header


  

Gesellschaften

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Arbeitskreis philosophierender Ingenieure und Naturwissenschaftler

Arbeitskreis philosophierender Ingenieure und Naturwissenschaftler (Aphin e.V.)



Prof. Dr. Jürgen H. Franz

Vorsitzender APHIN e.V.

An der Krone 1, 56850 Enkirch

 

www.aphin.de


 

APHIN e.V. - Ein außergewöhnlicher wissenschaftlicher Verein

APHIN steht für Arbeitskreis philosophierender Ingenieure und Naturwissenschaftler. Es ist ein wissenschaftlicher, bildungsorientierter und interdisziplinärer Kreis, der 2013 als gemeinnütziger Verein in Baden-Baden gegründet wurde und nicht nur in Deutschland einmalig ist. Seine inzwischen über vierzig Mitglieder sind Philosophen, Ingenieure, Naturwissenschaftler, Mathematiker, Informatiker, Mediziner und Theologen aus dem gesamten Bundesgebiet. Sie eint die Freude und Neugierde, über den eigenen fachlichen Tellerrand hinauszuschauen, und damit die Offenheit für die Fragen und Problemen der jeweils Anderen. Viele Mitglieder haben eine Doppelqualifikation. Besonders treffend formulieren die Mitglieder ihr Selbstverständnis in ihrem frei nach dem Philosophen Immanuel Kant formulierten Motto: Ingenieur- und Naturwissenschaften ohne Philosophie sind blind, Philosophie ohne Ingenieur- und Naturwissenschaften ist arm.
Bereits ein Jahr nach seiner Gründung veranstaltete der Verein unter dem Titel ,,Prolegomena” seine erste Tagung mit renommierten Vortragenden aus Deutschland, Griechenland, Italien und der Schweiz. Das Tagungsband wird ab Herbst dieses Jahres auf dem Buchmark erhältlich sein. Mit der zweiten Tagung ,,Welt der Artefakte” wird 2016 erstmals auch ein lukrativer Preis für Studierende ausgeschrieben. Zahlreiche weitere wissenschaftliche und bildungsorientierte Veranstaltungen ergänzen die gemeinnützigen Tätigkeiten des in der Tat außergewöhnlichen Vereins (www.aphin.de).


 

 









© Information Philosophie     Impressum     Kontakt