header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Demokratie (Mar - Pi)

* Maranini, G., Miti e realtà della democrazia, Milano 1958.

* Marcic, R., Vom Gesetzesstaat zum Richterstaat. Recht als Maßstab der Macht. Gedanken über den demokratischen Rechts- und Sozialstaat, Wien 1957.

* Marcuse, H., Das Schicksal der bürgerlichen Demokratie, Lüneburg 1999 (Nachgelassene Schriften, Bd. I).

* Maritain, J., Christianisme et démocratie, 1945.

* Markovic, M., Radical Democracy. A Rational Reconstruction, in: K. Lehrer (Hrsg.), Science and Ethics, Amsterdam 1987.

* Marks, S., The Riddle of All Constitutions. International Law, Democracy, and the Critique of Ideology, Oxford 2003.

* Marsch, W.D., Christlicher Glaube und demokratisches Ethos. Dargestellt am Lebenswerk Abraham Lincolns, 1958.

* Martinsen, F. & Meisterhans, N. & Schmalz-Bruns, R., Menschenrecht und Demokratie. Eine kosmopolitische Perspektive, in: Zeitschrift für Menschenrechte, 1/2008.

* Massing, P. (Hrsg.), Ideengeschichtliche Grundlagen der Demokratie, Schwalbah 1999 (Politische Bildung, 32/2).

* Mastellone, S., A History of Democracy in Europe. From Montesquieu to 1989, Firenze 1995.

* Mathéron, A., Fonction théorique de la démocratie, in: Studia Spinozana, 1 (Spinoza's Philosophy of Society), 1985.

* Mathéron, A., The Theoretical Function of Democracy in Spinoza and Hobbes, in: W. Montag & T. Stolze (Hrsg.), The New Spinoza, Minneapolis 1997, S. 112-121 [in: G. Lloyd (Hrsg.), Spinoza: Critical Assessments, Bd. III: The Political Writings, London 2001].

* Matz, U. (Hrsg.), Grundprobleme der Demokratie, Darmstadt 1973.

* Matz, U., Politik und Gewalt. Zur Theorie des demokratischen Verfassungsstaates und der Revolution, Freiburg/München 1975.

* Matz, U., Zur Legitimität der westlichen Demokratie, in: P. Graf Kielmannsegg & U. Matz (Hrsg.), Die Rechtfertigung politischer Herrschaft. Doktrinen und Verfahren in Ost und West, Freiburg/München 1978, S. 27-58.

* Matz, U., Zur Theorie des demokratischen Verfassungsstaates und der Revolution, München 1975.

* Maurer, R., Platons Staat und die Demokratie, Berlin 1970.

* Maus, I., Über Volkssouveränität. Elemente einer Demokratietheorie, Berlin 2011.

* Maus, I., Zur Aufklärung der Demokratietheorie. Rechts- und demokratietheoretische Überlegungen im Anschluß an Kant, Frank­furt/M. 1992, 1994.

* Mayer, G., Die Trennung der proletarischen von der bürgerlichen Demokratie in Deutschland, 1863-1870, in: G. Mayer, Radikalismus, Sozialismus und bürgerliche Demokratie, Frankfurt/M. 1969.

* Mayo, H.B., An Introduction to Democratic Theory, New York 1960.

* Mayo, H.B., Democracy and Marxism, New York 1955.

* McGrath, J., Theatre and Democracy, in: E. Batley & D. Bradby (Hrsg.), Morality and Justice. The Challenge of European Theatre, Amsterdam/New York 2001.

* McKeon, R. (Hrsg.), Democracy in a World of Tensions. A Symposium Prepared by UNESCO, Chicago 1951.

* McKinnon, C., Democracy, Equality, and Toleration, in: The Journal of Ethics, 11/2, 2007, S. 125-146.

* Medvedev, R.A., On Socialist Democracy, New York 1975.

* Meier, Ch., Autonom-prozessuale Zusammenhänge in der Vorgeschichte der griechischen Demokratie, in: Ch. Meier & K.G. Faber (Hrsg.), Historische Prozesse, München 1978, S. 221-247.

* Meier, Ch., Bürger-Identität und Demokratie, in: Ch. Meier & P. Veyne (Hrsg.), Kannten die Griechen die Demokratie?. Zwei Studien, Berlin 1988.

* Meier, Ch., Entstehung des Begriffs Demokratie. Vier Prolegomena zu einer historischen Theorie, Frankfurt/M. 1970, Frankfurt/M. 1981.

* Meijer, W.A.J., Onderwijs en democratie, in: Filosofie & Praktijk, 9/4, 1988.

* Meissner, F.J., Demokratie. Entstehung und Verbreitung eines internationalen Hochwertwortes mit besonderer Berücksichtigung der Romania, Stuttgart 1990.

* Mengue, Ph., The Absent People and the Void of Democracy, in: Contemporary Political Theory, 4, 2005, S. 386-399.

* Menke, C., Fremdenfeindlichkeit in der liberalen Demokratie, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 5/2001.

* Meyer, D., Die Entmachtung der Politik. Zur Frage der Überlebensfähigkeit demokratischer Nationalstaaten in einer globalisierten Weltwirtschaft, in: Leviathan. Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft, 1/2005, S. 306-324.

* Michelman, F.I., Conceptions of Democracy in American Constitutional Argument: The Case of Pornography Regulation, in: The Tennessee Law Review, 56, 1989.

* Michelman, F.I., Conceptions of Democracy in American Constitutional Argument: Voting Rights, in: The Florida Law Review, 41, 1989, S. 443-490.

* Michels, R., Democratie en organisatie. Een klassieke theorie, Rotterdam 1969.

* Michels, R., Zur Soziologie des Parteiwesens in der modernen Demokratie. Untersuchungen über die oligarchischen Tendenzen des Gruppenlebens, Leipzig 1911, Stuttgart (reprint) 1957 [Political Parties. A Sociological Study of the Oligarchical Tendencies in Modern Democracy, Glencoe (Ill.) 1949, New York 1959].

* Miller, J., Truth in the Experience of Political Actors: William James on Democratic Action, in: St.G. Crowell (Hrsg.), The Prism of the Self. Philosophical Essays in Honor of Maurice Natanson, Dordrecht 1995.

* Miranda de la Parra, J.P., Rationalität und Demokratie, Bern 2013.

* Mitchell, H., Tocqueville's Flight from Doubt and His Search for Certainty. Scepticism in a Democratic Age, in: J. v.d. Zande & R.H. Popkin (Hrsg.), The Sceptical Tradition around 1800. Scepti­cism in Philosophy, Science, and Society, Dordrecht 1998.

* Mitchell, W.C., Efficiency, responsibility, and Democratic Politics, in: J.W. Chapman & J.R. Pennock (Hrsg.), Liberal Democracy, New York 1983.

* Moeschl, P., Das Sterben der Anderen - ein liberales Paradoxon? Humanismus, Demokratie und Sterbehilfe, Wien

* Mohr, G., Menschenrechte, demokratische Rechtskultur und Pluralismus, in: M. Plümacher e.a. (Hrsg.), Herausforderung Pluralismus. Festschrift für H.J. Sandkühler, Frankfurt/M. 2000.

* Mohr, H., Wissen und Demokratie, Freiburg 2006.

* Monahan, A.P., Consent, Coercion, and Limit. The Medieval Origins of Parliamentary Democracy, Leiden 1987.

* Mookherjee, M. (Hrsg.), Democracy, Religious Pluralism, and the Liberal Dilemma of Accomodation, Berlin/Heidelberg 2011.

* Moore, B., Social Origins of Dictatorship and Democracy. Lord and Peasant in the Making of the Modern World, Harmondsworth 1969, Harmondsworth 51977.

* Moore, St., Democracy and Commodity Exchange. Protagoras versus Plato, in: The History of Philosophy Quarterly, 5, 1988, S. 357-368.

* Moore, St., The Critique of Capitalist Democracy, New York 1957.

* Moravcsik, A., In Defense of the "Democratic Deficit". Reassessing Legitimacy in the European Union, in: The Journal of Common Market Studies, 40/4, 2002, S. 603-624.

* Moreno, A., Feeding the Democracy. The Athenian Grain Supply in the Fifth and Fourth Century B.C., Oxford 2007.

* Mouffe, Ch. (Hrsg.), Dekonstruktion und Pragmatismus. Demokratie, Wahrheit und Vernunft, Wien 1999.

* Mouffe, Ch., Deliberative Democracy or Agonistic Pluralism?, in: Social Research, 66/3, 1999.

* Mouffe, Ch., Pluralismus, Dissens und demokratische Staatsbürgerschaft, in: M. Nonhoff (Hrsg.), Diskurs radikaler Demokratie-Hegemonie. Zum politischen Denken von Ernesto Laclau und Chantal Mouffe, Bielefeld 2007.

* Mozorov, V. (Hrsg.), Decentring the West. The Idea of Democracy and the Struggle for Hegemony, Ashgate 2013.

* Mulgan, T., La démocratie post mortem, in: Revue Philosophique de Louvain, 102/4, 2004, S. 123-137.

* Müller, J.P., Demokratische Gerechtigkeit. Eine Studie zur Legitimität politischer und rechtlicher Ordnung, München 1993.

* Müller, J.-W., Das demokratische Zeitalter. Eine politische Ideengeschichte Europas im 20. Jahrhundert, Berlin 2013.

* Müller, R., Sophistique et démocratie, in: B. Cassin (Hrsg.), Positions de la Sophistique, Paris 1986.

* Münch, R., Aufklärung in der Mediendemokratie, in: H. Reinalter (Hrsg.), Aufklärungsprozesse seit dem 18. Jahrhundert, Würzburg 2005.

* Münkler, H., Politische Tugend. Bedarf die Demokratie einer soziomoralischen Grundlegung?, in: H. Münkler (Hrsg.), Die Chancen der Freiheit. Grundprobleme der Demokratie, München 1992, S. 25-46.

* Murchland, B., Voices of Democracy, 2000.

* Murmann, St., Demokratische Staatsbürgerschaft im Wandel, Würzburg 2000.

* Murray, C., The Coming of Custodial Democracy, in: Commentary, 86, 1988, S. 20-26.

* Naerebout, F.G., Griekse democratie. Democratische politiek in het klassieke Athene, Amsterdam 2005.

* Naphtali, F., Wirtschaftsdemokratie, 1928, Frankfurt/M. 1968.

* Nasrin, T., Demokratie und Menschenrechte im Islam, in: Aufklä­rung & Kritik, 2/1996.

* Ndeke, J.-B., Die politische Konsensbildung als normatives Prinzip der Demokratie, Hamburg 2006 (Boethiana. Forschungsergebnisse zur Philosophie, 72).

* Nelson, W.N., On Justifying Democracy, London 1980.

* Negri, A., Il concetto di democrazia nell'ultimo Spinoza, in: Studia Spinozana, 1, 1985.

* Negt, O., Der politische Mensch. Demokratie als Lebensform, Göttingen 2010.

* Neumann, F.L., The Democratic and the Authoritarian State. Essays in Political and Legal Theory, New York 1957 [Demokratischer und autoritärer Staat, Frankfurt/M. 1967].

* Neumann, J., Demokratie und Normativität. Gegen die Tyrannei der Werte, in: K. Hartmann (Hrsg.), Die Demokratie im Spektrum der Wissenschaften, Freiburg 1980.

* Neusüß, E., Demokratie: Theorien und politische Praxis, in: F. Neumann (Hrsg.), Handbuch politischer Theorien und Ideologien, Reinbek 1981, S. 106-177.

* Neves, M., Zwischen Themis und Leviathan: Eine schwierige Beziehung. Eine Rekonstruktion des demokratischen Rechtsstaats in Auseinandersetzung mit Luhmann und Habermas, Baden-Baden 2000.

* Nida-Rümelin, J., Demokratie als Kooperation, in: P. Koller & K. Puhl (Hrsg.), Aktuelle Fragen politischer Philosophie: Gerechtigkeit in Gesellschaft und Weltordnung. Akten des 19. Internationalen Wittgenstein-Symposiums / Current Issues in Political Philosophy: Justice in Society and World Order. Proceedings of the 19th International Wittgenstein Symposium. 11-18. August 1996, Kirchberg am Wechsel, Wien 1997, S. 261-277 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XXV).

* Nida-Rümelin, J., Demokratie und Wahrheit, München 2006.

* Nida-Rümelin, J., Philosophische vs. politische Vernunft oder Demokratie und Wahrheit, in: O. Höffe (Hrsg.), Vernunft oder Macht? Zum Verhältnis von Philosophie und Politik, Tübingen 2006, S. 209-234.

* Nida-Rümelin, J., Politische Theorie in der Demokratie, in: Politisches Denken. Jahrbuch 2010, Berlin 2010.

* Niebuhr, R., The Children of Light and the Children of Darkness. A Vindication of Democracy and a Critique of Its Traditional Defence, New York 1944 [Die Kinder des Lichts und die Kinder der Finster­nis. Eine Rechtfertigung der Demokratie und eine Kritik ihrer herkömmlichen Verteidigung, München 1947].

* Niederberger, A., Aufteilung(en) unter Gleichen. Zur Theorie der demokratischen Konstitution der Welt bei Jacques Rancière, in: O. Flügel & R. Heil & A. Hetzel (Hrsg.), Die Rückkehr des Politischen. Demokratietheorien heute, Darmstadt 2004, Darmstadt 2008, S. 129-148.

* Niederberger, A., Demokratie unter Bedingungen der Weltgesellschaft? Normative Grundlagen legitimer Herrschaft in einer globalen politischen Ordnung, Berlin/New York 2009.

* Niesen, P. (Hrsg.), Transnationale Gerechtigkeit und Demokratie, Frankfurt/M. 2012.

* Niesen, P. & Schomberg, R. v. (Hrsg.), Zwischen Recht und Moral. Neuere Ansätze der Rechts- und Demokratietheorie. Mit Grundtexten von K.-O. Apel und I. Maus, Münster 2002.

* Nijhoff, D.C., Democratie. Historische schetsen, Haarlem 1901.

* Nilsen, Th.R., Free Speech, Persuasion, and the Democratic Process, in: R.L. Johannesen (Hrsg.), Ethics and Persuasion. Selected Readings, New York 1967.

* Nippel, W., Antike oder moderne Freiheit. Die Begründung der Demokratie in Athen und in der Neuzeit, Frankfurt/M. 2008.

* Nispen tot Sevenaar, M.C.M.O. v., De wijsgeerige grondslagen der democratie, in: Handelingen van de Vereeniging voor Wijsbegeerte des Rechts, 25, 1937/38.

* Nitti, F., Bolschewismus, Fascismus und Demokratie, München 1926.

* Nocke, J., Naturrecht und Demokratie, in: Dialektik, 1/1994.

* Noll, A.J., Demokratische Gerechtigkeit, Wien 1995.

* Norton, B.T., The Establishment of Democracy in Russia. The Origins of the Provisional Government Reconsidered, in: History of European Ideas, 11, 1989, S. 181-188.

* Norval, .J., Aversive Democracy. Inheritance and Originality in the Democratic Tradition, Cambridge 2007.

* Nussbaum, M.C., “Not for profit”. Why Democracy Needs the Humanities, Princeton 2010.

* Nusser, K.-H., Über die Wurzeln des demokratischen Gemeinwesens oder: Der Fortschritt und die Sorge um den Menschen, Freiburg 2005.

* Nutz, W., Vom Mythos der Freiheit: Von Platon bis Nietzsche. Verfall der Demokratien am Ende des 20. Jahrhunderts, Berlin

* Ober, J., Democracy and Knowledge. Innovation and Learning in Classical Athens, Princeton 2008.

* Ober, J., Mass and Elite in Democratic Athens. Rhetoric, Ideology, and the Power of the People, Princeton 1989.

* Ober, J., Political Dissent in Democratic Athens. Intellectual Critics of Popular Rule, Princeton 1998.

* Ober, J., The Athenian Revolution. Essays on Ancient Greek Democracy and Political Theory, Princeton 1997.

* Odlozilik, O., Masaryk’s Idea of Democracy, in: The University of Toronto Quarterly, 21/1, 1951, S. 1-13.

* Offe, C., Competitive Party Democracy and the Keynesian Welfare State. Factors of Stability and Disorganization, in: Policy Sciences, 15, 1983, S. 225-246.

* Offe, C., Demokratie, Staat, Moderne, Frankfurt/M. 2001.

* Offe, C. (Hrsg.), Herrschaft des Volkes? Begründungsprobleme moderner Demokratien, Frankfurt/M. 1995.

* Offe, C. & Preuß, U.K., Democratic Institutions and Moral Resources, in: D. Held (Hrsg.), Political Theory Today, Oxford 1991.

* O’Flynn, I., Deliberative Democracy and Divided Societies, Edinburg 2006.

* Oguejiofor, J. (Hrsg.), Philosophy, Demokracy, and Responsible Governande in Africa, Münster 2003.

* Olapido, O., Tradition und die Frage der Demokratie in Afrika, in: Polylog. Zeitschrift für interkulturelles Philosophieren, 3/1999.

* O'Neil, J.L., The Origins and Development of Ancient Greek Democracy, 1997.

* Oppenheim, F.E., Democracy. Characteristics Included and Excluded, in: The Monist, 1971.

* Orbán, J., Demokratie als Dekonstruktion, in: K.-M. Kodalle (Hrsg.), Grundprobleme bürgerlicher Freiheit heute, Würzburg 2007.

* Ostrogorski, M.I., Democracy and the Party System in the United States, 1910.

* Ostrogorski, M.I., La démocratie et l’organisation des partis politiques, 2 Bde., Paris 31903 [Democracy and the Organization of Political Parties, 2 Bde., New York 1902].

* Ostwald, M., Nomos and the Beginnings of the Athenian Democracy, Oxford 1969.

* Ottersbach, M., Außerparlamentarische Demokratie. Neue Bürgerbewegungen als Herausforderung an die Zivilgesellschaft, Frankfurt/M. 2003.

* Ottmann, H., Die "edle Lüge" und die demokratische Politik, in: C. Dierksmeier (Hrsg.), Die Ausnahme denken. Festschrift zum 60. Geburtstag von Klaus-Michael Kodalle, Bd. I, Würzburg 2004.

* Pabst, A., Die athenische Demokratie. Eine kompakte Einführung in die politischen Strukturen, Ämter und Gesetze des demokratischen Athen, München 2003.

* Palaver, W., Gleichheit als Sprengkraft? Zum Einfluß des Christentums auf die Entwicklung der Demokratie, in: J. Niewiadom­ski (Hrsg.), Verweigerte Mündigkeit? Politische Kultur und die Kirche, Thaur 1989, S. 203-209 (theologische trends, 2).

* Palazzo, G., Die Mitte der Demokratie. Über die Theorie deliberativer Demokratie von Jürgen Habermas, Baden-Baden 2002.

* Pally, M., Lob der Kritik. Warum die Demokratie nicht auf ihren Kern verzichten darf, Berlin 2003, Berlin 2005.

* Palmer, R.R., Notes on the Use of the Word "Democracy" 1789-1799, in: The Political Science Quarterly, 2, 1953, S. 203-226.

* Palmer, R.R., The Age of the Democratic Revolution. A Political History of Europe and America, 1760-1800, 2 Bde., Princeton 1939, Princeton 1959/64.

* Papadis, D., Il concetto di democrazia in Aristotele, in: Discoursi, 9, 1989, S. 326-340.

* Parent, M., Democracy for the Few, New York 51988.

* Pascherl-Gutzeit, L.M., Das Wahlrecht von Geburt an. Ein Plädoyer für den Erhalt unserer Demokratie, in: Ethik und Unterricht, 3/1999.

* Pateman, C., Participation and Democratic Theory, Cambridge 1970.

* Pateman, C., The Disorder of Women. Democracy, Feminism, and Political Theory, Stanford 1989, Cambridge 1990.

* Pawlowski, H.-M. & Roellecke, G. (Hrsg.), Der Universalitätsanspruch des demokratischen Rechtsstaates. Die Verschiedenheit der Kulturen und die Allgemeinheit des Rechts. Referate der Tagung der Deutschen Sektion der IVR vom 28. bis zum 30. September 1994 in Mannheim, Stuttgart 1996 (Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, Beiheft 65).

* Payk, M.M., Der Geist der Demokratie. Intellektuelle Orientierungsversuche im Feuilleton der frühen Bundesrepublik: Karl Korn und Peter de Mendelssohn, 2008.

* Penman, J.S., The Irresistible Movement of Democracy, 1923.

* Pennock, J.R., Democracy and Leadership, in: W.N. Chambers & H. Salisbury (Hrsg.), Democracy Today. Problems and Prospects, New York 1962.

* Pennock, J.R., Liberal Democracy. Its Merits and Prospects, New York 1950.

* Perels, J. (Hrsg.), Grundrechte als Fundament der Demokratie, Frankfurt/M. 1979.

* Perels, J., Recht und Autoritarismus. Beiträge zur Theorie realer Demokratie, Baden-Baden 2009.

* Perry, R.B., Puritanism and Democracy, New York 1944, New York/Evanston 1964 [Amerika­nische Ideale. Puritanismus und Demokratie, 2 Bde., Nürnberg 1947].

* Peterson, R.T., Democracy and Intellectual Mediation. After Liberalism and Socialism, in: St.L. Esquith (Hrsg.), Political Dialogue: Theories and Practices, Amsterdam/Atlanta 1996.

* Peterson, R.T., Democratic Philosophy and the Politics of Knowledge, University Park 1996.

* Petomaan, C., Participation and Democratic Theory, Cambridge 1970.

* Pettit, Ph., Democracy, National and International, in: The Monist, 89/2, 2006 (Themenheft: The Foundations of International Order).

* Peursen, C.A. v., Democratie en een nieuwe dimensie, in: Wending, 1965, S. 568-571.

* Peus, H., Marxismus und Demokratie, in: Sozialistische Monatshefte, 24, 1918, S. 400-404.

* Pfahl-Traughber, A., Ziviler Ungehorsam und demokratischer Verfassungsstaat, in: Aufklärung & Kritik, 2/2000.

* Phillips, A., Democracy and Difference, Cambridge 1993.

* Phillips, A., Engendering Democracy, 1991.

* Pickles, D. Democracy, London/New York 1970.

* Pieper, A., Vom Geist der deutschen Demokratie, Mönchen-Gladbach 21919.

* Pies, I., Ordnungspolitik in der Demokratie. Ein ökonomischer Ansatz diskursiver Politikberatung, Tübingen 2000.

* Pink, M.A., A Realist Looks at Democracy, New York 1930.

* Pinzani, A., An den Wurzeln moderner Demokratie. Bürger und Staat in der Neuzeit, Berlin 2009 (Deutsche Zeitschrift für Philosophie, Sonder-Bd. XVIII).

* Pinxten, R., De artistieke samenhang. De invloed van kunst op de democratie, Antwerpen 2003.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt