header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Einsamkeit - Einstein, Albert (A - M)

> EINSAMKEIT

* Assmann, A. & J. (Hrsg.), Einsamkeit, München 1999.

* Augé, M., Orte und Nicht-Orte. Vorüberlegungen zu einer Ethnolo­gie der Einsamkeit, Frankfurt/M.

* Banning, W., Opvoeding tot eenzaamheid, in: Het Kouter. Onafhankelijk Tijdschrift voor Religie en Cultuur, 1940.

* Bitter, W. (Hrsg.), Einsamkeit in medizinisch-psychologischer, theologischer und soziologischer Sicht. Ein Tagungsbericht, Stuttgart 1966.

* Bouman, P.J., Revolutie der eenzamen, Assen 1953, 241957.

* Carp, E.A.D.E., Eenzaamheid. Schets ener antropologische psychiatrie, Utrecht 1964.

* Couwenberg, S.W., De vereenzaming van de moderne mens, 's-Gravenhage 1956.

* Esterbauer, R., Zimmer ohne Aussicht. Zum Verhältnis von Einsamkeit und Einheit, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 5/2002.

* Feith, R., De eenzaamheid en de wereld, Haarlem 1821.

* Flam, L., De eenzaamheid, Leuven 1979.

* Garve, Ch., Ueber Gesellschaft und Einsamkeit, 2 Bde., Breslau 1797-1800.

* Goebel, E., Der engagierte Solitair. Die Gewinnung des Begriffs Einsamkeit aus der Phänomenologie der Liebe im Frühwerk Jean-Paul Sartres, Berlin 2001.

* Goebel, E., Die geistigen Folgen der Einsamkeit: la nausée, in: P. Knopp & V. v. Wroblewsky (Hrsg.), Carnets Sartriens, Bodenheim 1999.

* Heering, G.J., Eenzaamheid, in: Omhoog, 1921.

* Koch, P., Solitude. A Philosophical Encounter, Chicago 1994, La Salle 1997.

* Kölbel, G., Über die Einsamkeit. Vom Ursprung, Gestaltwandel und Sinn des Einsamkeitserlebens, München/Basel 1960.

* Kronauer, M., Einsamkeit in einer Gesellschaft der Ungleichheit, in: H. Backers & Ch.M. Noll (Hrsg.), Die Welt als fragwürdig begreifen. Festschrift für Hassan Ginsan, Würzburg 2006.

* Lotz, J.B., Von der Einsamkeit des Menschen. Zur geistigen Situation des technischen Zeitalters, Frankfurt/M. 21956 [Over de eenzaamheid van de mens, Antwerpen 1960].

* Maduschka, L., Das Problem der Einsamkeit im 18. Jahrhundert, im besonderen bei J.G. Zimmermann, Weimar 1933.

* McGraw, J.G., Loneliness. The First of All Evils, in: S.A. Wawrytko (Hrsg.), The Problem of Evil. An Intercultural Exploration, Amsterdam/Atlanta 2000.

* McGraw, J.G., Personality Disorders and States of Aloneness. Intimacy and Aloneness, Amsterdam 2012 (Value Inquiry Book Series, 246).

* Meijer, K., Eenzaamheid, in: Het Nieuwe Leven, 1,

* Parpert, F., Philosophie der Einsamkeit, München 1955.

* Peperzak, A., Systematiek en geschiedenis: Een inleiding in de filosofie van de filosofiegeschiedenis. Over tekst en uitleg, denken en tijd, eenzaamheid en dialoog, waarheid en retoriek, in de beoefening van de wijsbegeerte, Alphen a.d. Rijn 1981.

* Raalten, F. v., Eenzaamheid en communicatie, Bussum 1982.

* Roeland Vermeer, J., Anna Blaman en de problematiek van de eenzaamheid, in: Kultuurleven, 1956.

* Rounder, L.S., Loneliness, 1998.

* Rüssel, H.W., Das Lob der rechten Einsamkeit, o.O. 1940 [De ware eenzaamheid, Amsterdam 1947].

* Schelsky, H., Einsamkeit und Freiheit, Düsseldorf 21971.

* Schouten, E., Eeenzaamheid, 2001.

* Stuppfner, I., Formen der Einsamkeit bei Friedrich Nietzsche, Marburg 2011.

* Talstra, E. (Hrsg.), Ongekend. Over eenzaamheid, 2006.

* Wijnaendts Francken, C.J., Over de eenzaamheid, in: Leven en Werken, 1920.

* Wood, M.M., Paths of Loneliness, New York 1953.

 

> EINSEITIGKEIT

* Clay, J., Eenheid en eenzijdigheid in de natuurwetenschap, in: Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 1910.

* Meimberg, R., Über die Einseitigkeit, Berlin 1951.

* Poortman, J.J., De noodzaak der eenzijdigheid, Assen 1936.

 

> EINSTEIN, ALBERT

* Aichelburg, P.C. & Sext, R.U. (Hrsg.), Albert Einstein. Sein Einfluß auf Physik, Philosophie und Politik, Braunschweig 1979.

* Aliotta, A., La teoria di Einstein, Palermo 1922.

* Appignanesi, R. (Hrsg.), Postmodernism and Big Science. Einstein, Dawkins, Kuhn, Hawking, Darwin, Duxford 2002.

* Avshalom, M., Farewell to Certitude. Einstein's Novelty on Induction and Deduction, in: Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie, 1/2000.

* Baker, D.J., Spacetime Substantivalism and Einstein’s Cosmological Constant, in: Philosophy of Science, 72/5, 2005.

* Barnett, L., The Universe and Dr. Einstein, 1956 [Einstein und das Universum, Amsterdam 1950].

* Bergson, H., Durée et simultanéité. A propos de la théorie d'Einstein, Paris 71968.

* Bodanis, D., E = mc2. De biografie van de formule die de wereld veranderde, Amsterdam 2001, Amsterdam 42003.

* Boi, L., Les géométries non euclidiennes, le problème philosophique de l'espace et la conception transcendantale. Helmholtz et Kant, les néo-kantiens, Einstein, Poincaré et Mach, in: Kant-Studien, 87, 1996, S. 257-289.

* Bollert, K., Einstein's Relativitätstheorie und ihre Stellung im System der Gesamterfahrung, Dresden/Leipzig 1921.

* Borzeszkowski, H.-H., Stürzte Einstein das Newtonsche Weltbild? Die Relativität des Raumes und der Zeit, in: P. Heuer & W. Neuser & P. Stekeler-Weithofer & R. Wahsner (Hrsg.), Der Naturbegriff in der klassischen Deutschen Philosophie, Würzburg 2013.

* Borzeszkowski, H.-H. v. & Wahsner, R., Erkenntnistheoretischer Apriorismus und Einsteins Theorie. Einstein in seiner Beziehung zu Newton und Kant, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 27, 1979, S. 213-222.

* Braak, M. ter, Einstein, in: Forum, 1934 [in: M. ter Braak, Het tweede gezicht, 's-Gravenhage 1935].

* Broekman, J., Einstein, Gertrude Stein, Wittgenstein en Frankenstein. Het wetenschappelijk universum, Amsterdam 1989.

* Brown, J.R., Einstein's Principle Theory, in: ProtoSociology. An International Journal and Interdisciplinary Project, 12, 1999.

* Bruch, H., Mit Schopenhauer und Einstein zur Grenze des Weltalls, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 69, 1988, S. 549-556.

* Buchholz, H.-G., Die weltanschaulichen Konsequenzen der Einsteinschen Relativitätstheorie. Konkretisierung der Grundsätze des dialektischen Materialismus durch die Relatitivtätstheorie, in: Wissenschaftliche Zeitschrift der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, gesellschafts- und sprachwissenschaftliche Reihe, 21, 1972, S. 177-179.

* Byrne, P.H., The Significance of Einstein's Use of the History of Science, in: Dialectica, 34/4, 1980.

* Calmthout, H. v., Einsteins licht. Een leven met relativiteit, Amsterdam 2005.

* Carr, H.W., Einstein’s Theory and Philosophy, in: Mind, 31, 1922, S. 169-177.

* Carter, P. & Highfield, R., Die geheimen Leben des Albert Einstein. Eine Biographie, 2004.

* Cassirer, E., Einstein's Theory of Relativity, in: E. Cassirer, Substance and Function and Einstein's Theory of Relativity, Chicago/London 1923.

* Charpa, U. & Grunwald, A., Albert Einstein, Frankfurt/M. 1993.

* Civilini, E. & Musso, P., Il concetto di tempo nel dibatitto tra Einstein e Bergson, in: Epistemologia. An Italian Journal for the Philosophy of Science, 1/2012.

* Clark, R.W., Einstein. The Life and Times, New York 1971.

* Clausberg, K., Zwischen den Sternen: Lichtbildarchive. Was Einstein und Uexküll, Benjamin und das Kino der Astronomie des 19. Jahrhunderts verdanken, Berlin 2006.

* Cohen, Ch., God and the Universe. Huxley, Eddington, Jeans, and Einstein, 1946.

* Colle, G., De speciale relativiteit volgens Einstein, in: De Vlaamsche Gids, 1947.

* Craig, W.L. & Smith, Q. (Hrsg.), Einstein, Relativity, and Absolute Simultanity, London 2004, London 2007.

* Davies, P., About Time. Einstein's Unfinished Revolution, London 1995.

* Dijn, H. de, Einstein en Spinoza, Delft 1991 (Mededelingen vanwege het Spinozahuis 64).

* Dongen, J. v., Einstein’s Unification, Cambridge 2010.

* Dorling, J., Einstein's Methodology of Discovery Was Newtonian Deduction from the Phenomena, in: J. Leplin (Hrsg.), The Creation of Ideas in Physics. Studies for a Methodology of Theory Construction, Dordrecht 1995.

* Dougherty, R.C., Einstein and Chomsky on Scientific Methodology, in: C.P. Otero (Hrsg.), Noam Chomsky: Critical Assessments, 4 Bde., London 1993/94; hier: Bd. II, Philosophy.

* Earman, J. & Glymour, C., Einstein and Hilbert. Two Months in the History of General Relativity, in: Archive for History of the Exact Sciences, 19, 1978.

* Earman, J. & Glymour, C., Lost in the Tensors. Einstein’s Struggles with Covariance Princeiples, 1912-1916, in: Studies in the History and Philosophy of Science, 9/4, 1978, S. 251-278.

* Ehlers, J., Albert Einstein und die Relativitätstheorie, in: P. Leich (Hrsg.), Leitfossilien naturwissenschaftlichen Denkens, Würzburg 2001.

* Elsbach, A.C., Kant und Einstein. Untersuchung über das Verhältnis der modernen Erkenntnistheorie zur Relativitätstheorie, Berlin 1924.

* Engel, F., Braucht der Physiker Erkenntnistheorie? Eine Gegenüberstellung von transzendentaler Philosophie und Naturwissenschaft (nebst einer Entscheidung gegen die Einsteinsche Relativitätstheorie), Halle 1929.

* Engler, F.O. & Renn, J., Wissenschaftliche Philosophie, moderne Physik und historische Epistemologie, Berlin 2009.

* Erkelens, H. v., Einstein, Jung en relativiteit van God, Kampen 1988.

* Feist, R. & Peacock, K.A., The Einstein-De Sitter Controversy, in: ProtoSociology. An International Journal and Interdisciplinary Project, 10, 1997.

* Feuer, L.S., Einstein and the Generations of Science, New York 1974.

* Fischer, K., Einstein, Freiburg/Basel/Wien o.J.

* Fokker, A.D., Albert Einstein, in: Wijsgerig Perspectief op Maatschappij en Wetenschap, 1962, S. 130-135.

* Fokker, A.D., Tijd en ruimte, traagheid en zwaarte. Chronogeometrische inleiding tot Einstein's theorie, Zeist 1960.

* Folse, H.J., The Bohr-Einstein Debate and the Philosopher's Debate over Realism versus Antirealism, in: R.S. Cohen & R. Hilpinen & Q. Renzong (Hrsg.), Realism and Anti-Realism in the Philosophy of Science, Dordrecht 1996 (Boston Studies in the Philosophy of Science, 169).

* Fölsing, A., Albert Einstein. Eine Biographie, Frankfurt/M. 1993, Frankfurt/M. 1994.

* Frank, Ph., Einstein. His Life and Times, London 1948, New York 1972.

* Freudenthal, H., Inleiding tot het denken van Einstein, Assen 1952, Assen 41963, 51966.

* Fritzsch, H., Eine Formel verändert die Welt. Newton, Einstein und die Relativitätstheorie, 72003.

* Gerich, K., Die erkenntnistheoretischen Grundpositionen von Albert Einstein, in: Information Philosophie, 5/2005.

* Goldsmith, D. & Libbon, R., The Ultimate Einstein, New York 1997.

* Greenwood, Th., Einstein and Idealism, in: Mind, 31, 1922, S. 205-207.

* Groenewold, H.J., De Einheitlichkeit van Einstein, in: Kennis en Methode, 3/3, 1979, S. 282-309.

* Hashi, H., Die Bedeutung der Relativitätstheorie Einsteins bei Cassirer und Tanabe, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 36, 2004, S. 197-219.

* Hauser, L., Pseudo-Prämissen des modernen Relativismus. Falsche Interpretationstraditionen von Immanuel Kants "Kritik der reinen Vernunft" und Albert Einsteins spezieller Relativitätstheorie, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des VII. Internationalen Kant-Kongresses Kurfürstliches Schloß zu Mainz 1990, Bd. II, Bonn 1991, S. 603-614.

* Hehl, F.W. & Heinicke, C., Über die Riemann-Einstein-Struktur der Raumzeit und ihre möglichen Gültigkeitsgrenzen, in: P. Mittelstaedt & G. Vollmer (Hrsg.), Was sind und warum gelten Naturgesetze?, Frankfurt/M. 2000 (Philosophia Naturalis, 37/2).

* Held, C., Die Bohr-Einstein-Debate. Quantenmechanik und physikalische Wirklichkeit, Paderborn 1998.

* Hentschel, K., Einstein, Neokantianismus und Theorienholismus, in: Kant-Studien, 78, 1987, S. 459-470.

* Hermann, A., Einstein: Der Weltweise und sein Jahrhundert. Eine Biographie, München 1994.

* Herneck, F., Einstein und sein Weltbild. Aufsätze und Vorträge, Berlin 1976, 51988.

* Heukels, H., De relativiteitstheorie van Einstein, Amsterdam 1923.

* Hlavaty, Y., Geometry of Einstein's Unified Field Theory, Groningen 1957.

* Hoffmann, B., Einsteins Ideen. Das Relativitätsprinzip und seine historischen Wurzeln, Heidelberg 1997.

* Hoffmann, B. & Dukas, H., Albert Einstein. Creator and Rebel, London 1972.

* Holton, G., Thematische Analyse der Wissenschaft. Die Physik Einsteins und seiner Zeit, Frankfurt/M. 1980.

* Houtman, K., Einstein. Relativiteit, Hoorn 1961.

* Huber, R., Einstein und Poincaré. Die philosophische Beurteilung physikalischer Theorien, Paderborn 2000.

* Huber, R., Zur philosophischen Beurteilung physikalischer Theorien. Poincaré und Einstein, in: U. Meixner (Hrsg.), Metaphysics in the Post-Metaphysical Age / Metaphysik im postmetaphysischen Zeitalter. Proceedings of the 22nd International Wittgenstein-Symposium / Akten des 22. Internationalen Wittgenstein-Symposiums, Kirchberg am Wechsel 1999, Wien 2000 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XXVIII).

* Infeld, L., Albert Einstein. Sein Werk und sein Einfluß auf unsere Welt, Berlin/Amsterdam 1956, Amsterdam 21958.

* Isaacson, W., Einstein. De biografie, Amsterdam 2008.

* Jaeger, L., Einstein und die kosmische Religion, in: Philosophia Naturalis, 43/2, 2006.

* Jakobson, R., Einstein und die Wissenschaft der Sprache, in: E. Holenstein, Von der Hintergehbarkeit der Sprache. Kognitive Unterlagen der Sprache, Frankfurt/M. 1980.

* Jammer, M., Einstein und die Religion, Konstanz 1995 [Einstein and Religion, 1999, Princeton 2002].

* Johnson, M., Time, Knowledge, and the Nebulae. An Introduction to the Meanings of Time in Physics, Astronomy, and Philosophie, and the Relativities of Einstein and of Milne, 1945.

* Jordan, P., Albert Einstein. Sein Lebenswerk und die Zukunft der Physik, Frauenfeld 1969.

* Kanitscheider, B., Das Weltbild Albert Einsteins, Frankfurt/M. 1989.

* Karamanolis, St., Albert Einstein für Anfänger, 61995.

* Karamanolis, St., Albert Einstein für Jedermann, 1992.

* Kather, R., Das Verständnis von Realität und die Überwindung der Anthropozentrik. Spinozistische Elemente im Wissenschaftsbegriff Albert Einsteins, in: H. Delf & J.H. Schoeps & M. Walther (Hrsg.), Spinoza in der europäischen Geistesgeschichte, Berlin

* Kather, R., Spinozas Einfluß auf Ethik und Anthropologie Albert Einsteins, in: Studia Spinozana, 9, 1993.

* Kennedy, J.B., Space, Time, and Einstein, Chesham 2003.

* Kerschbaum, F. & Lackner, K. & Posch, Th., Bruno Thürings “philosophische” Kritik an Albert Einsteins Relativitätstheorie, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 38, 2006, S. 269-290.

* Kienzler, W., Das EPR-Paradox: Einstein, Bohr und Wittgenstein, in: R. Haller & K. Puhl (Hrsg.), Wittgenstein and the Future of Philosophy. A Reassessment after 50 Years / Wittgenstein und die Zukunft der Philosophie. Eine Neubewertung nach 50 Jahren. Proceedings of the 24th International Wittgenstein Symposium / Akten des 24. Internationalen Wittgenstein-Symposiums, Kirchberg am Wechsel 2001, Wien 2002 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XXX).

* Kiley, J.F., Einstein and Aquinas. A Reapprochement, Den Haag 1969.

* Kockelmans, J.J.G.A., Tijd en ruimte. De opvattingen van Albert Einstein over de absolute betrekkingen volgens tijd en ruimte tussen voorvallen in de werkelijkheid en haar betekenis voor de wijsbegeerte der anorganische natuur, Haarlem 1958.

* König, E., Ist Kant durch Einstein widerlegt? Ein Beitrag zur Prinzipienlehre der Naturwissenschaft, Sondershausen 1929.

* Kraus, O., Fiktion und Hypothese in der Einsteinschen Relativitätstheorie, in: Annalen der Phiosophie, Sonderheft, 21922.

* Kraus, R.L., De ontwikkeling van Einstein's epistemologie, in: Orgaan van de Christelijke Vereeniging van Natuur- en Geneeskundigen, 1953.

* Kumar, M., Quantum. Einstein, Bohr, and the Great Debate about the Nature of Reality, London 2009.

* Lehle, B., Untersuchungen zur numerischen Lösung der zeitabhängigen Einsteinschen Feldgleichungen, Berlin 1996.

* Leshan, L. & Margenau, H., Einstein’s Space and Van Gogh’s Sky. Physical Reality and Beyond, New York 1982 [De ruimte van Einstein en de hemel van Van Gogh, Den Haag 1987].

* Levenson, Th., Albert Einstein. Die Berliner Jahre 1914-1932, Gütersloh 2003.

* Liesenfeld, C., Einsteins Zionismus, Einsteins Spinozismus, in: S.S. Gehlhaar (Hrsg.), Jüdische Fragen als Themata der Philosophie, Cuxhaven/Dartford 1996 (Prima Philosophia, Sonderheft 4), S. 41-71.

* Lukoschik, B., Realismus und Instrumentalismus im Weltbild des frühen Einstein, in: Philosophia Naturalis, 1/2002.

* Maderthaler, W. & Maier, M. (Hrsg.), Physik und Revolution. Friedrich Adler - Albert Einstein. Briefe, Dokumente, Stellungnahmen, Wien 2006.

* Marage, P., Albert Einstein. Tussen wetenschap en betrokkenheid, Brussel o.J.

* Martin, G., Albert Einstein als Philosoph und Naturforscher, in: Kant-Studien, 51/3, 1959/60.

* Maudlin, T., Substance and Space-Time. What Aristotle Would Have Said to Einstein, in: Studies in History and Philosophy of Science, 21, 1990, S. 531-561.

* Melcher, H., Albert Einstein wider Vorurteile und Denkgewohnheiten, Berlin 21988.

* Merleau-Ponty, M., Einstein and the Crisis of Reason, in: M. Merleau-Ponty, Signs, Evanston 1964.

* Mettenheim, Ch. v., Popper versus Einstein. On the Philosophical Foundations of Physics, Tübingen 1998.

* Mie, G., Die Einsteinsche Gravitationstheorie. Versuch einer allgemein verständlichen Darstellung der Theorie, Leipzig 1921.

* Mitchell, R.G., Einstein and Christ. A New Approach to the Defence of the Christian Religion, Edinburgh 1987.

* Moreux, T., Pour comprendre Einstein, Paris 1922.

* Morrison, R.D., Einstein on Kant, Religion, Science, and the Methodological Unity, in: D.P. Ryan (Hrsg.), Einstein and the Humanities, New York 1987, S. 47-57.

* Morrison, R.D., Science, Theology, and the Transcendental Horizon. Einstein, Kant, and Tillich, Atlanta 1994.

* Moszkowski, A., Einstein: Einblicke in seine Gedankenwelt. Gemeinverständliche Betrachtungen über die Relativitätstheorie und ein neues Weltsystem, Hamburg/Berlin 1921.

* Müller, A., Die philosophischen Probleme der Einsteinschen Relativitätstheorie, Braunschweig 21922.

* Müller-Marhus, S., Einstein und die Sowjetphilosophie. Krisis einer Lehre, 2 Bde. (Die Grundlagen. Die spezielle Relativitätstheorie / Die allgemeine Relativitätstheorie), Dordrecht 1960/66.

* Murdock, D., The Bohr-Einstein Dispute, in: J. Faye & H.J. Folse (Hrsg.), Niels Bohr and Contemporary Philosophy, Dordrecht 1994.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt