header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Jetter, W. - Johannes (A - E)

> JETTER, W.

* Bogun, U., Darstellendes und wirksames Handeln bei Schleiermacher. Zur Rezeption seines Predigtverständnisses bei F. Niebergall und W. Jetter, Tübingen 1998.

 

> JETZT

* Fetz, E., Worauf bezieht sich „jetzt“?, in: Philosophia Naturalis, 43/2, 2006.

* Strobach, N., „Jetzt“. Stationen einer Geschichte, in: Th. Müller (Hrsg.), Philosophie der Zeit. Neue analytische Ansätze, Frankfurt/M. 2007.

 

> JEVONS, WILLIAM STANLEY

* Cornelissen, C., Theorie der waarde. Kritiek op de theorieën van Rodbertus, Karl Marx, Stanley Jevons en Von Böhm-Bawerk, Amsterdam 1903.

* Henry, D.P. & Mays, W., Jevons and Logic, in: Mind, 62, 1953, S. 484-505.

* Marciszewski, W. & Murawski, R., The Logical Works of Jevons, in: W. Marciszewski & R., Murawski, Mechanization of Reasoning in a Historical Perspective, Amsterdam/Atlanta 1995.

* Schabas, M., A World Ruled by Number. William Stanley Jevons and the Rise of Mathematical Economics, Princeton 1930.

 

> JI KANG

* Xue, H., Natur und Sittlichkeit bei dem chinesischen Philosophen Ji Kang, in: Hegel-Jahrbuch, Bochum 1990, S. 277-288.

 

> JIMUTAVAHANA

* Bosch, F.D.K., De legende van Jimutavahana in de Sanskrit-Litteratuur, Diss., Leiden 1914.

 

> JINSAI, ITÔ

* Spae, J.J., Itô Jinsai. A Philosopher, Educator, and Sinologist of the Tokugawa Period, Peiping 1948.

 

> JNANASIDDHÂNTA

* Soebadio, H., Jnanasiddhânta. Secret Lore of the Balinese Saiva-Priest, Diss., 1971.

 

> JOACHIM, H.H.

* Parkinson, G.H.J., Spinoza and British Idealism: The Case of H.H. Joachim, in: The British Journal for the History of Philosophy, 1/2, 1993.

 

> JOACHIM DE FLORE (JOACHIM VON FIORE)

* Baum, W., Joachim von Fiore und das kommende Reich des Geistes, in: Jahrbuch der Oswald von Wolkenstein-Gesellschaft, 13, 201/02, S. 77-97.

* Bloomfield, M.W., Joachim of Fiore. A Critical Survey of His Canon, Teachings, Sources, Biography, and Influence, in: Traditio, 13, 1957, S. 249-312.

* Buonaiuiti, E., Gioachimo da Fiore. I tempi, la vita, il messaggio, Cosenza 21984.

* Eusterschulte, A., Trinitarische Geschichtstheologie. Statuslehre und spritiuelle Typologie bei Joachim von Fiore, in: Scientia Poetica. Jahrbuch für Geschichte und Literatur der Wissenschaften, Bd. V, Tübingen 2001.

* Fournier, P., Études sur Joachim de Flore et ses doctrines, Paris 1909, (reprint) 1963.

* Fournier, P., Joachim de Flore, in: Revue de Questions Historiques, 23, 1900, S. 457-505.

* Fournier, P., Joachim de Flore et le "Liber de vera philosophia", in: Revue de l'Histoire et de Littérature Religieuses, 4, 1899, S. 37-66.

* Fraja, V. de, Gioachimo de Fiore. Bibliografia 1969-1988, in: Florensia, 2, 1988, S. 7-59.

* Gil, T., Zeitkonstruktion als Kampf- und Protestmittel. Reflexionen über Joachim von Fiores trinitätstheologische Geschichtskonstruktion und deren Wirkungsgeschichte, in: Concordia, 31, 1997.

* Grundmann, H., Ausgewählte Aufsätze. Bd. II: Joachim von Fiore, Stuttgart 1977.

* Grundmann, H., Dante und Joachim von Fiore, 1932.

* Grundmann, H., Neue Forschungen über Joachim von Fiore, Marburg 1950.

* Grundmann, H., Studien über Joachim von Floris, Leipzig/Berlin 1927.

* Grundmann, H., Zur Biographie Joachims von Fiore und Rainers von Ponza, in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters, 16, 1960, S. 437-546.

* Huck, J.Ch., Joachim von Floris und die joachitische Literatur, 1938.

* Kaup, M., "De prophetia ignota". Eine frühe Schrift Joachims von Fiore, Hannover 1998.

* La Piana, G., Joachim of Flora. A Critical Survey, in: Speculum, 7, 1932, S. 257-282.

* Lubac, H. de, La postérité spirituelle de Joachim de Flore, 2 Bde., Paris 1979/81.

* Potestà, G.L., Apocalittica e politica in Gioacchino da Fiore, in: W. Brandes & F. Schmieder (Hrsg.), Endzeiten. Eschatologie in den monotheistischen Weltreligionen, Berlin/New York 2008, S. 231-248.

* Potestà, G.L., Il tempo dell’apocalisse. Vita di Gioacchino da Fiore, 2004.

* Reeves, M., Joachim of Fiore and the Prophetic Future. A Medieval Study in Historical Thinking, 1999.

* Reeves, M., The Influence of Prophecy in the Later Middle Ages. A Study of Joachimism, Oxford 1969.

* Reeves, M., The "Liber Figurarum" of Joachim of Fiore, in: Mediaeval and Renaissance Studies, 2, 1950, S. 57-81.

* Reeves, M., The Influence of Prophecy in the Later Middle Ages. A Study in Joachimism, Oxford 1969.

* Reeves, M., The Originality and Influence of Joachim of Fiore, in: Traditio, 36, 1980, S. 269-316.

* Reeves, M. & Hirsch-Reich, B., The Seven Seals in the Writings of Joachim of Fiore, in: Recherches de Théologie Ancienne et Médiévale, 21, 1954, S. 211-247.

* Riedl, M., Joachim von Fiore. Denker der vollendeten Menschheit, Würzburg 2004.

* Russo, F., Bibliographia gioachimita, Firenze 1954.

* Schachten, W.H.J., Die Trinitätslehre Joachims von Fiore im Lichte der Frage nach der Subjektivität Gottes in der neueren Theologie, in: Franziskanische Studien, 62, 1980, S. 39-61.

* Schachten, W.H.J., Ordo Salutatis: Das Gesetz als Weise der Heilsvermittlung. Zur Kritik des hl. Thomas von Aquin an Joachim von Fiore, München 1980 (Beiträge zur Geschichte der Philosophie des Mittelalters. Texte und Untersuchungen, hrsg. v. C. Baeumker, Münster 1891 ff.; N.F. 20).

* Schneider, J.N., Joachim von Floris und die Apokalyptiker des Mittelalters, Dillingen 1873.

* Schöpf, W.G., “Fuit in Spiritu dominica die…”. Zu Joachim von Fiore, seiner Zeit und seiner Wirkung, in: Cistercienser Chronik, 114, 2007, S. 47-60.

* Schott, E., Joachim, der Abt von Floris, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte, 22, 1901, S. 313-361; 23, 1902, S. 157-186.

* Selge, K.-V., Die Verzeitlichung der Gottesstadt bei Joachim von Fiore, in: M. Riedl & T. Schabert (Hrsg.), Propheten und Prophezeiungen / Prophets and Prophecies, Würzburg 2005.

* Wannenmacher, J.E., Hermeneutik der Heilsgeschichte. De septem Sigillis und die sieben Siegel im Werk Joachims von Fiore, Leiden 2005.

* Wendelborn, G., Gott und Geschichte. Joachim von Fiore und die Hoffnung der Christenheit, Wien/Köln 1974.

* West, D.C. (Hrsg.), Joachim of Fiore in Christian Thought. Essays on the Influence of the Calabrian Prophet, 2 Bde., New York 1975.

* West, D.C. & Zimdars-Swarts, S., Joachim of Fiore. A Study in Spiritual Perception and History, Bloomington 1983.

* Wiedmann, F., Anstößige Denker. Die Wirklichkeit als Natur und Geschichte in der Sicht von Außenseitern, Würzburg 1988.

 

> JOAS, HANS

* Schäfer, H.W. (Hrsg.), Hans Joas in der Diskussion. Kreativität, Selbsttranszendenz, Gewalt, Frankfurt/M. 2011.

* Schößler, S., Der Neopragmatismus von Hans Joas. Handeln, Glaube und Erfahrung, Münster 2011.

 

> JOCHMANN, CARL GUSTAV

* D’Angelo, P., Carl Gustav Jochmanns “Rückschritte der Poesie“ und Hegels These vom Ende der Kunst, in: Hegel-Studien, 21, 1986.

* Kronauer, U., Der Begriff der Zivilisation bei Carl Gustav Jochmann, in: Zeitschrift für Kulturphilosophie, 1/2010.

 

> JODL, FRIEDRICH

* Börner, W., Friedrich Jodl. Eine Studie, Stuttgart/Berlin 1911.

* Gimpl, G. (Hrsg.), Ego und Alterego. Wilhelm Bolin und Friedrich Jodl im Kampf gegen die Aufklärung. Festschrift für Juha Manninen, Bern 1996.

* Gimpl, G. (Hrsg.), Unter uns gesagt. Friedrich Jodls Briefe an Wilhelm Bolin, 1990.

* Jodl, M., Friedrich Jodl. Sein Leben und Wirken, dargestellt nach Tagebüchern und Briefen, Stuttgart/Berlin 1920.

* Schmied-Kowarzik, W., Friedrich Jodls Weltanschauung, in: Zeitschrift für Philosophie und philosophische Kritik, 154, 1914.

* Wittmann, M., Zu Friedrich Jodls Ethik, in: Philosophisches Jahrbuch, 35, 1922.

 

> JODOCUS BADIUS ASCENSIUS

* Glei, R.F., “Quae philosophia fuit, facta philologia est”. Der Kommentar des Jodocus Badius Ascensius (1498) zur “Consolatio Philosophiae” des Boethius, in: R.F. Glei & N. Kaminski & F. Lebsanft (Hrsg), Boethius Christianus? Transformationen der “Consolatio Philosophiae” in Mittelalter und Früher Neuzeit, Berlin/New York 2010, S. 179-216.

 

> JODOCUS VAN LODENSTEYN

* Slagboom, D. Jodocus van Lodensteyn, 1966.

* Trimp, C., Jodocus van Lodensteyn. Predikant en dichter, Kampen 1987.

 

> JOHANN VON DETTEN

* Heitmeyer, E., Der "kleine Catechismus" des Johann von Detten. Reprint des Drucks von 1597 und Kommentar, Paderborn 1994.

 

> JOHANN VON EPHESUS

* Ginkel, J.J. v., John of Ephesus. A Monophysite Historian in Sixth-Century Byzantium, Diss., Beilen 1995.

 

> JOHANN VON JENSTEIN

* Weltsch, R.E., Archbishop John of Jenstein (1348-1400). Papalism, Humanism, and Reform in Pre-Hussite Prague, 1968.

 

> JOHANNES

* Aalders, W., Apocalyps en Evangelie. Over de johanneïsche geschriften, 2003.

* Askwith, E.H., The Historical Value of the Fourth Gospel, London 1910.

* Baldensperger, W., Der Prolog des vierten Evangeliums. Sein polemisch-apologetischer Zweck, Freiburg 1898.

* Barrett, C.K., The Gospel of John and Judaism, Philadelphia 1975.

* Bauer, B., Kritik der evangelischen Geschichte des Johannes, Bremen 1840.

* Bauer, W., Das Johannesevangelium, Tübingen 21925.

* Behm, J., Die Offenbarung des Johannes, 1949.

* Belser, J., Das Evangelium des heiligen Johannes, Freiburg 1905.

* Belser, J., Das Johannes-Evangelium uns seine neueste Beurteilung, in: Theologische Quartalschrift, 93, 1911, S. 404-449, 568-614.

* Berger, K., Im Anfang war Johannes. Datierung und Theologie des vierten Evangeliums, Gütersloh 22003.

* Bergmeier, R., Glaube als Gabe nach Johannes. Religions- und theologiegeschichtliche Studien zum prädestinatianischen Dualismus im vierten Evangelium, Stuttgart 1982.

* Berkouwer, G.C., Het licht der wereld. Het evangelie van Johannes, 1960.

* Bernard, J.H., The Gospel according to St. John, 2 Bde., Edinburgh 1942.

* Bertling, O., Der Johannische Logos und seine Bedeutung für das christliche Leben, Leipzig 1907.

* Betz, O., Der Paraklet. Fürsprecher im häretischen Spätjudentum, im Johannes-Evangelium und in neu gefundenen gnostischen Schriften, Leiden 1963.

* Beus, Ch. de, Johannes' getuigenis van het Woord. Over de proloog van het Evangelie van Johannes, Nijkerk 1973.

* Beutler, J., Ereignis und Lied. Zur Menschwerdung nach dem Johannes-Prolog, in: R.-M.E. Jacobi (Hrsg.), Selbstorganisation: Jahrbuch für Komplexität in den Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften. Bd. X: Geschichte zwischen Erlebnis und Erkenntnis, 1999.

* Bittner, W.J., Jesu Zeichen im Johannesevangelium. Die Messias‑Erkenntnis im Johannesevangelium vor ihrem jüdischen Hintergrund, Tübingen 1987.

* Blank, J., Krisis. Untersuchungen zur johanneischen Christologie und Eschalotogie, Freiburg 1964.

* Bock, E., Apokalypse. Betrachtungen über die Offenbarung des Johannes, 1951.

* Bock, E., De Apokalypse. De tekenen des tijds in de Openbaring van Johannes. Met een vertaling van de Openbaring van Johannes van de hand van Lud. Mirandolle, Zeist 1989.

* Boehmer, J., Das Johannesevangelium nach Aufbau und Grundgedan­ken, Eisleben 1928.

* Boesak, A., Troost en protest. Reflecties op de Openbaring van Johannes, 1987.

* Boonstra, S.A., Het evangelie naar Johannes. Exegese van de hoofdstukken I-IX. Uitgewerkt ter voorbereiding van kringgesprekken, Amsterdam 1981.

* Boonstra, S.A., Het evangelie naar Johannes. Exegese van de hoofdstukken X-XVII, Amesterdam 1985.

* Borgen, P., Bread from Heaven. An Exegetical Study of the Concept of Manna in the Gospel of John and the Writings of Philo, Leiden

* Borig, R., Der Wahre Weinstock. Untersuchungen zum Johannesevangelium, 15:1-10, 1967.

* Bornhäuser, K., Das Johannesevangelium. Eine Missionsschrift für Israel, Diss., Gütersloh 1928.

* Brändle, R., Die Ethik der "Schrift an Diognet". Eine Wiederaufnahme paulinischer und johanneischer Theologie am Ausgang des zweiten Jahrhunderts, Zürich 1975.

* Brink, J.E. v.d., De gemeente in de eindtijd. Toelichting op de Openbaring van Johannes, Gorkum o.J.

* Brodie, T.I., The Quest for the Origin in John's Gospel. A Source-Oriented Approach, Oxford 1993.

* Brown, R.E., The Epistles of John, New York 1982.

* Buch-Hansen, G., “It is the Spirit that Gives Life”. A Stoic Understanding of Pneuma in John’s Gospel, Berlin/New York 2010.

* Büchsel, F., Der Begriff der Wahrheit in dem Evangelium und in den Briefen des Johannes, Gütersloh 1911.

* Bultmann, R., Das Evangelium des Johannes, Göttingen 121952, Göttingen 151957.

* Bultmann, R., Die drei Johannesbriefe, Göttingen 1967.

* Buskes, J.J., De laatste strijd. De Openbaring van Johannes, 1933.

* Calvin, J., Uijtlegginghe op den evangelist Johannes, 1625, 1890.

* Casey, M., Is John's Gospel True?, 1996.

* Cellini, A., Considerazioni esegetico-dommatiche sul prologo dell'evangelio secondo Giovanni, Firenze 1911.

* Chapman, J., John the Presbyter and the Fourth Gospel, Oxford 1911.

* Counet, P.C., De sarcofaag van het woord. Postmoderniteit, deconstructie en het Johannesevangelie. Een wetenschappelijke proeve op het gebied van de godgeleerdheid, Diss., Kampen 1995.

* D'Alma, J., Philon d'Alexandrie et le quatrième évangile, Paris 1911.

* Dauer, A., Die Passionsgeschichte im Johannesevangelium. Eine traditionsgeschichtliche und theologische Untersuchung zu Joh. 18: 1 - 19: 30, München 1972.

* Diefenbach, M., Der Konflikt Jesu mit den “Juden”. Ein Versuch zur Lösung der johanneischen Antijudaismus-Diskussion mit Hilfe des antiken Handlungsverständnisses, Münster 2002.

* Dodd, C.H., Historical Tradition in the Fourth Gospel, Cambridge 1963, Cambridge 1976.

* Dodd, C.H., The Interpretation of the Fourth Gospel, Cambridge 1953, 1955.

* Dryander, E., Der erste Brief Johannis in Predigten ausgelegt, 1898.

* Duinen, G. v., Het vierde evangelie als bron van meditatie, 1983.

* Eckardt, K.A., Der Tod des Johannes als Schlüssel zum Verständ­nis der Johanneischen Schriften, 1961.

* Eckle, W., Den der Herr liebhatte. Rätsel um den Evangelisten Johannes, Hamburg 1991.

* Edelkoort, A.H., De Openbaring van Johannes, Wageningen o.J.

* Elderenbosch, P.A., Het onderricht van de Messias. Aantekeningen bij jet Evangelie naar Johannes, Den Haag 1976.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt