header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Agyptische Philosophie (B - W) - Aischylos (A - F)

* Beltz, W., Die Schiffe der Götter. Ägyptische Mythologie, Berlin (DDR) 1987.

* Bickel, S., La cosmogonie égyptienne. Avant le Nouvel Empire, Göttingen/Louvain 1994.

* Bleeker, C.J., Het oord van stilte. Dood en eeuweigheid naar oud-egyptisch geloofsbesef, 1979.

* Breasted, J.H., Development of Religion and Thought in Ancient Egypt, New York 1959.

* Brugsch, H., Religion und Mythologie der alten Ägypter, Leipzig 1891.

* Brunner, H., Das hörende Herz. Kleine Schriften zur Religions- und Geistesgeschichte Ägyptens, Göttingen/Fribourg 1988.

* Brunner, H., Die Unterweltslieder in den ägyptischen Königsgräbern, in: G., Stephenson (Hrsg.), Leben und Tod in den Religionen. Symbol und Wirklichkeit, Darmstadt 1980, S. 215-228.

* Budge, E.A.W., Osiris and the Egyptian Resurrection, 2 Bde., London 1911.

* Budge, E.A.W., Osiris. The Egyptian Religion of Resurrection, New York 1961.

* Burkard, G. & Thissen, H.J., Einführung in die altägyptische Literaturgeschichte, Bd. I: Altes und Mittleres Reich, Münster 2003.

* Cazemier, L.J., Oud-Egyptische voorstellingen aangaande de ziel, Diss., Groningen 1930.

* Curran, B., The Egyptian Renaissance. The Afterlife of Ancient Egypt in Early Modern Italy, Chicago 2007.

* David, A.R., The Ancient Egyptians. Religious Beliefs and Practices, London 1982.

* David, A.R., The Experience of Ancient Egypt, London 1999.

* Derchain, P., L’être et le néant selon la philosophie égyptienne, in: Dialoog. Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 2, 1962, S. 171-189.

* Erman, A., Die ägyptische Religion, Berlin 21909.

* Erman, A., Die Religion der Ägypter. Ihr Werden und Vergehen in vier Jahrtausenden, Berlin/Leipzig 1934, Berlin 1968.

* Foster, J.L., Ancient Egyptian Literature. An Anthology, Austin 2001.

* Frankfort, H., Ancient Egyptian Religion. An Interpretation, New York 1948.

* Frankfurter, D., Religion in Roman Egypt. Assimilation and Resistance, Princeton 1998, Princeton 2000.

* Frankfurter, D., The Laments of Horus in Coptic. Myth, Folklore, and Syncretism in Late Antique Egypt, in: U. Dill & Ch. Walde (Hrsg.), Antike Mythen. Medien, Transformationen und Konstruktionen, Berlin/New York 2009, S. 229-250.

* Friedell, E., Kulturgeschichte Ägyptens und des alten Orients. Leben und Legende der vorchristlichen Seele, München 1977.

* Graefe, E. & Verhoeven, U. (Hrsg.), Religion und Philosophie im Alten Ägypten. Festgabe für Philippe Derchain zu seinem 65. Geburtstag, Leuven 1991.

* Grajetski, W., Burial Customs in Ancient Egypt. Life and Death for Rich and Poor, London 2003.

* Hart, G., Egyptian Myths, London 1990.

* Hermsen, E., Die zwei Wege des Jenseits. Das altägyptische Zweiwegbuch und seine Topographie, Göttingen/Fribourg 1991.

* Hodel-Hoenes, S., Leben und Tod im Alten Ägypten. Thebanische Privatgräber des neuen Reiches, Darmstadt 1992.

* Hoffmann, F., Ägypten: Kultur und Lebenswelt in griechisch-römischer Zeit. Eine Darstellung nach den demotischen Quellen, Berlin 2000.

* Hoffmeier, J.K., "Sacred" in the Vocabulary of Ancient Egypt. The Term DSR with Special Reference to Dynasties I-XX, Göttingen/­Fribourg 1985.

* Hollis, S.T., The Ancient Egyptian Tale of Two Brothers. A Mythological, Religious, Literary, and Historio-Political Study, 2008.

* Hornung, E., Der Eine und die Vielen. Ägyptische Gottesvorstellungen, 1971.

* Hornung, E., Schwarze Löcher von innen betrachtet. Die altägyp­tische Hölle, in: E. Hornung & T. Schabert (Hrsg.), Strukturen des Chaos, München 1994, S. 227-262.

* Iversen, E., The Myth of Egypt and Its Hieroglyphes, Copenhagen 1961.

* Kaster, J., Wings of the Falcon. Life and Thought in Ancient Egypt, New York 1968.

* Kees, H., Der Götterglaube im alten Ägypten, Leipzig 1941 (Mitteilungen der vorderasiatisch-ägyptischen Gesellschaft, 45).

* Kees, H., Totenglauben und Jenseitsvorstellungen der alten Ägypter, Berlin 21956.

* Kemp, B. & Rose, P., Proportionality in Mind and Space in Ancient Egypt, in: The Cambridge Journal of Archaeology, 1, 1991, S. 103-129.

* Koch, K., Das Wesen altägyptischer Religion im Spiegel ägyptologischer Forschung, Göttingen 1989.

* Kopp, P. & Raue, D., Reinheit, Verborgenheit, Wirksamkeit. Innen-, An- und Außensichten eines ägyptischen Sanktuars jenseits der zentralen Residenzkulte, in: Jahrbuch für Religionsgeschichte, 10, Berlin/New York 2008.

* Kristensen, W.B., Het leven uit den dood. Studiën over egyptische en oud-Griekse godsdienst. Olaus Petri lezingen aan de universiteit te Uppsala, Haarlem 1926, Haarlem 21940.

* Lamy, L., Egyptian Mysteries. New Light on Ancient Knowlegde, London 1981.

* Leake, C.D., The Old Egyptian Medica; Papyri, Lawrence 1952.

* Leeder, S.H., Veiled Mysteries of Egypt. And the Religion of Islam, London 1912.

* Leeuw, G. v.d., De godsdienst in het oude Egypte, 1944.

* Leeuw, G. v.d., Godsvoorstellingen in de oud-Aegyptische pyramidetexten, Diss., 1996.

* Lichtheim, M., Ancient Egyptian Literature, 1975/2006.

* Lichtheim, M., Late Egyptian Wisdom Literature in the International Context. A Study of Demotic Instructions, Göttingen/Fribourg 1983.

* Lurker, M., Götter und Symbole der alten Ägypter, 21974.

* Manley, B., De zeventig beroemdste mysteries van het oude Egypte. De geheimen van de farao's ontsluierd, Haarlem

* Meiners, Ch., Versuch über die Religionsgeschichte der ältesten Völker besonders der Egyptier, Göttingen 1775.

* Morenz, S., Ägyptische Religion, Stuttgart 1960, Stuttgart 21977 [Egyptian Religion, Ithaca 1992].

* Mowinckel, R., Aegyptens vidundere, Oslo 1927.

* Naydler, J., Temple of the Cosmos. The Ancient Egyptian Experience of the Sacred, Rochester 1996.

* Pinch, G., Egyptian Myth. A Very Short Introduction, Oxford 2004.

* Pirenne, J., L'influence égyptienne sur la philosophie ionienne, in: Annuaire de l'Institut de Philosophie et d'Histoire Orientales et Slaves, 1958/60, S. 75-82.

* Quack, J.F., Dekane und Gliedervergottung. Altägyptische Traditionen im Apokryphon Johannis, in: Jahrbuch für Antike und Christentum, 38, 1995, S. 97-122.

* Quack, J.F., Die Lehren des Ani. Ein neuägyptischer Weisheitstext in seinem kulturellen Umfeld, Göttingen/Fribourg 1994.

* Quack, J.F., Lokalressourcen oder Zentraltheologie? Zur Relevanz und Situierung geographisch strukturierter Mythologie im Alten Ägypten, in: Jahrbuch für Religionsgeschichte, 10, Berlin/New York 2008.

* Quirke, St., Ancient Egyptian Religion, London 1992.

* Reitzenstein, R., Poimandres. Studien zur griechisch-ägyptischen und früchristlichen Literatur, Leipzig 1904.

* Röder, G., Urkunden zur Religion des alten Ägypten, Jena 1923.

* Röth, E., Die ägyptische und die zoroastrische Glaubenslehre als die ältesten Quellen unserer spekulativen Ideen, Mannheim 1846.

* Rundle, C.R.T., Myth and Symbol in Ancient Egypt, London 1993.

* Schafer, B.E. (Hrsg.), Religion in Ancient Egypt. Gods, Myths, and Personal Practice, London 1991.

* Schneider, H., Kultur und Denken der alten Ägypter, Leipzig 21909.

* Schneider, Th., Die Waffe der Analogie. Altägyptische Magie als System, in: K. Gloy & M. Bachmann (Hrsg.), Das Analogiedenken. Vorstöße in ein neues Gebiet der Rationalitätstheorie, Freiburg/München 1999.

* Schott, S., Mythe und Mythenbildung im Alten Ägypten, Leipzig 1945.

* Schulz, R. & Seidel, M., Ägypten. Die Welt der Pharaonen, Köln 1997.

* Schweitzer, S.D., Momente der Tradition und Innovation der spätägyptischen Religion, in: F. Steger (Hrsg.), Kultur: Ein Netz von Bedeutungen. Analysen zur symbolischen Kulturanthropologie, Würzburg 2001.

* Shaw, I., Ancient Egypt. A Very Short Introduction, Oxford 2004.

* Shorter, A.W., The Egyptian Gods, London 1937.

* Shupak, N., Where Can Wisdom Be Formed? The Sage's Language in the Bible and in Ancient Egyptian Literature, Göttingen/Fribourg 1993.

* Silverman, D.P. (Hrsg.), Ancient Egypt, London 1997.

* Stadler, M.A., Elysische Gefilde und Orte der Schrecknisse. Die Fahrt des Sonnengottes durch die Unterwelt nach den altägyptischen Unterweltsbüchern, in: J. Hamm & J. Robert (Hrsg.), Unterwelten. Modelle und Transformationen, Würzburg 2014.

* Steiert, F.J., Die Weisheit Israels: Ein Fremdkörper im Alten Testament? Eine Untersuchung zum Buch der Sprüche auf dem Hintergrund der ägyptischen Weisheitslehren, Freiburg 1990.

* Taylor, J.H., Death and Afterlife in Ancient Egypt, Chicago 2001.

* Trigger, B.G., Early Civilizations. Ancient Egypt in Context, 1995.

* Vergote, J., Het begrip "zijn, bestaan" in het Egyptisch en het Koptisch, in: Tijdschrift voor Filosofie, 23, 1961, S. 302-308.

* Völter, D., Ägypten und die Bibel. Die Urgeschichte Israels im Licht der ägyptischen Mythologie, Leiden 41909.

* Wallis Budge, E.A., Egyptian Ideas of the Afterlife, New York 1995.

* Wallis Budge, E.A., The Egyptian Book of the Dead, London 1969.

* West, J.A., Serpent in the Sky. The High Wisdom of Ancient Egypt, Wheaton 1993.

* Westendorf, W., Das Aufkommen der Gottesvorstellung im Alten Ägypten, in: Nachrichten der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, phil.-hist. Kl., H. 1985/2, Göttingen 1985.

* Wilkinson, R.H., Die Welt der Götter im alten Ägypten. Glaube, Macht, Mythologie, Darmstadt 2003.

* Wilkinson, R.H., Symbol and Magic in Egyptian Art, London 1999.

* Wilson, J.A., The Burden of Edypt, 1951.

 

> AHASVER

* Körte, M., Die Uneinholbarkeit des Verfolgten. Der Ewige Jude in der literarischen Phantastik, Hamburg 2000.

* Wambach, L.M., Ahasver und Kafka. Zur Bedeutung der Judenfeindschaft in dessen Leben und Werk, Heidelberg 1993.

 

> AHMAD AL-ALAWI

* Lings, M., A Moslem Saint of the Twentieth Century: Shaikh Ahmad al-Alawi. His Spiritual Heritage and Legacy, London 1961.

 

> AHMAD AMIN

* Mazyad, A.M.H., Ahmad Amin (Cairo 1886-1954). Advocate of Social and Literary Reform in Egypt, Leiden 1963.

 

> AHNUNG

* Schubert, G.H., Über Ahnen und Wissen, 1847.

 

> AHRENS, HEINRICH

* Herzer, E., Der Naturrechtsphilosoph Heinrich Ahrens (1808‑1874), Berlin 1993.

* Miraglia, L., La filosofia del diritto di Hegel, di Trendelenburg e di Ahrens, e la scienza economica, in: Giornale Economica di Padova, 1875.

 

> AHURA MAZDA

* Panaino, A., Ahura Mazda tra Baga e Yazata. La religione mazdaica come forma particulare di monoteismo, in: M. Riedl & T. Schabert (Hrsg.), Gott oder Götter? God or Gods?, Würzburg 2009.

 

> AIDS

* Bennett, R., HIV and AIDS. Testing, Screening, and Confidentiality, Oxford 1998.

* Burg, W. v.d. & Vedder, A.H., Aids en ethiek. Een verkenning van de sociaal-ethische en rechtsfilosofische vragen rond HIV-infectie en aids, Utrecht 1989.

* Dittmann, K. (Hrsg.), AIDS. Die politische Krankheit, 1988.

* Dressler, St., Ethik, Moral, Sittlichkeit und Aids. Eine kommentierte Bibliographie deutschsprachiger Veröffentlichungen, Frankfurt/M. 1994.

* Dressler, St. & Beier, K.-M., Aids und Ethik, Berlin 1994.

* Glucksmann, A., Der Stachel der Liebe. Ethik im Zeitalter von Aids, Zürich 1995.

* Grady, Ch., The Search for an Aids Vaccine. Ethical Issues in the Development and Testing of a Preventive HIV Vaccine,

* Hermans, B. & Akveld, H. & Verkerk, M., Anonieme screening op HIV-infecties, in: Filosofie & Praktijk, 11/2, 1990.

* Huijer, M., De kunst gewoon te leven. Aids en de bestaansethiek van Foucault, Amsterdam 1996.

* Kerns, Th.A., Ethical Issues in HIV Vacacine Trials, Basingstoke 1997.

* Loue, S., Legal and Ethical Aspects of HIV-Related Research, London 1995.

* Murphy, T.F. Ethics in an Epidemic. AIDS, Morality, and Culture, 1995.

* Prokopijevic, M., Some Moral and Legal Aspects of AIDS, in: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, 4/1992.

* Reamer, F.G. (Hrsg.), Aids and Ethics, 1992.

* Reuband, K.-H., Über gesellschaftlichen Wandel. AIDS und die Beurteilung der Homosexualität als moralisches Vergehen, in: Zeitschrift für Soziologie, 18/1, 1989, S. 65-73.

* Schönherr, H.-M., Verführung mit Aids. Eine philosophische Satire in 6 Monologen, Wien 1989.

* Schühlenk, U. & Hogan, C., Patient Access to Experimental Drugs and AIDS Clinical Trial Designs. Ethical Issues, in: H. Kuhse & P. Singer (Hrsg.), Bioethics. An Anthology, Oxford 1999.

* Smith, J.W., Aids, Philosophy, and Beyond. Philosophical Dilemmas of a Modern Pandemic, 1991.

* Verkerk, M., Anonieme screening op HIV-infecties, in: Filosofie & Praktijk, 11/1, 1990.

* Vollmann, J., Ärztliche Beihilife zum Suizid bei AIDS-Patienten in den USA. Eine qualitative Interview-Studie über professionelle Ethik und Praxis im Wandel, in: Ethik in der Medizin, 4/2002.

 

> AIKIN, LUCY

* Ready, K., The Enlightenment Feminist Project of Lucy Aikin’s Epistles on Women (1810), in: History of European Ideas, 31, 2005, S. 435-450.

 

> AILREDUS RIVALLENSIS (AELRED VON RIEVAULX)

* Daniel, W., The Life of Ailred of Rievaulx, London 1950.

* Hallier, A., Un éducateur monastique. Aelred de Rievaulx, Paris 1959.

* Hoste, A., Bibliotheca Aelrediana, Steenbrugge 1962.

 

> AISCHINES VON SPHETTOS

* Allmann, H., Über die beste Erziehung. Zum Dialog "Kallias" des Sokratikers Aischines, in: Philologus, 116, 1972, S. 213-253.

* Applegate, R.A., The Alcibiades of Aischines of Sphettos, Princeton 1949.

* Dittmar, H., Aischines von Sphettos. Studien zur Literaturgeschichte der Sokratiker, Berlin 1912.

* Döring, K., Der Sokrates des Aischines von Sphettos und die Frage nach dem historischen Sokrates, in: Hermes, 112, 1984, S. 16-30.

 

> AISCHYLOS

* Allison, J.W., Cosmos and Number in Aeschylus’ “Septem”, in: Hermes. Zeitschrift für Klassische Philologie, 137, 2009.

* Beck, R.H., Aeschylus. Playwright Educator, Den Haag 1975.

* Bergson, L., L'epithète ornementale dans Eschyle, Sophocle et Euripide, Diss. Lund 1956.

* Birt, Th., Aeschylos und sein Prometheus oder die Erziehung Gottes, in: Humanistisches Gymnasium, 43, 1932.

* Bücher, F., Die Polis braucht ihre Poeten. Aischylos’ “Eumeniden” und die Reformen des Ephialtes, in: Hermes. Zeitschrift für Klassische Philologie, 136, 2008.

* Buchholz, E., Die sittliche Weltanschauung des Pindaros und Aeschylos, 1869, Aalen (reprint) 1985.

* Clay, D.M., A Formal Analysis of the Vocabularies of Aeschylus, Sophocles, and Euripides, Athens 1958.

* Conacher, D.J., Aeschylus' Oresteia. A Literary Commentary, Toronto 1989.

* Conacher, D.J., Aeschylus' Prometheus Bound. A Literary Commentary, Toronto 1980.

* Court, B., Die dramatische Technik des Aischylos, 1994.

* Croiset, M., Éschyle. Études sur l’invention dramatique dans son théatre, Paris 1928.

* Delcourt, M., Orient et Occident chez Eschyle, in: Mélanges Bidez, 1934.

* Dirksen, H.-J., Die aischyloische Gestalt des Orest und ihre Bedeutung für die Interpretation der Ennemiden, 1965.

* Earp, F.R., The Style of Aeschylus, Cambridge 1948.

* Enger, R., Der Kommos in den Choephoren des Aeschylus, in: Rheinisches Museum für Philologie, N.F., 12, 1857.

* Enger, R., Die Auflösungen im Trimeter des Aeschylus, in: Rheinisches Museum für Philologie, N.F., 11, 1857.

* Erler, M., Furcht und Pflicht. Aischylos’ “Eumeniden” und die Einbürgerung des “wilden Schreckens” in die Gesellschaft, in: F. Günther & J. Robert (Hrsg.), Poetik des Wilden. Festschrift für Wolfgang Riedel, Würzburg 2012.

* Finley, J.H., Pindar and Aeschylus, 1955, Cambridge (Mass.) 1966.

* Fischer, K.U., Der Telosgedanke in den Dramen des Aischylos. Ende, Ziel, Erfüllung, Machtvollkommenheit, Hildesheim 1965 (Spudasmata, 6).

* Fraenkel, E., Die sieben Redepaare im Thebanerdrama des Aeschylos, München 1957.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt