header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Hotho, Heinrich Gustav - Hufeland, Christoph Wilhelm

> HOTHO, HEINRICH GUSTAV

* Hamlin, C., Goethe und die Schule Hegels. H.G. Hothos Rezension von "Wilhelm Meisters Wandrjahre" in den "Jahrbüchern für wissenschaftliche Kritik", in: Ch. Jamme (Hrsg.), Die "Jahrbücher für wissenschaftliche Kritik". Hegels Berliner Gegenakademie, Stuttgart 1994 (Spekulation und Erfahrung, Abt. 2, Bd. XXVII).

* Schneider, H., Die Zusammenarbeit von Hotho und Varnhagen im Rahmen der "Jahrbücher für wissenschaftliche Kritik". Hothos Rezension der "Wanderjahre", in: Ch. Jamme (Hrsg.), Die "Jahrbücher für wissenschaftliche Kritik". Hegels Berliner Gegenakademie, Stuttgart 1994 (Spekulation und Erfahrung, Abt. 2, Bd. XXVII).

* Ziemer, E., Heinrich Gustav Hotho (1802-1873). Ein Berliner Kunsthistoriker, Kunstkritiker und Philosoph, Berlin 1994.

 

> HOTMAN, FRANÇOIS

* Dennert, J. (Hrsg.), Beza, Brutus, Hotman. Calvinistische Monarchomachen, Köln/Opladen 1968.

* Giesey, R.E., The Monarchomach Triumvirs: Hotman, Beza, and Mornay, in: Bibliothèque d’Humanisme et Renaissance, 32, 1970, S. 41-56.

* Giesey, R.E., When and Why Hotman Wrote the “Francogallia”, in: Bibliothèque d’Humanisme et Renaissance, 29, 1967, S. 581-611.

 

> HOUSMAN, A.E.

* Brink, C.D., English Classical Scholarship. Historical Reflections on Bentley, Porson, and Housman, Cambridge 1986 [Klassische Studien in England. Historische Reflexionen über Bentley, Porson und Housman, Stuttgart 1997].

* Marlow, N., A.E. Housman. Scholar and Poet, London 1958.

 

> HOUTEPEN, ANTON

* Dekker, W., Afwezigheid van God. Een onderzoek naar antwoorden bij W. Pannenberg, K.H. Miskotte en A. Houtepen, Diss., Amsterdam 2012.

 

> HOVE, MAARTEN VAN DEN (MARTINUS HORTENSIUS)

* Röd, W., Van den Hoves “Politische Waage” und die Modifikation der Hobbesschen Staatsphilosophie bei Spinoza, in: The Journal of the History of Philosophy, 8/1, 1970.

 

> HOWISON, GEORGE HOLMES

* Auxier, R., Mysticism and th Immediacy of God. Howison’s and Hocking’s Critique of Royce, in: The Personalist Forum, 15/1, 1999, S. 59-83.

* Bakewell, C.M., The Personal Idealism of G.H. Howison, in: The Philosophical Review, 1940.

* Buckham, J.W. & Stratton, G.M., George Holmes Howison: Philosopher and Teacher, 1934.

* Burrow, R., Discussion. Authorship: The Personalism and George Holmes Howison and Borden Parker Bowne, in: The Personalist Forum, 13/2, 1997, S. 287-303.

* Cesarz, G.L., A World of Difference. The Royce-Howison Debate on the Conception of God, in: The Personalist Forum, 15/1, 1999, S. 84-128.

* Cesarz, G.L., Howison’s Pluralistic Idealism. A Fifth Conception of Being?, in: The Personalist Forum, 15/1, 1999, S. 28-44.

* Lauder, R.E., Howison’s Post-Hegelian Personalism and the “Conception of God” Discussion, in: The Owl of Minerva, 18/2, 1987, S. 131-144.

* McLachlan, J., George Holmes Howison’s “The City of God and the True God as Its Head”. The Royce-Howison Debate over the Idealistic Conception of God, in: The Personalist Forum, 15/1, 1999, S. 5-27.

* McLachlan, J., George Holmes Howison. The Conception of God Debate and the Beginnings of Personal Idealism, in: The Personalist Forum, 11/1, 1995, S. 1-16.

* McLachlan, J., The Idealist Critique of Idealism. Bowne’s Theistic Personalism and Howison’s City of God, in: The Personalist Forum, 13/1, 1997, S. 89-106.

* Tyman, St., The Problem of Evil in the Royce-Howison Debate, in: The Personalist Forum, 13/2, 1997, S. 107-121.

 

> HOYACK, LOUIS

* Poortman, J.J., Spinoza, Louis Hoyack en het hylisch pluralisme, Amsterdam 1967.

 

> HRABANUS MAURUS

* Brunhölzl, F., Zur geistigen Bedeutung des Hrabanus Maurus, in: R. Kottje & H. Zimmermann (Hrsg.), Hrabanus Maurus. Lehrer, Abt und Bischof, 1982, S. 1-17.

* Burger, W., Hrabanus Maurus. Der Begründer der theologischen Studien in Deutschland, in: Der Katholik, 26, 1902.

* Dreves, G.M., Hymnologische Studien zu Venantius Fortunatus und Rabanus Maurus, München 1908.

* Dreyer, M., Enzyklopädie und Wissensraum. “De rerum naturis” des Hrabanus Maurus, in: Archa Verbi. Jahrbuch der Internationalen Gesellschaft für Theologische Mediävistik, 4, 2007, S. 127-141.

* Dümmler, E., Hrabanstudien, in: Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften zu Berlin, phil.-hist. Kl., 1898, S. 24-40.

* Falk, F., Der hl. Rhabanus Maurus als Exeget, in: Studien und Mitteilungen aus dem Benediktinerorden, 1899.

* Ferrari, M.C., Die Kraft des Metrums. Geschichte und Rationalität in der “Grammatica Rabani”, in: Archa Verbi. Jahrbuch der Internationalen Gesellschaft für Theologische Mediävistik, 4, 2007, S. 7-24.

* Hablitzel, J., Hrabanus Maurus. Ein Beitrag zur Geschichte der mittelalterlichen Exegese, Freiburg 1906.

* Hablitzel, J., Hrabanus Maurus und Claudius von Turin, in: Historisches Jahrbuch, 27, 1906, S. 74-82.

* Haubrichs, W., Theodiske Schriftlichkeit und die Zentren Fulda und Mainz zur Zeit des Hrabanus Maurus, in: Archa Verbi. Jahrbuch der Internationalen Gesellschaft für Theologische Mediävistik, 4, 2007, S. 45-67.

* Klaes, F. & Moulin, C., Wissensraum Glossen. Zur Erschließung der althochdeutschen Glossen zu Hrabanus Maurus, in: Archa Verbi. Jahrbuch der Internationalen Gesellschaft für Theologische Mediävistik, 4, 2007, S. 68-89.

* Knaake,  , Die Schrift des Rhabanus Maurus "De institutione clericorum", in: Theologische Studien und Kritiken, 1903.

* Köhler,  , Hrabanus Maurus und die Schule zu Fulda, Diss., Leipzig 1870.

* Kottje, R., Bibel, Tradition, Seelsorge. Zur Grundlagen und Perspektiven Hrabans, in: Archa Verbi. Jahrbuch der Internationalen Gesellschaft für Theologische Mediävistik, 4, 2007, S. 142-154.

* Kottje, R., Hrabanus Maurus - “Praeceptor Germaniae”?, in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters, 31, 1975, S. 534-545.

* Kunstmann,  , Rhabanus Magnentius Maurus, Mainz 1841.

* Matter, E.A., The Lamentations Commentaries of Hrabanus Maurus and Paschasius Radbertus, in: Traditio, 38, 1982, S. 137-164.

* Perrin, M.J.-L., Rationalité des choix (littéraires, graphiques et théologiques) de Hraban Maur dans ses poèmes figuréres, in: Archa Verbi. Jahrbuch der Internationalen Gesellschaft für Theologische Mediävistik, 4, 2007, S. 25-44.

* Sandmann,  M., Hraban als Mönch, Abt und Erzbischof, in: W. Böhne (Hrsg.), Hrabanus Maurus und seine Schule, 1980, S. 13-47.

* Schipper, W., Montecassino 132 and the Early Transmission of Hrabanus’ “De rerum naturis”, in: Archa Verbi. Jahrbuch der Internationalen Gesellschaft für Theologische Mediävistik, 4, 2007, S. 103-126.

* Schmidt, J., Rabanus Maurus. Ein Zeit- und Lebensbild, in: Der Katholik, 1906, S. 241-258.

* Schrimpf, G., Die ethischen Implikationen der Auseinandersetzung zwischen Hraban und Gottschalk um die Prädestinationslehre, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 68, 1986, S. 153-173.

* Schwarz,  , De Rhabani Mauri primo Germaniae praeceptore, Heidelberg 1811.

* Türnau, D., Rabanus Maurus, der Praeceptor Germaniae, München 1900.

 

> HRUSOVSKY, I.

* Sedová, T., Das Problem der Kausalität bei I. Hrusovsky und Impulse des Wiener Kreises, in: R. Haller & F. Stadler (Hrsg.), Wien - Berlin - Prag. Der Aufstieg der wissenschaftlichen Philosophie, Wien 1993 (Veröffentlichungen des Instituts Wiener Kreis, Bd. II).

 

> HSÜN TZU

* Hang, T.T., Understanding Evil in the Philosophies of Mencius, Hsün Tzu, and Lao Tzu, in: S.A. Wawrytko (Hrsg.), The Problem of Evil. An Intercultural Exploration, Amsterdam/Atlanta 2000.

 

> HUBBELING, H.G.

* Pater, W.A. de, De godsdienstwijsgerige betekenis van H.G. Hubbeling. Naar aanleiding van zijn "Principles of the Philosophy of Religion", in: Tijdschrift voor Filosofie, 50, 1988, S. 131-142.

 

> HUBBLE, EDWIN

* Ruder, H., Edwin Hubble. Das expandierende Universum, in: P. Leich (Hrsg.), Leitfossilien nturwissenschaftlichen Denkens, Würzburg 2001.

 

> HUBER, ERNST RUDOLF

* Walkenhaus, R., Konservatives Staatsdenken. Eine wissenssoziologische Studie zu Ernst Rudolf Huber, Berlin 1997.

 

> HUBER, JOHANNES

* Zirngiebl, E., Johannes Huber, Gotha 1881.

 

> HUBER, KURT

* Grave, E., Die ästhetischen Kategorien in Kurt Hubers Ästhetik, München 1957.

 

> HUBER, SAMUEL

* Adam, G., Der Streit um die Prädestination im ausgehenden 16. Jahrhundert. Eine Untersuchung zu den Entwürfen von Samuel Huber und Aegidius Hunnius, Neukirchen/Vluyn 1970.

 

> HUBER, ULRIK

* Veen, T.J., Recht en nut. Studiën over en naar aanleiding van Ulrik Huber (1636-1694). Recht und Utiltität. Studien über und rund Ulrik Huber (1636-1694), Diss., Zwolle 1976.

 

> HUBER, VICTOR AIMÉ

* Elvers, R., Victor Aimé Huber. Sein Werden und Wirken, 1872.

 

> HÜBNER, DIETMAR

* Müller, A.W., Strukturen der handelnden Vernunft. Dietmar Hübner über Entscheidung, Geschichte und Öko-Ethik, in: Philosophisches Jahrbuch, 113/2, 2006.

 

> HÜBNER, KURT

* Tomberg, M., Der Begriff von Mythos und Wissenschaft bei Ernst Cassirer und Kurt Hübner, Münster 1997.

 

> HÜBSCHER, ARTHUR

* Stollberg, J., Arthur Hübscher (1897-1985): Ein Leben für Schopenhauer. Begleitheft zur Frankfurter Ausstellung, Frankfurt/M. 1997.

 

> HUCH, RICARDA

* Bauer, G., Dreißig Jahre Krieg: hart, streng, dicht. Ricarda Huchs “Der große Krieg in Deutschland” (1912/14), in: R. Faber & I.U. Paul (Hrsg.), Der historische Roman zwischen Kunst, Ideologie und Wissenschaft, Würzburg 2013.

* Dane, G. & Hahn, B. (Hrsg.), Denk- und Schreibweisen einer Intellektuellen im 20. Jahrhundert. Über Ricarda Huch, Göttingen 2012.

* Kaminski, K., Ricarda Huch. Dichtung und Historie im Spiegel des gelebten Lebens, in: K. Kaminski (Hrsg.), Wege der Emanzipation: Bedeutende Frauen im 20. Jahrhundert. Zehn biographische Essays, Würzburg 2009.

* Meyer, M., Willensverneinung und Lebensbejahung. Zur Bedeutung von Schopenhauer und Nietzsche im Werk Ricarda Huchs, Bern 1998.

 

> HUDDE, JOHANNES

* Atzema, E. & Vermij, R., "Specilla circularia". An Unknown Work by Johannes Hudde, in: Studia Leibnitiana, 1/1995.

 

> HUET, PIERRE-DAVID

* Barach, K.S., Pierre David Huet als Philosoph, Wien/Leipzig 1862.

* Bartholmès, C. Huet. Évêque d'Avranches ou le scepticisme théologique, Paris 1850.

* Flottes, A., Études sur David Huet, Montpellier 1857.

* Maia Neto, J.R. & Popkin, R.H., Bishop Pierre-David Huet's Remarks on Pascal, in: The British Journal for the History of Philosophy,

* Schotanus, J., Exetasis censurae qua P.D. Huetius philosophiam cartesianem inique vexavit, Franeker 1691.

* Vogel, A., Huets sozialpolitische Anschauungen, Diss., Würzburg 1901.

 

> HUFELAND, CHRISTOPH WILHEM

* Gratama, S., Huig de Groot tegen Hufeland en Lampredi verdedigd, Groningen 1809.

* Oesterle, G., “Kunststück” Alter(n). Christoph Wilhelm Hufeland und Immanuel Kant, in: G. Neumann & G. Oesterle (Hrsg.), Altersstile im 19. Jahrhundert, Würzburg 2014.

* Pfeifer, K., Medizin in der Goethezeit. Christoph Wilhelm Hufeland und die Heilkunst des 18. Jahrhunderts, 2000.

* Schröpfer, H., "...mein Bestreben, das Physische im Menschen moralisch zu behandeln...". Zum Einfluß der Philosophie Kants auf die philosophischen und anthropologischen Vorstellungen Christoph Wilhelm Hufelands, in: N. Hinske & E. Lange & H. Schröpfer (Hrsg.), "Das Kantische Evangelium". Der Frühkantianismus an der Universität Jena von 1785-1800 und seine Vorgeschichte, Stuttgart 1993, S. 85-100.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt