header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Fichte, Johann Gottlieb (V - Zah)

* Vaier, M.G., The Construction of Nature “Through a Dark, Unreflected Intuition”, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Materiale Disziplinen der Wissenschaftslehre: Zur Theorie der Gefühle. "200 Jahre Wissenschaftslehre - Die Philosophie Johann Gottlieb Fichtes". Tagung der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997 (Fichte-Studien, Bd. XI).

* Veiga, M. da, Selbstdenken und Stil bei J.G. Fichte und Goethe, in: H. Girndt & K. Hammacher (Hrsg.), Fichte und die Literatur. Beiträge des vierten Kongresses der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft, 3.-8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2002 (Fichte Studien, Bd. XIX).

* Vercellone, F., Note sull’immaginazione trascendentale del primo Fichte, in: Annuario Filosofico, 16, 2000.

* Verweyen, H., Fichtes Religionsphilosophie. Versuch eines Gesamtüberblicks, in: K. Hammacher & R. Schottky & W.H. Schrader (Hrsg.), Religionsphilosophie, Amsterdam/Atlanta 1995 (Fichte-Studien, 8).

* Verweyen, H., In der Falle zwischen Jacobi und Hegel. Fichtes "Bestimmung des Menschen" (1800), in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 3/2002.

* Verweyen, H., Kirche und Staat in der Philosophie Johann Gottlieb Fichtes, in: Philosophisches Jahrbuch, 81, 1974.

* Verweyen, H., Recht und Sittlichkeit in Johann Gottlieb Fichtes Gesellschaftslehre, Freiburg/München 1975.

* Verweyen, H., Zum Verhältnis von Wissenschaftslehre und Gesellschaftstheorie beim späten Fichte, in: K. Hammacher (Hrsg.), Der transzendentale Gedanke. Die gegenwärtige Darstellung der Philosophie Fichtes, Hamburg 1981.

* Vetö, M., Être et apparition selon la doctrine de la science de 1812, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Fichte und die Romantik. Hölderlin, Schelling und die späte Wissenschaftslehre. "200 Jahre Wissenschaftslehre. Die Philosophie Johann Gottlieb Fichtes". Tagung der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997 (Fichte-Studien, Bd. XII).

* Vetö, M., Fichte. L’assoluto e l’apparizione, in: Annuario Filosofico, 14, 1998.

* Vetö, M., Idéalisme et théisme dans la dernière philosophie de Fichte. La Doctrine de la Science de 1813, in: Archives de Philosophie, 55/2, 1992, S. 263-285.

* Vetö, M., Les trois images de l'absolu, contribution à l'étude de la dernière philosophie de Fichte, in: Autour de Kant. Revue philosophique, 1, 1992.

* Vieillard-Baron, J.-L., Bergson et Nabert. Lecteurs de Fichte, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Fichte im 20. Jahrhundert. Tagung der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997 (Fichte-Studien, Bd. XIII).

* Vieillard-Baron, J.-L., Platon et antiplatonisme dans l’Aufklärung finissante. Hemsterhuis et Fichte, in: Archives de Philosophie, 48, 1985 [in: J.-L. Vieillard-Baron, Platonisme et interprétation de Platon à l’époque moderne, Paris 1988, S. 133-146].

* Vieweg, K., “Man kannte mich, als man mich rufte”. Die Berufung des Magister Fichte and die Gesamt-Akademie Jena im Jahre 1974, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Anfänge und Ursprünge. Zur Vorgeschichte:der Jenaer Wissenschaftslehre. "200 Jahre Wissenschaftslehre - Die Philosophie Johann Gottlieb Fichtes". Tagung der Internationalen J.G. Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997.

* Villacanas, J.L., "Ethischer Neo-Fichteanismus und Geschichtsphilosophie". Zur soziopolitischen Rezeption Fichtes im 20. Jahrhundert, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Fichte im 20. Jahrhundert. Tagung der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997 (Fichte-Studien, Bd. XIII).

* Villacanas, J.L., Fichte und die charismatische Verklärung der Vernunft, in: Fichte-Studien, Bd. V (Theoretische Vernunft), Amsterdam/Atlanta 1993.

* Villacanas, J.L., Gibt es bei Fichte eine transzendentale Anthropologie?, in: H. Girndt & J. Navarro-Perez (Hrsg.), Zur Einheit der Lehre Fichtes. Die Zeit der "Wissenschaftslehre nova methodo". Tagung der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft (16.-19. April 1996) in Madrid, Amsterdam/Atlanta 1999 (Fichte-Studien, 16).

* Vogel, J., Die Pädagogik Fichtes in ihrem Verhältnis zu derjenigen Schleiermachers dargestellt und kritisch gewürdigt, Diss. Erlangen 1909, Leipzig 1910.

* Vogel, P., Fichtes philosophisch-pädagogische Ansichten und ihr Verhältnis zu Pestalozzi, Langensalza 1907.

* Vogel, U., Das Ich und seine Kategorien. Schelling 1795 vs. Fichte 1794, in: H-D. Klein & J. Stolzenberg (Hrsg.), Schellings System des transcendentalen Idealismus, Hamburg 2003.

* Voigts, M., "Wir sollen alle kleine Fichtes werden". Johann Gottlieb Fichte als Prophet der Kultur-Zionisten, Berlin/Wien 2003.

* Vorländer, K., Kant, Fichte, Hegel und der Sozialismus, Berlin 1920.

* Vos, L. de, Das Absolute und das Spiel der Modalitäten, in: H. Girndt (Hrsg.), Zur Wissenschaftslehre. Beiträge zum vierten Kongreß der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft in Berlin vom 3. bis 8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2003 (Fichte-Studien, 20).

* Vos, L. de, Die Realität der Idee, in: H. Girndt & W.H. Schrader (Hrsg.), Realität und Gewißheit, Amsterdam/Atlanta 1994 (Fichte-Studien, 6).

* Vos, L. de, Die Rezeption der “Wissenschaftslehre” Fichtes in den Versionen der Hegelschen “Wissenschaft der Logik”, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Fichte und die Romantik. Hölderlin, Schelling und die späte Wissenschaftslehre. "200 Jahre Wissenschaftslehre. Die Philosophie Johann Gottlieb Fichtes". Tagung der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997 (Fichte-Studien, 12).

* Vos, L. de, Fichtiana, in: Tijdschrift voor Filosofie, 53, 1991, S. 338-347.

* Vos, L. de, Kants "Zum ewigen Frieden" und Fichtes Rezension, in: H. Robinson (Hrsg.), Proceedings of the Eighth International Kant Congress, Memphis 1-5 March, Bd. II2, Milwaukee 1995, S. 883-892.

* Vos, L. de, Wahrheit in der Wissenschaftslehre (1804), in: W.H. Schrader (Hrsg.), Die Spätphilosophie J.G. Fichtes. Tagung der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft (15.-27. September 1997) in Schulpforta, Amsterdam/Atlanta 2000.

* Vuillemin, J., L'heritage kantien et la révolution copernicienne. Fichte, Cohen, Heidegger, Paris 1954.

* Wagener, B., Über die Beziehungen Fichtes zu Spinoza und Leibniz. Eine kritisch-philosophische Untersuchung, Diss. Erlangen, Borna-Leipzig 1914.

* Wagener, R., Fichtes Anteil an der Einführung der Pestalozzischen Methode in Preußen, Leipzig 1914.

* Wagner, E., Der Kämpfer. Erzählung um Johann Gottlieb Fichte, Reutlingen o.J.

* Wagner, F., Der Gedanke der Persönlichkeit Gottes bei Fichte und Hegel, Gütersloh 1971.

* Wagner, R., Die Beziehungen Fichtes zu Süvern und die Entsendung der preußischen Eleven nach Yverdun, Diss. Erlangen, Leipzig 1924.

* Waibel, V.L., Die Natur des Wollens. Zu einer Grundfigur Fichtes im Ausblick auf Schopenhauer, in: L. Hühn (Hrsg.), Die Ethik Arthur Schopenhauers im Ausgang vom Deutschen Idealismus (Fichte/Schelling). Beiträge des Internationalen Kongresses der Schopenhauer-Gesellschaft e.V. (Frankfurt a. M.), Freiburg im Breisgau 5. bis 8. Mai 2005, Würzburg 2006, S. 401-423 (Studien zur Phänomenologie und Praktischen Philosophie, 1).

* Waibel, V.L., “Eine ganze Welt - aus dem Nichts?”. Anmerkungen zu Fichte, Hölderlin und Hardenberg, in: H. Feger (Hrsg.), Die Philosophie des Deutschen Idealismus, Würzburg 2009.

* Waibel, V.L., Fichtes Kritik an Schelling. “Alle Wissenschaften sind nur Theile der Wissenschaftslehre”: Zu Fichtes Briefen an Schelling vom 31. Mai, August 1801 und 15. Januar 1802, in: J. Jantzen & Th. Kisser & H. Traub (Hrsg.), Grundlegung und Kritik. Der Briefwechsel zwischen Schelling und Fichte 1794-1802, Amsterdam/New York 2005 (Fichte-Studien, 25).

* Waibel, V.L., “Filosofiren muss eine eigne Art von Denken seyn”. Zu Hardenbergs Fichte-Studien, in: B. Sandkaulen (Hrsg.), System und Systemkritik. Beiträge zu einem Grundproblem der klassischen deutschen Philosophie, Würzburg 2006 (Kritisches Jahrbuch der Philosophie, 11).

* Waibel, V.L., Hölderlins frühe Fichte-Kritik und ihre Wirkung auf den Gang der Ausarbeitung der Wissenschaftslehre, in: Revue Internationale de Philosophie, 3/1996.

* Waibel, V.L., Hölderlin und Fichte 1794-1800, Paderborn 1999.

* Waibel, V.L., La réconstruction de la théorie kantienne de l’espace et du temps dans le “Précis de ce qui se rapporte a la Doctrine de la Science” de Fichte, in: C. Piche (Hrsg.), Années 1781-1801. Kant: Critique de la Raison Pure. Vingt ans de réception, Paris 2002, S. 213-224.

* Waibel, V.L., Wechselbestimmung. Zum Verhältnis von Hölderlin, Schiller und Fichte in Jena, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Fichte und die Romantik. Hölderlin, Schelling und die späte Wissenschaftslehre. "200 Jahre Wissenschaftslehre. Die Philosophie Johann Gottlieb Fichtes". Tagung der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997 (Fichte-Studien, 12).

* Wallner, N., Fichte als politischer Denker. Werden und Wesen seiner Gedanken über den Staat, Halle 1926, Hildesheim (reprint)

* Wallwitz, G., Fichte und das Problem des intelligiblen Fatalismus, in: K. Hammacher & R. Schottky & W.H. Schrader (Hrsg.), Transzendentale Logik, Amsterdam/Atlanta 1999 (Fichte Studien, 15).

* Walz, G.A., Die Staatsidee des Rationalismus und der Romantik und die Staatsphilosophie Fichtes. Zugleich ein Versuch zur Grundlegung einer allgemeinen Sozialmorphologie, Berlin 1928.

* Wandschneider, D., Das Absolute und die Natur. Kants transzendentale Wende und die Folgeprobleme bei Fichte und Schelling, in: P. Heuer & W. Neuser & P. Stekeler-Weithofer & R. Wahsner (Hrsg.), Der Naturbegriff in der klassischen Deutschen Philosophie, Würzburg 2013.

* Wanning, B., Statt Nicht-Ich - Du! Die Umwendung der Fichteschen Wissenschaftslehre ins Dialogische durch Novalis (Friedrich von Hardenberg), in: W.H. Schrader (Hrsg.), Fichte und die Romantik. Hölderlin, Schelling und die späte Wissenschaftslehre. "200 Jahre Wissenschaftslehre. Die Philosophie Johann Gottlieb Fichtes". Tagung der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997 (Fichte-Studien, 12).

* Weber, M., Fichte's Sozialismus und sein Verhältnis zur Marx'schen Doktrin, in: C.J. Fuchs & G. v. Schulze-Gavernitz & M. Weber (Hrsg.), Volkswirtschaftliche Abhandlungen der Badischen Hochschulen, Bd. IV, Tübingen/Leipzig 1900, S. 220-342, Hildesheim (reprint) 1987.

* Weber, R., Wahrheit und Geschichte. Ein kritischer Kommentar zum sechsten Kapitel von J.G. Fichtes "Anweisung zum seligen Leben" (1806), Hamburg 2000 (Boethiana. Forschungsergebnisse zur Philosophie, 41).

* Weerts, J.H.Th., Vergleichende Untersuchung der Religionsphilosophie Kants und Fichtes, Diss. Erlangen 1898, Norden 1899.

* Weigandt, H., Johann Gottlieb Fichte. Reden an die deutsche Nation, 1922.

* Weinel, H., Johann Gottlieb Fichte, Berlin 1914.

* Weischedel, W., Der frühe Fichte. Aufbruch der Freiheit zur Gemeinschaft, Stuttgart/Bad Cannstatt 21973.

* Weischedel, W., Der Zwiespalt im Denken Fichtes, Berlin 1962.

* Weiss, J., Über die Romantik und Fichte, in: Prima Philosophia, 16/2, 2003, S. 123-136.

* Weiss, M.B., Das Als und das Nicht-Als, oder: Szenario des Bildens. Zu Fichtes theoretischem Appell zum Praktischen in der Wissenschaftslehre 1812, in: H.G. v. Manz & G. Zöller (Hrsg.), Fichtes letzte Darstellungen der Wissenschaftslehre. Beiträge zum Fünften Internationalen Fichte-Kongreß "Johann Gottlieb Fichte. Das Spätwerk (1810-1814) und das Lebenswerk" in München vom 14. bis 21. Oktober 1003, T. 1. Amsterdam/New York 2006 (Fichte-Studien, 28).

* Weiß, M.B., Kritik der ruhenden Vernunft. Fichte, Schopenhauer und die Herausforderung der Gelassenheit, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 90, 2009, S. 117-146.

* Wellner, K., Das Bewußtsein. Beschreibung und Kritik der Transzendentalphilosophie bei Kant, Fichte und Schelling, Frankfurt/M. 1990.

* Welsen, P., "Ein sehr wunderliches Ding, sehr wunderlich dargestellt". Die transzendentale Apperzeption bei Kant, Fichte und Schopenhauer, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 78, 1977, S. 31-60.

* Wendel, J.A., Grundzuege und Kritik der Philosophien Kant’s, Fichte’s und Schelling’s. Zur Erleichterung des Selbststudiums dieser Philosophien und zur Verbreitung richtiger Ansichten derselben, Coburg 1810, 1824.

* Widmann, J., Das Problem der veränderten Vortragsformen von Fichtes Wissenschaftslehre. Am Beispiel der Texte von 1804 und 1805, in: K. Hammacher (Hrsg.), Der transzendentale Gedanke. Die gegenwärtige Darstellung der Philosophie Fichtes, Hamburg 1981.

* Widmann, J., Die Grundstruktur des transzendentalen Wissens nach Johann Gottlieb Fichtes Wissenschaftslehre 1804, Hamburg 1977.

* Widmann, J., Johann Gottlieb Fichte. Einführung in seine Philosophie, Berlin/New York 1982.

* Widmann, J., La structure interne de la W.L. de 1804, in: Archives de Philosophie, 25/2, 1962.

* Wieneke, G., Schleiermachers Gottesbegriff verglichen mit demjenigen J.G. Fichtes, Diss., Greifswald 1914.

* Wiener, M., Johann Gottlieb Fichtes Lehre von Wesen und Inhalt der Geschichte, Kirchhain 1906.

* Wildenburg, D., “Aneinander vorbei”. Zum Horenstreit zwischen Fichte und Schiller, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Fichte und die Romantik. Hölderlin, Schelling und die späte Wissenschaftslehre. "200 Jahre Wissenschaftslehre. Die Philosophie Johann Gottlieb Fichtes". Tagung der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997 (Fichte-Studien, 12).

* Wildenburg, D., Ist der Existentialismus ein Idealismus? Transzendentalphilosophische Analyse der Selbstbewußtseinstheorie des frühen Sartre aus der Perspektive der Wissenschaftslehre Fichte, Amsterdam/New York 2003 (Fichte-Studien, Suppl.-Bd. XVII).

* Wildenburg, D., Ist der Existentialismus ein kritischer Idealismus? Fichte und Sartre: Versuch einer Annäherung, in: H. Girndt (Hrsg.), Fichte in Geschichte und Gegenwart. Beiträge zum vierten Kongreß der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft in Berlin vom 3.-8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2003 (Fichte-Studien, Bd. XXII).

* Wildfeuer, A.G., Praktische Vernunft und System. Entwicklungsgeschichtliche Untersuchungen zur ursprünglichen Kant-Rezeption Johann Gotlieb Fichtes, Stuttgart 1998.

* Wildfeuer, A.G., Vernunft als Epiphänomen der Naturkausalität. Zu Herkunft und Bedeutung des ursprünglichen Determinismus J.G. Fichtes, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Anfänge und Ursprünge. Zu: Vorgeschichte der Jenaer Wissenschaftslehre. "200 Jahre Wissenschaftslehre - Die Philosophie Johann Gottlieb Fichtes". Tagung der Internationalen J.G. Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997.

* Wildt, A., Recht und Selbstachtung, in: M. Kahlo & E.A. Wolff & R. Zaczyk (Hrsg.), Fichtes Lehre vom Rechtsverhältnis. Die Deduktion der §§ 1-4 der "Grundlage des Naturrechts" und ihre Stellung in der Rechtsphilosophie, Frankfurt/M. 1992, Frankfurt/M. 1999.

* Wilhelm, W., Bewußtsein als Erscheinung des Absoluten. Erörterung der philosophischen Position der Spätphilosophie Fichtes, Neuried 1997.

* Williams, R.R., Recognition. Fichte and Hegel on the Other, Albany 1992.

* Willms, B., Die totale Freiheit. Fichtes politische Philosophie, Köln/Opladen 1967.

* Willy, R., Schopenhauer und sein Verhältnis zu Johann Gottlieb Fichte und Schelling, Diss. Zürich 1883.

* Windelband, W., Fichtes Idee des deutschen Staates. Vortrag, Freiburg 1890, 1921.

* Winner, L., Sühne im interpersonalen Vollzug. Versuch einer Erhellung des Sühnebegriffs im Anschluß an die Transzendentalphilosophie Johann Gottlieb Fichtes und seine Verifizierung im Rahmen biblischer Botschaft, München/Paderborn/Wien 1978.

* Winterfeld, A. v., Fichte als Erwecker, Leipzig 1908.

* Wipplinger, N., Der Entwicklungs-Begriff bei Fichte, Diss. Freiburg 1900.

* Witte, J., Fichte als Politiker und Patriot. Vortrag, Halle 1889.

* Wittekind, F., Fichtes Verständnis der Religion und ihrer Formen nach den Jenaer Platner-Vorlesungen, in: K. Hammacher & R. Schottky & W.H. Schrader (Hrsg.), Religionsphilosophie, Amsterdam/Atlanta 1995 (Fichte-Studien, 8).

* Wittekind, F., Religiosität als Bewußtseinsform. Fichtes Religionsphilosophie 1795-1800, Gütersloh 1993.

* Wittekind, F., Von der Religionsphilosophie zur Wissenschaftslehre. Die Religionsbegründung in Paragraph 2 der zweiten Auflage von Fichtes “Versuch einer Kritik aller Offenbarung”, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Anfänge und Ursprünge. Zur Vorgeschichte der Jenaer Wissenschafts:ehre. "200 Jahre Wissenschaftslehre - Die Philosophie Johann Gottlieb Fichtes". Tagung der Internationalen J.G. Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997.

* Witzleben, F., Wer weiß? Eine Re-Interpretation der Theorie der Handlung und des Wissens in Fichtes Wissenschaftslehre von 1794, in: H. Girndt (Hrsg.), Zur Wissenschaftslehre. Beiträge zum vierten Kongreß der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft in Berlin vom 3. bis 8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2003, S. 35-51 (Fichte-Studien, Bd. XX).

* Wladika, M., Moralische Weltordnung, Selbstvernichtung und Bildwerden seeligen Lebens. Johann Gottlieb Fichtes Religionsphilosophie, Würzburg 2006.

* Wodarzik, U.F., Zum Natur/Geist-Verhältnis bei Kant und Fichte. Über die Antinomie des Denkens und Paradoxien der theoretischen Physik, in: H. Girndt (Hrsg.), Fichte in Geschichte und Gegenwart. Beiträge zum vierten Kongreß der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft in Berlin vom 3.-8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2003 (Fichte-Studien, Bad. XXII).

* Wolsing, P., Existenz- oder moralphilosophische Begründung der Ethik. Kierkegaards Verhältnis zu Fichte, in: S. Rapic & J. Stolzenberg (Hrsg.), Kierkegaard und Fichte. Praktische und religiöse Subjektivität, Berlin/New York 2010, S. 47-74.

* Wood, A.W., Kant and Fichte on Right, Welfare, and Economic Redistribution, in: Internationales Jahrbuch des Deutschen Idealismus, 2, 2002, S. 77-101.

* Wotschke, Th., Fichte und Erigena. Darstellung und Kritik zweier verwandter Typen eines idealistischen Pantheismus, Halle 1896.

* Wright, W.E., Fichte's Latent Hermeneutics, in: K. Hammacher (Hrsg.), Der transzendentale Gedanke. Die gegenwärtige Darstellung der Philosophie Fichtes, Hamburg 1981.

* Wright, W.E., The Shadow of Spinoza in Fichte’s WL 1804, in: Idealistic Studies, 33, 2003, S. 161-174.

* Wulff, E., Zur Intentionalität von Gefühlen, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Materiale Disziplinen der Wissenschaftslehre: Zur Theorie der Gefühle. "200 Jahre Wissenschaftslehre - Die Philosophie Johann Gottlieb Fichtes". Tagung der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997 (Fichte-Studien, 11).

* Wundt, M., Fichte-Forschungen, Stuttgart 21929, Stuttgart/Bad Cannstatt 1976.

* Wundt, M., Fichte und Klopstock. Zur Frage der Entstehung des völkischen Gedankens bei Fichte, Erfurt 1921.

* Wundt, M., Johann Gottlieb Fichte, Stuttgart 21927, Stuttgart/Bad Cannstatt 1976.

* Xavier, L., Fichte et son temps, 3 Bde., Paris 1922-27.

* Zacharias, L., Der unmittelbare Selbstbesitz bei Kant, Reinhold, Fichte und Schelling. Eine Untersuchung zum Werdegang der Identitätsphilosophie aus dem Kritizismus, Diss. Freiburg 1948.

* Zahn, M., Die Aktlehre in der späten Philosophie Kants und die Lehre vom Setzen in der ersten Wissenschaftslehre Fichtes, in: E. Fuchs & I. Radrizzani (Hrsg.), Der Grundansatz der ersten Wissenschaftslehre Johann Gottlieb Fichtes. Tagung des Internationalen Kooperationsorgans der Fichte-Forschung in Neapel, April 1995, Neuried 1996, S. 13-41.

* Zahn, M., Die Idee der formalen und transzendentalen Logik bei Kant, Fichte und Hegel, in: A.M. Koktanek (Hrsg.), Schelling-Studien. Festagbe für Manfred Schröter zum 85. Geburtstag, München 1965, S. 153-191.

* Zahn, M., Fichte, Schelling et Hegel en face du “réalisme logique” de C.G. Bardili, in: Archives de Philosophie, 30/1, 1967.

* Zahn, M., Fichtes Kant-Bild, in: K. Hammacher & A. Mues (Hrsg.), Erneuerung der Transzendentalphilosophie im Anschluß an Kant und Fichte. Reinhard Lauth zum 60. Geburtstag, Stuttgart/Bad Cannstatt 1979, S. 479-505.

* Zahn, M., Fichtes Sprachproblem und die Darstellung der Wissenschaftslehre, in: K. Hammacher (Hrsg.), Der transzendentale Gedanke. Die gegenwärtige Darstellung der Philosophie Fichtes, Hamburg 1981.

* Zahn, M., Identité et synthése dans la dernière philosophie de Kant et la théorie de la science de Fichte, in: Archives de Philosophie, 27/2, 1964.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt