header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Angelo Poliziano - Annius von Viterbo

> ANGELO POLIZIANO (ANGELUS POLITIANUS)

* Boer, C. de, De Renaissance der letterkunde te Florence vóór 1500. Het Humanisme, Alberti, Lorenzo de Medici, Poliziano, Luigi Pulci, Savonarola, 's-Gravenhage 1927.

* Lemker, T., Angelo Poliziano. Dichter, Redner, Stratege, Stuttgart 1997.

* Mähly, J., Angelus Politianus. Ein Kulturbild aus der Renaissance, Leipzig 1864.

 

> ANGELUS DE ARETIO (ANGELUS ARETINUS)

* Tabarroni, A., Gentile da Cingoli ed Angelus de Aretio sul "Peryermenias" e i maestri di logica a Bologna all' inizio del XIV secolo, in: D. Buzzetti e.a. (Hrsg.), L'insegnamento della logica a Bologna nel XIV secolo, Bologna 1992, S. 393-423.

 

> ANGELUS DE FOSSAMBRUNO ( ANGELO DI FOSSOMBRONE)

* Vescovini, G.F., Il commento di Angelo di Fossombrone al "De tribus praedicamentis" di Guglielmo Heytesbury, in: A, Maierù (Hrsg.), The English Logic in Italy in the 14th and 15th Centuries, Neapel 1982, S. 359-374.

 

> ANGELUS MERULA

* Moll, W., Angelus Merula. De hervormer en martelaar des geloofs, 1530-1557, Amsterdam 1856.

* Weernekers, J., De theologie van Angelus Merula, met name onderzocht op invloeden vanuit de reformatie, Diss., Amsterdam 1983.

 

> ANGELUS SILESIUS (JOHANNES SCHEFFLER)

* Kern, F., Johannes Schefflers Cherubinischer Wandersmann, Leipzig 1866.

* Manko-Matysiak, A., Die Rezeption des schlesischen Mystikers Angelus Silesius in den Gesangbüchern der Konfessionen, in: Archiv für schlesische Kirchengeschichte, 66, Münster 2008.

* Reichert, E.O., Johannes Scheffler als Streittheologe, Gütersloh 1967 (Studien zu Religion, Geschichte und Geisteswissenschaft, 4).

* Seltmann, C., Angelus Silesius und seine Mystik, Breslau 1896.

* Wehr, G., Angelus Silesius, 2011.

* Wolkowicz, A., Angelus Silesius in der polnischen Poesie, in: G. Martens (Hrsg.), Wege der Lyrik in die Moderne. Beiträge eines deutsch-polnischen Symposions, Würzburg 2003.

 

> ANGEMESSENHEIT

* Günther, K., Der Sinn für Angemessenheit, Frankfurt/M. 1988.

 

> ANGLIKANISMUS

* Crane, R.J., Anglican Apologetics and the Idea of Progress, 1699-1745, in: Modern Philology, 31/3, 1934, S. 273-306.

* Maitland, F.W., The Anglican Settlement and the Scottish Reformation, in: The Cambridge Modern History, Bd. II, 1903.

* McGrath, A.E., The Renewal of Anglicanism, London 1993.

* Neill, St., Het Anglicanisme, Utrecht/Antwerpen 1970.

* Pol, W.H. v.d., Het Anglikanisme in oecumenisch perspectief, 1962.

 

 > ANGST / FURCHT

* Adler-Vonessen, H., Angst in der Sicht von Søren Kierkegaard, Sigmund Freud und Martin Heidegger, in: Psyche, 25, 1971, S. 692-715.

* Alterman, E., Fear. What Is It Good for?, in: Social Research, 71/4, 2004.

* Arato, A., Fear and Liberty, in: Social Research, 71/4, 2004.

* Axelrod, S. & Brody, S., Angst und Ich. Bildung in der Kindheit, Stuttgart 1974.

* Baccó, B., Angst als existentielle Kategorie, in: Prima Philosophia, 13/1, 2000, S. 37-42.

* Baeyer, W. v. & Baeyer-Katte, W., Angst, Frankfurt/M. 1971, Frankfurt/M. 1973.

* Bandelow, B., Das Angstbuch, Reinbek 2004.

* Barker, J.C., Scared to Death. An Examination of Fear, Its Causes, and Effects, London 1968.

* Barth, J., Te wapen tegen de angst, Leiden 1953.

* Battegay, R., Angst und Sein, Stuttgart 1970, Stuttgart 21976.

* Benz, E., Die Angst in der Religion, 1959.

* Birbaumer, N. (Hrsg.), Neuropsychologie der Angst, Müchen 1973.

* Biser, E. & Kulper, P.C. & Rotter, H., Theologie und Psychologie im Dialog über die Angst, Paderborn 1997.

* Bitter, W. (Hrsg.), Angst und Schuld in theologischer und psychotherapeutischer Sicht. Ein Tagungsbericht, Stuttgart 1967, Stuttgart 51971.

* Böhme, H., Theoretische Überlegungen zur Kulturgeschichte der Angst und der Katastrophe, in: A. Fuchs & S. Strümper-Krobb (Hrsg.), Sentimente, Gefühle, Empfindungen. Zur Geschichte und Literatur des Affektiven von 1770 bis heute, Würzburg 2002.

* Boiten, R.G.H., Tussen angst en ekstase. Een godsdienstphaenomenologisch onderzoek naar de samenhang tussen angst en ekstase, Diss., Amsterdam 1975.

* Boll-Klatt, A., Zur Phänomenologie und Psychotherapie der Angst, in: M. Großheim (Hrsg.), Wege zu einer volleren Realität. Neue Phänomenologie in der Diskussion, Berlin 1994.

* Bongardt, M., Der Widerstand der Freiheit. Eine transzendentaldialogische Aneignung der Angstanalysen Kierkegaards, Frankfurt/M. 1995.

* Botha, C.J.P., Die angsbegrip bij Kierkegaard en Heidegger, Diss., Pretoria 1974.

* Braun, L., Herz und Angst. Eine ärztlich-psychologische Studie, Wien 1932.

* Brillenburg Wurth, G., Liefde en angst in de moderne psychologie en in het Bijbelse denken. Rede, Kampen 1953.

* Buytendijk, F.J.J., Antropologische benadering van de angst, in: Tijdschrift voor Filosofie, 31, 1969, S. 623-637.

* Calcar, R.P. v., De psychologie van den angst, Leiden 1930.

* Callieri, B., A Critical Approach to the Problem of Existential vs. Psychoanalytically Diagnosed Anxiety, in: A.-T. Tymieniecka (Hrsg.), Life. In the Glory of Its Radiating Manifestations. 25th Anniversary Publication, Bk. I, Dordrecht 1996.

* Cannon, W.B., Model Changes in Pain, Hunger, Fear, and Rage, New York 1916.

* Condrau, G., Angst und Schuld als Grundprobleme der Psychotherapie. Philosophische und psychotherapeutische Betrachtungen zu Grundfragen menschlicher Existenz, Frankfurt/M. 21976.

* Conrad, H., Die literarische Angst, Düsseldorf 1971.

* Csongár, A., Angst als Grundkategorie?, in: Prima Philosophia, 17/2, 2004, S. 189-206.

* Debiec, J. & LeDoux, J., Fear and the Brain, in: Social Research, 71/4, 2004.

* Delumeau, J., Die Angst im Abendland. Die Geschichte kollektiver Ängste im Europa des 14. bis 18. Jahrhunderts, Reinbek 1985.

* Diebitz, St., Seelenkleid. Beiträge zu Phänomenologie und Theorie von Angst und Scham, Münster 2006.

* Dijk, A.F.L. v., Angst, een tijdverschijnsel?, in: Wending, 1950.

* Dinzelbacher, P., Angst im Mittelalter. Mentalitätsgeschichte und Ikonographie von Teufels-, Todes- und Gotteserfahrung, Paderborn 1996.

* Ditfurth, H. v. (Hrsg.), Aspekte der Angst, Stuttgart 1965.

* Dodds, E.R., Heiden und Christen in einem Zeitalter der Angst. Aspekte religiöser Erfahrung von Mark Aurel bis Konstantin, Frankfurt/M. 1985.

* Dosselaere, E. v., Angst en gelatenheid als openheid voor het zijnsmysterie, in: Tijdschrift voor Filosofie, 37, 1975, S. 445-476.

* Duby, G., Unseren Ängsten auf der Spur. Vom Mittelalter zum Jahr 2000, 1996.

* Emrich, H.M., Die existentielle Situation Angst. Herausforderung für die medizinische Anthropologie, in: R.M.E. Jacobi & D. Janz (Hrsg.), Zur Aktualität Viktor von Weizsäckers, Würzburg 2004 (Beiträge zur Medizinischen Anthropologie, 1).

* Evard, J.-L., Einrichtungen der Angst, Wien 1991.

* Froeschels, E., Angst. Eine philosophisch-medizinische Betrachtung, Basel/New York 1950.

* Glas, G., Concepten van angst en angststoornissen. Een psychiatrische en vakfilosofische studie, Amsterdam 1991.

* Gondek, H.-D., Das Ich als eigentliche Angststätte? Überlegungen zum Ort der Angst bei Freud, Heidegger und Lacan, in: Fragmente, 44/45,

* Grossow, A. e.a., Studies over de angst, Utrecht 1956.

* Grün, K.-J., Angst. Vom Nutzen eines gefürchteten Gefühls, Berlin 2009.

* Guntersdorfer, I.R., Angst aus der Perspektive der Psychologie bei Arthur Schnitzler und Christa Wolf, Würzburg 2013.

* Hájek, Th., Sechs Einblicke in die Angst, Prag 21993.

* Hartung, M., Angst und Schuld in Tiefenpsychologie und Theologie, Stuttgart/Berlin/Köln/Mainz 1979.

* Hediger, H., Die Angst des Tieres, in: Universitas, 14, 1959.

* Heer, F., Zeven hoofdstukken uit de geschiedenis van de vrees, Hilversum 1965.

* Heller, St., The Ministry of Fear, in: Social Research, 71/4, 2004.

* Hermanni, F. & Koslowski, P. (Hrsg.), Endangst und Erlösung. Untergang, ewiges Leben und Vollendung der Geschichte in Philosophie und Theologie, München 2009.

* Hoch, P.H. & Zubin, J. (Hrsg.), Anxiety, New York 1950.

* Hoffmann, St.J., Thoughts on Fear in Global Society, in: Social Research, 71/4, 2004.

* Huddy, L., Fear and How It Works. Science and the Social Science, in: Social Research, 71/4, 2004.

* Hutter, A., Das Unvordenkliche der menschlichen Freiheit. Zur Deutung der Angst bei Schelling und Kierkegaard, in: J. Hennigfeld & J. Stewart (Hrsg.), Kierkegaard und Schelling. Freiheit, Angst und Wirklichkeit, Berlin/New York 2003.

* Kahlen, J., Das Phänomen Angst im Krankenhaus, in: G. Funke & R. Kühn & R. Stachura (Hrsg.), Existenzanalyse und Lebensphänomenologie. Berichte aus der Praxis, Freiburg 2006.

* Kielholz, P. (Hrsg.), Angst, Bern/Stuttgart 1967.

* Kisser, Th. & Rippl, D. & Tiedtke, M. (Hrsg.), Angst. Dimensionen eines Gefühls, München 2008.

* Kühn, R., Heideggers existentialanalytische Reduktionskritik als Angstanalyse und die phänomenologische Gegen-Reduktion, in: Prima Philosophia, 13/3, 2000, S. 199-218.

* Künzli, A., Die Angst als abendländische Krankheit. Dargestellt am Leben und Denken Søren Kierkegaards, Zürich 1948.

* Langen, D., Angst, das Problem unserer Zeit, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 55, 1974, S. 11-18.

* Langen, D., Psychosomatische Aspekte der Angst, in: Das Ärztliche Gespräch, 15, Köln 1971.

* Loosli-Usteri, M., Die Angst des Kindes, Bern/Stuttgart 1948.

* Lütkehaus, L., Nichts: Abschied vom Sein. Ende der Angst, Zürich 1999.

* Luypen, W., Anxiety and Intersubjectivity, in: Humanitas, 1965, S. 49-58.

* Mare, R., Chronotopoi der Angst in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur, in: M.E. Brunner & N. Gagliardi & L. Perrone-Capano (Hrsg.), Deutsch-italienische Kulturbeziehungen als Seismograph der Globalisierung in Literatur, Übersetzung, Film, Kulturarbeit und Unterricht, Würzburg 2013.

* May, R., The Meaning of Anxiety, New York 1950.

* Mennicke, C.A., De angst in het leven van den mensch. Oorzaken, verschijningsvormen, overwinning, Amsterdam 1940.

* Mourik Broekman, M.C. v., Het angstelement in het geloof, in: Theologie en Practijk, 1941.

* Neumann, M., Über die Angst, Basel 1947.

* Oerlemans, A.C., The Development of Freud's Conception of Anxiety, Diss., Amsterdam 1949.

* Panse, F., Angst und Schreck, Stuttgart 1952.

* Pfister, O., Das Christentum und die Angst. Eine religionsphilosophische, historische und religionshygienische Untersuchung, Zürich 1944.

* Pirenne, H.E., Sur l'angoisse métaphysique, Bruxelles 1934.

* Plokker, J.H. e.a., Angst en crisis der moraal, 's-Gravenhage 1949.

* Pulcini, E., Care of the World. Fear, Responsibility, and Justice in the Global Age, Berlin/Heidelberg 2013.

* Raalten, F. v., Angst. Een wijsgerig-antropologische beschouwing, Bussum 1981.

* Rachman, St.J., Fear and Courage. A Psychological Perspective, in: Social Research, 71/1, 2004.

* Rado, K., Angst. Zwangserscheinungen und Angstzustände bei Nervösen, Kampen 1934.

* Richter, H.-E., Umgang mit Angst, Hamburg 1952.

* Riemann, F., Grundformen der Angst. Eine tiefenpsychologische Studie, 2002, Darmstadt 2009.

* Riezeler, K., The Social Psychology of Fear, in: The American Journal of Sociology, 49, 1944, S. 489-498.

* Robin, C., Fear. History of a Political Idea, Oxford 2004.

* Robin, C., Liberalism at Bay, Conservatism at Play. Fear in the Contemporary Imagination, in: Social Research, 71/4, 2004.

* Rudin, J., Lebensangst und Urvertrauen, in: Orient, 41, 1977, S. 99-101.

* Schmideberg, M., Anxiety States, in: The Psychoanalytic Review, 27, 1940, S. 439-449.

* Schmidt-Degenhard, M., Die Bedeutung der Angst im Erfahrungsraum der Psychiatrie und Psychotherapie, in: H.-D. Assmann & K.-J. Kuschel & K. Moser von Felseck (Hrsg.), Grenzen des Lebens, Grenzen der Verständigung, Würzburg 2009.

* Schultz, H.J. (Hrsg.), Angst, Stuttgart 1968.

* Schulz, W., Philosophische Aspekte der Angst. Vortrag anläßlich des von den Troponwerken Köln am 3.4.1970 veranstalteten Symposiums.

* Schumacher, St., Daseinsangst als Ursprung menschlichen Fehlverhaltens. Eine theologisch-ethische Untersuchung zu Fritz Riemanns tiefenpsychologischer Studie über die Antinomien des Lebens und das Wesen der menschlichen Angst. Unter besonderer Berücksichtigung der Theologie Eugen Drewermanns, Egelsbach (Mikroedition) 1992.

* Schütz, P., Der Begriff Angst im Kontext der Kulturtheologie Paul Tillichs, in: Ch. Danz & W. Schüßler (Hrsg.), Paul Tillichs Theologie der Kultur. Aspekte, Probleme, Perspektiven, Berlin/New York 2011, S. 327-348.

* Schüz, P., Numinose “Scheu” als “artlich andere Zuständlichkeit”. Rudolf Otto und der moderne Angstbegriff, in: R. Barth & Ch. Danz & J. Lauster & P. Schüz (Hrsg.), Rudolf Otto. Theologie, Religionsphilosophie, Religionsgeschichte, Berlin/New York 2013, S. 127-142.

* Segal, C., Lucretius on Death and Anxiety. Poetry and Philosophy in "De rerum natura", Princeton 1990.

* Silva-Taronca, A., Die Logik der Angst, Innsbruck 1953.

* Stadler, U., Der Schein der Vernunft. Angstbewältigungsstrategien im Gespenster-Diskurs des 18. Jahrhunderts, in: M. Baßler & B. Graber & M. Wagner-Egelhaaf (Hrsg.), Gespenster. Erscheinungen, Medien, Theorien, Würzburg 2003.

* Steiner, H. & Gebser, J., De angst en de mens van vandaag, Amsterdam 1962.

* Streck, F.K., Die Angst in den Interpretationen der Existenzphilosophie und Tiefenpsychologie, Egelsbach (Mikroedition) 1993.

* Strian, F., Angst und Angstkrankheiten, München 1996.

* Sunstein, C.R., Gesetze der Angst. Jenseits des Vorsorgeprinzips, Frankfurt/M. 2007.

* Tembrock, G., Angst. Naturgeschichte eines psychobiologischen Phänomens, Darmstadt 2000.

* Thomas, Ph., Angst und Sinnlosigkeit. Philosophie als Lösungssuche, in: Jahrbuch für Lebensphilosophie, Bd. III: Praxis der Philosophie. Gernot Böhme zum 70. Geburtstag, München 2007.

* Virilio, P., Die Verwaltung der Angst, Wien 2011.

* Vestdijk, S., Het wezen van de angst, Amsterdam 21979.

* Walstra, J., Het donkere gat. Pastorale handreikingen over angst, 1989.

* Walther, W., Die Angst im neuzeitlichen Dasein. Eine psychologische Betrachtung über die Angst, aufgezeigt am Leben und Werk Søren Kierkegaards, München 1967.

* Wandruszka, M., Angst und Mut, Stuttgart 1950.

* Wölk, M., Gelebte Zeit im Stillstand und Sprung. Angst und Sponaneität als Konstituenten von Melancholie und Manie, in: Journal für Philosophie und Psychiatrie, 2/1, 2009.

* Zhang, D., Angst als Gefühl bei Kierkegaard, in: H. Feger & T.-W. Kwan (Hrsg.), Idealismus und Idealismuskritik. Subjekt, Person und Zeit, Würzburg 2009.

* Zonneveld, J.J.M., Angore metuque. Woordstudie over de angst in "De rerum natura" van Lucretius, Diss., Utrecht 1959.

 

> ANIMA UNICA FORMA CORPORIS

* Heizmann, R., Anima unica forma corporis, in: Philosophisches Jahrbuch, 93, 1986, S. 236-259.

 

> ANIMALISMUS

* Noonan, H.W., Animalism versus Lockeanism. A Current Controversy, in: The Philosophical Quarterly, 48, 1998, S. 302-318.

 

> ANIMISMUS

* McDougall, W., Body and Mind. A History and a Defense of Animism. With Thirteen Diagrams, London 51920.

* Montague, W.P., Confessions of an Animistic Materialist, in: W.P. Montague & G.P. Adams (Hrsg.), Contemporary American Philosophy, Bd. II, New York 1930, S. 135-158.

* Pals, D.L., Animism and Magic: E.B. Taylor and J.G. Frazer, in: D.L. Pals, Seven Theories of Religion, Oxford/New York 1996, S. 16-53.

* Reclus, E., Demonisme en animisme. Studiën over de ontwikkeling der godsdiensten, Amsterdam 1899.

* Warneck, J., Die Religion der Batak. Ein Paradigma für die animistischen Religionen des indischen Archipels, Göttingen/Leipzig 1909.

 

> ANMUT

* Popelka, D., Über das Phänomen der Anmut und die Schönheit im Denken, in: R. Esterbauer (Hrsg.), Ort des Schönen. Phänomenologische Annäherungen, Würzburg 2002.

* Römpp, G., Anmut und Selbstbewußtsein. Selbstbewußtseinstheoretische Aspekte in Schillers Philosophie der Schönheit, in: Philosophisches Jahrbuch, 103/2, 1996.

 

> ANNAHME

* Weinberger, Ch., Zur Logik der Annahmen, Wien 1976.

 

> ANNAKULT

* Kleinschmidt, B., Die Blütezeit des Annakultes, in: Theologie und Glaube, 19, 1927, S. 488-512.

 

> ANNIUS VON VITERBO

* Schmidt-Biggemann, W., Annius von Viterbo und die Sintflut, in: J. Assmann & M. Mulsow (Hrsg.), Sintflut und Gedächtnis. Erinnern und Vergessen des Ursprungs, München 2005.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt