle Ages, London 1955.

* Gilson, É., Introduction à la philosophie chrétienne, Paris 1960.

* Gilson, É., La notion de philosophie chrétienne, in: Bulletin de Société Française de la Philosophie, 31, 1931.

* Girard, R. & Vattimo, G., Christianity, Truth, and Weakening Faith. A Dialogue, New York 2010.

* Girardi, G., Marxismo e cristianismo, Assisi 1966 [Marxismus und Christentum, Wien/Freiburg/Basel 1968].

* Girginsohn, K., Die moderne historische Denkweise und die christliche Theologie, Leipzig 1904.

* Gladigow, B., Antikes Christentum, in: H. Piegeler & I. Prohl & St. Rademacher (Hrsg.), Gelebte Religionen. Untersuchungen zur sozialen Gestaltungskraft religiöser Vorstellungen und Praktiken in Geschichte und Gegenwart. Festschrift für Hartmut Zinser zum 60. Geburtstag, Würzburg 2004.

* Glawe, W., Die Hellenisierung des Christentums, Diss. Berlin 1909.

* Gleixner, H., Die Relevanz des christlichen Glaubens für die Ethik, in: Theologie und Glaube, 76, 1986, S. 307-323.

* Gnilke, Ch., Aetas Spiritualis. Die Überwindung der natürlichen Altersstufen als Ideal frührchristlichen Lebens, Bonn 1972.

* Goetz, L.F., Der aristotelische Gottesbegriff, mit Bezug auf die christliche Gottesidee, Leipzig 1871.

* Goldmann, L., The Philosophy of the Enlightenment. The Christian Burgess and the Enlightenment, Cambridge (Mass.) 1973.

* Gogarten, F., Was ist Christentum?, Göttingen 1956.

* Goldenbaum, U., Das Labyrinth der christlichen Mysterien, in: D. Berlioz & F. Nef (Hrsg.), L'actualité de Leibniz: Les deux labyrinthes, Stuttgart 1999 (Studia Leibnitiana, Suppl.-Bd. XXXIV), S. 153-176.

* Gollwitzer, H., Die marxistische Religionskritik und der christliche Glaube, in: Marxismusstudien, 4. Folge, Tübingen 1962, S. 1-143.

* Gonzales, R.A., Schopenhauer's Demythologization of Christian Ascetism, in: Auslegung, 9, 1982, S. 5-49.

* Goodenough, E.R., The Fundamental Motif of Christianity, in: The Journal of Religion, 20/1, 1940, S. 1-14.

* Goppelt, L., Christentum und Judentum im ersten und zweiten Jahrhundert, 1954.

* Gordan, P. (Hrsg.), Der Christ der Zukunft - ein Mystiker, Graz/Wien/Köln 1992.

* Gouguenheim, S., Aristoteles auf dem Mont Sain-Michel. Die griechischen Wurzeln des christlichen Abendlandes, Darmstadt 2010.

* Graaf, J. de, Russische denkers over de mens. Een inleiding in de philosophie van het oosters christendom, Assen 1949.

* Graf, F.W., Der Christengott im Plural. Zum Gestaltwandel des Christentums in der Gegenwart, in: M. Riedl & T. Schabert (Hrsg.), Gott oder Götter? God or Gods?, Würzburg 2009.

* Grant, R.M., Early Christians and Animals, 1999.

* Grant, R.M., Gnosticism and Early Christianity, New York 1959.

* Grant, R.M., The Reconstruction of Christian Origins, in: The Journal of Religion, 65/1, 1985.

* Graß, H., Christliche Glaubenslehre, 2 Bde., Stuttgart 1973/74.

* Grau, G.-G., Christlicher Glaube und intellektuelle Redlichkeit, Frankfurt/M. 1958.

* Grese, W.C., Corpus Hermeticum XIII and Early Christian Literature, Leiden 1979.

* Griffiths, B., Die neue Wirklichkeit. Westliche Wissenschaft, östliche Mystik und christlicher Glaube, 1989.

* Grijse, O. de, Christelijk humanisme, 2 Bde., Roermond 1948.

* Grill, J., Die persische Mithrasreligion im römischen Reich und das Christentum, 1903.

* Grillmeier, A., Christ in Christian Tradition, 21975.

* Grillmeier, A., Hellenisierung-Judaisiserung des Christentums als Deuteprinzipien der Geschichte des kirchlichen Dogmas, in: Scholastik, 23, 1958.

* Grimme, A., Sinn und Widersinn des Christentums, Heidelberg 1969.

* Grisez, G.G., The “Four Meanings” of “Christian Philosophy”, in: The Journal of Religion, 42/2, 1962.

* Groenewegen, H.Y., Wijsgeerige en Christelijke zedeleer, in: Theologisch Tijdschrift, 1894.

* Gronau, K., Das Theodizeeproblem in der altchristlichen Auffassung, 1922.

* Groos, H., Christlicher Glaube und intellektuelles Gewissen. Christentumskritik am Ende des zweiten Jahrtausends, Tübingen 1987.

* Groos, H., Der deutsche Idealismus und das Christentum. Versuch einer vergleichenden Phänomenologie, München 1927.

* Groot, J.V. de, De sociale zending der Christelijke liefde, Amsterdam 1898.

* Grünschloss, A, Der eigene und der fremde Glaube. Studien zur interreligiösen Fremdwahrnehmung im Islam, Hinduismus, Buddhismus und Christentum, Tübingen 1999.

* Grützmacher, R.H. & Heim, K., Oswald Spengler und das Christentum, München 1921.

* Guardini, R., Die Existenz des Christen, München etc. 1976.

* Guardini, R., Die Sinne und die religiöse Erkenntnis. Zwei Versuche über die christliche Vergewisserung, Würzburg 1950.

* Guardini, R., Peilingen van christelijk denken. Verzamelde studies, Tielt 1965.

* Guérin, P., A propos de la philosophie chrétienne, in: Revue d'Histoire et de Philosophie Religieuses, 1935, S. 210-243.

* Guggenberger, W. & Ladner, G. (Hrsg.), Christlicher Glaube, Theologie und Ethik, Münster 2002.

* Gülzow, H., Platonismus in der christlichen Lehre, in: W. Ludwig (Hrsg.), Die Antike in der europäischen Gegenwart. Referate gehalten auf dem Symposium der Joachim Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften, Hamburg am 23. und 24. Oktober 1992, Göttingen 1992, S. 95-102.

* Günter, H., Die christliche Legende des Abendlandes, 1910.

* Gunton, C.E. (Hrsg.), The Cambridge Companion to Christian Doctrine, Cambridge

* Gussew, A., K woprossu o christianskom asketisme, in: Prawoslawnoje Obosrenije, 7, 1878.

* Gwatkin, H.M., Early Church History, 2 Bde., London 1909.

* Haas, A.M., Mystik als Aussage. Erfahrungs-, Denk- und Redeformen christlicher Mystik, Frankfurt/M. 1995.

* Häberlin, P., Christliche Theologie und Philosophie, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 11/1, 1957.

* Hadot, I., Les introductions aux commentaires exégétiques chez les auteurs néoplatoniciens et les auteurs chrétiens, in: M. Tardieu (Hrsg.), Les règles de l'interprétation, Paris 1987, S. 99-122.

* Haecker, Th., Christentum und Kultur, München 1927, München/Kempten 1946.

* Haecker, Th., Der Christ und die Geschichte, Leipzig 1935.

* Haehling, R. v. (Hrsg.), Rom und das himmliche Jerusalem. Die frühen Christen zwischen Anpassung und Ablehnung, Darmstadt 2000.

* Hafner, J.E., Selbstdefintion des Christentums. Ein systemtheoretischer Zugang zur frühchristlichen Ausgrenzung der Gnosis, Freiburg 2003.

* Hagemann, L., Christentum contra Islam. Eine Geschichte gescheiterter Beziehungen, Darmstadt 1999.

* Hagenbach, K.R., De ontwikkelingsgeschiedenis der christelijke leerstukken, 1959.

* Haller, F., Sonnentau-Verfall einer Verfallsreligion: Mit Nietzsche über den Silser hinaus. Die geheime Geschichte des Christentums, Cuxhaven/Dartford 1996.

* Haller, F., Nerone. Handbuch für die Christenverfolgung, Cuxhaven/Dartford 1998.

* Hames, H.J., The Art of Conversion. Christianity and Kabbalah in the Thirteenth Century, 2000.

* Hardwick, Ch.D., God and the Christian Self-Understanding, in: The Journal of Religion, 50/4, 1970.

* Häring, B., De wet van Christus, Utrecht 1961.

* Harl, M., Le déchiffrement du sens. Études sur l'herméneutique chrétienne d'Origène à Grégoire de Nysse, Turnhout 1993.

* Harnack, A., Das Wesen des Christentums. 16 Vorlesungen, Leipzig 1900, 1999.

* Harnack, A., Die Mission und Ausbreitung des Christentums in den ersten drei Jahrhunderten, Leipzig 1902, Leipzig 21906.

* Harnack, A., Geschichte der altchristlichen Literatur bis Eusebius, 1904.

* Harnack, A., Militia Christi. Die christliche Kirche und der Soldatenstand in den ersten drei Jahrhunderten, 1905.

* Haroutunian, J., Christian Faith and Metaphysics, in: The Journal of Religion, 33/2, 1953.

* Harth, W., Christlicher Dienst an der Welt, Paderborn 21979.

* Hartmann, O.J., Der Mensch im Abgrunde seiner Freiheit. Prolegomena zu einer Philosophie der christlichen Existenz, Frankfurt/M. 1969.

* Hartog, A.H. de, Christendom en cultuur, in: Nieuwe Banen, 1919.

* Hartog, A.H. de, De beteekenis van het onderbewuste voor de Christelijke wereldbeschouwing, in: Nieuwe Banen, 1919.

* Hartog, A.H. de, De wijsgeerige beginselen van het Christendom, in: Synthese, 1938.

* Hartog, A.H. de, Het Christendom en het irrationalisme, in: De Toortsdrager, 1931.

* Hartog, A.H. de, Phaenomenologie van het Christelijk bewustzijn, Amsterdam 1932.

* Hashagen, J., Über die Anfänge der christlichen Staats- und Gesellschaftsanschauung, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte, 49, 1930.

* Hasker, W., On Justifying the Christian Practice, in: The New Scholasticism, 60/2, 1986.

* Hastings, A. e.a., Christian Thought. A Brief History, Oxford 2002.

* Hatch, E., Griechentum und Christentum. Zwölf Hibbert-Vorlesungen über den Einfluß griechischer Ideen und Gebräuche auf die christliche Kirche, 1892, Aalen (reprint) 1985.

* Hatch, E., The Influence of Greek Ideas on Christianity. Foreword with new notes and a bibliography by F.C. Grant, New York 1957.

* Hauerwas, St., After Christendom?, Nashville 1991.

* Hauerwas, St., Not All Peace Is Peace. Why Christians Cannot Make Peace with Engelhardt's Peace, in: B.P. Minogue & G. Palmer-Fernández & J.E. Reagan (Hrsg.), Reading Engelhardt. Essays on the Thought of H. Tristam Engelhardt Jr., Dordrecht 1997.

* Hauss, F., Väter der Christenheit, 3 Bde., Wuppertal 1958.

* Hecker, H., Phänomenologie des Christlichen bei Edith Stein, Würzburg 1995.

* Heering, G.J., De christelijke godsidee, Arnhem 1945.

* Heering, G.J., De zondeval van het Christendom. Een studie over Christendom, staat en oorlog, Arnhem 1928, Arnhem 21929, 31933.

* Hegenwald, H., Gegenwartsphilosophie und christliche Religion, 1913.

* Hegermann, H., Die Vorstellung vom Schöpfungsmittler im hellenistischen Judentum und Urchristentum, Berlin 1961.

* Heidemann, A., Religiöse Erfahrung als theologische Kategorie. Grenzgänge zwischen Zen und christlicher Theologie, Paderborn 2012.

* Heiler, F., Die Frage der "Absolutheit" des Christentums im Lichte der vergleichenden Religionsgeschichte, in: Eine heilige Kirche, 20, 1938, S. 306-336.

* Heim, K., Glaube und Denken. Philosophische Grundlegung einer christlichen Lebensanschauung, Berlin 1931.

* Heinrici, C.F.G., Hellenismus und Christentum, Berlin 1910.

* Heintel, E., Mündiger Mensch und christlicher Glaube, Bern 2004.

* Heinzmann, R., Christlicher Glaube und der Anspruch des Denkens. Beiträge aus der Sicht christlicher Philosophie, Stuttgart 1998.

* Helleman, W.E., Hellenization Reconsidered. Shaping a Christian Response within the Greco-Roman World, Lanham 1994.

* Helm, P., Referring to God. Jewish and Christian Philosophical and Theological Perspectives, Richmond 2000.

* Hengel, M., Eigentum und Reichtum in der frühen Kirche. Aspekte einer frühchristlichen Sozialgeschichte, Stuttgart 1973.

* Hengsbach, F., Die andern im Blick. Christliche Gesellschaftskritik in den Zeiten der Globalisierung, Darmstadt 2001.

* Hengsbach, F. (Hrsg.), Jenseits katholischer Soziallehre. Neue Entwürfe christlicher Gesellschaftskritik, Düsseldorf 1993.

* Henrici, P., Aufbrüche christlichen Denkens, 1978.

* Henry, M., "Ich bin die Wahrheit". Für eine Philosophie des Christentums, Freiburg/München 1997.

* Henry, P., Frühchristliche Beziehungen zwischen Theologie und Philosophie, in: Zeitschrift für katholische Theologie, 82, 1960, S. 428-439.

* Hepburn, R.W., Christianity and Paradox, London 1958.

* Herr, Th., Christentum unter den Bedingungen der Postmoderne, in: J. Ernst (Hrsg.), Kirche im Übergang, Paderborn 2003.

* Herrin, J., The Formation of Christendom, Princeton 1987.

* Herrmann, W., Römische und evangelische Sittlichkeit, Marburg 21903.

* Hertling,  v., Christentum und griechische Philosophie, in: Philosophisches Jahrbuch, 14, 1901, S. 1-15.

* Heskes, P., Christelijke philosophie, in: Studia Catholica, 13,

* Hessel, D.T. & Ruether, R.R. (Hrsg.), Christianity and Ecology. Seeking the Well-Being of Earth and Humans, Harvard 2000.

* Hessen, J., Griechische oder Biblische Theologie? Das Problem der Hellenisierung des Chrstentums in neuer Beleuchtung, 21962.

* Hessen, J., Platonismus und Prophetismus. Die antike und die biblische Geisteswelt in strukturvergleichender Betrachtung, 21955.

* Hessing, J., De christelijke godsidee in hare zelfontwikkeling, in: De Idee. Orgaan van Het Bolland-Genootschap voor Zuivere Rede, 8/3, 1930.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt