header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Platon (Dim - Erl)

* Dimas, P., Euthyphro’s Thesis Revisited, in: Phronesis. A Journal for Ancient Philosophy, 51/1, 2006, S. 1-28.

* Dimas, P., Happiness in the “Euthydemus”, in: Phronesis. A Journal for Ancient Philosophy, 47/1, 2002, S. 1-27.

* Dimas, P., Recollecting Forms in the “Phaedo”, in: Phronesis. A Journal for Ancient Philosophy, 48/3, 2003, S. 175-214.

* Dimas, P., True Belief in the "Meno", in: C.C.W. Taylor (Hrsg.), Oxford Studies in Ancient Philosophy, Bd. XIV, Oxford 1996, S. 1-32.

* Dirlmeier, F., "Phaidon". Übersetzung und Kommentar, München 1950.

* Disse, J., Platons Ideenlehre als Metaphysik. Eine Auseinandersetzung mit der sprachanalytischen Philosophie, in: Philosophisches Jahrbuch, 105/2, 1998.

* Disselbeck, K., Platons metaphysische Begründung von Ethik, in: Ethik und Unterricht, 2/1996.

* Dittenberger, W., Sprachliche Kriterien für die Chronologie der platonischen Dialoge, in: Hermes, 16, 1881, S. 321-345.

* Dixsaut, M., Le naturel philosophe. Essai sur les Dialogues de Platon, Paris 1994.

* Dixsaut, M., Le temps qui s’avance et l’instant du changement (Timée, 37c-39e, Parménide, 140e-141, 151e-155e), in: Revue Philosophique de Louvain, 101/2, 2003, S. 236-264.

* Dixsaut, M., Platon, Nietzsche et les images, in: J.-C. Gens & P. Rodrigo (Hrsg.), Puissances de l’image, Dijon 2007, S. 11-24.

* Dixsaut, M., Une politique vraiment conforme à la nature, in: Ch.J. Rowe (Hrsg.), Reading the "Statesman". Proceedings of the III. Symposium Platonicum, St. Augustin, S. 253-273.

* Dobbs, D.D., Aristotle's Criticism of Plato's Republic, Diss., New York 1983.

* Dodds, E.R., Macht und Moral. Bemerkungen zu Platons "Gorgias". 1. Platon und Athen, 2. Sokrates, Kallikles und Nietzsche, in: J. Wippern (Hrsg.), Platon als politischer Denker. Beiträge zur platonischen Staats- und Gesellschaftstheorie, Darmstadt

* Dodds, E.R., Plato and the Irrational, in: The Journal of Hellenic Studies, 65, 1945, S. 16-25 [in: E.R. Dodds, The Ancient Concept of Progress and Other Essays on Greek Literature and Belief, Oxford 1973, S. 106-125; in: G. Vlastos (Hrsg.), Plato. A Collection of Critical Essays, 2 Bde. (Metaphysics and Epistemology / Ethics, Politics and Philosophy of Art and Religion), Garden City (N.Y.) 1971, hier: Bd. II, S. 206-229].

* Dodds, E.R., Plato: "Gorgias". A Revised Text with Introduction and Commentary, Oxford 1959, Oxford 1990, 1992.

* Dodds, E.R., The "Parmenides" of Plato and the Origin of the Neoplatonic One, in: The Classical Quarterly, 22, 1928, S. 129-142 [Platons "Parmenides" und der Ursprung des neuplatonischen "Einen", in: J. Wippern (Hrsg.), Das Fortwirken der Ungeschriebenen Lehre Platons in der Philosophie des Antike. Beiträge zur Geschichte des Platonismus von der älteren Akademie bis Plotin, Darmstadt].

* Dombrowski, D.A., A Platonic Philosophy of Religion. A Process Persepctive, Albany 2005.

* Dont, E., Platons Spätphilosophie und die Akademie. Untersuchungen zu den platonischen Briefen, zu Platons "ungeschriebener Lehre" und zur "Epinomis" des Phillip von Opus, Wien 1967 (Sitzungsberichte der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Kl., Bd. 251, Abh. 3).

* Dorion, L.-A., La subversion de l’“elenchos” juridique dans l’“Apologie de Socrate”, in: Revue Philosophique de Louvain, 88/3, 1990, S. 311-344.

* Dorp, P.T. v., Aristoteles over twee werkingen van het geheugen: Platoonse reminiscenties, in: Tijdschrift voor Filosofie, 54, 1992.

* Dörrie, H., Platonica Minora, München 1976.

* Dorter, K., Equality, Recollection and Purification, in: Phronesis, 17, 1972, S. 198-218.

* Dorter, K., Form and Good in Plato's Eleatic Dialogues. The "Parmenides", "Theaetetus", "Sophist" and "Statesman", Berkeley (Cal.) 1994.

* Dorter, K., Justice and Method in the "Statesman", in: S. Panagiotou (Hrsg.), Justice, Law and Method in Plato and Aristotle, Edmonton 1987, S. 105-122.

* Dorter, K., The "Ion". Plato's Characterization of Art, in: The Journal of Aesthetics and Art Criticism, 32, 1973, S. 65-78.

* Dorter, K., The Transformation of Plato’s Republic, Lanham 2006.

* Dostal, R.J., Beyond Being: Heidegger's Plato, in: Ch. Macann (Hrsg.), Martin Heidegger: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992, hier: Bd. II, History of Philosophy.

* Dover, K.J., Aristophanes' Speech in Plato's "Symposium", in: The Journal of Hellenic Studies, 1966, S. 41-50.

* Dover, K.J., The Date of Plato's "Symposium", in: Phronesis, 10, 1965, S. 2-20.

* Dreisbach, D.F., Agreement and Obligation in the "Crito", in: The New Scholasticism, 52, 1978, S. 168-186.

* Driscoll, J., The Platonic Ancestry of Primary Substance, in: Phronesis, 24, 1979, S. 253-269.

* Droz, G., Les mythes platoniciens, 1992.

* Dubbink, J.H., Pisaref en Plato, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 42,

* Duchemin, J., Remarques sur la composition du "Gorgias", in: Revue d'Études Grecques, 1943, S. 205-286.

* Duerlinger, J., Plato’s Sophist, New York 2005.

* Duff, T.E., Plato, Tragedy, the Ideal Reader, and Plutarch’s “Demetrios and Antony”, in: Hermes. Zeitschrift für Klassische Philologie, 132, 2004.

* Duff-Forbes, D.R., The Regress Arguments in the "Republic", in: Mind, 77, 1968, S. 406-410.

* Duintjer, O.D., Over eros en transcendentie bij Plato, in: H.P. Kunneman & Th.C.W. Oudemans (Hrsg.), Filosofie aan de grens, Assen 1992 [in: O.D. Duintjer, Onuitputtelijk is de waarheid, Budel 2003].

* Dümmler, F., Prolegomena zu Platons "Staat". Universitäts-Programm Basel, 1891.

* Duncan, R., Courage in Plato's "Protagoras", in: Phronesis, 23/3, 1978, S. 216-228.

* Duncan, R., Filia in the "Gorgias", in: Apeiron, 8, 1974, S. 23-26.

* Dunn, J. & Harris, I. (Hrsg.), Plato, 2 Bde., Chaltenham 1997.

* Dunshirn, A., Logos bei Platon als Spiel und Ereignis, Würzburg 2010.

* Dunshirn, A., Platons “Euthyphron”, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 6, 1973, S. 122-148.

* Dupréel, E., La légende socratique et les sources de Platon, Brüssel 1922.

* Durant, W., A Guide to Plato, Girard (Kansas) 1922.

* Duranti, G.C., Towards a "Third" Plato, 1994.

* Düring, I., Aristotle and Plato in the Mid-Fourth Century, in: Eranos-Jahrbuch, 54, 1956, S. 109-120.

* Dürr, K., Moderne Darstellung der platonischen Logik. Ein Beitrag zur Erklärung des Dialoges "Sophistes", in: Museum Helveticum, 2, 1945, S. 166-194.

* Dusanic, S., Athenian Politics in Plato's "Phaedrus": Principles and Topical Themes, in: L. Rossetti (Hrsg.), Understanding the "Phaedrus". Proceedings of the II. Symposium Platonicum, St. Augustin 1992, S. 229-232.

* Dusanic, S., The True Statesman of the "Statesman" and the Young Tyrant of the "Laws": An Historical Comparison, in: Ch.J. Rowe (Hrsg.), Reading the "Statesman". Proceedings of the III. Symposium Platonicum, St. Augustin, S. 337-348.

* Düsing, K., Formen der Dialektik bei Plato und Hegel, in: M. Riedel (Hrsg.), Hegel und die antike Dialektik, Frankfurt/M. 1990, S. 169-191.

* Düsing, K., Ontologie und Dialektik bei Plato und Hegel, in: Hegel-Studien, 15, 1980, S. 95-150.

* Düsing, K., Politische Ethik bei Plato und Hegel, in: Hegel-Studien, 19, 1984.

* Düsing, K., Vernunftidee und Sittlichkeit bei Kant und Platon, in: E. Düsing & H.-D. Klein (Hrsg.), Geist und Sittlichkeit. Ethik-Modelle von Platon bis Lévinas, Würzburg 2009.

* Dutton, P.E., "Illustre civitatis et populi exemplum". Plato's "Timaeus" and the Transmission from Calcidius to the End of the Twelfth Century of a Tripartite Scheme of Society, in: Mediaeval Studies, 45, 1983, S. 79-119.

* Dybikowski, J.C., False Pleasure and the "Philebus", in: Phronesis, 15, 1970, S. 147-165.

* Dybikowski, J.C., Mixed and False Pleasures in the "Philebus": a Reply, in: The Philosophical Quarterly, 1970, S. 244-247.

* Dyson, M., Knowledge and Hedonism in Plato's "Protagoras", in: The Journal of Hellenic Studies, 96, 1976, S. 32-45.

* Dyson, M., Some Problems concerning Knowledge in Plato's "Charmides", in: Phronesis, 19, 1974, S. 102-111.

* Dyson, M., The Structure of the Law's Speech in Plato's "Crito", in: The Classical Quarterly, 28, 1978, S. 427-436.

* Ebbersmeyer, S., Sinnlichkeit und Vernunft. Studien zur Rezeption und Transformation der Liebestheorie Platons in der Renaissance, München

* Ebert, Th., Meinung und Wissen in der Philosophie Platons. Untersuchungen zum "Charmides", "Menon" und "Staat", Berlin/New York 1974.

* Ebert, Th., Platon als philosophischer Dramaturg. Bemerkungen zu Personal und Szenerie der "Politeia", in: H. Linneweber-Lammerskitten & G. Mohr (Hrsg.), Interpretation und Argument. Festschrift für Gerhard Seel, Würzburg 2002.

* Ebert, Th., Platon - ein Verächter der "Vielen"?, in: J. Mittelstraß & M. Riedel (Hrsg.), Vernünftiges Denken. Studien zur praktischen Philosophie und Wissenschaftstheorie, Berlin/New York 1978.

* Ebert, Th., Plato's Theory of Recollection Reconsidered. An Interpretation of "Meno" 80a-86c, in: Man and World, 6, 1973, S. 163‑181.

* Ebert, Th., Sokrates als Pythagoreer und die Anamnesis in Platons "Phaidon", Stuttgart 1994.

* Ebert, Th., "Wenn ich einen schönen Mythos vortragen darf...". Zu Status, Herkunft und Funktion des Schluß-Mythos in Platons "Phaidon", in: M. Janka & Ch. Schäfer (Hrsg.), Mythen in Platons Dialogen, Darmstadt 2002, S. 251-269.

* Ebert, Th., Wer sind die Ideenfreunde in Platons "Sophistes"?, in: R. Enskat (Hrsg.), Amicus Plato Magis Amica Veritas. Festschrift für Wolfgang Wieland zum 65. Geburtstag, Berlin/New York 1998.

* Ebgi, R., L; infinito intorno. Studio sul Sofista di Platone, Milano 2007.

* Echauri, R., Sein und Nichtsein bei Parmenides, Melissus, Platon und Thomas von Aquin, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 26/27, 1981/82, S. 89-97.

* Eck, J. v. (Hrsg.), De jacht op de sofist. Plato's reactie op Herakleitos en Parmenides in enige capita selecta, Kampen 1992.

* Eck, J. v., Falsity without Negative Predication. On "Sophistes" 255e-263d, in: Phronesis, 40/1, 1995, S. 20-47.

* Eck, J. v., Resailing Socrates' DeuteroV PlouV: A Criticism of Rowe's "Explanation in "Phaedo" 99c6-102a8, in: C.C.W.Taylor (Hrsg.), Oxford Studies in Ancient Philosophy, Bd. XIV, Oxford 1996, D. 211-226.

* Eckert, W., Dialektischer Scherz in den frühen Gesprächen Platons, Diss. Erlangen, Nürnberg 1911.

* Eckl, A., Platons "Kratylos" lesen. Hinweise, in: Information Philosophie, 1/2005.

* Eckl, A., Platons Kritik an der Freiheit und Gleichheit in demokratisch verfaßten Gesellschaften, in: A. Eckl & C. Kauffmann (Hrsg.), Politischer Platonismus. Befund, Tradition, Kritik, Würzburg 2007.

* Eckl, A., Sprache und Logik bei Platon. Bd. I: Logos, Name und Sache im "Kratylos", Würzburg 2003; Bd. II: Ideenlogik und Logik der grammatischen Form im “Sophistes”, Würzburg 2010.

* Eckstein, J., The Platonic Method. An Interpretation of the Dramatic-Philosophic Aspects of the "Meno", New York 1968.

* Edelstein, E., Xenophontisches und Platonisches Bild des Sokrates, Diss. Heidelberg, Berlin 1935.

* Edelstein, L., Platonic Anonymity, in: The American Journal of Philology, 1962, S. 1-22 [in: N.D. Smith (Hrsg.), Plato: Critical Assessments, 4 Bde.; Bd. I: General Issues of Interpretation, London 1997].

* Edelstein, L., Plato's Seventh Letter, Leiden/New York/Köln 1966.

* Edelstein, L., The Function of the Myth in Plato's Philosophy, in: The Journal of the History of Ideas, 10, 1949, S. 463-481.

* Edelstein, L., The Role of Eryximachos in Plato's "Symposium", in: Transactions of the American Philological Association, 1945, S. 85-103 [in: L. Edelstein, Ancient Medicine. Selected Papers, Baltimore 1971, S. 153-171].

* Edlhofer, H., Die Erkenntnislehre des Aurelius Augustinus und ihr wesentlicher Zusammenhang mit der Lehre Platons, Diss. Wien 1938.

* Edmond, M.-P., Le philosophe-roi. Platon et la politique, Paris 2006.

* Edmonds, R.G., Myths of the Underworld Journey. Plato, Aristophanes, and the "Orphic" Gold Tablets, Cambridge 2004.

* Edwards, M., Origen against Plato, Aldershot 2002.

* Effe, B., Das Gesetz als Problem der politischen Philosophie der Griechen: Sokrates, Platon, Aristoteles, in: Gymnasium, 83, 1976, S. 302-324.

* Effe, B., Der Herrschaftsanspruch des Wissenden: "Politikos", in: Th. Kobusch & B. Mojsisch (Hrsg.), Platon. Seine Dialoge in der Sicht neuerer Forschungen, Darmstadt 1996.

* Effe, B., Platon und die Päderastie. “Phaidros” 256b-d und die platonische Eros-Theorie, in: M.v. Ackeren (Hrsg.), Platon verstehen. Themen und Perspektiven, Darmstadt 2004, Darmstadt 2008, S. 135-146.

* Egeli, A.J., Observationes criticae in Platonem, Diss. Amsterdam 1902, Kerkrade 1902.

* Egermann, F., Die platonischen Briefe VII und VIII. Eine Untersuchung ihrer historischen Voraussetzungen sowie ihres Verhältnisses zueinander, Diss. Berlin 1928.

* Egermann, F., Platonische Spätphilosophie und Platonismen bei Aristoteles, in: Hermes, 87, 1959, S. 133-142.

* Egger, P., Der Ursprung der Erziehungsziele in der Lehre von Plato, Aristoteles und Neill. Eine philosophische Orientierungshilfe in der Kulturproblematik, Bern/Stuttgart 1989.

* Eggers Lan, C. (Hrsg.), Platón: Los Diálogos Tardiós. Actas del Symposium Platonicum 1986, St. Augustin 1994 (International Plato Studies, 3).

* Eggers Lan, C., Zeus e anima del mondo nel "Fedro" (146e-253c), in: L. Rossetti (Hrsg.), Understanding the "Phaedrus". Proceedings of the II. Symposium Platonicum, St. Augustin 1992, S. 40-46.

* Ehlers, R., Vis ac potestas, quam philosophia antiqua, imprimis Platonica et Stoica, in doctrina apologetarum saeculo secondo habuerit, Göttingen 1859.

* Ehnmark, E., Transmigration in Plato, in: The Harvard Theological Review, 50, 1957, S. 1-20.

* Ehrenfels, F. v., Zur Deutung der platonischen Hochzeitszahl, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 1962, S. 140-144.

* Eijck, P.N. v., Uren met Platoon, Baarn 1923.

* Eisenstadt, M., Critias’ Definitions of swfrosunh in Plato’s “Charmides”, in: Hermes. Zeitschrift für Klassische Philologie, 136, 2008.

* Eisenstadt, M., The Affects and Senses in Plato’s „Charmides“, in: Hermes. Zeitschrift für Klassische Philologie, 139, 2011.

* Elias, J.A., Plato's Defence of Poetry, Albany 1984.

* Elias, J.A., "Socratic" vs. "Platonic" Dialectic, in: The Journal of the History of Philosophy, 6, 1968, S. 205-216.

* Elkan, H., Zur Problemgeschichte der platonischen Dialektik, Diss., Freiburg 1927.

* Else, G.F., The Structure and Date of Book Ten of Plato's Republic, Heidelberg 1972 (Abhandlung der Heidelberger Akademie der Wissenschaften).

* Else, G.F., The Terminology of the Ideas, in: Harvard Studies of Classical Philology, 1936.

* Elton, M., The Role of the Affinity Argument in the Phaedo, in: Phronesis. A Journal for Ancient Philosophy, 42/3, 1997, S. 313-316.

* Emerson, J., Repräsentanten der Menschheit. Platon, Swedenborg, Montaigne, Shakespeare, Napoleon und Goethe, 1987.

* Emery, S.W., Plato's "Euthyphro", "Apology", and "Crito". Arranged for Dramatic Presentation from the Jowett Translation with Choruses, 1995.

* Emilsson, E.K., Plato's Self-Refutation Argument in "Theaetetus" 171ac Revisited, in: Phronesis, 39, 1994.

* Emilsson, E.K. & Serck-Hanssen, C., Kant and Plato, in: Sats. Northern European Journal of Philosophy, 5/1, 2004.

* Eming, K., Die Flucht ins Denken. Die Anfänge der platonischen Ideenphilosophie, Hamburg 1993.

* Eming, K., Idee und Logos. Studien zum Umkreis von Platons "Phaidon", Hamburg 1991.

* Eming, K., Tumult und Erfahrung. Platon über die Natur unserer Emotionen, Heidelberg 2006.

* Emlyn-Jones, Ch., The Dramatic Poet and His Audience. Agathon and Socrates in Plato’s “Symposium”, in: Hermes. Zeitschrift für Klassische Philologie, 132, 2004.

* Endres, M., Platons "Theologie". Der Gott, die Götter und das Gute, in: Perspektiven der Philosophie, 25, 1999.

* Endres, M., Zur Frage nach dem Tod in Platons "Apologie", in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 3/1995.

* Engelen, M. & Siebers, J., Plato's vriendschapsfilosofie, in: Wijsgerig Perspectief op Maatschappij en Wetenschap, 34/4, 1993/94.

* England, E.B., The "Laws" of Plato, 2 Bde., Manchester 1921.

* Enskat, R., Ist Wissen der paradoxe epistemische Fall von Wahrheit ohne Wissen? Platon, Gettier, Sartwell und die Folgen, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 3/2003.

* Enskat, R., Wahrheit ohne Methode? Die unsokratische Lehre von der Zeit in Platons “Timaios”, in: G. Damschen & R. Enskat & A.G. Vigo (Hrsg.), Platon und Aristoteles - sub ratione veritatis. Festschrift für Wolfgang Wieland zum 70. Geburtstag, Göttingen 2003, S. 76-101.

* Entz, G., Pessimismus und Weltflucht bei Platon, Tübingen 1911.

* Erbse, H., Beobachtungen über Platons “Politeia” A-D, in: Hermes. Zeitschrift für Klassische Philologie, 129, 2001.

* Erbse, H., Philologische Anmerkungen zu Platons "Phaedo" 102a‑107a, in: Phronesis, 14, 1969, S. 97-106.

* Erbse, H., Platons "Politeia" und die modernen Antiplatoniker, in: Gymnasium, 83, 1976, S. 169-191.

* Erbse, H., Platon und die Schriftlichkeit, in: Antike und Abendland, 1962, S. 7-20.

* Erbse, H., Über Platons Methode in den sogenannten Jugenddialogen, in: Hermes, 1968, S. 21-40.

* Erickson, K.V., Plato: True and Sophistic Rhetoric, Amsterdam 1979.

* Erler, M., Anagnorisis in Tragödie und Philosophie. Eine Anmerkung zu Platons Dialog "Politikos", in: Würzburger Jahrbücher, 18, 1992, S. 147-170.

* Erler, M., Charis und Charisma. Zwei Bilder vom Weisen und ihre Diskussion in Platons Dialogen, in: D. Koch & I. Männlein-Robert & N. Weidtmann (Hrsg.), Platon und das Göttliche, Tübingen 2010.

* Erler, M., “Denn mit Menschen sprechen wir und nicht mit Göttern”. Platonische und epikureische “epimeleia tês psychê”, in: D. Frede & B. Reis (Hrsg.), Body and Soul in Ancient Philosophy, Berlin/New York 2009, S. 163-178.

* Erler, M., Der Sinn der Aporien in den Dialogen Platons. Übungsstücke zur Anleitung im philosophischen Denken, Berlin/New York 1987.

* Erler, M., Episode und Exkurs in Drama und Dialog. Anmerkungen zu einer poetologischen Diskussion bei Platon und Aristoteles, in: A. Bierl & P. v. Möllendorf (Hrsg.), Orchestra. Festschrift für H. Flashar, Stuttgart/Leipzig 1994, S. 318-330.

* Erler, M., Hilfe und Hintersinn. Isokrates' "Panathenaikos" und die Schriftkritik im "Phaidros", in: L. Rossetti (Hrsg.), Understanding the "Phaedrus". Proceedings of the II. Symposium Platonicum, St. Augustin 1992, S. 122-137.

* Erler, M., Hypothese und Aporie: "Charmides", in: Th. Kobusch & B. Mojsisch (Hrsg.), Platon. Seine Dialoge in der Sicht neuerer Forschungen, Darmstadt 1996.

* Erler, M., Ideal und Geschichte. Die Rahmengespräche des "Timaios" und "Kritias" und Aristoteles' "Poetik", in: T. Calvo & L. Brisson (Hrsg.), Interpreting the "Timaeus-Critias". Proceedings of the IV. Symposium Platonicum, St. Augustin 1997, S. 83-98.

* Erler, M., Kleines Werklexikon Platon, Stuttgart 2007.

* Erler, M., Kommentar zu Brisson und Dillon, in: Ch.J. Rowe (Hrsg.), Reading the "Statesman". Proceedings of the III. Symposium Platonicum, St. Augustin, S. 375-380.

* Erler, M., Platon, München 2006.

* Erler, M., Platons Schriftkritik und der Sinn der Aporien im "Parmenides" nach Platon und Proklos, in: J. Pépin & H.D. Saffrey (Hrsg.), Proclus Lecteur et Interprète des Anciens, Paris 1987, S. 153-163.

* Erler, M., Praesens Divinum. Mythische und historische Zeit in der griechischen Literatur, in: M. Janka & Ch. Schäfer (Hrsg.), Mythen in Platons Dialogen, Darmstadt 2002, S. 81-98.

* Erler, M., “Sokrates in der Höhle”. Argumente als Affekttherapie im “Gorgias” und im “Phaidon”, in: M.v. Ackeren (Hrsg.), Platon verstehen. Themen und Perspektiven, Darmstadt 2004, Darmstadt 2008, S. 57-68.

* Erler, M., Streitgesang und Streitgespräch bei Theokrit und Platon, in: Würzburger Jahrbücher, 12, 1986, S. 73-92.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt