header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Freiheit (Er - Haj)

* Erpenbeck, J.F., Wollen und Werden. Ein psychologisch-philosophischer Essay über Willensfreiheit, Freiheitswillen und Selbstorganisation, Konstanz 1993.

* Essen, G., Ethischer Monotheismus und menschliche Freiheit. Philosophisch-theologische Anmerkungen, in: J.P. Wils (Hrsg.), Die Moral der Religion. Kritische Sichtungen und konstruktive Vorschläge, Paderborn 2004.

* Essen, G., Offenbarung und die Konstitution menschlicher Freiheit, in: B. Dörflinger & G. Krieger & M. Scheuer (Hrsg.), Wozu Offenbarung? Zur philosophischen und theologischen Begründung von Religion, {aderborn 2004.

* Evans, D., Freedom and Self-Determination, in: Association Internationale des Professeurs de Philosophie (Hrsg.), Europa Forum Philosophie. Enseignement, Teaching, Unterricht. XVe Congrès International de l'AIPPH, 2001, S. 74-83.

* Exdell, J., Liberty, Equality, and Capitalism, in: The Canadian Journal of Philosophy, 11, 1981, S. 457-471.

* Fach, W., Die Regierung der Freiheit, Frankfurt/M. 2003.

* Fahrenbach, H., Befreiung als praktisches Problem der Freiheit, in: J. Simon (Hrsg.), Freiheit. Theoretische und praktische Aspekte des Problems, Freiburg 1977.

* Falckenberg, R., Über den intelligiblen Charakter. Zur Kritik der Kantischen Freiheitslehre, Halle 1879.

* Fedotow, G.P., Russia and Freedom, in: The New Review, 10, 1945, S. 189-213.

* Fehr, H., Zur Lehre vom mittelalterlichen Freiheitsbegriff, insbesondere im Bereiche der Marken, in: Mitteilungen des öster­reichischen Instituts für Geschichtsforschung, 47, 1933.

* Feinberg, J., Limits to the Free Exprssion of Opinion, in: J. Feinberg & H. Gross (Hrsg.), Philosophy of Law, Belmont 31986, S. 217-232.

* Feinberg, J., Rights, Justice, and the Bounds of Liberty, Princeton 1980.

* Feldman, D., Civil Liberties and Human Ringhts in England and Wales, Oxford 1993.

* Felt, J., Making Sense of Your Freedom. Philosophy for the Perplexed, 1994, 2005.

* Fendt, G., Innate Corruption and the Space of Finite Freedom, in: The American Catholic Philosophical Quarterly, 68, 1994, S. 179-201.

* Fenner, D., Ist die negative Freiheit ein Irrtum? Berlins Konzept “negativer Freiheit” im Kontrast zu Taylors Gegenentwurf “positiver Freiheit”, in: Perspektiven der Philosophie, 32, 2006.

* Ferguson, A., Remarks on a Pamphlet Lately Published by Dr. Price, Entitled "Obsrvations on the Nature of Civil Liberty", London 1776.

* Fetscher, I., Rousseaus politische Philosophie. Zur Geschichte des demokratischen Freiheitsbegriffes, Frankfurt/M. 1975.

* Figal, G., For a Philosophy of Freedom and Strife. Politics, Aesthetics, Metaphysics, New York 1998.

* Figal, G., Martin Heideggers Phänomenologie der Freiheit, 1991.

* Fikentscher, W., Die Freiheit und ihr Paradox. Über Irrtümer unserer Zeit, Frankfurt/M. 1997.

* Fill, F., Metaphysik des Nichts (MH ON) bei Berdjajew. Zum Hintergrund der Freiheitsproblematik bei Berdjajew, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 10/11, 1966/67, S. 321-360.

* Finance, J. de, Existence et liberté, Paris/Lyon 1955.

* Fischer, E., Trennung von Staat und Kirche. Die Gefährdung der Religions- und Weltanschauungsfreiheit in der Bundesrepublik, Frankfurt/M. 31984.

* Fischer, J.M., Freedom and Foreknowledge, in: The Philosophical Review, 92, 1983, S. 86-96 [in: J.M. Fischer (Hrsg.), Free Will. Critical Concepts in Philosophy, 4 Bde., Bd. I: Free Will: Concepts and Challenges, London 2005].

* Fischer, J.M., Responsibility and the Kinds of Freedom, in: The Journal of Ethics, 12/3-4, 2008, S. 203-228.

* Fischer, K., Ueber die menschliche Freiheit. Prorectoratsrede, Heidelberg 1888, Heidelberg 31903.

* Fischer, N. (Hrsg.), Die Gnadenlehre als “salto mortale” der Vernunft? Natur, Freiheit und Gnade im Spannungsfeld von Augustinus und Kant, Freiburg 2012.

* Fischer, U., Liberalismus und Staatsumfang. Zu den Grenzen der Freiheit in den modernen Vertragstheorien, Egelsbach 1996.

* Fisk, S., Divine Sovereignty and Human Freedom, 1974.

* Flake, O., Der Erkennende. Philosophie der Freiwerdung, Darm­stadt 1927.

* Fleischer, M., Menschliche Freiheit: Ein vielfältiges Phänomen. Perspektiven von Aristoteles, Augustin, Kant, Fichte, Sartre und Jonas, Freiburg 2012.

* Flentge, J., De geest der vrijheid, in: Licht en Waarheid, 1923.

* Flentge, J., De geest der vrijheid als partijgeest, in: Denken en Leven, 1939.

* Flew, A.G.N., Divine Omnipotence and Human Freedom, in: A.G.N. Flew & A.C. MacIntyre (Hrsg.), New Essays in Philosophical Theology, 1955, S. 144-169.

* Flew, A.G.N., Equality in Liberty and Justice, London 1989.

* Flint, T., Prophecy, Freedom, and Middle Knowledge, in: K.J. Clark (Hrsg.), Our Knowledge of God. Essays on Natural and Philosophical Theology, Dordrecht 1992.

* Flitner, W., Die Freiheit als pädagogisches Problem, in: Das Parlament, Bonn 1959.

* Földesi, T., The Main Problems of Religious Freedom in Eastern Europe, in: J.D. v.d. Vyver & J. Witte (Hrsg.), Religious Human Rights in Global Perspective. Legal Perspectives, 2 Bde., Dordrecht 1996.

* Folkers, H., Der zweite Anfang. Oder: Die Unbedingtheit der Freiheit in der Bedingtheit der Geschichte. Schopenhauer, Schelling, Kant, in: L. Hühn (Hrsg.), Die Ethik Arthur Schopenhauers im Ausgang vom Deutschen Idealismus (Fichte/Schelling). Beiträge des Internationalen Kongresses der Schopenhauer-Gesellschaft e.V. (Frankfurt a. M.), Freiburg im Breisgau 5. bis 8. Mai 2005, Würzburg 2006, S. 193-202 (Studien zur Phänomenologie und Praktischen Philosophie, 1).

* Folkers, H., Zum Begriff der Freiheit in Spinozas "Ethik", Kants "Kritik der reinen Vernunft" und Fichtes "Grundlage der gesamten Wissenschaftslehre", in: H. Delf & J.H. Schoeps & M. Walther (Hrsg.), Spinoza in der europäischen Geistesgeschichte, Berlin

* Ford, D.M., The Growth of the Freedom of the Press, in: The English Historical Review, 4/2, 1889, S. 1-12.

* Forman, F., The Metaphysics of Liberty, Dordrecht 1989.

* Forst, R., Politische Freiheit, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 44, 1996, S. 211-227.

* Förster, J., Die Sorge um die Welt und die Freiheit des Handelns. Zur institutionellen Verfassung der Freiheit im politischen Denken Hannah Arendts, Würzburg 2009.

* Fosdick, D., What Is Liberty? A Study in Political Theory, New York 1939.

* Foucault, M., Breekbare vrijheid. De politieke ethiek van de zorg voor zichzelf, Meppel 1998.

* Franco, P., Hegel's Philosophy of Freedom, 1999.

* Frank, D.H. (Hrsg.), On Liberty. Jewish Philosophical Perspectives, Richmond 1999.

* Frankfurt, H.G., Freiheit und Selbstbestimmung. Ausgewählte Texte, Berlin 2001.

* Franks, P., Freedom, Tatsache and Tathandlung in the Development of Fichte's Jena "Wissenschaftslehre", in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 3/1997.

* Frederichs, F., Über den Schelling'schen Freiheitsbegriff, Halle 1889.

* Frederick, J.N., Chance, Causality, and Freedom in the Writings of C.S. Peirce, Diss. University of Georgia 1979.

* Frederikse, Ch., Het vrijheidsbegrip bij Johann Gottlieb Fichte. Een critische analyse naar aanleiding van Fichte's hoofdwerken uit zijn eerste periode, Diss. Groningen, Meppel 1948.

* Freund, L., Freiheit und Unfreiheit im Atomzeitalter, Gütersloh 1963.

* Freyer, H., Das soziale Ganze und die Freiheit des Einzelnen unter den Bedingungen des industriellen Zeitalters, Göttingen etc. 1957.

* Freyer, H., Die Idee der Freiheit im technischen Zeitalter, in: H. Barion & E. Forsthoff & W. Weber (Hrsg.), Festschrift für Carl Schmitt zum 70. Geburtstag dargebracht von Freunden und Schülern, Berlin 21989.

* Freytag Löringhoff, B. Baron v., Die logische Struktur des Begriffs Freiheit, in: J. Simon (Hrsg.), Freiheit. Theoretische und praktische Aspekte des Problems, Freiburg 1977, S. 37-53.

* Fried, J. (Hrsg.), Die abendländische Freiheit vom 10. zum 14. Jahrhunderts. Der Wirkungszusammenhang von Idee und Wirklichkeit im europäischen Vergleich, 1991.

* Friedman, M., Capitalism and Freedom, Chicago 1962, 1982 [Kapitalismus und Freiheit, Stuttgart 1971].

* Friedrich, H.J., Der Ungrund der Freiheit im Denken von Böhme, Schelling und Heidegger, Stuttgart 2009.

* Fritzsche, H., Freiheit und Verantwortung in Liebe und Ehe. Zur Theologie der Partnerbeziehungen, Berlin 1983.

* Frohock, F.M. & Sylvan, D.J., Liberty, Economics, and Evidence, in: Political Studies, 31, 1974, S. 541-555.

* Fromm, E., Escape from Freedom, New York 1941 [Die Furcht vor der Freiheit, Frankfurt/M. 1976; De angst voor vrijheid. De vlucht in autoritarisme, destructivisme, conformisme, Utrecht 21962, Utrecht 1981, Utrecht 2000].

* Fuchs, A., Further Steps toward a General Theory of Freedom of Expression, in: The William and Mary Law Review, 18, 1976, S. 347-377.

* Fuchs, G. & Kessler, H. (Hrsg.), Gott, der Kosmos und die Freiheit. Biologie, Philosophie und Theologie im Gespräche, Würzburg 1996.

* Fuller, L., Freedom. A Suggested Analysis, in: The Harvard Law Review, 68, 1955, S. 1305-1325.

* Gabriel, K. & Spieß, Ch. & Winkler, K. (Hrsg.), Die Anerkennung der Religionsfreiheit auf dem Zweiten Vatikanischen Konzil. Texte zur Interpretation eines Lernprozesses, Paderborn 2012.

* Gabrieli, V., Puritanismo e libertà. Debattiti e libelli, Torino 1956.

* Gaith, J., La conception de la liberté chez Grégoire de Nysse, Paris 1953.

* Galindo García, A., Ética y religión en la vida social. Laicidad y libertad religiosa, in: Naturaleza y Gracia. Revista Cuatrimestral de Ciencias Eclesiásticas, 2006, S. 429-476.

* Garaudy, R., Die Freiheit als philosophische und historische Kategorie, Berlin (DDR) 1959.

* García Castillo, P., Libertad y necesidad en Juan Duns Escoto, in: Naturaleza y Gracia. Revista Cuatrimestral de Ciencias Eclesiásticas, 2-3/1994, S. 261-274.

* Gardner, St.L., Myths of Freedom. Equality, Modern Thought, and Philosophical Radicalism, 1998.

* Garewicz, J., Freiheitsprobleme bei Schopenhauer, in: Studia Filozofiezne, Numer Obcojezyczny 2, 1964.

* Garrey, J.H., What Are Freedoms for?, 1996.

* Garvey, J.H., Freedom and Choice in Constitutional Law, in: The Harvard Law Review, 94/8, 1981.

* Gasser, A., Gemeindefreiheit als Rettung Europas, Basel 1947.

* Gauchet, M., Die Erklärung der Menschenrechte. Die Debatte um die bürgerlichen Freiheiten 1789, Reinbek 1991.

* Gaus, G.F., Property, Rights, and Freedom, in: Social Philosophy and Policy, 11/2, 1994.

* Gaus, G.F., The Order of Public Reason. A Theory of Freedom and Morality in a Diverse and Bounded World, Cambridge 2011.

* Geertsma, H.G. e.a. (Hrsg.), Vrijheid. Een onderzoek naar de betekenis van vrijheid voor de methodologie van de menswetenschappen, Amsterdam 1984.

* Gehlen, A., Freiheit heute... (1972), in: A. Gehlen, Gesamtausgabe. Bd. VII: Einblicke, hrsg. v. K.-S. Rehberg, Frankfurt/M. 1978.

* Gehlen, A., Unsere persönliche Freiheit, morgen (1966), in: A. Gehlen, Gesamtausgabe. Bd. VII: Einblicke, hrsg. v. K.-S. Rehberg, Frankfurt/M. 1978.

* Gellhorn, W., Individual Freedom and Government Restraints, Baton Rouge 1956.

* Gellner, E., Conditions of Liberty. Civil Society and Its Rivals, London 1994, London 1996.

* George, R.P., Making Men Moral. Civil Liberties and Public Morality, Oxford 1993.

* Gerhard, H., Vrijheid en gelijkheid, in: De Dageraad, 1897/98.

* Gerhardt, V., Leben ist das größere Problem. Philosophische Annäherung an eine Naturgeschichte der Freiheit, in: J.-Ch. Heilinger (Hrsg.), Naturgeschichte der Freiheit. Interdisziplinäre Anthropologie, Berlin/New York 2007, S. 457-480.

* Gerl-Falkovitz, H.-B., Wahrheit und Freiheit. Ein Begriffspaar in den Werkstätten zeitgenössischer Philosophie, in: M. Enders (Hrsg.), Jahrbuch für Religionsphilosophie, 4, 2005.

* Geurs, H., Te bevrijden vrijheid. Een dogmenhistorische beschouwing over het vrijheidsbegrip bij Augustinus, Bernard van Clairvaux en Luther, Diss., Assen/Amsterdam 1976.

* Geuss, R., Auffassungen der Freiheit, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 50, 1996.

* Geuss, R., Freiheit im Liberalismus und bei Marx, in: J. Nida-Rümelin & W. Vossenkuhl (Hrsg.), Ethische und politische Freiheit, Berlin 1998, S. 114-128.

* Geyl, P., Het begrip vrijheid in de geschiedenis, in: Nieuw Vlaams Tijdschrift, 1957.

* Gibbs, B., Freedom and Liberation, Sussex 1976, Aldershot 1993.

* Gilliland, R., The Destiny of Technology. Modern Science and Human Freedom in the Later Heidegger, in: Heidegger-Studien, 18, 2002: Hermeneutic Pre-Conditions of the Thinking of Being, Questions concerning Greek Philosophy, Theology, and Politics.

* Gilson, É., La liberté chez Descartes et la "Théologie", Paris 1913.

* Ginters, R. (Hrsg.), Freiheit und Verantwortlichkeit, Königstein/Ts. 1980.

* Glauser, R., La problématique de la causalité et de la liberté dans la philosophie du XVIIe siècle. Une présentation, in: Revue Philosophique de Louvain, 107/4, 2009, S. 559-565.

* Gleichen-Russwurm, C.A. Frhr. v., Der freie Mensch, 21920.

* Glöckner, D., Kierkegaards Begriff der Wiederholung. Eine Studie zu seinem Freiheitsverständnis, 1997.

* Goldschmidt, L., Kant über Freiheit, Unsterblichkeit, Gott, Gotha 1904.

* Gomperz, H., Die Lebensauffassung der griechischen Philosophen und das Ideal der inneren Freiheit. Zwölf gemeinverständliche Vorlesungen mit Anhang: Zum Verständnis der Mystiker, Jena 31927.

* Goodin, R.E., Freedom and the Welfare State: Theoretical Foundations, in: The Journal of Social Policy, 11/2, 1982, S. 149-186.

* Goodman, E., A Study of Liberty and Revolution, London 1975.

* Goodman, L., Erosions of Personal Freedom in a Modern Society, London/Oxford 1968.

* Gordon, D., Resurrecting Marx. The Analytical Marxists on Freedom, Exploitation, and Justice, New Brunswick 1990.

* Gordon, S., Welfare, Justice, and Freedom, New York 1980.

* Gornik, H.A. (Hrsg.), Du sollst in Freiheit leben, Freiburg/Offenbach 1986.

* Görres, A., Vernunft und Leidenschaft. Determination und Freiheit im Exempel der Psychoanalyse, in: A. Görres, An den Grenzen der Psychoanalyse, München 1968, S. 31-52.

* Grabitz, E., Freiheit als Verfassungsprinzip, in: Rechtstheorie, 8, 1977, S. 1-18.

* Grabitz, E., Freiheit und Verfassungsrecht. Kritische Untersuchungen zur Dogmatik und Theorie der Freiheitsrechte, Tübingen 1976.

* Graham, A.C., Liberty and Equality, in: Mind, 74, 1965, S. 59-65.

* Grässer, E., Freiheit und apostolisches Wirken bei Paulus, in: Evangelische Theologie, 15, 1955, S. 333-342.

* Gratama, R.P., Bijdragen tot de leer der zelfbevrijding, Diss., Leiden 1871.

* Gray, J., Hayek on Liberty, 1984, Oxford 21986, London 1998 [Freiheit im Denken Hayeks, Tübingen 1995].

* Gray, J., John Stuart Mill on Liberty, Utility, and Rights, in: G.W. Smith (Hrsg.), John Stuart Mill: Critical Assessments, 4 Bde., London 1998; hier: Bd. II: Freedom.

* Gray, J., Marxian Freedom, Individual Liberty, and the End of Alienation, in: Social Philosophy and Policy, 3/2, 1986, S. 160-187.

* Gray, J., Mill on Liberty. A Defence, London 1983, London 1996.

* Gray, T., Freedom, London 1990.

* Green, K., Rawls, Women, and the Priority of Liberty, in: The Australasian Journal of Philosophy, Suppl.-Bd. LXIV, 1986, S. 26-36.

* Greinert, W., Von der Freiheit, 1928.

* Grene, M., Dreadful Freedom, Chicago 1948.

* Gretenkord, J.C., Der Freiheitsbegriff Epiktets, Bochum 1981.

* Griend, P.C. v.d., Vrijheid en de menselijke natuur, in: Parodos. Periodiek van de Vereniging tot Instandhouding van de Internationale School voor Wijsbegeerte, 28, 1991.

* Griffin, D.R., Unsnarling the Worldknot. Consciousness, Freedom, and the Mind-Body Problem, Berkeley 1998, Eugene 2008.

* Griffiths, P. (Hrsg.), Of Liberty, Cambridge 1983.

* Grim, J., Logik der Geschichte? Skizzen zur Aufklärung Gottes und der Freiheit, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 16, 1984, S. 83-99.

* Grinten, J.H.P.M. v.d., De Katholieke staatsleer en de vrijheidsrechten van den mensch, in: Themis, 1930.

* Grisebach, E., Freiheit und Zucht, Zürich/Leipzig 1936.

* Grisez, G., Life and Death with Liberty and Justice, Notre Dame 1979.

* Grisez, G. & Shaw, R., Beyond the New Morality. The Responsibility of Freedom, Notre Dame 1974.

* Groen van Prinsterer, W., Vrijheid, gelijkheid, broederschap, 's-Gravenhage 1848, Leiden 21871.

* Großmann, A., Reformatorisches und neuzeitliches Freiheitsverständnis - in unversöhnichem Streit oder versöhnlich mitten im Streit?, in: H. Bielefeldt & W. Brugger & K. Dicke (Hrsg.), Dimensionen neuzeitlicher Freiheit. Johannes Schwartländer zum 65. Geburtstag, Tübingen 1988, S. 215-228.

* Grundmann, H., Freiheit als religiöses, politisches und persönliches Postulat im Mittelalter, in: Historische Zeitschrift, 183, 1957, S. 23-53.

* Grünewald, B., Das metaphysische Problem der Freiheit, in: Philosophisches Jahrbuch, 101/2, 1994.

* Guardini, R., Vrijheid, genade, lot. Drie hoofdstukken ter interpretatie van het bestaan, Hilversum 1963.

* Guckes, B., Ermöglicht Indeterminiertheit Freiheit?, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 3/2001.

* Guckes, B., Ist Freiheit eine Illusion? Eine metaphysische Illusion, Paderborn 2003.

* Guest, St. & Milne, A. (Hrsg.), Equality and Discrimination. Essays on Freedom and Justice. United Kingdom Association for Legal and Social Philosophy, 11th Annual Conference at University College London, 6th-8th April, 1984, Stuttgart 1984 (Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, Beiheft 21).

* Guggisberg, H.R. e.a. (Hrsg.), La liberté de conscience (XVIe - XVIIe siècle), Genève 1991.

* Günther, A. & Markter, D. & Schripp, A. (Hrsg.), Anfangen, die Wahrheit zu sagen. Politik der Frauen und die Liebe zur Freiheit, Königstein 1999.

* Günther, K., Die Freiheit der Stellungnahme als politisches Grundrecht, in: P. Koller & C. Varga & O. Weinberger (Hrsg.), Theoretische Grundlagen der Rechtspolitik, Stuttgart 1992, S. 58-72 (Beiheft zum Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, 54).

* Gurvitch, G., Déterminismes sociaux et liberté humaine. Vers l’étude sociologique des cheminements de la liberté, Paris 1955, Paris 21963.

* Gusdorf, G., Signification humaine de la liberté, Paris 1962.

* Guyer, P., Kant and the Experience of Freedom, Cambridge 1996.

* Guyer, P., Kant on Freedom, Law, and Happiness, Cambridge 2000.

* Habermas, J., Freiheit und Determinismus, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 6/2004.

* Haddenbroek, S., Die Unbestimmtheitsrelation von Freiheit und Unfreiheit als methodologischer Grenzbegriff der forensischen Psychiatrie, in: Der Nervenarzt, 1961.

* Haeffner, G., Wege in die Freiheit. Philosophische Meditationen über das Menschsein, Stuttgart 2006.

* Haentjens, A.H., Wil en vrijheid, in: Tijdschrift voor Wijsbegeerte, Haarlem 1913.

* Haersolte, R.A.V. v., Meervoud der vrijheid, Zwolle 1963.

* Hahn, J., Voltaires Stellung zur Frage der menschlichen Freiheit in ihrem Verhältnis zu Locke und Collins, Borna/Leipzig 1905.

* Haines, N., Freedom and Community. A Study of Social Values, London 1966.

* Haitsma Mulier, E.O.G. & Velema, W.R.E. (Hrsg.), Vrijheid. Een geschiedenis van de vijftiende tot de twintigste eeuw, 1999.

* Haji, I., Freedom and Value. Freedom’s Influence on Welfare and Worldly Value, Berlin/Heidelberg 2007.

* Haji, I. & McKenna, M., Dialectical Delicacies in the Debate about Freedom and Alternative Possibilities, in: The Journal of Philosophy, 101/6, 2004, S. 299-314 [in: J.M. Fischer (Hrsg.), Free Will. Critical Concepts in Philosophy, 4 Bde., Bd. III: Free Will. Libertarianism, Alternative Possibilities, and Moral Responsibility, London 2005].





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt