header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Nietzsche, Friedrich (Lei - Mann)

* Leis, M., Frauen um Nietzsche, Reinbek 2000.

* Leiter, B., Morality in the Pejorative Sense. On the Logic of Nietzsche's Critique of Morality, in: The British Journal for the History of Philosophy, 3, 1995, S. 113-145.

* Leiter, B., Nietzsche on Morality, London 2002.

* Leiter, B., Perspectivism in Nietzsche’s Genealogy of Morals, in: R. Schacht (Hrsg.), Nietzsche, Genealogy, Morality. Essays on Nietzsche’s “On the Genealogy of Morals”, Berkeley/Los Angeles/London 1994, S. 334-357.

* Leiter, B., The Paradox of Fatalism and Self-Creation in Nietzsche, in: B. Leiter & J. Richardson (Hrsg.), Nietzsche, Oxford 2001, S. 281-321.

* Leiter, B. (Hrsg.), Routledge Philosophy Guide Book to Nietzsche on Morality, London 2002.

* Lemm, R., Vloekgezant. Léon Bloy contra Friedrich Nietzsche, Soesterberg 2002.

* Lemm, V., Animality, Creativity, and Historicity. A Reading of Friedrich Nietzsche’s “Vom Nutzen und Nachteil der Historie für das Leben”, in: Nietzsche-Studien, 36, 2007, S. 169-200.

* Lemm, V., Is Nietzsche a Perfectionist? Rawls, Cavell, and the Politics of Culture in Nietzsche’s “Schopenhauer as Educator”, in: The Journal of Nietzsche-Studies, 34, 2007, S. 5-27.

* Lengyel, B., Nietzsches Image von Ungarn, Budapest 1999.

* Lepers, Ph., Baudrillard und Nietzsche: vademecum, vadetecum, in: C. Pornschlegel & M. Stingelin (Hrsg.), Nietzsche und Frankreich, Berlin/New York 2009, S. 337-350.

* Le Rider, J., André Malraux und Nietzsche, in: Th. Valk (Hrsg.), Friedrich Nietzsche und die Literatur der klassischen Moderne, Berlin/New York 2009.

* Le Rider, J., Erinnern, Vergessen und Vergangenheitsbewältigung. Zur Aktualität der Zweiten Unzeitgemäßen Betrachtung, in: R. Reschke (Hrsg.), Zeitenwende - Wertewende, Berlin 2001, S. 97-110 (Nietzscheforschung. Jahrbuch der Nietzschegesellschaft, Sonder-Bd. I).

* Le Rider, J., Friedrich Nietzsche und Malwida von Meysenburg, in: S. Barbera & P. O’Iorio & J.H. Ulbricht (Hrsg.), Friedrich Nietzsche. Rezeption und Kultus, Pisa 2004, S. 7-31.

* Le Rider, J., La vie, l'historire et le mémoire dans la seconde. Considération inactuelle de Nietzsche, in: Revue Internationale de Philosophie, 1/2000.

* Le Rider, J., Nietzsche entre Malwida von Meysenburg et Lou Andreas-Salomé, in: A. Runte & E. Werth (Hrsg.), Feminisierung der Kultur? Krisen der Männlichkeit und weiblichen Avantgarden, Würzburg 2006.

* Le Rider, J., Nietzsche in Frankreich, München 1997.

* Le Rider, J., Nietzsche in Frankreich, in: Nietzscheforschung. Jahrbuch der Nietzsche-Gesellschaft, 7, 2000.

* Le Rider, J., Nietzsche und Frankreich. Der Meinungswandel Elisabeth Förster-Nietzsches und Henri Lichtenbergs, in: Nietzsche-Studien, 27, 1998.

* Le Rider, J., Nietzsche und Schiller. Produktive Differenzen, in: W. Hinderer (Hrsg.), Friedrich Schiller und der Weg in die Moderne, Würzburg 2007.

* Le Roy, M. & Onfray, M., Nietzsche, 2011 (Comic-Album).

* Leser, H., Zur Würdigung Nietzsches, in: Zeitschrift für Philosophie und philosophische Kritik, 118, 1901.

* Lesmeister, R. & Metzner, E. (Hrsg.), Nietzsche und die Tiefenpsychologie, Freiburg 2010.

* Lessing, Th., Nietzsche, Berlin 1925, München 1985.

* Lessing, Th., Schopenhauer, Wagner, Nietzsche. Einführung in moderne deutsche Philosophie, München 1906.

* Levenstein, A. (Hrsg.), Friedrich Nietzsche im Urteil der Arbeiterklasse, Leipzig 1914, Leipzig 21919.

* Levine, P., Nietzsche and the Modern Crises of the Humanities, Albany 1995.

* Lévy, A., Stirner et Nietzsche, Diss., Tar 1909.

* Levy, O., Gesammelte Schriften und Briefe. Bd. I: Nietzsche verstehen, Berlin 2005.

* Lichtenberger, H., Friedrich Nietzsche. Ein Abriß seines Lebens und seiner Lehre, Dresden 1900.

* Lichtenberger, H., La philosophie de Nietzsche, Paris 1898, 81923 [Die Philosophie Friedrich Nietzsches, Dresden/Leipzig 1899; Nietzsche's philosophie, Amsterdam 1903].

* Lickint, K., Nietzsches Kunst des Psychoanalysierens. Eine Schule für kultur- und geschichtsbewußte Analytiker der Zukunft, Würzburg 2000.

* Liébert, G., Nietzsche and Music, Chicago 2004.

* Liebmann, W., Nietzsche für und gegen Vaihinger. Die Rolle der Fiktionen in der Erkenntnistheorie Friedrich Nietzsches, München 1923.

* Liebsch, B., Probleme einer genealogischen Kritik der Erinnerung. Anmerkungen zu Hegel, Nietzsche und Foucault, in: Hegel-Studien, 31,

* Liebscher, M., Die “unheimliche Ähnlichkeit”. Nietzsches Hermeneutik der Macht und analytische Interpretation ei Carl Gustav Jung, in: R. Görner & D. Large (Hrsg.), Ecce Opus. Nietzsche-Revisionen im 20. Jahrhundert, London/Göttingen 2003, S. 37-50.

* Liebscher, M., Libido und Wille zur Macht. C.G. Jungs Auseinandersetzung mit Nietzsche, Basel 2011.

* Liebscher, M., Wiener Kreise. Freud, Nietzsche und Schopenhauer, in: Nietzsche-Studien, 31, 2002, S. 423-431.

* Liebscher, M., Zarathustra. Der Archetypus des Alten Weisen, in: Nietzscheforschung. Jahrbuch der Nietzschegesellschaft, 9, 2002, S. 233-245.

* Lienkamp, C., Griechisch-deutsche Sendung oder messianische Historie. Zur geschichtsphilosophischen Auseinandersetzung mit Nietzsche bei Walter Benjamin und Martin Heidegger, in: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie, 1/1996.

* Lier, P. v., Van absurdisme tot mystiek. Een metafysica vanuit Nietzsche, van Beckett tot Heidegger, 1994.

* Liessmann, K.P., Philosophie des verbotenen Wissens. Friedrich Nietzsche und die schwarzen Seiten des Denkens, Wien 2000, 2008.

* Limmer, E., Vorklänge der Philosophie Nietzsches bei dem jungen Friedrich Schlegel, Leipzig 1925.

* Lindemann, F., Die Philosophie Friedrich Nietzsches im Werk Miroslav Kriezas, 1991.

* Lingis, A., Black Stars. The Pedigree of the Evaluators, in: D.W. Conway (Hrsg.), Nietzsche: Critical Assessments, 4 Bde., London 1998; hier: Bd. IV.

* Lingis, A., The Language of "The Gay Science", in: A.-T. Tymieniecka (Hrsg.), The Philosophical Reflection of Man in Literature, Boston 1982, S. 312-320.

* Lingis, A., The Will to Power, in: D.W. Conway (Hrsg.), Nietzsche: Critical Assessments, 4 Bde., London 1998; hier: Bd. II.

* Link, F., Denkversuche. Montaigne und Pascal, Emerson und Nietzsche, in: Literaturwissenschaftliches Jahrbuch, 35, 1994, S. 343-386.

* Linke, J.-H., “…. sie nicht anstößig Hegelisch”. Zum Problem der Dialektik bei Friedrich Nietzsche, Würzburg 2009.

* Lipperheide, Ch., Die Ästhetik des Erhabenen bei Friedrich Nietzsche, Die Verwindung der Metaphysik der Erhabenheit, Würzburg 1999.

* Lipperheide, Ch., Nietzsches Geschichtsstrategien. Die rhetorische Neuorganisation der Geschichte, Würzburg 1998.

* Lippitt, J., Nietzsche's Futures. Nobility, Laughter, Art, Nature, and the Transhuman, Basingstoke 1998.

* Lippitt, J. & Urpeth, J. (Hrsg.), Nietzsche and the Divine, Manchester 2000.

* Lisson, F., Friedrich Nietzsche, München 2004.

* Litt, Th., Nietzsche und die Philosophie des "Lebens", in: Handbuch der Philosophie, München 1931.

* Livry, A., Claudel contra Nietzsche ou l’ultime tentative de Mithra, in: C. Pornschlegel & M. Stingelin (Hrsg.), Nietzsche und Frankreich, Berlin/New York 2009, S. 135-150.

* Lloyd-Jones, H., Nietzsche and the Study of the Ancient World, in: Times Literary Supplement, 21.2.1975.

* Loeb, P.S., Suicide, Meaning, and Redemption, in: M. Dries (Hrsg.), Nietzsche on Time and History, Berlin/New York 2008, S. 163-190.

* Loeb, P.S., The Death of Nietzsche’s Zarathustra, Cambridge 2010.

* Loeb, P.S., The Dwarf, the Dragon, and the Ring of Eternal Recurrence. A Wagnerian Key to the Riddle of Nietzsche’s Zarathustra, in: Nietzsche-Studien, 31, 2002, S. 91-113.

* Loeb, P.S., Zarathustra’s Laughing Lions, in: Ch.D. & R.R. Acampora (Hrsg.), A Nietzschean Bestiary. Becoming Animal beyond Docile and Brutal, Lanham etc. 2004, S. 121-139.

* Lohberger, H., Friedrich Nietzsche und Resa v. Schirnhofer, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 22, 1969, S. 248-260, 441-458.

* Lohmann, E., Nietzsche über Krieg und Frieden in seiner Wirkung auf das In- und Ausland, München 1918.

* Lohmann, E., Pascal und Nietzsche, Diss. Erlangen, Borna-Leipzig 1917.

* Longo, S., Die Aufdeckung der leiblichen Vernunft bei Friedrich Nietzsche, Würzburg 1987.

* Lonsbach, R.M., Friedrich Nietzsche und die Juden. Ein Versuch, Stockholm 1939, Bonn 1985.

* Loock, R., Nietzsches dionysische Konzeption des Lebens, in: R. Elm & K. Köchy & M. Meyer (Hrsg.), Hermeneutik des Lebens. Potentiale des Lebensbegriffs in der Krise der Moderne, Freiburg/München 1999.

* Loock, R., Spinozas menschliche Knechtschaft - Nietzsches Ressentiment, in: A. Engster (Hrsg.), Affekte und Ethik. Spinozas Lehre im Kontext, Hildesheim 2002, S. 279-296 (Studien und Materialen zur Geschichte der Philosophie, 62).

* Look, B., “Becoming Who One Is” in Spinoza and Nietzsche, in: Iyyun, 50, 2001, S. 327-338.

* Löpelmann, M., Nietzsche Nationalsozialist, in: Nationalsozialistische Erziehung, 2/28, 1933.

* Lopes, R., Der normative Minimalismus als die verteidigungsfähigste Version von Nietzsches Amoralismus, in: C. Caysa & K. Schwarzwald (Hrsg.), Nietzsche, Macht, Größe. Nietzsche: Philosoph der Größe der Macht oder der Macht der Größe, Berlin/New York, 2011, S. 131-144.

* Lorenz, A., Das Verhängnis des Mitleids oder Schopenhauer contra Nietzsche als Erzieher, in: M. Kopij & W. Kunicki (Hrsg.), Nietzsche und Schopenhauer. Rezeptionsphänomene der Wendezeiten, Leipzig 2006, S. 321-333.

* Lorenz, A. & Ruffing, R., Friedrich Nietzsche, München 2012 (Philosophie für Einsteiger).

* Lorenz, M., Die Metaphysikkritik in Nietzsches Carmen-Rezeption, Würzburg 2004.

* Lorenz, M., Musik und Nihilismus. Zur Relation von Kunst und Erkennen in der Philosophie Nietzsches, Würzburg 2008.

* Lorraine, T., Nitezsche and Feminism. Transvaluing Women in “Thus Spoke Zarathustra”, in: Internationel Studies in Philosophy, 36/3, 1994, S. 13-21.

* Lory, C., Nietzsche als Geschichtsphilosoph, Berlin 1904.

* Lossi, A.M., Die anthropologische Frage nach dem Nichts. Zum Problem des „Schaffens“ bei Fink und Nietzsche, in: A. Böhmer & A. Hilt (Hrsg.), Das Elementale. An der Schwelle zur Phänomenalität, Würzburg 2007.

* Lossi, A.M., Nietzsche und Platon. Begegnung auf dem Weg der Umdrehung des Platonismus, Würzburg 2006.

* Losurdo, D., Nietzsche, der aristokratische Rebell. Intellektuelle Biographie und kritische Bilanz, 2 Bde., Hamburg/Berlin 2009.

* Lotter, K., Gesundheit als ästhetische Kategorie. Die physiologische Ästhetik Friedrich Nietzsches, in: Widerspruch, 42, 2004.

* Lotter, K., Schönheit als Glücksversprechen. Anmerkungen zu Stendhal, Tocqueville, Heine, Baudelaire, Schopenhauer, Nietzsche, Freud und Adorno, Köln 2000.

* Lotz, J.B., Zwischen Seligkeit und Verdammnis. Ein Beitrag zu dem Thema: Nietzsche und das Christentum, Frankfurt/M. 1953.

* Loukidelis, N., Quellen von Nietzsches Verständnis und Kritik des cartesischen “cogito, ergo sum”, in: Nietzsche-Studien, 34, 2005, S. 300-309.

* Love, F.R., Nietzsche's Saint Peter. The Genesis and Cultivation of an Illusion, Berlin/New York 1980.

* Love, F.R., Young Nietzsche and the Wagnerian Experience, New York 1966.

* Love, N.S., Marx, Nietzsche, and Modernity, New York 1986.

* Lovekin, D., Narcissus and Dionysus and the Birth of Tragedy, in: The Personalist Forum, 10/2, 1994, S. 103-118.

* Lövenich, F., Kompensierte Moderne. Zur Erkenntnis der modernen Ästhetisierung der Realität bei Nietzsche und Baudelaire, in: Tijdschrift voor Filosofie, 52, 1990, S. 637-666.

* Löw, R., Die Aktualität von Nietzsches Wissenschaftskritik, in: Merkur, 38, 1984, S. 399-409.

* Löw, R., Nietzsche. Sophist und Erzieher. Philosophische Untersuchungen zum systematischen Ort von Friedrich Nietzsches Denken, Berlin 1984.

* Löw, R., Was heißt Sinn? Friedrich Nietzsches Überlegungen zu einem aktuellen Problem, in: Jahrbuch für Philosophie des Forschungsinstituts für Philosophie, Hannover, 6, 1995.

* Löwisch, D.-J., Friedrich Nietzsche, in: W. Fischer & D.-J. Löwisch (Hrsg.), Philosophen als Pädagogen, Darmstadt 21998.

* Löwith, K., Auslegung von Nietzsches Selbst-Interpretation und von Nietzsches Interpretationen, Diss. München 1923 [Zusammenfassung in: K. Löwith, Sämtliche Schriften, Bd. VI: Nietzsche, Stuttgart 1987, S. 535-538].

* Löwith, K., Friedrich Nietzsche, in: Die großen Deutschen, Bd. III, 1956.

* Löwith, K., Friedrich Nietzsche nach sechzig Jahren, in: K. Löwith, Gesammelte Abhandlungen, Stuttgart 1960, S. 127-151.

* Löwith, K., Kierkegaard und Nietzsche, in: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, 11, 1933, S. 43-66.

* Löwith, K., Kierkegaard und Nietzsche oder das Problem einer theologischen und philosophischen Überwindung des Nihilismus, Frankfurt/M. 1933.

* Löwith, K., Nietzsche nach 60 Jahren, in: K. Löwith, Gesammelte Abhandlungen, Stuttgart 1960.

* Löwith, K., Nietzsches Philosophie der ewigen Wiederkehr des Gleichen, Berlin 1935, Stuttgart 1956, Stuttgart 31978 [Nietzsche's Philosophy of the Eternal Recurrence of the Same, Berkeley 1997].

* Löwith, K., Nietzsche's Revival of the Doctrine of the Eternal Recurrance, in: D.W. Conway (Hrsg.), Nietzsche: Critical Assessments, 4 Bde., London 1998; hier: Bd. II.

* Löwith, K. (Hrsg.), Nietzsche. Zeitgemäßes und Unzeitgemäßes, Frankfurt(M.)/Hamburg 1956.

* Löwith, K., Von Hegel zu Nietzsche. Der revolutionäre Bruch im Denken des 19. Jahrhunderts, Zürich 1941, Stuttgart 61969.

* Löwith, K., Zu Schlechtas neuer Nietzsche-Legende, in: K. Löwith, Sämtliche Werke, Bd. VI, Stuttgart 1987.

* Lubac, H. de, Die Tragödie des Humanismus ohne Gott. Feuerbach, Nietzsche, Comte und Dostojewski als Propheten, 1950.

* Lublinski, S., Machiavelli und Nietzsche, in: Die Zukunft, 34, 1901, S. 73-82.

* Lück, G., Nietzsches Kritik der Erkenntnis als Verfestigung. Untersuchung zu Nietzsches Analyse von Philosophie, Sprache und Historie, Diss. Köln 1985.

* Lütkehaus, L., Die Heimholung: Nietzsches Jahre im Wahn. Eine Erzählung, Basel 2011.

* Ludovici, A.M., Nietzsche and Art, London/Boston 1912.

* Ludovici, A.M., Nietzsche. His Life and Works, London 1910.

* Luft, S.R., The Secularization of Origins in Vico and Nietzsche, in: The Personalist Forum, 10/2, 1994, S. 133-148.

* Lukács, G., Der deutsche Faschismus und Nietzsche, in: G. Lukács, Schicksalswende. Beiträge zu einer neuen deutsche Ideologie, Berlin 1948 [in: A. Guzzoni (Hrsg.), Hundert Jahre philosophische Nietzsche-Rezeption, Frankfurt/M. 1991, S. 76-92].

* Lukács, G., Nietzsche als Begründer des Irrationalismus der imperialistischen Periode, in: J. Salaquarda (Hrsg.), Nietzsche, Darmstadt 1980.

* Lukács, G., Nietzsche als Vorläufer der faschistischen Ästhetik, in: Internationale Literatur, 5/8, 1935, S. 76-92 [in: Beiträge zur Geschichte der Ästhetik, Berlin 1954].

* Lukács, G. & Mehring, F., Friedrich Nietzsche, Berlin 1957.

* Lumey, J. v., Friedrich Nietzsche, in: Het Nieuwe Leven, 10,

* Lustila, G., & Mann, J.E., A Model Sophist. Nietzsche on Protagoras and Thucydides, in: The Journal of Nietzsche-Studies, 42, 2011.

* Lütkehaus, L., "Ich verachte das Leben", Nietzsche patiens, Schopenhauer redivivus, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 67, 1986, S. 206-208.

* Lütkehaus, L. (Hrsg.), "Stehlen ist seliger als nehmen". Nietzsche zum Vergnügen, Stuttgart

* Lütterfelds, W., Der Mythos einer kausalen Erklärung von Erkenntnis und Bedeutung. Nietzsches und Wittgensteins Kritik an Davidson und McDowell, in: R. Haller & K. Puhl (Hrsg.), Wittgenstein and the Future of Philosophy. A Reassessment after 50 Years / Wittgenstein und die Zukunft der Philosophie. Eine Neubewertung nach 50 Jahren. Proceedings of the 24th International Wittgenstein Symposium / Akten des 24. Internationalen Wittgenstein-Symposiums, Kirchberg am Wechsel 2001, Wien 2002 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XXX).

* Lutz-Bachmann, M., Über Friedrich Nietzsche. Eine Einführung in seine Philosophie, Frankfurt/M. 1985.

* Lützeler, P.M., Hermann Brochs Kulturkritik. Nietzsche als Anstoß, in: Th. Valk (Hrsg.), Friedrich Nietzsche und die Literatur der klassischen Moderne, Berlin/New York 2009.

* Lyotard, J.-F., "Die Logik, die wir brauchen". Nietzsche und die Sophisten, Bonn 2003 (Nietzsche Denken, 3).

* Lypp, B., Philosophie als Meditation des Lebens. Reflexionen über das Verhältnis Nietzsches zu Schopenhauer, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 65, 1984, S. 55-60.

* Macha, K., Wurschtkuchelseminar. Ein philosophischer Nachunterricht zu Jürgen Habermas, Ernst Bloch, Friedrich Nietzsche und dem Leben überhaupt, Essen 1996.

* MacIntyre, A., The Souvereingty of Joy. Nietzsche’s Vision of Grand Politics, Toronto/Buffalo/London 1997.

* MacIntyre, B., Vergeten vaderland. Op zoek naar het fascistische paradijs van Elisabeth Nietzsche, 1994.

* Mader, J., Zur Aktualität Nietzsches. Vortrag im Wiener Rathaus am 12. Oktober 1994, Wien (Wiener Vorlesungen im Rathaus, 39).

* Maggini, G., L’éternel retour nietzschéen et la question de la technique. De l’„amour fait“ au nihilisme technique selon Heidegger, in:  Revue Philosophique de Louvain, 108/1, 2010.

* Maggini, G., Vérité et justice chez Nietzsche, in: Nietzsche-Studien, 28, 1999, S. 80-99.

* Magnus, B., "Eternal Recurrence", in: Nietzsche-Studien, 8, 1979, S. 362-377.

* Magnus, B., Nietzsches äternalistischer Gegenmythus, in: J. Salaquarda (Hrsg.), Nietzsche, Darmstadt 1980.

* Magnus, B., Nietzsche's Existential Imperative, Bloomington/London 1978.

* Magnus, B., Nietzsche's Philosophy in 1888: "The Will to Power" and the "Übermensch", in: The Journal of the History of Philosophy, 24, 1986, S. 79-98 [in: D.W. Conway (Hrsg.), Nietzsche: Critical Assessments, 4 Bde., London 1998; hier: Bd. II].

* Magnus, B., Perfectibility and Attitude in Nietzsche's "Übermensch", in: The Review of Metaphysics, 36, 1982/83, S. 633-659.

* Magnus, B., The Deification of the Commonplace: "Twilight of the Idols", in: K.M. Higgins & R.C. Solomon (Hrsg.), Reading Nietzsche, Oxford/New York 1988.

* Magnus, B., The Use and Abuse of "The Will to Power", in: K.M. Higgins & R.C. Solomon (Hrsg.), Reading Nietzsche, Oxford/New York 1988.

* Magnus, B. e.a., Nietzsche's Case. Philosophy as/and Literature, London 1993.

* Mahon, M., Foucault's Nietzsche Genealogy. Truth, Power, and the Subject, 1992.

* Maier, Th., Von deutschen Schlafwandlungen. Jean Paul via Nietzsche und zurück, in: Th. Maier (Hrsg.), Das Lachen des Dionysos. Nietzsche und die literarische Moderne. Vorträge zur Literatur beim Heinrich-von-Veldeke-Kreis, Essen 2002, S. 61-84.

* Maikuma, Y., Der Begriff der Kultur bei Warburg, Nietzsche und Burckhardt, Königstein 1985.

* Malabou, C., L’Éternel Retour et le fantôme de la différence, in: C. Pornschlegel & M. Stingelin (Hrsg.), Nietzsche und Frankreich, Berlin/New York 2009, S. 391-404.

* Man, P. de, Action and Identity in Nietzsche, in: Yale French Studies, 52, 1975, S. 16-30.

* Man, P. de, Allegories of Reading. Figural Language in Rousseau, Nietzsche, Rilke, and Proust, New Haven 1979.

* Man, P. de, Genesis and Genealogy in Nietzsche's "The Birth of Tragedy", in: D.W. Conway (Hrsg.), Nietzsche: Critical Assess­ments, 4 Bde., London 1998; hier: Bd. I.

* Man, P. de, Nietzsche's Theory of Rhetoric, in: Symposium, 28, 1974, S. 33-51.

* Mandel, S., Nietzsche and the Jews, Amherst/New York 1998.

* Manescu, A., Introduzione ad un'antologia dei saggi di Thomas Mann su Freud, Nietzsche, Schopenhauer, in: Il lettore di Provin­cia 13, 51, 1982.

* Mann, H., Nietzsche, in: Maß und Wert, 2, Zürich 1939.

* Mann, J.E., Nietzsche’s Interest and Enthusiasm for the Greek Sophists, in: Nietzsche-Studien, 32, 2003, S. 406-428.

* Mann, Th., Nietzsches Philosophie im Lichte unserer Erfahrung. Vortrag auf dem XIV. Kongreß des PEN-Clubs in Zürich am 3. Juni 1947, Berlin 1948, Basel 2005 (Beiträge zur Nietzscheforschung, 9) [in: F. Nietzsche, Also sprach Zarathustra. Ein Buch für alle und keinen, Frankfurt/M. 1997].

* Mann, Th., Rede gehalten zur Feier des 80. Geburtstages Friedrich Nietzsches, in: Th. Mann, Altes und Neues, Frankfurt/M. 1953, S. 275-279.

* Mann, Th., Schopenhauer en Nietzsche. Twee essays, 2003.

* Mann, Th., Schopenhauer, Nietzsche, Freud, Barcelona 1985.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt