header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Herbart, Johann Friedrich (Se - Z) - Herder, Johann Gottfried (A - B)

 

* Seusing, E., Ästhetische Erziehung bei Schiller und Herbart, Diss., Jena 1922.

* Siebeck, H., Aristotelis et Herbarti doctrinae psychologicae quibus rebus inter se congruant, Diss. Halle 1872.

* Simon, Th., Darstellung der Seinslehre Lotzes in ihrem Verhältnis zu der Herbarts, Leipzig 1893.

* Spanier, M., Die jüdische Ethik und Herbart's fünf ethische Ideen, Magdeburg 1901.

* Steck, R., Herbart in Bern, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 13, 1900.

* Stössel, E., Darstellung, Kritik und pädagogische Bedeutung der Herbart'schen Psychologie, Altenburg 1907.

* Stout, G.F., Herbart Compared with the English Psychologists and with Beneke, in: Mind, 1889.

* Stout, G.F., The Herbartian Psychology, in: Mind, 13, 1888, S. 321-338, 473-498.

* Strümpell, L., Die Hauptpuncte der Herbartschen Metaphysik, kritisch beleuchtet, Braunschweig 1840.

* Stuckert, A., J.F. Herbart. Eine begriffsgeschichtliche Rekonstruktion des Verhältnisses von Ästhetik, Ethik und Erziehungstheorie in seinem Werk, Bern 1999.

* Thilo, C.A., Herbart's Verdienste um die Philosophie, Oldenburg 1875.

* Träger, F., Herbarts realistisches Denken. Ein Aufriß, Amsterdam/Würzburg 1982.

* Trendelenburg, F.A., Über Herbart's Metaphysik und eine neue Auffassung derselben, in: Monatsberichte der Königlichen Akademie der Wissenschaften, November 1853, Berlin 1854.

* Ueberweg, F., Über das Aristotelische, Kantische und Herbart'sche Moralprinzip, in: Zeitschrift für Philosophie, 24, 1854.

* Versluys, J., J.F. Herbart. Een overzicht van zijn stelsel, Amsterdam 1901.

* Versluys, J., Kritische beschouwing van het stelsel van Herbart, Amsterdam 1902.

* Vleeschauwer, H.J. de, Herbart in den dietschen landen, in: Internationale Zeitschrift für Erziehung, 1941.

* Volkenrath, R., Die Pädagogik Herbarts und Schleiermachers, Programm Mülheim 1871.

* Walther, H., Herbarts Charakter und Pädagogik in ihrer Entwicklung, Diss. Erlangen 1912, Stuttgart 1912.

* Walther, M., J.F. Herbart und die vorsokratische Philosophie. Ein Beitrag zum historischen Verständnis der Herbartschen Metaphy­sik, Diss., Halle 1908.

* Weiß, G., Gewissen: Zwischen Geschmacks- und Charakterbildung. Über den Zusammenhang von Ethik und Ästhetik im 18. Jahrhundert (Baumgarten, Kant, Herbart), in: S. Bunke & K. Mihaylova & A. Roselli (Hrsg.), Gewissen zwischen Gefühl und Vernunft. Interdisziplinäre Perspektiven auf das 18. Jahrhundert, Würzburg 2014.

* Weiß, G., Herbart und seine Schule, München 1928.

* Wiget, Th., Zur Datierung und Widmung von Herbarts Auffassung über die ästhetische Darstellung der Welt als Hauptgeschäft der Erziehung, in: Zeitschrift für Philosophie und Pädagogik, 21, 1913.

* Wijck, B.H.C.K. v.d., Herbart in Nederland, in: Onze Eeuw, 1906.

* William, A.M., Herbart. A Study in Pedagogics, London 1911.

* Willmann, O., Der Neukantianismus gegen Herbarts Pädagogik, in: Zeitschrift für Philosophie und Pädagogik, 6/2, 1899, S. 103-108.

* Woynar, K., Das Verhältnis der praktischen Philosophie Herbart's zu den englischen Moralphilosophen Shaftesbury, Hutcheson und Hume. Mit besonderer Berücksichtigung der ethischen Idee des Wohlwollens, Programm Neutitschein 1897.

* Wyneken, E.F., Das Naturgesetz der Seele, oder Herbart und Schopenhauer. Eine Synthese, Hannover 1869.

* Zacharias, E.O., Über einige metaphysische Differenzen zwischen Herbart und Kant, Diss. Rostock, Leipzig 1869.

* Ziechner, A., Herbarts Ästhetik, Leipzig 1908.

* Ziehen, Th., Das Verhältnis der Herbartschen Psychologie zum physiologisch-psychologischen Experiment, Berlin 1900.

* Ziller, T., Eine Skizze der pädagogischen Reformbestrebungen in der Gegenwart nach Herbartischen Grundsätzen, in: Zeitschrift für exacte Philosophie, 4, 1864, S. 1-25.

* Zimmer, H., Führer durch die deutsche Herbart-Literatur, Langensalza 1910.

* Zimmermann, R., Leibniz's Monadologie. Deutsch mit einer Abhandlung über Leibniz's und Herbart's Theorien des wirklichen Geschehens, Wien 1847.

* Zimmermann, R., Leibniz und Herbart. Eine Vergleichung ihrer Monadologien, Wien 1849.

* Zimmermann, R., Perioden in Herbart's philosophischem Geistesgang, Wien 1877.

* Zimmermann, R., Über den Einfluß der Tonlehre auf Herbarts Philosophie, Wien 1873.

* Zumr, J., Die theoretischen und methodologischen Voraussetzungen der Herbartschen Metaphysik, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 1, 1968, S. 185-199.

* Zyl, W. v.d., Die Ethik des ästhetisch-ethischen Formalismus. In der Darstellung J.Fr. Herbarts und H. Steinthals, Diss. Gießen 1932.

 

> HERBERG, WILL

* Drehsen, V., Ethisierung der Religion im gesellschaftlichen Pluralismus am Beispiel Amerikas: Will Herberg, Gerhard Lenski und Charles Y. Glock, in: V. Drehsen, Der Sozialwert der Religion. Aufsätze zur Religionssoziologie, Berlin/New York 2009, S. 97-128.

 

> HERBERT, FRANZ PAUL VON

* Leyrer, M., Franz Paul von Herbert und sein Kreis. Zeitgenössi­sche Wirkungen der Lehre Kants in Österreich, in: Chronik des Wiener Goethe-Vereins, 66, 1962, S. 89-107.

* Sange, W., Franz Paul von Herbert, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 27, 1914, S. 335-344.

 

> HERBERT, GEORGE

* Clayton Hunter, J., George Herbert and Puritan Piety, in: The Journal of Religion, 68/2, 1988.

* Clayton Hunter, J., “With Winges of Faith”. Herbert’s Communion Poems, in: The Journal of Religion, 62/1, 1982.

* Gordis, L.M., The Experience of Covenant Theology in George Herbert’s “The Temple”, in: The Journal of Religion, 76/3, 1996.

* Graham, K.J.E., George Herbert and the “Discipline” of History, in: The Journal of Medieval and Early Modern Studies, 31/2, 2001, S. 349-378.

* Hodgekins, Ch., The Church Legible. George Herbert and the Externals of Worship, in: The Journal of Religion, 71/2, 1991.

* Müller, W.G., Das Paradoxon in der englischen Barockliteratur. John Donne, George Herbert, Richard Crashaw, in: P. Geyer & R. Hagenbüchle (Hrsg.), Das Paradox. Eine Herausforderung des abendländischen Denkens, Würzburg 22002.

* Schoenfeldt, M. “That spectacle of too much weight”. The Poetics of Sacrifice in Donne, Herbert, and Milton, in: The Journal of Medieval and Early Modern Studies, 31/3, 2001, S. 561-584.

* Strier, R., Sanctifying the Aristocracy. “Devout Humanism” in Francois de Sales, John Donne, and George Herbert, in: The Journal of Religion, 69/1, 1989.

 

> HERBERT-KREIS

* Baum, W., Der Klagenfurter Herbert-Kreis zwischen Aufklärung und Romantik, in: Revue Internationale de Philosophie, 3/1996.

 

> HERBERT OF CHERBURY

* Bedford, R.D., The Defence of Truth. Herbert of Cherbury and the Seventeenth Century, Manchester 1979.

* Hucheson, H.R., Lord Herbert and the Deists, in: The Journal of Philosophy, 43, 1946, S. 219-221.

* Kottich, R.G., Die Lehre von den angeborenen Ideen seit Herbert von Cherbury, Diss. Berlin 1917.

* Lagrée, J., Le salut du Laïc. Sur Herbert de Cherbury, Paris 1989.

* Rémusat, Ch.F.M., Lord Herbert of Cherbury. Sa vie et ses œuvres: ou les origines de la philosophie se sens commun et de la théologie naturelle en Angleterre, Paris 1874.

* Rossi, M., La vita, le opere, I tempi di Edoardo Herbert di Cherbury, Firenze 1974.

* Scholz, H. (Hrsg.), Die Religionsphilosophie des Herbert von Cherbury. Auszüge aus "De veritate" (1624) und "De religione gentilium" (1663), Gießen 1914.

* Sorley, W.R., The Philosophy of Herbert of Cherbury, in: Mind, 3, 1894, S. 491-508.

* Stroppel, C., Edward Herbert von Cherbury. Wahrheit, Religion, Freiheit, Tübingen 2000.

 

> HERBRAND, J.

* Marciszewski, W. & Murawski, R., J. Herbrand, in: W. Marciszewski & R., Murawski, Mechanization of Reasoning in a Historical Perspective, Amsterdam/Atlanta 1995.

 

> HERDER, JOHANN GOTTFRIED

* Adler, E., Der junge Herder und die deutsche Aufklärung, Wien/Frankfurt(M.)/Zürich 1968.

* Adler, H., "Aisthesis" und Totalität im 18. Jahrhundert. Johann Gottfried Herder, in: H. Adler (Hrsg.), Synästhesie. Interferenz, Transfer, Synthese der Sinne, Würzburg 2002.

* Adler, H., Ästhetische und anästhetische Wissenschaft. Kants Herder-Kritik als Dokument oderner Paradigmenkonkurrenz, in: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, 68, 1994, S. 66-76.

* Adler, H., Herders Ästhetik als Rationalitätsprinzip, in: M. Bollacher (Hrsg.), Johann Gottfried Herder: Geschichte und Kultur, Würzburg 1994.

* Adler, H. & Koepke, W. (Hrsg.), A Companion to the Works of Johann Gottfried Herder, Camden House 2009.

* Agazzi, E., Mythoserzählung bei Herder, in: H.G. Held (Hrsg.), Winckelmann und die Mythologie der Klassik. Narrative Tendenzen in der Ekphrase der Kunstperiode, Berlin/New York 2009, S. 139-150.

* Albrecht, C. & Homann, H., Die europäische Bedeutung des Herderschen Kulturbegriffs, in: Forum für Philosophie Bad Homburg (Hrsg.), Die Europaidee im deutschen Idealismus und in der deutschen Romantik, Bad Homburg 1993.

* Andress, J.M., Herder as an Educator, New York 1917.

* Anwander, A., Herders “Ideen” und die Gegenwartsaufgaben der Religionsgeschichte, in: Theologie und Glaube, 21, 1929, S. 549-565.

* Arens, K., Kant, Herder, and Psychology, in: Herder Today. Contributions from the International Herder Conference 1987, Berlin/New York 1990, S. 190-206.

* Arnold, G., Erkenntnisgewinn aus handschriftlicher Überlieferung am Beispiel der Herder-Briefausgaben, in: K.-H. Hahn (Hrsg.), Im Vorfeld der Literatur. Vom Wert archivalischer Überlieferung für das Verständnis von Literatur und ihrer Geschichte, Weimar 1991, S. 147-158.

* Arnold, G., Situationen und Annäherungen, in: M. Bollacher (Hrsg.), Johann Gottfried Herder: Geschichte und Kultur, Würzburg 1994.

* Arnold, G., Von den letzten Dingen. Eschatologische Elemente in Herders Werk und ihre Quelle, in: M. Keßler & V. Leppin (Hrsg.), Johann Gottfried Herder. Aspekte seines Lebenswerks, Berlin/New York 2005, S. 393-412.

* Arnold, G., Zur Leibniz-Rezeption Herders. Das biographische Exzerpt, Göttingen 2003 (Nachrichten der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, phil.-hist. Kl., 4).

* Aron, E., Die deutsche Erweckung des Griechentums durch Winckelmann und Herder, Diss. Heidelberg 1929.

* Assmann, A., Herder zwischen Nationalkulturen und Menschheitsgedächtnis, in: Saeculum. Jahrbuch für Universalgeschichte, 52/1, 2001.

* Auerochs, B., Poesie als Urkunde. Zu Herders Poesiebegriff, in: M. Keßler & V. Leppin (Hrsg.), Johann Gottfried Herder. Aspekte seines Lebenswerks, Berlin/New York 2005, S. 93-114.

* Bach, T., Herder gegen Kant. Ein Streit um die Geschichte, in: Der blaue Reiter, 18, 2004.

* Baer, H., Beobachtungen über das Verhältnis von Herders Kalligone zu Kants Kritik der Urteilskraft, Diss. Heidelberg 1907.

* Baerenbach, F. v., Herder als Vorläufer Darwins und der modernen Naturphilosophie. Beiträge zur Geschichte der Entwicklungslehre im 18. Jahrhundert, Berlin 1877.

* Bahner, W., Zum ideologiegeschichtlichen Kontext von Herders Abhandlung "Über den Ursprung der Sprache", in: H. Scheel (Hrsg.), Johann Gottfried Herder. Zum 175. Todestag am 18. Dezember 1978, Berlin 1978 (Abhandlungen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, philol.-hist. Kl. 70/4) [in: W. Bahner, Aufklärung als europäisches Phänomen, Leipzig 1985].

* Banús, E., Untersuchungen zur Rezeption Johann Gottfried Herders in der Komparatistik. Ein Beitrag zur Fachgeschichte, Bern

* Bärenbach, F. v., Herder als Vorläufer Darwins und der modernen Naturphilosophie, Berlin 1877.

* Barkhoff, J., Die Naturzugehörigkeit des Menschen bei J.G. Herder, in: H.W. Ingensiep & R. Hoppe-Sailer (Hrsg.), NaturStücke. Zur Kulturgeschichte der Natur, Ostfildern

* Barnard, F.M., Herder and Israel, in: Jewish Social Studies, 28, 1966, S. 25-33.

* Barnard, F.M., Herder on Nationality, Humanity, and History, 2003.

* Barnard, F.M., Herder's Social and Political Thought. From Enlightenment to Nationalism, Oxford 1965.

* Barnard, F.M., Humanism and Titanism. Masaryk and Herder, in: St.B. Winters (Hrsg.), T.G. Masaryk (1850-1937). Bd. I: Thinker and Politician, 1990, S. 23-43.

* Barnard, F.M., Self-Direction. Thomasius, Kant, and Herder, in: Political Theory (Beverly Hills), 11/3, 1983, S. 343-368.

* Barnouw, D., Political Correctness in the 1780s. Kant, Herder, Forster, and the Knowledge of Diversity, in: Herder-Jahrbuch, 1994, S. 51-76.

* Bartling, D., Het begrip cultuur bij Kant en Herder, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 36,

* Bäte, L., Johann Gottfried Herder. Der Weg, das Werk, die Zeit, Stuttgart 1948.

* Baum, M., Herder’s Essay on Being, in: K. Müller-Vollmer (Hrsg.), Herder Today. Contributions from the International Herder Conference November 5-8, 1987, Berlin/New York 1990, S. 126-137.

* Baumgarten, O., Herders Lebenswerk und die religiöse Frage der Gegenwart, Tübingen 1905.

* Baur, E., Johann Gottfried Herder. Leben und Werk, Stuttgart 1960.

* Becker, B., Herder-Rezeption in Deutschland, Diss. Saarbrücken, St. Ingbert 1987.

* Begenau, H., Grundzüge der Ästhetik Herders, Weimar 1956 (Beiträge zur deutschen Klassik. Abhandlungen, Bd. II).

* Berghahn, K., Herders idealer Kritiker, in: M. Bollacher (Hrsg.), Johann Gottfried Herder: Geschichte und Kultur, Würzburg 1994.

* Berlin, I., Herder and the Enlightenment, in: E.R. Wasserman (Hrsg.), Aspects of the Eighteenth Century, Baltimore 1965, S. 47-104.

* Berlin, I., Johann Gottfried Herder, in: Encounter, 25/1, 1965, S. 29-48; 25/2, 1965, S. 42-51.

* Berlin, I., Three Critics of the Enlightenment. Vico, Hamann, Herder, London 2000.

* Berlin, I., Vico and Herder. Two Studies in the History of Ideas, London 1976, London 1992.

* Bernard, F.M., Herder on Nationality, Humanity, and History, Oxford 2004.

* Bertino, A.Ch., “As with Bees?”. Notes on Instinct and Language in Nietzsche and Herder, in: J. Constâncio & M.J. Mayer Branco (Hrsg.), Nietzsche on Instinct and Language, Berlin/New York 2011, S. 3-34.

* Bertino, A.Ch., “Vernatürlichung”. Ursprünge von Friedrich Nietzsches Entidealisierung des Menschen, seiner Sprache und seiner Geschichte bei Johann Gottfried Herder, Berlin/New York 2011.

* Bittner, K., Herders Geschichtsphilosophie und die Slawen, Reichenberg 1929 (Veröffentlichungen der Slavistischen Arbeitsgemeinschaft der deutschen Universität in Prag, Reihe I, H. 6).

* Bittner, K., J.G. Herder und A.N. Radiscev, in: Zeitschrift für slavische Philologie, 25, Heidelberg 1956.

* Bollacher, M., "Gespräche sind keine Entscheidungen". J.G. Herders Spinoza-Aristeia in Gott, in: M. Bollacher (Hrsg.), Johann Gottfried Herder: Geschichte und Kultur, Würzburg 1994.

* Boor, W. de, Herders Erkenntnislehre in ihrer Bedeutung für seinen religiösen Realismus, Diss. Marburg 1929.

* Borsch, T. (Hrsg.), Herder im Spiegel der Zeiten. Verwerfungen der Rezeptionsgeschichte und Chancen einer Relektüre, München 2006.

* Bossert, A., Herder. Sa vie et son œuvre, Paris 1916.

* Bothe, M., Das Verhältnis von Moral und Politik bei Kant, Herder, Fichte und Hegel, Diss. Leipzig 1944, Weida (Thür.) 1944.

* Bräuer, R. & Watrak, J. (Hrsg.), Herders Idee der Humanität. Grundkategorie menschlichen Denkens, Dichtens und Seins, 1995.

* Bräuring-Oktavia, H., Johann Heinrich Marck und Herder. Die Geschichte einer Freundschaft, Darmstadt 1969 (Darmstädter Schriften, Bd. XXIV).

* Brummack, J., Eine “Zeit-Schrift” als Vermächtnis. Herders “Adrastea”, in: M. Keßler & V. Leppin (Hrsg.), Johann Gottfried Herder. Aspekte seines Lebenswerks, Berlin/New York 2005, S. 179-202.

* Bruntsch, F.M., Die Idee der Entwicklung bei Herder, 1904.

* Bultmann, Ch., Bewunderung oder Entzauberung? Johann Gottfried Herders Blick auf Mose, in: M. Keßler & V. Leppin (Hrsg.), Johann Gottfried Herder. Aspekte seines Lebenswerks, Berlin/New York 2005, S. 15-28.

* Bultmann, Ch., Die biblische Urgeschichte in der Aufklärung. Johann Gottfried Herders Interpretation der Genesis als Antwort auf die Religionskritik David Humes, Tübingen 1999.

* Bunge, M., Herder's View of the Gospel and the Quest of the Historical Jesus, in: M. Bollacher (Hrsg.), Johann Gottfried Herder: Geschichte und Kultur, Würzburg 1994.

* Buntfuß, M., Die Erscheinungsform des Christentums. Zur ästhetischen Neugestaltung der Religionstheologie bei Herder, Wackenroder und De Wette, Berlin/New York 2004 (Arbeiten zur Kirchengeschichte, 89).

* Burckhardt, G.E., Grundlegende Voruntersuchungen zu einer Darstellung von Herders historischer Auffassung der Religion, Berlin 1908.

* Burckhardt, G.E. Herder und Kant. Philosophieren und Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 1909, S. 192-196.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt