header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Dilthey, Wilhelm (M - Z) - Dimension

* Mager, K., Philosophie als Funktion. Studien zu Diltheys Schrift "Das Wesen der Philosophie", Amsterdam/Würzburg 1982.

* Makkreel, R.A., Dilthey and Cassirer on the Development of Modern Aesthetics, in: Th. Leinkauf (Hrsg.), Dilthey und Cassirer. Die Deutung der Neuzeit als Muster von Geistes- und Kulturgeschichte, Hamburg 2002.

* Makkreel, R.A., Dilthey, Heidegger und der Vollzugssinn der Geschichte, in: A. Denker & H. Zabrowski (Hrsg.), Heidegger-Jahrbuch. Bd. I: Heidegger und die Anfänge seines Denkens, Freiburg 2004.

* Makkreel, R.A., Dilthey. Philosopher of the Human Studies, Princeton (N.J.) 1975, Princeton 1993 [Dilthey. Philosoph der Geisteswissenschaften, Frankfurt/M. 1991, Frankfurt/M. 1996].

* Makkreel, R.A., Filosofische hermeneutiek en hermeneutische filosofie. Een herwaardering va de traditie van Kant en Dilthey in verband met Heidegger en Gadamer, in: Tijdschrift voor Filosofie, 1997.

* Makkreel, R.A., Georg Misch und die Neuformulierung der sprachphilosophischen Ansätze Diltheys, in: Dilthey-Jahrbuch, 12, 1999/2000.

* Makkreel, R.A., Heidegger und Dilthey, in: Heidegger-Jahrbuch, 1 (Heidegger und die Anfänge seines Denkens), 2004.

* Makkreel, R.A., Kant, Dilthey, and the Idea of A Critique of Historical Judgment, in: Dilthey-Jahrbuch, 10, 1996.

* Makkreel, R.A., Lebenswelt und Lebenszusammenhang, in: E.W. Orth (Hrsg.), Dilthey und die Philosophie der Gegenwart, Freiburg 1985.

* Makkreel, R.A., Ontologische Schematisierung, Einbildungs- und Urteilskraft. Wie Kant, Dilthey und Heidegger den Idealismus beurteilen, in: H. Seubert (Hrsg.), Heideggers Zwiegespräch mit dem deutschen Idealismus, Köln 2003, S. 61-76.

* Makkreel, R.A., The Cognition-Knowledge Distinction in Kant and Dilthey and the Implications for Psychology and Self-Understanding, in: Studien in History and Philosophy of Science, 34, 2003, S. 149-164.

* Makkreel, R.A., The Overcoming of Linear Time in Kant, Dilthey, and Heidegger, in: R.A. Makkreel (Hrsg.), Dilthey and Phenomenology, Lanham 1987, S. 141-158.

* Makkreel, R.A., The Productive Force of History and Dilthey’s Formation of the Historical World, in: Revue Internationale de Philosophie, 57, 2003, S. 495-508.

* Makkreel, R.A., Zweckmäßigkeit in der Geschichte. Ihr Status bei Kant, Hegel, Dilthey und Habermas, in: Archiv für Begriffsgeschichte, 39, 1996.

* Makkreel, R.A. & Owensby, J., Wilhelm Dilthey, in: L. Embree (Hrsg.), Encyclopedia of Phenomenology, Dordrecht 1997.

* Mansour, J.I., Wilhelm Dilthey: Philosoph und/oder Philolog? Interdependenzen zwischen Literaturstudien und “Wissenschaftsphilosophischen Reflexionen”, Würzburg 2010.

* Maraldo, J.C., Der Hermeneutische Zirkel. Untersuchungen zu Schleiermacher, Dilthey und Heidegger, Freiburg/München 1974.

* Marcuse, H., Das Problem der geschichtlichen Wirklichkeit: Wilhelm Dilthey, in: Die Gesellschaft, 8, 1931, S. 350-367.

* Marks, R., Philosophie im Spannungsfeld zwischen Historiographie und Historismus. Studien zu Kant, Johannes von Müller und Dilthey, Frankfurt(M.)/Bern 1988.

* Marquardt, M., Die Konstruktion der Hermeneutik aus dem Geist der Politik. Zum Verhältnis von Hermeneutik und Politik bei Wilhelm Dilthey, in: V. Caysa & K.-D. Eichler (Hrsg.), Philosophiegeschichte und Hermeneutik, Leipzig 1996, S. 277-290 (Leipziger Schriften zur Philosophie, Bd. V).

* Matteucci, G., Dilthey. Das Ästhetische als Relation, Würzburg 2004.

* Mazzarella, E., Für eine Geschichte der Metaphysik zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert: Das diltheysche Paradigma, in: Dilthey‑Jahrbuch, 9/1994-95.

* Mekkes, J.P.A., W. Dilthey's "Kritik der historischen Vernunft" in de wending der eeuw, in: Philosophia Reformata, 1955.

* Mesure, S., Dilthey et la fondation des sciences historiques, Paris 1990.

* Mesure, S., Le philosophe et le naturaliste. Sur une antinomie diltheyenne, in: Dilthey-Jahrbuch, 8, 1992/93.

* Meuter, N., Der Prozeß der Verbildlichung. Diltheys Beitrag zum "Pictural Turn", in: Phänomenologische Forschungen, 1-2/2001.

* Misch, G. (Hrsg.), Der junge Dilthey. Ein Lebensbild in Briefen und Tagebüchern 1852-1870, Berlin 1933, Stuttgart/Göttingen 21960.

*  Misch, G., Dilthey versus Nietzsche. Eine Stimme aus den Niederlanden, in: Die Sammlung, 7, 1952, S. 378-395.

* Misch, G., Lebensphilosophie und Phänomenologie. Eine Auseinandersetzung der Diltheyschen Richtung mit Heidegger und Husserl, Bonn 1930, Leipzig/Berlin 21931, Darmstadt (reprint) 1975.

* Misch, G., Vom Lebens- und Gedankenkreis Wilhelm Diltheys, Frankfurt/M. 1947.

* Misch-Dilthey, C. (Hrsg.), Der junge Dilthey. Ein Lebensbild in Briefen und Tagebüchern 1852-1870, Leipzig 1933.

* Mul, J. de, Der Fortgang über Kant. Dilthey and the Transformation of Trancendental Philosophy, in: Dilthey-Jahrbuch, 10, 1996.

* Mul, J. de, De tragedie van de eindigheid. Dilthey's hermeneutiek van het leven, Kampen 1993 [The Tragedy of Finitude. Dilthey's Hermeneutics of Life, 2004].

* Müller, H., Über den Einfluß Schopenhauers auf die Ausbildung der Philosophie von Wilhelm Dilthey, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 66, 1985, S. 215‑224.

* Mulsow, M., Diltheys Deutung der "Geisteswissenschaften" des 17. Jahrhunderts. Revisionen, Aktualisierungen, Transformationen, in: Th. Leinkauf (Hrsg.), Dilthey und Cassirer. Die Deutung der Neuzeit als Muster von Geistes- und Kulturgeschichte, Hamburg 2002.

* Nenon, T., Hermeneutical Truth and the Structure of Human Experience. Gadamer's Critique of Dilthey, in: Dilthey-Jahrbuch, 8, 1992/93.

* Orsucci, A., "Ein ineinandergreifendes Zusammenarbeiten wie es in den Naturwissenschaften besteht...". Anmerkungen zu Diltheys Arbeitsweise, in: Dilthey-Jahrbuch, 9/1994-95.

* Ortega y Gasset, J., Wilhelm Dilthey en de idee van het leven, in: J. Ortega y Gasset, Bespiegelingen over leven en denken, historie en techniek, 's- Gravenhage 1951.

* Orth, E.W., Das Verhältnis von Cassirer und Dilthey mit Blick auf Georg Misch, in: Dilthey-Jahrbuch, 12, 1999/2000.

* Orth, E.W., Dilthey und der Wandel des Philosophiebegriffs seit dem 19.Jahrhundert. Studien zu Dilthey und Brentano, Mach, Nietzsche, Twardowsky, Husserl, Heidegger, Freiburg/München 1984.

* Orth, E.W., Dilthey und die Gegenwart der Philosophie, in: E.W. Orth (Hrsg.), Dilthey und die Philosophie der Gegenwart, Freiburg/München 1985, S. 7-27.

* Otto, St., Ungelöste Probleme in Diltheys und Cassirers Renaissancedeutung. Überlegungen zu den Prämissen und Methoden einer ideengeschichtlichen Rekonstruktion der frühen Neuzeit, in: Th. Leinkauf (Hrsg.), Dilthey und Cassirer. Die Deutung der Neuzeit als Muster von Geistes- und Kulturgeschichte, Hamburg 2002.

* Paczkowska-Lagowska, E., Ontologie oder Hermeneutik? Georg Mischs Vermittlungsversuch in der Auseinandersetzung zwischen Heidegger und Dilthey, in: D. Papenfuss & O. Pöggeler (Hrsg.), Zur philosophischen Aktualität Heideggers. Bd. II: Im Gespräch der Zeit, Frankfurt/M. 1990.

* Palmer, R.E., Hermeneutics. Interpretation Theory in Schleiermacher, Dilthey, Heidegger, and Gadamer, Evanston 1969, Evanston 81988.

* Pfafferott, G., Selbstbesinnung bei Dilthey und Husserl, in: E.W. Orth (Hrsg.), Dilthey und die Philosophie der Gegenwart, Freiburg 1985.

* Pfeffer, F., Individualität. Ein kritischer Vergleich zwischen Wilhelm Dilthey und Paul Natorp, Aachen 1997.

* Pfotenhauer, H., Mythos, Natur und historische Hermeneutik. Nietzsches Stellung zu Dilthey und einigen “lebensphilosophischen” Konzepten um die Jahrhundertwende, in: Literaturmagazin, 12, Reinbek 1980, S. 329-372.

* Platinga, Th., Historical Understanding in the Thought of Wilhelm Dilthey, Leviston 1993.

* Plé, B., Anknüpfung der Wissenssoziologie Mannheims an die Verstehensproblematik bei Dilthey: Zur Rolle der "Weltanschauungen" als kulturelles und wissenschaftliches Problem, in: Dilthey‑Jahrbuch, 9/1994-95.

* Pomtow, M., Die Historik Wilhelm Diltheys, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 30, 1917.

* Rand, C.G., Two Meanings of Historicism in the Writings of Dilthey, Troeltsch, and Meinecke, in: The Journal of the History of Ideas, 25, 1964, S. 503-518.

* Renn, J., Dilthey und der Begriff der Geschichte. Hermeneutisch-phänomenologische Argumente gegen den Kollektivsingular, in: Dilthey-Jahrbuch, 8, 1992/93.

* Renthe-Fink, L. v., Geschichtlichkeit. Ihr terminologischer und begrifflicher Ursprung bei Hegel, Haym, Dilthey und Yorck, Göttingen 21968.

* Rickman, H.P., Meaning in History. Dilthey's Thoughts on History and Society, London 1961.

* Rickman, H.P., Wilhelm Dilthey. Pioneer of the Human Studies, London 1979.

* Riedel, M., Das erkenntnistheoretische Motiv in Diltheys Theorie der Geisteswissenschaften, in: Hermeneutik und Dialektik. Hans-Georg Gadamer zum 70. Geburtstag, Bd. I, Tübingen 1970, S. 233-255 [in: M. Riedel, Verstehen oder Erklären? Zur Theorie und Geschichte der hermeneutischen Wissenschaften, Stuttgart 1978].

* Riedel, M., Diltheys Kritik der begründenden Vernunft, in: E.W. Orth (Hrsg.), Dilthey und die Philosophie der Gegenwart, Freiburg 1985.

* Riedel, M., Universalität und Letztbegründung. Diltheys Kritik der historischen Vernunft, in: G. Kühne-Bertram & H.-U. Lessing & V. Steenblock (Hrsg.), Kultur verstehen. Zur Geschichte und Theorie der Geisteswissenschaften, Würzburg 2002.

* Riedel, M., Wilhelm Dilthey und das Problem der Metaphysik, in: Philosophisches Jahrbuch, 76, 1968/69.

* Ritter, J., Über die Geschichtlichkeit der wissenschaftlichen Erkenntnis, in: Blätter für deutsche Philosophie, 12, 1938/39, S. 175-190.

* Ritter, J., Wilhelm Diltheys Weltanschauungslehre. Ungedruckter Vortrag 1931.

* Rodi, F., Das strukturierte Ganze. Studien zum Werk von Wilhelm Dilthey, Weilerswist 2003.

* Rodi, F., "Der Rhythmus des Lebens selbst". Hegel und Hölderlin in der Sicht des späten Dilthey, in: F. Rodi, Erkenntnis des Erkannten. Zur Hermeneutik des 19. und 20. Jahrhunderts, Frank­furt/M. 1990.

* Rodi, F., Die Bedeutung Diltheys für die Konzeption von "Sein und Zeit". Zum Umfeld von Heideggers Kasseler Vorträgen, in: Dilthey-Jahrbuch, 4, 1986/87, S. 161-177 [in: F. Rodi, Erkenntnis des Erkannten. Studien zur Hermeneutik des 19. und 20. Jahrhunderts, Frankfurt/M. 1990].

* Rodi, F., Die Verwurzelung der Geisteswissenschaften im Leben. Zum Verhältnis von "Psychologie" und Hermeneutik im Spätwerk Diltheys, in: G. Kühne-Bertram & H.-U. Lessing & V. Steenblock (Hrsg.), Kultur verstehen. Zur Geschichte und Theorie der Geisteswissenschaften, Würzburg 2002.

* Rodi, F., Dilthey, die Phänomenologie und Georg Misch, in: E.W. Orth (Hrsg.), Dilthey und die Philosophie der Gegenwart, Freiburg 1985, S. 125-155.

* Rodi, F., Diltheys Kritik der historischen Vernunft. Programm oder System?, in: Dilthey-Jahrbuch, 3, 1985, S. 140-165.

* Rodi, F., Dilthey und die Kant-Ausgabe der Preußischen Akademie der Wissenschaften, in: Dilthey-Jahrbuch, 10, 1996.

* Rodi, F., Grundzüge der Poetik Wilhelm Diltheys, in: H. Koopmann & J.A. Schmoll (Hrsg.), Beiträge zur Theorie der Künste im 19. Jahrhundert, Bd. II., Frankfurt/M. 1971 (Studien zur Philosophie und Literatur des 19. Jahrhunderts, Bd. XII2).

* Rodi, F., Hermeneutics and the Meaning of Life. A Critique of Gadamer's Interpretation of Dilthey, in: D. Ihde & H.J. Silverman (Hrsg.), Hermeneutics and Deconstruction, New York 1980, S. 82-90.

* Rodi, F., Morphologie und Hermeneutik. Zur Methode von Diltheys Ästhetik, Stuttgart 1969.

* Rodi, F., Wilhelm Dilthey. Der Strukturzusammenhang des Lebens, in: M. Fleischer & J. Hennigfeld (Hrsg.), Philosophen des 19. Jahrhunderts. Eine Einführung, Darmstadt 1998, S. 199-219.

* Rodi, F. & Lessing, H.-U. (Hrsg.), Materialien zur Philosophie Wilhelm Diltheys, Frankfurt/M. 1984.

* Römelt, J., Die Kant-Kritik Wilhelm Diltheys und das Problem der Legitimierung von Erfahrungserkenntnis, Kevelaer 1999.

* Rudolph, E., Die Renaissance: Frühe Phase der Neuzeit oder Epoche sui generis? Eine Frage an Dilthey und Cassirer, in: Th. Leinkauf (Hrsg.), Dilthey und Cassirer. Die Deutung der Neuzeit als Muster von Geistes- und Kulturgeschichte, Hamburg 2002.

* Rütsche, J., Das Leben aus der Schrift verstehen. Wilhelm Diltheys Hermeneutik, Berlin 1999.

* Sauerland, K., Diltheys Erlebnisbegriff. Entstehung, Glanzzeit und Verkümmerung eines literaturhistorischen Begriffs, Berlin/New York 1972.

* Sauerland, K., Georg Lukács und die Diltheysche Erlebnistheorie, in: R. Haller (Hrsg.), Ästhetik / Aesthetics. Proceedings of the 8th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1983, Wien 1984, S. 172-178 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. X1).

* Schaffler, E., The Overcoming of Linear Time in Kant, Dilthey, and Heidegger, in: R.A. Makkreel & J. Scanlon (Hrsg.), Dilthey and Phenomenology, 1987, S. 141-158.

* Schmitz, H., Von der "Kritik der historischen Vernunft" zur "Kritik der Kultur". Über die Nähe der Projekte von Wilhelm Dilthey und Ernst Cassirer, Würzburg 2006.

* Scholtz, G., Dilthey, Cassirer und die Geschichtsphilosophie, in: Th. Leinkauf (Hrsg.), Dilthey und Cassirer. Die Deutung der Neuzeit als Muster von Geistes- und Kulturgeschichte, Hamburg 2002.

* Scholtz, G., Diltheys “Problem der Religion”, in: Archiv für Kulturgeschichte, 93/2, 2011, S. 257-282.

* Scholtz, G. (Hrsg.), Diltheys Werk und seine Wirkung. Neue Aspekte, Göttingen 2014.

* Schulten, M., Ein Vergleich zwischen Diltheys verstehender und Sartres dialektischer Konzeption der Biographie, in: Sartre-Jahrbuch, 2,

* Secretan, Ph., Individuum, Individualität und Individuation nach Edith Stein und Wilhelm Dilthey, in: R.L. Fetz & M. Rath & P. Schulz (Hrsg.), Studien zur Philosophie von Edith Stein. Interna­tionales Edith Stein-Symposium Eichstätt 1991, Freiburg 1993.

* Seebohm, Th.M., Die Begründung der Hermeneutik Diltheys in Husserls transzendentaler Phänomenologie, in: E.W. Orth (Hrsg.), Dilthey und die Philosophie der Gegenwart, Freiburg 1985.

* Seidel, H., Der vergessene Philosoph Werner Krauss. Bemerkungen zu Werner Krauss und Wilhelm Dilthey, in: V. Caysa & K.-D. Eichler (Hrsg.), Philosophiegeschichte und Hermeneutik, Leipzig 1996, S. 291-296 (Leipziger Schriften zur Philosophie, Bd. V).

* Seubert, H., Lebendigkeit, Metaphysik, Geschichte. Überlegungen zur Aktualität der Diltheyschen Lebensphilosophie, in: R.J. Kozljanic (Hrsg.), Jahrbuch für Lebensphilosophie, Bd. I: Zur Vielfalt und Aktualität der Lebensphilosophie, München 2005.

* Simonis, L., Biographische Ansätze. Wilhelm Dilthey, in: U. Schmid (Hrsg.), Literaturtheorien des 20. Jahrhunderts, Stuttgart 2010.

* Sommerfeld, H., Wilhelm Dilthey und der Positivismus. Eine Untersuchung zur "Einleitung in die Geisteswissenschaften", Berlin 1926.

* Son, S.-N., Wilhelm Dilthey und die pädagogische Biographieforschung, Opladen 1997.

* Stegmaier, W., Diltheys Denken des Lebens, in: R. Elm & K. Köchy & M. Meyer (Hrsg.), Hermeneutik des Lebens. Potentiale des Lebensbegriffs in der Krise der Moderne, Freiburg/München 1999.

* Stegmaier, W., Philosophie der Fluktuanz. Dilthey und Nietzsche, Göttingen 1992.

* Stein, A., Der Begriff des Verstehens bei Dilthey, 1913, Tübingen 21926.

* Stenzel, J., Dilthey und die deutsche Philosophie der Gegenwart, Berlin-Charlottenburg 1934 (Philosophische Vorträge, 33).

* Stenzel, J., Über Diltheys Verhältnis zu Hegel. Ein Beitrag zum Begriff der Geschichtsphilosophie, in: De Idee. Orgaan van het Bolland-Genootschap voor Zuivere Rede, 12/1, 1934.

* Ströker, E., Systematische Beziehungen der Husserlschen Philosophie zu Dilthey, in: E.W. Orth (Hrsg.), Dilthey und die Philosophie der Gegenwart, Freiburg 1985.

* Strube, C., Wilhelm Dilthey, Stuttgart

* Suter, J.-F., Philosophie et histoire chez Wilhelm Dilthey, Basel 1960.

* Thielen, J., Wilhelm Dilthey und die Entwicklug des geschichtlichen Denkens in Deutschland im ausgehenden 19. Jahrhundert, Würzburg 1999.

* Thöny-Schwyn, G., Geisteswissenschaftliche Studien zu Dilthey und zur Pestalozzi-Rezeption Nohls, Bern/Stuttgart/Wien 1997.

* Thöny-Schwyn, G., Philosophie und Pädagogik bei Wilhelm Dilthey und Hermann Nohl. Eine geisteswissenschaftliche Studie als historisch-systematische, komparative Problem-, Wirkungs- und Entstehungsgeschichte, Bern 1992.

* Topakkaya, A., Die wirkliche Zeit. Eine vergleichende Untersuchung der Zeitlehre von Wilhelm Dilthey und Henri Bergson unter besonderer Berücksichtigung von Immanuel Kants Zeitanalyse, Freiburg 2005.

* Thouard, D., Critique et herméneutique dans le premier romantisme allemand. Textes de F. Schlegel, F. Schleiermacher, F. Ast, A.W. Schelling, A.F. Bernhardi, W. Dilthey introduits, traduits et annotés, Paris 1996.

* Tuttle, H.N., Human Life in Radical Reality. An Idea Developed from the Conceptions of Dilthey, Heidegger, and Ortega y Gasset, Bern 2005.

* Tuttle, H.N., The Dawn of Historical Reason. On Historicality of Human Existence in the Thought of Dilthey, Heidegger, and Ortega y Gasset, Bern 1994.

* Tuttle, H.N., Wilhelm Dilthey's Philosophy of Historical Understanding. A Critical Analysis, Leiden 1969.

* Vedder, B.H., Dilthey and Heidegger. A Historical Difference, in: T. Rockmore (Hrsg.), Heidegger, German Idealism, and Neo-Kantianism, New York 2000, S. 271-294.

* Vedder, B.H., The Metaphysical Background of Hermeneutics in Dilthey, in: J. Sallis & C. Scott (Hrsg.), Interrogating the Tradition. Hermeneutics and the History of Philosophy, Albany 2000, S. 59-73.

* Wach, J., Die Typenlehre Trendelenburgs und ihr Einfluß auf Dilthey. Eine philosophie- und geistesgeschichtliche Studie, Tübingen 1926.

* Waterink, J., Diltey, in: Paedagogisch Tijdschrift, 17,

* Young, Th.J., The Hermeneutical Significance of Dilthey's Theory of World-Views, Diss. Bryn Mawr College 1979.

* Yura, T., Geisteswissenschaft und Willensgesetz. Kritische Untersuchung der Methodenlehre der Geisteswissenschaft in der Badischen, Marburger und Dilthey-Schule, Berlin 1931.

* Zöckler, C., Dilthey und die Hermeneutik. Diltheys Begründung der Hermeneutik als "Praxiswissenschaft" und die Geschichte ihrer Rezeption, Stuttgart 1975.

 

> DIMENSION

* Fetzer, D., Dimensionen des Seins. Grundzüge der Dimensionsphilosophie, Würzburg 2011.

* Heuser, M.-L., Dynamisierung des Raumes und Geometrisierung der Kräfte. Schellings, Arnims und Justus Graßmanns Konstruktion der Dimensionen im Hinblick auf Kant und die Möglichkeit einer mathematischen Naturwissenschaft, in: W.Ch. Zimmerli & K. Stein & M. Gerten (Hrsg.), "Fessellos durch die Systeme". Frühromantische Naturkonzepte im Umfeld von Arnim, Ritter, Schelling und Hegel, Stuttgart 1997.

* Miller, K., The Metaphysical Equivalence of Three and Four Dimensionalism, in: Erkenntnis, 1/2005.

* Milner-Gulland, T., The Birth of Three Sides. A Theory of Dimensionality, Ashgate 1997.

* Nottrot, J.Ch.G., Inzicht in de vierde dimensie, Groningen 1954.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt