header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Mukarovský, Jan - Multikulturalität (A - C)

> MUKAROVSKÝ, JAN

* Schwarz, U., Rettende Kritik und antizipierte Utopie. Zum geschichtlichen Gehalt ästhetischer Erfahrung in den Theorien von Jan Mukarovský, Walter Benjamin und Theodor W. Adorno, München 1981.

 

> MULISCH, HARRY

* Fleischhacker, L., Het contradictore octaaf. Een beschouwing over contradictie en tegenstelling naar aanleiding van "De compo­sitie van de wereld" van Harry Mulisch, in: Kennis en Methode, 8/2, 1984, S. 106‑ 124.

* Mertens, Th.J.M., Harry Mulisch als criminoloog. “De zaak 40/61”, in: Y. Buruma & P.C. Vegter (Hrsg.), Terugkeer in de samenleving. Opstellen ter gelegenheid van het afscheid van prof. dr. J.P.S. Fiselier van de Radboud Universiteit Nijmegen en de Rijksuniversiteit Groningen, Deventer 2005, S. 133-143.

* Muller, F.A., De denkbewegingen van Harry Mulisch, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 98/1, 2006.

* Willems, E.J., Heidegger, Mulisch en de winterslaap. Tegengids, o.O. 1982.

 

> MÜLL

* Behrens, R., Von der Philosophie des Abfalls zur Philosophie des Mülls, in: Widerspruch, 25,

* Habermeyer, W. & Lotter, K., Philosophie des Mülls. 12 Thesen, in: Widerspruch, 25,

 

> MULLA SADRA SHIRAZI

* Rahman, F., The Philosophy of Mulla Sadra Shirazi, Albany 1976.

 

> MÜLLER, ADAM

* Ackermann, E., Worte und Werte. Geld und Sprache bei Gottfried Wilhelm Leibniz, Johann Georg Hamann und Adam Müller, Tübingen

* Baxa, J., Adam Müller. Ein Lebensbild aus den Befreiungskriegen und aus der deutschen Restauration, Jena 1930.

* Baxa, J., Justus Möser und Adam Müller, in: Jahrbuch für Nationalökonomie und Statistik, 123, 1925, S. 14-30.

* Hartmann, A., Sinn und Wert des Geldes in der Philosophie von Georg Simmel und Adam (von) Müller, Berlin 2002.

* Kreis, W., Die wirtschaftsethischen Anschauungen in der deutschen Ökonomie des 19. Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung des Unternehmerbildes. Eine dogmengeschichtliche Untersuchung am Beispiel von Adam Müller und Gustav Schmoller, Berlin 1999.

* Langer, A. (Hrsg.), Adam Müller, 1779-1829, Paderborn 1988 (Quellentexte zur Geschichte des Katholizismus, Bd. III).

* Möckel, Ch., Lebendige “Idee” contra toter “Begriff” des Staates. Adam Müller und seine organische Staatsauffassung, in: R.J. Kozljanic (Hrsg.), Jahrbuch für Lebensphilosophie, Bd. IV: Lebensphilosophische Vordenker des 18. und 19. Jahrhunderts, München 2008.

* Sasse, E., Adam Müller in Lehre und Leben, Nürnberg 1935 (Nürnberger Beiträge zu den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, 55).

* Walzel, O., Romantisches. I. Frühe Kunstschau Friedrich Schle­gels, II. Adam Müllers Ästhetik, Bonn 1934.

 

> MÜLLER, ALEXANDER

 * Neimes, K., Alexander Müller (1784-1844). Kirchenrechtliche Positionen eines "protestantischen Katholiek", Münster 2002.

 

> MÜLLER, ALOYS

 * Kluge, F., Aloys Müller's Philosophie der Mathematik und der Naturwissenschaft. Mit einer monographischen Bibliographie Aloys Müller, Leipzig 1935.

 

> MÜLLER, AUGUST FRIEDRICH

 * Hruschka, J., Die Person als Zweck an sich selbst. Zur Grundlegung von Recht und Ethik bei August Friedrich Müller (1733) und Immanuel Kant (1785), in: Juristen-Zeitung, 45/1, 1990, S. 1-15.

 

> MÜLLER, GERHARD FRIEDRICH

* Bucher, G., “Von Beschreibung der Stitten und Gebräuche der Völcker”. Die Instruktionen Gerhard Friedrich Müllers und ihre Bedeutung für die Geschichte der Ethnologie und der Geschichtswissenschaft, Stuttgart 2002.

 

> MÜLLER, HEINER

* Maeck, St.Ch., Berührung durch das Unberührbare. Singularität und Expressivität in der Dichtung aus der Perspektive des Narzißmus (Wackenroder/Tieck - Stéphane Mallarmé - Heiner Müller), Würzburg 2008.

* Ostheimer, M., "Mythologische Genauigkeit". Heiner Müllers Poetik und Geschichtsphilosophie der Tragödie, Würzburg 2002.

 

> MÜLLER, JOHANN GEORG

* Federlin, W.L., Kirchliche Volksbildung und bürgerliche Gesellschaft. Studien zu Thomas Abbt, Alexander Gottlieb Baumgarten, Johann David Heilmann, Johann Gottfried Herder, Johann Georg Müller, Johannes von Müller, Berlin/Frankfurt(M.) 1993.

 

> MÜLLER, JOHANNES

* Baatz, U., Die Sinne und die Wissenschaften. Erkenntnistheorie bei Johannes Müller und Ernst Mach, in: M. Hagner & B. Wahrig‑ Schmidt (Hrsg.), Johannes Müller und seine Philosophie, Berlin 1992.

* Brühl, N., Die spezifischen Sinnesenergien nach Johannes Müller im Lichte der Tatsachen, in: Philosophisches Jahrbuch, 28, 1915.

* Jacob, A., German Vitalists: Stahl, Treviranus, Burdach, Müller, Fechner, Lotze, in: A. Jacob, De Naturae Natura. A Study of Idealis­tic Conceptions of Nature and the Unconscious, Stuttgart 1992.

* Jamme, Ch., Hegel als Leser Johannes von Müllers. Mit einem Hegelschen Exzerpt und unveröffentlichen Briefen Sinclairs an Müller, in: Hegel-Studien, 16, 1981, S. 9-40.

* Lenoir, T., Hemholtz, Müller und die Erziehung der Sinne, in: M. Hagner & B. Wahrig-Schmidt (Hrsg.), Johannes Müller und seine Philosophie, Berlin 1992.

* Lessing, H.-U., Dilthey und Johannes Müller. Von der Sinnesphy­siologie zur deskriptiven Psychologie, in: M. Hagner & B. Wahrig‑ Schmidt (Hrsg.), Johannes Müller und seine Philosophie, Berlin 1992.

* Liebert, A., Johannes Müller. Der Physiologe in seinem Verhältnis zur Philosophie und in seiner Bedeutung für dieselbe, in: Kant-Studien, 20, 1915, S. 357-375.

* Lohff, B., Johannes Müller und das physiologische Experiment, in: M. Hagner & B. Wahrig-Schmidt (Hrsg.), Johannes Müller und seine Philosophie, Berlin 1992.

* Lohff, B., Johannes Müller und die Neurophysiologie, in: E. Florey & O. Breidbach (Hrsg.), Das Gehirn: Organ der Seele? Zur Ideengeschichte der Neurobiologie, Berlin 1993.

* Mazzolini, G., Müller und Aristoteles, in: M. Hagner & B. Wahrig-Schmidt (Hrsg.), Johannes Müller und seine Philosophie, Berlin 1992.

* Poggi, S., Goethe, Müller, Hering und das Problem der Empfin­dung, in: M. Hagner & B. Wahrig-Schmidt (Hrsg.), Johannes Müller und seine Philosophie, Berlin 1992.

* Post, K., Johannes Müllers philosophische Anschauungen, Diss. Bonn, Halle 1905, Hildesheim (reprint) 1999.

* Rheinberger, H.J., Vom Urphänomen zum System der pelargischen Fischerei, in: M. Hagner & B. Wahrig-Schmidt (Hrsg.), Johannes Müller und seine Philosophie, Berlin 1992.

* Rittelmeyer, F., Johannes Müller und Rudolf Steiner, in: Die Christliche Welt, 20/21, 22/23, 1918.

* Tsouyopoulos, N., Schellings Naturphilosophie, in: M. Hagner & B. Wahrig-Schmidt (Hrsg.), Johannes Müller und seine Philosophie, Berlin 1992.

* Uexküll, J. v., Der Sinn des Lebens. Gedanken über die Aufgaben der Biologie mitgeteilt in einer Interpretaion der zu Bonn 1824 gehaltenen Vorlesung des Johannes Müller, Godesberg 1947.

* Verwey, G., Johannes Müller und das Leib-Seele-Verhältnis, in: M. Hagner & B. Wahrig-Schmidt (Hrsg.), Johannes Müller und seine Philosophie, Berlin 1992.

* Woodward, W., Johannes Müller, Hermann Lotze, Jakob Henle und die Konstruktion des vegetativen Nervensystems, in: M. Hagner & B. Wahrig-Schmidt (Hrsg.), Johannes Müller und seine Philosophie, Berlin 1992.

 

> MÜLLER, JOHANNES VON

* Federlin, W.L., Kirchliche Volksbildung und bürgerliche Gesellschaft. Studien zu Thomas Abbt, Alexander Gottlieb Baumgarten, Johann David Heilmann, Johann Gottfried Herder, Johann Georg Müller, Johannes von Müller, Berlin/Frankfurt(M.) 1993.

* Herbst, F., Johann Kaspar Lavater nach seinem Leben, Lehren und Wirken. Nebst einer Beilage: 1) Johannes von Müllers Christentum. 2) Gesammelte Urtheile über Lavater, Ansbach 1832.

* Marks, R., Philosophie im Spannungsfeld zwischen Historiographie und Historismus. Studien zu Kant, Johannes von Müller und Dilthey, Frankfurt(M.)/Bern 1988.

* Pape, M., Johannes von Müller. Seine geistige und politische Umwelt in Wien und Berlin 1793-1806, Bern/Stuttgart 1989.

 

> MÜLLER, JULIUS

* Axt-Piscalar, Ch., Ohnmächtige Freiheit. Studien zum Verhältnis von Subjektivität und Sünde bei August Tholuck, Julius Müller, Søren Kierkegaard und Friedrich Schleiermacher, Tübingen 1996.

 

> MÜLLER, KARL OTFRIED

* Calder, W.M. & Schlesier, R., Zwischen Rationalismus und Romantik. Karl Otfried Müller und die antike Kultur, Hildesheim 1998.

* Rohlfing, H. & Unte, W., Quellen für eine Biographie Karl Otfried Müllers (1797-1840). Bibliographie und Nachlaß, Hildesheim 1997.

 

> MÜLLER, FRIEDRICH MAX

* Bosch, L.P. v.d., Language as the Barrier between Brute and Man. Friedrich Max Müller and the Darwinian Debate on Language, in: Saeculum. Jahrbuch für Universalgeschichte, 51/1, 2000.

 

> MÜLLER MAX

* Fabricius, V., Von der Metaphysik zur Metahistorik. Freiheit als Geschichte nach Max Müller, Freiburg 2004.

* Köck, W.F., Personale Struktur und religiöse Erfahrung. Komplementarität und Transzendenz bei Max Müller, Paderborn 2008.

* Langlois, J., Heidegger, Max Müller und der Thomismus, in: K. Bernath (Hrsg.), Thomas von Aquin, 3 Bde., Darmstadt 1978-. Bd. II: Philosophische Fragen.

* Ruiz-Pesce, R.E., Metaphysik als Metahistorik oder Hermeneutik des unreinen Denkens. Die Philosophie Max Müllers, Freiburg/Mün­chen 1987.

* Seitschek, H.O. (Hrsg.), Sein und Geschichte. Grundfragen der Philosophie Max Müllers, Freiburg 2008.

* Socha, K.-U., Person-sein. Freiheit und Geschichtlichkeit als Grundkonstante des Menschen im Denken von Max Müller (1906-1994), Bern 1999.

* Vossenkuhl, W., Max Müller (19046-1994) zum Gedenken, in: Philosophisches Jahrbuch, 113/2, 2006.

 

> MÜLLER, ROBERT

* Heckner, St., Die Tropen als Tropus. Zur Dichtungstheorie Robert Müllers, 1991.

* Liederer, Ch., Der Mensch und seine Realität. Anthropologie und Wirklichkeit im poetischen Werk des Expressionisten Robert Müller, Würzburg 2004.

 

> MÜLLER-FREIENFELS, RICHARD

* Böhme, H.-G. (Hrsg.), Richard Müller-Freienfels 1882-1940. Zum Gedächtnis, Weilburg 1950.

 

> MULTATULI (EDUARD DOUWES DEKKER)

* Bergh van Eysinga-Elias, J. v.d., Multatuli, Amsterdam 1920.

* Bientjes, J.A., Een voordracht van Multatuli over wijsbegeerte, in: De Levensbode, 10, 1878.

* Brom, G., Multatuli, Utrecht 1958.

* Brom, G., Multatuli's Gebed van den Onwetende, in: Pro Regno Pro Sanctuario, Nijkerk 1950.

* Constandse, A.L., Multatuli en Spinoza, Leiden 1977.

* Damme, B., Multatuli als wijsgeer, Rotterdam 1910.

* Damme, B., Uit Multatuli's nalatenschap, Zandvoort 1933.

* Damme, B., Wie was Multatuli?, Amsterdam 1920.

* Domela Nieuwenhuis, F., Multatuli als wijsgeer en denker, in: De Vrije Gedachte, 4, 1910/11, S. 28-30.

* Goedewaagen, T., Het humanisme en Multatuli, in: Maandblad N.D.K.G. 1943.

* Gruijter, J. de, Het leven en de werken van Eduard Douwes Dekker, Amsterdam 1920.

* Hartog, A.H. de, Multatuli, in: Nieuwe Banen, 1913.

* Hartog, A.H. de & Gerhard, A.H., Multatuli's wereldbeschouwing, Amsterdam 1914.

* Horsman, A. (Hrsg.), Anekdoten over Multatuli, Amsterdam 1960.

* Jongstra, A., De Multatulianen, Amsterdam 1985.

* Kok, A.S., Multatuliana, Baarn 1903.

* Mare, A.J. de, Multatuli-literatuur, Leiden 1948.

* Meijer, W., Multatuli als vrijdenker, in: De Vrije Gedachte, 4, 1910/11, S. 255-262.

* Padberg, H., Multatuli. De mensch, de denker, de literator, Nijmegen 1920.

* Raak, R. v., Logos en Fancy. Multatuli over kennis, in: H. Krop & S. Thissen (Hrsg.), De wijsbegeerte van het Fin de siècle, Rotterdam 1996, S. 51-65.

* Ravensloot, F., Multatuli vrijzinnig vrijmetselaar?, in: W.R. Logman (Hrsg.), Het vrije denken in de Nederlanden, Amsterdam/Rotterdam 1981, S. 12-20.

* Roorda van Eysinga, S.F.W., Multatuli en het spiritisme, 's-Gravenhage 1891.

* Versluys, J., Een en ander over Multatuli, Amsterdam 1889.

* Vos, K., Multatuli en het theorema van Pythagoras, in: Nieuw Tijdschrift voor Wiskunde, 8,

* Wieneke, C.A., Register op de Ideën van Multatuli, Amsterdam 1902.

 

> MULTIKULTURALITÄT

* Acham, K., Historismus, Multikulturalismus, Kommunitarismus, in: G. Scholz (Hrsg.), Historismus am Ende des 20. Jahrhundert. Eine internationale Diskussion, Berlin 1996.

* Barry, B., Culture and Equality. An Egalitarian Critique of Multiculturalism, 2001.

* Beck-Gernsheim, E., Auf dem Weg in die multikulturelle Familie, in: F. Geerk (Hrsg.), Kultur und Menschlichkeit. Neue Wege des Humanismus, Basel 1999.

* Braidotti, R, & Wekker, G. (Hrsg.), Praten in het donker. Multiculturalisme en antiracisme in feministisch perspectief, Kampen 1996.

* Brakel, J. v., Interculturele communicatie en multiculturalisme. Enige filosofische voorbemerkingen, Assen 1998.

* Breinig, H. (Hrsg.), Multiculturalism in Contemporary Societies. Perspective on Difference and Transdifference, Erlangen 2002.

* Brieskorn, N., Nationalismus und Multikulturalismus, in: Stimmen der Zeit, 211, 1993, S. 651-662.

* Bronfer, E. e.a. (Hrsg.), Der anglo-amerikanische Multikultura­lismus. Eine Debatte, Tübingen 1996.

* Bronfer, E., & Marius, B. & Steffen, Th. (Hrsg.), Hybride Kulturen. Beiträge zur anglo-amerikanischen Multikulturalismus­debatte, Tübingen

* Brunner, J. & Peled, Y., Das Elend des liberalen Multikulturalismus. Kymlicka und seine Kritiker, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 3/1998.

* Bujo, B., Autorität und Normsetzung. Ethische Argumentation in einer multikulturellen Welt, in: Stimmen der Zeit, 115, 1990, S. 703-714.

* Burke, J.F., Phenomenology and Multiculturalism. Moving beyond Assimilation and Utter Diversity through a Substantive Pluralism, in: A.-T. Tymieniecka (Hrsg.), Creative Virtualities in Human Self-Interpretation-in-Culture. Phenomenology of Life and the Human Creative Condition, Bd. IV, Dordrecht 1998.

* Burkert, G.R. & Marko, J. (Hrsg.), Multikulturelle Gesellschaft und Demokratie, Baden-Baden 2000.

* Chaerle, D. & Putte, A. v.d., Liberalisme en cultuur. Will Kymlicka over multicultureel burgerschap, in: Tijdschrift voor Filosofie, 1997.

* Cliteur, P.B., De neutrale staat, het bijzonder onderwijs en de multiculterele samenleving. Rede bij de aanvaarding van het ambt van hoogleraar in de encyclopedie van de rechtswetenschap aan de Universiteit van Leiden op 28 mei 2004, Leiden 2004.

* Cliteur, P.B., Moderne Papoea's. Dilemma's van een multiculterele samenleving, Amsterdam/Antwerpen 2002.

* Cliteur, P.B. & Den Eeckhout, V. v., Multiculturalisme, cultuurrelativisme en social cohesie. Een inleiding, in: P.B. Cliteur & V. v. Den Eeckhout (Hrsg.), Multiculturalisme, cultuurrelativisme en social cohesie, Den Haag 2001, S. 1-14.

* Cobben, P., Das Gesetz der multikulturellen Gesellschaft. Eine Aktualisierung von Hegels "Grundlinien der Philosophie des Rechts", Würzburg 2002.

* Cobben, P., Hegel en de multiculturele samenleving, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 90, 1998.

* Courtois, St., Egalité de traitement et multiculturalisme, in:  Revue Philosophique de Louvain, 108/2, 2010.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt