header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Zeit (Man - Pog)

* Man, P. de, The Rhetoric of Temporality, in: Ch. Singleton (Hrsg.), Interpretation. Theory and Practice, Baltimore 1969, S. 173-209.

* Manchester, P., The Syntax of Time. The Phenomenology of Time in Greek Physics and Speculative Logic from Iamblichus to Anaximander, Leiden 2005.

* Mani, I., The Language of Time. A Reader, Oxford 2005.

* Manzke, K.H., Ewigkeit und Zeitlichkeit. Aspekte für eine theologische Deutung der Zeit, Göttingen 1992.

* Marder, L., Time and Space-Traveller, London 1971.

* Marquard, O., Zeit und Endlichkeit, in: H.M. Baumgartner (Hrsg.), Das Rätsel der Zeit. Philosophische Analysen, Freiburg 1993.

* Marramao, G., Minima Temporalia. Zeit, Raum, Erfahrung, Wien 1992.

* Marten, R., Philosophische Aspekte der Gleichzeitigkeit, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 18/3, 1964.

* Martius, H., Time and Theory in Sociology, in: J. Rex (Hrsg.), Approaches of Sociology, London/Boston 1974, S. 246-294.

* Marty, A., Raum und Zeit, Halle 1916.

* Maurice, K., Von Uhren und Automaten. Das Messen der Zeit, München 1968.

* McCall, St., A Model of the Universe. Space-Time, Probability, and Decision, Oxford 1994, Oxford 1996.

* McEvoy, J., St. Augustine's Account of Time and Wittgenstein's Criticism, in: The Review of Metaphysics, 37, 1984, S. 547-577.

* McGuiness, B.F., Truth, Time, and Deity, in: B. McGuiness & G. Oliveri (Hrsg.), The Philosophy of Michael Dummett, Dordrecht 1994.

* McLure, R., The Philosophy of Time. Time before Times, London 2005.

* McTaggert, J.E., The Unreality of Time, in: Ch.M. Sherover (Hrsg.), The Human Experience of Time. The Development of Its Philosophic Meaning, New York 1975, S. 53-67.

* Mecke, J., Roman-Zeit. Zeitforschung und Dekonstruktion im französischen Roman der Gegenwart, Tübingen 1990.

* Meder, N., Zeit und Grammatik im Sprachspiel oder Zeit als Form topischer Argumentation in der Rhetorik, in: A. Dörpinghaus & G. Herchert (Hrsg.), Denken und Sprechen in Vielfalt. Bildungswelten und Weltordnungen diesseits und jenseits der Moderne. Festschrift für Karl Helmer zum 65. Geburtstag, Würzburg 2001.

* Mehlberg, H., Essai sur la théorie causale du temps, in: Studia Philosophica, 1, 1935.

* Mehlberg, H., Physical Laws and Time’s Arrow, in: H. Feigl & G. Maxwell (Hrsg.), Current Issues in the Philosophy of Science, New York 1961.

* Mehmel, F., Virgil und Apollonius Rhodius. Untersuchungen über die Zeitvorstellung in der antiken epischen Erzählung, Hamburg 1940.

* Meier, C., Die Zeit, der die Zeit davonläuft. Zeit und Selbstbestimmung, in: Merkur, 2/1999.

* Meier-Koll, A., Chronobiologie. Zeitstrukturen des Lebens, München 1996.

* Meijering, E.P., Augustin über Schöpfung, Ewigkeit und Zeit. Das XI. Buch der Bekenntnisse, Leiden 1979.

* Meininger, J.V., De begrippen ruimte en tijd in de psychopathologie, in: Nederlands Tijdschrift voor Psychologie, 1955.

* Mekkes, J.P.A., Le Temps, in: Philosophy and Christianity. Philosophical Essays Dedicated to Professor Dr. Herman Dooyeweerd, Kampen/Amsterdam 1965, S. 31-56.

* Mellor, D.H.,  Real Time, Cambridge 1981.

* Mellor, D.H., Real Time II, London 1998.

* Mendilow, A., Time and the Novel, New York 1952.

* Mercier, A., God, World, and Time, Bern 1996.

* Mesch, W., Die ontologische Bedeutung der Zeit in Platons "Timaios", in: T. Calvo & L. Brisson (Hrsg.), Interpreting the "Timaeus-Critias". Proceedings of the IV. Symposium Platonicum, St. Augustin 1997, S. 227-238.

* Mesch, W., Reflektierte Gegenwart. Eine Studie über Zeit und Ewigkeit bei Platon, Aristoteles, Plotin und Augustinus, Frankfurt/M. 2003.

* Meyer, H., Tijd en werkelijkheid, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 40, 1947 [in: K. Kuypers & H.A. Weersma e.a., Aspecten van de tijd: Een bundel wijsgerige studies. Ter gelegenheid van zijn 25-jarig bestaan uitgegeven door het Genootschap voor Wetenschappelijke Philosophie, waaraan is toegevoegd een overzicht van zijn geschiedenis, Assen 1950].

* Meyer, R.W. (Hrsg.), Das Zeitproblem im 20. Jahrhundert, Bern/München 1964.

* Meyer, R.W. e.a., Studien zum Zeitproblem in nder Philosophie des 20. Jahrhunderts, München/Freiburg 1982 (Phänomenologische Forschungen, 13).

* Meyer, W., Augustins Frage "Was ist denn Zeit?", Würzburg 2004.

* Meyerhoff, H., Time in Literature, Berkeley 1960.

* Micali, St., The Plurality of Time in Husserl’s Phenomenology, in: F. Reese (Hrsg.), Heidegger und Husserl im Vergleich, Frankfurt/M. 2010.

* Micali, St., Zeiterfahrungen. Eine phänomenologische Analyse der "Zeitlichkeit als brüchige Erfahrung", in: Phänomenologische Forschungen, 2004.

* Michel, K., Untersuchungen zur Zeitkonzeption in Kants "Kritik der reinen Vernunft", Berlin/New York 2003.

* Michon, J.A. & Pouthas, V. (Hrsg.), Guyau and the Idea of Time, Amsterdam 1988.

* Miller, K.L., Issues in Theoretical Diversity. Persistence, Composition, and Time, Berlin/Heidelberg 2007.

* Millikan, R.A. e.a., Time and Its Mysteries, New York 1936.

* Mink, L., Time, McTaggert, and Pickwickian Language, in: The Philosophical Quarterly, 10, 1960.

* Misiuna, K., Truth and Time, in: K. Kijania-Placek & J. Wolenski (Hrsg.), The Lvov-Warsaw School and Contemporary Philosophy, Dordrecht 1998.

* Mittelstaedt, P., Der Zeitbegriff in der Physik. Physikalische und philosophische Untersuchungen, Zürich 1976.

* Mohler, A. & Peisl, A. (Hrsg.), Die Zeit, München 1983.

* Mohr, G., Indexikalische Repräsentation von Zeit und die Simultaneität von innerer und äußerer Erfahrung, in: W. Kuhlmann (Hrsg.), Anknüpfen an Kant. Konzeptionen der Transzendentalphilosophie, Würzburg 2001.

* Mondolfo, R., Spazzio e tempo nella psicologia di Condillac, in: Rivista Filosofica, 2, 1902, S. 184-195.

* Moock, W., Das Hellsehen und der Zeitbegriff, in: Theologie und Glaube, 29, 1937, S. 404-431.

* Mooij, J.J.A., Tijd en geest. Een geschiedenis, Kampen 2001 [Time and Mind. The History of a Philosophical Problem, Leiden 2004].

* Morin, H., Wille und Zeit in Schopenhauers Philosophie, in: Theoria (Lund), 17/1-4, 1951, S. 155-175.

* Morrison, R.P., Kant, Husserl, and Heidegger on Time and the Unity of "Consciousness", in: Philosophy and Phenomenological Research, 39, 1978.

* Moser, R. & Rusterholz, P. (Hrsg.), Zeit. Zeitverständnis in Wissenschaft und Lebenswelt, Bern 1997.

* Mourik Broekman, R.W., Tijd en eeuwigheid als voorstellingen op religieus gebied, in: Tijdschrift voor Parapsychologie, 1937.

* Mouroux, J., Le mystère du temps. Approche théologique, Paris 1962.

* Muckermann, F., Vom Rätsel der Zeit, München 1933.

* Mueller, G.E., Experiental and Existential Time and their Relation to Eternity, in: Kant-Studien, 50/1, 1958/59.

* Mugler, C., Le retour éternel et le temps linéaire dans la pensée grecque, in: Bulletin de l'Association Guillaume Budé, 25, 1966, S. 405-419.

* Mühlhölzer, F., Die Konventionalität der Gleichzeitigkeit und die ontologischen Grundlagen der speziellen Relativitätstheorie, in: W. Leinfellner & E. Kraemer & J. Schank (Hrsg.), Sprache und Ontologie / Language and Ontology. Proceedings of the 6th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1981, Wien 1982, S. 339-342 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. VIII).

* Muldoon, M.S., Tricks of Time. Bergson, Merlau-Ponty, and Ricœur in Search of Time, Self, and Meaning, 2006.

* Müller, H.E., Der Zeitbegriff Deutingers und Heideggers, Diss. Bonn 1934.

* Müller, K.P., Beschleunigung als Zeiterfahrung, in: Aufklärung & Kritik, 2/2005.

* Müller, K.P., Keine Zeit zum Leben. Philosophische Essays zur Zeiterfahrung der Moderne, Marburg 2012.

* Müller, Th. (Hrsg.), Philosophie der Zeit. Neue analytische Ansätze, Frankfurt/M. 2007.

* Müller-Schöll, N. & Reither, S. (Hrsg.), Aisthesis. Zur Erfahrung von Zeit, Raum, Text und Kunst, Schliengen im Markgräflerland 2005.

* Münch, D. (Hrsg.), Erleben und Repräsentation von Zeit. Akten der Philosophischen Sektion des 7. Internationalen Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Semiotik in Tübingen, 4.-7.10.1993, Tübingen 1996.

* Munitz, M.K., Space, Time, and Creation. Philosophical Aspects of Scientific Cosmology, 1957.

* Murray, M., Time in Hegel's "Phenomenology of Spirit", in: The Review of Metaphysics, 34, 1980/81.

* Murray, T. (Hrsg.), Time and Archaeology, 1999.

* Nahin, P.J., Time Machines. Time Travel in Physics, Metaphysics, and Science Fiction, Woodbury 1994.

* Nakajima, Y., Von der Zeitkonstruktion zur Zeitdekonstruktion, in: Japan Schopenhauer-Association (Hrsg.), Schopenhauer-Studien, Bd. I. Festschrift für Dr. K. Fujita, Tokyo 1993, S. 107-122.

* Narcy, M., Temps, être et discours. Trois modèles, in: Revue Philosophique de Louvain, 101/2, 2003, S. 223-235.

* Nebel, N., Ideen von der Zeit. Zeitvorstellungen aus kulturphilosophischer Perspektive, Marburg 2011.

* Needham, J., Time and Eastern Man, London 1986.

* Needham, J., Time. The Refreshing River, 21986.

* Nelson, M., Redeeming the Time, in: The Personalist Forum, 11/1, 1995, S. 17-32.

* Nerlich, G., What Spacetime Explains. Metaphysical Essays on Space and Time, Cambridge 1993.

* Neuser, W., Raum und Zeit als Ordnungsgelemente im Neuplatonismus und in der Kabbalah, in: E. Goodman-Thau & M. Daxner (Hrsg.), Bruch und Kontinuität. Jüdisches Denken in der europäischen Geistesgeschichte, Berlin 1995, S. 281-287.

* Nevanlinna, R., Raum, Zeit und Relativität. Vorlesungen gehalten an de Universitäten Helsinki und Zürich, Basel 1964.

* Newman, R., Hume on Space and Time, in: Hume-Studies, 7/1, 1981, S. 1-31.

* Newton-Smith, W., The Structure of Time, London 1980.

* Nickel, U., Zeitbewußtsein als Reflexivität, Hannover 1976.

* Niel, L., Absoluter Fluß, Urprozeß, Urzeitigung. Husserls Phänomenologie der Zeit, Würzburg 2011.

* Nieremberg, P.E., Wagschalen der Ewigkeit oder von dem Unterschiede der Zeit und der Ewigkeit, Wien 1844.

* Niewöhner, F., Die Ordnung der Zeit verbürgt die Endlichkeit der Macht, in: M. Riedl & T. Schabert (Hrsg.), Das Ordnen der Zeit, Würzburg 2002.

* Niglia, G., Il parte del tempo, Reggio Calabria 1978.

* Nikolaus, H., Metaphysische Zeit. Schellings Theorie einer seelischen Zeit, 1999.

* Nishikawa, T., Zur erkenntnistheoretischen Bestimmung von Raum und Zeit, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 24/2, 1970.

* Normore, C.G., Ockham on Time and the Nature of Logic, in: S. Knuuttila & R. Työrinoja & S. Ebbesen (Hrsg.), Knowledge and the Sciences in Medieval Philosophy, Bd. II, Helsinki 1990, S. 609-617.

* Nousiainen, K., Time of Law, Time of Experience, in: J. Bjarup & M. Blegvad (Hrsg.), Time, Law, and Society. Proceedings of a Nordic Symposium Held May 1994 at Sandbjerg Gods, Denmark, Stuttgart 1995 (Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, Beiheft 64).

* Novotny, K., Zur Phänomenologie der Zeit bei Jan Patocka, in: F.A. Kurbacher & K. Novotny & H. Wendt (Hrsg.), Aufklärungen durch Erinnerung, Selbstvergwisserung und Kritik, Würzburg 2007.

* Nowotny, H., Eigenzeit. Entstehung und Strukturierung eines Zeitgefühls, Frankfurt/M. 1989, Frankfurt/M. 21990, Franbkfurt/M. 2000.

* Nozsicska, A., Zeit und Bedeutung, Wien 2004.

* Nyiri, K., Zeit und Bild. Philosophische Studien zur Wirklichkeit des Werdens, Bielefeld 2012.

* Nys, D., La notion de temps d'après les principes de S. Thomas d'Aquin, Louvain 1898, Louvain 31925.

* Nys, D., La notion de temps d'après S. Thomas d'Aquin, in: Revue Néo-scolastique, 4, 1897.

* Oaklander, L.N., Temporal Relations and Temporal Becoming. A Defense of a Russellian Theory of Time, Lanham etc. 1984.

* Oaklander, L.N., Time and Becoming, in: P. Weingartner & H. Czermak (Hrsg.), Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie / Epistemology and Philosophy of Science. Proceedings of the 7th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1982, Wien 1983, S. 101-103 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. IX).

* Oaklander, L.N. & Smith, Q. (Hrsg.), A New Theory of Time,

* O'Daly, G.J.P., Augustine on the Measurement of Time. Some Comparisons with Aristotelian and Stoic Texts, in: H.J. Blumenthal & R.A. Markus (Hrsg.), Neoplatonism and Early Christian Thought, London 1981, S. 171-179.

* O'Daly, G.J.P., Time as "Distentio" and St. Augustine's Exegesis of Philippians 3:12-14, in: Revue d'Études Augustiniennes, 23, 1977, S. 265-271.

* Oderberg, D.S., The Metaphysics of Identity over Time, Basingstoke 1993.

* Oeser, E., Zeitpfeil und Zeithorizonte, in: M. Bergelt & H. Volckers (Hrsg.), Zeit-Räume, München/Wien 1991, S. 151-190.

* O'Neill, W., Time and Eternity in Proclus, in: Phronesis, 7, 1972, S. 161-165.

* Onfray, M., Die Formen der Zeit. Theorie des Sauternes, Berlin 1999.

* Onians, R.B., The Origins of European Thought about the Body, the Soul, the World, Time and Fate, Cambridge 1951, 21954.

* Oosterling,H.A.F. & Tiemersma, D. (Hrsg.), Time and Temporality in Intercultural Perspective, Amsterdam/Atlanta 1996.

* Oosthout, H., Tijd, getal, bewustzijn. Het spel van eenheid en veelheid van Herakleitos tot Hawking, 2003.

* Orme, J.E., Time, Experience, and Behavior, London 1969.

* Ornstein, R.E., On the Experience of Time, Baltimore 1969, Boulder 1997.

* Orth, E.W., Die Mythologie der Zeit, in: E.W. Orth (Hrsg.), Phänomenologische Forschungen. Bd. XIV: Zeit und Zeitlichkeit bei Husserl und Heidegger, Freiburg/München 1983, S. 7-15.

* Os, Ch.H. v., Over tijd en eeuwigheid, in: Mens en Kosmos, 1957.

* Os, Ch.H. v., Tijd, maat en getal, naar aanleiding van Spinoza's brief over het oneindige, Leiden 1946.

* Otte, B.Ch., Zeit in der Spannung von Werden und Handeln bei Victor Emil Freiherr von Gebsattel. Zur psychologischen und ethischen Bedeutung von Zeit, Bern 1996.

* Otto, St., Das Problem der Zeit in der voraugustinischen Theologie, in: Zeitschrift für katholische Theologie, 82, 1960, S. 74-87.

* Paci, E., Tempo e relazione, Milano 1965.

* Paci, E., Tempo e verità nella fenomenologia di Husserl, Bari 1961.

* Padovani, F., Genidentity and Topology of Time. Kurt Lewin and Hans Reichenbach, in: N. Milkov & V. Peckhaus (Hrsg.), The Berlin Group and the Philosophy of Logical Empiricism, Berlin/Heidelberg 2013, S. 97-122 (Boston Studies in the Philosophy and History of Science, Bd. 273).

* Paflik, H. (Hrsg.), Das Phänomen Zeit in Kunst und Wissenschaft, Weinheim 1987.

* Pagels, H.R., Perfect Symmetry. The Search for the Beginning of Time, New York 1985 [Volmaakte symmetrie. Speurtocht naar de oorsprong van ruimte en tijd, Amsterdam 1988; Die Zeit vor der Zeit, Berlin 1987].

* Palágyi, M., Neue Theorie des Raumes und der Zeit. Die Grundbegriffe einer Metageometrie, Darmstadt 1967.

* Papa-Grimaldi, A., Time and Reality, Aldershot 1998.

* Park, D.A., The Image of Eternity. Roots of Time in the Physical World, Massachusetts 1980.

* Parr, H.C., Time, Science, and Philosophy, Cambridge

* Partides, C.D. (Hrsg.), Aspects of Time, Manchester 1976.

* Pastor, M.A. (Hrsg.), Time, Internal Clocks, and Movement, Amsterdam 1996.

* Payk, Th., Mensch und Zeit. Chronopathologie im Grundriß, Stuttgart 1979.

* Payk, Th., Zeit: Lebensbedingung, Anschauungsweise oder Täuschung?, in: Universitas. Zeitschrift für Wissenschaft, Kunst und Literatur, 12, Stuttgart 1988, S. 1255-1263.

* Pehnt, W., Zeiterlebnis und Zeitdeutung in Goethes Werk, Tübingen 1957.

* Peperzak, A., Systematiek en geschiedenis: Een inleiding in de filosofie van de filosofiegeschiedenis. Over tekst en uitleg, denken en tijd, eenzaamheid en dialoog, waarheid en retoriek, in de beoefening van de wijsbegeerte, Alphen a.d. Rijn 1981.

* Perkins, M., The Reform of Time. Magic and Modernity, London 2001.

* Peters, J.A.J., Aristoteles over de tijd, in: Studia Catholica, 33, 1958, S. 286-305.

* Petri, H. & Zepf, I. (Hrsg.), Geht uns die Zeit verloren? Beiträge zum Zeitbewußtsein, Bochum 1985 (Schriftenreihe Praktische Psychologie, 9).

* Peursen, C.A. v., De tijd bij Augustinus en Husserl. Antrittsvorlesung, Groningen 1953.

* Peursen, C.A. v., La notion de temps et de l'ego transcendantal chez Husserl, in: Husserl, Paris 1959, S. 196-207.

* Pfleiderer, G. & Rehmann-Sutter, Ch. (Hrsg.), Zeithorizonte des Ethischen. Zur Bedeutung der Temporalität in der Fundamental- und Bioethik, Stuttgart 2006.

* Pfusterschmidt-Hardtenstein, H. (Hrsg.), Zeit und Wahrheit, Wien 1994.

* Phalén, A., Über die Relativität der Raum- und Zeitbestimmungen, Uppsala/Leipzig 1922.

* Philipp, B., Die Zeit als Kulturphänomen. Zwei vergleichende Unterrichtseinheiten in den Fächern Praktische Philosophie / Ethik und im Religionsunterricht in den Jahrgangsstufen 8 und 9, in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie, 4/2002.

* Pianesi, F. & Varzi, A.C., Events, Topology, and Temporal Relations, in: The Monist, 79/1, 1996 (Themaheft: Topology for Philosophers).

* Picht, G., Die Zeit und die Modalitäten, in: H.-P. Dürr (Hrsg.), Quanten und Felder, Braunschweig 1971.

* Picht, G., Von der Zeit. Vorlesungen und Schriften, Stuttgart 1998.

* Pickovec, C.A., The Loom of God. Mathematical Tapestries at the Edge of Time, New York 1997.

* Platzek, R., Zum Problem der Zeit und Zeitbestimmtheit im musikalischen Tempo, Amsterdam/Atlanta 1989.

* Pleines, J.-E., Vom Wesen des Menschen in seiner zeitlichen Bestimmung. Ein Versuch zur Zeitanalyse des menschlichen Daseins nach Søren Aabye Kierkegaard, Diss. Heidelberg 1964.

* Pocai, R., Ausdehnung und Zersplitterung. Zeit bei Augustinus, in: E. Angehrn & Ch. Iber & G. Lohmann & R. Pocai (Hrsg.), Der Sinn der Zeit, Weilerswist 2002.

* Pöggeler, O., Heidegger und das Problem der Zeit, in: L’héritage de Kant. Mélanges philosophiques offerts au P. Marcel Régnier, Paris 1982, S. 287-307.

* Pöggeler, O., Zeit und Sein bei Heidegger, in: Phänomenologische Forschungen. Bd. XIV: Zeit und Zeitlichkeit bei Husserl und Heidegger, 1983.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt