header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Heidegger, Martin (To - Vil)

* Tömmel, T.N., Wille und Passion. Der Liebesbegriff bei Heidegger und Arendt, Berlin 2013.

* Torno, T., Finding Time. Reading for Temporality in Hölderlin and Heidegger, Bern 1995.

* Totzke, R., Buchstaben - Folgen. Schriftlichkeit, Wissenschaft und Heideggers Kritik an der Wissenschaftsideologie, Weilerswist 2004.

* Towarnicki, F. de, A la recontre de Heidegger. Souvenirs d'un messager de la Forêt-Noire, Paris 1993.

* Trappe, T., Heidegger und die Phantasie, in: Phänomenologische Forschungen, 5/2, 2000.

* Trawny, P., Adyton. Heideggers esoterische Philosophie, Berlin 2010.

* Trawny, P., Das “übergängliche Denken” und die “Macht”, in: E. Mejía & I. Schüßler (Hrsg.), Heideggers "Beiträge zur Philosophie". Internationales Kolloquium vom 20. bis 22. Mai 2004 and der Universität Lausanne, Frankfurt/M. 2009.

* Trawny, P., Der kommende und der letzte Gott bei Hölderlin und Heidegger, in: P. Trawny (Hrsg.), "Voll Verdienst, doch dichterisch wohnet / Der Mensch auf dieser Erde". Heidegger und Hölderlin, Frankfurt/M. 2000.

* Trawny, P., Die Armut der Geschichte. Zur Frage nach der Vollendung und Verwandlung der Philosophie bei Heidegger, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 3/1999.

* Trawny, P., Heidegger und “Der Arbeiter”. Zu Jüngers metaphysischer Grundstellung, in: G. Figal & G. Knapp (Hrsg.), Verwandtschaften. Jünger-Studien, Bd. II, Tübingen 2003.

* Trawny, P., Heidegger und der Mythos der jüdischen Weltverschwörung, Frankfurt/M. 22014.

* Trawny, P., Heidegger und Hölderlin oder Der Europäische Morgen, Würzburg 2004.

* Trawny, R., Martin Heidegger, Frankfurt/M. 2003.

* Trawny, P., Martin Heideggers Phänomenologie der Welt, Freiburg/München 1997.

* Trawny, P., New Responses to Heidegger, in: Heidegger-Studien, 20, 2004.

* Trawny, P., Schweigen, Hören, Stille. Eine einführende Betrachtung über das Verhältnis von Wahrheit und Sprache bei Heidegger, in: O. Cosmus & F.A. Kurbacher (Hrsg.), Denkspuren. Festschrift für Heinrich Hüni, Würzburg 2007.

* Trawny, P., Über die ontologische Differenz in der Kunst. Ein Rekonstruktionversuch der "Überwindung der Aesthetik" bei Heidegger, in: Heidegger-Studien, 10, 1994.

* Treiber, G., Philosophie der Existenz. Das Entscheidungsproblem bei Kierkegaard, Heidegger, Sartre, Camus, Bern 2000.

* Trocholepczy, B., Rechtfertigung und Seinsfrage. Anknüpfung und Widerspruch in der Heidegger-Rezeption Bultmanns, Freiburg etc. 1991.

* Trotzke, R., Buchstaben-Folgen. Schriftlichkeit, Wissenschaft und Heideggers Kritik an der Wissenschaftsideologie, Weilerswist 2004.

* Troutner, L.F., The Dewey-Heidegger Comparison Revisited: A Perspectival Partnership for Education, in: J. Tiles (Hrsg.), John Dewey. Critical Assessments, 4 Bde., Oxford 1992; hier: Bd. I: Human Nature and Human Nurture.

* Trowitzsch, M., "Sterbliches Denken". Eine neuerliche theologische Erinnerung an Martin Heidegger, in: Zeitschrift für Theologie und Kirche, 81, 1984, S. 472-490.

* Tryssesoone, J., Heidegger et l’ambivalence de l’historialité du peuple au début des années 30, in: Revue Philosophique de Louvain, 106/4, 2008, S. 723-745.

* Tsai, W.-D., Die ontologische Wende der Hermeneutik. Heidegger und Gadamer, Bern 2013.

* Tsikrikas, Z., Jenseits von Phänomenologie und Dialektik. Das Heilige und Plötzliche bei Martin Heidegger, Göttingen 2004.

* Tsujimura, K., Eine Bemerkung zu Heideggers "Aus der Erfahrung des Denkens", in: U. Guzzoni (Hrsg.), Nachdenken über Heidegger. Eine Bestandsaufnahme, Hildesheim 1980.

* Tsujimura, K., Martin Heideggers Denken und die japanische Philosophie, in: H. Buchner (Hrsg.), Japan und Heidegger. Gedenkschrift der Stadt Messkirch zum hundersten Geburtstag Martin Heideggers, Sigmaringen 1989, S. 159-165.

* Tsujimura, K., Zur Bedeutung von Heideggers "übergänglichem Denken" für die gegenwärtige Welt, in: Neue Hefte für Philosophie, 23, 1984.

* Tuchel, K., Friedrich Dessauer as Philosopher of Technology: Notes on His Dialogue with Jaspers and Heidegger, in: P.T. Durbin & C. Mitcham (Hrsg.), Research in Philosophy and Technology, Bd. V, Greenwich (Conn.) 1982, S. 269-280.

* Tugendhat, E., Der Wahrheitsbegriff bei Husserl und Heidegger, Berlin/New York 1967, Berlin/New York 21970, (reprint) 1984.

* Tugendhat, E., Heideggers Idee von der Wahrheit, in: O. Pöggeler (Hrsg.), Heidegger. Perspektiven zur Deutung seines Werkes, Köln/Berlin 21970, S. 286-297, Königstein 1984 [Heideg­ger's Idea of Truth, in: Ch. Macann (Hrsg.), Martin Heidegger: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. III: Language].

* Tugendhat, E., Zeit und Sein in Heidggers “Sein und Zeit”, in: Sats. Northern European Journal of Philosophy, 1/1, 2000.

* Turner, W.G., Kant and Fundamental Ontology, or The Ontological Meaning of Time in Heidegger and Kant, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des VII. Internationalen Kant-Kongresses Kurfürstliches Schloß zu Mainz 1990, Bd. II2, Bonn 1991, S. 639-650.

* Tuttle, H.N., Human Life in Radical Reality. An Idea Developed from the Conceptions of Dilthey, Heidegger, and Ortega y Gasset, Bern 2005.

* Tuttle, H.N., The Crowd Is Untruth. The Existential Critique of Mass Scoiety in the Thought of Kierkegaard, Nietzsche, Heidegger, and Ortega y Gasset, Bern

* Tuttle, H.N., The Dawn of Historical Reason. The Historicality of Human Existence in the Thought of Dilthey, Heidegger, and Ortega y Gasset, Bern 1994.

* Ugazio, U.M., Heidegger e il neoplatonismo, in: Annuario Filosofico, 20, 2004.

* Ugazio, U.M., Heidegger. Il pensiero senza autori, in: Annuario Filosofico, 9, 1993.

* Ugazio, U.M., L’Aristotele del primo Heidegger, in: Annuario Filosofico, 6, 1990.

* Ugazio, U.M., La volontà nella metafisica: Heidegger e Schopenhauer, in: Filosofia (Torino), 32, 1981, S. 13-32.

* Ugazio, U., Mazzantini interprete di Heidegger, in: Annuario Filosofico, 16, 2000.

* Ugazio, U., “Sterbliche Gedanken”. Hölderlin e il congedo dai Greci nel pensiero di Heidegger, in: Annuario Filosofico, 8, 1992.

* Ugazio, U., Verità dell’esistenza e ontologia in Heidegger. La “situazione ermeneutica” nel § 63 di “Essere e tempo”, in: Annuario Filosofico, 10, 1994.

* Ulivari, M., Die Welt des Gebrauchs im Spannungsfeld zwischen Platon und Heidegger. Ein Beitrag zum Politischen, Marburg 2007.

* Ullrich, W., Am Garten der Wildnis. Eine Studie zu Martin Heideggers Ereignis-Denken, München 1996.

* Ullrich, W., Verwindungen. Arbeit an Heidegger, Frankfurt/M. 2003.

* Ulrich, B., Heidegger, Trakl et le site de celui-ci dans le “retournement natal”, in: Heidegger-Studien, 29, 2013 (Technicity, Language, and Translation. Questions concerning the Parousia of the Divine).

* Unak, J.I., Heidegger's Phenomenological Orientation, in: A.-T. Tymieniecka (Hrsg.), Ontopoietic Expansion in Human Self-Interpretation-in-Existence: The I and the Other in Their Creative Spacing of the Societal Circuits of Life. Phenomenology of Life and the Human Creative Condition, Bd. III, Dordrecht 1997.

* Urban, K., “Das Wetterleuchten eines neuen Anfangs”? Heideggers Kritik am metaphysischen Denken vor dem Hintergrund seiner Auseinandersetzung mit Schellings Freiheitsschrift, in: B. Sandkaulen (Hrsg.), System und Systemkritik. Beiträge zu einem Grundproblem der klassischen deutschen Philosophie, Würzburg 2006 (Kritisches Jahrbuch der Philosophie, 11).

* Uscatescu Barrón, J., Die Grundartikulation des Seins. Eine Untersuchung auf dem Boden der Fundamentalontologie Martin Heideggers, Würzburg 1992.

* Uscatescu Barrón, J., Heidegger und die griechische Dichtung, in: Antike und Abendland, 56, 2010, S. 51-71.

* Uscatescu Barró, J., Metaphysik alt Ontotheologie. Zur Rekonstruktion der heideggerschen Auffassung der Geschichte der Philosophie, in: Heidegger-Studien, 26, 2010.

* Uslar, D. v., Vom Wesen der Begegnung im Hinblick auf die Unterscheidung von Selbstsein und Sein selbst bei Heidegger, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 13, 1959, S. 85-101.

* Uzondu, C.Ch., Die Fundierung des Erkennens im „Verstehen“ in Heideggers „Sein und Zeit“ und danach, Bern 2007.

* Uzondu, C.Ch., Heideggers Versuch, das “Verstehen” zu verstehen, in: Heidegger-Studien, 26, 2010.

* Vagt, Ch., Geschickte Sprünge. Physik und Medium bei Martin Heidegger, 2012.

* Vail, L.M., Heidegger and Ontological Difference, London 1972.

* Vajas, D., Die Funktion des Gedächtnisses. Philosophie der Wahrnehmung und des Körpers im Ausgang von Martin Heidegger, Tübingen 2001.

* Vajda, M., Denken von Ereignis und Metaphysik als Geschichte des Seins, in: H.-H. Gander (Hrsg.), "Verwechselt mich vor allem nicht". Heidegger und Nietzsche, Frankfurt/M. 1994.

* Vajda, M., Die Krise der Kulturkritik. Fallstudien zu Heidegger, Lukács und anderen, Wien 1996.

* Vajda, M., Heidegger und die Postmoderne, in: I.M. Fehér (Hrsg.), Wege und Irrwege des neueren Umganges mit Heideggers Werk. Ein deutsch-ungarisches Symposium, Berlin 1991.

* Vallega, A., Heidegger and the Issue of Space. Thinking on Exilic Grounds, 2003.

* Vallega-Neu, D., Heidegger's Contributions to Philosophy, 2003.

* Vallicella, W.F., Heidegger’s Reduction of Being to Truth, in: The New Scholasticism, 59/2, 1986.

* Vallicella, W.F., Kant, Heidegger, and the Problem of the Thing in Itself, in: The International Philosophical Quarterly, 23, 1983, S. 35-43.

* Vallooran, J.D., Heidegger. Human Being and Acces to the Question of Being, 2012.

* Vallooran, J.D., Heidegger und Sankara. Die hermeneutische Zusammengehörigkeit von “Atman” und “Brahman”, 2013.

* Valtega, A.A., Zur Heidegger-Rezeption in Lateinamerika, in: A. Denker & H. Zaborowski (Hrsg.), Heidegger-Jahrbuch. Bd. III: Heidegger und Aristoteles, Freiburg 2006.

* Vandevelde, P., Heidegger et la poèsie. De “Sein und Zeit” au premier cours sur Hölderlin, in: Revue Philosophique de Louvain, 90/1, 1992, S. 5-31.

* Vandevelde, P., Les mots à double voix. D’un usage heideggérien de la langue, in: Revue Philosophique de Louvain, 85/4, 1987, S. 522-537.

* Vandevelde, P., L'œuvre d'art comme discours: Heidegger et la question de la discursivité, in: Heidegger-Studien, 9, 1993.

* Varni, M., Oubli d l'autre et oubli de l'être. Une étrange proximité entre Heidegger et Lévinas, in: Phänomenologische Forschungen, 4/1, 1999.

* Vasterling, V., Arendt en Heidegger, in: R.W. Munk (Hrsg.), Filosofie, jodendom, joodse filosofie, Budel 2004.

* Vasterling, V., Martin Heidegger, in: M. Doorman & H. Pott (Hrsg.), Filosofen van deze tijd, Amsterdam 2000, S. 21-33.

* Vasterling, V., Waarheid en tijd bij Heidegger, Diss. Amsterdam 1993, Assen 1993.

* Vasterling, V., Zur Bedeutung von Heideggers ontologischer Hermeneutik für die feministische Philosophie, in: L. Fisher & S. Stoller & V. Vasterling (Hrsg.), Feministische Phänomenologie und Hermeneutik, Würzburg 2005.

* Vattimo, G., Al di le del soggetto. Nietzsche, Heidegger e l'ermeneutica, Milano 1981 [Jenseits vom Subjekt. Nietzsche, Heidegger und die Hermeneutik, Wien 2005].

* Vattimo, G., An-Denken. Denken und Grund, in: U. Guzzoni (Hrsg.), Nachdenken über Heidegger. Eine Bestandsaufnahme, Hildesheim 1980.

* Vattimo, G., Heideggers Überwindung der Moderne, in: M. Eldred (Hrsg.), Twisting Heidegger. Drehversuche parodistischen Denkens, Cuxhaven/Dartford 1993.

* Vattimo, G., Heidegger und Girard. Ansätze eines Dialogs, in: B. Dieckmann (Hrsg.), Das Opfer: Aktuelle Kontroversen. Religions-politischer Diskurs im Kontext der mimetischen Theorie. Deutsch-italienische Fachtagung der Guardini-Stiftung in der Villa Vigoni 18.-22. Oktober 1999, Müncter 2001, S. 251-259.

* Vattimo, G., Introduction à Heidegger, Paris 1985.

* Vattimo, G., Ist Heidegger ein Philosoph der Demokratie?, in: G. Figal & H.-H. Gander (Hrsg.), Dimensionen des Hermeneutischen. Heidegger und Gadamer, Frankfurt/M. 2005 (Schriftenreihe der Martin Heidegger-Gesellschaft, 7).

* Vattimo, G., Nietzsche and Heidegger, in: D.W. Conway (Hrsg.), Nietzsche: Critical Assessments, 4 Bde., London 1998; hier: Bd. III.

* Vattimo, G., Nietzsche, Heidegger und die Hermeneutik, Graz 1986.

* Vattimo, G., The Adventure of Difference. Philosophy after Nietzsche and Heidegger, Cambridge 1993.

* Vaughan, W.P., Essays on Heidegger and European Philosophy. Meridian of Thinking, Lewiston 2003 (Studies in History of Philosophy, 68).

* Vaughan, W.P., In the Event of Words: Art, Technology, and Language in the Later Heidegger, Diss. University of Illinois at Urbana-Champaign 1993.

* Vaysse, J.-M., Totalité et finitude. Spinoza et Heidegger, Paris 2004.

* Veauthier, F.W. (Hrsg.), Martin Heidegger. Denker der Post-Metaphysik, Heidelberg 1992.

* Vedder, B.H., A Philosophical Understanding of Heidegger’s Notion of the Holy, in: Epoche. A Journal for the History of Philosophy, 10, 2005, S. 141-154.

* Vedder, B.H., Augustine and Heidegger on Desire, in: F. Van Fleteren (Hrsg.), Martin Heidegger’s Interpretations of Saint Augustine, Lewiston/New York 2005, S. 211-233.

* Vedder, B.H., Contingency and Salvation. A Hermeneutics of Christianity from the Perspective of Heidegger and Thomas Aquinas, in: D.-M. Grube & P. Jonker (Hrsg.), Religions Challenged by Contingency. Theological and Philosophical Approaches to the Problem of Contingency, Leiden 2008, S. 119-135.

* Vedder, B.H., De dood bij Heidegger, in: M. v.d. Bossche & C. Bremmers (Hrsg.), De actualiteit van Heideggers “Zijn en Tijd”, Budel 2007, S. 211-230.

* Vedder, B.H., De voorlopigheid van het denken. Over Heideggers hermeneutisering van de filosofie, Leuven 2004 (Tertium Datur, 14).

* Vedder, B.H., Dilthey and Heidegger. A Historical Difference, in: T. Rockmore (Hrsg.), Heidegger, German Idealism, and Neo-Kantianism, New York 2000, S. 271-294.

* Vedder, B.H., Erfgenamen van de toekomst. Heideggers vraag naar zijn als vraag naar zin, Tilburg 1990.

* Vedder, B.H., From the Historicality of Dasein to the Historicality of the Gods, in: 33rd Annual Heidegger Conference Proceedings, Chicago 1999, S. 1-12.

* Vedder, B.H., Heideggers denken van het zijn als een denken van het verlangen, in: Tijdschrift voor Filosofie, 47, 1985, S. 451-472.

* Vedder, B.H., Heidegger’s Philosophy of Religion. From God to the Gods, Pittsburgh 2007.

* Vedder, B.H., Heidegger’s Silence Regarding God, in: E. Gaziaux (Hrsg.), Philosophie et théologie. Festschrift Emilio Broti, Leuven 2007, S. 321-333 (Bibliotheca Ephemeridum Theologicarum Lovaniensum, Bd. 206).

* Vedder, B.H., Martin Heidegger. Van verval naar eigenlijke fenomenologie, in: C. Aydin (Hrsg.), De vele gezichten van de fenomenologie, Kampen 2007.

* Vedder, B.H., The Notion of Dwelling in Heidegger, in: M.M. Olivetti (Hrsg.), Incarnation, Padova 1999, S. 737-746.

* Vedder, B.H., The Possibility of an A-Theological Ontology. Heidegger’s Changing Position, in: M.M. Olivetti (Hrsg.), Théologie négative, Padova 2002, S. 757-768.

* Vedder, B.H., The Provisionality of Thinking in Heidegger, in: The Southern Journal of Philosophy, 43, 2005, S. 643-660.

* Vedder, B.H., Verlangen naar de komst van de goden, in: J.M.M. Aler (Hrsg.), Martin Heidegger 1889-1976. Filosofische weerklank in de Lage Landen, Amsterdam/Atlanta 1991.

* Veghel, H. v., Op goddelijke grond. Heidegger over de theologische fundering van de filosofie, Diss., Best 1999.

* Venturelli, A., Nietzsches philosophische Identität und Heideggers Nietzsche-Interpretation, in: Nietzsche-Studien, 24, 1995.

* Verbrugge, A., De verwaarlozing van het zijnde. Een ethologische kritiek van Heideggers "Sein und Zeit", Nijmegen 2000.

* Verbrugge, A., Heimkehr des Abendlandes. Nietzsche und die Geschichte des Nihilismus im Denken von Spengler und Heidegger, in: Heidegger-Jahrbuch. 2: Heidegger und Nietzsche, Freiburg 2005.

* Verhoeven, M., Een boekje open over Heidegger, in: Roeping, 37, 1961, S. 110-112.

* Verhoeven, M., Cura. Zorg volgens Heidegger en feministische zorgethici, Tilburg 1998.

* Vermal, J.L., Über die spanische Rezeption von Heideggers "Nietzsche", in: Heidegger-Jahrbuch. 2: Heidegger und Nietzsche, Freiburg 2005.

* Verweyst, M., Das Begehren der Anerkennung. Subjekttheoretische Positionen bei Heidegger, Sartre, Freud und Lacan, Diss. Berlin, Frankfurt/M. 2000.

* Vetsch, F., Martin Heideggers Angang der interkulturellen Auseinandersetzung, Würzburg 1992.

* Vetter, H., Grundriß Heidegger. Ein Handbuch zu Leben und Werk, Hamburg 2013.

* Vetter, H., Heideggers Destruktion der Tradition am Beispiel des Aristoteles, in: A. Denker & H. Zaborowski (Hrsg.), Heidegger-Jahrbuch. Bd. III: Heidegger und Aristoteles, Freiburg 2006.

* Vetter, H. (Hrsg.), Heidegger und das Mittelalter. Wiener Tagungen zur Phänomenologie, Bern 1999.

* Vetter, H., Kunst als Maß des Politischen? Anmerkungen zu Heidegger, in: R. Esterbauer (Hrsg.), Ort des Schönen. Phänomenologische Annäherungen, Würzburg 2002.

* Vetter, H. (Hrsg.), Nach Heidegger. Einblicke, Ausblicke, Bern 2003.

* Vetter, H., Philosophische Hermeneutik. Unterwegs zu Heidegger und Gadamer, Bern 2007.

* Vetter, H. (Hrsg.), Siebzig Jahre "Sein und Zeit". Wiener Tagungen zur Phänomenologie, Bern 1999.

* Vetter, H., Über das Eigentümliche des Raumes bei Heidegger mit besonderer Berücksichtigung der “Beiträge zur Philosophie”, in: D. Barbaric (Hrsg.), Das Spätwerk Heideggers. Ereignis, Sage, Geviert, Würzburg 2007.

* Vetter, H., Zeichen des Anderen. Zum zweiten Hauptwerk von Lévinas mit Bezug auf Heidegger, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 4/1994.

* Vezin, F., Expérience de la parole, expérience de la traduction, in: E. Mejía & I. Schüßler (Hrsg.), Heideggers "Beiträge zur Philosophie". Internationales Kolloquium vom 20. bis 22. Mai 2004 and der Universität Lausanne, Frankfurt/M. 2009.

* Vieillard-Baron, J.-L., Die Zeit und das gesellschaftliche Leben bei Heidegger, in: D. Papenfuss & O. Pöggeler (Hrsg.), Zur philosophischen Aktualität Heideggers. Bd. I: Philosophie und Politik, Frankfurt/M. 1991.

* Vietta, E., Die Seinsfrage bei Martin Heidegger, Stuttgart 1950.

* Vietta, S., “Etwas rast um den Erdball…”. Martin Heidegger: Ambivalente Existenz und Globalisierungskritik, Paderborn 2014.

* Vietta, S., Heideggers Kritik am Nationalsozialismus und an der Technik, Tübingen 1989.

* Vigo, A.G., Wahrheit, Logos und Praxis. Die Transformation der aristotelischen Wahrheitskonzeption durch Heidegger, in: Internationale Zeitschrift für Philosophie, 1/1994.

* Vigo, A.G., Welt als Phänomen. Methodische Aspekte in Heideggers Welt-Analyse in "Sein und Zeit", in: Heidegger-Studien, 15, 1999.

* Villa, D.R., Arendt and Heidegger. The Fate of the Political, Princeton 1994, Princeton 1996.

* Villa, D.R., Arendt, Heidegger, and the Tradition, in: Social Research, 74/4, 2007 (Hannah Arendt: Political and Philosophical Perspectives, part 2) [in: Heinrich-Böll-Stiftung (Hrsg.) Hannah Arendt. Verborgene Tradition - unzeitgemäße Aktualität?, Berlin 2007, S. 87-100 (Deutsche Zeitschrift für Philosophie, Sonder-Bd. XVI)].

* Villa, D.R., The Anxiety of Influence. Arendt's Relation to Heidegger, in: D.R. Villa, Politics, Philosophy, Terror, Princeton 1999, S. 61-86 [in: G. Williams (Hrsg.), Hannah Arendt. Criticial Assessments, 4 Bde., Bd. IV: Arendt and Philosophy, London 2005].

* Villela-Petit, M., Heidegger's Conception of Space, in: Ch. Macann (Hrsg.), Martin Heidegger: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. I, Philosophy.

* Villwock, J., Welt und Mythos. Das Mystische in Heideggers Seinsdenken, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 38/4, 1984.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt