header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Hegel, Georg Wilhelm Friedrich (Wah - Wie)

* Wahl, J., A propos de l'introduction à la "Phénoménologie" de Hegel par Alexandre Kojève, in: Deucalion, 5, 1955, S. 77-99.

* Wahl, J., Extract from "The Unhappy Consciousness in the Philosophy of Hegel", in: R. Stern (Hrsg.), G.W.F. Hegel: Critical Assessments. Bd. II: Late Nineteenth and Twentieth Century Readings: From British Hegelianism to the Frankfurt School, London 1993.

* Wahl, J., Hegel et Kierkegaard, in: B. Wigersma (Hrsg.), Verhandlungen des dritten Hegelkongresses vom 19. bis 23.4.1933 in Rom, Tübingen/Haarlem 1934.

* Wahl, J., La logique de Hegel comme phénoménologie, Paris 1959, Paris 1969.

* Wahl, J., Le malheur de la conscience dans la philosophie de Hegel, Paris 1929, Paris 21951.

* Wahl, J., Le rôle d’Alexandre Koyré dans le développement des études hégéliennes en France, in: Archives de Philosophie, 28/2, 1965.

* Wahsner, R., Der Widerstreit von “Mechanismus” und “Organismus”. Kant und Hegel im Widerstreit um das neuzeitliche Denkprinzip und den Status der Naturwissenschaft, Hürtgenwald 2006.

* Wahsner, R., Die Macht des Begriffs als Tätigkeit (§ 208). Zu Hegels Bestimmung dr Betrachtungsweisen der Natur, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 34, 2002, S. 101-142.

* Wahsner, R., Die Newtonsche Vernunft und ihre Hegelsche Kritik, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 5/1995.

* Wahsner, R., Hegel und das mechanistische Weltbild. Vom Wissenschaftsprinzip "Mechanismus" zum "Organismus" als Vernunftprinzip, Bern 2005 (Hegeliana, 19).

* Wahsner, R., Inwieweit ist Hegels Rückgriff auf die Anschauung ein Rückgriff auf eine inadäquate oder rudimentäre Rezeption der Naturwissenschaft?, in: W. Neuser (Hrsg.), Naturwissenschaft und Methode in Hegels Naturphilosophie, Würzburg 2008.

* Wahsner, R., Kann eine moderne Naturphilosophie auf Hegelsche Prinzipien gegründet werden? Spekulatives und naturwissenschaftliches Denken, in: W. Neuser & R. Wahsner (Hrsg.), Bedingungen und Strukturen einer modernen Naturphilosophie, Würzburg 2014.

* Wahsner, R., Zur Kritik der Hegelschen Naturphilosophie. Über ihren Sinn im Lichte der heutigen Naturerkenntnis, Bern 1996.

* Walgrave, J.H., Rond de godsdienstfilosofie van Hegel, in: Tijdschrift voor Philosophie, 18, 1956, S. 457-490.

* Walker, J., Hegel and Religion, in: Lamb, D. (Hrsg.), Hegel and Modern Philosophy, London/New York/Sidney 1987.

* Walker, J., History, Spirit and Experience. Hegel's Conception of the Historical Task of Philosophy in His Age, Bern 1995.

* Walker, J., The Concept of Revelation and Hegel’s Historical Realism, in: Hegel-Studien, 24, 1989.

* Walker, J. (Hrsg.), Thought and Faith in the Philosophy of Hegel, Dordrecht 1991.

* Walker, R.C.S., Kant as Seen by Hegel, in: G. Vesey (Hrsg.), Idealism. Past and Present, 1982, S. 93-109.

* Wall, K.A., The Doctrine of Relation in Hegel, Fribourg 1963.

* Wallace, W., Prolegomena to the Study of Hegel's Philosophy, and Especially of His Logic, Oxford 21894.

* Walsh, R.D., When Love of Knowing Becomes Actual Knowing. Heidegger and Gadamer on Hegel’s “Die Sache Selbst”, in: The Owl of Minerva, 17/2, 1986, S. 153-164.

* Walsh, W.H., Hegel and Intellectual Intuition, in: Mind, 55, 1946, S. 49-63.

* Walsh, W.H., Hegelian Ethics, London/New York 1969, Bristol (reprint)

* Walsh, W.H., Hegel on the History of Philosophy, in: J. Passmore (Hrsg.), The Historiography of the History of Philosophy. History and Theory, Beiheft 5, 1965, S. 67-82.

* Walsh, W.H., The Idea of a Critique of Pure Reason: Kant and Hegel, in: St. Priest (Hrsg.), Hegel's Critique of Kant, Oxford 1987, S. 119-133.

* Walsh, W.H., The Origins of Hegelianism, in: W.H. Walsh, Metaphysics, London 1963.

* Walton, A.S., Hegel, Utilitarianism, and the Common Good, in: Ethics, 93, 1983, S. 753-771.

* Wandschneider, D., Anfänge des Seelischen in der Natur, in: M.J. Petry (Hrsg.), Hegel und die Naturwissenschaften, Stuttgart/Bad Cannstatt 1987.

* Wandschneider, D., Das Problem der Entäußerung der Idee zur Natur bei Hegel, in: Hegel-Jahrbuch, Bochum 1990, S. 25-34.

* Wandschneider, D., Der überzeitliche Grund der Natur. Kants Zeit-Antinomie in Hegelscher Perspektive, in: Prima Philosophia, 2, 1989, S. 381-390.

* Wandschneider, D., Die Absolutheit des Logischen und das Sein der Natur. Systematische Überlegungen zum absolut-idealistischen Ansatz Hegels, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 39/3, 1985.

* Wandschneider, D., Die Bedeutung Hegels für eine zeitgemäße Naturphilosophie, in: D.H. Heidemann & Ch. Krijnen (Hrsg.), Hegel und die Geschichte der Philosophie, Darmstadt 2008.

* Wandschneider, D., Die Kategorien "Materie" und "Licht" in der Naturphilosophie Hegels, in: M.J. Petry (Hrsg.), Hegel und die Naturwissenschaften, Stuttgart/Bad Cannstatt 1987.

* Wandschneider, D., Die Stellung der Natur im Gesamtentwurf der hegelschen Philosophie, in: M.J. Petry (Hrsg.), Hegel und die Naturwissenschaften, Stuttgart/Bad Cannstatt 1987.

* Wandschneider, D., Elementare Formen des Psychischen. Eine systemtheoretische Skizze im Anschuß an Hegels Deutung des Organismus, in: W. Lenski & W. Neuser (Hrsg.), Bewußtsein zwischen Natur und Geist, Würzburg 2010.

* Wandschneider, D., Grundzüge einer Theorie der Dialektik. Rekonstruktion und Revision dialektischer Kategorienentwicklung in Hegels "Wissenschaft der Logik", Stuttgart 1995, Würzburg 2013.

* Wandschneider, D., Hegels naturontologischer Entwurf - heute, in: Hegel-Studien 36, 2002.

* Wandschneider, D., Impact und Alternativlosigkeit des Hegelschen Naturbegriffs, in: W. Neuser & R. Wahsner (Hrsg.), Bedingungen und Strukturen einer modernen Naturphilosophie, Würzburg 2014.

* Wandschneider, D., Letztbegründung unter der Bedingung endlichen Wissens. Eine Hegel'sche Perspektive, in: W.-J. Crumm & W. Kellerwessel & D. Krause & H.-Ch. Kupfer (Hrsg.), Diskurs und Reflexion, Würzburg 2005.

* Wandschneider, D., Räumliche Extension und das Problem der Dreidimensionalität in Hegels Theorie des Raumes, in: Hegel-Studien, 10, 1975.

* Wandschneider, D., Raum, Zeit, Relativität. Grundbestimmungen der Physik in der Hegelschen Naturphilosophie, Frankfurt/M. 1982.

* Wandschneider, D., Robert B. Brandoms pragmatische Hegel-Adaption, in: W. Neuser (Hrsg.), Naturwissenschaft und Methode in Hegels Naturphilosophie, Würzburg 2008.

* Wang, Z.-H., Freiheit und Sittlichkeit, Würzburg 2004.

* Ward, L.F., Hegel on the State, in: Social Economist (New York), 7, 1903.

* Ware, R.B., Freedom as Justice. Hegel’s Interpretation of Plato’s “Republic”, in: Metaphilosophy, 31/3, 2000, S. 287-310.

* Ware, R.B., Hegel. The Logic of Self-Consciousness and the Legacy of Subjective Freedom, Edinburgh 1999.

* Warminski, A., Readings in Interpretation. Hölderlin, Hegel, Heidegger, Minneapolis 1987.

* Warnke, C., Die Hegelsche Dialektik und die Anfänge der Integration der Wissenschaften, in: Hegel-Jahrbuch 1971, 1972.

* Wartenberg, Th.E., Hegel's Use of Socratic Method in the "Phenomenology", in: in: H. Kimmerle & W. Lefèvre (Hrsg.), XVIII. Internationaler Hegel-Kongreß Wroclaw 1990: Hegel im Kontext der Wirkungsgeschichte, T. 1, Fernwald 1991, S. 179-191 (Hegel-Jahrbuch 1991).

* Waszek, N., A Stage in the Development of Hegel’s Theory of the Modern State. The 1802 Excerpts on Bonaparte and Fox, in: Hegel-Studien, 20, 1985.

* Waszek, N., Die Hegelsche Schule, in: I. Fetscher & H. Münkler (Hrsg.), Pipers Handbuch der politischen Ideen, Bd. IV, München 1985, S. 232-246.

* Waszek, N., Eine neue Quelle zum Studium der Hegelschen Schule, in: Hegel-Studien, 25, 1990.

* Waszek, N., Freiheit und Verfassung. Von Hegel zu Gans, in: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, 4/1992.

* Waszek, N. (Hrsg.), Hegel: Droit, histoire, société, Paris 2001.

* Waszek, N., The Scottish Enlightenment and Hegel's Account of "Civil Society", Dordrecht 1988.

* Watson, J., The Problem of Hegel, in: The Philosophical Review, 3, 1894.

* Webb, Th.R., The Problem of Empirical Knowledge in Hegel's Philosophy of Nature, in: Hegel-Studien, 15, 1980, S. 171-186.

* Weber, M., Zur Theorie der Familie in der Rechtsphilosophie Hegels, Berlin 1986.

* Weckwerth, Ch., Metaphysik als Phänomenologie. Eine Studie zur Entstehung und Struktur der Hegelschen "Phänomenologie des Geistes", Würzburg 2000.

* Weckwerth, Ch., Sein unter dem Aspekt einer Forschungslogik, in: A. Arndt & Ch. Iber (Hrsg.), Hegels Seinslogik. Interpretationen und Perspektiven, Berlin 1999.

* Weersma, H.A., De logische kern van Hegels dialectische methode, in: Annalen der Critische Philosophie, 7, 1937, S. 21-34.

* Weersma, H.A., Hegel en het tijdbegrip, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 40, 1948 [in: K. Kuypers & H.A. Weersma e.a., Aspecten van de tijd: Een bundel wijsgerige studies. Ter gelegenheid van zijn 25-jarig bestaan uitgegeven door het Genootschap voor Wetenschappelijke Philosophie, waaraan is toegevoegd een overzicht van zijn geschiedenis, Assen 1950].

* Wegerhoff, T., Internationaler Hegel-Kongreß 2006 “Von der Logik zur Sprache”, in: Philosophisches Jahrhbuch, 113/1, 2006.

* Weier, W., Panlogismus und Panontologismus. Eine kategoriale Analyse der Philosophie Hegels und Heideggers, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 23/24, 1978/79, S. 61-76.

* Weil, E., Hegel et le concept de la Révolution, in: Archives de Philosophie, 39/1, 1976.

* Weil, E., Hegel et l'état, Paris 1950 [Hegel and the State, 1998].

* Weil, E., The Hegelian Dialectic, in: J.J. O'Malley & K.W. Algozin & H.P. Kainz & L.C. Rice (Hrsg.), The Legacy of Hegel. Proceedings of the Marquette Hegel Symposium 1970, Den Haag 1973.

* Weiller, C., Der Geist der allerneuesten Philosophie der H.H. Schelling, Hegel, und Kompagnie. Eine Übersetzung aus der Schul­sprache in die Sprache der Welt, München 1803.

* Weimer, S.E., Hegel's "Phenomenology of Spirit". The Science of the "Umkehrung" of Cinsciousness, in: Clio, 21, 1992, S. 381-399.

* Weimer, W., Schopenhauer und Hegels Logik. Einführung in eine noch ausstehende Kontroverse, in: J. Salaquarda (Hrsg.), Schopen­hauer, Darmstadt 1985, S. 314-347.

* Wein, H., Realdialektik. Von Hegelscher Dialektik zu dialekti­scher Anthropologie, München 1957, Den Haag 1964.

* Weinrib, E.J., Right and Advantage in Private Law, in: D. Cornell & M. Rosenfeld & D.G. Carlson (Hrsg.), Hegel and Legal Theory, New York/London 1991, S. 258-286.

* Weiss, F.G., A Critical Survey of Hegel Scholarship in English: 1962-1969, in: J.J. O'Malley & K.W. Algozin & H.P. Kainz & L.C. Rice (Hrsg.), The Legacy of Hegel. Proceedings of the Marquette Hegel Symposium 1970, Den Haag 1973.

* Weiss, F.G. (Hrsg.), Beyond Epistemology. New Studies in the Philosophy of Hegel, Den Haag 1974.

* Weiss, F.G., Cartesian Doubt and Hegelian Negation, in: J.J. O'Malley & K.W. Algozin & F.G. Weiss (Hrsg.), Hegel and the History of Philosophy. Proceedings of the 1972 Hegel Society of America Conference, Den Haag 1974.

* Weiss, F.G., Hegel's Critique of Aristotle's Philosophy of Mind, Den Haag 1969.

* Weiss, L., Hegels Geschichtsphilosophie und das moderne Europa, Münster 2012.

* Weisse, C.H., Ueber den gegenwärtigen Standpunct der philosophi­schen Wissenschaft. In besonderer Beziehung auf das System Hegels, Leipzig 1829.

* Weisser-Lohmann, E., Die Vorlesungen der Hegel-Schüler an der Universität Berlin zu Hegels Lebzeiten, in: Hegel-Studien, 26, 1991.

* Weisser-Lohmann, E., "Divide et impera". Zu Hegels Heidelberger Stände- und Verfassungslehre, in: Hegel-Studien, 28, 1993.

* Weisser-Lohman, E., Gestalten nicht des Bewußtseins, sondern einer Welt. Überlegungen zum Geist-Kapitel der "Phänomenologie des Geistes", in: D. Köhler & O. Pöggeler (Hrsg.), G.W.F. Hegel: Phänomenologie des Geistes, Berlin 1998 (Klassiker Auslegen, Bd. XVI).

* Weisser-Lohmann, E., Hegels rechtsphilosophische Vorlesungen. Zeugnisse, Manuskripte und Nachschriften, in: Hegel-Studien, 26, 1991.

* Weisser-Lohmann, E., Rechtsphilosophie als praktische Philosophie. Hegels “Grundlinien der Philosophie des Rechts” und die Grundlegung der praktischen Philosophie, München 2010.

* Weisser-Lohmann, E. & Köhler, D. (Hrsg.), Verfassung und Revolution. Hegels Verfassungskonzeption und die Revolutionen der Neuzeit, Hamburg 2000 (Hegel-Studien, Beiheft 42).

* Weizsäcker, C.-F. v., Zu Hegels Dialektik, in: C.-F. v. Weizsäcker, Der Garten des Menschlichen. Beiträge zur geschichtlichen Anthropologie, München/Wien 1977.

* Welker, M., Das Verfahren von Hegels "Phänomenologie des Geistes" und die Funktion des Abschnitts "Die offenbare Religion", Diss. heidelberg 1978.

* Welsch, W., Hegel und die analytische Philosophie, in: Information Philosophie, 1/2000.

* Welsch, W., Zur Rolle von Skeptis und Relativität bei Sextus, Hegel und Dogen, in: B. Bowman& K. Vieweg (Hrsg.), Die freie Seite der Philosophie. Skeptizismus in Hegelscher Perspektive, Würzburg 2006 (Kritisches Jahrbuch der Philosophie, 10).

* Welte, B., Denken in Begegnung mit den Denkern II. Hegel, Nietzsche, Heidegger, Freiburg 2007.

* Wende, M., Hegel und Hölderlin, in: Aletheia, 7/8, 1996 (225 Jahre Hölderlin und Hegel).

* Wende, M., Metaphysik und Mensch. Das System der Philosophie von Hegel und die Eröffnung der Möglichkeit des Menschen, Berlin 1994.

* Wende, M., Zwei Denker, eine Intention, in: Aletheia, 9/10, 1996 (Heidegger. Zum 20. Todestag).

* Wendell, J.C., Oakeshott and His Contemporaries. Montaigne, St. Augustine, Hegel et.al., Selinsgrove 2004.

* Wendle, M., Gottmenschliche Einheit bei Hegel. Eine logische und theologische Untersuchung, Berlin/New York 2007.

* Wendt, J.A., Hegel, in: R. Stern (Hrsg.), G.W.F. Hegel: Critical Assessments. Bd. I: Nineteenth Century Readings, London 1993.

* Wenke, A., Junghegeltum und Pietismus in Schwaben. Ein Kultur­bild aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, Diss., Dresden 1907.

* Wenke, H., Hegels Theorie des objektiven Geistes, 1927.

* Wenz, G., Hegels Geistphilosophie. Eine Skizze, in: Kerygma und Dogma, 53/2, 2007, S. 103-123.

* Werder,  , Logik. Als Commentar und Ergänzung zu Hegel's Wissenschaft der Logik, Berlin 1841.

* Werkmeister, W.H., Hegel's "Phenomenology of Mind" as a Development of Kant's Basic Ontology, in: D.E. Christensen (Hrsg.), Hegel and the Philosopgy of Religion. The Wofford Symposium in Celebration of the Bi-Centennial of the Birth of Hegel, Den Haag 1970, S. 93-124.

* Werner, H.J., Darstellung als Kritik. Hegels Frage nach dem Anfang der Wissenschaft, Bonn 1986.

* Werner, H.J., Hegel's Offenbarungsbegriff, Leipzig 1887.

* Werner, H.J., Spekulative und transzendentale Dialektik. Zur Entwicklung des dialektischen Denkens im deutschen Idealismus (Kant, Hegel), in: Philosophisches Jahrbuch, 81/1, 1974, S. 77-87.

* Westerkamp, D., Sprache, objektiver Geist und kulturelles Gedächtnis, in: Zeitschrift für Kulturphilosophie, 2/2008.

* Westphal, K.R., Does Kant’s Opus Postumum Anticipate Hegel’s Absolute Idealism?, in: E.-O. Onnasch (Hrsg.), Kants Philosophie der Natur. Ihre Entwicklung im “Opus Postumum” und ihre Wirkung, Berlin/New York 2009, S. 357-384.

* Westphal, K.R., Hegel, Hume und die Identität wahrnehmbarer Dinge. Historisch-kritische Analyse zum Kapitel "Wahrnehmung" in der "Phänomenologie" von 1807, Frankfurt/M. 1998.

* Westphal, K.R., Hegel's Critique of Kant's Moral World View, in: Philosophical Topics, 19, 1991, 133-176.

* Westphal, K.R., Hegel's Epistemological Realism. A Study of the Aim and Method of Hegel's "Phenomenology of Spirit", Dordrecht 1989.

* Westphal, K.R., Hegel's Epistemology. An Introduction to the "Phenomenology of Spirit", 2003.

* Westphal, K.R., Hegel’s Manifold Response to Scepticism in “The Phenomenology of Spirit”, in: Proceedings of the Aristotelian Society, 103/1, 2003, S. 149-178.

* Westphal, K.R., Hegel’s Standards of Political Legitimacy, in: Jahrbuch für Recht und Ethik / Annual Review of Law and Ethics, 10, 2002.

* Westphal, K.R., Kant, Hegel, and Determining Our Duties, in: Jahrbuch für Recht und Ethik / Annual Review of Law and Ethics, 13, 2005.

* Westphal, K.R., Kant, Hegel, and the Transcendental Material Conditions of Possible Experience, in: Bulletin of the Hegel Society of Great Britain, 33, 1996, S. 23-41.

* Westphal, K.R., Objektive Gültigkeit zwischen Gegebenem und Gemachtem. Hegels kantscher Konstruktivismus in der praktischen Philosophie, in: Jahrbuch für Recht und Ethik / Annual Review of Law and Ethics, 11, 2003.

* Westphal, K.R., Vom Skeptizismus in bezug auf die Sinne oder Das Ding und die Täuschung, in: H.F. Fulda & R.-P. Horstmann (Hrsg.), Skeptizismus und spekulatives Denken in der Philosophie Hegels, Stuttgart 1996, S. 153-176.

* Westphal, M.E., Dialectic and Intersubjectivity, in: The Owl of Minerva, 16/1, 1984, S. 39-54.

* Westphal, M.E., Hegel, Freedom and Modernity, Albany 1992.

* Westphal, M.E., Hegel, Hinduism, and Freedom, in: The Owl of Minerva, 20/2, 1989, S. 193-204.

* Westphal, M.E., Hegels Angst vor dem Sollen, in: The Owl of Minerva, 25/2, 1994, S. 187-194.

* Westphal, M.E., Hegels Phänomenologie der Wahrnehmung, in: H.F. Fulda & D. Henrich (Hrsg.), Materialien zu Hegels "Phänomenologie des Geistes", Frankfurt/M. 41979, S. 83-105.

* Westphal, M.E., Hegel's Theory of the Concept, in: R. Stern (Hrsg.), G.W.F. Hegel: Critical Assessments. Bd. III: Hegel's "Phenomenology of Spirit" and "Logic", London 1993.

* Westphal, M.E., Hegel, Tillich, and the Secular, in: The Journal of Religion, 52/3, 1972.

* Westphal, M.E. (Hrsg.), History and Truth in Hegel's Phenomenology, New Jersey/London 1979, Atlantic Highlands 21982, Bloomington 31998.

* Westphal, M.E. (Hrsg.), Method and Speculation in Hegel's Phenome­nology, Atlantic Highlands/Brighton 21982.

* Wetter, G.W., Die Umkehrung Hegels, Köln 1963.

* Wetzel, M., Carl-Friedrich von Weizsäckers Fundierung und Extrapolation der Physik - kritisch betrachtet im Lichte von Hegel und Platon, Einstein und Heisenberg, in: W. Neuser (Hrsg.), Naturwissenschaft und Methode in Hegels Naturphilosophie, Würzburg 2008.

* Wetzel, M., Frühe Schriften II. Studien zu Hegels “Wissenschaft der Logik” 1962/63-1971, Würzburg 2014.

* Wetzel, M., Kants zugangsbestimmtes und Hegels systemvermitteltes Naturverständnis im Vergleich - mit einem Blick auf die Naturphilosophie Nicolai Hartmanns, in: P. Heuer & W. Neuser & P. Stekeler-Weithofer & R. Wahsner (Hrsg.), Der Naturbegriff in der klassischen Deutschen Philosophie, Würzburg 2013.

* Wetzel, M., Reflexion und Bestimmtheit in Hegels Wissenschaft der Logik, Hamburg 1971.

* White, A., Absolute Knowledge. Hegel and the Problem of Metaphysics, Athens 1983.

* Whittemore, R.C., The Need of Philosophy and Its Satisfaction. Speculative Thought in Hegel and Whitehead, in: The Owl of Minerva, 17/1, 1985, S. 31-39.

* Wicks, R., Hegel's Theory of Aesthetic Judgment, Bern 1994.

* Wiedmann, F., Georg Wilhelm Friedrich Hegel in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, Reinbek 1965, Reinbek 1969.

* Wiehl, R., Die innere Zweckmäßigkeit der Lebenserfahrung. Betrachtungen zu Hegels Phänomenologie der Beobachtung, in: J.-E. Pleines (Hrsg.), Teleologie. Ein philosophisches Problem in Geschichte und Gegenwart, Würzburg 1994.

* Wiehl, R., Hegels Phänomenologie des Geistes und die Geisteswissenschaften heute, in: M. Gerten (Hrsg.), Hegel und die “Phänomenologie des Geistes”. Neue Interpretationsansätze. Beiträge zur Bamberger Hegel-Tagung 2007, Würzburg 2010.

* Wiehl, R., Hegels Transformation der aristotelischen Wahrnehmungslehre, in: Hegel-Studien, 23, 1988.

* Wiehl, R., Phänomenologie und Dialektik, in: H.-G. Gadamer (Hrsg.), Stuttgarter Hegel-Tage 1970. Kolloquien des Internationalen Hegel-Jubiläumskongresses Hegel 1770-1970. Gesellschaft, Wissenschaft, Philosophie, Bonn 1974, S. 623-634 (Hegel-Studien, Beiheft 11).





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt