header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Gombrich, Ernst - Gorgias von Leontini (A - N)

> GOMBRICH, ERNST

* Beloff, J., Some Comments on the Gombrich Problem, in: The British Journal of Aesthetics, 1/2, 1961, S. 62-70.

* Richmond, S., Aesthetic Criteria. Gombrich and the Philosophies of Science of Popper and Polanyi, Amsterdam 1994.

* Stückrath, J. & Zbinden, J. (Hrsg.), Metageschichte: Hayden White und Paul Ricœur. Dargestellte Wirklichkeit in der europä­ischen Kultur im Kontext von Husserl, Weber, Auerbach und Gom­brich, Baden-Baden 1997.

 

> GÓMEZ DÁVILA, NICOLÁS

* Hösle, V., Variationen, Korollarien und Gegenaphorismen zum ersten Band der "Escolios a un texto implícito" von Nicolás Gómez Dávila, in: C. Dierksmeier (Hrsg.), Die Ausnahme denken. Festschrift zum 60. Geburtstag von Klaus-Michael Kodalle, Bd. II, Würzburg 2004.

* Kinzel, T., Vom Sinn reaktionären Denkens. Zu Nicolás Gómez Dávilas Kulturkritik, in: Philosophisches Jahrbuch, 109/1, 2002.

* Maurer, R., Ausnahmslose Gleichheit. Überlegungen im Anschluß an Gómez Dávila, in: C. Dierksmeier (Hrsg.), Die Ausnahme denken. Festschrift zum 60. Geburtstag von Klaus-Michael Kodalle, Bd. II, Würzburg 2004.

* Steininger, R., Nicolás Gómez Dávila, in: Information Philosophie, 3/2006.

 

> GOMPERZ, HEINRICH

* Messer, A., Heinrich Gomperz' Weltanschauungslehre, in: Kant-Studien, 13/3, 1908.

* Stadler, F. & Seiler, M. (Hrsg.), Heinrich Gomperz, Karl Popper und die österreichische Philosophie. Beiträge zum internationalen Forschungsgespräch aus Anlaß des 50. Todestages von Heinrich Gomperz (1873-1942) und des 90. Geburtstages von Karl R. Popper, Amsterdam 1994.

 

> GOMPERZ, THEODOR

* Bellaar Spruijt, C., Theodor Gomperz en Parmenides. Verhandelin­gen en Mededeelingen der Koninklijke (Nederlandsche) Akademie van Wetenschappen, 1900.

* Heinemann, F., Theodor Gomperz und John Stuart Mill, in: Philosophia (Belgrad), 3/1-4, 1938.

 

> GONCOURT, EDMOND & JULES DE

* Brookner, A., The Genius of Future. Diderot, Stendhal, Baudelaire, Zola, the Goncourts, Huysmans. Essays in French Art Criticism, Ithaca 1971.

 

> GONET, JOHANNES BAPTIST

* Finkenzeller, J., Die Lehre in den Sakramenten der Taufe und Buße nach Johannes Baptist Gonet (1616-1681), 1956.

 

> GONSALVUS DE VALLE BONA (GONSALVUS HISPANUS)

* Gracia, J.T., The Doctrine of the Possible and Agent Intellects in Gonsalvus Hispanus. Question 13, in: Franciscan Studies, 29, 1969, S. 5-36.

* Martel, B., La psychologie de Gonsalvus d'Espagne, Montréal/Paris 1968.

 

> GONSETH, FERDINAND

* Bernays, P., Überlegungen zu Ferdinand Gonseths Philosophie, in: Dialectica, 31/1-2, 1977.

* Bertholet, E., La question de l'Etre chez Heidegger et chez Gonseth, in: Dialectica, 31/1-2, 1977.

* Destouches, J.-L., Sur la méthodologie scientifique et les conceptions de Ferdinand Gonseth, in: Dialectica, 31/1-2, 1977.

* Devaux, P. & Goutier, H. (Hrsg.), Ferdinand Gonseth, Bruselles 1970.

* Emery-Hellwig, E., La pensée de Ferdinand Gonseth et le temps dans l'art musical, in: Dialectica, 31/1-2, 1977.

* Emery-Hellwig, E., Philosophie ouverte de F. Gonseth et philoso­phie analytique, in: Dialectica, 2/1994.

* Heinzmann, G., Konstruktivistische Gesichtspunkte der Philoso­phie der Mathematik von Ferdinand Gonseth (1890-1975), in: Conceptus, 16, 1982.

* Jakubec, J. & D., Gonseth, un protestant, in: Dialectica, 31/1-2, 1977.

* Lauener, H., Ferdinand Gonseth 1890-1975, in: Dialectica, 31/1-2, 1977.

* Piaget, J., Souvenirs sur Ferdinand Gonseth, in: Dialectica, 31/1-2, 1977.

* Pilet, P.-E., Ferdinand Gonseth - Sa vie, son œuvre, in: Dialectica, 31/1-2, 1977.

* Soerensen, W., Ferdinand Gonseth et l'enseignement des mathéma­tiques, in: Dialectica, 31/1-2, 1977.

* Thom, R., Le réferentiel selon Ferdinand Gonseth, et ses aspects philosophiques, in: Dialectica, 2/1994.

 

> GONZAGA, ALOYSIUS

* Cepari, V., Das Leben des hl. Aloysius Ganzaga aus der Gesellschaft Jesu, 1891 [Leven van den H. Aloysius van Gonzaga. Beschermheilige der katholieke jeugd, Amsterdam 1861].

 

> GONZÁLEZ CASANOVA, P.

* Kahl, B.J.A., Modernization, Exploitation, and Democracy in Latin America. Germani, González Casanova, and Cardoso, New Brunswick 1976.

 

> GOODMAN, NELSON

* Abrams, J.J., A Solution to the Problem of Induction, Peirce, Apel, and Goodman on the Grue Paradox, in: Transactions of the Charles S. Peirce Society, 38/4, 2002, S. 543-558.

* Baetens, J., Autographe / allographe. A propos d’une distinction de Nelson Goodman, in: Revue Philosophique de Louvain, 86/2, 1988, S. 192-199.

* Birk, E., Mustergebrauch bei Goodman und Wittgenstein. Eine Studie zum Verhältnis von Beispiel und Regel, Tübingen 2009.

* Blackburn, S., Goodman’s Paradox, in: N. Rescher (Hrsg.), Studies in the Philosophy of Science. The American Philosophical Quarterly, Monograph 3, Oxford 1969.

* Chokr, N.N., Nelson Goodman on Truth, in: Dialectica, 1/1993.

* Cohnitz, D. & Rossberg, M., Nelson Goodman, Chesham 2006.

* Cox, D., Goodman and Putnam on the Making of Worlds, in: Erkenntnis, 1/2003.

* Decock, L. & Douven, I., Similarity after Goodman, in: The Review of Philosophy and Psychology, 1/2010.

* Desideri, F., Ontologia statiche e dinamiche. Danto vs. Goodman, in: Paradigmi. Rivista di Critica Filosofica, 2/2010.

* Döring, E., Metaphorische Wirklichkeit. Zur Erzeugung von Weltversionen bei Nelson Goodman, in: Merkur, 12/1992.

* Douglas, M. & Hull, D. (Hrsg.), How Classification Works. Nelson Goodman among the Social Sciences, Edinburgh 1992.

* Elgin, C.Z., Die Macht der Sparsamkeit. Fiktionale, indirekte und metaphorische Rede in der Symboltheorie Nelson Goodmans, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 4/1997.

* Elgin, C.Z., Eine Neubestimmung der Ästhetik, in: G. Ernst & O.R. Scholz & J. Steinbrenner (Hrsg.), Symbole, Systeme, Welten. Studien zur Philosophie Nelson Goodmans, Heidelberg 2005.

* Elgin, C.Z., In memoriam Nelson Goodman, in: Erkenntnis, 2/2000.

* Elgin, C.Z., Nelson Goodman's New Riddle of Induction, New York

* Elgin, C.Z. (Hrsg.), Nelson Goodman's Philosophy of Art, New York

* Elgin, C.Z. (Hrsg.), Nominalism, Constructivism, and Relativism in the Work of Nelson Goodman, New York

* Ernst, G., Ästhetik als Teil der Erkenntnistheorie bei Nelson Goodman, in: Philosophisches Jahrbuch, 107/2, 2000.

* Ernst, G., Induktion, Exemplifikation und Welterzeugung, in: G. Ernst & O.R. Scholz & J. Steinbrenner (Hrsg.), Symbole, Systeme, Welten. Studien zur Philosophie Nelson Goodmans, Heidelberg 2005.

* Ernst, G. & Scholz, O.R. & Steinbrenner, J. (Hrsg.), From Logic to Art. Themes from Nelson Goodman, Heusenstamm 2009.

* Esser, A., Kunst als Symbolsystem, in: G. Ernst & O.R. Scholz & J. Steinbrenner (Hrsg.), Symbole, Systeme, Welten. Studien zur Philosophie Nelson Goodmans, Heidelberg 2005.

* Fricke, Ch., Ästhetische Erfahrung als Zeichenprozeß. Eine konstruktive Kritik an Nelson Goodmans Ästhetik und Zeichentheorie, Würzburg

* Gabriel, G., Kontinentales Erbe und Analytische Methode. Nelson Goodman un die Tradition, in: Erkenntnis, 2/2000.

* Gerhardus, D., "Aber ist es auch in derselben Weise traurig, in der es grau ist?". Goodmans Behandlung des Gegenstandes als Teil eines symbolischen Gegenstandes, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 4/1995.

* Goehr, L., Three Blind Mice. Goodman, McLuhan, and Adorno on the Art of Music and Listening in the Age of Global Transmission, in: New German Critique, 35, 2008, S. 1-31.

* Gosselin, M., Goodmans conventionalisme in wetenschap en kunst, in: E. Oger & F. Buekens (Hrsg.), Denken in alle staten. Heden­daagse Amerikaanse filosofen, Kapellen/Kampen 1992.

* Gosselin, M., Nominalism and Contemporary Nominalism. Ontologi­cal and Epistemological Implications of the Work of W.V.O. Quine and of N. Goodman, Dordrecht 1990.

* Grube, G., Repräsentationen. Skizze für einen relationalen Repräsentationsbegriff unter kritischer Bezugnahme auf Ernst Cassier und Nelson Goodman, Diss. Berlin 2002.

* Haase, M., Was ist eigentlich eine Weltversion?, in: G. Ernst & O.R. Scholz & J. Steinbrenner (Hrsg.), Symbole, Systeme, Welten. Studien zur Philosophie Nelson Goodmans, Heidelberg 2005.

* Hacking, I., Goodman's New Riddle Is Pre-Humean, in: Revue Internationale de Philosophie, 2-3/1993.

* Hacking, I., Le plus pur nominalisme. L’énigme de Goddman “vleu” et usages de “vleu”, Combas 1993.

* Hacking, I., On Kripke's and Goodman's Uses of "Grue", in: Philosophy, 68, 1993.

* Hausman, A. & Wilson, F., Carnap and Goodman: Two Formalists, 1967 (Iowa Publications in Philosophy, 3).

* Hemel, C.G., Comments on Goodman's Ways of Worldmaking, in: Synthese, 45/2, 1980.

* Hölscher, Th., Goodman und die Kunstgeschichte, in: G. Ernst & O.R. Scholz & J. Steinbrenner (Hrsg.), Symbole, Systeme, Welten. Studien zur Philosophie Nelson Goodmans, Heidelberg 2005.

* Koppe, F., Die verkörperte Metapher. Eine kunstphilosophische Perspektive im Anschluß and Nelson Goodman, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 4/1995.

* Kulenkampff, J., Sind Bilder Zeichen?, in: G. Ernst & O.R. Scholz & J. Steinbrenner (Hrsg.), Symbole, Systeme, Welten. Studien zur Philosophie Nelson Goodmans, Heidelberg 2005.

* Küng, G., Welterkennen und Textinterpretation bei Roman Ingarden und Nelson Goodman, in: Grazer Philosophische Studien, 44, 1993.

* Kutschera, F. v., Nelson Goodman: Das neue Rätsel der Induktion, in: J. Speck (Hrsg.), Grundprobleme der großen Philosophen. Philosophie der Gegenwart III, Göttingen 21984.

* Lin, Ch.-T., Solution to the Paradoxes of Confirmation, Good­man's Paradox, and Two New Theories of Confirmation, in: Ch.-H. Lin & D. Fu (Hrsg.), Philosophy and Conceptual History of Science in Taiwan, Dordrecht 1992.

* Liptow, J., Kunstwerke als Darstellungen und Symbole, in: G. Ernst & O.R. Scholz & J. Steinbrenner (Hrsg.), Symbole, Systeme, Welten. Studien zur Philosophie Nelson Goodmans, Heidelberg 2005.

* Mahrenholz, S., Musik und Erkenntnis. Eine Studie im Ausgang von Nelson Goodmans Symboltheorie, Stuttgart 1997.

* Mersch, D., Die Sprache der Materialität. Etwas zeigen und Sichzeigen bei Goodman und Wittgenstein, in: G. Ernst & O.R. Scholz & J. Steinbrenner (Hrsg.), Symbole, Systeme, Welten. Studien zur Philosophie Nelson Goodmans, Heidelberg 2005.

* Morizot, J., La philosophie de l’art de Nelson Goodman, Nîmes 1996.

* Morizot, J., Un, deuze ou trois Goodman?, in: Revue Internationale de Philosophie, 2-3/1993.

* Niebergall, K.-G., Zur nominalistischen Behandlung der Mathematik, in: G. Ernst & O.R. Scholz & J. Steinbrenner (Hrsg.), Symbole, Systeme, Welten. Studien zur Philosophie Nelson Goodmans, Heidelberg 2005.

* Peter, G., Analytische Ästhetik. Eine Untersuchung zu Nelson Goodman und zur literarischen Parodie, Frankfurt(M.)/London 2003, Heusenstamm

* Pouivet, R., Art e connaissance chez Kant et Goodman, in: Revue de l'Enseignement Philosophique, 39/1, 1988/89, S. 25-43.

* Sachs-Hombach, H., Über Sinn und Reichweite der Ähnlichkeitstheorie, in: G. Ernst & O.R. Scholz & J. Steinbrenner (Hrsg.), Symbole, Systeme, Welten. Studien zur Philosophie Nelson Goodmans, Heidelberg 2005.

* Scholz, O.R., In memoriam Nelson Goodman, in: G. Ernst & O.R. Scholz & J. Steinbrenner (Hrsg.), Symbole, Systeme, Welten. Studien zur Philosophie Nelson Goodmans, Heidelberg 2005.

* Schurz, G., Die Goodman-Paradoxie. Ein Invarianz- und Relevanz­problem, in: W. Lenzen (Hrsg.), Das weite Spektrum der Analyti­schen Philosophie. Festschrift für Franz von Kutschera, Berlin/New York 1997.

* Schurz, G., Goodman. Paradoxie, Physikalische Symmetrieprinzi­pien und linguistische Transformationen, in: P. Weingartner & H. Czermak (Hrsg.), Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie / Epistemo­logy and Philosophy of Science. Proceedings of the 7th Internatio­nal Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1982, Wien 1983, S. 337-342 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. IX).

* Shottenkirk, D., Nominalism and Its Aftermath. The Philosophy of Nelson Goodman, Berlin/Heidelberg 2009.

* Sparshott, F.E., Goodman on Expression, in: The Monist, 58/2, 1974.

* Steinbrenner, J., Exemplifikation und Bezugnahmefeld, in: G. Ernst & O.R. Scholz & J. Steinbrenner (Hrsg.), Symbole, Systeme, Welten. Studien zur Philosophie Nelson Goodmans, Heidelberg 2005.

* Suppes, P., N. Goodman on the Concept of Logical Simplicity, in: Philosophy of Science, 23/2, 1956, S. 153-159.

* Thürnau, D., Die erdichteten Versionen der Welt. Nelson Goodmans Semantik fiktionaler Literatur, Paderborn 1994.

* Thürnau, D., Die Srache des Körpers, in: G. Ernst & O.R. Scholz & J. Steinbrenner (Hrsg.), Symbole, Systeme, Welten. Studien zur Philosophie Nelson Goodmans, Heidelberg 2005.

* Thürnau, D., Gedichtete Versionen der Welt. Nelson Goodmans Semantik fiktionaler Literatur, Paderborn etc. 1994.

* Vuillemin, J., Eine statische Konzeption einer Symboltheorie?, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 4/1995.

 

> GOODMAN-PARADOX

* Stemmer, N., The Goodman Paradox. Three Different Problems and a Naturalistic Solution to Two of Them, in: Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie, 2/2004.

 

> GOORLE, DAVID VAN

* Deventer, Ch.M. v., David van Goorle, Nederlandsch wijsgeer, in: De Gids, 1919.

* Jaeger, F.M., Over David van Goorle als atomist, Oud-Holland 1918.

 

> GORDIN, JAKOB

* Dmitrieva, N.A., Geschichtskonzepte im russischen Neukantianismus. Niklai Boldyrew und Jakob Gordin, in: Ch. Krijnen & M. de Launay (Hrsg.), Der Begriff der Geschichte im Marburger und südwestdeutschen Neukantianismus, Würzburg 2013.

 

> GORDONIUS, BERNARDUS

* Zaun, St., Die Geburt des Sexus aus der Kraft der Einbildung. Imagination, Koitus und Liebeswahn in den altspanischen Übersetzungen Bernardus Gordonius', in: J. Steigerwald & R. Watzke & St. Zaun (Hrsg.), Imagination und Sexualität. Pathologien der Einbildungskraft im medizinischen Diskurs der frühen Neuzeit, Frankfurt/M. 2004.

 

> GORE,

* Egmond, A. v., De lijdende God in de Britse Theologie van de negentiende eeuw. De bijdrage van Newman, Maurice, McLeod Campbell en Gore aan de christelijke theopaschistische traditie, Diss. Amsterdam 1986.

 

> GORGIAS VON LEONTINI

* Apelt, O., Gorgias bei Pseudo-Aristoteles und bei Sextus Empiricus, in: Rheinisches Museum, 43, 1888, S. 202-219.

* Beth, E.W., Gorgias von Leontini als wijsgeer, in: Annalen der Critische Philosophie, 12, 1942, S. 1-18 [in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 35, 1941/42, S. 41-58].

* Bröcker, W., Gorgias contra Parmenides, in: Hermes, 86, 1958, S. 425-440.

* Bux, E., Gorgias und Parmenides, in: Hermes, 76, 1941, S. 393‑407.

* Calogero, G., Gorgias and the Socratic Principle "Nemo sua sponte peccat", in: The Journal of Hellenic Studies, 1957, S. 12-17.

* Consigny, S., Gorgias: Sophist and Artist. A Critical Reevaluation of the Words of a Classical Thinker, 2001.

* Coulter, J.A., The Relation of the "Apology of Socrates" to Gorgias' "Defense of Palamedes" and Plato's Critique of Gorgianic Rhetoric, in: Harvard Studies in Classical Philology, 68, 1964, S. 269-303.

* Diels, H., Gorgias und Empedokles, in: Sitzungsberichte der Königlich Preußischen Akademie der Wissenschaften, 1884, S. 343-368.

* Dupréel, E., Les Sophistes. Protagoras, Gorgias, Prodicus, Hippias, Neuchâtel 1948.

* Essler, W.K., Gorgias hat Recht!, in: Grazer Philosophische Studien, 44, 1993.

* Gigon, O., Gorgias "Über das Nichtsein", in: Hermes, 71, 1936, 186-213 [in: O. Gigon, Studien zur antiken Philosophie, Berlin/New York 1972].

* Harrison, E.L., Was Gorgias a Sophist?, in: Phoenix, 18, 1964, S. 183-192.

* Hays, S., On the Sceptical Influence of Gorgias' "On Non-Being", in: The Journal of the History of Philosophy, 28, 1990, S. 327-337.

* Kerferd, G.B., Gorgias on Nature or That Which Is Not, in: Phronesis, 1, 1955/56, S. 3-25.

* Mazzara, G., Gorgia. La retorica del verisimile, St. Augustin 1998.

* McComiskey, B., Gorgias and the New Sophistic Rhetoric. A Holistic Reading of Gorgias, Sothern-Ollinois 2002.

* Nestle, W., Die Schrift des Gorgias "Über die Natur oder über das Nichtseiende", in: Hermes, 57, 1922 [in: W. Nestle, Griechische Studien. Untersuchungen zur Religion, Dichtung und Philoso­phie der Griechen, Stuttgart 1948, S. 240-252].

* Newiger, H.J., Untersuchungen zu Gorgias' Schrift über das Nichtseiende, Berlin/New York 1973.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt