header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Dreyer, Luise - Duerr, Hans Peter

> DREYER, LUISE

* Busch, W., Eine Philosophin wurde geehrt. Bundesverdienstkreuz am Bande für Luise Dreyer, in: Philosophie. Ethik, 3/1997.

 

> DRIEDO, JOHANNES

* Kreuzer, M., “Und das Wort ist Fleisch geworden”. Zur Bedeutung des Menschseins Jesu bei Johannes Driedo und Martin Luther, Paderborn 1998.

* Murphy, J., The Notion of Tradition in J. Driedo, Milwaukee 1959.

 

>   DRIESCH, HANS ADOLF EDUARD

* Becher, E., Kritik der Widerlegung des Parallelismus auf Grund einer naturwissenschaftlichen Analyse der Handlung durch Hans Driesch, in: Zeitschrift für Psychologie, 45, 1907.

* Beck, H., Zur metaphysischen Wirklichkeitsdeutung von Hans Driesch, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 20, 1975, S. 57-60.

* Burchard, H., Der Entelechie-Begriff bei Aristoteles und Driesch, 1928.

* Child, C.M., Driesch's Harmonic Equipotential Systems in Form-Regulations, in: Biologisches Zentralblatt, 28, 1908.

* Haake, W., Die Formphilosophie von Hans Driesch und das Wesen des Organismus, in: Biologisches Zentralblatt, 14, 1894.

* Hans Driesch als wijsgeer. Themanummer von Synthese, 1939.

* Heinichen, O., Driesch's Philosophie, Leipzig 1924.

* Jong, K.H.E. de, Hans Driesch †, in: Tijdschrift voor Parapsychologie, 1941.

* Jordan, H.J., Hans Driesch als theoretisch bioloog, in: Synthese, 1937.

* Kriekemans, A., Hans Driesch en de vrijheid van den wil, in: Kultuurleven, 1934.

* Kruseman, W.M., Het probleem der vrijheid bij Hans Driesch, in: De Nieuwe Gids, 1938.

* Meissner, W., The German Philosopher Hans Driesch in China, in: M. Schmitz-Emans (Hrsg.), Transkulturelle Rezeption und Konstruktion. Festschrift für Adrian Hsia, Heidelberg 2004.

* Meyer, J., Hans Driesch, in: Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 1928.

* Mikuska, V., Hans Driesch als Biologe, Philosoph und Okkultist, Leipzig 1923.

* Miller, Th., Konstruktion und Begründung. Zur Struktur und Relevanz der Philosophie Hans Drieschs, Hildesheim 1991.

* Oakeley, H.D., On Professor Driesch's Attempt to Combine a Philosophy of Life and a Philosophy of Knowledge, in: Proceedings of the Aristotelian Society, 21, 1920/21.

* Plessner, H., In memoriam Hans Driesch, in: Tijdschrift voor Philosophie, 3, 1941, S. 399-404.

* Schaxel, J., Namen und Wesen des harmonisch-äquipotentiellen Systems, in: Biologisches Zentralblatt, 36, 1916.

* Schwarz, W., Der Kategorie-Begriff bei Kant und Driesch, Diss. München 1951.

* Secerov, S., Zur Kritik der Entelechielehre von Hans Driesch, in: Biologisches Zentralblatt, 31, 1911.

* Spaulding, E.G., Driesch's Theory of Vitalism, in: The Philosophical Review, 15, 1906.

* Vollenhoven, D.H.Th., Iets over de logica in het vitalisme van Driesch, in: Orgaan van de Christelijke Vereeniging van Natuur- en Geneeskundigen, 1920 [Einiges über die Logik in dem Vitalismus von Driesch, in: Biologisches Zentralblatt, 41, 1921; Leipzig 1921].

* Weber, M., Hans Drieschs Argumente für den Vitalismus, in: Philosophia Naturalis, 2/1999.

* Wenzl, A. (Hrsg.), Hans Driesch. Persönlichkeit und Bedeutung für Biologie und Philosophie von heute, München/Basel 1951.

* Wolf, H., Driesch en het onsterfelijkheidsprobleem, in: Tijdschrift voor Parapsychologie, 6,

* Zilberis, B., Kant und die Philosophie Drieschs. Eine Studie zur Metaphysik der Gegenwart, Diss. Basel 1929, Vilkaviskis 1932.

 

> DRIESSEN, ANTHONIUS

* Goudriaan, A., Anthonius Driessens theologische kritiek op de leibniziaans-wolffiaanse filosofie, in: A.H. Huusen (Hrsg.), Onderwijs en onderzoek. Studie en wetenschap aan de academie van Groningen in de 17e en 18e eeuw, Hilversum 2003, S. 185-206.

 

> DRIEU LA ROCHELLE, PIERRE

* Soucy, R., Romanticism and Realism in the Fascism of Pierre Drieu La Rochelle, in: The Journal of the History of Ideas, 31, 1970.

 

> DRITTE WELT

* Achterhuis, H.J., Filosofen van de derde wereld, Baarn 1975.

 

> DROBISCH, M.

* Flügel, O., Die Religionsphilosophie der Schule Herbarts. Drobisch und Hartenstein, Langensalza 1905.

* Lange, F.A., Die Grundlegung der mathematischen Psychologie. Ein Versuch zur Nachweisung der fundamentalen Fehler bei Herbart und Drobisch, 1865.

 

> DROGEN

* Boland, D., Drugs and Culture, in: Universitas (The Centre for Thomistic Studies, Sydney), 9, 2001.

* Cudd, A.E., Taking Drugs Seriously. Liberal Paternalism and the Rationality of Preferences, in: H. LaFollette (Hrsg.), Ethics in Practice. An Anthology, Oxford 1996.

* De Greiff, P., The Scope of Democratic Community and the Poblem of Drugs, in: P. Koller & K. Puhl (Hrsg.), Aktuelle Fragen politischer Philosophie.:Gerechtigkeit in Gesellschaft und Weltordnung. Akten des 19. Internationalen Wittgenstein-Symposiums / Current Issues in Political Philosophy: Justice in Society and World Order. Proceedings of the 19th International Wittgenstein Symposium. 11-18. August 1996, Kirchberg am Wechsel, Wien 1997, S. 203-212 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XXV).

* Goodin, R.E., Permissible Paternalism. Saving Smokers from Themselves, in: H. LaFollette (Hrsg.), Ethics in Practice. An Anthology, Oxford 1996.

* Husak, D.N., Liberal Neutrality, Autonomy, and Drug Prohibitions, in: Philosophy and Public Affairs, 29/1, 2000, S. 43-80.

* Kaufmann, M. (Hrsg.), Recht auf Rausch und Selbstverlust durch Sucht. Vom Umgang mit Drogen in der liberalen Gesellschaft, Bern 2003.

* Maris, C.W., Nederwiet en logica. Over de inconsistentie van de Drugsnota, in: Filosofie & Praktijk, 16/4, 1995.

* Redlich, F., Rauschgifte und Suchten. Weltwirtschaftliche und soziologische Betrachtungen zu einem medizinischen Thema, Bonn 1929.

* Wilson, J.Q., Against the Legalization of Drugs, in: H. LaFollette (Hrsg.), Ethics in Practice. An Anthology, Oxford 1996.

 

> DROGO

* Leclercq, J., Drogon et Saint Bernard, in: Revue Benedictine, 63, 1963, S. 116-131.

 

> DROHUNG

* Day, J.P., Threats, Offers, Law, Opinion, and Liberty, in: The American Philosophical Quarterly, 14/4, 1977.

 

> DROSCHIN, E.N.

* Popow, E.J., Das Leben und Sterben E.N. Droschin's 1866-1894, Berlin 1895.

 

> DROSSBACH, MAX

* Hartsen, F.A., De onsterfelijkheid volgens de atomistiek van Max Drossbach, Zalt-Bommel 1865.

 

> DROSTE,

* Wolf, E., Vom Wesen des Rechts in deutscher Dichtung. Hölderlin, Stifter, Hebel, Droste, Frankfurt/M. 1946.

 

> DROYSEN, JOHANN GUSTAV

* Barrelmeyer, U., Geschichtliche Wirklichkeiten als Problem. Untersuchungen zu geschichtstheoretischen Begründungen histori­schen Wissens bei Johann Gustav Droysen, Münster 1997.

* Bauer, Ch.J., "Das Geheimnis aller Bewegungen ist ihr Zweck". Geschichtsphilosophie bei Hegel und Droysen, Hamburg 2001 (Hegel-Studien, Beiheft 44).

* Cacciatore, G., Der Begriff "Empirie" von Droysen zu Dilthey, in: Dilthey-Jahrbuch, 8, 1992/93.

* Creutz, D., “Was die Geschichte von den Geschichten unterscheidet”. Erzählung und Wahrheit in J.G. Droysens “historischer Weltanschauung”, in: M.A. Born (Hrsg.), Retrospektivität und Retroaktivität. Erzählen, Geschichte, Wahrheit, Würzburg 2009.

* Gilbert, F., Johann Gustav Droysen und die preussisch-deutsche Frage, München/Berlin 1931.

* Hackel, Ch., Die Bedeutung August Boekhs für den Geschichtstheoretiker Johann Gustav Droysen, Würzburg 2006.

* Hübner, R., Johann Gustav Droysens Vorlesungen über Politik, in: Zeitschrift für Politik, 10, 1917, S. 325-376.

* Jaeger, F., Bürgerliche Modernisierungskrise und historische Sinnbildung. Kulturgeschichte bei Droysen, Burckhardt und Max Weber, Göttingen 1994.

* Kohlstrunk, I., Logik und Historie in Droysens Geschichtstheorie. Eine Analyse von Genese und Konstitutionsprinzipien seiner "Historik", 1980.

* Laks, A., La naissance du paradigme herméneutique. Schleiermacher, Humboldt, Boeckh, Droysen, Lille 1991.

* Lessing, H.-U., Das Wahrheitsproblem im Historismus: Droysen und Dilthey, in: M. Enders & J. Szaif (Hrsg.), Die Geschichte des philosophischen Begriffs der Wahrheit, Berlin/New York 2006, S. 275-286.

* Navarro-Pérez, J., Fichte, Humboldt und Ranke über die Idee und die historischen Ideen. Mit einem Anhang über Hegel und Droysen, in: Philosophisches Jahrbuch, 104/2, 1997.

* Neschke, A. (Hrsg.), Boeckh, Droysen, Lille 1990 (Cahiers de Philologie, 10).

* Nippel, W., Johann Gustav Droysen. Ein Leben zwischen Wissenschaft und Politik, München 2008.

* Rebenich, St. & Wiemer, H.H. (Hrsg.), Johann Gustav Droysen, Frankfurt/M. 2012.

* Schiffer, W., Theorien der Geschichtsschreibung und ihre erzähltheoretische Relevanz. Danto, Habermas, Baumgartner Droysen, Stuttgart 1980.

* Schuppe, Ch.-G., Der andere Droysen. Neue Aspekte seiner Theorie der Geschichtswissenschaft, Stuttgart 1998.

* Spieler, K.-H., Untersuchungen zu Johann Gustav Droysens "Historik", Berlin 1970.

 

> DRYDEN, JOHN

* Bredvold, L., The Intellectual Milieu of John Dryden. Studies in Some Aspects of the Seventeenth Century, 1934, Ann Arbor 1962, Ann Arbor 1956.

* Späth, E., Dryden als Poeta Laureatus. Literatur im Dienste der Monarchie, Heidelberg 1969.

* Trowbridge, H., The Place of Rules in Dryden's Criticism, in: Modern Philology, 44/2, 1946/47, S. 84-96.

 

> DUALISMUS

* Humphrey, T.B., Kant's Theory of Human Sensibility as a Solution for Ontological Dualism, Diss. University of California (San Diego, USA) 1968 (D.A.I. 30/01-A, p. 365; O.N. 69092-32).

* Jensen, S.S., Dualism and Demonology. The Function of Demonology in Pythagorean and Platonic Thought. With an Introduction on Some Aspects of the General Theory of Metaphysical and religious Dualism and an Appendix on the Interpretation and Pythagorean Background of Plato's Republic 524d-526c, København 1966.

* Lorenz, K., Versionen des methodologischen Dualismus, in: Internationale Zeitschrift für Philosophie, 1/1999.

* Lovejoy, A.O., The Revolt against Dualism, 1930, La Salle 1960.

* Minkowski, E., Brèves méditations sur la négation et le dualisme, in: Tijdschrift voor Philosophie, 14, 1952, S. 329-345.

* Rosemond, M., Descartes' Dualism, 1998.

* Yolton, J.W., Linguistic and Epistemological Dualism, in: Mid, 62, 1953, S. 20-42.

* Zimmerman, D., From Property Dualism to Substance Dualism, in: Proceedings of the Aristotelian Society, Suppl.-Bd. 84/1, 2010, S. 119-150.

 

> DUBISLAV, WALTER

* Grelling, K., Bemerkungen zu Dubislav's "Die Definition", in: Erkenntnis, 3, 1932-33, S. 189-200.

* Kasabova, A., Dubislav and Bolzano, in: N. Milkov & V. Peckhaus (Hrsg.), The Berlin Group and the Philosophy of Logical Empiricism, Berlin/Heidelberg 2013, S. 205-228 (Boston Studies in the Philosophy and History of Science, Bd. 273).

* Thiel, Ch., Dubislav and Classical Monadic Quantificational Logic, in: N. Milkov & V. Peckhaus (Hrsg.), The Berlin Group and the Philosophy of Logical Empiricism, Berlin/Heidelberg 2013, S. 179-189 (Boston Studies in the Philosophy and History of Science, Bd. 273).

* Zantwijk, T. v., “Demonstrations”, not “Deductions”. Walter Dubislav on Transcendental Arguments, in: N. Milkov & V. Peckhaus (Hrsg.), The Berlin Group and the Philosophy of Logical Empiricism, Berlin/Heidelberg 2013, S. 191-204 (Boston Studies in the Philosophy and History of Science, Bd. 273).

 

> DU BOIS, WILLIAM EDWARD B.

* Broderick, B.F.L., William Edward B. du Bois. Negro Leader in a Time of Crises, Stanford 1959.

* Rudwick, E.M., William Edward B. du Bois. A Study in Minority Group Leadership, Philadelphia 1960.

 

> DU BOS,

* Caramaschi, E., Du Bos et Voltaire, in: Studies in Voltaire and the Eighteenth Century, 10, 1959, S. 113-236.

* Savouret, M., Nietzsche et Du Bos. Avec trois fragments inédits de Du Bos sur Nietzsche, Paris 1960.

 

> DUBY, GEORGES

* Oexle, O.G., Die “Wirklichkeit” und das “Wissen”. Ein Blick auf das sozialgeschichtliche Œuvre von Georges Duby, in: Historische Zeitschrift, 232, 1981, S. 61-91.

 

> DUCASSE, C.J.

* Hare, P.H. & Madden, E.H., Causing, Perceiving, and Believing. An Examination of the Philosophy of C.J. Ducasse, Dordrecht 1975.

 

> DUCHAMP, MARCEL

* Duve, Th. de, Kant after Duchamp, Cambridge (Mass.) 1996.

* Foos, P. "L'objet ambigu" in Philosophie und Kunst. Valéry, Kant, Deleuze und Duchamp im platonischen Differential, Düsseldorf 1999.

* Grasskamp, W., Duchamp, als Genie betrachtet, in: Merkur, 587,

* Haas, B., Über deiktisch-funktionale Werkanalyse: Hegel, Duchamp, van Gogh, in: C. Bußmann & F.A. Uehlein (Hrsg.), Wendepunkte. Interdisziplinäre Arbeiten zur Kulturgeschichte, Würzburg 2004.

* Held, G., L'apparizione di un'apparenza. L'estetica del "fenomeno indiretto" in Kant e Duchamp, in: Archivio di Filosofie, 63, 1995, S. 389-409.

* Küchler, T., Post-Modern Gaming. Heidegger, Duchamp, Derrida, Bern 1994.

* Kulenkampff, J., Also noch einmal: Warhols "Brillo Box" und Duchamps "Fountain". Ein kritischer Kommentar zu Arthur Dantos Auskunft über das Wesen der Kunst, in: Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft, 1/2004.

* Molderings, H., Marcel Duchamp. Parawissenschaft, das Ephemere und der Skeptizismus, Frankfurt/M. 21987.

* Steiner, Th., Duchamps Experiment. Zwischen Wissenschaft und Kunst, München 2006.

 

> DUELL

* Frevert, U., Ehrenmänner. Das Duell in der bürgerlichen Gesellschaft, München 1991.

* McAleer, K., Dueling. The Cult of Honor in Fin-de-Siècle Germany, Princeton 1994.

 

> DUERR, HANS PETER

* Bargatzky, Th., Traumzeit, Ethnologie und die Reise um die Welt, in: R. Gehlen & B. Wolf (Hrsg.), Der gläserne Zaun. Aufsätze zu Hans Peter Duerrs “Traumzeit”, Frankfurt/M. 1983, S. 125-133.

* Hinz, M., Der Zivilisationsprozeß: Mythos oder Realität? Wissenschaftssoziologische Untersuchung zur Elias-Duerr-Kontroverse, Opladen 2002.

* Mitterer, J., Die Hure Wahrheit - auch Duerr ein Zuhälter?, in: R. Gehlen & B. Wolf (Hrsg.), Der gläserne Zaun. Aufsätze zu Hans Peter Duerrs “Traumzeit”, Frankfurt/M. 1983, S. 265-277.

* Schloßberger, M., Rezeptionsschwierigkeiten. Hans Peter Duerrs Kritik an Norbert Elias’ historischer Anthropologie, in: Leviathan. Zeitschrift für Sozialwissenschaft, 1/2000.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt