header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Heidegger, Martin (Man - Mun)

* Man, P. de, Les Exégèses de Hölderlin par Martin Heidegger, in: Critique, 11, 1955, S. 800-819.

* Mansfeld, J., Hermeneutische techniek. Heideggers methodiek bij de interpretatie van enige vroeggriekse denkers, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 1966, S. 19-34.

* Mantas España, P., Introducción al “lebendiger Geist” en el Duns Escoto de Martin Heidegger, in: Revista Española de Filosofía Medieval, 18, 2011.

* Maplas, J. & Wrathall, M.A., Heidegger, Authenticity, and Modernity. Essays in Honour of Hubert L. Dreyfus, 2 Bde., Cambridge (Mass.) 2000.

* Marafioti, R.M., Das stille Spiel der Wahrheit. Die Fragwürdigkeit der Musik bei Heidegger, in: Heidegger-Studien, 29, 2013 (Technicity, Language, and Translation. Questions concerning the Parousia of the Divine).

* Maraldo, J.C., Der Hermeneutische Zirkel. Untersuchungen zu Schleiermacher, Dilthey und Heidegger, Freiburg/München 1974.

* Marder, M., Higher than Actuality. The Possibility of Phenomenology in Heidegger, in: The Journal of Phenomenology, 5/2, 2005.

* Margolis, J., Philosophy and Politics: By Way of Martin Heideg­ger, in: Ch. Macann, (Hrsg.), Martin Heidegger: Critical Assess­ments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. IV, Reverberations.

* Margolis, J. & Rockmore, T. (Hrsg.), The Heidegger Case. On Philosophy and Politics, Philadelphia 1992.

* Margreiter, R., Heidegger als Zeitkritiker: Lebenswelt, Lebens­form, Lebensnorm, in: W. Schirmacher (Hrsg.), Zeitkritik nach Heidegger, Essen 1989.

* Marie, D., Expérience quotidienne et expérience esthétique chez Heidegger et Merleau-Ponty. L’inattendu, Paris 2002.

* Marino, L., Husserl e Heidegger. Dialogo fecondo fra prospettive irriducibili, in: Atti dell'Accademia dell Scienze di Torino, 99, 1964, S. 777-810.

* Marino, St., Some Remarks on Richard Rorty’s Heidegger-Interpretation, in: D. Espinet (Hrsg.), Schreiben, Dichten, Denken. Zu Heideggers Sprachbegriff, Frankfurt/M. 2011 (Heidegger-Forum, 4).

* Marion, J.-L., Die Wiederaufnahme der Gegebenheit durch Husserl und Heidegger, in: G. Figal (Hrsg.), Heidegger und Husserl. Neue Perspektiven, Frankfurt/M. 2009.

* Marion, J.-L., Différence autologique on question de l'être? Un indécidé de "Sein und Zeit", in: Tijdschrift voor Filosofie, 49, 1987, S. 602-645.

* Marion, J.-L., Heidegger and Descartes, in: Ch. Macann (Hrsg.), Martin Heidegger: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. II, History of Philosophy.

* Marion, J.-L., Réduction et donation. Recherches sur Husserl, Heidegger et la phénomenologie, Paris 1989.

* Marrati-Guénoun, P., La genèse et la trace. Derrida lecteur de Husserl et Heidegger, Dordrecht 1998, 2005.

* Martel, Ch., Heideggers Wahrheiten. Wahrheit, Referenz und Personalität in “Sein und Zeit”, Berlin/New York 2008.

* Marten, R., Heidegger lesen, München 1991, München 1993.

* Marten, R., Heideggers Heimat - eine philosophische Herausforde­rung, in: U. Guzzoni (Hrsg.), Nachdenken über Heidegger. Eine Bestandsaufnahme, Hildesheim 1980.

* Marten, R., Radikalität des Geistes. Heidegger, Paulus, Proust, Freiburg 2012.

* Martin, B. (Hrsg.), Martin Heidegger und das "Dritte Reich". Ein Kompendium, Darmstadt 1989.

* Martin, B. & Schramm, G. (Hrsg.), Martin Heidegger. Ein Philo­soph und die Politik, Freiburg 1995, Freiburg 22001.

* Martin, Ch., Heideggers Physis-Denken, in: Philosophisches Jahrbuch, 116/1, 2009.

* Martinez-Bonati, F., Heideggers Begriff vom Kunstwerk und die Formgeschichte des Romans, in: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, 2/2003, S. 295-329.

* Martínez de Velasco, L., Finitud y moralidad. Una reflexión kantiana sobre el pensamiento de Martin Heidegger, Madrid 2007.

* Marx, E., Heidegger und der Ort der Musik, Würzburg 1998.

* Marx, W., Die ontologische Differenz in der Perspektive der regionalen Ontologie des Daseins, in: U. Guzzoni (Hrsg.), Nachden­ken über Heidegger. Eine Bestandsaufnahme, Hildesheim 1980.

* Marx, W., Die Sterblichen, in: U. Guzzoni (Hrsg.), Nachdenken über Heidegger. Eine Bestandsaufnahme, Hildesheim 1980.

* Marx, W., Heidegger und die Tradition. Eine problemgeschichtli­che Einführung in die Grundbestimmungen des Seins, Stuttgart 1961, Hamburg 21980 [Heidegger and the Tradition, Evanston 1970].

* Maschietti, St., L’interpretazione heideggeriana di Kant, Napoli 2005.

* Maurer, R., Heideggers Metaphysik der Physis, in: R. Wisser (Hrsg.), Martin Heidegger: Unterwegs im Denken. Symposion im 10. Todesjahr, Freiburg 1987.

* Maurer, R., Nationalsozialist Heidegger?, in: Aletheia, 9/10, 1996 (Heidegger. Zum 20. Todestag).

* Mausbach, A., Beyond Subjectivism. Heidegger on Language and the Human Being, 2002 (Contributions in Philosophy, 84).

* May, R., Ex oriente lux. Heideggers Werk unter ostasiatischem Einfluß, Stuttgart 1989.

* May, R., Heidegger's Hidden Sources. East-Asian Influences on His Work, London 1996.

* Mayer, M., Transzendenz und Geschichte. Ein Versuch im Anschluß an Lévinas und seine Erörterungen Heideggers, Essen 1995.

* Mayer, R., Heidegger und Platon. Die Dialektik der wahren Aussage im Sophistes, in: Phänomenologische Forschungen. 2008.

* McCarthy, Th., Heidegger und die Kritische Theorie: Die erste Begegnung, in: Ch. Jamme & K. Harries (Hrsg.), Martin Heidegger. Kunst, Politik, Technik, München 1992.

* McCormick, P., Durchstichpunkte. Heidegger und die aktuelle Kunstphilosophie, in: D. Papenfuss & O. Pöggeler (Hrsg.), Zur philosophischen Aktualität Heideggers. Bd. III: Im Spiegel der Welt: Sprache Übersetzung, Auseinandersetzung, Frankfurt/M. 1991.

* McDonald, P., Daseinsanalytik und Grundfrage. Zur Einheit und Ganzheit von Heideggers "Sein und Zeit", Würzburg 1997.

* McGrath, S.J., Die scotistische Phänomenologie des jungen Heidegger, in: A. Denker & H. Zabrowski (Hrsg.), Heidegger-Jahrbuch. Bd. I: Heidegger und die Anfänge seines Denkens, Freiburg 2004.

* McGrath, S.J., Logische Schriften, Habilitationsschrift, Probevorlesung und "Frage und Urteil", in: A. Denker & H. Zabrowski (Hrsg.), Heidegger-Jahrbuch. Bd. I: Heidegger und die Anfänge seines Denkens, Freiburg 2004.

* McGrath, S.J., The Early Heidegger und Medieval Philosophy. Phenomenology for the Godforsaken, 2007.

* McGrath, S.J. & Wiercisnki, A. (Hrsg.), A Companion to Heidegger’s “Phenomenology of Religious Life”, Amsterdam 2010.

* McGuirk, J.N., The Phenomenology of Truth in Husserl and Heidegger, in: F. Rese (Hrsg.), Heidegger und Husserl im Vergleich, Frankfurt/M. 2010.

* McManus, D., The Rediscovery of Heidegger’s Worldly Subject by Analytic Philosophy of Science, in: The Monist, 82/2, 1999 (Themaheft: Continental Philosophy: For and Against).

* McNeely, G., A Hermeneutic Inquiry into Heidegger's "Gelassen­heit". Thought through Becketts "Waiting for Godot", in: A.-T. Tymieniecka (Hrsg.), The Reincarnating Mind, or the Ontopoietic Outburst in Creative Virtualities: Harmonisations and Attunement in Cognition, the Fine Arts, Literature. Phenomenology of Life and the Human Creative Condition, Bd. II, Dordrecht 1998.

* McNeill, W., Metaphysics, Fundamental Ontology, Metontology 1925-1935, in: Heidegger-Studien, 8, 1992.

* McNeill, W., The Glance of the Eye. Heidegger, Aristotle, and the Ends of Theory, Albany 1999.

* Megill, A., Prophets of Extremity. Nietzsche, Heidegger, Foucault, Derrida, Berkeley 1985.

* Mehring, R., Heideggers Überlieferungsgeschick. Eine dionysische Inszenierung, Würzburg 1992.

* Mehring, R., Universitätsidee und Philosophiebegriff bei Max Weber, Karl Jaspers und Martin Heidegger, in: Philosophisches Jahrbuch, 105/2, 1998.

* Mehta, J.L., The Philosophy of Martin Heidegger, Varanasi 1967.

* Meier, J., Synthetisches Zeug.Technikphilosophie nach Martin Heidegger, Göttingen 2012.

* Mejía, E., Heidegger lit Hegel. Enjeu et structure d’une reconstruction, in: Heidegger-Studien, 23, 2007.

* Melcic, D., Heideggers Kritik der Metaphysik und das Problem der Ontologie, Würzburg 1986.

* Mende, D., Metapher: Zwischen Metaphysik und Archäologie. Schelling, Heidegger, Derrida, Blumenberg, München 2012.

* Mercier, A., Some Thoughts on Jaspers and Heidegger. Their Distance and Relationship, in: L.H. Ehrlich & R. Wisser (Hrsg.), Karl Jaspers: Philosopher among Philosophers / Philosoph unter Philosophen, Amsterdam/Atlanta 1993.

* Mersch, D., Negative Medialität. Derridas "Differance" und Heideggers Weg zur Sprache, in: Journal Phänomenologie, 23, 2005.

* Mertens, K., Widerstände gegen die hermeneutische Vereinnahmung. Das Problem der Endlichkeit des Daseins in Heideggers Auslegung von Kants "Kritik der reinen Vernunft", in: A. Speer (Hrsg.), Anachronismen, Würzburg 2004.

* Mertens, Th.J.M., Am Ausgang des Neukantianismus. Cassirer und Heidegger in Davos 1929, in: R. Alexy & L.M. Meyer & S.L. Paulson & G. Sprenger (Hrsg.), Neukantianismus und Rechtsphilosophie, Baden-Baden 2002, S. 523-540.

* Messinese, L., Kant, Heidegger e la logica filosofica, in: Aquinas, 37, 1994, S. 89-122.

* Metha, J.L., The Philosophy of Martin Heidegger, New York 1971.

* Metz, J.B., Heidegger und das Problem der Metaphysik, in: Scholastik, 28, 1953, S. 1-22.

* Metzinger, T., Heidegger, Gadamer und der kritische Rationalis­mus, in: Conceptus, 72,

* Meulen, J. v.d., Heidegger und Hegel oder Widerstreit und Widerspruch, Meisenheim 1953, Meisenheim 21954.

* Meyer, H., Martin Heidegger und Thomas von Aquin, München 1964.

* Meyer, K., Denkweg ohne Abschweifungen. Heideggers Nietzsche-Vorlesungen und das Nietzsche-Buch von 1961 im Vergleich, in: Heidegger-Jahrbuch. 2: Heidegger und Nietzsche, Freiburg 2005.

* Meyer, T., Minder, Hebel und Heidegger, in: A, Betz & R. Faber (Hrsg.), Kultur, Literatur und Wissenschaft in Deutschland. Zum 100. Geburtstag von Roert Minder, Würzburg 2004.

* Meynen, G., Vrijheid en tijd. Het begrip herhaling in Heidegger's "Sein und Zeit", Budel 2005.

* Michel, A., Die französische Heidegger-Rezeption und ihre sprachlichen Konsequenzen. Ein Beitrag zur Untersuchung fachsprachlicher Varietäten in der Philosophie, Heidelberg 2000.

* Michel, A. & Vigo, A., Die Heideggersche Terminologie und das Problem ihrer Übersetzung ins Spanische, aufgezeigt anhand von Fallstudien aus Lateinamerika, in: Heidegger-Studien, 16, 2000.

* Michalski, M., Fremdwahrnehmung und Mitsein. Zur Grundlegung der Sozialphilosophie im Denken Max Schelers und Martin Heideggers, Bonn 1996.

* Michalski, M., Terminologische Neubildungen beim frühen Heidegger, Heidegger-Studien, 18, 2002: Hermeneutic Pre-Conditions of the Thinking of Being, Questions concerning Greek Philosophy, Theology, and Politics.

* Midal, F., Martin Heidegger: "Correspondence avec Karl Jaspers". Une correspondence émouvante, in: Heidegger-Studien, 15, 1999.

* Miettinen, St., Husserl, Heidegger, and the Crisis of Europe, in: F. Rese (Hrsg.), Heidegger und Husserl im Vergleich, Frankfurt/M. 2010.

* Mikecin, I., Sprache und Laut. Zur Wesensbestimmung der Sprache im Spätwerk Heideggers, in: D. Barbaric (Hrsg.), Das Spätwerk Heideggers. Ereignis, Sage, Geviert, Würzburg 2007.

* Mikulic, B., Sein, Physis, Aletheia. Zur Vermittlung und Unmittelbarkeit im "ursprünglichen" Seinsdenken Martin Heideggers, Würzburg 1987.

* Milchert, Th., Christliche Wurzeln der Todesphilosophie Heideggers. Eine Untersuchung zu “Sein und Zeit”, Marburg 2012.

* Milet, J.-Ph., Horizon et contrée chez Heidegger, in: Archives de Philosophie, 59/4, 1996, S. 577-606.

* Miliandi, R., Heidegger in Lateinamerika, in: D. Papenfuss & O. Pöggeler (Hrsg.), Zur philosophischen Aktualität Heideggers. Bd. III: Im Spiegel der Welt: Sprache Übersetzung, Auseinandersetzung, Frankfurt/M. 1991.

* Minca, B., AlhqhV oder a-lhqhV im frühen Platon? Eine Auslegung von “Hippias Minor” im Lichte von Heideggers Platon-Interpretation, in: P. Emad e.a. (Hrsg.), The Unevaluable, Technicity, and Language. Revisiting Plato, Berlin 2014 (Heidegger-Studien, 30).

* Minca, B., Poiesis. Zu Martin Heideggers Interpretation der aristotelischen Philosophie, Würzburg 2006.

* Miranda, A.L. & Ursua, N., Wissenschaft und Technik in Heideggers “Die Zeit des Weltbildes”, in: H.-J. Petsche (Hrsg.), Topoi der Rationalität. Technizität, Medialität, Kulturalität. Beiträge der internationalen Tagung 26.-28. September 2008 in Potsdam, 2010, S. 103-110.

* Misch, G., Lebensphilosophie und Phänomenologie. Eine Ausein­andersetzung der diltheyschen Richtung mit Heidegger und Husserl, Leipzig/Berlin 1931, Darmstadt (reprint) 1975.

* Mishima, K., Über eine vermeintliche Affinität zwischen Heideg­ger und dem orientalischen Denken, gesehen im politischen Kontext der faschistischen und nachfaschistischen Zeit, in: D. Papenfuss & O. Pöggeler (Hrsg.), Zur philosophischen Aktualität Heideggers. Bd. III: Im Spiegel der Welt: Sprache Übersetzung, Auseinanderset­zung, Frankfurt/M. 1991.

* Mitchell, D.R., Heidegger's Philosophy and Theories of the Self, Aldershot 2001.

* Mizoguchi, K., An Interpretation of Heidegger's Bremen Lectures: Towards a Dialogue with His Later Thought, in: Ch. Macann (Hrsg.), Martin Heidegger: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. I, Philosophy.

* Moehling, K.A., Martin Heidegger and the Nazi Party. An Examina­tion, Diss. Northern Illinois University, 1972.

* Mohanty, J.N., Heidegger on Logic, in: Ch. Macann (Hrsg.), Martin Heidegger: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. III: Language.

* Molinuevo, J.L., Die Zweideutigkeit des Ursprünglichen bei Martin Heidegger, Bern 1996.

* Möll, M.-P., Heideggers Frage nach dem Sinn von Sein, in: Aufklärung & Kritik, 2/2002.

* Mones, A., Die Kritik des Ereignisdenkens. Eine Kollision mit Heideggers Spätphilosophie, Köln 1999.

* Mongis, H., Heidegger et la critique de la notion de valeur. La deconstruction de la fondation metaphysique avec lettre-préface de M. Heidegger, Den Haag 1976 (Phaenomenologica, 74).

* Moraes, D., Desinteresse é comprazimento estético. Considerações acerca da apreciaçao da estética kantiana por Schopenhauer face às de Hegel e Heidegger, in: O que nos faz pensar. Cadernos do Departamento de Filosofia da PUC-Rio, 28, 2010, S. 145-167.

* Morat, D., Die Destruktion der Destruktion. Heideggers Versionen der Geschichte der Philosophie, in: Ch. Jamme & K. Harries (Hrsg.), Martin Heidegger. Kunst, Politik, Technik, München 1992.

* Morat, D., Von der Tat zur Gelassenheit. Konservatives Denken bei Martin Heidegger, Ernst Jünger und Friedrich G. Jünger, 1920-1960, Göttingen 2007.

* Mörchen, H., Adorno und Heidegger. Untersuchungen zu einer philoso­phischen Kommunikationsverweigerung, Stuttgart 1981.

* Mörchen, H., Heideggers Satz "‘Sein’ heißt ‘Anwesen’", in: Forum für Philosophie Bad Homburg (Hrsg.), Notizen zu Martin Heidegger. Innen- und Außenansichten, Frankfurt/M. 1989.

* Mörchen, H., Macht und Herrschaft im Denken von Heidegger und Adorno, Stuttgart 1980.

* Moreiras, A., Heidegger, Kant, and the Problem of Transcendence, in: The Southern Journal of Philosophy, 24, 1986, S. 81-93.

* Morovicova Remedios, M., Unterwegs zu einer Sprachontologie. Augustin als Schlüssel für die Interpretation der Sprachreflexionen von Heidegger und Gadamer, Paderborn 2013.

* Morrison, R.Ph., Kant, Husserl, and Heidegger on Time and the Unity of "Consciousness", in: Philosophy and Phenomenological Research, 39, 1978.

* Morrison, R.Ph., Man and the World: Heidegger and His Interpre­tation of Kant, Diss. Emory University (USA) 1975 (D.A.I. 36/07-A, p. 4563; O.N. 76016-29).

* Mortensen, E., Feminism and Nihilism. Luce Irigaray with Nietzsche and Heidegger, Oxford 1994.

* Most. G.W., Heideggers Griechen, in: Merkur, 634, 2002.

* Motzkin, G., Die Bedeutsamkeit des Vergessens bei Heidegger, in: G. Smith & H.M. Emrich (Hrsg.), Vom Nutzen des Vergessens, Berlin

* Moyle, T., Heidegger's Transcendental Aesthetic. An Introduction of the Ereignis, Abingdon 2005.

* Moyse, D., La morale Bouleversée. La question de l'ethique chez Martin Heidegger, in: Heidegger-Studien, 8, 1992.

* Mugerauer, R., Heidegger. Language and Thinking, Atlantic Highlands 1988, 1991.

* Mul, J. de, Vrede en gelatenheid, in: J.M.M. Aler (Hrsg.), Martin Heidegger 1889-1976. Filosofische weerklank in de Lage Landen, Amsterdam/Atlanta 1991.

* Müller, A., Weltanschauung. Eine Herausforderung für Martin Heideggers Philosophiebegriff, Stuttgart 2009.

* Müller, Ch., Der Tod als Wandlungsmittler. Zur Frage nach Entscheidung, Tod und letztem Gott in Heideggers "Beiträgen zur Philosophie", Berlin 1999.

* Müller, G.E., Der Zeitbegriff Deutingers und Heideggers, Diss. Bonn 1934.

* Müller, M., Der absolute Gegenpol, in: Aletheia, 9/10, 1996 (Heidegger. Zum 20. Todestag).

* Müller, M., Metaphysik und Geschichte im Denken Martin Heideg­gers, in: Philosophisches Jahrbuch, 98/2, 1991.

* Müller, M., Phänomenologie, Ontologie und Scholastik, in: O. Pöggeler (Hrsg.), Heidegger. Perspektiven zur Deutung seines Werkes, Köln/Berlin 21970, S. 78-94, Königstein 1984.

* Müller, T., Wahrheitsgeschehen und Kunst. Zur seinsgeschicht­lichen Bestimmung des Kunstwerkes bei Martin Heidegger, München 1994.

* Müller-Lauter, W., Das Willenswesen und der Übermensch. Ein Beitrag zu Heideggers Nietzsche-Interpretationen, in: Nietzsche-Studien, 10/11, 1981/82, S. 132-177.

* Müller-Lauter, W., Denkerische "Zwiesprache" mit Nietzsche, in: Aletheia, 9/10, 1996 (Heidegger. Zum 20. Todestag).

* Müller-Lauter, W., Der Geist der Rache und die ewige Wiederkehr. Zu Heideggers später Nietzsche-Interpretation, in: F.W. Korff (Hrsg.), Redliches Denken. Festschrift für Gerd-Günther Grau zum 60. Geburtstag, Stuttgart/Bad Cannstatt 1981.

* Müller-Lauter, W., Heidegger und Nietzsche. Nietzsche-Interpretationen III, Berlin/New York 2000.

* Müller-Lauter, W., Möglichkeit und Wirklichkeit bei Martin Heideg­ger, Berlin 1960.

* Müller-Lauter, W., Nietzsche und Heidegger als nihilistische Denker. Zu Gianni Vattimos "postmodernistischer" Deutung, in: Nietzsche-Studien 27, 1998, S. 52-81.

* Müller-Lauter, W., The Spirit of Revenge and the Eternal Recurrence: On Heidegger's Later Interpretation of Nietzsche, in: D.W. Conway (Hrsg.), Nietzsche: Critical Assessments, 4 Bde., London 1998; hier: Bd. III.

* Müller-Lauter, W., Über den Nihilismus und die Möglichkeit seiner Überwindung, in: H.-H. Gander (Hrsg.), "Verwechselt mich vor allem nicht". Heidegger und Nietzsche, Frankfurt/M. 1994.

* Mulhall, St., Inheritance and Originality. Wittgenstein, Heidegger, Kierkegaard, Oxford 2001, Oxford 2003.

* Mullhall, St., On Being in the World. Wittgenstein and Heidegger on Seing Aspects, London 1993.

* Mulhall, St., Routledge Philosophy Guidebook to Heidegger and "Being and Time", London 1996.

* Münch, N. & Sörensen, P. (Hrsg.), Politische Theorie und das Denken Heideggers, Bielefeld 2013.

* Munoz, B.O., Überschritt ins Unumgängliche. Heideggers dichteri­sche Wende jenseits der Metaphysik, Bern 1997.

* Muñoz Pérez, E.V., Der Mensch im Zentrum, aber nicht als Mensch. Zur Konzeption des Menschen in der ontologischen Perspektive Martin Heideggers, Würzburg 2008.

* Munteanu, V., Thought, Language, and the Unthought. Transiency, Ceasure, and Finitude in Foucault, Heidegger, and Kant, Diss., New York 1996.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt