header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Geschichte (Com- Gof)

* Commager, H.S., The Nature and the Study of History. With a Concluding Chapter Suggesting Methods for Elementary and Secondary Teachers by R.H. Muessig and V.R. Rogers, Columbus 21966.

* Conrad, Ch. & Kessel, M. (Hrsg.), Geschichte schreiben in der Postmoderne. Beiträge zur aktuellen Diskussion, Stuttgart 1995.

* Conrad, Ch. & S. (Hrsg.), Die Nation schreiben. Geschichtswissenschaft im internationalen Vergleich, Göttingen 2002.

* Cook, P., Philosophical Imagination and Cultural Memory. Appropriating Historical Traditions, Durham 1993.

* Cooter, R. & Luckin, B. (Hrsg.), Accidents in History. Injuries, Fatalities, and Social Relations, Amsterdan/Atlanta 1997.

* Cornelissen, J.A., Schets van de geschiedenis der philosophie in de oudheid. Een bijdrage tot de philosophie der geschiedenis, in: Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 1923.

* Cornelius, F., Die Weltgeschichte und ihr Rhythmus, München 1925.

* Cortés, D., Der Staat Gottes. Eine katholische Geschichtsphilo­sophie, Karlsruhe 1933.

* Court, J., Geschichtsphilosophie und philosophische Praxis, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 2/1995.

* Crane, R.S., On Hypotheses in "Historical Criticism". Apropos of Certain Contemporary Medievalists, in: R.S. Crane, The Idea of the Humanities and Other Essays Critical and Historical, Bd. II, Chicago 1967, S. 236-260.

* Crawford, M. (Hrsg.), The Sources of History. Studies in the Uses of Historical Evidence, Cambridge 1983.

* Croce, B., La storia come pensiero e come axione, Bari 1938 [History as the Story of Liberty, New York 1955].

* Croce, B., Zur Theorie und Geschichte der Historiographie, Tübingen 1915, Tübingen 1930.

* Crüger, H., Der Verlust des Objektiven. Zum Verhältnis von Vergangenheit und Gegenwart in der historischen Erkenntnis, Berlin 1975.

* Cruson, C.I. & Kleijer, H. (Hrsg.), Het historisch atelier. Controversen over causaliteit en contingentie in de geschiedenis, Meppel 1990.

* Culclasure, S.P., The Past as Liberation from History, Bern 1999.

* Cullmann, O., Christus und die Zeit. Die urchristliche Zeit- und Geschichtsauffassung, Zürich 1946 [Christ and Time. The Primitive Christian Conception of Time and History, London 1962].

* Cysarz, H., Das Unsterbliche. Die Gesetzlichkeiten und das Gesetz der Geschichte, Halle 1940.

* Dalberg-Acton, J.E.E., Essays in the Liberal Interpretation of History, Chicago 1967.

* Danto, A.C., Analytical Philosophy of History, Cambridge 1965 [Analytische Philosophie der Geschichte, Frank­furt/M. 1974].

* Danto, A.C., Laws and Explanations in History, in: Philosophy of Science, 23, 1956.

* Danto, A.C., On History and Theoretical Science, in: Studium Generale, 11, 1958.

* Dauenhauer, B.P., At the Nexus of Philosophy and History, Athens etc. 1987.

* Deichgräber, K., Das griechische Geschichtsbild in seiner Entwicklung zur wissenschaftlichen Historiographie, in: K. Deichgräber, Der listensinnende Trug des Gottes. Vier Themen griechischen Denkens, Göttingen 1960, S. 7-56.

* DeLanda, M., A Thousand Years of Nonlinear History, 1997.

* Delfgaauw, B.M.I., De ontologie der historiciteit, in: Annalen van het Thijmgenootschap, 1955.

* Delfgaauw, B.M.I., Perspectief op de geschiedenis, in: Wijsgerig Perspectief op Maatschappij en Wetenschap, 1960, S. 12-18.

* Delfgaauw, B.M.I., Wijsbegeerte van de geschiedenis, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 60/3-4, 1968, S.172-178.

* Della Volpe, G., Rousseau und Marx. Beiträge zur Dialektik ge­schichtlicher Strukturen, Darmstadt/Neuwied 1975.

* Demandt, A., Endzeit? Die Zukunft der Geschichte, Berlin 1993.

* Demandt, A., Zeit und Unzeit. Geschichtsphilosophische Essays, Köln 2002 (Historica Minora, 2).

* Dempf, A., Kritik der historischen Vernunft, München 1957.

* Dempf, A., Sacrum Imperium. Geschichts- und Staatsphilosophie des Mittelalters und der politischen Renaissance, München/Berlin 1929, Darmstadt 1954, Darmstadt 41973.

* Depkat, V. & Müller, M. & Sommer, A.U. (Hrsg.), Wozu Geschichte(n)? Geschichtswissenschaft und Geschichtsphilosophie im Widerstreit, Stuttgart 2004.

* Deter, M. & Schröder, H.-J., Einführung in das Studium der Zeitgeschichte, Paderborn 1994.

* Deursen, A.Th. v., De eeuw in ons hart. Negenentwintig opstellen over geschiedenis, geschiedschrijving en geschiedbeleving, 1991.

* Diakonoff, I.M., The Paths of History, Cambridge 1999.

* Diano, C., Il concetto della storia nella filosofia dei Greci, in: Grande Antologia Filosofica, Bd. II, Milano 1955, S. 248-404.

* Dietzsch, St., Die Historizität in der Transzendentalphiloso­phie, in: St. Dietzsche, Dimensionen der Transzendentalphilosophie. Studien zur Entwicklung der klassischen bürgerlichen deutschen Philosophie 1780-1810, Berlin 1990, S. 49-58.

* Dietzsch, St., Natur und geschichtlicher Prozeß beim jungen Schelling, in: St. Dietzsch, Dimensionen der Transzendentalphilosophie. Studien zur Entwicklung der klassischen bürgerlichen deutschen Philosophie 1780-1810, Berlin 1990, S. 98-115.

* Dilthey, W., Der Aufbau der geschichtlichen Welt in den Geistes­wissenschaften, Leipzig 1927, Frankfurt/M. 1970, Frankfurt/M. 1981, Frankfurt/M. 1993 [in: H.-U. Lessing (Hrsg.), Philosophische Hermeneutik, Freiburg/München 1999].

* Dinkler, E. (Hrsg.), Zeit und Geschichte, Tübingen 1964.

* Dipper, Ch., Die “Geschichtlichen Grundbegriffe”. Von der Begriffsgeschichte zur Theorie der historischen Zeiten, in: Historische Zeitschrift, 270, 2000, S. 281-308.

* Dipper, Ch. & Koselleck, R., Begriffsgeschichte, Sozialgeschichte, begriffene Geschichte, in: Neue Politische Literatur, 43, 1998, S. 187-205.

* D'Ippolito, B.M., Ontologia e storica in Edmund Husserl, Salermo 1968.

* Dobson, A., Jean-Paul Sartre and the Politics of Reason. A Theory of History, Cambridge 1993.

* Donagan, A., Explanation in History, in: Mind, 66, 1957 [in: P. Gardiner (Hrsg.), Theories of History. Readings From Classical and Contemporary Sources, New York 1959, 1976].

* Donagan, A., Philosophical Papers. Bd. I: Historical Understanding and the History of Philosophy, Chicago 1994.

* Donagan, A. & B., Philosophy of History, New York 51965.

* Donnert, E., Neue Wege im russischen Geschichtsdenken des 18. Jahrhunderts, 1985.

* Dooyeweerd, H., De zin der geschiedenis vanuit de openbaring, in: Vox Theologica, 5,

* Dooyeweerd, H., Recht en historie, 1938.

* Dovring, F., History as a Social Science. An Essay on the Nature and Purpose of Historical Studies, Den Haag 1960.

* Drake, M. (Hrsg.), Applied Historical Studies. An Introductory Reader, London 1973.

* Dray, W.H., "Explainig What" in History, in: P. Gardiner (Hrsg.), Theories of History. Readings From Classi­cal and Contemporary Sources, New York 1959, 1976.

* Dray, W.H., History as Reenactment. R.G. Collingwood's Idea of History, Oxford 1996.

* Dray, W.H., Laws and Explanation in History, Oxford 1957 31966.

* Dray, W., Perspectives on History, London 1980.

* Dray, W.H. (Hrsg.), Philosophical Analysis and History, New York 1966.

* Dray, W.H., Philosophy of History, Englewood Cliffs 1964.

* Dreitzel, H., Die Entwicklung der Historie zur Wissenschaft, in: Zeitschrift für historische Forschung, 8/3, 1981, S. 257-284.

* Dreyer, P.S., Inleiding tot die filosofie van die geskiedenis, Kaapstad 1974.

* Droysen, J.G., Grundriß der Historik, Leipzig 1867, Leipzig 31882.

* Droysen, J.G., Historik. Vorlesungen über Enzyklopädie und Methodologie der Geschichte, 1868, München 41960.

* Duby, G., L’histoire continu, Paris 1991.

* Duby, G. & Lardrean, G., Geschichte und Geschichtswissenschaft. Dialoge, Frankfurt/M. 1982.

* Ducher, M., Anthropologie et histoire au siècle des Lumières, Paris 1971.

* Dumas, D., Geschichtlichkeit und Transzendentalphilosophie. Zur Frage ihrer Vermittlung vor dem Hintergrund der Phänomenologie Edmund Husserls, Bern 1999.

* Dunk, H.W. v.d., Kleio heeft duizend ogen. Over historie en historici, Assen 1974.

* Dunk, H.W. v.d., Spekend over identiteit en geschiedenis, Utrecht 1992.

* Dussen, W.J. v.d., History as a Science. Collingwood's Philosophy of History, Diss., Meppel 1980.

* Dussen, W.J. v.d. (Hrsg.), Objectivity, Method, and Point of View. Essays in the Philosophy of History, Leiden 1991.

* Dyroff, A., Betrachtungen über Geschichte, Köln 1926.

* Dyroff, A., Zur Geschichtslogik, in: Historisches Jahrbuch, 36, 1915; 38, 1917.

* Eckel, J. & Etzemüller, Th. (Hrsg.), Neue Zugänge zur Geschichte der Geschichtswissenschaft, Göttingen 2007.

* Eder, K., Geschichte als Lernprozeß?, Frankfurt/M. 1985.

* Egginton, W., From the End of History to the Death of Man, in: A.-T. Tymieniecka (Hrsg.), Life. Phenomenology of Life as the Starting Point of Philosophy. 25th Anniversary Publication, Bd. III, Dordrecht 1997.

* Ehbrecht, W. & Lampen, A. & Post, E.-J. & Siekmann, M. (Hrsg.), Der weite Blick des Historikers: Einsichten in Kultur-, Landes- und Stadtgeschichte. Peter Johanek zum 65. Geburtstag, 2002.

* Eibl, H., Metaphysik und Geschichte. Eine Untersuchung zur Entwicklung der Geschichtsphilosophie, Leipzig/Wien 1913.

* Eichhorn, W. & Küttler, W., Geschichte als Ganzes in der Vielfalt des Einzelnen. Aspekte kritisch eingreifenden Geschichtsdenkens, in: G. Banse & S. Wollgast (Hrsg.), Philosophie und Wissenschaft in Vergangenheit und Gegenwart. Festschrift zum 70. Geburtstag von Herbert Hörz, Berlin 2003 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 13).

* Eidam, H., Moral, Freiheit und Geschichte. Aspekte eines Problemzusammenhangs, Würzburg 2001.

* Eidam, H. & Hermenau, F. & Stederoth, D. (Hrsg.), Die Zukunft der Geschichte. Reflexionen zur Logik des Werdens, Kassel 2002.

* Eigler, U. & Gotter, U. & Luraghi, N. & Walter, U. (Hrsg.), Formen römischer Geschichtsschreibung von den Anfängen bis Livius. Gattungen, Autoren, Kontexte, Darmstadt 2002.

* Elton, R.G., The Practice of History, London/Glasgow 1967.

* Engelberg, E. & Küttler, W. (Hrsg.), Formationstheorie und Geschichte, Berlin 1978.

* Engelhardt, D. v., Historisches Bewußtsein in der Naturwissenschaft von der Aufklärung bis zum Positivismus, Freiburg 1979.

* Esch, A., Zeitalter und Menschenalter. Der Historiker und die Erfahrung vergangener Gegenwart, München 1994.

* Esch, A. & Petersen, J. (Hrsg.), Geschichte und Geschichtswissenschaft in der Kultur Italiens und Deutschlands, Tübingen 1989.

* Essen, G., Geschichte als Sinnproblem. Zum Verhältnis von Theologie und Historik, in: Theologie und Philosophie, 3/1996.

* Eucken, R., Philosophie der Geschichte, in: Systematische Philosophie. Die Kultur der Gegenwart, hrsg. v. P. Hinneberg, 1/6, Berlin/Leipzig 1907, S. 247-281.

* Eulenburg, F., Sind "Historische Gesetze" möglich?, in: M. Palyi (Hrsg.), Hauptprobleme der Soziologie. Erinnerungsgabe für Max Weber, Bd. I, München/Leipzig 1923, S. 23-71.

* Evans, R.J., In Defense of History, London 1997, New York 2000.

* Fabeck, H. v., Jenseits der Geschichte. Zur Dialektik der Posthistoire, München 2007.

* Faber, H., De geschiedenis als theologisch probleem, Diss., Arnhem 1933.

* Faber, K.-G., Theorie der Geschichtswissenschaft, München 1971, München 51982.

* Fackenheim, E.L., Metaphysics and Historicity, 1961 (The Aquinas Lecture, 1961).

* Fain, H., Between Philosophy and History. The Ressurection of Speculative Philosophy of History within the Analytic Tradition, Princeton 1970.

* Falk, W., Die Ordnung in der Geschichte. Eine alternative Deutung des Fortschritts, Sachsenheim 1985.

* Fasolt, C., The Limits of History, Chicago 2003.

* Fay, B. & Pomper, Ph. & Vann, R.T. (Hrsg.), History and Theory. Contemporary Readings, Oxford 1998.

* Febvre, L., Combats pour l'histoire, Paris 1953, Paris 21965.

* Fechtner, H. e.a. (Hrsg.), Zwischen Anfang und Ende. Nachdenken über Zeit, Hoffnung und Geschichte. Ein Symposium, Münster 2000.

* Federn, K., The Materialist Conception of History. A Critical Analysis, London 1939.

* Feldherr, A. (Hrsg.), The Cambridge Companion to the Roman Historians, Cambridge 2009.

* Fellmann, F., Der Begriff der historischen Erklärung und seine geschichtsphilosophischen Folgen, in: Philosophisches Jahrbuch, 84, 1977.

* Ferguson, N. (Hrsg.), Virtuelle Geschichte. Historische Alternativen im 20. Jahrhundert, Darmstadt 1999.

* Ferner, J., Versöhnung und Progression. Zum geschichtsphiloso­phischen Denken Heinrich Heines, Bielefeld 1994.

* Fester, R., Rousseau und die deutsche Geschichtsphilosophie, Stuttgart 1890.

* Field, G.C., Some Problems of the Philosophy of History. Annual Philosophical Lecture, British Academy 1938.

* Finberg, H.P.R. (Hrsg.), Approaches to History. A Symposium, London 1962.

* Finley, M.I., The Use and Abuse of History, New York 1975.

* Fisch, M., Ein Blick vorwärts in die Vergangenheit. Ein Fall für den historischen Nominalismus, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 11/1992.

* Fischer, D.H., Historian's Fallacies. Toward a Logic of Historical Thought, New York 1970, London 1971.

* Fischer, Th. E., Geschichte der Geschichtskultur. Über den öffentlichen Gebrauch der Vergangenheit von den antiken Hochkulturen bis zur Gegenwart, Köln 2000.

* Flach, D., Einführung in die römische Geschichtsschreibung, Darmstadt 1985.

* Fleischer, D., Kirchengeschichte und Geschichtstheorie in der deutschen Aufklärung, Waltrop 1991.

* Flew, A., History and Human Responsibility, in: The Rationalist Annual, 1962.

* Flint, R., History of the Philosophy of History, Edinburgh 1893.

* Floud, R., An Introduction to Quantitative Methods for Historians, London 1973.

* Flügel, O., Idealismus und Materialismus der Geschichte, Langensalza 1898.

* Fluri, Ph.H., A New Paradigm for the Philosophy of History? B.J.F. Lonergan and "Emergent Probability", in: Prima Philosophia, 8/2, 1995, S. 187-202.

* Foerster, G., Geschichte und Persönlichkeit, Dresden 1924.

* Folkers, K.-H., Die Demokratie als Gesellschaftssystem. Von Sinn und Ziel der Geschichte. Soziologische Theorie der Evolution, Berlin 1968.

* Fontaine, P.F.M., Hoe ontstaat geschiedenis? Een historische antropologie, Kampen 1985.

* Forderer, M., Religiöse Geschichtsschreibung in Israel, Persien und Griechenland zur Zeit der persischen Expansion. Das Auftreten des Perserreiches in der zeitgenössischen Geschichtsdeutung, Diss. Tübingen 1952.

* Fornara, C.W., The Nature of History in Ancient Greece and Rome, 1983, Berkeley etc. 1988.

* Frankel, Ch., Explanation and Interpretation in History, in: Philosophy of Science, 24, 1957 [in: P. Gardiner (Hrsg.), Theories of History. Readings From Classical and Contemporary Sources, New York 1959, 1976].

* Freyer, H., Das Problem der Einheit der Weltgeschichte, in: G. Schischkoff (Hrsg.), Philosophische Vorträge und Diskussionen. Bericht über den Philosophen-Kongreß, Mainz 1948, Wurzach (Württ.) o.J. (Zeitschrift für philosophische Forschung, Sonder-H. 1).

* Fried, J., Der Schleier der Erinnerung. Grundzüge einer historischen Memorik, Darmstadt 2004.

* Fried, J., Geschichte und Gehirn. Irritationen der Geschichtswissenschaft durch Gedächtniskritik, Stuttgart 2003.

* Friedländer, S., History and Psychoanalysis, 1978.

* Fritz, K. v., Der gemeinsame Ursprung der Geschichtsschreibung und der exakten Wissenschaften bei den Griechen, in: Philosophia Naturalis, 2, 1951, S. 200-223, 376-379.

* Frykenberg, R.E., History and Belief. The Foundations of Historical Understanding, Grand Rapids 1996.

* Fueter, E., Geschichte der neueren Historiographie, München/Berlin 31936.

* Fukuyama, F., Das Ende der Geschichte. Wo stehen wir?, München 1992.

* Fulda, D., Wissenschaft aus Kunst. Die Entstehung der modernen deutschen Geschichtsschreibung 1760-1860, Berlin 1996.

* Funke, G., Geschichte: eadem, sed aliter, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 68, 1987, S. 13-23.

* Furet, F., L'atelier de l'histoire, Paris 1982.

* Furet, F., Vom Ereignis zum Gegenstand der Geschichtswissenschaft, Frankfurt/M. 1980.

* Galbraith, V.H., An Introduction to the Study of History, London 1964.

* Galbraith, V.H., Historical research in Medieval England, 1951.

* Gallie, W.B., Explanations in History and the Genetic Sciences, in: Mind, 64, 1955 [in: P. Gardiner (Hrsg.), Theories of History. Readings From Classical and Contemporary Sources, New York 1959, 1976].

* Gallie, W.B., Philosophy and the Historical Understanding, New York/London 1964, New York 21968.

* Gardiner, P. (Hrsg.), The Philosophy of History, Oxford 1968, London 1974.

* Gardiner, P., The Nature of Historical Explanation, Oxford 1952, London 21962, 1968.

* Gassmann, L., Endgeschichte, Zeitgeschichte, Übergeschichte?, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, 9, 1995, S. 88-115.

* Gay, P., Style in History, New York 1988.

* Gehlen, A., Ende der Geschichte? (1974), in: A. Gehlen, Einblicke, Frankfurt/M. 1975, S. 115-133 [in: A. Gehlen, Gesamtausgabe. Bd. VI: Die Seele im technischen Zeitalter und andere sozialpsychologische, soziologische und kulturanalytische Schriften, hrsg. v. K.-S. Rehberg, Frankfurt/M. 2004].

* Geiss, I. & Tazuchina, R. (Hrsg.), Ansichten einer künftigen Geschichtswissenschaft, 2 Bde. (Kritik, Theorie, Methode / Revolution. Ein historischer Längsschnitt), Frankfurt/M. 21980.

* Gelder, H. v., De ondeelbaarheid der geschiedenis, Groningen 1906.

* Gellner, E., Plough, Sword, and Book. The Structure of Human History, London 1988.

* Georgel, G., Les rythmes dans l’histoire. Historique et cycles secundaires, cycles cosmiques et synthèse de l’histoire applications, Besançon 21947.

* Gerber, D., Analytische Metaphysik der Geschichte. Handlungen, Geschichten und ihre Erklärung, Frankfurt/M. 2012.

* Gerber, D., Warum können wir eine Geschichte haben? Über den Zusammenhang von Intentionalität und Historizität, in: Philosophisches Jahrbuch, 115/1, 2008.

* Geurts, P.A.M. & Janssen, A.E.M. (Hrsg.), Geschiedschrijving in Nederland. Studies over de historiografie van de nieuwe tijd, 2 Bde., Den Haag 1981.

* Geurts, P.A.M. & Messing, F.A.M. (Hrsg.), Theoretische en methodologische aspecten van de economische en sociale geschiedenis, 2 Bde., Den Haag 1979.

* Gevorkan, H.A., The Encounter of Cultures and the Philosophy of History. Problems and Solutions, in: J. Hintikka & R. Neville & A. Olson & E. Sosa (Hrsg.), Proceedings of the Twentieth World Congress of Philosophy 1998, Bd. XII: Intercultural Philosophy, 2001.

* Geyl, P., Debates with Historians, London 1955.

* Geyl, P., Gebruik en misbruik der geschiedenis, Groningen 1956.

* Geyl, P., Systeem en geschiedenis, in: P. Geyl, Tochten en toernooien, Utrecht 1950.

* Gil, Th., Kritik der klassischen Geschichtsphilosophie, Berlin 1999.

* Gilbert, F., History, Choice, and Commitment, Cambridge 1977.

* Ginzburg, C., Die Wahrheit der Geschichte. Rhetorik und Beweis, Berlin 2001.

* Gisi, L. & Rother, W. (Hrsg.), Isaak Iselin und die Geschichtsphilosophie der europäischen Aufklärung. Studien zur Geschichte der Wissenschaften in Basel, Basel 2009, Basel 2011.

* Giugliano, A,m Geschichtsphilosophie als Kulturgeschichte, in: H. Nagl-Docekal & J. Rohbeck (Hrsg.), Geschichtsphilosophie und Kulturkritik. Historische und systematische Studien, Darmstadt 2003, S. 165-183.

* Gladigow, B., Historia extra terram. Geschichtsstunden im All, in: R. Faber & I.U. Paul (Hrsg.), Der historische Roman zwischen Kunst, Ideologie und Wissenschaft, Würzburg 2013.

* Gliss, I. & Tamchina, R. (Hrsg.), Ansichten einer künftigen Geschichtswissenschaft, 2 Bde., (Kritik, Theorie, Methode / Revolution. Ein historischer Lösungsschritt), München 1974.

* Goedewaagen, T., Criticisme en geschiedenis, in: Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 1931.

* Goedewaagen, T., De critische wending in de geschiedenis‑philosophie, in: Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 1925.

* Goedewaagen, T., De dialectiek der geschiedenis, in: Verslagen Provinciaal Utrechts Genootschap, 1938.

* Goedewaagen, T., Idee en historie, Assen 1926.

* Goertz, H.-J., Umgang mit Geschichte. Eine Einführung in die Geschichtstheorie, Reinbek 1995.

* Goes, F. v.d., Over oorzaken in de geschiedenis, in: De Twintigste Eeuw, 1904.

* Goetz, H.-W., Geschichtsschreibung und Geschichtsbewußtsein im hohen Mittelalter, Berlin 1999.

* Goez, W., “Translatio Imperii”. Ein Beitrag zur Geschichte des Geschichtsdenkens und der politischen Theorien im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit, Tübingen 1958.

* Goff, J. le (Hrsg.), Die Rückeroberung des historischen Denkens. Grundlagen der neuen Geschichtswissenschaft, Frankfurt/M. 1990.

* Goff, J. le & Nora, P. (Hrsg.), Faire de l'histoire, 3 Bde. (Nouveaux problèmes / Nouvelles approches / Nouveaux objets), Paris 1978-80.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt