header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Eucharistie (W) - Euhemerus

* Wahr, L., Arznei der Unsterblichkeit. Die Eucharistie bei Ignatius von Antiochien und im Johannesevangelium, Münster 1987.

* Wainwright, G., Eucharist and Eschatology, London 1971.

* Walter, E., Eucharistie und Kirche, in: Theologie und Glaube, 31, 1939, S. 285-295.

* Watteville, J. de, La sacrifice dans les textes eucharistiques des premiers siècles, Diss., Neuchâtel 1966.

* Wehr, L., Arznei der Unsterblichkeit. Die Eucharistie bei Ignatius von Antiochien und im Johannesevangelium, Münster 1987.

* Wilden, M.M., Die Lehre des hl. Augustinus vom Opfer der Eucharistie, Schaffhausen 1864.

* Wildt, F.X., Explanatio mirabilium, quae divina potentia in Eucharistiae sacramento operatur, Bonn 1868.

* Wilpert, J., "Fractio panis" oder die älteste Darstellung des eucharistischen Opfers in der "Cappella greca" entdeckt und erläutert, Freiburg 1895.

* Witt, Th., Repraesentatio Sacrifici. Das eucharistische Opfer und seine Darstellung in den Gebeten und Riten des Missale Romanum, Paderborn 2002.

* Wybrew, H., The Orthodox Liturgy. The Development of the Eucharistic Liturgy in the Byzantine Rite, London 1989.

 

> EUCHEL, ISAAK ABRAHAM

* Ajzensztein, A., Isaak Abraham Euchel. Ein jüdischer Aufklärer in Königsberg, in: M. Brocke e.a. (Hrsg.), Zur Geschichte und Kultur der Juden in Ost- und Westpreußen, Hildesheim 2000, S. 405-423.

* Kennecke, A., Isaac Euchel. Architekt der Haskala, Göttingen 2008.

 

> EUCKEN, RUDOLF

* Bachmann, K., Der Begriff der Persönlichkeit bei Schleiermacher und in der Gegenwart unter besonderer Berücksichtigung von Eucken, in: Zeitschrift für Theologie und Kirche, 27, 1917.

* Becher, E., Deutsche Philosophen. Lebensgang und Lehrgebäude von Kant, Schelling, Fechner, Lotze, Lange, Erdmann, Mach, Stumpf, Bäumker, Eucken, Siegfried Becher, München/Leipzig 1929.

* Beck, F.A., Rudolf Eucken. Ein Geistesbild, Berlin 1927.

* Böhm, F., Rudolf Euckens Stellung zum Sozialismus, Langensalza 1922.

* Böhner, F., Rudolf Euckens Stellung zum Sozialismus, Langensalza 1921.

* Booth, M., Rudolf Eucken. His Philosophy and Influence, London 1913.

* Boutroux E., Rudolf Euckens Kampf um einen neuen Idealismus, Leipzig 1911.

* Braun, O., Der Idealismus bei Hartmann und Eucken, in: Zeitschrift für Philosophie, 160, 1916.

* Braun, O., Rudolf Euckens Methode, in: Archiv für systematische Philosophie, 15, 1909.

* Braun, O., Rudolf Euckens Philosophie und das Bildungsproblem, Leipzig 1909.

* Budde, G., Welt- und Menschheitsfragen in der Philosophie Rudolf Euckens, Langensalza 1921.

* Cannegieter, T., De grondgedachten van Eucken's godsdienstwijsbegeerte, in: Teyler's Theologisch Tijdschrift, 1909.

* Dathe, U., Begriffsgeschichte und Philosophie. Zur Philosophie Rudolf Euckens, in: V. Caysa & K.-D. Eichler (Hrsg.), Philosophiegeschichte und Hermeneutik, Leipzig 1996, S. 85-98 (Leipziger Schriften zur Philosophie, Bd. V).

* Dathe, U & Gander, H.-H. & Goldschmidt, N. (Hrsg.), Phänomenologie und die Ordnung der Wirtschaft. Edmund Husserl, Rudolf Eucken, Walter Eucken, Michel Foucault, Würzburg 2009 (Studien zur Phänomenologie und praktischen Philosophie, Bd. XIII).

* Einhorn, D., Begründung der Geschichte der Philosophie als Wissenschaft. Unter besonderer Bezugnahme auf Rudolf Euckens Ideen zur Philosophiegeschichte, Wien 1919.

* Fellmann, F., Daseinswelt, Arbeitswelt, Lebenswelt. Von Eucken über Habermas zu Scheler, in: R. Becker & Ch. Bermes & H. Leonardy (Hrsg.), Die Bildung der Gesellschaft. Schelers Sozialphilosophie im Kontext, Würzburg 2007.

* Gabriel, P., Euckens Grundlinien einer neuen Lebensanschauung und sein Verhältnis zu J.G. Fichte, Diss. Erlangen, Bunzlau 1910.

* Gerdtell, L. v., Rudolf Euckens Christentum. Für Gebildete aller Stände, Eilenberg 1909.

* Gerdtell, L. v., Rudolf Euckens Stellung zum Urchristentum, Diss. Erlangen, Eilenberg 1908.

* Gibson, W.R.B., Rudolf Eucken's Philosophy of Life, London 1907, 31912.

* Graf, F.W., Die Positivität des Geistigen. Rudolf Euckens Programm neoidealistischer Universalintegration, in: R. v. Bruch & F.W. Graf & G. Hübinger (Hrsg.), Kultur und Kulturwissenschaften um 1900, Bd. II, Stuttgart 1997, S. 53-85.

* Gutberlet, C., Rudolf Eucken, in: Philosophisches Jahrbuch, 29, 1916.

* Hartog, A.H. de, Drie wijsgeren onzer dagen, Haarlem 1910.

* Hartog, A.H. de, Rudolf Eucken, Haarlem 1900, Baarn 21921.

* Haskamp, R.J., Spekulativer und phänomenologischer Personalismus. Einflüsse J.G. Fichtes und Rudolf Euckens auf Max Schelers Philosophie der Person, Freiburg/München 1966.

* Hegewald, H., Gegenwartsphilosophie und christliche Religion. Eine kurze Erörterung der philosophischen und religionsphilosophischen Hauptprobleme der Gegenwart besonders im Anschluß an Vaihinger, Rehmcke, Eucken, Leipzig 1913.

* Hegenwald, H., Über das Wesen und den Begriff des Geisteslebens in Rudolf Euckens Lebensphilosophie, in: Zeitschrift für Philosophie, 142, 1911.

* Hermann, E., Eucken and Bergson. Their Significance for Christian Thought, London 1912.

* Heußner, Einführung in Euckens Lebens- und Weltanschauung, Göttingen 1921.

* Jones, A.J., Rudolf Eucken. A Philosophy of Life, 1915.

* Jones, W.T., An Interpretation of Rudolf Eucken's Philosophy, London 1912.

* Jones, W.T., The Philosophy of Rudolf Eucken, 1914.

* Kade, R., Rudolf Euckens noologische Methode in ihrer Bedeutung für die Religionsphilosophie, Leipzig 1912.

* Kappstein, Th., Rudolf Eucken. Der Erneuerer des deutschen Idealismus, Berlin 1909.

* Kesseler, K., Der Kampf Euckens um einen geistigen Grund und Inhalt des Lebens, Langensalza 1914.

* Kesseler, K., Die Lösung der Widersprüche des Daseins durch Kant und Eucken, Bunzlau 1909.

* Kesseler, K., Die Vertiefung der Kantischen Religionsphilosophie durch Rudolf Eucken, Bunzlau 1908.

* Kesseler, K., Rudolf Euckens Bedeutung für das moderne Christentum, Diss. Erlangen, Bunzlau 1911.

* Kesseler, K., Rudolf Euckens Werk. Eine neue idealistische Lösung des Lebensproblems. Zur Einführung in sein Denken und Schaffen, Bunzlau 1911, Leipzig 1913.

* Lampe, M., Das Problem der Willensfreiheit bei Lipps, Eucken, Windelband, v. Hartmann und Wundt, Diss. Erlangen, Berlin 1907.

* MacGowan, W.S., The Religious Philosophy of Rudolf Eucken, London 1914.

* Middendorff, J., Darstellung und kritische Erörterung der Philosophie Rudolf Euckens. Unter vergleichender Heranziehung Trendelenburgs, Diss. Erlangen, Erlangen 1911.

* Müller, H., Individualitäts- und Persönlichkeitsgedanke bei Rudolf Eucken, Diss. Erlangen, Erlangen 1916.

* Pöhlmann, H., Rudolf Euckens Theologie, Berlin 1903.

* Reping, J., Rudolf Eucken, in: Philosophisches Jahrbuch, 19, 1906.

* Romeis, K., Euckens Stellung zum Christentum, in: Theologie und Glaube, 6, 1914, S. 543-554.

* Sassen, D., Het spiritualisme van Rudolf Eucken, in: Van Onzen Tijd, 18,

* Sawicki, F., Lebensanschauungen moderner Denker. Vorträge über Kant, Schopenhauer, Nietzsche, Haeckel und Eucken, Paderborn 3/41921.

* Schmied-Kowarzik, W., Der Begriff des Gefühls bei Eucken, in: Zeitschrift für Philosophie, 160, 1916.

* Schwarz, H., Euckens Lehre von den Stufen der Wirklichkeit, in: Zeitschrift für Philosophie, 160, 1916.

* Schwarz, H., Universale und charakteristische Religion bei Rudolkf Eucken, in: Zeitschrift für Philosophie, 155, 1914.

* Siebert, O., Rudolf Euckens Welt- und Lebensanschauung und die Hauptprobleme der Gegenwart, Langensalza 1904, 21911, Langensalza 31921.

* Siebert, R., Rudolf Euckens geschichtsphilosophische Ansichten, Diss. Erlangen, Halle 1909.

* Trübe, O., Rudolf Euckens Stellung zum religiösen Problem. Ein Beitrag zur Charakteristik und Würdigung seiner religionsphilosophischen Grundanschauungen, Diss. Erlangen 1904.

* Tudor Jones, W., An Interpretation of Eucken's Philosophy, 1912.

* Walter, H., Eine neue Begründung der Religion. Ein kritischer Beitrag zur Religionsphilosophie Rudolf Euckens, Diss. Erlangen, Schwabach 1906.

* Weingärtner, G., Rudolf Euckens Stellung zum Wahrheitsproblem, Mainz 1914.

* Wijck, B.H.C.K. v.d., Een driemanschap over Rudolf Eucken, in: Onze Eeuw, 1912.

* Wijck, B.H.C.K. v.d., Een pleidooi voor geestesleven, in: Onze Eeuw, 1905.

* Wunderle, G., Die Religionsphilosophie Rudolf Euckens, Paderborn 1912.

* Wunderle, G., Die Voraussetzungen von Rudolf Euckens Religionsphilosophie, in: Philosophisches Jahrbuch, 23, 1910.

 

> EUCKEN, WALTER

* Dathe, U & Gander, H.-H. & Goldschmidt, N. (Hrsg.), Phänomenologie und die Ordnung der Wirtschaft. Edmund Husserl, Rudolf Eucken, Walter Eucken, Michel Foucault, Würzburg 2009 (Studien zur Phänomenologie und praktischen Philosophie, Bd. XIII).

* Goldschmidt, N., Entstehung und Vermächtnis ordoliberalen Denkens. Walter Eucken und die Notwendigkeit einer kulturellen Ökonomik, Münster 2001.

* Woll, A., Freiheit durch Ordnung. Die gesellschaftspolitische Leitidee im Denken von Walter Eucken und Friedrich A. von Hayek, in: Ordo. Jahrbuch für die Ordnung von Wirtschaft und Gesellschaft, 40, 1989, S. 87-97.

> EUDAIMONISMUS

* Biebericher, T., Christus en het eudaimonisme, in: Theologische Studieën, 1910.

* Boelen, B.J.M., Eudaemonisme en het wezen der ethiek, Leuven 1949.

* Brillenburg Wurth, G., Is de christelijke moraal verkapt eudaemonisme?, in: Horizon, 2,

* Bujo, B., Die Begründung des Sittlichen. Zur Frage des Eudaimonismus bei Thomas von Aquin, Paderborn/München 1984.

* Burk, G., Sozial-Eudaimonismus und sittliche Verpflichtung, Diss. Erlangen, Langensalza 1904.

* Heinze, M., Der Eudaimonismus in der griechischen Philosophie, Leipzig 1883.

* Irwin, T.H., Kant's Criticisms of Eudaemonism, in: St.Engstrom & J. Whiting (Hrsg.), Aristotle, Kant, and the Stoics. Rethinking Happiness and Duty, Cambridge 1996, S. 63-101.

* Kinker, J., Over het eudaemonisme van Prof. B. Nieuhoff, in: Magazijn voor de Critische Wijsbegeerte, 6, 1803.

* Kiss, E., Ludwig Feuerbachs Eudaimonismus als philosophische und universalgeschichtliche Option, in: H.-J. Braun (Hrsg.), Solidarität oder Egoismus. Studien zu einer Ethik bei und nach Ludwig Feuerbach sowie eine kritisch revidierte Edition "Zur Moralphilosophie" (1868), besorgt von W. Schuffenhauer, Berlin 1994.

* Landmann, M., Sinnverlust und Eudaimonismus, in: W. Schirmacher (Hrsg.), Zeit der Ernte. Studien zum Stand der Schopenhauer‑Forschung. Festschrift für Arthur Hübscher zum 85. Geburtstag, Stuttgart 1982, S. 154-165.

* Leonhardt, R., Glück als Vollendung des Menschseins. Die beatitudo-Lehre des Thomas von Aquin im Horizont des Eudaimonismus-Problems, Berlin/New York 1997.

* Mansion, A., Het eudaemonisme, in: Handelingen Vlaamsche Philologencongressen, 1921.

* Mori, M., Glück und Autonomie. Die deutsche Debatte über den Eudaimonismus zwischen Aufklärung und Idealismus, in: Studia Leibnitiana, 15, 1993, S. 27-42.

* Nieuhoff, B., Aan P. van Hemert betreffende het eudaemonisme, Harderwijk 1803.

* Nieuhoff, B., Iets over het eudaemonisme, Zutphen 1802.

* Regler, W., Herbart's Stellung zum Eudaimonismus, Diss. Leipzig 1901.

* Riemers, C., Het gelukzalig leven. Luther en het eudaemonisme, Amsterdam 1950.

* Sala, G.B., Wohlverhalten und Wohlergehen. Der moralische Gottesbeweis und die Frage einer eudaimonistischen Ethik, in: Theologie und Philosophie, 3/1993.

* Scharrenbroich, H., Nietzsches Stellung zum Eudaimonismus, Diss. Bonn 1913.

* White, N., Neoaristotelian Inclusivist Eudaimonism: Some of Its Problems, in: Internationale Zeitschrift für Philosophie, 1/1994.

* Wijnaendts Francken, C.J., Over het eudaemonisme, in: De Nederlandsche Spectator, 1899.

 

> EUDEMOS VON MILET

 

* Ziebarth, E., Aus dem griechischen Schulwesen. Eudemos von Milet und verwandtes, Leipzig etc. 1909.

 

> EUDEMOS VON RHODOS

* Panchenko, D., Eudemus Fr. 145 Wehrli and the Ancient Theories of Lunar Light, in: I. Bodnár & W.W. Fortenbaugh (Hrsg.), Eudemus of Rhodes, New Brunswick/London 2002, S. 323-336 (Rutgers University Studies in Classical Humanities, 11).

* Spengel, L., Eudemi Rhodii fragmenta quae supersunt, London/Edinburgh 1866.

* Susemihl, F., Die exoterischen Logoi bei Aristoteles und Eudemus, in: Jahrbücher für classische Philologie, 30, 1884, S. 265-277.

* Wehrli, F., Die Schule des Aristoteles: Texte und Kommentar. H. 8: Eudemos von Rhodos. Texte und Kommentar, Basel 1955.

 

> EUDOROS VON ALEXANDRIA

* Dörrie, H., Der Platoniker Eudoros von Alexandria, in: Hermes, 1944, S. 25-39.

* Keyser, P.T., Orreries, the Date of Letter II, and Eudoros of Alexandria, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 3/1998.

* Tarrant, H., Eudorus and the Early Platonist Interpretation of the “Categories”, in: Laval Théologique et Philosophique, 64/3, 2008, S. 583-596.

 

> EUDOXOS VON KNIDOS

* Fritz, K. v., Die Ideenlehre des Eudoxos von Knidos und ihr Verhältnis zur platonischen Ideenlehre, in: Philologus, 1926/27, S. 1-26 [in: K. v. Fritz, Schriften zur griechischen Logik. Bd. I: Logik und Erkenntnistheorie, Stuttgart/Bad Cannstatt 1978, S. 147-170].

* Gisinger, F., Die Erdbeschreibung des Eudoxos von Knidos, Leipzig 1921.

* Karpp, H., Untersuchungen zur Philosophie des Eudoxos von Knidos, Würzburg/Aumühle 1933.

* Lasserre, F., Die Fragmente des Eudoxos von Knidos, Berlin 1966.

* Lulofs, H.J., Plato en Eudoxos, in: Onze Eeuw, 1917.

* Reiche, H.A.T., Empedocles' Mixture, Eudoxan Astronomy, and Aristotle's Connate Pneuma, Amsterdam 1960.

* Schadewaldt, W., Eudoxos von Knidos und die Lehre vom unbewegten Beweger, in: Satura, Früchte aus der antiken Welt. O. Weinreich zum 31. März 1951 dargebracht, Baden-Bsden 1952, S. 103-129.

* Schiaparelli, G., Le sfere omocentriche di Eudosso, di Callippo e di Aristotele, in: G. Schiaparelli, Scritti sulla della astronomia antica, 3 Bde., Bologna 1925-27; hier: Bd. II, S. 3-112.

* Schofield, M., Eudoxus in the "Parmenides", in: Museum Helveticum, 1973, S. 1-19.

* Wright, L., The Astronomy of Eudoxos: Mathematics or Physics?, in: Studies in the History and Philosophy of Science, 4, 1973/74, S. 165-172.

 

> EUGENIK

* Agar, N., Liberal Eugenics. In Defence of Human Enhancement, Oxford 2004.

* Allen, A.T., “Das Recht des Kindes, seine Eltern zu wählen”. Eugenik und Frauenbewegung in Deutschland und Großbrittanien 1900-1933, in: S. Andresen & M.S. Baader & J. Jacobi (Hrsg.), Ellen Keys reformpädagogische Vision. “Das Jahrhundert des Kindes” und seine Wirkung, Weinheim/Basel 2000, S. 105-124.

* Bayertz, K. & Kroll, J. & Weingart, P., Rasse, Blut und Gene. Geschichte der Eugenik und Rassenhygiene in Deutschland, Frankfurt/M. 1988, Frankfurt/M. 21992.

* Birx, H.J. & Knoepffler, N. & Sorgner, St.L. (Hrsg.), Eugenik und die Zukunft, Freiburg 2005.

* Breuer, St., Ästhetischer Fundamentalismus und Eugenik bei Kurt Hildebrandt, in: B. Böschenstein & B. Schefold & W. Graf Vitzthum (Hrsg.), Wissenschaftler im George-Kreis. Die Welt des Dichters und der Beruf der Wissenschaft, Berlin/New York 2005, S. 291-310.

* Chesterton, G.K., Eugenik und andere Übel, Frankfurt/M. 2010.

* Just, G. (Hrsg.), Eugenik und Weltanschauung, Berlin/München 1932.

* Lübbe, W., “Das Beste für unser Kind” vs. “das beste Kind”. Kategorienprobleme liberaler Eugenik, in: Information Philosophie, 5/2007.

* Nate, R., Biologismus und Kulturkritik. Eugenische Diskurse der Moderne, Würzburg 2014.

* Peitzmeier, J., Natürliche Eugenik, in: Theologie und Glaube, 29, 1937, S. 655-660.

* Rauch, W., Probleme der Eugenik im Lichte der christlichen Ethik, Freiburg 1948.

* Rest, F., Das kontrollierte Töten. Lebensethik gegen Euthanasie und Eugenik, Gütersloh 1992.

* Richter, I., Katholizismus und Eugenik in der Weimarer Republik und im Dritten Reich. Zwischen Sittlichkeitsreform und Rassenhygiene, Paderborn 2001.

* Schiller, F.C.S., Eugenics and Politics, London 1926.

* Sorgner, St.L. e.a. (Hrsg.), Eugenik und die Zukunft, Freiburg 2006.

* Stone, D., Breeding Superman. Nietzsche, Race, and Eugenics in Edwardian and Interwar Britain, Liverpool 2002.

 

> EUGENIO D’ORS

* Nubiola, J., „El secreto de la filosofía“ de Eugenio d’Ors, in: Naturaleza y Gracia. Revista Cuatrimestral de Ciencias Eclesiásticas, 2-3/1998, S. 374-389.

 

> EUGNOSTOS DER GESEGNETE

* Falkenberg, R., Noetic Exegesis in the Nag Hammadi Library. Eugnostos the Blessed as a Point of Departure, in: E.-M. Becker & St. Scholz (Hrsg.), Kanon in Konstruktion und Dekonstruktion. Kanonisierungsprozesse religiöser Texte von der Antike bis zur Gegenwart, Berlin/New York 2011, S. 503-518,

 

> EUHEMEROS

* Gils, P.J.M. v., Quaestiones Euhemereae, Kerkrade 1902.

* Meer, H.F. v.d., Euhemerus van Messene, Diss., Amsterdam 1949.

* Schippers, J.W., De ontwikkeling der euhemeristische godencritiek in de christelijke latijnse literatuur, Diss., Groningen 1952.

* Winiarczyk, M., The “Sacred History” of Euhemerus of Messene, Berlin/New York 2013.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt