header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Religion (Rom - Sem)

* Rombold, G., Der Streit um das Bild. Zum Verhältnis von moderner Kunst und Religion, Stuttgart 1988.

* Rorty, R. & Vattimo, G., Die Zukunft der Religion, Frankfurt/M. 2006.

* Roscam Abbing, P.J., Psychologie van de religie. Godsdienstpsychologie in verband met filosofie en theologie, Assen 1981.

* Rose, H.J., Ancient Roman Religion, London 1948.

* Rosenau, H., Auf der Suche nach dem gelingenden Leben. Religionsphilosophische Streifzüge, 2000.

* Rosenblum, N.L. (Hrsg.), Obligations of Citizenship and Demands of Faith. Religious Accomodation in Pluralist Democracies, 2000.

* Rosenmöller, B., Religionsphilosophie, Münster 21939.

* Rosenzweig, F., Zweistromland. Kleinere Schriften zur Religion und Philosophie, Berlin 1926.

* Rösing, I., Jeder Ort - ein heiliger Ort. Religion und Ritual in den Anden, 1997.

* Ross, J.F., Analogy as a Rule of Meaning for Religious Language, in: The International Philosophical Quarterly, 1961.

* Rössler, D., Die Vernunft der Religion, 1976.

* Rotenstreich, N., Can there Be a Religion of Reason?, in: Hegel-Studien, 22, 1987, S. 89-110.

* Rotenstreich, N., On Faith, Chicago

* Rothert, H., Welt, All, Einheit. Zu einer neuen Sicht und Verstehensweise des mensch-göttlichen Zusammenhangs, München 1969.

* Rouner, L.S. (Hrsg.), Meaning, Truth, and God, 1994.

* Rounder, L.S. (Hrsg.), Religion, Politics, and Peace, 1999.

* Rouselle, E., Mysterium der Wandlung. Der Weg zur Vollendung in den Weltreligionen, Darmstadt 1923.

* Rowe, W.L. & Wainwright, W.J. (Hrsg.), Philosophy of Religion. Selected Readings, New York 1973.

* Roy, É. le, Introduction à l'étude du problème religieux, Paris 1944.

* Roy, O., Heilige Einfalt. Über die politischen Gefahren entwurzelter Religionen, Berlin 2011.

* Royce, J., The Religious Aspect of Philosophy, 1885, New York 1887.

* Royce, J., The Sources of Religious Insight, New York 1912.

* Rudin, J., Psychotherapie und Religion, Olten 1971.

* Rudolph, E. (Hrsg.), Die Vernunft und ihr Gott. Studien zum Streit zwischen Religion und Aufklärung, Stuttgart 1992.

* Rudolph, E., Religion als Kulturkritik, in: Internationale Zeitschrift für Philosophie, 1/1996.

* Rudolph, E., Theologie: Diesseits des Dogmas. Studien zur systematischen Theologie, Religionsphilosophie und Ethik, Tübingen 1994.

* Ruler, A.A. v., Religie en politiek, 1945.

* Runggaldier, E., Analytische Religionsphilosophie. Zwischen Intersubjektivität und Esoterik, in: Theologie und Philosophie, 3/1996.

* Runze, G., Katechismus der Religionsphilosophie, Leipzig 1901.

* Runze, G., Studien zur vergleichenden Religionswissenschaft, 3 Bde. (Sprache und Religion / Die Psychologie des Unsterblichkeitsglaubens und der Unsterblichkeitsleugnung / Das zeichen des Menschensohnes und der Doppelsinn des Jonazeichens), 1889/94/97.

* Rüpke, J., Gestiftete Religion in der römischen Kaiserzeit, in: H. Piegeler & I. Prohl & St. Rademacher (Hrsg.), Gelebte Religionen. Untersuchungen zur sozialen Gestaltungskraft religiöser Vorstellungen und Praktiken in Geschichte und Gegenwart. Festschrift für Hartmut Zinser zum 60. Geburtstag, Würzburg 2004.

* Rüpke, J., Gibt es “systematische Religionswissenschaft”? Eine historische Lektüre, in: R. Faber & S. Lanward (Hrsg.), Aspekte der Religionswissenschaft, Würzburg 2009.

* Rupp, G., Christologies and Cultures. Toward a Typology of Religious Worldviews, Den Haag 1974.

* Ruschle, M., Die Frage nach dem Wesen der Religion. Grundlegung zu einer Methodologie der Religionsphilosophie, Freiburg 1889.

* Ruse, M., Can a Darwinian Be a Christian? The Relationship between Science and Religion, Cambridge 2000, Cambridge 2004.

* Russ, H.G., Religiöser Glaube und modernes Denken. Religion im Spannungsfeld von Naturwissenschaft und Philosophie, Würzburg 1996.

* Russell, B., Religion and Science, London 1935, Oxford 1947, Oxford 1961 [Godsdienst en wetenschap, Rotterdam 1947].

* Ryzl, M., Graven naar God. Religies en mystieke ervaring, Antwerpen 1992.

* Saane, J.W. v., De rol van gevoelens en emoties in de religieuze ervaring. Een theoretisch-psychologische benadering, 1998.

* Sabatier, A., Esquisse d'une philosophie de la religion, d'après la psychologie et l'histoire, Paris 51898 [Outlines of a Philosophy of Religion Based on Psychology and History, London 1897].

* Sacken, H., Zur Frage des Religionsbegriffs im System der Philosophie, Marburg 1919.

* Sagi, A. & Statman, D., Religion and Morality, Amsterdam/Atlanta 1995 (Value Inquiry Book Series, 26).

* Saher, P.J., Indische Weisheit und das Abendland. Religionsphilosophische Parallelen, 1965 [Eastern Wisdom and Western Thought. A Comparative Study in the Modern Philosophy of Religion, London 1969].

* Salamancha, J., Knowledge and Faith, Amsterdam/New York 2003.

* Samson, S., Menselijke waardigheid en religieuze vormgeving. Verkenningen en excursies in een grensgebied, Budel 2001.

* Samuelsson, K., Religion and Economic Action, Stockholm 1961.

* Sandel, M.J., Religious Liberty. Freedom of Conscience or Freedom of Choice, in: The Utah Law Review, 1989, S. 1-19.

* Sanders, A.F. & Soebrand, H.J. & Veldhuis, R. (Hrsg.), Belief in God and Intellectual Honesty, Assen 1990.

* Sanderson, S.K., Body Pedagogics and the Religious Habitus. A New Direction for the Sociological Study of Religion, in: Religion, 40/1, 2010, S. 27-38.

* Santayana, G., Reason in Religion, New York 1905.

* Sassen, F., Wijsbegeerte en godsdienst, in: Septimana Spinozana, 's-Gravenhage 1933.

* Satris, St.A., Wittgenstein and the Philosophy of Religion, in: E. & W. Leinfellner & H. Berghel & A. Hübner (Hrsg.), Wittgenstein und sein Einfluß auf die gegenwärtige Philosophie / Wittgenstein and His Impact on Contemporary Thought. Proceedings of the 2nd International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1977, Wien 1978, S. 507-509 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. II).

* Saussaye, Ch. de la, Lehrbuch der Religionsgeschichte, 2 Bde., Tübingen 41925.

* Sauzay, B. & Thadden, R. v. (Hrsg.), Welt ohne Gott? Religion und Ethik in Staat, Schule und Gesellschaft, Göttingen 1999 (Genshagener Gespräche, 3).

* Savramis, D., Religionssoziologie. Eine Einführung, Bonn 1977.

* Savramis, D., Religion und Sexualität, München 1972.

* Scagnetti-Feurer, T., Religiöse Visionen, Würzburg 2004.

* Schaarschmidt, C., Die Religion. Einführung in ihre Entwicklungsgeschichte, Leipzig 1907.

* Schaber, J. (Hrsg.), Torheit des Glaubens - Frömmigkeit des Wissens? Stehen Glaube und Wissenschaft heute im Widerspruch?, Lentesdorf (Schriftenreihe der Ottobeurer Studienwoche, 2).

* Schaefer, A., Zur Religionskritik von Karl Marx, in: Zeitschrift für Religion und Geistesgeschichte, 19, 1967, S. 127-139.

* Schaeffler, R., Das Gebet und das Argument: Zwei Weisen des Sprechens von Gott. Eine Einführung in die Theorie der religiösen Sprache, Düsseldorf 1989.

* Schaeffler, R., Die Religionskritik sucht ihren Partner. Thesen zu einer erneuerten Apologetik, Freiburg/Basel/Wien 1974.

* Schaeffler, R., Religionen verstehen, in: M. Enders (Hrsg.), Jahrbuch der Religionsphilosophie, 1, 2002.

* Schaeffler, R., Religionsphilosophie, Freiburg 1983 (Handbuch Philosophie, Bd. IV).

* Schaeffler, R., Religion und kritisches Bewußtsein, Freiburg/München 1973.

* Schaeffler, R., Religiöse Erfahrung. Ausdruck reiner Subjektivität oder Fundstelle objektiv gültiger Wahrheit?, in: Philosophisches Jahrbuch, 107/1, 2000.

* Schälke, J., Religion und Toleranz. Moralphilosophische und skeptizistische Argumente gegen den politischen Rekurs auf religiösen Glauben, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 60, 2006.

* Schallenberger, E.H. (Hrsg.), Religion und Zeitgeist im 20. Jahrhundert, 1982.

* Scharfstein, B.-A., Ineffability. The Failure of Words in Philosophy and Religion, Albany 1993.

* Schebesta, P. (Hrsg.), Ursprung der Religion. Ergebnisse der vorgeschichtlichen und völkerkundlichen Forschungen, Berlin 1961 [Oorsprong van de godsdienst. Resultaten van het prehistorisch en volkenkundig onderzoek, Tielt 1962].

* Schedler, N.O., Philosophy of Religion. Contemporary Perspectives, New York 1974.

* Scheel, O., Die moderne Religionspsychologie, in: Zeitschrift für Theologie und Kirche, 1908.

* Scheffer, W., Godsdienstig en zedelijk leven. Bijdrage ter toelichting van hunne onderlinge verhouding, Leiden 1882.

* Scheffer, W., Op de grens van wetenschap en geloof, in: De Nieuwe Stem, 1961, S. 742-750.

* Scheffer, W., Over wijsbegeerte van den godsdienst, Leiden 1893.

* Schele, H., Die Stellung des Marxismus-Leninismus zur Religion, Berlin (DDR) 31958.

* Schell, H., Religion und Offenbarung, Paderborn 31907.

* Schellenberg, J.L., Prolegomena to a Philosophy of Religion, 2006.

* Schestow, L., Athènes et Jérusalem. Un essai de philosophie religieuse, Paris 1967 [Athen und Jerusalem. Versuch einer religiösen Philosophie, Graz o.J., München 1994].

* Scheunpflug, A. & Treml, A.K. (Hrsg.), In Gottes Namen: Religion, 2003 (Jahrespublikation der Zeitschrift "Ethik und Unterricht").

* Schieder, R., Civil Religion. Die religiöse Dimension der politischen Kultur, Gütersloh/München 1987.

* Schiefenhövel, W. & Voland, E. (Hrsg.), The Biological Evolution of Religious Mind an Behavior, Berlin/Heidelberg 2009.

* Schiefer, J., Moderne Einführung in eine gottesgläubige Weltanschauung und religiöse Lebensauffassung, 1929.

* Schilbrack, K., Religious Diversity and the Closed Mind, in: The Journal of Religion, 83/1, 2003.

* Schilfgaarde, P. v., Religieus monisme en de opbouw der persoonlijkheid, in: Barchem-Bladen, 10,

* Schillebeeckx, E.C.F.A., Faith Functioning in Human Selfunderstanding, in: The World on History, 1966, S. 41-59.

* Schilling, H., Grundlagen der Religionspädagogik. Zum Verhältnis von Theologie und Erziehungswissenschaft, Düsseldorf 1970.

* Schilling, W., Feuerbach und die Religion, München 1957.

* Schilling, W., Religion und Recht, 1957.

* Schlaf, J., Das absolute Individuum und die Vollendung der Religion, Berlin 1910.

* Schlemmer, H., Die religiöse Persönlichkeit in der Erziehung. Eine religionsphilosophisch-pädagogische Untersuchung, Charlottenburg 1920.

* Schlesier, R., Passagen und Sackgassen. Zur Wissenschaftsgeschichte der antiken griechischen Religion, in: R. Faber & S. Lanward (Hrsg.), Aspekte der Religionswissenschaft, Würzburg 2009.

* Schlesinger, G.N., Religion and Scientific Method, Dordrecht/Boston 1977.

* Schlesinger, G.N., The Availability of Evidence in Support of Religious Belief, in: Faith and Philosophy. The Journal of the Society of Christian Philosophers, 1/4, 1984, S. 421-436.

* Schlesinger, G.N., The Scope of Human Autonomy, in: K.J. Clark (Hrsg.), Our Knowledge of God. Essays on Natural and Philosophical Theology, Dordrecht 1992.

* Schlette, H.R., Mit Aporien leben. Zur Grundlegung einer Philosophie der Religion, Frankfurt/M. 1997.

* Schlette, H.R. (Hrsg.), Religionskritik in interreligiöser und interkultureller Sicht. Symposion des Graduiertenkollegs "Interkulturelle religiöse bzw. religionsgeschichtliche Studien" an der Universität Bonn vom 20.-23. 11. 1996, Aachen

* Schlette, H.R., Skeptische Religionsphilosophie. Zur Kritik der Pietät, Freiburg 1972.

* Schlieter, J. (Hrsg.), Was ist Religion?, Stuttgart 2010.

* Schmid, F.X., Grundlinien der philosophischen Ethik (Philosophische Rechts-, Sitten-, Religions-, Erziehungslehre), Wien 1868.

* Schmid, U., Russische Religionsphilosophen des 20. Jahrhunderts, Freiburg 2003.

* Schmidt, J.E., Der unbekannte Gott aus bekannten Dingen in der sichtbaren Welt. Mit einer Abhandlung über einige erneuerte wichtige Einwürfe gegen Religiosität, in einem Vorbericht für geübtere Deker, Berlin/Leipzig 1784.

* Schmidt, P.F., Is there Religious Knowledge?, in: The Journal of Philosophy, 55, 1958, S. 529-538.

* Schmidt, P.F., Religious Knowledge, New York 1961.

* Schmidt, P.W., Menschheitswege zum Gotterkennen: Rationale, irrationale, superrationale. Eine religionsgeschichtliche und religionspsychologische Untersuchung, München 1923.

* Schmidt, P.W., Ursprung und Werden der Religion. Theorien und Tatsachen, Münster 1930.

* Schmidt, W. (Hrsg.), Die Religion der Religionskritik, München 1972.

* Schmidt, W., Die Stellung der Religion zu Rasse und Volk, Augsburg 1932.

* Schmidtchen, G., Gottesdienst in einer rationalen Welt, Stuttgart/Freiburg 1973.

* Schmidt-Phiseldek, C.F., Die Welt als Automat und das Reich Gottes. Ein Beitrag zur Religionsphilosophie, København 1829.

* Schmiedl, A., Studien über jüdische, inbesonders jüdisch-arabische Religionsphilosophie, Wien 1869, Hildesheim (reprint)

* Schmitz, J., Religionsphilosophie, Düsseldorf 1984 (Leitfaden Theologie, 15).

* Schnabel, P., Tussen stigma en charisma. Nieuwe religieuze bewegingen en geestelijke volksgezondheid, Deventer 1982.

* Schnädelbach, H., Aufklärung und Religionskritik, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 54/3, 2006, S. 331-357.

* Schnädelbach, H., Religion in der modernen Kultur, in: Information Philosophie, 2/2010.

* Schnädelbach, H., Religion in der modernen Welt, Frankfurt/M. 2009.

* Schneider, H., Philosophie vom Zweck aus. Bd. I: Religion und Philosophie. Ihr Wesen und ihre Aufgaben in der Gegenwart, Leipzig 1912.

* Schneider, H.J., Religion. Grundthemen der Philosophie, Berlin/New York 2008.

* Schneider, H.J., Wahrheit oder Angemessenheit? Zum Problem der Begründung religiöser Überzeugungen, in: E. Runggaldier & B. Schick (Hrsg.), Letztbegründungen und Gott, Berlin/New York 2010, S. 134-151.

* Schnurbein, St. v., Religion als Kulturkritik, Diss. Heidelberg 1992.

* Schock, W., Kleine Phänomenologie des religiösem Bewußtseins. Ein philosophisch-religiöser Diskurs, Berlin 2000.

* Schoener, G.-A., Religiöse Erfahrung und das Problem der Zeit, Aachen 1997.

* Schoeps, H.J., Religionen. Wesen und Geschichte, 1961.

* Scholten, J.H., Geschiedenis der godsdienst en wijsbegeerte ten gebruike bij de akademische lessen, Leiden 21859.

* Scholz, H., Die Religionsphilosophie des Als-Ob, in: Annalen der Philosophie, 1, 1919, S. 27-112.

* Scholz, H., Die Religionsphilosophie des Als-Ob. Eine Nachprüfung Kants und des idealistischen Positivismus, Leipzig 1921.

* Scholz, H., Religionsphilosophie, Berlin 1921, Berlin 21922, Berlin/New York (reprint) 1974.

* Schönherr-Mann, H.-M., Auf der Spur des verlorenen Gottes. Die großen Religionsphilosophen des 20. Jahrhunderts, Freiburg 2003.

* Schouten, H., De vijf religies van de wereld. Hun oorsprong, bronnen, leer, leefregels, stromingen en verhalen, 2004.

* Schröder, Ch.M. (Hrsg.), Die Religionen der Menschheit, Stuttgart 1960 ff.

* Schröder, W., Naturwissenschaft und Religion. Versuch einer Verhältnisbestimmung am Beispiel von Max Planck und Werner Heisenberg, Bremen 1999.

* Schröder, W., Ursprünge des Atheismus. Untersuchungen zur Metaphysik- und Religionskritik des 17. und 18. Jahrhunderts, Stuttgart 1998.

* Schrödter, H., Die Religion der Religionspädagogik. Untersuchung zu einem vielgebrauchten Begriff und seiner Rolle für die Praxis. Zürich 1975.

* Schroeder, St., Touching Philosophy. Sounding Religion, Placing Education, Amsterdam/New York 2002 (Value Inquiry Book Series, 136).

* Schröter, H., Analytische Religionsphilosophie, Freiburg 1979.

* Schubart, W., Religion und Eros, München 21944, München 31952.

* Schulz, H., Die Entschärfung des religiösen Relativismus, in: Theologie und Philosophie, 1/1997.

* Schulze, J.H.A., Lehrbuch der Religion nach Grundsätzen der Vernunft und des Christentums. Hauptsächlich zum Unterrichte in der oberen Schulclasse entworfen, Leipzig 1789.

* Schumann, A. (Hrsg.), Logic in Religious Discourse, Heusenstamm 2010.

* Schupp, F., Mythos und Religion, Düsseldorf 1976.

* Schüßler, W. (Hrsg.), Religionsphilosophie, Freiburg/München 2000.

* Schuster, A., Public Reason and Religious Arguments, Diss., Groningen 2010.

* Schutjes, H., Godsdienst en zedelijkheid, in: Ontwikkeling, 1914.

* Schutte, L.J., Wijsbegeerte en geloof, in: Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 1922.

* Schwabe, W., Handeln mit der Tiefe der Welt. Ein neuer anthropologisch-religionsphilosophischer Ansatz, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 1990.

* Schwager, R., Civil Religion and Political Theology, in: R. Nick (Hrsg.), Religion and Politics, New Orleans/Innsbruck 1985, S. 21-34 (Biannual Symposium, 8).

* Schwager, R., Ideologiekritik der Religion, in: P. Eicher (Hrsg.), Neues Handbuch theologischer Grundbegriffe, Bd. II, München 1984, S. 385-393.

* Schwager, R., Rache, Gerechtigkeit, Religion. Überlegungen zu einer interdisziplinären Forschungsarbeit, in: Zeitschrift für Katholische Theologie, 110, 1988, S. 284-299.

* Schwager, R., Religion als Quelle des Unfriedens? Zivilreligion, Politische Theologie, Evolutionslogik, in: Stimmen der Zeit, 204, 1986, S. 41-51.

* Schwarz, H., Das Ungegebene. Eine Religions- und Wertphilosophie, Tübingen 1921.

* Schwarz, H., Der Gottesgedanke in der Geschichte der Philosophie, Heidelberg 1913.

* Schweiker, W., Humanizing Religion, in: The Journal of Religion, 89/2, 2009.

* Schweiker, W. (Hrsg.), TheBlackwell Companion to Religious Ethics, Malden 2005.

* Schweitzer, F., Pädagogik und Religion. Eine Einführung, Stuttgart 2003.

* Schweitzer, F., Wie viel Religion braucht der Ethik- oder Philosophieunterricht?, in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik, 1/2003.

* Schweizer, H., "...deine Sprache verrät dich". Grundkurs Religiosität: Essays zur Sprachkritik, Münster/Hamburg/London 2002 (Forum Religionskritik, 1).

* Scitz, A., Natürliche Religionsbegründung. Eine grundlegende Apologetik, Regensburg 1914.

* Scott, N.A., Poetry, Religion, and the Modern Mind, in: The Journal of Religion, 33/3, 1953.

* Sealey, J.A., Religion in Schools. A Philosophical Examination, Malmö 1982.

* Sealey, J.A., Religious Education. Philosophical Perspectives, London 1985.

* Sedmak, C., Einführung in den Begriff der Religion. Eine erkenntnistheoretische Grundlegung der Religionswissenschaft, Würzburg 2002, Münster 2003.

* Sedmak, C., Zum Vergleich in der Religionswissenschaft, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 49, 2004, S. 7-23.

* Seeberg, E., Staat und Religion, Tübingen 1932 (Sammlung gemeinverständlicher Vorträge und Schriften aus dem Gebiet der Theologie und Religionsgeschichte, H. 159).

* Seitz, A., Natürliche Religionsbegründung. Eine grundlegende Apologetik, Regensburg 1914.

* Sell, A.P.F., The Philosophy of Religion 1875-1980, London 1988, Bristol 1996.

* Semerari, G., Dialettica e critica della religione in Karl Marx, in: Giornale Critica di Filosofia Italiana, 57, 1978, S. 33-68.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt