header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Mechanismus / Mechanizismus - Medien (A - G)

> MECHANISMUS / MECHANIZISMUS

* Bailer-Jones, D., Mechanisms Past and Present, in: Philosophia Naturalis, 43/1, 2005.

* Berthier, A.-G., Le mécanisme cartésien et la physiologie au 17e siècle, in: Isis, 2, 1914, S. 37-89; 3, 1920, S. 21-58.

* Broad, C.D., Mechanism and Emergentism, in: J. Kim & E. Sosa (Hrsg.), Metaphysics. An Anthology, Oxford 1999.

* Brown, Th.M., From Mechanism to Vitalism in Eighteenth-Century English Physiology, in: The Journal of the History of Biology, 7/2, 1974, S. 179-216.

* Bünning, E., Mechanismus, Vitalismus und Teleologie, Göttingen 1932.

* Christmann, F., Biologische Kausalität. Eine Untersuchung zur Überwindung des Gegensatzes: Mechanismus-Vitalismus, Tübingen 1928.

* Freudenthal, G., Atom und Individualismus im Zeitalter Newtons. Zur Genese der mechanistischen Natur- und Sozialphilosophie, Frankfurt/M. 1982.

* Grossmann, H., Die gesellschaftlichen Grundlagen der mechanistischen Philosophie und die Manufaktur, in: Zeitschrift für Sozialforschung, 4, 1935, S. 161-231.

* Harré, R., Metaphor, Model, and Mechanism, in: Proceedings of the Aristotelian Society, 60, 1959/60.

* Hertling, G., Ueber die Grenzen der mechanischen Naturerklärung. Zur Widerlegung der materialistischen Weltansicht, Bonn 1875.

* Kather, R., Ordnungen der Wirklichkeiten. Die Kritik der philosophischen Kosmologie am mechanistischen Paradigma, Würzburg 1998.

* Kleinschmidt, H., Mechanismus und Biologismus im Militärwesen des 17. und 18. Jahrhunderts. Bewegungen, Ordnungen, Wahrnehmungen, in: Aufklärung. Interdisziplinäre Halbjahresschrift zur Erforschung des 18. Jahrhunderts und seiner Wirkungsegschichte, 11/2, 1999.

* Lenoble, R., Mersenne ou la naissance du mécanisme, Paris 1943.

* Malcolm, N., The Conceivability of Mechanism, in: The Philosophical Review, 77, 1968, S. 45-72.

* Schermers, D., De mechanistische levensopvatting, in: Orgaan van de Christelijke Vereeniging van Natuur- en Geneeskundigen, 1907/08.

* Schmitt, Ch., A Fresh Look at Mechanics in 16th-Century Italy, in: Studies in the History and Philosophy of Science, 1, 1970, S. 161-175.

* Schneider, M., Das mechanistische Denken in der Kontroverse, Stuttgart 1992 (Studia Leibnitiana, Sonderheft 29).

* Schröder, W., John Locke und die mechanische Naturauffassung. Eine kritisch-philosophische Untersuchung, Diss. Erlangen, Mülheim 1915.

* Westerman Holstijn, A.J., Psychisme en mechanisme, in: Nederlands Tijdschrift voor Psychologie, 1950.

* Westfall, R.S., The Construction of Modern Science. Mechanisms and Mechanics, Cambridge 1977.

 

> MECHTHILD VON HACKEBORN

* Haas, M., Themen und Aspekte der Mystik Mechthilds von Hackeborn, in: Temi e problemi nella mistica femminile trecentesca, Todi 1983, S. 47-83.

* Schmidt, M., Elemente der Schau bei Mechthild von Magdeburg und Mechthild von Hackeborn, in: P. Dinzelbacher & D. Bauer (Hrsg.), Frauenmystik im Mittelalter, Ostfildern 1985, S. 123-151.

 

> MECHTHILD VON MAGDEBURG

* Ancelet-Hustache, J., Mechthild de Magdeburg, Paris 1926.

* Buholzer, S.A., Studien zur Gottes- und Seelenkonzeption im Werk der Mechthild von Magdeburg, Bern 1988.

* Heimbach, M., “Der ungelehrte Mund” als Autorität. Mystische Erfahrung als Quelle kirchlich-prophetischer Rede im Werk Mechthilds von Magdeburg, Stuttgart/Bad Cannstatt 1989.

* Heimerl, Th., Frauenmystik - Männermystik? Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Darstellung von Gottes- und Menschenbild bei Meister Eckhart, Heinrich Seuse, Marguerite Porete und Mechthild von Magdeburg, Münster 2002.

* Holywood, A., The Soul as a Virgin Wife. Mechthild of Magdeburg, Marguerite Porete, and Meister Eckhart, 2001 (Studies in Spirituality and Theology, 1).

* Lüers, G., Die Sprache der deutschen Mystik im Werke der Mechthild von Magdeburg, 1926, Darmstadt (reprint) 1966.

* Michael, E., Zur Chronologie der Mystikerin Mechthild von Magdeburg, in: Zeitschrift für katholische Theologie, 25, 1901.

* Michel, P., Anläßlich der neuen Edition des "Fließenden Lichts der Gottheit" der Mechthild von Magdeburg, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 1-2/1995.

* Nemes, B.J., Von der Schrift zum Buch - vom Ich zum Autor. Zur Text- und Autorkonstitution des “Fließenden Lichts der Gottheit” Mechthilds von Magdeburg, Tübingen 2010.

* Neumann, H., Beiträge zur Textgeschichte des "Fließenden Lichts der Gottheit" und zur Lebensgeschichte der Mechthild von Magdeburg, in: Nachrichten der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, 3, 1954, S. 27-80.

* Schmidt, M., Elemente der Schau bei Mechthild von Magdeburg und Mechthild von Hackeborn, in: P. Dinzelbacher & D. Bauer (Hrsg.), Frauenmystik im Mittelalter, Ostfildern 1985, S. 123-151.

* Schwarz-Mehrens, E., Zum Funktionieren und zur Funktion der "Compassio" im "Fließenden Licht der Gottheit" Mechthilds von Magdeburg, Göppingen 1985.

* Wehr, G., Mechthild von Magdeburg. “Das fließende Licht der Gottheit”, 2010.

* Weiß, B., Mechthild von Magdeburg und der frühe Meister Eckhart, in: Theologie und Philosophie, 1/1995.

 

> MEDEA

* Clauss, J.J. & Johnston, S.I. (Hrsg.), Medea. Essays on Medea in Myth, Literature, Philosophy, and Art, Princeton 1997.

* Lütkehaus, L. (Hrsg.), Mythos Medea, Leipzig 2001.

 

> MEDEM, VLADIMIR

* Pinson, K.S., Arkady Kremer, Vladimir Medem, and the Ideology of the Jewish "Bund", in: Jewish Social Studies, 7, 1945, S. 233-264.

 

> MEDIATION

* Mayer-Tasch, P.C., Der Geist weht, wo (und wie) er will. Mediation in Gesellschaft, Kunst und Wissenschaft, in: Scheidewege. Jahresschrift für skeptisches Denken, 33, 2003/04.

 

> MEDIEN

* Adam, H. & Fehrmann, G. & Jäger, L. (Hrsg.), Medienbewegungen. Praktiken der Bezugnahme, München 2008.

* Aleria, V., Media Ethics and Social Change, Edinburgh 2004.

* Altheide, D. & Lauderdale, P., The Technocratic Form in the Study of Mass Media Effects. An Application, in: Social Epistemology. A Journal of Knowledge, Culture, and Policy, 1/2, 1987, S. 183-186.

* Andree, M., Archäologie der Medienwirkung. Faszinationstypen von der Antike bis heute, München 2005, München 22006.

* Arabatzis, St., Im Niemandsland der Großen Installation. Theorie der Medien, Würzburg 2011.

* Arnheim, R., Die Seele in der Silberschicht. Medientheoretische Schriften, Frankfurt/M. 2004.

* Badarasco, C.H. (Hrsg.), Quoting God. How Media Shape Ideas about Religion and Culture, Waco 2005.

* Bahr, H.-D., Der babylonische Logos. Medien, Zeiten, Utopien, Wien 2003.

* Baittello, N., Schrift verschlingt Bild verschlingt Schrift. Eine anthropologische Roadmap für die Lektüre von Vilém Flusser: Anthropologiebewegung, konkrete Poesie und Tropikalismus als Hintergrund für das Entstehen einer Medientheorie, in: S. Klengel & H. Siever (Hrsg.), Das Dritte Ufer. Vilém Flusser und Brasilien: Kontexte, Migration, Übersetzungen, Würzburg 2007.

* Balke, F., Die Tyrannei der Medien und die Literatur, in: Merkur, 2/1999.

* Baudrillard, J., Requiem für die Medien, in: Kool Killer oder der Aufstand der Zeichen, Berlin 1978, S. 83-119 (Internationaler Merve-Diskurs, 79).

* Bauer, K.W. (Hrsg.), Grundkurs Literatur- und Medienwissenschaft. Primarstufe, München 2005.

* Bausinger, H., Alltägliche Herausforderungen und mediale Alltagsträume, in: H.-J. Schmidt & H. Tompert (Hrsg.), Alltagskultur in Fernsehserien, Stuttgart 1987, S. 9-29 (Hohenheimer Protokolle, 24).

* Becker, B., Philosophie und Medienwissenschaft, in: St. Münker & A. Roesler & M. Sandbothe (Hrsg.), Medienphilosophie. Beiträge zur Klärung eines Begriffs, Frankfurt/M. 2003, S. 91-106.

* Becker, J., Information und Gesellschaft. Ästhetik und Naturwissenschaften: Medienkultur, Wien 2001.

* Becker, R., Auf verlorenem Posten? Zur Rolle des Subjekts in der Medienphilosophie, in: R. Becker & E.W. Orth (Hrsg.), Medien und Kultur. Mediale Weltauffassung, Würzburg 2005.

* Bellers, J., Politische Ökonomie der Medien, Münster 2002.

* Belsey, A. & Chadwick, R. (Hrsg.), Ethical Issues in Journalism and the Media, London 21994.

* Belting, H. & Haustein, L. (Hrsg.), Das Erbe der Bilder. Kunst und moderne Medien in den Kulturen der Welt, München 1998.

* Berensmeyer, I. (Hrsg.), Mystik und Medien. Erfahrung, Bild, Theorie, München 2008 (Mystik und Moderne, Bd. IV).

* Bermes, C., Kanal, Zeichen, Spur. Die Funktion der Medien, in: R. Becker & E.W. Orth (Hrsg.), Medien und Kultur. Mediale Weltauffassung, Würzburg 2005.

* Bermes, C., Medientheorie oder Kulturphilosophie? Sein und Gegebensein von "Medien", in: Journal Phänomenologie, 22, 2004.

* Belsey, A. & Chadwick, R., Ethical Issues in Journalism and the Media, London 1992.

* Bermes, Ch., Gebilde und Gegenstand. Philosophie als Medienkritik, in: K.-H. Lembeck (Hrsg.), Geschichte und Geschichten. Studien zur Geschichtenphänomenologie Wilhelm Schapps, Würzburg 2004.

* Bisky, L., Massenmedien und ideologische Erziehung der Jugend, Berlin (DDR) 1976.

* Black, J.D., The Politics of Enchantment. Romanticism, Media, and Cultural Studies, Waterloo 2002.

* Bleicher, J.K., Die Frohe Botschaft des Fernsehens. Das Medium als Religionsersatz, in: K. Saunland & U. Wergin (Hrsg.), Literatur und Theologie. Wege und Stationen eines literarischen Grenzverkehrs im Prozeß der Säkularisierung, Würzburg 2004.

* Boer, C. de & Brennecke, S., Media en publiek. Theorieën over media-impact, Amsterdam 52003.

* Böhn, A. & Seidler, A., Mediengeschichte. Eine Einführung, Tübingen 2008.

* Bolz, N., Das ABC des Medien, München 2007.

* Brosda, C. & Schicha, Ch. (Hrsg.), Medienethik zwischen Theorie und Praxis. Normen für die Kommunikationsgesellschaft, Münster 2000.

* Bucher, A.J., Medienethik als Zukunftsaufgabe, in: Ethica, 2/2001.

* Capurro, R., Ethik im Netz, Stuttgart 2003.

* Capurro, R. & Grimm, P. (Hrsg.), Krieg und Medien. Verantwortung zwischen apokalyptischen Bildern und paradiesischen Quoten, Stuttgart 2004.

* Capurro, R. & Grimm, P. (Hrsg.), Menschenbilder in den Medien: Ethische Vorbilder?, Stuttgart 2002.

* Capurro, R. & Grimm, P. (Hrsg.), Tugenden der Medienkultur. Zu Sinn und Sinnverlust tugendhaften Handelns in der medialen Kommunikation, Stuttgart 2005.

* Chomsky, N., Media Control. Wie die Medien uns manipulieren, 2003.

* Cohen-Almagor, R., Speech, Media, and Ethics. The Limits of Free Expression, 2000.

* Debatin, B. & Funiok, R. (Hrsg.), Kommunikations- und Medienethik, Konstanz 2003.

* Debray, R., Für eine Mediologie, in: L. Engel e.a. (Hrsg.), Kursbuch Medienkultur, 1999, S. 67-76.

* Demuth, V. & Wagner, R. (Hrsg.), Vom Sinn multipler Welten. Medien und Kunst, Würzburg

* Devolder, N., De ethiek van de pers, Leuven 1952.

* Düsterfeld, P., Kommunikative Diakonie. Überlegungen zum Verhältnis der Kirche zu den Massenmedien, in: Funk-Korrespondenz, 13/14, 31.3.1988, S. 1-6.

* Eckardt, M. (Hrsg.), Mensch, Maschine, Symbiose. Ausgewählte Schriften von Georg Klaus zur Konstruktionswissenschaft und Medientheorie, Weimar 2002.

* Eco, U., Streit der Interpretationen, Berlin 2005.

* Elitz, E. e.a., Macht und Verantwortung der Medien. Bamberger Hegelwoche 2007, Bamberg 2007.

* Enderwitz, U., Die Medien und ihre Information. Ein Traktat, Freiburg 1996.

* Engelbert, A. & Herlt, M. (Hrsg.), updates. Visuelle Medienkompetenz, Würzburg 2003.

* Engell, L. & Fahle, O. (Hrsg.), Philosophie des Fernsehens, München 2005.

* Engell, L. & Neizel, B. (Hrsg.), Das Gesicht der Welt. Medien in der digitalen Kultur, München 2004.

* Enzensberger, H.M., Constituents of a Theory of the Media, in: The New Left Review, 64, 1970, S. 13-36.

* Esposito, E., Blindheit der Medien und Blindheit der Philosophie, in: St. Münker & A. Roesler & M. Sandbothe (Hrsg.), Medienphilosophie. Beiträge zur Klärung eines Begriffs, Frankfurt/M. 2003, S. 26-33.

* Eurich, C. (Hrsg.), Gesellschaftstheorie und Mediensystem. Interdisziplinäre Zugänge zur Beziehung von Medien, Journalismus und Gesellschaft, Münster 2002.

* Fahle, O., Der Zwang zur Ähnlichkeit. Adorno und die französische Medientheorie, in: Zeitschrift für Kritische Theorie, 11/2000.

* Fahle, O., Französische Medientheorien. Ein Bericht, in: Information Philosophie, 5/2002.

* Faßler, M., Cyber-Modernität. Medienevolution, globale Netzwerke und die Künste, zu kommunizieren, Wien 1998.

* Faßler, M., Erdachte Welten. Die mediale Evolution globaler Kulturen, Wien 2005.

* Faßler, M. & Halbach, W.R. (Hrsg.), Geschichte der Medien, München 1998.

* Faulstich, W., Das Medium als Kult. Von den Anfängen bis zur Spätantike (8. Jahrhundert), Göttingen 1997.

* Faulstich, W., Die Geschichte der Medien, 3 Bde. (Das Medium als Kult: Von den Anfängen bis zur Spätantike (8. Jahrhundert) / Medien und Öffentlichkeiten im Mittelalter (800-1400) / Medien zwischen Herrschaft und Revolte. Die Medienkultur der frühen Neuzeit (1400-1700)), Göttingen 1996-98.

* Faulstich, W., Die Mediengeschichte des 20. Jahrhunderts, München 2012.

* Faulstich, W., Einführung in die Medienwissenschaft. Probleme, Mehtoden, Domänen, München 2003.

* Faulstich, W, Mediengeschichte, in: H. Colla & W. Faulstich (Hrsg.), "Panta Rhei". Beiträge zum Begriff und zur Theorie der Geschichte, München 2008.

* Faulstich, W., Medienkulturen, München 2000.

* Faulstich, W. (Hrsg.), Medien und Kultur. Beiträge zu einem interdisziplinären Symposium der Universität Lüneburg, Göttingen 1991.

* Faulstich, W., Medienwissenschaft, München 2004.

* Faulstich, W., Medien zwischen Herrschaft und Revolte. Die Medienkultur der frühen Neuzeit (1400-1650), Berlin 1993, Göttingen 1998.

* Fellmann, F., Medienhermeneutik und Ethik der Repräsentation, in: A. Przylebski (Hrsg.), Ethik im Lichte der Hermeneutik, Würzburg 2010.

* Fiebach, J. & Mühl-Benninghaus, W. (Hrsg.), Spektakel der Moderne. Bausteine zu einer Kulturgeschichte der Medien und des darstellenden Verhaltens, Berlin

* Filk, Ch. & Graupp, S. & Kirchmann, K., Was ist "Medienphilosophie", und wer braucht sie womöglich dringender: die Philosophie oder die Medienwissenschaft? Ein kritisches Forschungsreferat, in: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie, 1/2004.

* Filk, Ch. & Lommel, M. & Sandbothe, M. (Hrsg.), Media Synaesthetics. Konturen einer physiologischen Medienästhetik, Köln 2004.

* Fischer, P., Mediale Verfügbarkeiten. Zur Interpretation und Kritik der Medientheorie Walter Benjamins, in: Dialektik. Zeitschrift für Kulturphilosophie, 1/2003.

* Flach, S. & Tholen, Ch. (Hrsg.), Mimetische Differenzen. Der Spielraum der Medien zwischen Abbildung und Nachbildung, Kassel 2002.

* Fohrmann, J. & Orzessek, A. (Hrsg.), Zerstreute Öffentlichkeiten. Zur Programmierung des Gemeinsinns, München 2001.

* Franck, G., Medienästhetik und Unterhaltungsarchitektur, in: Merkur, 615,

* Friedrich, V., Massen, Medien, Menschen. Aspekte philosophischer Anthropologie im Zeitalter der Massenmedien, Münster 2000 (Technikphilosophie, 3).

* Fuchs, O., Kirche, Kabel, Kapital. Standpunkte einer christlichen Medienpolitik, Münster 1989.

* Funiok, R., Medienethik. Verantwortung in der Mediengesellschaft, Stuttgart 2007.

* Funken, M., Sophis Massage 1.0 / Jenaer Vor-Sätze...zu einer künftigen Multimedia-Philosophie, Würzburg 1996.

* Gamm, G., Der unbestimmte Mensch. Zur medialen Konstruktion von Subjektivität, Berlin 2004.

* Genderen, D. v., Schone schijn. Over massamedia, 1994.

* Gendolla, P. e.a. (Hrsg.), Bildschirm, Medien, Theorien, München 2001.

* Gethmann-Siefert, A. & Thiele, F. (Hrsg.), Ökonomie und Medienethik, München 2006.

* Gianetti, C., Ästhetik des Digitalen. Ein intermediärer Beitrag zu Wissenschaft, Medien- und Kunstsystemen, Wien 2003.

* Giesecke, M., Die Entdeckung der kommunikativen Welt. Studien zur kulturvergleichenden Mediengeschichte, Frankfurt/M. 2007.

* Gill, K.S. (Hrsg.), Information Society. New Media, Ethics, and Postmodernism, Berlin/Heidelberg 1996.

* Gomez, W., Diskurstheorie und Massenmedien. Bemerkungen aus brasilianischer Perspektive, in: M. Hanke & F.J. Herrero & M. Niquet (Hrsg.), Diskursethik. Grundlegungen und Anwendungen, Würzburg 2001.

* Gordon, A.D., Controversies in Media Ethics, London 1996.

* Göttlich, U., Kritik der Medien, 1996.

* Gottschlich, M., Die Welt ist, wie wir sie denken: Zur Kulturkritik der Mediengesellschaft. Analysen und Essays, 1980-1999, Wien 1999.

* Gottschlich, M., Kulturkritik der Mediengesellschaft. Beobachtungen, Analysen, Reflexionen, Wien 1999.

* Grabenwarter, Ch., Staat und Medien, Paderborn 2009.

* Grau, O. & Keil, A., Mediale Emotionen. Zur Lenkung von Gefühlen durch Bild und Sound, Frankfurt/M. 2005.

* Groll, M., Das Digital. Strategien der neuen Medien, München 1998.

* Großklaus, G., Medien-Bilder. Inszenierung der Sichtbarkeit, Frankfurt/M. 2003.

* Groys, B., Unter Verdacht. Eine Phänomenologie der Medien, München/Wien 2000.

* Günzel, St. (Hrsg.), Topologie. Zur Raumbeschreibung in den Kultur- und Medienwissenschaften, Bielefeld 2007.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt