header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Kundera, Milan - Kybernetik (A - T)

> KUNDERA, MILAN

* Bacsó, B., Das romanhafte Leben. Milan Kunderas "Unsterblichkeit", in: Prima Philosophia, 9/1, 1996, S. 23-30 [in: B. Bacsó, Die Unvermeidbarkeit des Irrtums. Essays zur Hermeneutik, Cuxhaven/Dartford 1997].

* Basse, M., Auschwitz als Welterfahrung: Milan Kundera, in: Merkur, 602,

* Hessing, J., Musikalische Trauer: Milan Kundera, in: Merkur, 602,

* Maris, C.W., Kundera en Nietzsche. Over de onzin van het bestaan bij Kundera en Nietzsche, in: Filosofie & Praktijk, 8/1, 1987.

* Mustroph, T., Lektüren. Von der Autorintention hin zur freien Semiose: Schleiermacher, Gadamer, Iser, Derrida, Pynchon, Kundera, Jelinek, Marburg 2000.

* Rorty, R., Heidegger, Kundera und Dickens, in: R. Rorty, Eine Kultur ohne Zentrum. Vier philosophische Essays und ein Vorwort, Stuttgart 1993.

* Rorty, R., Kundera's Utopia Is Carnevalesque: Heidegger, Kundera, and Dickens, in: R. Rorty, Essays on Heidegger and Others, Cambridge 1991.

 

> KUNDRY

* Bhikkhu, P., Kundry. The Personification of the Role of Desire in the Holy Life, in: Wagnerspectrum, 3/2, Würzburg 2007 (Schwerpunkt: Wagner und der Buddhismus).

 

> KUNG-FU-TSE

* Stephenson, G., Sokrates und Kung-Futse. Eine vergleichende Studie, in: H. Kessler (Hrsg.), Sokrates: Bruchstücke zu einem Porträt. Sokrates-Studien III, Zug/Schweiz 1997, S. 79-104.

* Wilhelm, R., Kung-Tse. Leben und Werk, 1925, Stuttgart 21950.

 

> KÜNG, HANS

* Albert, H., Das Elend der Theologie. Kritische Auseinandersetzung mit Hans Küng, Aschenburg 2005.

* Becker, R., Hans Küng und die Ökumene. Evangelische Katholizität als Modell, 1996.

* Greinacher, N. & Haag, H. (Hrsg.), Der Fall Küng. Eine Dokumentation, München 1980.

* Häring, H. & Kuschel, K.-J. (Hrsg.), Hans Küng. Neue Horizonte de Glaubens und Denkens. Ein Arbeitsbuch, München 1993.

* Häring, H. & Kuschel, K.-J. (Hrsg.), Hans Küng: Weg und Werk. Mit einer Bibliographie von M. Gentner, München 1978.

* Jens, W. (Hrsg.), Um nichts als die Wahrheit. Deutsche Bischofskonferenz contra Hans Küng. Eine Dokumentation herausgegeben und eingeleitet, München 1978.

* McCann, D.P., Hans Küng’s „On Being a Christian“, in: The Journal of Religion, 58/1, 1978.

* Neuhaus, G., Kein Weltfrieden ohne christlichen Absolutheitsanspruch. Eine religionstheologische Auseinandersetzung mit Hans Küngs "Projekt Weltethos", Freiburg 1999.

* Nowell, R., Hans Küng: Leidenschaft für die Wahrheit. Leben und Werk, Zürich 1993.

* Smink, G.J., Het kerkelijk ambt naar een nieuw paradigma. De ambtstheologie van Hans Küng, 2006.

 

> KUNIGUNDE VON BÖHMEN

* Toussaint, G., Das Passional der Kunigunde von Böhmen. Bilderrhetorik und Spiritualität, Paderborn 2003.

 

> KÜNNE, WOLFGANG

* Keil, G., Wahrheiten, die niemand kennen kann. Zu Wolfgang Künnes Verteidigung des alethischen Realismus, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 3/2005.

 

> KÜNZLI, ARNOLD

* Mäder, U. & Saner, H. (Hrsg.), Realismus der Utopie. Zur politischen Philosophie von Arnold Künzli, Zürich 2003.

 

> KURTH, ERNST

* Matassi, E., Ernst Kurth als moderner Klassiker. Die Philosophie des Zuhörens, in: M. Ponzi (Hrsg.), Klassische Moderne. Ein Paradigma des 20. Jahrhunderts, Würzburg 2010.

 

> KURTZ, PAUL

* Bullough, V.L. & Madigan, T.J. (Hrsg.), Toward a New Enlightenment. The Philosophy of Paul Kurtz, Plymouth 1994.

 

> KURZ, ROBERT

* Hildebrandt, V., Epochenumbruch in der Moderne. Eine Kontroverse zwischen Robert Kurz und Ulrich Beck, Münster 1996.

 

> KUTSCHERA, FRANZ VON

* Aqvist, L., On Certain Extensions of von Kutschera's Preference-Based Dyadic Deontic Logic, in: W. Lenzen (Hrsg.), Das weite Spektrum der Analytischen Philosophie. Festschrift für Franz von Kutschera, Berlin/New York 1997.

* Corradini, A., Bemerkungen zu den "Grundlagen der Ethik", in: W. Lenzen (Hrsg.), Das weite Spektrum der Analytischen Philosophie. Festschrift für Franz von Kutschera, Berlin/New York 1997.

* Czaniera, U., Normative Tatsachen oder Tatsachen des Normierens? Eine kritische Auseinandersetzung mit Franz von Kutscheras "Grundlagen der Ethik", in: Logos, N.F. 1/3, 1993/94.

* Halbig, Ch. & Weidemann, Ch. (Hrsg.), Franz von Kutschera. Analytische Philosophie jenseits des Materialismus, Münster 2004.

 

> KUYPER, ABRAHAM

* Andel, H.J. v., Not Aquinas but Calvin and Kuyper, in: Calvin Forum, 1938.

* Augustijn, C. e.a., Abraham Kuyper. Zijn volksdeel, zijn invloed, 1987.

* Bratt, J.D. (Hrsg.), Abraham Kuyper. A Centennial Reader, 1998.

* Bremmer, R.H., Kuyper, Hoedemaker en de doleantie, Apeldoorn 1986.

* Dooyeweerd, H., Kuyper's wetenschapsleer, in: Philosophia Reformata, 1939.

* Dooyeweerd, H., Wat de Wijsbegeerte der wetsidee Dr. Kuyper te danken heeft, in: De Reformatie, 1937.

* Douma, J., Algemene genade. Uiteenzetting, vergelijking en beoordeling van de opvattingen van A. Kuyper, K. Schilder en Joh. Calvijn over "algemene genade", Diss. 1966.

* Groot, K., Kohlbrugge en Kuyper in hun wederzijds contact, Baarn 1956.

* Heslam, P.S., Creating a Christian Worldview. Abraham Kuyper's Lectures on Calvinism, 1998.

* Keulen, D. v., Bijbel en dogmatiek. Schriftbeschouwing en schriftgebruik in het dogmatisch werk van A. Kuyper, H. Bavinck en G.C. Berkouwer, 2003.

* Koch, J., Abraham Kuyper. Een biografie, Meppel 2005.

* Langman, H.J., Kuyper en de volkskerk. Een dogmatisch-ecclesiologische studie, Diss., Kampen 1950.

* Leeuwen, P.A. v., Het kerkbegrip in de theologie van Abraham Kuyper, Diss., 1946.

* Praamsma, M.B., Abraham Kuyper als kerkhistoricus, Diss., Kampen 1945.

* Puchinger, G., Abraham Kuyper / De jonge Kuyper, 1837-1867, Franeker 1987.

* Ridderbos, S.J., De theologische cultuurbeschouwing van Abraham Kuyper, Diss., Kampen 1947.

* Rooyen, J.H.P. v., Kerk en staat. 'n vergelijking tussen Kuyper en van Ruler, Diss., Utrecht 1964.

* Ruler, A.A. v., Kuyper's idee eener christelijke cultuur, Nijkerk 1940.

* Schilder, K., Dr. Abraham Kuyper en het "neo-calvinisme" te Apeldoorn veroordeeld?, 1925.

* Stellingwerf, J., Dr. Abraham Kuyper en de Vrije Universiteit, Kampen 1987.

* Velema, W.H., De leer van de Heilige Geest bij Abraham Kuyper, Diss., 1957.

* Vree, J., Kuyper in de kiem. De precalvinistische periode van Abraham Kuyper, 1848-1874, Hilversum 2006.

* Weringh, J. v., Het maatschappijbeeld van Abraham Kuyper, Assen 1967.

* Winckel, W.F.A., Leven en arbeid van dr. Abraham Kuyper, o.J.

 

> KWANT, REMIGIUS CORNELIS

* Nuchelmans, G., Kwantiaanse taalfilosofie, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 1964, S. 197-208.

 

> KWAN YIN

* Borel, H., Kwan Yin. Een boek van de goden en de hel, Amsterdam 2o.O.

 

> KYBERNETIK

* Arbib, M.A., Computers en de cybernetische samenleving, Den Haag 1978.

* Beck, H.W., Der Mensch und die Denkmaschine. Konturen eines kybernetischen Weltbildes, Stuttgart 1971.

* Bluma, L., Norbert Wiener und die Entstehung der Kybernetik im Zweiten Weltkrieg. Eine historische Fallstudie zur Verbindung von Wissenschaft, Technik und Gesellschaft, Münster 2004.

* Bok, S.T., Cybernetica, Utrecht 1958.

* Cube, F. v., Was ist Kybernetik? Grundbegriffe, Methoden, Anwendungen, Bremen 21967.

* Dotzler, B.J., Unbeirrbarkeit. Watchful Portrait und die Kybernetik der Kunst, in: H. Esselborn (Hrsg.), Ordnung und Kontingenz. Das kybernetische Modell in den Künsten, Würzburg 2008.

* Eldred, M., The Digital Cast of Being. Metaphysics, Mathematics, Cartesianism, Cybernetics, Capitalism, Communication, Heusenstamm 2009.

* Ellrich, L., Die Ideologie der Kybernetik, in: H. Esselborn (Hrsg.), Ordnung und Kontingenz. Das kybernetische Modell in den Künsten, Würzburg 2008.

* Erbe, M., Elektroakustische Musik = kybernetische Musik? Versuch einer Ortsbestimmung, in: H. Esselborn (Hrsg.), Ordnung und Kontingenz. Das kybernetische Modell in den Künsten, Würzburg 2008.

* Esselborn, H., Kybernetik in der Science Fiction. Steuerung, Störung und Rückkopplung bei Andoiden, Camputern und künstlichen Intelligenzen, in: H. Esselborn (Hrsg.), Ordnung und Kontingenz. Das kybernetische Modell in den Künsten, Würzburg 2008.

* Frank, H., Interdisziplinarität als Kernforderung (nicht nur) kybernetischer Wissenschaftsrevision, in: K. Fuchs-Kittowski & S. Piotrowski (Hrsg.), Kybernetik und Interdisziplinarität in den Wissenschaften: Georg Klaus zum 90. Geburtstag. Gemeinsames Kolloquium der Leibniz-Sozietät und der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik im November 2002 in Berlin, Berlin 2004 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 11).

* Frank, H. (Hrsg.), Kybernetik: Brücke zwischen den Wissenschaften. 29 Beiträge namhafter Wissenschaftler und Ingenieure, Darmstadt 51965.

* Frank, H., Kybernetik und Philosophie, 1966.

* Fuchs-Kittwoski, K. & Piotrowski, S. (Hrsg.), Kybernetik und Interdisziplinarität in den Wissenschaften. Georg Klaus zum 90. Geburtstag, Berlin 2004.

* Galison, P., Die Ontologie des Feindes. Norbert Wiener und die kybernetische Vision, in: H.-J. Rheinberger & M. Hagner & B. Wahrig-Schmidt (Hrsg.), Räume des Wissens. Repräsentation, Codierung, Spur, Berlin 1996.

* Glanville, R. & Zeeuw, G. de (Hrsg.), Mutual Uses of Cybernetics and Science, 2 Bde., Amsterdam 1991.

* Gluschkow, W.M., Einführung in die technische Kybernatik, Berlin 1970.

* Günther, G., Das Bewußtsein der Maschinen. Eine Metaphysik der Kybernetik, Krefeld/Baden-Baden 21963.

* Hagner, M. & Hörl, E. (Hrsg.), Die Transformation des Humanen. Beiträge zu einer Kulturgeschichte der Kybernetik, Frankfurt/M. 2007.

* Hollak, J., Considerazioi sulla natura della tecnica odierna. L'uomo e la cibernetica nel quadro della filosofia sociologica, in: Tecnica e casistica, Roma 1964, S. 122-152.

* Hollak, J.H.A., Hegel, Marx en de cybernetica, in: Tijdschrift voor Filosofie, 25, 1963, S. 279-294.

* Hörl, E., Zeus in New York. Heidegger und die Kybernetik, Basel 2005 (Internationaler Merve Diskurs, 282).

* Hörz, H., Kybernetik als interdisziplinäres Projekt. Zum Wirken von Georg Klaus, in: K. Fuchs-Kittowski & S. Piotrowski (Hrsg.), Kybernetik und Interdisziplinarität in den Wissenschaften: Georg Klaus zum 90. Geburtstag. Gemeinsames Kolloquium der Leibniz-Sozietät und der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik im November 2002 in Berlin, Berlin 2004 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 11).

* Huizinga, E., Cybernetica en informatietheorie. Vortrag, Groningen 1956.

* Kirschenmann, P.P., Information and Reflection. On Some Problems of Cybernetics and How Contemporary Dialectical Materialism Copes with Them, Dordrecht 1970.

* Kirschenmann, P.P., Kybernetik, Information, Widerspiegelung. Darstellung einiger philosophischer Probleme im dialektischen Materialismus, München/Salzburg 1969.

* Klaus, G., Kybernetik in philosophischer Sicht, Berlin (DDR) 21962, 31963.

* Kwant, R.C., Marxistische analyse van de cybernetica, in: Tijdschrift voor Filosofie, 28, 1966, S. 518-561.

* Lang, E., Zu einer kybernetischen Staatslehre. Eine Analyse des Staates auf der Grundlage des Regelkreismodells, Salzburg/München 1970.

* Lohberg, R. & Lutz, T., Wat is cybernetica? Een populaire inleiding tot een moderne wetenschap, Deventer 1970.

* Metzler, K., Impulse zur praktisch interdisziplinären Arbeit aus der Kybernetik und Wandel der Umsetzungsmöglichkeiten in den 70er und 80er Jahren der DDR, in: K. Fuchs-Kittowski & S. Piotrowski (Hrsg.), Kybernetik und Interdisziplinarität in den Wissenschaften: Georg Klaus zum 90. Geburtstag. Gemeinsames Kolloquium der Leibniz-Sozietät und der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik im November 2002 in Berlin, Berlin 2004 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 11).

* Müller, A. (Hrsg.), Lexikon der Kybernetik, Hamburg 1964.

* Mutschler, H.-D. (Hrsg.), Die Virtualisierung der Realität. Radikaler Konstruktivismus und kybernetischer Raum, Frankfurt/M. 1996.

* Nake, F., Unvollendung. Eine Erinnerung an ein kybernetisches Modell des Kunstprozesses, in: H. Esselborn (Hrsg.), Ordnung und Kontingenz. Das kybernetische Modell in den Künsten, Würzburg 2008.

* Ortner, G.E., Kybernetik und Pädagogik. Gegensatz oder Ergänzung?, in: K. Fuchs-Kittowski & S. Piotrowski (Hrsg.), Kybernetik und Interdisziplinarität in den Wissenschaften: Georg Klaus zum 90. Geburtstag. Gemeinsames Kolloquium der Leibniz-Sozietät und der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik im November 2002 in Berlin, Berlin 2004 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 11).

* Pias, C. (Hrsg.), Cybernetics / Kybernetik. The Macy Conferences 1946-1953. Bd. II: Documents / Dokumente, Zürich

* Pickering, A., Kybernetik und Neue Ontologien, Berlin 2007 (Inernationaler Merve-Diskurs, 295).

* Pongratz, L.A., Zur Kritik kybernetischer Methodologie in der Pädagogik. Ein paradigmatisches Kapitel szientistischer Verkürzung pädagogisch-anthropologischer Reflexion, Frankfurt/M. 1978.

* Rassiller, M., Form und Bewußtsein. Zu einer Kybernetik des Textverstehens literarischer Kunstwerke zwischen Kontingenz und Steuerung, in: H. Esselborn (Hrsg.), Ordnung und Kontingenz. Das kybernetische Modell in den Künsten, Würzburg 2008.

* Rieger, St., Kybernetische Anthropologie. Die Steuerungen des Menschen, in: T. Hahn & E. Kleinschmidt & N. Pethes (Hrsg.), Kontingenz und Steuerung um 1800. Literatur als Gesellschaftsexperiment, Würzburg 2004.

* Rieger, St., Kybernetische Anthropologie. Eine Geschichte der Virtualität, Frankfurt/M. 2003.

* Rietdijk, C.W., Een filosofie voor het cybernetisch-biotechnische tijdperk. 91 stellingen, Assen 1967.

* Roelants, H., De cybernetica en de vraagstelling omtrent de mens, in: De Maand, 1966, S. 14-20.

* Ropohl, G., Frühe Verbindungen zwischen Kybernetik und Systemtheorie, in: K. Fuchs-Kittowski & S. Piotrowski (Hrsg.), Kybernetik und Interdisziplinarität in den Wissenschaften: Georg Klaus zum 90. Geburtstag. Gemeinsames Kolloquium der Leibniz-Sozietät und der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik im November 2002 in Berlin, Berlin 2004 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 11).

* Ross Ashby, W., An Introduction to Cybernetics, London 1956.

* Sachsse, H., Einführung in die Kybernetik unter besonderer Berücksichtigung von technischen und biologischen Wirkungsgefügen. Lehrbuch für Studenten aller Fachrichtungen, Braunschweig 1971.

* Sayre, K.M., Cybernetics and the Philosophy of Mind, London 1976.

* Schischkoff, G., Kybernetik und Geisteswissenschaften, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 53, 1972, S. 339-360.

* Schneider, P.K., Die Begründung der Wissenschaften durch Philosophie und Kybernetik. Idee, Umriß und Grundprinzip einer axiomatischen Strukturtheorie, Stuttgart etc. 1966.

* Scholl, D., Elektronische Musik - ein Zufallsprodukt? Das Problem der Steuerung und Kontrolle aus der Sicht einer Kybernetik zweiter Ordnung, in: H. Esselborn (Hrsg.), Ordnung und Kontingenz. Das kybernetische Modell in den Künsten, Würzburg 2008.

* Schuhmacher, W.W., Cybernetic Aspects of Language, Den Haag 1972.

* Stachowiak, H., Denken und Erkennen im kybernetischen Modell, Wien/New York 1965.

* Steinbuch, K. & Moser, S., Philosophie und Kybernetik, München 1970.

* Supper, M., Kybernetische Musik, Cybernetic Music, musique cybernétique. Gibt es kybernetische Musik?, in: H. Esselborn (Hrsg.), Ordnung und Kontingenz. Das kybernetische Modell in den Künsten, Würzburg 2008.

* Tuchel, K., Zum Verhältnis von Kybernetik, Wissenschaft und Technik, in: Akten des 14. Internationalen Kongresses für Philosophie Wien 1968, Bd. II, Wien 1968.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt