header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Halevi, Yehuda - Hamann, Johann Georg (A - G)

> HALÉVI, YEHUDA

* Altman, A. & Heinemann, I. & Lewy, H. (Hrsg.), Three Jewish Philosophers. Philo, Saadya Gaon, Jehuda Halevi. Selections with Introductions, Cleveland/New York 1960.

* Berger, M.S., Toward a New Understanding of Judah Halevi’s “Kuzari”, in: The Journal of Religion, 72/2, 1992.

* Druck, D., Yehuda Halevi. His Life and Works, New York 1941.

* Eller-Galli, B., Franz Rosenzweig und Juda Halevi, Buffalo/London 1995.

* Galli, B.E., Franz Rosenzweig and Jehuda Halevi. Translating, Translations, and Translaters, Montréal 1995.

* Goldziher, J., Le Amr ilâhî chez Juda Halévi, in: Revue des Études Juives, 50, 1905, S. 32-44.

* Graboïs, A., Le dialogue religieux au XIIe siècle. Pierre Abélard et Jehuda Halévi, in: B. Lewis & F. Niewöhner (Hrsg.), Religionsgespräche im Mittelalter, Wiesbaden 1992, S. 152-167.

* Guttmann, J., Das Verhältnis von Religion und Philosophie bei Jehuda Halewi, in: Festschrift für Israel Lewy zum 70. Geburtstag, Breslau 1911, S. 327-358.

* Kajon, I., Profezia e filosofia nel “Kuzari” e nella “Stella della redenzione”. L’influenza di Yehudah Ha-Lewi su Franz Rosenzweig, Milano 1996.

* Kayser, R., The Life and Time of Jehudah Halevi, New York 1949.

* Neumark, D., Jehuda Halevis Philosophy in Its Principles, Cincinatti 1908.

* Pinkhof, S., Naar uw jeugd van vroeger. Jehoeda Halevi's "Coezari" en wij, 1948.

* Silman, Y., Philosopher and Prophet. Judah Halevi, the Kuzari, and the Evolution of His Thought, New York 1994, 21995.

* Sorkin, D., The Berlin Haskalah and German Religious Thought. Orphans of Knowledge, London/Portland 2000.

* Starobinski-Safran, E., Rosenzwieg interpréte de Juda Halevi, in: A. Münster (Hrsg.), La pensée de Franz Rosenzweig, Paris 1994, S. 199-216.

* Wolfson, H.A., Halevi and Maimonides on Design, Chance, and Necessity, in: Proceedings of the American Academy for Jewish Research, 11, 1941, S. 105-163.

* Wolfson, H.A., Halevi and Maimonides on Prophecy, in: The Jewish Quarterly Review, 32, 1941/42, S. 345-370; 33, 1942/43, S. 49-82.

* Wolfson, H.A., Maimonides and Halevi. A Study in Typical Attitudes towards Greek Philosophy in the Middle Ages, in: The Jewish Quarterly Review, 2, 1911/12, S. 297-337.

* Wolfson, H.A., The Platonic, Aristotelian, and Stoic Theories of Creation in Hallevi and Maimonides, in: I. Epstein & E. Levine & C. Roth (Hrsg.), Essays in Honor of the Very Rev. Dr. J.H. Hertz, London 1942, S. 427-442.

 

> HALÉVY, LUDOVIC

* Hansen, E.C., Ludovic Halévy. A Study of Frivolity and Fatalism in Nineteenth-Century France, Lanham 1987.

 

> HALL, JOHN A.

* Knöbl, W., Nationalstaat und Gesellschaftstheorie. Anthony Giddens’, John A. Halls und Michael Manns Beitrag zu einer notwendigen Diskussion, in: Zeitschrift für Soziologie, 22/3, 1993, S. 221-235.

 

> HALLER, ALBRECHT VON

* Angelis, S. de, Unbewußte Perzeptivität und metaphysisches Bedürfnis. Ernst Platners Auseinandersetzung mit Haller in den „Quaestiones Physiologicae“ (1794), in: Aufklärung. Bd. XIX: Ernst Platner (1744-1818). Konstellationen der Aufklärung zwischen Philosophie, Medizin und Anthropologie, Hamburg 2007.

* Beer, R., Der große Haller, Säckingen 1947.

* D'Irsay, St., Albrecht von Haller. Eine Studie zur Geistesgeschichte der Aufklärung, Leipzig 1930.

* Dürbeck, G., "Reizende" und reizbare Einbildungskraft. Anthropologische Ansätze bei Johann Gottlob Krüger und Albrecht von Haller, in: J. Steigerwald & D. Watzke (Hrsg.), Reiz, Imagination, Aufmerksamkeit. Über Erregung und Steuerung von Einbildungskraft im klassischen Zeitalter (1680-1830), Würzburg 2003.

* Hirzel, L., Hallers Leben und Dichtungen, 1882.

* Hochdörfer, M., The Conflict between the Religious and Scientific Views of Albrecht von Haller (1708-1777), Lincoln 1932.

* Ischer, A., Albrecht von Haller und das klassische Altertum, 1928.

* Jenny, H.E., Haller als Philosoph, Basel 1902.

* Jones, M., Albrecht von Haller and English Philosophy, in: Publications of the Modern Language Association of America (PMLA), 40/1, 1957, S. 49-83.

* Lehfeldt, W., 300 Jahre Albrecht von Haller, in: Jahrbuch der Göttinger Akadamie der Wissenschaften 2008, Berlin/New York 2009, S. 104-106.

* Reill, P.H., “Pflanzgarten der Aufklärung”. Haller und die Gründung der Göttinger Universität, in: Jahrbuch der Göttinger Akadamie der Wissenschaften 2008, Berlin/New York 2009, S. 107-123.

* Schär, R., Hallers neue anatomisch-physiologischen Befunde und ihre heutige Gültigkeit, Bern 1958.

* Stahlmann, H., Albrecht von Hallers Welt- und Lebensanschauung. Nach seinen Gedichten, 1928.

* Stäuble, E., Albrecht von Haller, “Über den Ursprung des Übels”, 1952.

* Tonelli, G., Poesia e pensiero in Albrecht von Haller, Torino 1961.

 

> HALLER, CARL LUDWIG VON

* Roggen, R., "Restauration": Kampfruf und Schimpfwort. Eine Kommunikationsanalyse zum Hauptwerk des Staatstheoretikers Karl Ludwig von Haller (1768-1854), Fribourg 1999.

* Sonntag, W.H. v., Die Staatsauffassung Carl Ludwig von Hallers. Ihre metaphysische Grundlegung und ihre politische Formung, Jena 1929.

 

> HALLER, RUDOLF

* Ferber, R., "Lebensform" oder "Lebensformen"? Zwei Addenda zur Kontroverse zwischen N. Garver und R. Haller, in: K. Puhl (Hrsg.), Wittgensteins Philosophie der Mathematik. Akten des 15. Interna­tionalen Wittgenstein-Symposiums (Teil 2) / Wittgenstein's Philosophy of Mathematics. Proceedings of the 15th International Wittgenstein-Symposium (part 2), Wien 1993 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XX2).

* Jacquette, D., Haller on Wittgenstein and Kant, in: K. Lehrer & J.Ch. Marek (Hrsg.), Austrian Philosophy Past and Present. Essays in Honor of Rudolf Haller, Dordrecht 1997 (Boston Studies in the Philosophy of Science, 190).

* Marek, J.Ch., Haller on the First Person, in: K. Lehrer & J.Ch. Marek (Hrsg.), Austrian Philosophy Past and Present. Essays in Honor of Rudolf Haller, Dordrecht 1997 (Boston Studies in the Philosophy of Science, 190).

* Neumer, K., War Wittgenstein ein "Österreichischer Philosoph"? Zu Rudolf Hallers Konzeption einer eigenständigen Österreichischen Philosophie, in: R. Haller & K. Puhl (Hrsg.), Wittgenstein and the Future of Philosophy. A Reassessment after 50 Years / Wittgenstein und die Zukunft der Philosophie. Eine Neubewertung nach 50 Jahren. Proceedings of the 24th International Wittgenstein Symposium / Akten des 24. Internationalen Wittgenstein-Symposiums, Kirchberg am Wechsel 2001, Wien 2002 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XXX).

* Nyiri, C., Haller on Wittgenstein on Art, in: K. Lehrer & J.Ch. Marek (Hrsg.), Austrian Philosophy Past and Present. Essays in Honor of Rudolf Haller, Dordrecht 1997 (Boston Studies in the Philosophy of Science, 190).

* Potrc, M., Haller and Brentano's Empiricism, in: K. Lehrer & J.Ch. Marek (Hrsg.), Austrian Philosophy Past and Present. Essays in Honor of Rudolf Haller, Dordrecht 1997 (Boston Studies in the Philosophy of Science, 190).

* Smith, B., The Neurath-Haller Thesis. Austria and the Rise of Scientific Philosophy, in: K. Lehrer & J.Ch. Marek (Hrsg.), Austrian Philosophy Past and Present. Essays in Honor of Rudolf Haller, Dordrecht 1997 (Boston Studies in the Philosophy of Science, 190).

* Wolenski, J., Haller on Wiener Kreis, in: K. Lehrer & J.Ch. Marek (Hrsg.), Austrian Philosophy Past and Present. Essays in Honor of Rudolf Haller, Dordrecht 1997 (Boston Studies in the Philosophy of Science, 190).

 

> HALLEY, EDMOND

* Cook, A., Edmond Halley. Charting the Heavens and the Seas, Oxford 1998.

* McPike, E.F., Hevelius, Flamsteed, and Halley, 1937.

 

> HALLUZINATION

* Gurney, E., Hallucinations, in: Mind, 10, 1885, S. 161-199.

 

> HALLWICH, HERMANN

* Rebitsch, R., Hermann Hallwich (1838-1913), in: H. Reinalter (Hrsg.), Außenseiter der Geschichtswissenschaft, Würzburg 2014.

 

> HAMANN, JOHANN GEORG

* Ackermann, E., Worte und Werte. Geld und Sprache bei Gottfried Wilhelm Leibniz, Johann Georg Hamann und Adam Müller, Tübingen

* Alexander, W.M., Johann Georg Hamann. Metacritic of Kant, in: The Journal of the History of Ideas, 27, 1966, S. 137-144.

* Alexander, W.M., Johann Georg Hamann. Philosophy and Faith, Den Haag 1966.

* Amir, B., Humor and the Good Life. Shaftesbury, Hamann, Kierkegaard, Albany 2014.

* Barnett, Ch.B., Socrates the Pietist? Tracing the Socratic in Zinzendorf, Hamann, and Kierkegaard, in: N.J. Cappelørn & H. Deuser & K.B. Söderquist (Hrsg.), Kierkegaard’s Late Writing, Berlin New York 2010, S. 307-324 (Kierkegaard Studies, Yearbook).

* Baudler, G., "Im Worte sehen". Das Sprachdenken Johann Georg Hamanns, Bonn 1970.

* Baur, W.-D., Johann Georg Hamann als Publizist. Zum Verhältnis von Verkündigung und Öffentlichkeit, Berlin/New York 1991.

* Bayer, O., Der Mensch als Pflichtträger der Natur. Naturrecht und Gesellschaftsvertrag in der Kontroverse zwischen Hamann und Mendelssohn, in: M. Albrecht & E.J. Engel & N. Hinske (Hrsg.), Moses Mendelssohn und die Kreise seiner Wirksamkeit, Tübingen 1994, S. 175-189 (Wolfenbütteler Studien zur Aufklärung, 19).

* Bayer, O., Die Geschichten der Vernunft sind die Kritik ihrer Reinheit. Hamanns Weg zur Metakritik Kants, in: B. Gajek (Hrsg.), Hamann, Kant, Herder. Acta des vierten Internationalen Hamann-Kolloquiums im Herder-Institut zu Marburg 1985, Frankfurt(M.)/Bern/New York/Paris 1987, S. 9-87.

* Bayer, O., Gegen System und Struktur. Die theologische Aktualität Johann Georg Hamanns, in: B. Gajek (Hrsg.), Johann Georg Hamann. Acta des Internationalen Hamann-Colloquiums in Lüneburg 1976, Frankfurt/M. 1979, S. 40-64.

* Bayer, O., Hamanns Metakritik im ersten Entwurf, in: Kant-Studien, 81, 1990, S. 435-453.

* Bayer, O. (Hrsg.), Johann Georg Hamann. "Der hellste Kopf seiner Zeit", Tübingen 1988, 1998.

* Bayer, O., Johann Georg Hamann. Radikaler Aufklärer als Metakri­tiker, in: L. Kreimendahl (Hrsg.), Aufklärung und Skepsis. Studien zur Philosophie und Geistesgeschichte des 17. und 18. Jahrhun­derts. Günther Gawlick zum 65. Geburtstag, Stuttgart 1995.

* Bayer, O., Metakritik in nuce. Hamanns Antwort auf Kants "Kritik der reinen Vernunft", in: Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie, 30/3, 1988, S. 305-314.

* Bayer, O., Scheidekunst und Ehekunst. Glaube und Geschichte bei Kant und Hamann, in: O. Bayer, Heil und Geschichte, Tübingen 2009.

* Bayer, O., Selbstverschuldete Vormundschaft. Hamanns Kontroverse mit Kant um wahre Aufklärung, in: D. Henke u.a. (Hrsg.), Der Wirklichkeitsanspruch von Theologie und Religion. Die sozialethi­sche Herausforderung. Ernst Steinbach zum 70. Geburtstag, Tübingen 1976, S. 3-34.

* Bayer, O., Spinoza im Gespräch zwischen Hamann und Jacobi, in: E. Schürmann (Hrsg.), Spinoza im Deutschland des achtzehnten Jahrhunderts. Zur Erinnerung an Hans-Christian Lucas, Stuttgart/Bad Cannstatt 2002, S. 319-325.

* Bayer, O., Vernunft ist Sprache. Hamanns Metakritik Kants, Stuttgart 2002.

* Bayer, O., “Vernunft ist Sprache”. Johann Georg Hamann, in: A Halder & K. Kienzler & J. Möller (Hrsg.), Auf der Suche nach dem verborgenen Gott. Zur theologischen Relevanz neuzeitlichen Denkens, Düsseldorf 1987, S. 55-67.

* Bayer, O., Zeitgenosse im Widerspruch. Johann Georg Hamann als radikaler Aufklärer, München 1988.

* Bayer, O. & Knudsen, Ch., Kreuz und Kritik. Johann Georg Hamanns Letztes Blatt: Text und Interpretation, Tübingen 1983.

* Berlin, I., The Magus of the North. J.G. Hamann and the Origin of Modern Irrationalism, London/New York 1993 [Der Magus im Norden. J.G. Hamann und der Ursprung des modernen Irrationalismus, Berlin 1995].

* Berlin, I., Three Critics of the Enlightenment. Vico, Hamann, Herder, London 2000.

* Betz, J., After Enlightenment. The Post-Secular Vision of J.G. Hamann, Oxford 2008.

* Blanke, F., J.G. Hamann als Theologe, Tübingen 1928 (Sammlung gemeinverständlicher Vorträge und Schriften aus dem Gebiet der Theologie und Religionsgeschichte, H. 130).

* Blanke, F., Hamann-Studien. Studien zur Dogmengeschichte und systematischen Theologie, Zürich 1956.

* Blanke, F. Hamann und Luther, in: R. Wild (Hrsg.), Johann Georg Hamannm, Darmstadt 1978, S. 146-172.

* Blum, J., La vie et l'œuvre de Johann Georg Hamann, Paris 1912.

* Brose, Th., Johann Georg Hamann und David Hume. Metaphysikkritik und Glaube im Spannungsfeld der Aufklärung, Bern 2006.

* Büchsel, E., Aufklärung und christliche Freiheit: J.G. Hamann contra I. Kant, in: Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie (Berlin) 4, 1962, S. 133-157.

* Büchsel, E., Geschärfte Aufmerksamkeit. Hamann-Literatur seit 1972, in: Deutsche Vierteljahresschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, 1986, S. 375-425.

* Buschel, F. v., Johann Georg Hamann, in: Logos, 4, 1913.

* Butts, R.E., The Grammar of Reason. Hamann's Challenge to Kant, in: Synthese, 75, 1988, S. 251-263.

* Cohen-Halimi, M., L'"anthropologia in nuce" de Kant et Hamann, in: Revue de Métaphysique et de Morale, 1994, S. 313-325.

* Corbin, H., Hamann. La philosophe du lutheranisme, Paris 1985.

* Dahlstrom, D.O., The Aesthetic Holism of Hamann, Herder, and Schiller, in: K. Ameriks (Hrsg.), The Cambridge Companion to German Idealism, Cambridge 2000, S. 76-94.

* Dickson, G.G., Johann Georg Hamann's Relational Metacriticism, Berlin/New York 1995.

* Dilthey, W., Johann Georg Hamann, in: W. Dilthey, Gesammelte Schriften, Bd. XI, Leipzig 1923, S. 1-38.

* Disselhoff, J., Wegweiser zu Johann Georg Hamann, dem Magus des Nordens, Kaiserswerth 1871.

* Döring, E., Zur Kritik am kontrafaktischen Ideal bedeutungsiden­tischer Begriffe bei Hamann, in: E. Döring, Zufall der Forschung. Zur Kunst der Erkenntnis, Berlin 1992.

* Dunning, S.N., The Tongues of Men. Hegel and Hamann on Religious Language and History, Diss., 1979.

* Ernst, P., Hamann und Bengel. Ein Aufriß ihrer Werk- und Lebensbeziehungen, Königsberg 1935.

* Francke, L., Johann Georg Hamann. Ein Lebensbild, Programm Torgau 1883.

* Fritsch, F., Communicatio idiomatum: Zur Bedeutung einer christologischen Bestimmung für das Denken Johann Georg Hamanns. Kommunizierendes Miteinander von Gott und Mensch als Programm einer christlichen Philosophie, Berlin/New York 1998.

* Fromm, G.H., The Anti-Rational Critique of Kant's Philosophy Among His Contemporaries: Jacobi, Hamann, Herder, Aenesidemus-Schulze, Diss. Brandeis University (USA) 1966 (D.A.I. 27/11-A, p. 3902; O.N. 67004-59).

* Gajek, B., Ernst Jüngers Hamann-Erlebnis, in: G. Figal & G. Knapp (Hrsg.), Verwandtschaften. Jünger-Studien, Bd. II, Tübingen 2003.

* Gajek, B. (Hrsg.), Johann Georg Hamann. Autor und Autorschaft, Bern 1996.

* Gajek, B. (Hrsg.), Johann Georg Hamann und England. Hamann und die englischsprachige Aufklärung, Bern 1999.

* Gajek, B., Sprache beim jungen Hamann, Bern 1967.

* Gajek, B. & Meier, A. (Hrsg.), Johann Georg Hamann und die Krise der Aufklärung, Frankfurt(M.)/Bern 1990.

* Gemmingen, O. Frhr. v., Vico, Hamann und Herder, Diss. München 1919.

* German, T.J., Hamann on Language and Religion, Oxford 1981.

* Grassi, E., Apriorismuskritik bei Hamann, Herder und Feuerbach, in: R.J. Kozljanic (Hrsg.), Jahrbuch für Lebensphilosophie, Bd. IV: Lebensphilosophische Vordenker des 18. und 19. Jahrhunderts, München 2008.

* Graubner, H., Hamanns Beobachtungen zu Livland und Kurland, in: H. Bosse & O.-H. Elias & Th. Taterka (Hrsg.), Baltische Literaturen in der Goethezeit, Würzburg 2008.

* Graubner, H., Physikotheologie und Kinderphysik. Kants und Hamanns gemeinsamer Plan einer Physik für Kinder in der physikotheologischen Tradition des 18. Jahrhunderts, in: B. Gajek & A. Meier (Hrsg.), Johann Georg Hamann und die Krise der Aufklärung. Acta des fünften Internationalen Hamann-Kolloquiums Münster 1988, Frankfurt/M. 1990, S. 99-145.

* Gründer, K., Die Hamann-Forschung, Gütersloh 1956.

* Gründer, K., Figur und Geschichte. J.G. Hamanns "Biblische Betrachtungen" als Ansatz einer Geschichtsphilosophie, Freiburg/München 1958.

* Gründer, K., Hamann und Mendelssohn, in: K. Gründer & K.H. Rengstorf (Hrsg.), Religionskritik und Religiosität in der deutschen Aufklärung, Heidelberg 1989, S. 113-144 (Wolfenbütteler Studien zur Aufklärung, 11).

* Gründer, K., Langage et histoire. Perspectives de la “Métacritique sur le purisme” de J.-G. Hamann, in: Archives de Philosophie, 24/3-4, 1961.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt