header


  

Neuigkeiten

27.09.2017 Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Fichte-Preis für junge Forscher

Internationale J.G. Fichte Gesellschaft

Fichte Preis für junge Forscher

Die Fichte-Forschung hat in den vergangenen Jahren und in vielen Ländern eine neue Dynamik

gewonnen.  Diese  Entwicklung  weiterzuführen  und  der  Erforschung  von  Fichtes  Denken  neue 

Perspektiven  zu erschließen,  wird  Aufgabe der  neuen Forschergeneration  sein.  Die  Fichte 

Gesellschaft  will  daher  junge  Forscher,  die  sich  dem  Werk  Fichtes  widmen,  durch  die 

Verleihung eines Preises fördern.

 

1.  Es  wird  ein  erster,  zweiter  und  dritter  Preis  an  drei  unveröffentlichte,  auf  Deutsch,  Englisch oder Französisch geschriebene Aufsätze über ein frei gewähltes Thema zur Philosophie Fichtes vergeben.

2.  Kandidieren  können  Forscher,  die  zum  Zeitpunkt  der  Ankündigung  des  Preises  das  40. 

Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

3. Die Länge des Beitrags sollte den Beiträgen der Fichte-

Studien entsprechen, d.h. sie sollte in

der Regel 55.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) nicht überschreiten.

4.

Einreichungsfrist  für  die  Aufsätze  ist  der  10.  Januar  2018.  Sie  sollen  in  zweifa

cher Ausfertigung

an die Email -Adresse

fichtepreis2018@gmail.com

 gesendet

 werden

 Eine Version

soll Angaben zur Person enthalten, die zweite aber anonymisiert sein. Der Kandidat muss auch

einen Scan  des Personalausweises

 schicken, aus dem sein Alter hervorgeht.

5.    Diese    beiden    Versionen

werden    durch    den    Sekretär

der Fichte    Gesellschaft

entgegengenommen.  Nur  er  wird  die  Name n    der  Kandidaten  kennen.  Die  Begutachtung  der 

Beiträge erfolgt anonym.

6.

Die  Jury  wird  aus  drei  anerkannten  Fichte

-Forschern  bestehen,  die  der  Vorstand  zusammen 

mit dem

 Wissenschaftlichen Beirat der Fichte Gesellschaft ernennt.

7.  Die  Jury  wählt  die  dr

ei besten Artikel aus und weist

 ihnen  einen  ersten,  zweiten  und  dritten 

Preis  zu.  Die  drei  prämierten  Beiträge  werden  in  den  Fichte-

Studien  publiziert  und  jeweils  als 

prämierte Publikationen ausgewiesen. Der erste Preis ist zusätzlich mit einer Prämie von
1.500 Euro   verbunden.   Für   den   Fall,   dass   die   eingereichten   Beiträge   nicht   die   erforderliche wissenschaftliche  Qualität  besitzen,  kann  die  Preisverleihung  auch  ausgesetzt  werden.  Die Entscheidung der Jury ist endgültig.

Die  Verleihung  des  ersten  Fichte

Preises  für  junge  Forscher  wird  im  Rahmen  unseres 

nächsten Kongresses

 in Aix-en-Provence i

m September 2018 erfolgen

 







© Information Philosophie     Impressum     Kontakt