header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Heidegger, Martin (Cu - Er)

* Cullen, B.A., Heidegger, Metontologie und die Möglichkeit einer philosophischen Ethik, in: D. Papenfuss & O. Pöggeler (Hrsg.), Zur philosophischen Aktualität Heideggers. Bd. I: Philosophie und Politik, Frankfurt/M. 1991.

* Cumming, R.D., Phenomenology and Deconstruction. Bd. III: Breakdown in Communication, Chicago 2001.

* Cumming, R.D., Phenomenology and Deconstruction. Bd. IV: Solitude, Chicago 2001.

* Cumming, R.D., The Odd Couple: Heidegger and Derrida, in: The Review of Metaphysics, 34, 1980/81.

* Cupitt, D., The Religion of Being, London 1998.

* Dahlstrom, D.O., Das logische Vorurteil. Untersuchungen zur Wahrheitstheorie des frühen Heidegger, Wien 1994.

* Dahlstrom, D.O., Heidegger’s Basic Assumptions, in: M.A. Born (Hrsg.), Existenz und Wissenschaft. Festschrift für Claudius Strube, Würzburg 2008.

* Dahlstrom, D.O., Heidegger's Kant-Courses at Marburg, in: J. v. Buren & Th. Kiesiel (Hrsg.), Reading Heidegger from the Start, Albany 1994, S. 293-308.

* Dahlstrom, D.O., Heidegger's Kantian Turn. Notes on His Commentary in the "Kritik der reinen Vernunft", in: The Review of Metaphysics, 45, 1991, S. 329-361.

* Dahlstrom, D.O., Heideggers Kant-Kommentar, 1925-1936, in: Philosophisches Jahrbuch, 96/2, 1989, S. 343-366.

* Dahlstrom, D.O., Kunst und Weltweisheit, in: Ch. Jamme & K. Harries (Hrsg.), Martin Heidegger. Kunst, Politik, Technik, München 1992.

* Dahlstrom, D.O., Seinsvergessenheit oder moralphilosophische Naivität: Heideggers Interpretation der praktischen Philosophie Kants, in: D. Papenfuss & O. Pöggeler (Hrsg.), Zur philosophischen Aktualität Heideggers. Bd. I: Philosophie und Politik, Frankfurt/M. 1991, S. 167-179.

* Dalissier, M., La notion de “comportement” selon Heidegger, in: Revue Philosophique de Louvain, 106/1, 2008, S. 270-303.

* Dallery, A.B. & Scott, Ch.E., Ethics and Danger: Essays on Heidegger and Continental Thought, Albany

* Dallmayr, F.R., Life-World, Modernity and Critique. Paths between Heidegger and the Frankfurt School, Cambridge 1991.

* Dallmayr, F.R., The Discourse of Modernity. Hegel, Nietzsche, Heidegger (and Habermas), in: Praxis International, 4, 1988, S. 377-404 [in: in: S. Benhabib & M. Passerin d’Entrèves (Hrsg.), Habermas and the Unfinished Project of Modernity. Critical Essays on “The Philosophical Discourse of Modernity”, Cambridge 1996, S. 59-96].

* Dallmayr, F.R., The Other Heidegger, 1993.

* Danner, H., Das Göttliche und der Gott bei Martin Heidegger, Meisenheim 1971.

* Därmann, I., "Primitives Dasein" und Gabe bei Heidegger, in: I. Därmann, Fremde Monde der Vernunft. Die ethnologische Provokation der Philosophie, München 2005.

* Därmann, I., Rausch als “ästhetischer Zustand”. Nietzsches Deutung der Aristotelischen Katharsis und ihre Platonisch-Kantische Umdeutung durch Heidegger, in: Nietzsche-Studien, 34, 2005, S. 124-162.

* Därmann, I., "Was ist tragisch?". Nietzsches und Heideggers Erfindungen der griechischen Tragödie im Widerstreit, in: Heidegger-Jahrbuch. 2: Heidegger und Nietzsche, Freiburg 2005.

* Dastur, F., Heidegger et la théologie, in: Revue Philosophique de Louvain, 92/2-3, 1994, S. 226-245.

* Dastur, F., Le “dieu extrême” de phénoménologie. Husserl et Heidegger, in: Archives de Philosophie, 63/2, 2000, S. 195-204.

* Dastur, F., L’Europe et ses philosophes. Nietzsche, Husserl, Heidgger, Patocka, in: Revue Philosophique de Louvain, 104/1, 2006, S. 1-22.

* Dastur, F., Le projet d'une "chronologie phénoménologique" et la première interprétation de Kant, in: J.-F. Courtine (Hrsg.), Heidegger 1919-1929. De l'herméneutique de la facticité à la métaphysique du "Dasein". Actes du colloque organisé par J.-F. Marquet, Paris 1996, S. 113-129.

* Dastur, F., The Ekstatico-Horizonal Constitution of Temporality, in: Ch. Macann (Hrsg.), Martin Heidegger: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. I, Philosophy.

* David, P., Der Metaphysikbegriff bei Nietzsche und Heidegger, in: H.-H. Gander (Hrsg.), "Verwechselt mich vor allem nicht". Heidegger und Nietzsche, Frankfurt/M. 1994.

* David, P., De la logique à la sigétique?, in: Heidegger-Studien, 25, 2009.

* David, P., From Fundamental Ontology to Being-Historical Thinking, in: Heidegger-Studien, 17, 2001.

* David, P., New Crusades against Heidegger. On Riding Roughshot over Philosophical Texts, in: Heidegger-Studien, 13, 1997; 14, 1998.

* Davoli, G., Heidegger und die Frage nach dem Sinn von Sein. Das Dasein und das Nichts, Münster 2013.

* Declève, H., Heidegger et Cassirer interprètes de Kant. Traduc­tion et commentaire d'un document, in: Revue Philosophique de Louvain, 67, 1969, S. 517-545.

* Declève, H., Heidegger et Kant, Den Haag 1970 (Phaenomenologica, 40).

* Deely, J.N., The Tradition via Heidegger. An Essay on the Meaning of Being in the Philosophy of Martin Heidegger, Den Haag 1971.

* Dege, M., Martin Heidegger: Der Feldweg (Philosophische Meisterstücke), in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik, 1/2004.

* Degenaar, J.J., Ding-tuig-werk, in: Standpunte, 1960, S. 60-70.

* De Gennaro, I., Logos. Heidegger liest Heraklit, Berlin 2001.

* De Gennaro, I., Owning to the Belongingness to Be-ing or Thinking as Surrender. The English “Denkweg” and Parvis Emad’s Book on “Beiträge”, in: Heidegger-Studien, 25, 2009.

* De Gennaro, I. & Schalow, F., Translation, Tradition, and the Other Onset of Thinking, in: Heidegger-Studien, 26, 2010.

* Delfgaauw, B.M.I., De religieuze vraag als kernpunt van het denken van Martin Heidegger, in: Tijdschrift voor Philosophie, 16, 1954, S. 85-102.

* Delfgaauw, B.M.I., Heidegger en Sartre, in: Tijdschrift voor Filosofie, 10, 1948, S. 289-336, 403-446.

* Delfgaauw, B.M.I., La phénoménologie chez Martin Heidegger, in: Études Philosophiques, 1954.

* Delfgaauw, B.M.I., Note sur Heidegger et Sartre, in: Études Philosophiques, 1949.

* Delft, R. v., Verscheurde eenvoud. Op weg naar de waarheid, in navolging van Heidegger en Reve, Best 1994.

* Delius, H., Methodologische Anmerkungen zu "Sein und Zeit", in: R.W. Puster (Hrsg.), Veritas filia temporis? Philosophiehistorie zwischen Wahrheit und Geschichte. Festschrift für Rainer Specht zum 65. Geburtstag, Berlin/New York 1995.

* Delp, A., Tragische Existenz. Zur Philosophie Martin Heideggers, Freiburg 1935.

* Delschen, K.-H. & Gieraths, J. (Hrsg.), Europa: Krise und Selbstverständigung. Kommentierte Schlüsseltexte aus dem philosophischen Feld von Simmel, Nietzsche, Heidegger, Gadamer u.a., Münster 2009.

* Dempsey. C.L., The Relevance of Philosophy. Heidegger’s Problem with Kantian Metaphysics, Diss. Indiana University 2003.

* Demske, J.M., Being, Man, and Death. A Key to Heidegger, 1970 [Sein, Mensch und Tod. Das Todesproblem bei Martin Heidegger, Freiburg 1979].

* Deng, Y., Aesthetic Ideality vs. Ontological Temporality. Kant and Heidegger’s Approaches to Artistic Meaning, in: H. Feger & T.-W. Kwan (Hrsg.), Idealismus und Idealismuskritik. Subjekt, Person und Zeit, Würzburg 2009.

* Denker, A., Fichtes Wissenschaftslehre und die philosophischen Anfänge Heideggers, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Fichte im 20. Jahrhundert. Tagung der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997 (Fichte-Studien, Bd. XIII).

* Denker, A., Heideggers Lebens- und Denkweg 1909-1919. Ein Überblick, in: A. Denker & H. Zabrowski (Hrsg.), Heidegger-Jahrbuch. Bd. I: Heidegger und die Anfänge seines Denkens, Freiburg 2004.

* Denker, A., Historical Dictionary of Heidegger's Philosophy, Lanham 2000.

* Denker, A. (Hrsg.), Mensbeelden. Aristoteles, Boetius, Pico della Mirandola, Fichte, Schopenhauer, Scheler, Heidegger, de Beauvoir, Budel 2001.

* Denker, A., Omdat filosoferen leven is. Een archeologie van Martin Heideggers "Sein und Zeit", Best 1997.

* Denker, A., Unterwegs in Sein und Zeit. Einführung in das Leben und Denken von Martin Heidegger, 2011.

* Denker, A. & Kadowaki, S. & Ôhashi, R. & Stenger, G. & Zaborowski, H. (Hrsg.), Heidegger und das ost-asiatische Denken, Freiburg 2013.

* Derrida, J., De l'esprit. Heidegger et la question, Paris 1987 [Vom Geist. Heidegger und die Frage, Frankfurt/M. 2000].

* Derrida, J., Interpreting Signatures (Nietzsche / Heidegger): Two Questions, in: D.W. Conway (Hrsg.), Nietzsche: Critical Assessments, 4 Bde., London 1998; hier: Bd. I.

* Destrée, P., Une mise à l’épreuve d’Aristote à partir de Heidegger, in: Revue Philosophique de Louvain, 87/4, 1989, S. 629-639.

* De Vitiis, P., Il problema del tempo e il divino in Heidegger, in: Annuario Filosofico, 14, 1998.

* Dewalque, A., La critique de la théorie des valeurs dans “l’origine de l’œuvre d’art”. Contributions à une confrontation entre Rickert e Heidegger, in: Revue Philosophique de Louvain, 103/3, 2005, S. 390-414.

* Diaconu, M., Blickumkehr. Mit Martin Heidegger zu einer relationalen Ästhetik, Frankfurt/M. 2000.

* Di Cesare, D., Heidegger, das Sein und die Juden, in: Information Philosophie, 2/2014.

* Di Cesare, D., Savoir vivre, savoir mourir. Der Tod als Grenze - zwischen Heidegger und Gadamer, in: G. Figal & H.-H. Gander (Hrsg.), Dimensionen des Hermeneutischen. Heidegger und Gadamer, Frankfurt/M. 2005 (Schriftenreihe der Martin Heidegger-Gesellschaft, 7).

* Di Cesare, D., Übersetzung aus dem Schweigen. Celan für Heidegger, in: G. Figal & U. Raulff (Hrsg.), Heidegger und die Literatur, Frankfurt/M. 2011.

* Diemer, A., Grundzüge des Heideggerschen Philosophierens, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 5/4, 1951.

* Dijk, R.J.A. v., Grundbegriffe der Metaphysik. Zur formal-anzeigenden Struktur der philosophischen Begriffe bei Heidegger, in: Heidegger-Studies, 7, 1991, S. 89-111.

* Dijk, R.J.A. v. & Frescol, M.F. & Vijgeboom, H.E.R. (Hrsg.), Heideggers These vom Ende der Philosophie. Verhandlungen des Leidener Heidegger-Symposiums April 1984, Bonn 1989.

* Dittus, S., Heidegger und das Paradox des Subjekts, Würzburg 2001.

* Dondeyne, A., La différence ontologique chez Martin Heidegger, in: Revue Philosophique de Louvain, 1958, S. 251-293.

* Donkel, D.L., The Understanding of Difference in Heidegger and Derrida, Bern 1992.

* Dooselaere, E. v., Van angst naar gelatenheid. Een studie over de evolutie van de affectieve houding tegenover het zijnsmysterie bij Martin Heidegger, Diss., Leuven 1973.

* Dorfman, E., La parole qui voit, la vision qui parle. Da la question du logos dans
“Être et temps”, in: Revue Philosophique de Louvain, 104/
1, 2006, S. 104-132.

* Dostal, R.J., Beyond Being: Heidegger's Plato, in: Ch. Macann (Hrsg.), Martin Heidegger: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. II, History of Philosophy.

* Dostal, R.J., Eros, Freundschaft und Politik: Heideggers Versagen, in: D. Papenfuss & O. Pöggeler (Hrsg.), Zur philosophi­schen Aktualität Heideggers. Bd. I: Philosophie und Politik, Frankfurt/M. 1991.

* Dottori, R., Die Reflexion des Wirklichen. Zwischen Hegels absoluter Dialektik und der Philosophie der Endlichkeit von Martin Heidegger und Hans-Georg Gadamer, Tübingen 2003.

* Doty, St.Ch., Heidegger's Kant-Interpretations: Through Re‑trieve to Dialogue, Diss. De Paul University (USA) 1973 (D.A.I. 34/06-A, p. 3463; O.N. 73286-60).

* Dreyfus, H.L., Being-in-the-World. A Commentary on Heidegger's "Being and Time", Cambridge(Mass.)/London 1991.

* Dreyfus, H.L., Heidegger's History of the Being of Equipment, in: H.L. Dreyfus & H. Hall (Hrsg.), Heidegger: A Critical Reader, Cambridge (Mass.) 1992.

* Dreyfus, H.L. & Wrathall, M. (Hrsg.), A Companion to Heidegger, Oxford 2004.

* Dufour, E., Remarques sur la note du paragraphe 26 de l'Analytique Transcendantale. Les interprétations de Cohen et de Heidegger, in: Kant-Studien, 94/1, 2003.

* Duintjer, O.D., De vraag naar het transcendentale. Vooral in verband met Heidegger en Kant, Leiden 1966.

* Dümpelmann, L., Leben als faktischer Vollzuhg bei Heidegger, in: psycho-logik. Jahrbuch für Psychotherapie, Philosophie und Kultur, 4, Freiburg 2009.

* Dupond, P., Raison et temporalité. Le dialogue de Heidegger avec Kant, Bruxelles 1996.

* Duque, F., Artemis y Cibeles. Raíces del pensamiento político de Heidegger, in: Naturaleza y Gracia. Revista Cuatrimestral de Ciencias Eclesiásticas, 1-2/1988, S. 133-152.

* Duque, F., Das Heilige bei Heidegger und Hölderlin, in: P. Trawny (Hrsg.), "Voll Verdienst, doch dichterisch wohnet / Der Mensch auf dieser Erde". Heidegger und Hölderlin, Frankfurt/M. 2000.

* Duque, F., Le dieu de l’autre commencement, in: E. Mejía & I. Schüßler (Hrsg.), Heideggers "Beiträge zur Philosophie". Internationales Kolloquium vom 20. bis 22. Mai 2004 and der Universität Lausanne, Frankfurt/M. 2009.

* Durst, D.C., Heidegger on the Problem of Metaphysics and Violence, in: Heidegger-Studien, 14, 1998.

* Düsing, E., Die in Angst verlorene Freiheit bei Kierkegaard und Heidegger mit Ausblick auf Freud, in: E. & K Düsing & H.-D. Klein (Hrsg.), Geist und Willensfreiheit. Klassische Theorien von der Antike bis zur Moderne, Würzburg 2007.

* Dussert, J.-B., Chemin faisant. Heidegger et Char, in: D. Espinet (Hrsg.), Schreiben, Dichten, Denken. Zu Heideggers Sprachbegriff, Frankfurt/M. 2011 (Heidegger-Forum, 4).

* Dutt, C., Hans-Georg Gadamer und Martin Heidegger. Das erste Jahrzehnt, in: M. Bormuth & U. v. Bülow (Hrsg.), Marburger Hermeneutik zwischen Tradition und Krise, Göttingen 2008.

* Düttmann, A.G., Das Gedächtnis des Denkens. Versuch über Heidegger und Adorno, Frankfurt/M. 1991.

* Düttmann, A.G., The Gift of Language. Memory and Promise in Adorno, Benjamin, Heidegger and Rosenzweig, London/New York 1999.

* Düttmann, A.G., The Memory of Thought. An Essay on Heidegger and Adorno, London/New York

* Ebeling, G., Verantworten des Glaubens in Begegnung mit dem Denken Martin Heideggers. Thesen zum Verhältnis von Philosophie und Theologie, in: Wort und Glaube, Bd. II, 1969, S. 92-98.

* Ebeling, H., Heidegger. Geschichte einer Täuschung, Würzburg 21991.

* Ebeling, H., Martin Heidegger. Philosophie und Ideologie, Reinbek 1991.

* Edwards, J.C., The Authority of Language. Heidegger, Wittgen­stein, and the Threat of Philosophical Nihilism, 1990.

* Edwards, P., Heidegger and Death as “Possibility”, in: Mind, 84, 1975, S. 548-566.

* Effertz, D., Neugier und Geschichte. Zur Herkunft der Verfalls­analyse in "Sein und Zeit", in: A. Regenbogen (Hrsg.), Antike Weisheit und moderne Vernunft. Heribert Boeder zugeeignet, Osnabrück 1996, S. 235-248.

* Ehrhardt, W.E., Das "Nach" der Phänomenologie: Heidegger und neue Formen der Phänomenologie, in: W. Schirmacher (Hrsg.), Zeitkritik nach Heidegger, Essen 1989.

* Ehrl, G., Heideggers Stellung zu Simmel in  der Vorlesung von 1919/20, in: Heidegger-Studien, 23, 2007.

* Ehrlich, L.H., Being and Truth. Heidegger vis-à-vis Jaspers, in: L.H. Ehrlich & R. Wisser (Hrsg.), Karl Jaspers: Philosopher among Philosophers / Philosoph unter Philosophen, Amsterdam/Atlanta 1993.

* Ehrlich, L.H., Heideggers Seinsdenken aus der Sicht von Arendt und Jaspers, in: L.H. Ehrlich & R. Wisser (Hrsg.), Karl Jaspers' Philosophie. Gegenwärtigkeit und Zukunft / Karl Jaspers's Philosophy. Rooted in the Present, Paradigm for the Future. Fourth International Jaspers Conference Boston, Massachussetts, 10-16 August 1998, Würzburg 2003.

* Ehrlich, L.H., Sein und Wahrheit bei Heidegger, in: R. Wisser (Hrsg.), Martin Heidegger: Unterwegs im Denken. Symposion im 10. Todesjahr, Freiburg 1987.

* Eilebrecht, T., Der Rückgang zu den Sachen selbst zwischen Hegel, Husserl und Heidegger, in: F. Rese (Hrsg.), Heidegger und Husserl im Vergleich, Frankfurt/M. 2010.

* Eilebrecht, T., Durch Fragen ins Offene. Zur Charakteristik von Heideggers Denkwegen, Freiburg 2008.

* Elden, St., Mapping the Present. Heidegger, Foucault, and the Project of a Spatial History, London 2001.

* Eldred, M., Kapital und Technik. Marx und Heidegger, Dettelbach 2000.

* Eldred, M., Sprache (und Musik) nach Heidegger, in: M. Eldred (Hrsg.), Twisting Heidegger. Drehversuche parodistischen Denkens, Cuxhaven/Dartford 1993.

* Eley, L., Konstruktive Phänomenologie und kritische Theorie. Adornos Kritik der transzendentalen Phänomenologie Husserls. Eine Anmerkung zu Heideggers Seinsfrage, in: J. Naeher (Hrsg.), Die Negative Dialektik Adornos. Einführung - Dialog, Opladen 1984, S. 59-89.

* Elliot, B., Anfang und Ende in der Philosophie. Eine Untersuchung zu Heideggers Aneignung der aristotelischen Philosophie und der Dynamik des hermeneutischen Denkens, Berlin 2002.

* Elliston, F. (Hrsg.), Heidegger's Existential Analytic, Berlin/­New York 1978.

* Elm, R., Das Leben und die Ursprünglichkeit des Selbst. Das systematische Grundprblem im Frühwerk Heideggers, in: R. Elm & K. Köchy & M. Meyer (Hrsg.), Hermeneutik des Lebens. Potentiale des Lebensbegriffs in der Krise der Moderne, Freiburg/München 1999.

* Elm, R., Heideggers früher Zugang zu den Griechen und seine Voraussetzungen, in: M. Steinmann (Hrsg.), Heidegger und die Griechen, Frankfurt/M. 2007.

* Elm, R., Heideggers Spätphilosophie. Aufgaben der Heidegger-Forschung und Philosophie heute, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 1/1998.

* Eltgen, A., Funktion und Zeit. “Sein und Zeit” im Spannungsfeld einer doppelten Transzendenz, Würzburg 2010.

* Emad, P., Heidegger on Pain: Focusing on a Recurring Theme of His Thought, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 36/3, 1982.

* Emad, P., Nietzsche in Heideggers "Beiträge zur Philosophie", in: H.-H. Gander (Hrsg.), "Verwechselt mich vor allem nicht". Heidegger und Nietzsche, Frankfurt/M. 1994.

* Emad, P., On the Inception of Being-Historical Thinking and Its Unfolding as Mindfulness, in: Heidegger-Studien, 16, 2000.

* Emad, P., Thinking More Deeply into the Question of Translation. Essential Translation and the Unfolding of Language, in: Ch. Macann (Hrsg.), Martin Heidegger: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. III: Language.

* Emad, P., Translating Heideggers “Beiträge zur Philosophie” an an Hermeneutic Responsibility, in: E. Mejía & I. Schüßler (Hrsg.), Heideggers "Beiträge zur Philosophie". Internationales Kolloquium vom 20. bis 22. Mai 2004 and der Universität Lausanne, Frankfurt/M. 2009.

* Enders, M., Das Transzendenz-Verständnis Martin Heideggers im philosophiegeschichtlichen Kontext, in: Theologie und Philosophie, 3/1998.

* Enders, M., Transzendenz und Welt. Das daseinshermeneutische Transzendenz- und Weltverständnis Martin Heideggers auf dem Hintergrund der neuzeitlichen Geschichte des Transzendenz-Begriffs, Frankfurt/M. 1999.

* Engelmann, P., Dekonstruktion als Wissenschaftskritik: Heidgger und Derrida, in: W. Schirmacher (Hrsg.), Zeitkritik nach Heideg­ger, Essen 1989.

* Erickson, S.A., The Interpretation of Greek Philosophy in Heidegger's Fundamental Ontology, in: H.A. Durfee & D.F.T. Rodier (Hrsg.), Phenomenology and Beyond: The Self and Its Language, Dordrecht 1989.

* Erp, H. v., Eigenlijkheid en historiciteit in Heideggers "Sein und Zeit", in: De Uil van Minerva (Gent), 6, 1989/90.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt