header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Fichte, Johann Gottlieb (A - Bra)

> FICHTE, JOHANN GOTTLIEB

* Aalders, W.J., Toekomstbeelden uit vijf eeuwen. More, Bunyan, Mandeville, Fichte, Wells, Groningen 1939.

* Abaschnik, V.A., Das Konzept des geschlossenen Handelsstaates Fichtes in der Rezeption von Vassilij Nasarovic Karasin, in: H. Girndt & H. Traub (Hrsg.), Praktische und angewandte Philosophie II. Beiträge zum vierten Kongress der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft in Berlin vom 3. bis 8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2003.

* Abaschnik, V.A., Die ersten Fichteaner über die Schwierigkeiten des Verständnisses der Wissenschaftslehre, in: H.G. v. Manz & G. Zöller (Hrsg.), Fichtes Spätwerk im Vergleich. Beiträge zum Fünften Internationalen Fichte-Kongreß "Johann Gottlieb Fichte. Das Spätwerk (1810-1814) und das Lebenswerk" in München vom 14. bis 21 Oktober 2003, T. 3, Amsterdam/New York 2006 (Fichte-Studien, Bd. XXX).

* Abusch, A., Johann Gottlieb Fichte und die Zukunft der Nation, Berlin 1962.

* Acerbi, A., La dottrina della volontà di J.G. Fichte in “Sittenlehre” (1798), in: Annuario Filosofico, 23, 2007.

* Acosta, E., Vier Bestimmungen des Nicht-Ich in der Jenenser Periode der Fichteschen Wissenschaftslehre, in: M. Pfeifer & S. Rapic (Hrsg.), Das Selbst und sein Anderes. Festschrift für Erich Kaehler, Freiburg 2010.

* Adamson, R., Fichte, Edinburgh/London 1881, 1893, 1901, (reprint) 1969.

* Adolphi, R., Weltbild und Ich-Verständnis. Die Transformation des "Primats der praktischen Vernunft" beim späteren Fichte, in: H. Girndt & H. Traub (Hrsg.), Praktische und angewandte Philosophie I. Beiträge zum vierten Kongress der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft in Berlin vom 3. bis 8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2003 (Fichte-Studien, Bd. XXIII).

* Agnoli, J., Das souveräne Subjekt. Fichte und die Wiedererschaffung der Welt, in: J. Agnoli, Politik und Geschichte. Schriften zur Theorie, Freiburg 2001 (Gesammelte Schriften, Bd. VI).

* Ahlers, R., Der späte Fichte und Hegel über das Absolute und Systematizität, in: H.G. v. Manz & G. Zöller (Hrsg.), Fichtes Spätwerk im Vergleich. Beiträge zum Fünften Internationalen Fichte-Kongreß "Johann Gottlieb Fichte. Das Spätwerk (1810-1814) und das Lebenswerk" in München vom 14. bis 21 Oktober 2003, T. 3, Amsterdam/New York 2006 (Fichte-Studien, Bd. XXX).

* Ahlers, R., Fichte, Jacobi und Reinhold über Spekulation und Leben, in: H. Traub (Hrsg.), Fichte und seine Zeit. Beiträge zum vierten Kongreß der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft in Berlin vom 3. bis 8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2003 (Fichte Studien, Bd. XXI).

* Aichele, A., Singend sterben - mit Fichte nach Langemarck. Authentischer Fichteanismus im Ersten Weltkrieg, in: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, 4/2007, S. 618-637.

* Albers, L., Der Gottesbegriff bei Fichte, Diss., 1915.

* Albrecht, E., Die Erkenntnistheorie Immanuel Kants und ihre Weiterentwicklung und Kritik durch Fichte, Schelling und Hegel, in: E. Albrecht, Beiträge zur Erkenntnistheorie und das Verhältnis von Sprache und Denken, Halle/S. 1959.

* Amadio, C., Ästhetik und Politik von der “Grundlage der gesammten Wissenschaftslehre” aus, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Materiale Disziplinen der Wissenschaftslehre: Zur Theorie der Gefühle. "200 Jahre Wissenschaftslehre - Die Philosophie Johann Gottlieb Fichtes". Tagung der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997 (Fichte-Studien, Bd. XI).

* Amadio, C., Die Logik der politischen Beziehung, in: H. Girndt & H. Traub (Hrsg.), Praktische und angewandte Philosophie II. Beiträge zum vierten Kongress der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft in Berlin vom 3. bis 8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2003.

* Ameriks, K., Kant, Fichte, and Short Arguments to Idealism, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 72, 1990, S. 63-85.

* Anderson, E.N., Nationalism and the Cultural Crisis in Prussia, 1806-1815, New York 1939.

* Arndt, A., "Die Nacht des Bewußtseins". Über den Zusammenhang von Aufklärung, Reflexion und Naturverhältnis im Ausgang von Hegels Fichte-Kritik, in: Hegel-Jahrbuch, Bochum 1990, S. 11-24.

* Aschoff, F., Rückkehr zur Metaphysik? Reinholds Abkehr von der Philosophie Fichtes, in: H. Girndt & W.H. Schrader (Hrsg.), Realität und Gewißheit, Amsterdam/Atlanta 1994 (Fichte-Studien, Bd. VI).

* Aschoff, F., Zwischen äußerem Zwang und innerer Freiheit. Fichtes Hauslehrer-Erfahrungen und die Grundlagen seiner Philosophie, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Anfänge und Ursprünge. Zur Vorgeschichte:der Jenaer Wissenschaftslehre. "200 Jahre Wissenschaftslehre - Die Philosophie Johann Gottlieb Fichtes". Tagung der Internationalen J.G. Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997.

* Asmuth, Ch., Das Begreifen des Unbegreiflichen. Philosophie und Religion bei Johann Gottlieb Fichte, Stuttgart 1998.

* Asmuth, Ch., Das Verhältnis von "Philosophie und Religion" zur Religionsphilosophie Fichtes, in: A. Denker & H. Zabrowski (Hrsg.), F.W.J. Schelling. Philosophie und Religion, Freiburg 2005.

* Asmuth, Ch., Fichtes “Theorie des Ich” in der Königsberger Wissenschaftslehre von 1807, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Die Spätphilosophie J.G. Fichtes. Tagung der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft (15.-27. September 1997) in Schulpforta, Amsterdam/Atlanta 2000.

* Asmuth, Ch., Interpretation - Transformation. Das Platonbild bei Fichte, Schelling, Hegel, Schopenhauer und Schleiermacher und das Legitimationsproblem der Philosophiegeschichte, Göttingen 2006.

* Asmuth, Ch., Logik, Sprache, Wissenschaftslehre: Jena (1794) - Erlangen (1805) - Berlin (1812), in: M. Gerten (Hrsg.), Fichte in Erlangen 1805, Amsterdam 2009 (Fichte-Studien, 34).

* Asmuth, Ch., Metaphysik und Historie bei Johann Gottlieb Fichte, in: H. Girndt & H. Traub (Hrsg.), Praktische und angewandte Philosophie I. Beiträge zum vierten Kongress der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft in Berlin vom 3. bis 8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2003 (Fichte-Studien, Bd. XXIII).

* Asmuth, Ch. (Hrsg.), Sein, Reflexion, Freiheit. Aspekte der Philosophie Johann Gottlieb Fichtes, Amsterdam 1997.

* Asmuth, Ch., Wissenschaft und Religion. Perspektivität und Absolutes in der Philosophie Johann Gottlieb Fichtes, in: K. Hammacher & R. Schottky & W.H. Schrader (Hrsg.), Religionsphiloso­phie, Amsterdam/Atlanta 1995 (Fichte-Studien, Bd. VIII).

* Assmus, W.F., Die Dialektik von Freiheit und Notwendigkeit in der Philosophie J.G. Fichtes, in: Sowjetwissenschaft. Gesellschaftswissenschaftliche Beiträge, 2/1964.

* Aster, E. v., Fichtes Auffassung vom Erziehungsziel und sein Zusammenhang mit der Aufklärung, in: Zeitschrift für pädagogische Psychologie, 15, 1914.

* Auerochs, B., “Religion in Form der Philosophie”. Friedrich Schlegels Sicht auf Fichte (1799), in: B. Sandkaulen (Hrsg.), System und Systemkritik. Beiträge zu einem Grundproblem der klassischen deutschen Philosophie, Würzburg 2006 (Kritisches Jahrbuch der Philosophie, 11).

* Azzaro, S., Politica e storia in Fichte, Milano 1993.

* Bacin, St., Fichte in Schulpforta (1774-1780). Kontext und Dokumente, Stuttgart/Bad Cannstatt 2007.

* Baierl, R., “Exercitationes” über die moderne “Luftleerheit” der Philosophie. Jean Paul als Leser Jacobis und Kritiker Fichtes, in: B. Sandkaulen (Hrsg.), System und Systemkritik. Beiträge zu einem Grundproblem der klassischen deutschen Philosophie, Würzburg 2006 (Kritisches Jahrbuch der Philosophie, 11).

* Baldus, C., Partitives und distriktives Setzen. Eine symbolische Konstruktion der apriorischen Synthetik des Bewußtseins in Fichtes Wissenschaftslehre von 1794/95, Hamburg 1982.

* Barbaric, D., Fichtes Gedanken vom Wesen der Sprache, in: H. Girndt & K. Hammacher (Hrsg.), Fichte und die Literatur. Beiträge des vierten Kongresses der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft, 3.-8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2002 (Fichte Studien, Bd. XIX).

* Barion, J., Die intellektuelle Anschauung bei J.G. Fichte und Schelling und ihre religionsphilosophische Bedeutung, Würzburg 1929.

* Barnouw, J., “Der Trieb, bestimmt zu werden”. Hölderlin, Schiller und Schelling als Antwort auf Fichte, in: Deutsche Vierteljahresschrift für Literaturwissenschaft und Geisteswissenschaft, 46, 1972, S. 248-293.

* Barsegjan, E., Johann Gottlieb Fichtes Geschichtsphilosophie, Diss. Leipzig, Weida 1911.

* Barth, H., Ethische Grundgedanken bei Spinoza, Kant und Fichte, Tübingen 1923.

* Barth, R., Absolute Wahrheit und endliches Wahrheitsbewußtsein. Das Verhältnis von logischem und theologischem Wahrheitsbegriff: Thomas von Aquin, Kant, Fichte und Frege, Tübingen 2004.

* Batscha, Z., Gesellschaft und Staat in der politischen Philosophie Fichtes, Frankfurt/M. 1970.

* Batscha, Z. & Saage, R. (Hrsg.), Friedensutopien. Kant, Fichte, Schlegel, Goerres, Frankfurt/M. 1979.

* Battin, B.F., Das ethische Element in der Ästhetik Fichtes und Schellings, Diss. Jena 1901.

* Bauch, B., Fichtes Auffassung von der akademischen Freiheit, in: Grenzboten, 105.

* Bauch, B., Fichte und der deutsche Gedanke, Hamburg 1918.

* Bauch, B., Fichte und unsere Zeit, Erfurt 1920.

* Baumann, U. (Hrsg.), Fichte in Berlin. Spekulative Ansätze einer Philosophie der Praxis, Hannover

* Baumanns, P., Die Entstehung der Philosophie Schellings aus der Fichte-Kritik, in: Th.S. Hoffmann & F. Ungler (Hrsg.), Aufhebung der Transzendentalphilosophie? Systematische Beiträge zu Würdigung, Fortentwicklung und Kritik des transzendentalen Ansatzes zwischen Kant und Hegel, Würzburg 1994.

* Baumanns, P., Fichtes ursprüngliches System. Sein Standort zwischen Kant und Hegel, Diss. Bonn 1970, Stuttgart/Bad Cannstatt 1972.

* Baumanns, P., Johann Gottlieb Fichte. Kritische Gesamtdarstellung seiner Philosophie, Freiburg/München 1990.

* Baumanns, P., Transzendentale Deduktion der Kategorien bei Kant und Fichte, in: K. Hammacher & A. Mues (Hrsg.), Erneuerung der Transzendentalphilosophie im Anschluß an Kant und Fichte. Reinhard Lauth zum 60. Geburtstag, Stuttgart/Bad Cannstatt 1979, S. 42-83.

* Baumanns, P., Von der Theorie der Sprechakte zu Fichtes Wissenschaftslehre, in: K. Hammacher (Hrsg.), Der transzendentale Gedanke. Die gegenwärtige Darstellung der Philosophie Fichtes, Hamburg 1981.

* Bäumer, G., Fichte und seine Wirkung, Berlin 1921.

* Bäumer, G., Fichte und sein Werk, in: Die Hilfe, 1919.

* Baumgartner, H.M. & Jacobs, W.G., Johann Gottlieb Fichte-Bibliographie, Stuttgart/Bad Cannstatt 1968.

* Baur, M., Kant, Lonergan, and Fichte on the Critique of Immediacy and the Epistemology of Constraint in Human Knowing, in: The International Philosophical Quarterly, 43/1, 2003, S. 91-112.

* Bayerl, L., Individuationsprobleme in Aspekten der theoretischen Philosophie Kants, Fichtes, Schellings und Hegels, sowie in Aspekten von Hegels "theologischen Jugendschriften" und Schellings "Philosophie der Offenbarung", Diss. München 1966, München 1967.

* Bazzan, M.R., Das Ephorat bei J.G. Fichte, in: Ch. Asmuth & W. Metz (Hrsg.), Die Sittenlehre J.G. Fichtes, Amsterdam/New York 2006.

* Beaufort, J., Gesetzte Grenzen, begrenzte Setzungen. Fichtesche Begrifflichkeit in Helmuth Plessners Phänomenologie des Lebendigen, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 2/2000.

* Beck, G., Fichte and Kant on Freedom, Rights, and Law, Lanham 2008.

* Beck, G., From Kant to Hegel. Johann Gottlieb Fichte's Theory of Self-Consciousness, in: History of European Ideas, 22/4, 1996, S. 275-294.

* Becker, H.-J., Fichtes Idee der Nation und das Judentum. Den vergessenen Generationen der jüdischen Fichte-Rezeption, Amsterdam/Atlanta 2000 (Fichte-Studien, Suppl.-Bd. XIV).

* Becker, H.-J., Fichte und das Judentum - das Judentum und Fichte, in: H. Girndt (Hrsg.), Fichte in Geschichte und Gegenwart. Beiträge zum vierten Kongreß der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft in Berlin vom 3.-8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2003 (Fichte-Studien, Bd. XXII).

* Becker, W., Das Selbstverständnis des sprachlich Handelnden. Sprachpragmatische Überlegungen zum Handlungsbegriff bei Fichte, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 39/1, 1985.

* Becker, W., Idealismus und Skeptizismus. Kritische Betrachtung über das Verhältnis von Selbstbewußtsein und Gegenstandsbewußtsein bei Kant und Fichte, in: D. Leisegang & W.F. Niebel (Hrsg.), Philosophie als Beziehungswissenschaft. Festschrift für Julius Schaaf, Frankfurt/M. 1971.

* Beeler-Port, J., Verklärung des Auges. Konstruktionsanalyse der ersten Wissenschaftslehre Johann Gottlieb Fichtes, Bern 1997.

* Beeler-Port, J., Zum Stellenwert der “Grundlage” aus der Sicht von 1804. Eine Interpretation des Wechsels von analytisch-synthetischer und genetischer Methode in 5 der “Grundlage”, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Die "Grundlage der gesamten Wissenschaftslehre" von 1794/95 und der transzendentale Standpunkt. "200 Jahre Wissenschaftslehre - Die Philosophie Johann Gottlieb Fichtes". Tagung der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997.

* Bensow, O., Zu Fichtes Lehre vom Nicht-Ich, Bern 1898.

* Bergbom, F., De ortu et idole idealismi Fichtii, Diss., 1822.

* Berger, S., Über eine unveröffentlichte Wissenschaftslehre Johann Gottlieb Fichtes, Diss., Marburg 1918, Hildesheim (reprint)

* Bergmann, E., Der Begriff des Deutschtums bei Fichte, in: Der Roland, 1916.

* Bergmann, F., Fichte in Jena, in: Kant-Studien, 20, 1915.

* Bergmann, F., Fichte und Goethe, in: Kant-Studien, 20/4, 1915.

* Bergner, D., Neue Bemerkungen zu Johann Gottlieb Fichte. Fichtes Stellung­nahme zur nationalen Frage, Berlin 1957.

* Bertinetto, A., Die Grundbeziehung von "Leben" und "Sehen" in der ersten Transzendentalen Logik Fichtes, in: H. Girndt (Hrsg.), Zur Wissenschaftslehre. Beiträge zum vierten Kongreß der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft in Berlin vom 3. bis 8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2003 (Fichte-Studien, Bd. XX).

* Bertinetto, A., Le lezioni di J.G. Fichte sulla “Logica trascendentale”, in: Annuario Filosofico, 21, 2005.

* Bertinetto, A., Riflessione e riflessibilità. Il rapporto tra logica trascendentale e dottrina della scienza nella prima “Transzendentale Logik” di J.G. Fichte (aprile-agosto 1812), in: Annuario Filosofico, 15, 1999.

* Bertinetto, A., Tempo empirico e tempo etico nella “Spätphilosophie” di J.G. Fichte, in: Annuario Filosofico, 16, 2000.

* Beurlier, E., Johann Gottlieb Fichte, Paris 1906.

* Bezzola, T., Die Rhetorik bei Kant, Fichte und Hegel. Ein Beitrag zur Philosophiegeschichte der Rhetorik, Tübingen 1993.

* Bickmann, C., Zwischen Sein und Setzen. Fichtes Kritik am dreifachen Absoluten der kantischen Philosophie, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Anfänge und Ursprünge. Zur Vorgeschichte der Jenaer Wi:senschaftslehre. "200 Jahre Wissenschaftslehre - Die Philosophie Johann Gottlieb Fichtes". Tagung der Internationalen J.G. Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997.

* Biedermann, G., Die Philosophie von Johann Gottlieb Fichte. Sein Begriff der moralischen Weltordnung und der Atheismusstreit 1798/99 in Jena, Neustadt am Rübenberge 1999.

* Bienenstock, M. & Crampe-Casnabet,  , (Hrsg.), Dans quelle mesure la philosophie est pratique. Fichte, Hegel, 2000.

* Binder, J., Fichte und die Nation, in: Logos, 10/3, 1921.

* Binkelmann, Ch. (Hrsg.), Nation, Gesellschaft, Individuum. Fichtes politische Theorie der Identität, Amsterdam 2012 (Fichte-Studien, 40).

* Binkelmann, Ch., Phänomenologie der Freiheit. Die Trieblehre Fichtes im “System der Sittenlehre” von 1798, in: Ch. Asmuth & W. Metz (Hrsg.), Die Sittenlehre J.G. Fichtes, Amsterdam/New York 2006.

* Binkelmann, Ch., Theorie der praktischen Freiheit. Fichte - Hegel, Berlin/New York 2008.

* Bisol, B., Die Ich-Lehre in der Wissenschaftslehre 1812, in: H.G. v. Manz & G. Zöller (Hrsg.), Fichtes letzte Darstellungen der Wissenschaftslehre. Beiträge zum Fünften Internationalen Fichte-Kongreß "Johann Gottlieb Fichte. Das Spätwerk (1810-1814) und das Lebenswerk" in München vom 14. bis 21. Oktober 1003, T. 1. Amsterdam/New York 2006 (Fichte-Studien, Bd. XXVIII).

* Bisol, B., Körper, Freiheit und Wille. Die transzendentalphilosophische Leiblehre J.G. Fichtes, Würzburg 2011.

* Bock, K., Das Verhältnis Fichtes zu Kant, in: Philosophisches Jahrbuch, 34, 1921.

* Böhm, M.H., Fichte als Wahrzeichen unserer geistigen Not, Erfurt 1914, Berlin 1915.

* Böhm, M.H., Natur und Sittlichkeit bei Fichte, Diss. Halle, Berlin 1914, Hildesheim (reprint) 1981.

* Böhmer, O.A., Faktizität und Erkenntnisbegründung. Eine Untersuchung zur Bedeutung des Faktischen in der frühen Philosophie Johann Gottlieb Fichtes, Frankfurt/M. 1980.

* Bondeli, M., Apperzeption, Leben und Natur. Zur Subjekt- und Naturphilosophie bei Kant, Fichte und Hegel, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 3/2003.

* Bondeli, M., Kantianismus und Fichteanismus in Bern. Zur philosophischen Geistesgeschichte der Helvetik sowie zur Entstehung des nachkantischen Idealismus, Basel 2001.

* Bondeli, M., L’unité originairement synthetique de l’aperception chez Kant, Reinhold, Maimon, Schulze et Fichte, in: C. Piche (Hrsg.), Années 1781-1801. Kant: Critique de la Raison Pure. Vingt ans de réception, Paris 2002, S. 137-148.

* Bondeli, M., Zu Fichtes Kritik an Reinholds “empirischem” Satz des Bewußtseins und ihrer Vorgeschichte, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Anfänge und Ursprünge. Zur Vorgeschichte der Jenaer Wissen:chaftslehre. "200 Jahre Wissenschaftslehre - Die Philosophie Johann Gottlieb Fichtes". Tagung der Internationalen J.G. Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997.

* Bondeli, M., Zum Begriff der Apperzeption in Fichtes Wissenschaftslehre 1813/14, in: H.G. v. Manz & G. Zöller (Hrsg.), Fichtes letzte Darstellungen der Wissenschaftslehre. Beiträge zum Fünften Internationalen Fichte-Kongreß "Johann Gottlieb Fichte. Das Spätwerk (1810-1814) und das Lebenswerk" in München vom 14. bis 21. Oktober 1003, T. 1. Amsterdam/New York 2006 (Fichte-Studien, Bd. XXVIII).

* Bordes, O., Über Fichtes und Herbarts Lehre vom Ich und ihr Verhältnis zueinander, Diss. Rostock 1906.

* Bos, C., Le béatitude chez Spinoza et chez Fichte, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 18, 1905.

* Boß, G., Erziehertum im Sinne Goethes und Fichtes. Gedanken zur Krisis der modernen Bildung, München 1927.

* Bothe, M., Das Verhältnis von Moral und Politik bei Kant, Herder, Fichte und Hegel, Diss. Leipzig 1944, Weida 1944.

* Bourgeois, B., Cogito kantien et cogito fichtéen, in: Les Cahiers de Philosophie, 1995, S. 253-265.

* Bourgeois, B., Über die Sich-selbst-Gleichheit der Fichteschen Rechts- und Staatslehre, in: H.G. v. Manz & G. Zöller (Hrsg.), Fichtes letzte Darstellungen der Wissenschaftslehre. Beiträge zum Fünften Internationalen Fichte-Kongreß "Johann Gottlieb Fichte. Das Spätwerk (1810-1814) und das Lebenswerk" in München vom 14. bis 21. Oktober 1003, T. 1. Amsterdam/New York 2006 (Fichte-Studien, Bd. XXVIII).

* Bowman, C. & Estes, Y. (Hrsg.), Fichte and the Atheism Dispute (1798-1800), Abingdon 2010.

* Brachtendorf, J., Der erscheinende Gott. Zur Logik des Seins in Fichtes Wissenschaftslehre von 1812, in: H. Girndt (Hrsg.), Zur Wissenschaftslehre. Beiträge zum vierten Kongreß der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft in Berlin vom 3. bis 8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2003 (Fichte-Studien, Bd. XX).

* Brachtendorf, J., Fichtes Lehre vom Sein. Eine kritische Darstellung der Wissenschaftslehre von 1794, Paderborn 1995.

* Brachtendorf, J., Hölderlins eigene Philosophie? Zur Frage der Abhängigkeit seiner Gedanken von Fichtes System, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 3/1998.

* Brachtendorf, J., Substanz, Subjekt, Sein. Die Spinoza-Rezeption der frühen und der späten Wissenschaftslehre, in: H.G. v. Manz & G. Zöller (Hrsg.), Fichtes Spätwerk im Vergleich. Beiträge zum Fünften Internationalen Fichte-Kongreß "Johann Gottlieb Fichte. Das Spätwerk (1810-1814) und das Lebenswerk" in München vom 14. bis 21 Oktober 2003, T. 3, Amsterdam/New York 2006 (Fichte-Studien, Bd. XXX).

* Bracken, E. v., Meister Eckhart und Fichte, Würzburg 1943.

* Brandt, A., Weltbürgertum und Nationalidee in Fichtes Bildungskonzept, in: J. Stolzenberg & L.-Th. Ulrichs (Hrsg.), Bildung als Kunst. Fichte, Schiller, Humboldt, Nietzsche, Berlin/New York 2010, S. 59-68.

* Brandt, R., Fichtes 1. Einleitung in die Wissenschaftslehre (1797), in: Kant-Studien, 69/1, 1978.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt