header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Klopstock, Friedrich Gottlieb - Knight, William

> KLOPSTOCK, FRIEDRICH GOTTLIEB

* Baudusch-Walker, R., Klopstock als Sprachwissenschaftler und Orthographiereformer. Ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Grammatik im 18. Jahrhundert, Berlin 1958.

* Binczek, N., Aufschub des Geschmacksurteils in Klopstocks "Von dem Range der schönen Künste und der schönen Wissenschaften" (1758), in: T. Hahn & E. Kleinschmidt & N. Pethes (Hrsg.), Kontingenz und Steuerung um 1800. Literatur als Gesellschaftsexperiment, Würzburg 2004.

* Busch, E., Klopstocks deutscher Hexameter, in: Zeitschrift für deutsche Bildung, 14, 1938.

* Elit, St., Im Spannungsfeld von Aufklärung, Religion und Nation. Klopstock literarhistorisch, in: M. Hofmann & C. Zelle (Hrsg.), Aufklärung und Religion. Neue Perspektiven, Hannover 2010.

* Fischer, B., Das Eigene und das Eigentliche: Klopstock, Herder, Fichte, Kleist. Episoden aus der Konstruktionsgeschichte nationa­ler Identitäten, Berlin 1995.

* Friedrich, H.-E., "Ewig lieben", zugleich aber "menschlich lieben"? Zur Reflexion des empfindsamen Liebenskonzepts von Gellert und Klopstok zu Goethe und Jacobi, in: Empfindsamkeit. Aufklärung, 13, Hamburg 2001.

* Hellmuth, H.-H., Metrische Erfindung und metrische Theorie bei Klopstock, München 1973.

* Hensley, D.C., "Clarissa", Coleridge, Kant, and Klopstock. Emotionalism as Pietistic Intertext in Anglo-German Romanticism, in: Studies in Literary Imagination, 28, 1995, S. 125-147.

* Hurlebusch, K., Klopstock, Hamann und Herder als Wegbereiter autorzentrischen Schreibens. Ein philosophischer Beitrag zur Charakterisierung der literarischen Moderne, Tübingen 2001.

* Kaiser, G., Klopstock. Religion und Dichtung, Kronberg 21975.

* Kommerell, M., Der Dichter als Führer in der deutschen Klassik. Klopstock, Herder, Goethe, Schiller, Jean Paul, Hölderlin, Berlin 1928.

* Linckenheld, E., Der Hexameter bei Klopstock und Voss, Diss. Straßburg 1906.

* Lohmeier, D., Herder und Klopstock. Herders Auseinandersetzung mit der Persönlichkeit und dem Werk Klopstocks, Bad Homburg/Berlin/Zürich 1968.

* Meyer, U., Der Messias in Zürich. Die Klopstock-Rezeption bei Bodmer, Breitinger, Waser, Hess und Lavater im Lichte des zeitgenössischen Literaturmarktes, in: A. Lütteken & B. Mahlmann-Bauer (Hrsg.), Johann Jakob Bodmer und Johann Jakob Breitinger im Netzwerk der europäischen Aufklärung, Göttingen 2009.

* Murat, J., Klopstock. Les thèmes principaux de son œuvre, Paris 1959.

* Schneider, K.L., Klopstock. Sein Werk und seine Wirkung, in: M. Durzak & E. Reichmann & U. Weisstein (Hrsg.), Texte und Kontexte. Studien zur deutschen und vergleichenden Literaturwissenschaft. Festschrift für Norbert Fuerst, Bern/München 1973, S. 193-208.

* Schneider, K.L., Klopstock und die Erneuerung der deutschen Dichtersprache im 18. Jahrhundert, Heidelberg 1960.

* Senkel, Ch., Vom Nennen Gottes und der anonymen Autorschaft. Mit zunehmender Rücksicht auf Klopstock, Hamann und Herder, in: St. Pabst (Hrsg.), Anonymität und Autorschaft. Zur Literatur- und Rechtsgeschichte der Namenlosigkeit, Berlin/New York 2011, S. 129-150.

* Tilg, St., Die produktive Rezeption der antiken Orthographie bei Friedrich Gottlieb Klopstock, in: Antike und Abendland, 50, 2004, S. 149-160.

* Till, D., "Der Gräber Todesnacht ist nun nicht mehr erwacht". Pietismus, Neologie und Empfindsamkeit in Klopstocks Bearbeitung von Nicolais "Wächterlied", in: Empfindsamkeit. Aufklärung, 13, Hamburg 2001.

* Weimar, K., Danken können, ohne sich erniedrigen zu müssen. Klopstocks Widmungsode zum Messias, in: Ph. Stoellger (Hrsg.), Sprachen der Macht. Gesten der Er- und Entmächtigung in Text und Interpretation, Würzburg 2009.

* Zelle, C., Klopstocks Reitkur. Zur Konkurrenz christlicher Lebensordnung und weltlicher Diät um 1750, in: M. Hofmann & C. Zelle (Hrsg.), Aufklärung und Religion. Neue Perspektiven, Hannover 2010.

 

> KLOSSOWSKI, PIERRE

* Kaufman, E., The Delirium of Praise. Bataille, Blanchot, Deleuze, Foucault, Klossowski, 2001.

* Sorgo, G., Gnosis und Wollust. Zur Mythologie des Pierre Klossowski, Wien 1994.

* Waelti, S., De l’existence au cercle vicieux. Klossowski lecteur de Nietzsche, in: C. Pornschlegel & M. Stingelin (Hrsg.), Nietzsche und Frankreich, Berlin/New York 2009, S. 241-254.

 

> KLUGE, ALEXANDER

* Schulte, Ch. & Stollmann, R. (Hrsg.), Der Maulwurf kennt kein System. Beiträge zur gemeinsamen Philosophie von Oskar Negt und Alexander Kluge, Bielefeld 2005.

 

> KLÜGEL, GEORG SIMON

* Durner, M., Georg Simon Klügel als Rezensent von Schellings "Ideen zu einer Philosophie der Natur", in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 1/1999.

 

> KLUGHEIT

* Aubenque, P., Der Begriff der Klugheit bei Aristoteles, Hamburg 2007.

* Den Uyl, D.J., The Virtue of Prudence, Bern 1991.

* Furger, F., Gewissen und Klugheit in der katholischen Moraltheologie der letzten Jahrzehnte, Leuven/Stuttgart 1965.

* Garver, E., Prolegomenon to a History of Prudence. A Critical Synthesis, in: Social Epistemology. A Journal of Knowledge, Culture, and Policy, 1/1, 1987, S. 61-82.

* Hariman, R. (Hrsg.), Prudence. Classical Virtue, Postmodern Practice, 2003.

* Kersting, W., Klugheit, Weilerswist 2005.

* Koller, P., Klugheit, praktische Vernunft und Moral, in: Jahrbuch für Recht und Ethik / Annual Review of Law and Ethics, 13, 2005.

* Luckner, A., Klugheit, Berlin/New York 2005.

* Pieper, J., Traktat über die Klugheit, Leipzig 1937, Olten 1947, München 41949.

* Schmid, W., Klugheit, in: Information Philosophie, 3/1997.

* Scholz, L., Das Archiv der Klugheit. Strategien des Wissens um 1700, Tübingen 2002.

* Seibt, K.H. v., Klugheitslehre, praktisch abgehandelt in akademischen Vorlesungen, 2 Bde., Prag 21815.

* Tentler, N., The Meaning of Prudence in Bodin, in: Traditio, 15, 1959, S. 365-384.

 

> KMITA, JERZY

* Zeidler-Janiszewska, A. (Hrsg.), Epistemology and History. Hermeneutics as a Philosophical Problem and Jerzy Kmita's Approach to It, Amsterdam/Atlanta 1996.

> KNAPP, L.

* Hurwicz, E., L. Knapps System der Rechtsphilosophie, in: Archiv für systematische Philosophie, 18, 1912.

 

> KNAUER, PETER

* Beestermüller, G., Woraus sollen wir hören? Anmerkungen zur Theologie Peter Knauers, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 1-2/2000.

* Deinhammer, R., Der entsprechende Grund. Zum Entwurf einer teleologischen Ethik bei Peter Knauer, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 48, 2003, S. 21-40.

 

> KNIGGE, ADOLPH FREIHERR VON

* Bethmann, A., Adolph Freiherr von Knigge an der Schwelle zur Moderne. Ein Beitrag zur politischen Ideengeschichte der deutschen Spätaufklärung, Hannover 1994.

* Bethmann, A. & Dongowski, G., Adolph Freiherr Knigge an der Schwelle zur Moderne. Ein Beitrag zur politischen Ideengeschichte der deutschen Spätaufklärung, Hannover 1994.

* Bethmann, A. & Dongowski, G., Zum Verhältnis von Moral und Politik bei Knigge, in: M. Rector (Hrsg.), Zwischen Weltklugheit und Moral. Der Aufklärer Adolph Freiherr Knigge, Göttingen 1999.

* Bois, P.-A., Adolph Freiherr Knigge und seine freimaurerische Konzeption. Eine Wende in der Freimaurerei?, in: H. Reinhalter (Hrsg.), Internationale Tagung in Köln. Quatuor-Coronati-Loge in Bayreuth, 1998.

* Bois, P.-A., Soziale Kommunikation im Dienst der politischen Emanzipation am Beispiel Knigges, in: A. Montandon (Hrsg.), Über die deutsche Höflichkeit, Bern 1991.

* Bois, P.-A., Zwischen Revolution und aufgeklärtem Absolutismus. Knigges Vorstellung von der Politik, in: M. Rector (Hrsg.), Zwischen Weltklugheit und Moral. Der Aufklärer Adolph Freiherr Knigge, Göttingen 1999.

* Dierking, J., Über den Umgang mit Revolutionen. Ein empfindsamer Jakobiner zu Bremen, Adolph Freiherr von Knigge, in: STINT. Literatur aus Bremen, 7/1990, S. 137-141.

* Eisenreich, H., Knigge. Über den Umgang mit Menschen, in: M. Schlott (Hrsg.), Wirkungen und Wertungen. Adolph Freiherr von Knigge im Urteil der Nachwelt: Eine Dokumentensammlung, Göttingen 1998, S. 245-249.

* Fehn, E.-O., Knigges „Manifest“. Geheimbundpläne im Zeichen der französischen Revolution, in: P.Ch. Ludz (Hrsg.), Geheime Gesellschaften, Heidelberg 1979.

* Fehn, E.-O., Zu Knigges "Predigten", in: M. Rector (Hrsg.), Zwischen Weltklugheit und Moral. Der Aufklärer Adolph Freiherr Knigge, Göttingen 1999, S. 68-82 (Knigge-Archiv, Bd. II).

* Feigl, H., Adolph Freiherr Knigge, in: M. Schlott (Hrsg.), Wirkungen und Wertungen. Adolph Freiherr Knigge im Urteil der Nachwelt (1796-1994). Eine Dokumentensamm­lung, Göttingen 1998, S. 139-151 (Das Knigge-Archiv. Schriftenreihe zur Knigge-Forschung, Bd. I).

* Fenner, W., Auswege und Irrwege. Adolph Freiherr von Knigge vor seinem Eintritt in den Illuminatenorden, in: Quatuor Coronati Jahrbuch, 29, 1992, S.  139-150.

* Fenner, W., Beobachtungen über den Umgang mit Menschen, in: M. Schlott (Hrsg.), Wirkungen und Wertungen. Adolph Freiherr Knigge im Urteil der Nachwelt (1796-1994). Eine Dokumentensamm­lung, Göttingen 1998, S. 483-488 (Das Knigge-Archiv. Schriftenreihe zur Knigge-Forschung, Bd. I).

* Fenner, W., Bürgerfreund, Aufklärer, Völkerlehrer. Knigge in Deutschland von 1796 bis 1996, in: TEXT + KRITIK, H. 130, 1996, S. 84-90.

* Fenner, W., „In seiner Durchlaucht Diensten stets willkommen“. Knigge am Hof des Landgrafen Friedrich II. von Hessen-Kassel, in: B. Nübel (Hrsg.), Adolph Freiherr Knigge in Kassel, Kassel 1996.

* Fenner, W., Knigge, Bode und Weishaupt, in: M. Rector (Hrsg.), Zwischen Weltklugheit und Moral. Der Aufklärer Adolph Freiherr Knigge, Göttingen 1999, S. 82-91 (Knigge-Archiv, Bd. II).

* Fenner, W., Knigges Brief an Friedrich Nicolai, in: TEXT + KRITIK, H. 130, 1996, S. 21-22.

* Fenner, W., „Lessing wäre auch ein Mann für uns“. Neuigkeit über Knigge und Lessing, in: Euphorion, 88, 1994, S. 478-481.

* Fetscher, I., Der Freiherr Knigge und seine Erben, in: Der Monat, 13, 1960, S. 65-74.

* Fetscher, I., Hatte Knigge eine politische Theorie?, M. Rector (Hrsg.), Zwischen Weltklugheit und Moral. Der Aufklärer Adolph Freiherr Knigge, Göttingen 1999, S. 146-157 (Knigge-Archiv, Bd. II).

* Fetscher, I., Hatte Knigge eine politische Philosophie?, in: M. Rector (Hrsg.), Zwischen Weltklugheit und Moral. Der Aufklärer Adolph Freiherr Knigge, Göttingen 1999 (Knigge-Archiv, Bd. II).

* Fischer, A., Cantores amant humores. Adolph Freiherr Knigge und die Tonkunst, in: TEXT + KRITIK, H. 130, 1996, S. 74-83.

* Fuhrmann, R., Adolph Freiherr Knigge und Wolfgang Amadeus Mozart, in: H. Zimmermann (Hrsg.), Adolph Freiherr Knigge. Neue Studien, Bremen 1998, S. 74-91.

* Goedeke, K., Adolph Freiherr Knigge, Hannover 1844.

* Göttert, K.-H., Knigge oder von den Illusionen des anständigen Lebens, München 1995.

* Göttert, K.-H., Über den Umgang mit Menschen, in: TEXT + KRITIK, H. 130, 1996, S. 30-34.

* Göttert, H.-H., Zweierlei Wege in die Moderne, in: in: H. Zimmermann (Hrsg.), Adolph Freiherr Knigge. Neue Studien, Bremen 1998, S. 43-48.

* Grabe, T.Th. (Hans Georg Brenner), Das Geheimnis des Adolph Freiherr von Knigge. Die Wege eines Menschenkenners, Hamburg/Leipzig 1936.

* Grätz, M., Knigge als Pädagoge in Theorie und Praxis, in: M. Rector (Hrsg.), Zwischen Weltklugheit und Moral. Der Aufklärer Adolph Freiherr Knigge, Göttingen 1999 (Knigge-Archiv, Bd. II).

* Güttert, K.-H., Agathon und seine Brüder. Zu Knigges Romanen, in: M. Rector (Hrsg.), Zwischen Weltklugheit und Moral. Der Aufklärer Adolph Freiherr Knigge, Göttingen 1999 (Knigge-Archiv, Bd. II).

* Haase, C., Knigge contra Zimmermann. Die Beleidigungsklage des Oberhauptmanns Adolph Franz Friedrich Freiherr Knigge (1752-1796) gegen den Hofmedicus Georg Ritter von Zimmermann (1728-1795), in: Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte, 57, 1985, S. 137-159.

* Hermann, I., Knigge. Die Biografie, Berlin 2007.

* Kaeding, P., Adolph von Knigge, Berlin 1961.

* Kaiser, W., Epochenwende und Erzählform. Zu Romanen Knigges, Klingers und Goethes, in: H. Zimmermann (Hrsg.), Der deutsche Roman der Spätaufklärung, Heidelberg 1996.

* Klüger, R., Knigges "Umgang mit Menschen", Göttingen 1996.

* Knigge, E.A. Freiherr (Hrsg.), Knigges Werke. Eine Bibliographie der gedruckten Schriften, Kompositionen und Briefe Adolph Freyherrn Knigge und seiner Tochter Philippine von Reden. Mit einem Anhang Sekundärliteratur, Berlin 1996.

* Koch, H.-A., Knigge und Amerika, in: H. Zimmermann (Hrsg.), Adolph Freiherr Knigge. Neue Studien, Bremen 1998, S. 111-117.

* Kogel, J.-D., Der Briefwechsel Lavater - Knigge, in: Lessing Yearbook, 14, 1982.

* Kogel, J.-D., Knigges ungewöhnliche Empfehlungen zu Aufklärung und Revolution, Berlin o.J.

* Kogel, J.-D., Über den Umgang mit Kindern, in: M. Schlott (Hrsg.), Wirkungen und Wertungen. Adolph Freiherr Knigge im Urteil der Nachwelt: Eine Dokumentensammlung, Göttingen 1998, S. 377-389 (Das Knigge-Archiv. Schriftenreihe zur Knigge-Forschung, Bd. I).

* Kopitzsch, F., Knigge und seine Hamburger Freunde, in: H. Zimmermann (Hrsg.), Adolph Freiherr Knigge. Neue Studien, Bremen 1998, S. 70-73.

* Kreutz, W., Adolph Freiherr Knigges Heidelberger Jahre, in: Heidelberger Jahrbuch zur Geschichte der Stadt, Heidelberg 1996.

* Losch, Ph., Knigge in Hanau, in: Hessische Blätter, 47, 1918.

* Mitralexi, K., Über den Umgang mit Knigge. Zu Knigges „Umgang mit Menschen“ und dessen Rezeption und Veränderung im 19. und 20. Jahrhundert, Freiburg 1984.

* Nübel, B., Knigge und seine Tochter Philippine oder Über den Umgang mit Frauenzimmern, in: H. Zimmermann (Hrsg.), Adolph Freiherr Knigge. Neue Studien, Bremen 1998, S. 58-65.

* Pittrof, Th., Die Entwicklung von Kommunikationsvorstellungen in Knigges Buch „Über den Umgang mit Menschen“, in: A. Montandon (Hrsg.), Über die deutsche Höflichkeit, Bern 1991.

* Popp, J., Freiherr Adolph Knigge als Journalist, in: Zeitungswissenschaft, 6/4, 1931, S. 214-217.

* Popp, J., Weltanschauung und Hauptwerke des Freiherrn Adolph Knigge, Leipzig 1931.

* Raabe, P., Der Nachwelt Nachwelt wird ihn kennen, in: Westermanns Monatshefte, Braunschweig 1974.

* Raabe, P. (Hrsg.), "...in mein Vaterland zurückgekehrt". Adolph Freiherr Knigge in Hannover, 1787-1790, Göttingen 2002 (Knigge-Archiv, Bd. III).

* Raabe, P., Knigges komischer Roman „Die Reise nach Braunschweig“, in: Unser Harz, 20, 1972, S. 91-94.

* Rector, M., Über die Grenzen des Umgangs mit Menschen. Zu Adolph Freiherr Knigges Romanen, in: TEXT + KRITIK, H. 130, 1996, S. 54-66.

* Reimann, R., Über den Umgang mit Knigge, in: Neue Deutsche Literatur, 4/1, 1956.

* Rosteck, O., Die Werke der wahrhaft großen Künstler sind für jede Zeit. Knigge und die Musik, in: H. Zimmermann (Hrsg.), Adolph Freiherr Knigge. Neue Studien, Bremen 1998, S. 92-97.

* Rüllmann, A., Adolph Freiherr von Knigge und die Juden, in: H. Gronke & Th. Meier & B. Neißer (Hrsg.), Antisemitismus bei Kant und anderen Denkern der Aufklärung, Würzburg 2001.

* Rüppel, M., Das Bremer Gesellschaftstheater des Freiherrn Knigge 1791/92, in: Bremisches Jahrbuch, 74/75, 1995/96, S. 107-126.

* Rüppel, M., Die Lust zu Schauspielen. Adolph Freiherr Knigge und das Theater in Bremen, in: H. Zimmermann (Hrsg.), Adolph Freiherr Knigge. Neue Studien, Bremen 1998, S. 98-104.

* Rüppel, M., Instrument der Aufklärung oder "notwendiges Übel"? Adolph Freiherr Knigge und das Theater, in: M. Rector (Hrsg.), Zwischen Weltklugheit und Moral. Der Aufklärer Adolph Freiherr Knigge, Göttingen 1999, S. 169-185 (Knigge-Archiv, Bd. II).

* Rychner, M., Adolph von Knigge, in: M. Rychner, Zwischen Mitte und Rand. Aufsätze zur Literatur, Zürich 1964, S. 185-222.

* Rychner, M., Über den Umgang mit Menschen, in: Schweizer Monatshefte, 1964, S. 155-163.

* Schlott, M., Zur Wirkungsgeschichte Knigges, in: in: M. Rector (Hrsg.), Zwischen Weltklugheit und Moral. Der Aufklärer Adolph Freiherr Knigge, Göttingen 1999 (Knigge-Archiv, Bd. II).

* Schneiders, W., Knigge im Kontext. Zur Geschichte des Schicklichen, in: H. Zimmermann (Hrsg.), Adolph Freiherr Knigge. Neue Studien, Bremen 1998, S. 32-42.

* Schrader, Ch., Krise der Aufklärung und Neuansatz. Knigges „Geschichte Peter Clausens“ im Spannungsfeld von Geheimbund und Öffentlichkeit, Stuttgart/Weimar 2001.

* Seiler, B.W., Der Schelm, der nur noch gibt, was er hat. Adolph von Knigge und die Tradition des Schelmenromans, in: F. Kienecker (Hrsg.), Dichtung, Wissenschaft, Unterricht. Rüdiger Frommholz zum 60. Geburtstag, Paderborn 1986.

* Spengler, K., Die publizistische Tätigkeit des Freiherrn Adolph von Knigge während der französischen Revolution, Diss. Bonn 1931.

* Stammen, Th., Adolph Freiherr von Knigge und die Illuminatenbewegung, in: W. Müller-Seidel & W. Riedel (Hrsg.), Die Weimarer Klassik und ihre Geheimbünde, Würzburg 2002, S. 67-69.

* Steiner, G., Neues vom alten Knigge: Freiherr von Knigge in der Verbannung. Authentisches Material über einen Vorgang zur Zeit der Französischen Revolution, in: Marginalien. Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie, H. 58, 1975, S. 40-56.

* Stephan, C., Knigges Aktualität, in: TEXT + KRITIK, H. 130, 1996, S. 91-94.

* Ueding, G., Nicht zum Speculieren, zum Wirken ist diese Welt. Adolph Freiherr Knigge, in: G. Ueding, Die anderen Klassiker, München 1986.

* Ueding, G., Rhetorische Konstellationen im Umgang mit Menschen, in: Jahrbuch für internationale Germanistik, 9, 1977, S. 27-52.

* Vollhardt, F., Über Eigennutz und Undank. Knigges Beitrag zur moralphilosophischen Diskussion der Spätaufklärung, in: in: M. Rector (Hrsg.), Zwischen Weltklugheit und Moral. Der Aufklärer Adolph Freiherr Knigge, Göttingen 1999, S. 45-67 (Knigge-Archiv, Bd. II).

* Walter, J., Adolph Freiherrn Knigges Roman „Benjamin Noldmanns Geschichte der Aufklärung in Abyssinien“. Kritischer Rationalismus als Satire und Utopie im Zeitalter der deutschen Klassik, in: Germanisch-romanische Monatsschrift, 21, 1971, S. 153-180.

* Weber, W., „Schlag nach bei Knigge“. Zelebrität und Mißverständnis eines Namens, in: H. Zimmermann (Hrsg.), Adolph Freiherr Knigge. Neue Studien, Bremen 1998, S. 129-134.

* Zaehle, B., Knigges Umgang mit Menschen und seine Vorläufer. Ein Beitrag zur Geschichte der Gesellschaftsethik, Heidelberg 1933.

 

> KNIGHT, FRANK

* Noppeney, C., Zwischen Chicago-Schule und Ordoliberalismus. Wirtschaftsethische Spuren in der Ökonomie Frank Knights, Bern/­Stuttgart/Wien 1998.

 

> KNIGHT, WILLIAM

* Carver, M.M., A Positivist Life. A Personal Memoir of My Father William Knight, 1976.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt