header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Kant, I.: Antinomie (Wi - Z) - Arbeit

* Wike, V.S., History or Philosophy? An Account of the Origin of Kant's Antinomies, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des 5. Internationalen Kant-Kongresses Mainz 4.-8. April 1981, Bonn 1981, Bd. I1, S. 597-603.

* Wike, V.S., Kant's Antinomies of Reason. Their Origin and Resolution, Washington 1982.

* Wike, V.S., Kant’s Practical Antinomy, in: The Southern Journal of Philosophy, 22, 1984, S. 425-433.

* Willaschek, M., Die “Spontaneität des Erkenntnisses”. Über die Abhängigkeit der “Transzendentalen Analytik” von der Auflösung der Dritten Antinomie, in: J. Chotas & J. Karásek & J. Stolzenberg (Hrsg.), Metaphysik und Kritik. Interpretationen zu der “transzendentalen Dialektik” der “Kritik der reinen Vernunft”, Würzburg 2007.

* Zanetti, V., Die Antinomie der teleologischen Urteilskraft, in: Kant-Studien, 84/3, 1993.

* Zanetti, V., Nomologie et anomie. Lecture des deux antinomies, in: Revue Internationale de Philosophie, 44/4, 1990, S. 581-603.

  

> KANT, I.: ANTISEMITISMUS

* Stangneth, B., Antisemitische und antijudaistische Motive bei Immanuel Kant? Tatsachen, Meinungen, Ursachen, in: H. Gronke & Th. Meier & B. Neißer (Hrsg.), Antisemitismus bei Kant und anderen Denkern der Aufklärung, Würzburg 2001.

 

> KANT, I.: ANTITHETIK

* Hinske, N., Kants Begriff der Antithetik und seine Herkunft aus der protestantischen Kontroverstheologie des 17. und 18. Jahrhunderts. Über eine unbemerkt gebliebene Quelle der Kantischen Antinomienlehre, in: Archiv für Begriffsgeschichte, 16, 1972, S. 48-59.

* Wagner, H., Die kosmologische Antithetik und ihre Auflösung in Kants "Kritik der reinen Vernunft", in: H. Oberer (Hrsg.), Kant. Analysen, Probleme, Kritik, Bd. II, Würzburg 1996, S. 239-259.

 

> KANT, I.: ANTIZIPATIONEN DER WAHRNEHMUNG

* Cohen, H., Grundsatz der Antizipationen der Wahrnehmung, in: J. Kopper & R. Malter (Hrsg.), Materialien zu Kants "Kritik der reinen Vernunft", Frankfurt/M. 21980.

* Giovanelli, M., Kants Grundsatz der "Antizipation der Wahrnehmung" und seine Bedeutung für die theoretische Philosophie des Marburger Neukantianismus, in: M. Heinz & Ch. Krijnen (Hrsg.), Kant im Neukantianismus. Fortschritt oder Rückschritt?, Würzburg 2006.

* Giovanelli, M., Reality and Negation. Kant’s Principle of Anticipations of Perception, Berlin/Heidelberg 2011.

* Uehling, Th.F., The Forgotten Principle: Kant's Anticipations of Perception, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des 5. Internationalen Kant-Kongresses Mainz 4.-8. April 1981, Bonn 1981, Bd. I1, S. 376-383.

 

> KANT, I.: APEL, KARL-OTTO

* Fischer-Harriehausen, H., Hat Apel Kant widerlegt? Ein Beitrag zur Kritik der Transzendentalpragmatik, Berlin 2005.

* Ophir, A., The Ideal Speech Situation. Neo-Kantian Ethics in Habermas and Apel, in: Y. Yovel (Hrsg.), Kant's Practical Philosophy Reconsidered. Papers Presented at the Seventh Jerusalem Philosophical Encounter, Dordrecht 1989, S. 213-234.

* Pieper, A., Ethik als Verhältnis von Moralphilosophie und Anthropologie. Kants Entwurf einer Transzendentalpragmatik und ihre Transformation durch Apel, in: Kant-Studien, 69/3, 1978.

* Wetzel, M., Tugendhat und Apel im Verhältnis zu Kant, in: Philosophisches Jahrbuch, 94, 1987, S. 387-394.

 

> KANT, I.: APPERZEPTION

* Allison, H.E., Apperception and Analyticity in the B-Deduction, in: Grazer Philosophische Studien, 44, 1993, S. 233-252 [in:  H.E. Allison, Idealism and Freedom. Essays on Kant's Theoretical and Practical Philosophy, Cambridge 1996, S. 41-52; Apercepción y analiticidad en la deducció B, in: D.M. Granja Castro (Hrsg.), Kant. De la crítica de la filosofía de la religión, Barcelona/México 1994, S. 45-67].

* Ameriks, K., Kant and Guyer on Apperception, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 65, 1983, S. 174-186.

* Ameriks, K., Understanding Apperception Today, in: P. Parrini (Hrsg.), Kant and Contemporary Epistemology, Dordrecht/Boston/London 1994, S. 331-347.

* Austin, St.S., Kant's Theory of Apperception, Diss. University of California (Berkeley, USA) 1974.

* Baum, M., Kant on Cosmological Apperception, in: The International Philosophical Quarterly, 29, 1989, S. 281-289.

* Bermúdez, J.L., The Unity of Apperception in the "Critique of Pure Reason", in: The European Journal of Philosophy, 2, 1994, S. 213-240.

* Bondeli, M., Zum ontologischen Status von Kants "ursprünglich-synthetischer Einheit der Apperzeption", in: H. Linneweber-Lammerskitten & G. Mohr (Hrsg.), Interpretation und Argument. Festschrift für Gerhard Seel, Würzburg 2002.

* Delahaye, K., Die "memoria-interior"-Lehre des hl. Augustinus und der Begriff der transzendentalen Apperzeption bei Kant. Versuch eines historisch-systematischen Vergleichs, Diss. Münster, Würzburg 1936 (Psychologie der Religion, H. 38/39).

* Döring, E., Zur Dynamisierung der transzendentalen Apperzeption bei Kant, in: E. Döring, Zufall der Forschung. Aspekte zur Kunst der Erkenntnis, Berlin 1992.

* Düsing, K., Constitution and Structure of Self-Identity: Kant's Theory of Apperception and Hegel's Criticism, in: R. Stern (Hrsg.), G.W.F. Hegel: Critical Assessments. Bd. III: Hegel's "Phenomenology of Spirit" and "Logic", London 1993.

* Fistioc, M.C., Transcendental Apperception as Qualitative Unity, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. II, S. 209-220.

* Guyer, P., Kant on Apperception and A Prioi Synthesis, in: The American Philosophical Quarterly, 17, 1980, S. 205-212.

* Hensel, P., Über die Beziehung des reinen Ich bei Fichte zur Einheit der Apperzeption bei Kant, Diss. Freiburg 1885.

* Howell, R., Apperception and the 1787 Transcendental Deduction, in: Synthese, 47, 1981, S. 385-448.

* Jéuregui, C., Succession and Simultaneity. The Problem of the Cosmological Apperception in the Leningrad Reflexion, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. II, S. 291-300.

* Kelly, A., Against a Functionalist Reading of Apperception, in: Idealistic Studies, 25, 1995, S. 231-240.

* Kirkland, F.M., Apperception and Combination. Some Kantian Problems, in: Philosophy and Phenomenological Research, 49, 1989, S. 447-461.

* Klass, G.M., A Framework for Reading Kant on Apperception. Seven Interpretative Questions, in: Kant-Studien, 94/1, 2003.

* López-Fernandez, A., Der Gegenstand der Vorstellungen und die transzendentale Apperzeption, in: Kant-Studien, 81, 1990, S. 265-279.

* Nieden, F.J., Kritik der Apperzeptionstheorien von Leibniz, Kant, Herbart, Steinthal und Wundt, Diss. Freiburg 1888.

* Radermacher, H., Zum Problem der transzendentalen Apperzeption bei Kant, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 24/1, 1970.

* Salomon, L., Zu den Begriffe der Perzeption und Apperzeption von Leibniz und Kant, Diss. Bonn 1902.

* Schack, H., Die transzendentale Apperzeption bei Kant als formales und reales Grundprinzip, Diss. Königsberg 1919.

* Schöler, W.F., Die transzendentale Einheit der Apperzeption von Immanuel Kant, Diss. Bern 1959, Freiburg 1959.

* Schwyzer, H., Sentience and Apperception, in: G. Funke & Th.M. Seebohm (Hrsg.), Proceedings of the Sixth International Kant Congress, Bd. II1, Washington 1989, S. 303-321.

* Seebaß, G., Transzendentale Apperzeption, in: G. Funke & Th.M. Seebohm (Hrsg.), Proceedings of the Sixth International Kant Congress, Bd. II1, Washington 1989, S. 323-339.

* Serck-Hanssen, C., Kant's Theory of Apperception, Diss., San Diego 1996.

* Ssynopaloff, A., Kants Lehre von der transzendentalen Apperzeption. Eine Untersuchung über die Entwicklung des reinen Denkens, Diss. Heidelberg 1910.

* Staudinger, F., Noch einmal Kants synthetische Einheit der Apperzeption, in: Philosophische Monatshefte, 1883, S. 321-343.

* Thiel, U., Towards Kant's Theory of Apperception. An Abstract, in: The History of Philosophy Yearbook, 2, 1994, S. 26-28.

* Vos, L. de, Deductie en transcendentale eenheid van de apperceptie bij Kant (Literaturbericht), in: Tijdschrift voor Filosofie, 55, 1993, S. 519-537.

* Welsen, P., "Ein sehr wunderliches Ding, sehr wunderlich dargestellt". Die transzendentale Apperzeption bei Kant, Fichte und Schopenhauer, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 78, 1977, S. 31-60.

* Wille, E., Kants Lehre von der ursprünglichen synthetischen Einheit der Apperzeption, in: Philosophische Monatshefte, 1882, S. 449-460.

 

> KANT, I.: APPREHENSION

* Robinson, H., Must Apprehension Be Successive?, in: The South-West Philosophy Review, 5, 1989, S. 47-54.

* Witte, J., Die simultane Apprehension bei Kant, in: Zeitschrift für Philosophie, 94, 1888, S. 255-274.

 

> KANT, I.: A PRIORI / APRIORISMUS

* Abb, E., Kritik des Kantschen Apriorismus vom Standpunkte des reinen Empirismus aus, unter besonderer Berücksichtigung von J.St. Mill und Mach, Diss. Zürich 1906 [in: Archiv für die gesamte Psychologie, 7/3-4, 1906].

* Aquila, R.E., A priori Form and a priori Knowledge in the Transcendental Aesthetic, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des 5. Internationalen Kant-Kongresses Mainz 4.-8. April 1981, Bonn 1981, Bd. I1, S. 89-90.

* Bagchi, K., Kant and Some Studies of Apriorities, in: The Philosophical Quarterly (Amalner, India), 37/1, 1964, S. 177-184.

* Bhattacharyya, S., The Concept of the A Priori and Some Allied Concepts, in: S. Bhattacharyya, Doubt, Belief, and Knowledge, New Delhi 1987, S. 135-152.

* Bouveresse, J., Le problème de l'a priori et la conception évolutioniste des lois de la pensée, in: Revue de Théologie et de Philosophie, 123, 1991, S. 353-368.

* Carter, J.R., The Sources of A Priori Knowledge. A Commentary on Kant's Notions of Sensibility, Understanding, and Reason, Diss. Ohio State University (USA) 1980 (D.A.I. 41, p. 4419-A; O.N. 8107307).

* Castro, E., Deux interprétations de l'a priori historique. Kant et Foucault, in: E. Castro & B. Schumacher (Hrsg.), Penser l'homme et la science. Betrachtungen zum Thema Mensch und Wissenschaft. Evandro Agazzi zum 60. Geburtstag, Fribourg 1996, S. 131-148.

* Cesca, G., La dottrina Kantiana dell'a priori, Padova/Verona 1885.

* Dillon, M.C., Apriority in Kant and Merleau-Ponty, in: Kant-Studien, 78/4, 1987, S. 403-423.

* Durali, T., An Introductory Essay on the Biological Foundations of A Priori Cognitive Faculties, in: G. Funke & Th.M. Seebohm (Hrsg.), Proceedings of the Sixth International Kant Congress, Bd. II2, Washington 1989, S. 455-469.

* Eisler, R., Die Weiterbildung der Kantischen Aprioritätslehre bis zur Gegenwart. Ein Beitrag zur Geschichte der Erkenntnistheorie, Diss., Leipzig 1894.

* Friedmann, C., Psychologische Momente in der Ableitung des Apriori bei Kant, Diss. Wien 1918 [in: Kant-Studien, 26/3-4, 1921].

* Gäbe, L., Zur Aprioritätsproblematik bei Leibniz-Locke in ihrem Verhältnis zu Descartes und Kant, in: H. Wagner (Hrsg.), Sinnlichkeit und Verstand in der deutschen und französischen Philosophie von Descartes bis Hegel, Bonn 1976.

* Gram, M.S., Kant, Ontology, and the Apriori, Evanston 1968.

* Greenberg, R., Kant's Theory of "a priori" Knowledge, 2001.

* Grondin, J., Kant et la problème de la philosophie. L'A Priori, Paris 1989.

* Harper, W., Kant on the A Priori and Material Necessity, in: R.E. Butts (Hrsg.), Kant's Philosophy of Physical Science. Metaphysische Anfangsgründe der Naturwissenschaft, 1786-1986, Dordrecht 1986, S. 239-272.

* Hintikka, J., Les vérités a priori et les choses en soi, in: J. Hintikka, La philosophie des mathématiques chez Kant. La structure de l'argumentation transcendantale, Paris 1996, S. 135-150.

* Hintikka, J., L'information, la déduction et l'a priori, in: J. Hintikka, La philosophie des mathématiques chez Kant. La structure de l'argumentation transcendantale, Paris 1996, S. 261-284.

* Ingarden, R., Apriori Knowledge in Kant vs. Apriori Knowledge in Husserl, in: Dialectics and Humanism, 5, 1973.

* Jünemann, F., Kritische Bedenken zu Kants Apriorismus, Diss. Jena 1904.

* Kienzle, B., Kants Kriterien der Apriorität, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. II, S. 351-362.

* Kotátko, P., Logické Apriori u Kanta a v dialektickém materialismu, in: Filosoficky Casopis (Prag), 34, 1986, S. 753-761.

* Kuhle, M. & S., Kants Lehre vom Apriori in ihrem Verhältnis zu Darwins Evolutionstheorie, in: Kant-Studien, 94/2, 2003.

* Lee, S.-K., The Synthetic A Priori in Kant and German Idealism, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 91/3, 2009, S. 288-328.

* Leinfellner, W., Kants subjektiver Apriorismus der ersten Fassung der "Kritik der reinen Vernunft" und die heutige Gehirnphysiologie, in: W. Lütterfelds (Hrsg.), Transzendentale oder evolutionäre Erkenntnistheorie?, Darmstadt 1987, S. 358-386.

* Lorenz, K., Kants Lehre vom Apriorischen im Lichte gegenwärtiger Philosophie, in: Blätter für deutsche Philosophie, 15, 1941, S. 94-125.

* Ludman, E.A., A Priori Concepts and Kant's Aims in the Transcendental Deduction, Diss. University of Chicago (USA) 1972.

* Mânzat, I., A Priori and Experiental in Intellectual Intuition, in: R. Croitoru (Hrsg.), The Critical Philosophy and the Function of Cognition. Proceedings of the Fifth International Symposium of the Romanian Kant Society, 19-21 September 1995, Bucuresti 1995, S. 27-32.

* Menegoni, F., L'A Priori del senso commune in Kant. Dal regno dei fini alla communità degli uomini, in: Verifiche, 19, 1990, S. 13-50.

* Murphy, R.T., The Transcendental "A Priori" in Husserl and Kant, in: Analecta Husserliana, 3, 1974, S. 66-79.

* Oberhausen, M., Das neue Apriori. Kants Lehre von einer "ursprünglichen Erwerbung" apriorischer Vorstellungen, Stuttgart

* Palmquist, St., A Priori Knowledge in Perspective. Naming, Necessity, and the Analytic A Posteriori, in: The Review of Metaphysics, 41, 1987, S. 255-282.

* Parkinson, G.H.R., Necessary Proposition and A Priori Knowledge in Kant, in: Mind, 69, 1960.

* Peacocke, Ch., The Origins of the Apriori, in: P. Parrini (Hrsg.), Kant and Contemporary Epistemology, Dordrecht/Boston/London 1994, S. 47-72.

* Petzäll, A., Der Apriorismus Kants und die "Philosophia Pigrorum", Göteborg 1933.

* Röder, E., Das Wort "a priori". Eine neue Kritik der Kantischen Philosophie, Frankfurt/M. 1866.

* Sala, G.B., Das Apriori in der Erkenntnis. Zu einem Grundproblem der Kantischen Kritik, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des 5. Internationalen Kant-Kongresses Mainz 4.-8. April 1981, Bonn 1981, I2, S. 772-780.

* Sala, G.B., Das Apriori in der menschlichen Erkenntnis. Eine Studie über Kants Kritik der reinen Vernunft und Lonergans Insight, Meisenheim 1971.

* Sala, G.B., The Apriori in Human Knowledge. Kant's "Critique of Pure Reason" and Lonergan's "Insight", in: G.B. Sala, Lonargan and Kant, Toronto 1994, S. 3-32.

* Sala, G.B., The Role of the A Priori in Knowledge. On a Fundamental Problem in the Kantian Critique, in: G.B. Sala, Lonargan and Kant, Toronto 1994, S. 33-40.

* Scheibe, E., Kant's Apriorism and Some Modern Positions, in: E. Scheibe (Hrsg.), The Role of Experience in Science, Berlin/New York 1988, S. 1-22.

* Schneider, E., Begriff und Arten des Apriori in der theoretischen Philosophie Kants, Diss. Halle 1898.

* Schneider, O., Die psychologische Entwicklung des Apriori mit Rücksicht auf das Psychologische in Kant's "Kritik der reinen Vernunft", Bonn 1883.

* Schurman, J.G., Kant's Apriori Elements of Understanding, in: The Philosophical Review, 1899.

* Sigall, E., Der leibniz-kantische Apriorismus und die neuere Philosophie, Czernowitz 1900.

* Smot, H., Reason, Insight, and Apriority in Kant, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. II, S. 729-740.

* Strawson, P.F., The Problem of Realism and the A Priori, in: P. Parrini (Hrsg.), Kant and Contemporary Epistemology, Dordrecht/Boston/London 1994, S. 167-173.

* Zocher, R., Der Doppelsinn des kantischen Apriori, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 17/1, 1963.

 

> KANT, I.: ARBEIT

* Klar, St., Mensch und Arbeit. Die systematische Entwicklung eines Konzepts der Arbeit aus der Philosophie Immanuel Kants, Würzburg 2006.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt