header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Kant, I.: Mainländer, Philipp - Mathematik (A - H)

> KANT, I.: MAINLÄNDER, PHILIPP

* Sommerlad, F., Mainländers Kantkritik, in: Kant-Studien, 3, 1898, S. 424-433.

 

> KANT, I.: MALEBRANCHE, NICOLAS

* Buchenau, A., Über den Begriff des Unendlichen und der intelli­gib­len Anschauung bei Malebranche und die Beziehung des letzteren zum Kantischen Raumbegriff, in: Kant-Studien, 14/4, 1909.

 

> KANT, I.: MARCUS, ERNST

* Lüdtke, H., Ernst Marcus als Kantinterpret. Eine kritische Würdigung unter Berücksichtigung des unveröffentlichten Nachlas­ses, Hildesheim 1989.

 

> KANT, I.: MARÉCHAL, JOSEPH

* Casula, M., Maréchal e Kant, Roma 1955.

* Hayen, A., Un interpréte thomiste du kantisme: Joseph Maréchal, in: Revue Internationale de Philosophie, 1954, S. 449-469.

* McCamy, R., Out of a Kantian Chrysalis? A Maritainian Critique of Maréchal, Diss. 1996 [Out of a Kantian Chrysalis? A Maritainian Critique of Fr. Maréchal, Bern 1998].

 

> KANT, I.: MARQUARD, ODO

* Cavallar, G., Kants Weg von der Theodizee zur Anthropodizee und retour. Verspätete Kritik an Odo Marquard, in: Kant-Studien, 84/1, 1993, S. 90-101.

 

> KANT, I.: MARTIN, GOTTFRIED

* Funke, G., Gottfried Martins Kant: Der Mensch als Schöpfer der Erscheinungen, in: Kant-Studien, 78/3, 1987, S. 261-278.

* Heidemann, I., Die Theorie der Theorien im Werk Gottfried Martins. Zur Stellung Kants in der aporetisch-dialektischen Metaphysik, in: Kant-Studien, 64/1, 1973, S. 1-29.

 

> KANT, I.: MARTINETTI, PIERO

* Liguori, G.F de, Kant e la religiosità filosofica di Piero Martinetti, in: L Baccelli & A. Fabris (Hrsg.), A partire da Kant. L'eredità della "Critica della ragion practica", Milano 1989, S. 177-181.

 

> KANT, I.: MARX, KARL (MARXISMUS)

* Accarino, B., Simultaneità e contraddizione. Kant nel marxismo italiano, in: Il Centauro (Napoli), 9, 1983, S. 128-148.

* Adler, M., Kant und der Marxismus. Gesammelte Aufsätze zur Erkenntniskritik und Theorie des Sozialen, Berlin 1925.

* Adler, M., Marxismus und Kantischer Kritizismus, in: Archiv für die Geschichte des Sozialismus und der Arbeiterbewegung, 11, 1925.

* Aken, P. v., Kant en Marx, in: Dialoog (Antwerpen), 10, 1969/70, S. 101-106.

* Barker, M., Kant as a Problem for Marxism, in: Radical Philosophy, 19, 1978, S. 24-29.

* Boboc, A., O contributie la cercetarea marxista e eticii lui Kant, in: Revista de Filozofie (Bucuresti), 22/6, 1975, S. 685-693.

* Buhr, M., Die Philosophie Immanuel Kants als theoretische Quelle des Marxismus-Leninismus, in: M. Buhr & T.I. Oiserman (Hrsg.), Revolution der Denkart oder Denkart der Revolution. Beiträge zur Philosophie Immanuel Kants, Berlin 1976.

* Booth, W.J., The Limits of Autonomy. Karl Marx's Kant Critique, in: R. Beiner & W.J. Booth (Hrsg.), Kant and Political Philosophy. The Contemporary Legacy, New Haven/London 1993, 1996, S. 245-275.

* Cekic, M., From Kant to Marx, in: Studi Kantiani, 3, 1990, S. 135-141.

* Duichin, M., Influenze kantiane nella prima formazione intellettuale di Marx, in: G. Baratta & E. Giancotti & L. Piccioni (Hrsg.), Attualità di Marx, Atti del Convegno Urbino, 22-23 novembre 1983, Milano 1986, S. 405-421.

* Giovanni, P. di., Kant e Marx in Italia. Un problema "morale", in: L Baccelli & A. Fabris (Hrsg.), A partire da Kant. L'eredità della "Critica della ragion practica", Milano 1989, S. 147-154.

* Kain, Ph.J., The Young Marx and Kantian Ethics, in: Studies in Soviet Thought, 31, 1986, S. 277-301.

* Magits, A., De moraal van Kant en het Marxisme, in: Dialoog, 8, 1967/68, S. 52-67.

* Malter, R., Immanuel Kant, "Vorläufer des Marxismus-Leninismus"? Überblick über die Kantrezeption der DDR im Kant-Jubiläumsjahr 1974, in: Deutschland Archiv, 11, 1978, S. 1081-1098.

* Mauerbrecher, M., Kant oder Marx?, in: Die Hilfe, 1908.

* Negt, O., Kant und Marx. Ein Epochengespräch, Göttingen 2003, Göttingen 2005.

* Notter, C., Zum Problem der Moral (Kant und Marx), in: Die Neue Zeit, 32, 1913/14.

* Oiserman, Th., Die Lehre Kants und die Philosophie des Marxis­mus. Zum 250. Geburtstag, in: Sowjetunion heute, 19, 1974.

* Pagels, K., Kant gegen Marx, Engels und Lenin. Kritik der marxistisch-leninistischen Philosophie, Meppen 1992.

* Pannekoek, A., De filosofie van Kant en het Marxisme, in: De Nieuwe Tijd, 1901.

* Rappaport, Ch., Le matérialisme de Marx et l'idéalisme de Kant, Suresnes 1900.

* Reinig, R., Zur Kritik des Sowjetismus am Kritizismus Kants. Versuch eines philosophisch-pädagogischen Vergleichs, Düsseldorf 1964.

* Schulze-Gävernitz, G. v., Marx oder Kant. Rede, Freiburg/Leipzig 1909.

* Urena, E.M., La crítica kantiana de la sociedad y de la religión. Kant predecesor de Marx y Freud, 1979.

* Vorländer, K., Kant und Marx. Ein Beitrag zur Philosophie des Sozialismus, Tübingen 1911, Tübingen 21926.

* Vorländer, K., Kant und Marx, in: Z. Batscha (Hrsg.), Materia­lien zu Kants Rechtsphilosophie, Frankfurt/M. 1976, S. 419-452 [Kant y Marx, in: Franciscanum, 23, 1981, S. 251-273].

* Wagner, W., Die Vereinigung von Kant und Marx, Langensalza 1921.

* Zelený, J., Kant und Marx als Kritiker der Vernunft, in: Kant-Studien, 56/3-4, 1966.

 

> KANT, I.: MASS

* Ragnisco, E., Il concetto della misura in Aristotele ed in Kant, Venedig 1908.

 

> KANT, I.: MATERIALISMUS

* Allison, H.E., Kant's Refutation of Materialism, in: The Monist, 72/2, 1989, S. 190-208 [in: H.E. Allison, Idealism and Freedom. Essays on Kant's Theoretical and Practical Philosophy, Cambridge 1996, S. 92-106].

* Mendoça, W.P., Der psychophysische Materialismus in der Perspektive Kants und Wittgensteins, in: Kant-Studien, 81, 1990, S. 339-359.

* Merrill, B., Kant's Importation of Historical Materialism, in: H. Robinson (Hrsg.), Proceedings of the Eighth International Kant Congress, Memphis 1-5 March, Bd. II2, Milwaukee 1995, S. 713-719.

* Oiserman, T.I., Der dialektische Materialismus und die Philosophie Kants, in: M. Buhr & T.I. Oiserman (Hrsg.), Revolution der Denkart oder Denkart der Revolu­tion. Beiträge zur Philosophie Immanuel Kants, Berlin 1976.

* Plechanow, G.W., Materialismus oder Kantianismus, in: Die Neue Zeit, 17, 1899, S. 589-596, 626-632.

 

> KANT, I.: MATERIE

* Bollert, M., Materie in Kants Ethik, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 13, 1900.

* Brittan, G.G., The Continuity of Matter, in: H. Robinson (Hrsg.), Proceedings of the Eighth International Kant Congress, Memphis 1-5 March, Bd. I2, Milwaukee 1995, S. 611-618.

* Carrier, M., Kants Theorie der Materie und ihre Wirkung auf die zeitgenössische Chemie, in: Kant-Studien, 81, 1990, S. 170-210.

* Carrier, M., Kraft und Wirklichkeit. Kants späte Theorie der Materie, in: Forum für Philosophie (Hrsg.), Übergang. Untersuchun­gen zum Spätwerk Immanuel Kants, Frankfurt (M.) 1991, S. 208-230.

* Duichin, M., Influenze kantiane nella prima formazione intellettuale di Marx, in: G. Baratta & E. Giancotti & L. Piccioni (Hrsg.), Attualità di Marx, Atti del Convegno Urbino, 22-23 novembre 1983, Milano 1986, S. 405-421.

* Durner, M., "Immateriality of Matter". Theorien der Materie bei Priestley, Kant und Schopenhauer, in: Philosophisches Jahrbuch, 103/2, 1996, S. 294-322.

* Engelhard, K., Zur Rolle metaphysischer Annahmen für die Erkenntnis. Kant und die Idee der Materieteilung, in: K. Gloy (Hrsg.), Unser Zeitalter - ein postmetaphysisches?, Würzburg 2004.

* Friedman, M., Matter and Material Substance in Kant's Philosophy Nature. The Problem of Infinite Divisibility, in: H. Robinson (Hrsg.), Proceedings of the Eighth International Kant Congress, Memphis 1-5 March, Bd. I2, Milwaukee 1995, S. 793-802.

* Jauhiainen, I., Hegel and Kant’s Idea of Matter. What Is Wrong with the Dynamical View?, in: E.-O. Onnasch (Hrsg.), Kants Philosophie der Natur. Ihre Entwicklung im “Opus Postumum” und ihre Wirkung, Berlin/New York 2009, S. 385-410.

* Kuttner, O., Historisch-genetische Darstellung von Kants verschiedenen Ansichten über das Wesen der Materie, Diss. Berlin 1881.

* Kolb, D.C., Matter and Mechanism in Kant's Critical System, in: Idealistic Studies, 18, 1988, S. 123-144.

* Lange, O., Materie und Form als Reflexionsbegriffe bei Kant, Diss. Göttingen 1959, Göttingen 1958.

* Lee, K.-S., The Role of the Dynamical Theory of Matter in Kant: A Plus or a Minus for the History and Philosophy of Science?, in: P. Weingartner & H. Czermak (Hrsg.), Erkenntnis- und Wissen­schaftstheorie / Epistemology and Philosophy of Science. Procee­dings of the 7th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1982, Wien 1983, S. 97-100 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. IX).

* Luporini, C., Spazio e materia in Kant, Firenze 1961.

* Rothbart, D. & Scherer, I., Kant's "Critique of Judgment" and the Scientific Investigation of Matter, in: Hyle. An International Journal for the Philosophy of Chemistry, 1997.

* Schneider, A., Der Begriff der Materie bei Kant und Schopenhau­er, Diss. Heidelberg 1907.

* Schwab, J.Ch., Prüfung der Kantischen Begründung von der Undurchdringlichkeit, der Anziehung und der Zurückstoßung der Körper, nebst einer Darstellung der Hypthese des Lesage über die mechanische Ursache der allgemeinen Gravitation, Leipzig 1807.

* Simmel, G., Das Wesen der Materie nach Kant's "Physischer Monadologie", Diss., Berlin 1881 [Gesamtausgabe. Bd. I: Das Wesen der Materie nach Kant's "Physischer Monadologie". Abhandlungen 1882-84, Rezensionen 1883-1901, Frankfurt/M. 1996, Frankfurt/M. 2000].

* Soto Bruna, M.J., Origen de la inversion kantiana del binomia materiaforma, in: Anuario Filosófico (Pamplona), 23, 1990, S. 153-161.

* Stadler, A., Kants Theorie der Materie, Leipzig 1883, Saarbrücken (reprint) 2007.

* Tannery, P., La théorie de matière d'après Kant, in: Revue Philosophique, 19, 1885, S. 26-46.

* Walker, R.C.S., The Status of Kant's Theory of Matter, in: Synthese, 23, 1971, S. 121-126.

* Witt-Hansen, J., En Kritisk Analyse af Materiebegreket hod Newton, Kant og Einstein, København 1958.

 

> KANT, I.: MATHEMATIK

* Adler, N., Geometrie und Physik heute nach ihrem Schulbegriff und nach Kants Weltbegriff, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 23, 1991, S. 79-92.

* Albrecht, W., Kants Theorie der elementargeometrischen Erkennt­nis, Diss. Köln 1951.

* Anderson, D.E., A Note on the Syntheticity of Mathematical Propositions in Kant's "Prolegomena", in: The Southwestern Journal of Philosophy, 17, 1979, S. 149-153 [in: B. Logan (Hrsg.), Immanuel Kant's "Prolegomena to Any Future Metaphysics" in Focus, London 1996, S. 219-225].

* Barker, St.F., How Wrong Was Kant about Geometry?, in: Topoi, 3, 1984, S. 133-142.

* Broad, C.D., Kant's Theory of Mathematical and Philosophical Reasoning, in: Proceedings of the Aristotelian Society, 1941/42.

* Büchel, G., Geometrie und Philosophie. Zum Verhältnis beider Vernunftwissenschaften im Fortgang von der "Kritik der reinen Vernunft" zum Opus postumum, Berlin/New York 1988 (Kant-Studien, Erg.-H. 121).

* Buhl, G., Über ein mathematisches Beispiel in Kants "Prolegomena", in: H. Oberer (Hrsg.), Kant. Analysen, Probleme, Kritik, Bd. II, Würzburg 1996, S. 261-264.

* Burgess, J.Ch., Analyticity and Arithmetic. A Study of Kant and Frege, Diss. State University of New York (Buffalo, USA) 1975 (D.A.I. 36/03-A, p. 1572; O.N. 75187-76).

* Butts, R.E., Kant's Mathematization of Scientific Experience, in: The Heraclitean Society. The Heritage of Kant, 1, 1974, S. 271-280.

* Butts, R.E., Rules, Examples, and Constructions. Kant’s Theory  of Mathematics, in: Synthese, 47, 1981, S. 257-288.

* Carson, E.J., Mathematics, Metaphysics, and Intuition in Kant, Diss. Harvard University 1996.

* Cassirer, E., Kant und die moderne Mathematik. Mit Bezug auf Russells und Couturats Werke über die Prinzipien der Mathematik, in: Kant-Studien, 12/1, 1907 [in: E. Cassirer, Gesammelte Werke. Bd. IX: Aufsätze und kleine Schriften (1906-1921), Hamburg].

* Chernyak, L. & Kazhdan, D., Kant's Aesthetic: Expressive Vision of Mathematics, in: A.I. Tauber (Hrsg.), The Elusive Synthesis. Aesthetics and Science, Dordrecht 1996.

* Couturat, L., La philosophie des mathématiques de Kant, in: Revue de Métaphysique et de Morale, 12/3, 1904 (Numéro spécialement consacré au centenaire de la mort de Kant).

* Couturat, L., Les principes des mathématiques. Avec un appendice sur la philosophie des mathématiques de Kant, Paris 1905, Paris (reprint) 1980

* Couturat, L., Kant et la mathématique moderne, in: Bulletin de la Société Française de Philosophie, 6, 1904, S. 125-134.

* Dietrich, W., Kants Raumlehre und ihr Verhältnis zur Geometrie, Diss. Erlangen 1904.

* Duncan, H., The Euclidean Tradition and Kant’s Thoughts on Geometry, in: The Canadian Journal of Philosophy, 17, 1987, S. 23-48.

* Enskat, R., Kants Theorie des geometrischen Gegenstandes, Berlin/New York 1978.

* Esteves, J., Kant’s Theories of Geometry, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. II, S. 173-184.

* Falter, L., Die erkenntnistheoretischen Grundlagen der Mathema­tik bei Kant und bei Hume, Diss. Gießen 1903.

* Fang, J., Kant as "Mathematiker", in: Philosophia Mathematica, 1, 1986, S. 63-119.

* Farrell, B.A., The Possibility of Mathematics in the Philosophy of Kant, B.Litt. Oxford 1939.

* Ferrarin, A., Construction and Mathematical Schematism. Kant on the Exhibition of a Concept in Intuition, in: Kant-Studien, 86/2, 1995.

* Fink, E., Kant als Mathematiker, Diss. Erlangen 1889, Frankfurt/M. 1889.

* Friedman, M., Kant on Concepts and Intuitions in Mathematical Science, in: Synthese, 84, 1990, S. 213-257.

* Frischbier, R., Kant und die Mathematik, Halle 2001.

* Griffin, N., Non-Euclidean Geometry. Still Some Problems for Kant, in: Studies in History and Philosophy of Science, 22, 1991, S. 661-663.

* Gudenatz, C., Zur Kritik der Lehre Kants von der Möglichkeit der reinen Mathematik, Diss. Leipzig 1897, Leipzig 1897.

* Hintikka, J., Kant on the Mathematical Method, in: The Monist, 51/3, 1967, S. 352-375.

* Hintikka, J., Kant’s Theory of Mathematics Revisited, in: Philosophical Topics, 12/2, 1981, S. 201-215.

* Hintikka, J., Kant’s Transcendental Method and His Theory of Mathematics, in: Topoi, 3, 1984, S. 99-108.

* Hintikka, J., La philosophie des mathématiques chez Kant. La structure de l'argumentation transcendantale, Paris 1996.

* Holzapfel, H., Kants Philosophie der Arithmetik, Diss. Bonn 1937, Düsseldorf 1937.

* Hopkins, J., Visual Geometry, in: The Philosophical Review, 82, 1973, S. 3-34 [in: R.C.S. Walker (Hrsg.), Kant on Pure Reason, 1982, S. 41-65.

* Humphrey, T.B., Kant's "Copernican Revolution" and the Certainty of Geometrical Knowledge, in: W.H. Werkmeister (Hrsg.), Reflec­tions on Kant's Philosophy, Gainesville 1975.

* Humphrey, T.B., The Historical and Conceptual Relations between Kant's Metaphysics of Space and Philosophy of Geometry, in: The Journal of the History of Philosophy, 11, 1973, S. 483-512.

* Hunnings, G., Physics and Geometry in Kant’s Critique of Pure Reason, in: The South-African Journal of Philosophy, 1, 1982, S. 58-64.

* Hyder, D., The Determinate World. Kant and Helmholtz on the Physical Meaning of Geometry, Berlin/New York 2009.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt