header


  

Websites

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Philosophieren mit Kinder

Akademie Kinder philosophieren

www.kinder-philosopohieren.de

Modellversuch vom Oktober 2007 bis Dezember 2010 in Bayern

Silvia Löffler: Philokids

http://www.philokids.net/

Mein philosophiedidaktischer Ansatz folgt dem Grundsatz: Wer Erkenntnis erlangen will,
der braucht eine differenzierte Wahrnehmung nach innen und außen, daher spielen sowohl
die philosophische Teildisziplin Ästhetik als Schulung, Kräftigung und Differenzierung
des Sinneserlebens (Philofüchse, Eingangsstufe) wie auch differenzierte Sprachbetrachtung
und Begriffsarbeit (PhiloKids, Fortgeschrittene) eine wichtige Rolle für die Beweglichkeit
im Denken. Den pädagogischen Rahmen für meine Arbeit bilden die fünf Stützpfeiler für ein
gesundes Selbstwertgefühl in Anlehnung an Boglarka Hardinger (Kunz/Klosinski, 2006):
- positive Beziehungen und Gemeinschaft erleben
- Vertrauen in eigene Kompetenzen auf- und ausbauen
- Orientierung durch gemeinschaftliches Nachdenken über Ziele und Werte ermöglichen
- ein guter Mensch zu sein durch Schulung differenzierter (Sinnes-) Wahrnehmung
und Toleranz
- Lebensfreude und Lebenslust durch Abwägen und Ausbalancieren von Lebensinhalten
und -rhythmen







© Information Philosophie     Impressum     Kontakt