header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Frommel, Emil - Fundamentalismus

> FROMMEL, EMIL

* Kappstein, T., Emil Frommel. Ein biographisches Gedenkbuch, 1903.

 

> FRÖMMIGKEIT

* Albrecht, Ch., Schleiermachers Theorie der Frömmigkeit. Ihr wissenschaftlicher Ort und ihr systematischer Gehalt in den Reden, in der Glaubenslehre und in der Dialektik, Berlin/New York 1994.

* Angenendt, A., Grundformen der Frömmigkeit im Mittelalter, München 2003.

* Auer, A., Weltoffener Christ. Grundsätzliches und Geschichtliches zur Laienfrömmigkeit, Düsseldorf 1960.

* Ballauf, L., Zur Güterlehre und die Idee der Frömmigkeit, in: Zeitschrift für exacte Philosophie, 3, 1863.

* Caspers, C.M.A., De eucharistische vroomheid en het feest van Sacramentsdag in de Nederlanden tijdens de Late Middeleeuwen, Diss., Leuven 1992.

* Dierken, J., Amtshandlungen in der Volkskirche. Zum theologischen Umgang mit Kasualfrömmigkeit, Zürich 1991.

* Drehsen, V., Prostestantische Frömmigkeit im neuzeitlichen Strukturwandel der Frömmigkeit, in: A. Falaturi & M. Glöcker & U. Tworuschka (Hrsg.), Religionsgeschichte in der Öfentlichkeit, Köln/Wien 1983.

* Graf, G., Gottesbild und Politik. Eine Studie zur Frömmigkeit in Preußen während der Befreiungskriege 1813-1815, Göttingen 1993.

* Gruehn, W., Die Frömmigkeit der Gegenwart. Grundtatsachen der empirischen Psychologie, 1956, Konstanz 1960, 21970.

* Günther, H.R.G., Idee einer Geschichte der Frömmigkeit, 1948 (Sammlung gemeinverständlicher Vorträge und Schriften aus dem Gebiet der Theologie und Religionsgeschichte, H. 190).

* Heinz, A. (Hrsg.), Lebendiges Erbe. Beiträge zur abendländischen Liturgie- und Frömmigkeitsgeschichte, Tübingen 2010.

* Hölscher, L., Geschichte der protestantischen Frömmigkeit in Deutschland, München 2005.

* Kunstein, E., Die Höllenfahrtsszene im geistlichen Spiel des deutschen Mittelalters. Ein Beitrag zur mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Frömmigkeitsgeschichte, Diss. Köln 1972.

* Laudage, J. (Hrsg.), Frömmigkeitsformen in Mittelalter und Renaissance, 2004.

* Lüke, U., Theologie und Frömmigkeit. Gedanken über eine schwierige Beziehung, in: Theologie und Glaube, 90, 2000, S. 239-250.

* Lutterbach, H., Monachus factus est. Die Mönchwerdung im frühen Mittelalter: Eine Entwicklungsgeschichte. Zu gleich ein Beitrag zur Frömmigkeits- und Liturgiegeschichte, Münster 1995.

* Moore, J., Herz-Jesu-Verehrung in Deutschland. Religiöse, soziale und politische Aspekte einer Frömmigkeitsform, 1997.

* Niggl, G., "Fromm" bei Goethe, 1967.

* Rahner, K., Personale und sakramentale Frömmigkeit, in: K. Rahner, Schriften zur Theologie, Bd. II, Einsiedeln 1955.

* Sandén, H., Die Religion und die Rollen. Eine psychologische Untersuchung der Frömmigkeit, 1966.

* Schlenke, D., “Geist und Gemeinschaft”. Die systematische Bedeutung der Pneumatologie für Schleiermachers Theorie der christlichen Frömmigkeit, Berlin/New York 1998.

* Schreiner, K. (Hrsg.), Frömmigkeit im Mittelalter. Politisch-soziale Kontexte, visuelle Praxis, körperliche Ausdrucksformen, München 2002.

* Schulz, A., Wirklichkeit und Dichtung in der Frömmigkeit, in: Theologie und Glaube, 19, 1927, S. 404-418.

* Seeck, G.A., Nicht-Denkfehler und natürliche Sprache bei Platon. Gerechtigkeit und Frömmigkeit in Platons "Gorgias", München 1997.

* Simon, P., Frömmigkeit und Kultur, in: Theologie und Glaube, 33, 1941, S. 301-311.

* Storr, R., Die Frömmigkeit im Alten Testament, Mönchen-Gladbach 1928.

* Völker, W., Fortschritt und Vollendung bei Philo von Alexandrien. Eine Studie zur Geschichte der Frömmigkeit, Leipzig 1938.

* Zottl, A. (Hrsg.), Weltfrömmigkeit. Grundlagen, Traditionen, Zeugnisse, Eichstätt/Wien 1985.

 

> FRONDIZI, RISIERI

* Ledesma Tamames, J., La antropología espiritualista de Risieri Frondizi, in: Naturaleza y Gracia. Revista Cuatrimestral de Ciencias Eclesiásticas, 3/1984, S. 477-492.

 

> FRONTINUS

* Bendz, G., Die Echtheitsfrage des vierten Buches der frontinischen Strategemata, Diss., Lund/Leipzig 1938.

* Blackman, D.R. & Trevor Hodge, A. (Hrsg.), Frontinus' Legacy. Essays on Frontinus' "De aquis urbis Romae", Ann Arbor 2001.

* Evans, H.B., Water Distribution in Ancient Rome. The Evidence of Frontinus, Ann Arbor 1997.

 

> FRUCHTBRINGENDE GESELLSCHAFT

* Barthold, F.W., Geschichte der Fruchtbringenden Gesellschaft. Sitten, Geschmacksbildung und schöne Redekünste deutscher Vornehmen vom Ende des XVI. bis über die Mitte des XVII. Jahrhunderts, Berlin 1848, Hildesheim (reprint) 1969.

 

> FRUITIO DEI

* Haussleitner, J., Zur Herkunft der Fruitio Dei, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte, 7, 1959.

 

> FRUSTRATION

* Maier, N.R.F., Frustration. The Study of Bevavior without a Goal, New York 1949.

* Sargent, S.St., Reaction to Frustration. A Critique and Hypothesis, in: The Psychological Review, 55, 1948, S. 108-114.

* Sears, R.R., Non-Aggressive Reactions to Frustration, in: The Psychological Review, 48, 1941, S. 343-346.

* Stäcker, K.H., Frustration, Stuttgart 1977.

 

> FRYE, NOTHROP

* Denham, R.D. & Lee, A.A. (Hrsg.), The Legacy of Nothrop Frye, Toronto 1994.

* Forst, G.N., Kant and Frye on the Critical Path, in: J. O’Grady & N. Wang (Hrsg.), Northrup Frye. Eastern and Western Perspectives, Toronto 2003, S. 19-28.

* Gans, E., Nothrop Frye's Literary Anthroplogy, in: Diacritics, 8/2, 1978.

* Hart, J., Nothrop Frye. The Theoretical Imagination, London 1994.

* Ziolkowski, E.J., Between Religion and Literature. Mircea Eliade and Northrop Frye, in: The Journal of Religion, 71/4, 1991.

 

> FUCHS, JOSEF

* Sun, J.H., Heiligt die gute Absicht ein schlechtes Mittel? Die Kontroverse über Teleologie und Deontologie in der Moralbegründung unter besonderer Berücksichtigung von Josef Fuchs und Robert Spaemann, Diss., St. Ottilien 1994.

 

> FÜHLEN

* Haecker, T., Metaphysik des Fühlens. Eine nachgelassene Schrift, München 1950.

 

> FÜHRERTUM

* Cawthon, D., Philosophical Foundations of Leadership, 2002.

* Cialta, J.B. (Hrsg.), Ethics. The Heart of Leadership, 1998.

* Fichtner, U., Führer und Verführer. Studien zum Führungsgedanken zwischen 1871 und 1939, Frankfurt(M.)/Berlin 1996.

* Geiselhart, H., Philosophie und Führung. Fragen und erkennen, planen und handeln, hoffen und Mensch sein, Wiesbaden 2013.

* Kanungo, R.N. & Mendoca, M., Ethical Dimensions of Leadership, London 1996.

* Kraiker, G., Rufe nach Führern. Ideen politischer Führung bei Intellektuellen der Weimarer Republik und ihre Grundlagen im Kaiserreich, in: Jahrbuch zur Literatur der Weimarer Republik, 4, 1998, S. 225-273.

* Struve, W., Elites against Demoracy. Leadership Ideals in Bourgeois Political Thought in Germany, 1890-1933, Princeton 1973.

 

> FUKUYAMA, FRANCIS

* Berg, H. de, Das Ende der Geschichte und der bürgerliche Rechtsstaat. Hegel, Kojève, Fukuyama, Bern 2007.

* Bertram, Ch. & Chitty, A. (Hrsg.), Has History Ended? Fukuyama, Marx, Modernity, 1994.

* Bossche, M. v.d. & Weyemburgh, M. (Hrsg.), Het einde van de geschiedenis? Over Francis Fukuyama en Peter Sloterdijk, Nijmegen 1995.

* Burns, T. (Hrsg.), After History? Francis Fukuyama and His Critics, London1994.

* Cliteur, P.B., Fukuyama's these meer juist dan onjuist, in: B. v. Stokkom (Hrsg.), Voorbij de ideologie. Zingeving en politiek in Fukuyama's "Einde van de geschiedenis", Baarn 1991.

* Hughes, F., Nietzsche contra Fukuyama. Millenarianism and the End of the Human?, in: Concordia, 2000.

* Koenis, S., Het bastaardkarakter van de liberale democratie. Fukuyama en het einde van de geschiedenis, in: Filosofie & Praktijk, 16/2, 1995.

* Luzkow, J.L., The Revenge of History: Why the Past Endures. A Critique of Francis Fukuyama, Lewiston 2004.

* Mager, K., Das Ende der Geschichte bei Francis Fukuyama. Zur Problematik seines philosophischen Ansatzes, in: Perspektiven der Philosophie, 29, 2003.

* Sheikh, H., Nietzsche and the Neoconservatives. Fukuyama’s Reply to the Last Man, in: The Journal of Nietzsche-Studies, 35/36, 2008, S. 28-47.

* Simissen, H., Het einde van de geschiedenis heroverwogen. Fukuyama, Kojève, Hegel en Kant, in: Tijdschrift voor Geschiedenis, 115/3, 2002, S. 403-422.

* Stoktum, B. v. (Hrsg.), Voorbij de ideologie? Zingeving and politiek in Fukuyama’s “Einde van de geschiedenis”, Baarn 1991.

* Tomberg, F., Fukuyamas ungewollte Rehabilitation der Marxschen Theorie, in: Hegel-Jahrbuch, 1996, S. 48-52.

* Weyemburgh, M., Heidegger, Fukuyama en Sloterdijk, in: Wijsgerig Perspectief op Maatschappij en Wetenschap, 35/2, 1994/95.

 

> FUKUZAWA, YUKICHI

* Shirai, A., Nationalism and Feminism in Yukichi Fukuzawa, the Most Influential Leader of  Enlightenment in Modern Japan, in: History of European Ideas, 15, 1992, S. 687-693.

 

> FULBERTUS CARNOTENSIS (FULBERT VON CHARTRES)

* Baron, G., Fulbert von Chartres und seine Zeit im Spiegel seiner Briefe, Bamberg 1968.

* MacKinney, L.C., Bishop Fulbertus and Education at the School of Chartres, 1957.

* Pfister, E., De Fulberti Carnotensis vita et operibus, 1885.

 

> FULGENTIUS VON RUSPE

* Baldwin, B., Fulgentius and His Sources, in: Traditio, 44, 1988, S. 37-58.

* Becker, I., Beiträge zur Kritik des Fulgentius, in: Rheinisches Museum für Philologie, N.F. 5, 1847.

* Gavigan, J.J., Fulgentius of Ruspe on Baptism, in: Traditio, 5, 1947, S. 313-322.

* Grillmein, A., Fulgentius von Ruspe, "De fide a Petrum" und die "Summa Sententiarum". Eine Studie zum Werden der frühscholastischen Systematik, in: Scholastik, 34, 1959, S. 526-565.

* Stevens, S.T., The Circle of Bishop Fulgentius, in: Traditio, 38, 1982, S. 327-340.

 

> FULLER, LON L.

* Doerfer, A., Die Moral des Rechts. Zur Rechtsphilosophie Lon L. Fullers, Baden-Baden 2006.

* Summer, R.S., Lon L. Fuller, London 1984.

 

> FULLER, MARGARET

* Schulz, D., Amerikanischer Transzendentalismus. Ralph Waldo Emerson, Henry David Toreau, Margaret Fuller, Darmstadt 1995.

 

> FULLER, STEVE

* Barron, C., A Strong Distinction between Humans and Non-Humans Is No Longer Required for Research Purposes. A Debate between Bruno Latour and Steve Fuller, in: History of the Human Sciences, 16/2, 2003, S. 77-99.

 

> FULWELL, JERRY

* Goodman, W.R. & Price, J.J.H., Jerry Fulwell. An Unauthorized Profile, Lynchburg 1981.

 

> FUNDAMENTALISMUS

* Ali, S., Fundamentalismus im Kampf um die Weltordnung, 2002.

* Ammerman, N.T., North American Protestant Fundamentalism, in: L. Kitzer & J. Lesage (Hrsg.), Media, Culture, and the Religious Right, Minneapolis/London 1998, S. 55-113.

* Appleby, R.S. & Marty, M.E., Herausforderung Fundamentalismus. Radikale Christen, Moslems und Juden im Kampf gegen die Moderne, Frankfurt/M. 1996.

* Armstrong, K., De strijd om God. Een geschiedenis van het fundamentalisme, Amsterdam 2000, Amsterdam 2002.

* Barr, J., Fundamentalism, London 1977, London 1984.

* Beck, H.L. & Merks, K.W. (Hrsg.), Fundamentalisme. Ethisch fundamentalisme in wereldgodsdiensten, Baarn 1994.

* Bellingen, J.P. v., Het fundamentalisme - een bedreiging voor Europa?, in: De Uil van Minerva (Gent), 8, 1991/92.

* Besten, L. den, In naam van God. Kruistocht van en tegen fundamentalisten, Budel 2003.

* Boele van Hensbroek, P. & Koenis, S. & Westerman, P. (Hrsg.), Naar de letter. Beschouwingen over fundamentalisme, Utrecht 1991.

* Bollunc, A. le & Patlagean, É. (Hrsg.), Fondamentalismus présents et passés, Louvain/Paris 1993.

* Breuer, St., Moderner Fundamentalismus, Berlin 2002 (Kulturwissenschaftliche Studien, 9).

* Eisenstadt, S.N., Die Antinomien der Moderne. Die jakobinischen Grundzüge der Moderne und der Fundamentalismus: Hterodoxien, Utopismus und Jakobinismus in der Konstitution fundamentalistischer Bewegungen, Frankfurt/M. 1998.

* Gemein, G.J. & Redmer, H., Islamischer Fundamentalismus, Münster 2004.

* Hachmöller, J., Archaische Totalität. Aufklärung und moderner Fundamentalismus, in: Philosophie. Ethik, 1/1996.

* Juergensmeyer, M., Terror im Namen Gottes. Ein Blick hinter die Kulissen des gewalttätigen Fundamentalismus, Freibrug 2003.

* Kämper, B. & Thönnies, H.-W. (Hrsg.), Essener Gespräche zum Thema Staat und Kirche. Bd. XXXIII: Fundamentalismus als Herausforderung von Staat, Kirche und Gesellschaft, Münster 1999.

* Kienzler, K., Der religiöse Fundamentalismus. Christentum, Judentum, Islam, München 1996.

* Krauss, H., Faschismus und Fundamentalismus. Varianten totalitärer Bewegung im Spannungsfeld zwischen "prämoderner" Herrschaftskultur und kapitalistischer Moderne, Osnabrück 2003.

* Loose, D. (Hrsg.), Religie in het publiek domein. Fundamenten en fundamentalisme, Budel 2007.

* Marsden. G.M., Fundamentalism and American Culture, 2006.

* Martens, E., Fundamentalismus als Frage und Antwort, in: Philosophie. Ethik, 1/1996.

* Meyer, Th., Fundamentalismus. Aufstand gegen die Moderne, Reinbek 1989.

* Meyer, Th. (Hrsg.), Fundamentalismus in der modernen Welt, Frankfurt/M. 1989.

* Meyer, Th., Fundamentalismus. Offene Fragen der Forschung, in: Philosophie. Ethik, 1/1996.

* Müller, A., Fundamentalismus. Dokumente und Analysen, Stuttgart 1996.

* Niewiadomski, J. (Hrsg.), Eindeutige Antworten? Fundamentalistische Versuchung in Religion und Gesellschaft, Thaur 31989.

* Pattyn, B. & Wouters, J. (Hrsg.), Schokgolven. Terrorisme, fundamentalisme en 11 september, Leuven 2002.

* Prutsch, M.J., Fundamentalismus. Das “Projekt der Moderne“ und die Politisierung des Religiösen, Wien 2007.

* Ramos, F.F., Fundamentalismo bíblico, in: Naturaleza y Gracia. Revista Cuatrimestral de Ciencias Eclesiásticas, 1/1995, S. 7-101.

* Reddig, M., Die Radikalität des religiösen Fundamentalismus, in: L.-S. Günther & S. Hertlein & B. Klüsener & M. Raasch (Hrsg.), Radikalität. Religiöse, politische und künstlerische Radikalismen in Geschichte und Gegenwart. Bd. II: Frühe Neuzeit und Moderne, Würzburg 2013.

* Reinhardt, R., Gegen den philosophischen Fundamentalismus. Postanalytische und dekonstruktivistische Perspektiven, München 2003.

* Riesebrodt, M., Die Rückkehr der Religionen. Fundamentalismus und der "Kampf der Kulturen", München 2000.

* Rivinius, K.J., Fundamentalismus. Eine Herausforderung für Kirche und Mission, in: Theologie und Glaube, 80, 1990, S. 495-511.

* Ruthven, M., Fundamentalism. The Search for Meaning, Oxford 2004 [Fundamenatilisme. Zoektocht naar de betekenis van een woord, Amsterdam 2006].

* Salamun, K. (Hrsg.), Fundamentalismus "interdisziplinär", Münster 2005.

* Schluchter, W. (Hrsg.), Fundamentalismus, Terrorismus, Krieg, 2003.

* Schütze, Ch., Ökologischer Fundamentalismus, in: Merkur, 46, 1992, S. 799-808.

* Stilma, L., Fundamentalisme, 1990.

* Tavesne, R., The March of Unreason. Science, Democracy, and the New Fundamentalism, Oxford 2005.

* Türcke, Ch., Fundamentalismus: Maskierter Nihilismus, Springe 2003.

* Weisbrod, B., The Violent Religion. The Politics of Fundamentalism, in: A. Lüdtke & B. Weisbrod (Hsg.), The No Man's Land of Violence. Extreme Wars in the 20th Century, Göttingen 2004.

* Westerman, P.C., The Modernity of Fundamentalism, in: The Journal of Religion, 74/1, 1994.

* Wit, Th. de, Humanisme en fundamentalisme, in: De Uil van Minerva (Gent), 15, 1998/99.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt