header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Kant, I.: Theoretische Philosophie (Ko - Ra)

* Kopper, J., Die Stellung der "Kritik der reinen Vernunft" in der neueren Philosophie, Darmstadt 1984.

* Kopper, J., Einige Bemerkungen zu § 12 der Kritik der reinen Vernunft, in: Revue Internationale de Philosophie, 35, 1981, S. 255-268.

* Körsgen, N., Formale und transzendentale Synthesis. Unter­suchungen zum Kernproblem der "Kritik der reinen Vernunft", 1984.

* Krause, A., Populäre Darstellung von Immanuel Kants "Kritik der reinen Vernunft", Lahr 21882.

* Kreimendahl, L., Kant. Der Durchbruch von 1769, Köln 1990.

* Kullmann, G., Die Reihenfolge der Prolegomenadrucke, in: Altpreußische Monatsschrift, 51, 1914.

* Kuttner, O., Die Bedeutung von Kants "Kritik der reinen Vernunft" für die Gegenwart, in: Jahrbuch für protestantische Theologie, 1882, S. 577-592.

* Kynast, R., Zum Gedankengang der Kritik der reinen Vernunft, in: Kant-Studien, 28, 1923, S. 1-15.

* Laruelle, F., Réflexions sur le sens de la finitude dans la “Critique de la raison pure”, in: Revue Intenationale de Philosophie, 35, 1981, S. 269-283.

* Laserna, M., Knowledge, Experience, and Experiment in Kant's "Critique of Pure Reason", in: Philosophia Naturalis, 19/1-2, 1982, S. 94-103.

* Lauter, J., Untersuchungen zur Sprache von Kants "Kritik der reinen Vernunft", Diss. Bonn 1966, Köln-Opladen 1966.

* Leider, K., Kritische Anklänge an Kants "Kritik der reinen Vernunft" in der Philosophie der Menschheit, Lübeck 1981.

* Lepidi, A., La Critica della Ragione Pura secundo Kant e la vera filosofia, Roma 1894.

* Lerner,  , La "Critique de la raison pure" et la philosophie du temps, in: Kant-Studien, 95/3, 2004.

* Liebrucks, B., Sprache und Bewußtsein. Bd. IV: Die erste Revolution der Denkungsart. Kant: "Kritik der reinen Vernunft", Frankfurt/M. 1968.

* Lohmar, D., Grundzüge eines Synthesis-Modells der Auffassung: Kant und Husserl über den Ordnungsgrad sinnlicher Vorgegebenheiten und die Elemente einer Phänomenologie der Auffassung, in: Husserl-Studies, 2/1993-94.

* Longuenesse, B., Kant and the Capacity to Judge. Sensibility and Discursivity in the Transcendental Analytic of the "Critique of Pure Reason", Princeton 1998.

* Luchte, J., Kant’s Critique of Pure Reason. A Reader’s Guide, London 2007.

* Ludwig, R., Kant für Anfänger. Die Kritik der reinen Vernunft: Eine Einführung, München 1995, 2008 (4 CDs).

* MacIntosh, J.J. & Penelhum, T., The First Critique. Reflections on Kant's "Critique of Pure Reason", Belmont 1969.

* Malter, R., "Kritik der reinen Vernunft" 1981. Eine Dokumentation, in: Kant-Studien, 77, 1986, S. 458-497.

* Malter, R., Logische und transzendentale Reflexion. Zu Kants Bestimmung des philosophiegeschichtlichen Ortes der "Kritik der reinen Vernunft", in: Revue Internationale de Philosophie, 136/137, 1981, S. 284-302.

* Marcus, E., Die Beweisführung in der "Kritik der reinen Vernunft", Essen 1914.

* Marcus, E., Ein Weg zur widerspruchsfreien Auslegung der "Kritik der reinen Vernunft", in: Altpreußische Monatsschrift, 41/1-2, 1904.

* Martin, G., Die metaphysischen Probleme der "Kritik der reinen Vernunft", in: G. Martin, Gesammelte Abhandlungen, Bd. I, Köln 1961, S. 55-79.

* Martin, G., Immanuel Kant. Ontologie und Wissenschaftstheorie, Köln 1951, Köln 21958, Berlin 41969 [Kant's Metaphysics and Theory of Science, Manches­ter 1955].

* Martin, G. (Hrsg.), Sachindex zu Kants "Kritik der reinen Vernunft", Berlin 1967.

* Mayer, D.R., Kant's Revolution in the "Critique of Pure Reason", Diss. University of Colorado (Boulder, USA) 1980 (D.A.I. 41, p. 1614-A; O.N. 8103120).

* Mechtenberg, L., Kants Neutralismus. Theorien der Bezugnahme in Kants “Kritik der reinen Vernunft”, Paderborn 2006.

* Meerbote, R., Kant's Dedicated Cognitivist System, in: J.-C. Smith (Hrsg.), Historical Foundations of Cognitive Science, Dordrecht 1990.

* Mellin, G.S.A., Marginalien und Register zu Kants Critik der Erkenntnißvermögen. Zur Erleichterung und Beförderung einer Vernunfterkenntniß der critischen Philosophie aus ihrer Urkunde, Züllichau 1784/95.

* Menzel, A., Kants "Kritik der reinen Vernunft", Berlin 1922.

* Messer, A., Kommentar zu Kants "Kritik der reinen Vernunft", Stuttgart 1922.

* Miguel López, A., Razón pura y iudicio reflexionante en Kant, 1984.

* Miles, M.L., Logik und Metaphysik bei Kant. Zu Kants Lehre vom zwiefachen Gebrauch des Verstandes und der Vernunft, Frankfurt/M. 1978.

* Mohanty, J.N. & Shahan, R.W. (Hrsg.), Essays on Kant’s Critique of Pure Reason, 1982.

* Mohr, G. & Willaschek, M. (Hrsg.), Immanuel Kant: "Kritik der reinen Vernunft", Berlin 1998 (Klassiker Auslegen, Bd. XVII/XVIII).

* Monk, W.H.S., An Introduction to the Critical Philosophy, Dublin 1874.

* Moore, J., Kant on Reflection and Orientation, in: H. Robinson (Hrsg.), Proceedings of the Eighth International Kant Congress, Memphis 1-5 March, Bd. II2, Milwaukee 1995, S. 721-732.

* Morris, G.S., Kant's "Critique of Pure Reason". A Critical Exposition, Chicago 1882.

* Mosser, K., Necessity and Possibility. The Logical Strategy of Kant’s „Critique of Pure Reason“, Washington 2008.

* Mühlholzer, F., Das Phänomen der inkongruenten Gegenstücke aus Kantischer und heutiger Sicht, in: Kant-Studien, 83/4, 1992.

* Nagel, G., The Structure of Experience. Kant's System of Principles, Chicago 1983.

* Natterer, P., Systematischer Kommentar zur "Kritik der reinen Vernunft". Interdisziplinäre Bilanz der Kantforschung seit 1945, Berlin/New York 2002 (Kant-Studien, Erg.-H. 141).

* Nenon, Th.J., Konsensus und Objektivität. Hat Kant seine Position aus der "Kritik der reinen Vernunft" nachträglich revidiert?, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des 5. Internationalen Kant-Kongresses, Bd. I1, Bonn 1981, S. 171-178.

* Nink, C., Kommentar zu Kants "Kritik der reinen Vernunft". Eine kritische Einführung in Kants Erkenntnistheorie, Frankfurt/M. 1930.

* Nordmann, A., Immanuel Kant: Kritik der reinen Vernunft, in: G. Gamm & E. Schürmann (Hrsg.), Von Platon bis Derrida. 20 Hauptwerke der Philosophie, Darmstadt 2005, S. 117-134.

* O’Farrell, F., Kant’s System of Pure Understanding’s Principles, in: Gregorianum, 64, 1983, S. 53-92.

* O'Farrell, F., Per leggere la "Critica della Ragion Pura" di Kant. La critica della ragione pura pensato como risposta a domande, Roma 1989.

* Oger, E., Het conflict van de rede met zichzelf in Kants "Kritik der reinen Vernunft", in: J. Leilich (Hrsg.), Immanuel Kant. Een inleiding, Kapellen/Kampen 1994, S. 47-77.

* Palmer, H., Kant’s Critique of Pure Reason, Cardiff 1984.

* Palmer, H., Knowledge and Experience. An Examination of the Four Reflexive “Perspectives” in Kant’s Critical Philosophy, in: Kant-Studien, 78, 1987, S. 170-200.

 

* Palmquist, St., Knowledge and Experience: An Examination of the Four Reflective "Perspectives" in Kant's "Critical Philosophy", in: R.F. Chadwick (Hrsg.), Immanuel Kant: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. II: Kant's "Critique of Pure Reason".

* Paton, H.J., Kant's Metaphysics of Experience. A Commentary on the First Half of the "Kritik der reinen Vernunft", 2 Bde., London 1936, 21951, 31961, London 1970.

* Patrone, T., Kant on Reason and the Synthesis of Ideas, G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. II, S. 561-572.

* Patzig, G., Immanuel Kant: Wie sind synthetische Urteile a priori möglich?, in: J. Speck (Hrsg.), Grundprobleme der großen Philosophen. Philosophie der Neuzeit II, Göttingen 1976.

* Patzig, G., 200 Jahre Kants "Kritik der reinen Vernunft", in: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie, 1, 1982 [in: G. Patzig, Gesammelte Schriften. Bd. IV: Theore­tische Philosophie, Göttingen 1996, S. 209-229].

 

* Pekelharing, C., Iets over de "Kritik der reinen Vernunft", in: C. Pekelharing, Kant's Teleologie, Groningen 1916, S. 54-56.

* Penolidis, Th., Zur Selbstvermittlung des Erkennens in bezug auf die Einheit des Selbstbewußtseins bei Kant und auf die innere Differenz des Begriffs bei Hegel, in: Th.S. Hoffmann & F. Ungler (Hrsg.), Aufhebung der Transzendentalphilosophie? Systematische Beiträge zu Würdigung, Fortentwicklung und Kritik des transzenden­talen Ansatzes zwischen Kant und Hegel, Würzburg 1994.

* Pesch, T., Die Haltlosigkeit der "modernen Wissenschaft". Eine Kritik der Kant'schen Vernunftkritik für weitere Kreise, Freiburg 1877.

* Pippin, R.B., Kant’s Theory of Form. An Essay on the Critique of Pure Reason, 1982.

* Pistorius, H.A., "Critik der reinen Vernunft" im Grundrisse, in: Allgemeine Deutsche Bibliothek, 75/2, 1787, S. 487-495.

* Pistorius, H.A., Erläuterung von Herrn Prof. Kants "Critik der reinen Vernunft", in: Allgemeine Deutsche Bibliothek, 66/1, 1786, S. 92-103.

* Polak, L., Kennisleer contra materie-realisme. Bijdragen tot "Kritiek" en Kantbegrip, Amsterdam 1912.

Queraltó Moreno, R., El plantamiento del problema de la finalidad en la naturaleza en la „Crítica de la razón pura, in: Thémata, 1/1984, S. 121-138.

* Ragnisco, P., La critica della ragione pura di Kant, Napoli 1875.

* Rancan de Azevedo Marques, U., „Germes“ et „dispositions“ dans la raison pure, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. II, S. 513-526.

* Ratke, H., Systematisches Handlexikon zur "Kritik der reinen Vernunft", Hamburg 1929.

* Rauer, C., Die Kritik des Wahns als Schlüssel zu Kants kritischer Wende, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. II, S. 625-636.

* Raumer, R. v., Die doppelte Recension des Textes von Kant's Kritik der reinen Vernunft. Einige philologische Bemerkungen. Programm zum Eintritt in den akademischen Senat der Königlichen Friedrich-Alexander-Universität Erlangen, Erlangen 1854.







© Information Philosophie     Impressum     Kontakt