header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Cruz, San Juan de la - Cyrillus von Alexandrien

> CRUZ, SAN JUAN DE LA

* Ellis, R.R., San Juan de la Cruz. Mysticism and Sartrean Existentialism, Bern 1992.

* Troelstra, S.H., Geen enkel beeld. Mystieke weg, deprojectie en individuatie bij San Juan de la Cruz, Diss., 1977.

 

> CRUZ, SOR INANA INES DE LA

* Morkovsky, M.C., Sor Inana Inés de la Cruz, in: M.E. Waithe (Hrsg.), A History of Women Philosophers. Vol. III: Modern Women Philosophers 1600-1900, Dordrecht 1991.

 

> CUDWORTH, RALPH

* Bergemann, L., Naturgesetze, Magie und Liebe. Neuplatonische Transformationen vorsokratischer Philosophie bei Ralph Cudworth, in: H. Böhme & G. Toepfer (Hrsg.), Transformationen antiker Wissenschaften, Berlin/New York 2010, S. 63-92.

* Bergemann, L., Ralph Cudworth: System aus Transformation. Zur Naturphilosophie der Cambridge Platonists und ihrer Methode, Berlin/New York 2012.

* Carré, M.H., Ralph Cudworth, in: The Philosophical Quarterly, 3/12, 1953, S. 341-352.

* Cudworth, R., A Treatise of Freewill. Bound with an Introduction to Cudworth's Treatise Concerning Eternal and Ummutable Morality, 1838/1891, Bristol (reprint)

* Gill, M.B., Rationalism, Sentimentalism, and Ralph Cudworth, in: Hume-Studies, 30/1, 2004.

* Huebsch, D.A., Ralph Cudworth, ein englischer Religionsphilosoph des siebzehnten Jahrhunderts, Diss., Jena 1904.

* Hutton, S., Damaris Cudworth, Lady Masham: between Platonism and Enlightenment, in: The British Journal of the History of Philosophy, 1/1, 1993.

* Jacob, A., English Idealists: More, Cudworth, Berkeley, in: A. Jacob, De Naturae Natura. A Study of Idealistic Conceptions of Nature and the Unconscious, Stuttgart 1992.

* Jacob, A., The Neoplatonic Conception of Nature in More, Cudworth, and Berkeley, in: St. Gaukroger (Hrsg.), The Uses of Antiquity, Dordrecht 1991.

* Jaffro, L., Liberté, morale et causalité selon Ralph Cudworth, in: Revue Philosophique de Louvain, 107/4, 2009, S. 647-673.

* Mijuskovic, B.L., The Simplicity Argument and the Unconscious. Plotinus, Cudworth, Leibniz, and Kant, in: Philosophie und Theologie, 20, 2008, S. 53-83.

* Passmore, J.A., Ralph Cudworth. An Interpretation, Cambridge 1951, Cambridge 1961, Bristol (reprint) 1990.

* Sailor, D., Cudworth and Descartes, in: The Journal of the History of Ideas, 23, 1962, S. 133-140.

* Thiel, U., Cudworth and Seventeenth-Century Theories of Consciousness, in: St. Gaukroger (Hrsg.), The Uses of Antiquity, Dordrecht 1991.

 

> CULLMANN, OSCAR

* Hermesmann, H.-G., Zeit und Heil. Oscar Cullmanns Theologie der Heilsgeschichte, Paderborn 1979.

 

> CULTURAL TURN

* Konersmann, R., Der Cultural Turn in der Philosophie, in: D. Rustemeyer (Hrsg.), Symbolische Welten. Philosophie und Kulturwissenschaften, Würzburg 2002, S. 67-90.

 

> CULVERWEL, NATHANAEL

* Scupholme, A.C., Nathanael Culverwel. A Cambridge Platonist, in: Theology, 38, 1939.

 

> CUMBERLAND, RICHARD

* Abbee, E., The Ethical System of Richard Cumberland, in: The Philosophical Review, 4/3, 1895, S. 264-290.

* Ewald, W., The Biological Naturalism of Richard Cumberland, in: Jahrbuch für Recht und Ethik / Annual Review of Law and Ethics, 8, 2000.

* Kirk, L., Richard Cumberland and Natural Law, Cambridge 1987.

* Parkin, J., Science, Religion, and Politics in Restauration England. Richard Cumberland’s “De Legibus Naturae”, 1999.

* Sharp, F.Ch., The Ethical System of Richard Cumberland and Its Place in the History of British Ethics, in: Mind, 21, 1912, S. 371-398.

* Spaulding, F.E., Richard Cumberland als Begründer der englischen Ethik, Leipzig 1894.

 

> CUMMINGS, E.F.

* Heusser, M., Unity through Duality. Paradox in the Relation between Self and Other in the Poetry of E.F. Cummings, in: P. Geyer & R. Hagenbüchle (Hrsg.), Das Paradox. Eine Herausforderung des abendländischen Denkens, Würzburg 22002.

 

> CUMONT, FRANZ

* Lameere, W., Au temps que Franz Cumont s'interrogeait sur Aristote, in: L'Antiquité Classique, 18, 1949, S. 279-324.

 

> CURIE, MARIE

* Giroud, F., Une femme honorable, Paris 1981.

* Ripke, M., Marie Curie. Ein Leben für die Wissenschaft, in: K. Kaminski (Hrsg.), Wege der Emanzipation: Bedeutende Frauen im 20. Jahrhundert. Zehn biographische Essays, Würzburg 2009.

 

> CURIOSITAS

* Blumenberg, H., Curiositas und veritas, in: Studia Patristica, 6, 1962.

* Bös, G., Curiositas. Die Rezeption eines antiken Begriffes durch christliche Autoren bis Thomas von Aquin, Paderborn 1995.

* Krüger, K. (Hrsg.), Curiositas. Welterfahrung und ästhetische Neugierde in Mittelalter und früher Neuzeit, Göttingen 2002.

* Labhardt, A., Curiositas, in: Museum Helveticum, 17, 1960.

* Mette, H.J., Curiositas, in: Festschrift für Bruno Snell, 1956.

 

> CURRAN, CHARLES E.

* Grecco, R., A Theology of Compromise. A Study of Method in the Ethics of Charles E. Curran, Bern 1992.

 

> CURTIUS, ERNST ROBERT

* Fuhrmann, H., Karl Jaspers' Goethe-Rezeption und die Polemik von Ernst Robert Curtius, in: H. Fuhrmann, Sechs Studien zur Goethe-Rezeption, Würzburg 2002.

* Hoeges, D., Kontroverse am Abgrund: Ernst Robert Curtius und Karl Mannheim. Intellektuelle und "freischwebende Intelligenz" in der Weimarer Republik, Frankfurt/M.

* Lausberg, H., Ernst Robert Curtius (1886-1956), Stuttgart 1993.

* Saner, H., Existenzielle Aneignung und historisches Verstehen. Zur Debatte Jaspers-Curtius um die Goethe-Rezeption, in: B. Weidmann (Hrsg.), Existenz in Kommunikation. Zur philosophischen Ethik von Karl Jaspers, Würzburg 2005.

* Simonis, L., Genetisches Prinzip. Zur Struktur der Kulturgeschichte bei Jacob Burckhardt, Georg Lukács, Ernst Robert Curtius und Walter Benjamin, Tübingen 1998.

 

> CURTIUS, LUDWIG

* Faber, R., Humanistische und faschistische Welt. Über Ludwig Curtius (1874-1954), in: R. Faber (Hrsg.), Streit um den Humanismus, Würzburg 2003.

 

> CUSPINIAN, JOHANNES

* Ankwicz-Kleehoven, K., Der Wiener Humanist Johannes Cuspinian. Gelehrter und Diplomat zur Zeit Kaiser Maximilians I., Graz/Köln 1959.

 

> CYBER

* Beck, S., Jenseits von Mensch und Maschine. Ethische und rechtliche Fragen zum Umgang mit Robotern, künstlicher Intelligenz und Cyborgs, Baden-Baden 2012.

* Benedikt, M. (Hrsg.), Cyberspace. First Steps, Cambridge (Mass.) 31992.

* Brooke, T., Virtual Gods. The Seduction of Power and Pleasure in Cyberspace, Eugene/Oregon 1997.

* Capurro, R. & Eldred, M. & Nagel, D., Digital Whoness. Identity, Privacy, and Freedom in the Cyberworld, Heusenstamm 2012.

* Di Blasi, L. (Hrsg.), Cybermystik, München 2006.

* Halbert, T., CyberEthics, 2002.

* Jones, St.G., Virtual Culture. Identity and Communication in Cyberspace, London 1997.

* Klein, H., Die Rebellion der Geschöpfe. Kontingenz und Kreativität im Cyberspace, in: H. Esselborn (Hrsg.), Ordnung und Kontingenz. Das kybernetische Modell in den Künsten, Würzburg 2008.

* Koepsell, D.R., The Ontology of Cyberspace. Law, Philosophy, and the Future of Intellectual Property, 2000.

* Kunii, T.L. & Luciani, A. (Hrsg.), Cyberworlds, Berlin/Heidelberg 1998.

* Lévy, P., Die kollektive Intelligenz. Für eine Anthropologie des Cyberspace, Mannheim 1997.

* Müller, K., Die Religion des Homo Cyber, in: G. Sorgo (Hrsg.), Askese und Konsum, Wien 2002, S. 246-268.

* Mussgnug, O., Naturwesen Mensch. Vom Alltag im Cyberspace, Bern 2002.

* Stausberg, M., Hinduism and Cyberspace, in: Religion, 38/3, 2008, S. 233-249.

* Werber, N., Cyberspace, in: Information Philosophie, 3/1996.

* Williams, R.W., Democracy, Cyberspace, and the Body, in: Cultural Logic. An Electronic Journal of Marxist Theory and Practice, 9, 2006.

 

> CYDIAS

* Kanellopoulos, P., Five Men - Five Centuries. Essays on Solon, Sophocles, Dion, Cydias, and Diaios, London 1971.

 

> CYPRIANUS

* Adam, K., Cyprians Kommentar zu Matth. 16, 18 in dogmengeschichtlicher Beleuchtung, in: Theologische Quartalschrift, 94, 1912, S. 99-120, 203-244.

* Benson, E.W., Cyprian. His Life, His Times, His Work, London 1897.

* Bévenot, M., St. Cyprian and Moissac. A Thirteenth-Century Sequence, in: Traditio, 19, 1963, S. 147-166.

* Bévenot, M., St. Cyprian's "De unitate", Chap. IV, Roma 1938 (Analecta Gregoriana, 11).

* Campenhausen, H. v., Cyprian, in: H. v. Campenhausen, Lateinische Kirchen­väter, Stuttgart/Berlin/Köln/Mainz 61986, S. 37-56.

* Donna, R.B., A Note on Cyprian’s “De habitu virginum”. Its Source and Influence, in: Traditio, 4, 1946, S. 399-407.

* Ernst,  , Cyprian und das Papsttum, in: Der Katholik, 1911, 1912.

* Faber, J., Vestigium Ecclesiae. De doop als "spoor der kerk" (Cyprianus, Optatus, Augustinus), Diss., Goes 1969.

* Fechtrup, B., Der hl. Cyprianus. Sein Leben und seine Lehre, Münster 1878.

* Freppel,  , St. Cyprien et l'église d'Afrique, Paris 31890.

* Hinchcliff, P., Cyprian of Carthage and the Unity of the Christian Church, 1972.

* Hoffmann, A., Cyprian. Theologie des Bischofsamtes, in: W. Geerlings (Hrsg.), Theologen der christlichen Antike. Eine Einführung, Darmstadt 2002, S. 33-52.

* Jonge, E. de, Les clausules métriques dans S. Cyprien, Louvain 1905.

* Kemper, F., De vitarum Cypriani, Martini Turonensis, Ambrosii, Augustini rationibus, Diss. Münster 1904.

* Kneller, C.A., Cyprians Schrift von der Einheit der Kirche, in: Zeitschrift für katholische Theologie, 36, 1912, S. 280-303.

* Kneller, C.A., Cyprian und die römische Kirche, in: Zeitschrift für katholische Theologie, 35, 1911.

* Kneller, C.A., Römisch-Katholisch beim hl. Cyprian, in: Zeitschrift für katholische Theologie, 35, 1911, S. 253-271.

* Knook, P.C., De overgang van metrische tot rythmische proza bij Cyprianus en Hieronymus, Diss., Purmerend 1932.

* Koch, H., Cyprian und der römische Primat. Eine kirchen- und dogmengeschichtliche Studie, Leipzig 1910.

* Köhne, J., Die Bußdauer auf Grund der Briefe Cyprians, in: Theologie und Glaube, 29, 1937, S. 245-256.

* Laurence, J.D., "Priest" as Type of Christ. The Leader of the Eucharist in Salvation History according to Cyprian of Carthage, Diss., 1984.

* Mayer, F.X., Die Beichte als Bekenntnis der einzelnen Sünden dargestellt nach den Schriften Tertullians und Cyprians, Programm Dillingen 1911.

* Modesto, C., Studien zur Cena Cypriani und zu deren Rezeption, Tübingen 1992.

* Morgenstern, G., Cyprianus, Bischof von Carthago, als Philosoph, Jena 1889.

* Nelke, L., Die Chronologie der Korrespondenz Cyprians, 1902.

* Poschmann, B., Die Sichtbarkeit der Kirche nach der Lehre des hl. Cyprian, Paderborn 1908.

* Rauschen, G., Der Ketzeraufstreit zur Zeit des hl. Cyprian, in: Theologie und Glaube, 8, 1916, S. 629-638.

* Rettberg, F.W., Thascius Caecilius Cyprianus: Bischof von Carthago. Dargestellt nach seinem Leben und Wirken, 1831.

* Rion, G., La genèse de l'unité catholique et la pensée de Cyprien, Paris 1907.

* Rist, J., Cyprian von Karthago und Paul von Samosata. Überlegungen zum Verständnis des Bischofsamtes im 3. Jahrhundert, in: R. v. Hachling (Hrsg.), Rom und das himmlische Jerusalem. Die frühen Christen zwischen Anpassung und Ablehnung, Darmstadt 2000.

* Ritschl, O., Cyprianus von Carthago und die Verfassung der Kirche, Göttingen 1885.

* Seitz, A., Hugo Kochs “Cathedra Petri” bei Cyprian, in: Theologie und Glaube, 23, 1931, S. 42-62.

* Soden, H. v., Die Cypriansche Briefsammlung, Leipzig 1904.

* Spácil, Th., Die Cyprianfrage, in: Zeitschrift für katholische Theologie, 1911.

* Wickert, U., Sacramentum Unitatis. Ein Beirag zum Verständnis der Kirche bei Cyprian, Berlin 1971.

* Zillenbiller, A., Die Einheit der katholischen Kirche. Calvins Cyprianrezeption in seinen ekklesiologischen Schriften, 1993.

 

> CYRANO DE BERGERAC, SAVINIEN DE

* Bridenne, J.-J., A la recherche du vrai Cyrano de Bergerac, in: Information Littéraire, 1953.

* Brun, P.A., Savinien de Cyrano de Bergerac. Sa vie et ses œuvres, Paris 1893.

* Vledder, W.H. v., Cyrano de Bergerac, 1619-1655. Philosophie ésotétique, Diss., Amsterdam 1976.

 

> CYRILLUS HIEROSOLYMITANUS

* Marquardt, S., S. Cyrillus Hierosolymitanus baptismi, clerismatis, Eucharistiae mystiorum interpres, Leipzig 1882.

 

> CYRILLUS VON ALEXANDRIEN

* Brughardt, W.J., Cyril of Alexandria on “Wool and Kinen”, in: Traditio, 2, 1944, S. 484-486.

* Campenhausen, H. v., Kyrill von Alexandrien, in: H. v. Campenhausen, Griechische Kirchenväter, Stuttgart/Berlin/Köln 81993, S. 153‑164.

* Gebremadhin, E., Life-Living Blessing. An Inquiry into the Eucharistic Doctrine of Cyril of Alexandria, Diss., Uppsala 1977.

* Hammerstaedt, J., Die Vergöttlichung unwürdiger Menschen bei den Heiden als apologetisches Argument in Schriften des Sokrates, Theodoret, Cyrill von Alexandrien und Johannes Chrysostomos, in: Jahrbuch für Antike und Christentum, 39, 1996, S. 76-101.

* Harrison, C., The Early Church Fathers. Cyrill of Alexandria, London 2000.

* Hebensperger, J.M., Die Denkwelt des heiligen Cyrill von Alexandrien. Eine Analyse ihres philosophischen Ertrages, Augsburg 1927.

* Jugie, M., La terminologie christologique de S. Cyrille d'Alexandrie, in: Écos d'Orient, 1912, S. 12-27.

* Koppalik, J., Cyrillus von Alexandrien, Mainz 1881.

* Mahé, J., La sanctification d'après St. Cyrille d'Alexandrie, in: Revue d'Histoire Ecclesiastique, 10, 1909, S. 30-59, 469-492.

* Mahé, J., Les anathématismes de S. Cyrille d'Alexandrie, in: Revue d'Histoire Ecclesiastique, 7, 1906, S. 505-542.

* Mahé, J., L'eucharistie d'après St. Cyrille d'Alexandrie, in: Revue d'Histoire Ecclesiastique, 8, 1907, S. 677-696.

* McGuckin, J.A., St. Cyril of Alexandria. The Christological Controversy, 1994.

* McKinnon, St.A., Word, Imagery, and the Mystery of Christ. A Reconstruction of Cyril of Alexandria's Christology, Leiden 2000.

* Münch-Labacher, G., Cyrill von Alexandrien. Gottessohnesschaft Jesu, in: W. Geerlings (Hrsg.), Theologen der christlichen Antike. Eine Einführung, Darmstadt 2002, S. 115-128.

* Rehrmann, A., Die Christologie des hl. Cyrillus von Alexandrien, Hildesheim 1902.

* Rücker, A., Die Lukas-Homilien des hl. Cyrillus von Alexandrien, Breslau 1901.

* Russell, N., Cyril of Alexandria, London 2000.

* Schäfer, D., Die Christologie des hl. Cyrillus von Alexandrien in der römischen Kirche, 432-534, in: Theologische Quartalschrift, 1895, S. 421-447.

* Schrader, H., Zu den Fragmenten der filosofoV istoria des Porphyrius bei Cyrill von Alexandrien, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 1, 1888, S. 359-374.

* Schurig, S., Die Theologie des Kreuzes beim frühen Cyrill von Alexandria. Dargestellt an seiner Schrift “De adoratione et cultu in spiritu et veritate”, Tübingen 2005.

* Sickenberger, J., Fragmente der Homilien des Cyrillus von Alexandrien zum Lukas-Evangelium, Leipzig 1909.

* Struckmann, A., Die Eucharistielehre des hl. Cyrillus von Alexandrien, Paderborn 1901.

* Weigl, G., Die Heilslehre des hl. Cyrillus von Alexandrien, Mainz 1905.

* Wisniakow, A., Über Kaiser Julian Apostata und seine literarische Fehde mit dem hl. Cyrillus von Alexandrien, Simbirsk 1908.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt