header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Lotze, Rudolf Hermann (N - W) - Lübbe, Hermann

* Nath, M., Die Psychologie Hermann Lotzes in ihrem Verhältnis zu Herbart, Berlin 1887.

* Neuendorff, E., Lotzes Kausalitätslehre, in: Zeitschrift für Philosophie und philosophische Kritik, 115, 1899.

* Neugebauer, M., Lotze und Ritschl. Reich-Gottes-Theologie zwischen nachidealistischer Philosophie und neuzeitlichem Positivismus, Bern 2002 (Beiträge zur rationalen Theologie, 11).

* Orth, E.W., Rudolf Hermann Lotze: Das Ganze unseres Welt- und Selbstverständnisses, in: J. Speck (Hrsg.), Grundprobleme der großen Philosophen. Philosophie der Neuzeit IV, Göttingen 1986.

* Otto, C., Lotze über das Unbewußte, Diss., Erlangen 1900.

* Pape, G., Lotzes religiöse Weltanschauung, Berlin 1899.

* Penjon, A., La métaphysique de Lotze, in: Revue Philosophique, 21, 1886.

* Pester, R., Hermann Lotze: Wege seines Denkens und Forschens. Ein Kapitel deutscher Philosophie- und Wissenschaftsgeschichte im 19. Jahrhundert, Würzburg 1997.

* Pester, R., Lotzes Teleomechanismus als biophilosophisches Denkmodell, in: Philosophia Naturalis, 1/1995.

* Pfeil, Ch.F., Der Einfluss Lotzes auf die logische Bewegung der Gegenwart, dargestellt am Begriff "Geltung" und am Begriff der Wahrheit und des Apriori, Diss. Erlangen, Tübingen 1914.

* Pfleiderer, E., Lotze's philosophische Weltanschauung nach ihren Grundzügen. Zur Erinnerung an den Verstorbenen, Berlin 1882, Berlin 21884.

* Pietsch, W., Kritik der Lotzeschen Philosophie in der Analyse ihrer Grundlagen, in: Archiv für systematische Philosophie, 17, 1911.

* Pöhlmann, H., Die Erkenntnistheorie Lotzes, Erlangen 1897.

* Pol, F., Lotzes Ansicht über die Reproduction der Vorstellungen und Vergleich derselben mit den gegenwärtigen Lehren der Psycholo­gie, Diss. Erlangen, Norden 1903.

* Powers, I.H., Kritische Bemerkungen zu Lotzes Seelenbegriff, Göttingen 1893.

* Raub, W.L., Die Seelenlehre bei Lotze und Wundt, Diss., Straßburg 1902.

* Reinhardt, E., Lotzes Stellung zur Offenbarung, Diss., Erlangen 1897.

* Robins, E.P., Some Problems of Lotze's Theory on Knowledge, New York 1900.

* Röhr, J., Kritische Untersuchungen über Lotzes Ästhetik, Diss., Halle 1891.

* Santayana, G., Lotze's Moral Idealism, in: Mind, 1890.

* Santayana, G., Lotze's System of Philosophy, Bloomington/London 1971.

* Schäfer, F., Lotzes Lehre vom Absoluten, Diss. Erlangen, Erlangen 1895.

* Scheller, W., Die kleine und die große Metaphysik Hermann Lotzes. Eine vergleichende Darstellung, Diss. Erlangen, Bonn 1912.

* Schilling, R., Die realistischen Elemente der Lotzeschen Ontologie, Diss., Leipaig 1910.

* Schmidt-Japing, J.W., Lotzes Religionsphilosophie in ihrer Entwicklung, Göttingen 1925.

* Schoen, H., La métaphysique de Hermann Lotze ou la philosophie des actions et des réactions réciproques. Thèse pour le doctorat des lettres, Paris 1901.

* Schöneberg, G., Vergleichung der ersten drei Auflagen von Lotzes Mikrokosmos, Diss. Erlangen, Berlin 1903.

* Schwedler, E., Die Lehre von der Beseeltheit der Atome bei Lotze, in: Zeitschrift für Philosophie und philosophische Kritik, 121, 1902.

* Seibert, F., Lotze als Anthropologe, Diss. Erlangen, Wiesbaden 1900.

* Sickel, P., Das Verhältnis des Pantheismus zum Theismus in Lotzes Lehre vom Absoluten, in: Zeitschrift für Philosophie und philosophische Kritik, 130, 1906.

* Simon, E.H., Lotzes Verhältnis zu Leibniz, Diss. Erlangen, Leipzig 1904.

* Simon, Th., Darstellung der Seinslehre Lotzes in ihrem Verhältnis zu der Herbarts, Leipzig 1893.

* Simon, Th., Die Lehre vom Instinkte bei Lotze und Darwin, Programm Berlin 1896.

* Simon, Th., Leib und Seele bei Fechner und Lotze als Vertreter zweier maßgeblicher Weltanschauungen, Göttingen 1894.

* Simon, Th., Widersprüche und Schwankungen in Lotzes Lehre von den Dingen, in: Zeitschrfit für exakte Philosophie, 20, 1893.

* Simovic, T., Kant und Lotze. Eine kritisch vergleichende Darstellung der Erkenntnistheorie Beider, Diss. Wien 1893.

* Smit, H.W., Beginselen der ethiek naar Hermann Lotze, in: Gereformeerd Theologisch Tijdschrift, 18,

* Solies, D., Fechners und Lotzes Projekt einer “Induktiven Metaphysik”, in: R.J. Kozljanic (Hrsg.), Jahrbuch für Lebensphilosophie, Bd. IV: Lebensphilosophische Vordenker des 18. und 19. Jahrhunderts, München 2008.

* Stählin, L., Kant, Lotze, Albrecht Ritschl, Leipzig 18888 [Kant, Lotze, and Ritschl. A Critical Examination, Edinburgh 1889].

* Steinbrück, K., Grundzüge der Musikästhetik Hermann Lotzes, Diss. Erlangen, Berlin 1918.

* Steinmann, M., Heidegger und der Neukantianismus. Lotze, Rickert, Lask, in: Heidegger-Jahrbuch, 1 (Heidegger und die Anfänge seines Denkens), 2004.

* Stier, J., Das Unbewußte bei Lotze, Diss., Erlangen 1896.

* Stambovsky, Ph., Husserl's "Logische Untersuchungen" (§ 59) and the Marginalization of Lotze in Anglophone Philosophy, in: Prima Philosophia, 16/3, 2003, S. 261-278.

* Stratilescu, G., Die physiologische Grundlage des Seelenlebens bei Fechner und Lotze, Diss., Berlin 1903.

* Thiel, M., Methode. Bd. VII: J.St. Mill, Lotze, Spencer, Heidel­berg

* Thieme, K., Der Primat der praktischen Vernunft bei Lotze, Diss., Leipzig 1889.

* Thieme, K., Glaube und Wissen bei Lotze, Leipzig 1888.

* Thomas, E.E., Lotze's Relation to Idealism, in: Mind, 1915.

* Thomas, E.E., Lotze's Theory of Reality, London 1921.

* Tienes, A., Lotzes Gedanken zu den Prinzipienfragen der Ethik, Heidelberg 1896.

* Tocco, F., Lo spiritualismo del Lotze, Napoli 1887.

* Trommsdorf, F., Lotzes Bedeutung für die Pädagogik, Diss., Jena 1902.

* Tuch, E., Lotzes Stellung zum Occasionalismus, Berlin 1897.

* Vaart Smit, H.W. v.d., Hermann Lotze, Baarn 1922.

* Vorbrodt, G., Prinzipien der Ethik und Religionsphilosophie Lotzes, Dessau 1891.

* Wahn, J., Kritik der Lehre Lotzes von der menschlichen Wahlfreiheit, in: Zeitschrift für Philosophie und philosophische Kritik, 94, 1888.

* Wartenberg, M., Das Problem des Wirkens und der monistischen Weltanschauung mit besonderer Beziehung auf Lotze, Leipzig 1900.

* Weder, O., Hermann Lotze und die höhere Schule, in: Neue Jahrbücher für das klassische Altertum, 40, 1917.

* Weidel, K., Mechanismus und Teleologie in der Philosophie Lotzes, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 19, 1906.

* Wentscher, E., Das Kausalproblem in Lotzes Philosophie, Halle 1903, Hildes­heim (reprint) 1999.

* Wentscher, M., Das Problem der Willensfreiheit bei Lotze, in: Philosophische Abhandlungen dem Andenken Rudolf Haym's gewidmet, Halle 1901.

* Wentscher, M., Fechner und Lotze, München 1924.

* Wentscher, M., Hermann Lotze. Lotzes Leben und Werke, Heidelberg 1913.

* Wentscher, M., Lotzes Gottesbegriff und dessen metaphysische Begründung, Halle 1893.

* Wentscher, M., Zur Weltanschauung Lotzes, in: Zeitschrift für Philosophie und philosophische Kritik, 117, 1901.

* Wiedenmann, H., Grundzüge der Lotzeschen Psychologie und ihre Bewertung, Bielefeld 1911.

* Wijck, B.H.C.K. v.d., Een idealistische schoonheidsleer, in: De Gids, 1869.

* Wolff, J., Lotzes Metaphysik, Fulda 1892.

* Woodward, W., Johannes Müller, Hermann Lotze, Jakob Henle und die Konstruktion des vegetativen Nervensystems, in: M. Hagner & B. Wahrig-Schmidt (Hrsg.), Johannes Müller und seine Philosophie, Berlin 1992.

* Wright, W.J., Lotze's Monism, in: The Philosophical Review, 1897.

  

> LOVECRAFT, H.P.

 * Airaksinen, T., The Philosophy of H.P. Lovecraft. The Route to Horror, 1999.

 

 > LOVEJOY, ARTHUR ONCKEN

 * Baylis, C.A., A Criticism of Lovejoy's Case for Epistemological Dualism, in: Philosophy and Phenomenological Research, 33, 1962/63, S. 537-537.

* Boas, G., A.O. Lovejoy as Historian of Philosophy, in: The Journal of the History of Ideas, 9/4, 1948, S. 404-411.

* Mandelbaum, M., Arthur O. Lovejoy and the Theory of Historiography, in: The Journal of the History of Ideas, 9/4, 1948, S. 412-423.

* Montague, W.P., Professor Lovejoy's Carus Lectures, in: The Journal of Philosophy, 25, 1928, S. 293-296.

* Montague, W.P., My Friend Lovejoy, in: The Journal of the History of Ideas, 9/4, 1948, S. 424-427.

* Murphy, A.E., Mr. Lovejoy's Counter-Revolution, in: The Journal of Philosophy, 28, 1931, S. 29-42, 57-71.

* Nicholson, M., A.O. Lovejoy as Teacher, in: The Journal of the History of Ideas, 9/4, 1948, S. 428-438.

* Spencer, Th., Lovejoy's "Essays in the History of Ideas", in: The Journal of the History of Ideas, 9/4, 1948, S. 439-446.

* Taylor, H.A., Further Reflections on the History of Ideas. An Examination of A.O. Lovejoy's Program, in: The Journal of Philosophy, 40, 1943, S. 281-299.

* Wiener, Ph.P., Lovejoy's Rôle in American Philosophy, in: Studies in Intellectual History, Baltimore 1953, S. 161-173.

 

> LOWE, ADOLPH

* Caspari, V. & Schefold, B. (Hrsg.), Franz Oppenheimer - Adolph Lowe. Zwei Wirtschaftswissenschaftler der Frankfurter Universität, Marburg 1996.

* Krohn, C.D., Der philosophische Ökonom. Zur intellektuellen Biographie Adolph Lowes, Marburg 1996.

 

> LOWE, E.J.

* Goebel, B., Aristoteles Redivivus? E.J. Lowes “The Four-Category Ontology”: Ontologie im Zeichen des “metaphysischen Realismus”, in: Philosophisches Jahrbuch, 116/1, 2009.

 

> LOWELL, ROBERT

* Carruth, H., A Meaning of Robert Lowell, in: The Hudson Review, 1967, S. 429-447.

 

> LÖWENTHAL, LEO

* Göttlich, U., Kritik der Medien. Reflexionsstufen kritisch-materialistischer Medientheorien am Beispiel von Leo Löwenthal und Raymond Williams, 1996.

* Gross, D., Löwenthal, Adorno, Barthes. Three Perspectives on Popular Culture, in: Telos, 45, 1980, S. 122-140.

* Jansen, P.-E., Leo Löwenthal. Ein optimistischer Pessimist, in: Zeitschrift für kritische Theorie, 15/2002.

* Sayre, R., Löwenthal, Goldmann, and the Sociology of Literature, in: Telos, 45, 1980, S. 150-160.

 

> LOWIT, ALEXANDER

* Schuhmann, K., Alexander Lowit als vertaler en interpretator van Husserl, in: Tijdschrift voor Filosofie, 34, 1972, S. 348-353.

 

> LÖWITH, KARL

* Amorim Almeida, R. de, Natur und Geschichte. Zur Frage nach der ursprünglichen Dimension abendländischen Denkens vor dem Hinter­grund der Auseinandersetzung zwischen Martin Heidegger und Karl Löwith, Meisenheim 1976.

* Boehm, R., Karl Löwith und das Problem der Geschichtsphiloso­phie, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 10/1, 1956.

* Bormuth, M., Ereignis und Geschichte. Karl Löwith kritisiert Martin Heidegger, in: M. Bormuth & U. v. Bülow (Hrsg.), Marburger Hermeneutik zwischen Tradition und Krise, Göttingen 2008.

* Chytry, J., Zur Wiedergewinnung des Kosmos. Karl Löwith contra Martin Heidegger, in: D. Papenfuss & O. Pöggeler (Hrsg.), Zur philosophischen Aktualität Heideggers. Bd. 2: Im Gespräch der Zeit, Frankfurt/M. 1990.

* Covic, A., Die Aporien von Löwiths Rückkehr zur "natürlichen Welt", in: Philosophisches Jahrbuch, 104/1, 1997.

* Cuozzo, G., Storia, messianismo e natura in Karl Löwith e Walter Benjamin, in: Annuario Filosofico, 21, 2005.

* Donaggio, E., Zwischen Nietzsche und Heidegger. Karl Löwiths anthropologische Philosophie des faktischen Lebens, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 1/2000.

* Fahrenbach, H., Karl Löwith in der Weimarer Zeit (1928-1933). Philosophie nach dem “revolutionären Bruch im Denken des 19. Jahrhunderts”, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 6/2005.

* Jäger, M., Autobiographie und Geschichte. Wilhelm Dilthey, Georg Misch, Karl Löwith, Gottfried Benn, Alfred Döblin, Stuttgart 1995.

* Jäger, M., Goethe oder Nietzsche. Karl Löwiths philosophische Goethe-Rezeption, in: Goethe-Jahrbuch, 112, 1995, S. 321-332.

* Jäger, M., Jacob Taubes und Karl Löwith. Apologie und Kritik des heilsgeschichtlichen Denkens, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Kiesow, K.-F & Ries, W., Karl Löwith. Beitrag zur philosophi­schen Anthropologie der Gegenwart, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 1/1996.

* Klaghöfer, W., Skepsis, Resignation, Frage. Zum 100. Geburtstag Karl Löwiths, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 3/1997.

* Koltan, J., Der Mitmensch. Zur Identitätsproblematik des sozialen Selbst ausgehend von der Frühphilosophie Martin Heideggers und Karl Löwiths, Würzburg 2011.

* Liebsch, B., Verzeitlichte Welt. Variationen über die Philoso­phie Karl Löwiths, Würzburg 1995.

* Pekar, T., Zwei Japan-Exilanten im Zweiten Weltkrieg als “unfreiwillige” kulturelle Übersetzer: Karl Löwith und Kurt Singer, in: Ch. Ivanovici & H. Yamamoto (Hrsg.), Übersetzung - Transformation. Umformunsprozesse in/von Texten, Medien, Kulturen, Würzburg 2010.

* Randone, E., L’“Incontro” di Löwith e Del Noce, in: Annuario Filosofico, 20, 2004.

* Ries, W., Karl Löwith, Stuttgart 1992.

* Riesterer, B.P. Karl Löwith’s View of History. A Critical Appraisal of Historicism, Den Haag 1969.

* Stevens, B., Karl Löwith et le nihilisme japonais, in: Revue Philosophique de Louvain, 92/4, 1994, S. 508-545.

* Wiebrecht, R., Karl Löwith, Stuttgart 1991.

* Wolin, R., Heidegger's Children. Hannah Arendt, Karl Löwith, Hans Jonas, and Herbert Marcuse, Princeton 2001 [Heideggers kinderen. Hannah Arendt, Karl Löwith, Hans Lonas en Herbert Marcuse, 2003].

* Zavaroni, F., Evento e senso dell’esistenza. Martin Heidegger nell’interpretazione di Alberto Caracciolo e Karl Löwith, in: Annuario Filosofico, 14, 1998.

* Zavaroni, F., La crisi del fondamento come processo storico-teoretico. Weischedel, Löwith e Blumenberg interpreti del pensiero occidentale, in: Annuario Filosofico, 18, 2002.

 

> LOYALITÄT

* Fletcher, G.P., Loyality. Essay on the Morality of Relation­ships, Oxford 1993, Oxford 1995 [Loyalität. Über die Moral von Beziehungen, Frankfurt/M. 1994].

* Fogh Kirkeby, O., Loyalty and the Sense of Place, in: L. Zsolnai (Hrsg.), Spirituality and Ethics in Management, 22011 (Issues in Business Ethics, 19).

* Keller, S., The Limits of Loyalty, Cambridge 2007.

* Royce, J., The Philosophy of Loyalty, New York 1908.

 

> LOYSELEUR DE VILLIERS, PIERRE

* Boer, C., Hofpredikers van Prins Willem van Oranje. Jean Taffin en Pierre Loyseleur de Villiers, 's-Gravenhage 1952 (Kerkhistorische Studiën, 5).

 

> LUBAC, HENRI DE

* Balthasar, H.U. v., The Theology of Henri de Lubac, San Francisco 1991.

* Inciarte, F., Natur und Übernatur. Ihr Verhältnis zueinander nach Henri de Lubac, in: Theologie und Philosophie, 1/1999.

* Kuther, U., Kirchliche Tradition als geistliche Schriftauslegung. Zum theologischen Schriftgebrauch in Henri de Lubacs "Die Kirche. Eine Betrachtung", Münster 2001.

* Lenk, M., Von der Gotteserkenntnis. Natürliche Theorlogie im Werk Henri de Lubacs, Frankfurt/M. 1993.

* McPartlan, P., The Eucharist Makes the Church. Henri de Lubac and John Zizioulas in Dialogue, 1993.

 

> LÜBBE, HERMANN

* Engstler, A., Die manifeste Funktion der Religion und ihre Relativierung. Zur Diskussion um Hermann Lübbes Religionstheorie, in: Philosophisches Jahrbuch, 100/1, 1993.

* Heuer, K., Die geschichtspolitische Gegenwart der nationalsozialistischen Vergangenheit. Zur Analyse unbearbeiteter Loyalitäten am Beispiel des Historisierungsansatzes von Hermann Lübbe, Kassel

* Kleger, H. & Kohler, G. (Hrsg.), Diskurs und Dezision: Politi­sche Vernunft in der wissenschaftlich-technischen Zivilisation. Hermann Lübbe in der Diskussion, Wien 1990.

* Köhler, Th.W., “Anerkennung unverfügbarer Daseinskontingenz” und Lebenssinn. Überlegungen zur Sinnfrage im Anschluß an einen Vorschlag Hermann Lübbes, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 33, 1988, S. 57-81.

* Limberg, F.B., Technik und Moral in der Philosophie Hermann Lübbes. Die Auswirkungen von Vernetzung und Globalisierung, Hamburg 2002 (Boethiana. Forschungsergebnisse zur Philosophie, 51).

* Möll, M.-P., Hermann Lübbes Kritik des politischen Moralismus, in: Aufklärung & Kritik, 1/2003.

* Nissing, H.-G. (Hrsg.), Hermann Lübbe. Pragmatische Vernunft nach der Aufklärung, Darmstadt 2009.

* Pätzold, H., Fichtes Religionsbegriff und Lübbes Theorie der Zivilreligion. Eine Entgegensetzung in kritischer Absicht, in: K. Hammacher & R. Schottky & W.H. Schrader (Hrsg.), Religionsphiloso­phie, Amsterdam/Atlanta 1995 (Fichte-Studien, 8).





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt