header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Demokratie (Du - G)

* Dubbink, W., Democratie-theorie en de milieu-problematiek, in: Filosofie & Praktijk, 15/3, 1994.

* Dubiel, H., Demokratie und Kapitalismus bei Herbert Marcuse, in: Institut für Sozialforschung (Hrsg.), Kritik und Utopie im Werk von Herbert Marcuse, Frankfurt/M. 1992, S. 61-73.

* Dubiel, H., Zivilreligion in der Massendemokratie? Kritik einer klassischen Theorie posttraditionaler Legitimation, in: Soziale Welt, 41, 1990, S. 125-143.

* Dubiel, H. & Frankenberg, G. & Rödel, U., Die demokratische Frage, Frankfurt/M. 1989, Frankfurt/M. 1990.

* Du Bois, W.E.B., Color and Democracy, New York 1945.

* Duncan, G., John Stuart Mill and Democracy, in: G.W. Smith (Hrsg.), John Stuart Mill: Critical Assessments, 4 Bde., London 1998; hier: Bd. III: Politics and Government.

* Duncan, G. & Lukes, S., Democracy Restated, in: H.S. Kariel (Hrsg.), Frontiers of Democratic Theory, New York 1970.

* Dunner, J., Baruch Spinoza and Western Democracy, New York 1955.

* Dustdor, F., Abschied von der Macht. Demokratie und Verantwor­tung, Frankfurt/M.

* Duverger, M., Demokratie im technischen Zeitalter, München 1973.

* Dux, G., Demokratie als Lebensform. Die Welt nach der Krise des Kapitalismus, Weilerswist 2012.

* Dworkin, R., Freiheit, Selbstregierung und der Wille des Volkes. Ist Demokratie heute noch möglich?, in: St. Gosepath & G. Lohmann (Hrsg.), Philosophie der Menschenrechte, Frankfurt/M. 1998, S. 292-309.

* Dworkin, R., Gleichheit, Demokratie und die Verfassung. Wir, das Volk, und die Richter, in: U.K., Preuß (Hrsg.), Zum Begriff der Verfassung, Frankfurt/M. 1994, S. 171-209.

* Ebert, Th. e.a., Demokratische Sicherheitspolitik. Von der territorialen zur sozialen Verteidigung, München 1974.

* Eckardt, F., Wird die Demokratie umgebracht? Politik in Zeiten der Globalisierung, München 2007.

* Eckert, J., Demokratie und Rechtsstaat in einer globalen Welt, in: Association Internationale des Professeurs de Philosophie (Hrsg.), Europa Forum Philosophie: XVIe Congrès Internationale de l'AIPPh. Documentation, 2004.

* Edelmann, H., Demokratie bei Herodot und Thukydides, in: Klio, 57, 1975.

* Eglin, D., Demokratie und Minderheiten unter besonderer Berücksichtigung der Demokratie als Lebensform, der materiellen Schranken von Verfassungsrecht und Diskurstheorie, Bern 1998.

* Ehrenberg, V., Origins of Democracy, in: Historia, 1, 1950, S. 515-548.

* Eiden, P., Anstand und Abstand. Hermann Broch und die Frage der Demokratie, in: U. Kinzel (Hrsg.), An den Rändern der Moral. Studien zur literarischen Ethik. Ulrich Wergin gewidmet, Würzburg 2007.

* Eisenschink, M., Die demokratischen und kommunistischen Strömungen in der ersten englischen Revolution, Diss., Erlangen 1919.

* Eisenstadt, S.N., Paradoxien der Demokratie / Die politische Theorie auf der Suche nach dem Politischen, Weilerswist 2005.

* Ekardt, F., Wird Demokratie gerecht? Politik in Zeiten der Globalisierung, München 2007.

* Elazar, D.J., Covenant and Civil Society. The Constitutional Matrix of Modern Democracy, London 1998.

* Elkin, S.L., Market and Politics in Liberal Democracy, in: Ethics, 92, 1982, S. 720-732.

* Elster, J. (Hrsg.), Deliberative Democracy, Cambridge 1998.

* Elster, J. & Slagstad, R. (Hrsg.), Constitutionalism and Democracy, Cambridge 1988.

* Ely, J.H., Democracy and Distrust. A Theory of Judicial Review, Cambridge(Mass.)/London 1980.

* Embden, D. v., Darwinisme en democratie. Maatschappelijke vooruitgang en de hulp aan de zwakke, Diss., 's-Gravenhage 1901.

* Erp, H. v., Rechtvaardigheid en solidariteit; of de paus en Rorty over democratie, in: Filosofie & Praktijk, 13/4, 1992.

* Estlund, D., The Democracy / Contractualism Analogy, in: Philosophy and Public Affairs, 31/4, 2003, S. 387-412.

* Etzioni, A.W., Are Virtual and Democratic Communities Feasible?, in: H. Jenkins & D. Thorburn (Hrsg.), Democracy and New Media, Massachusetts Institute of Technology 2003, S. 85-100.

* Etzioni, A.W., Demonstration Democracy, New York 1970.

* Etzioni, A.W., Der moralische Dialog. Ein kommunitaristischer Blick auf die Demokratie, in: W. Weidenfeld (Hrsg.), Demokratie am Wendepunkt, 1996, S, 218-229.

* Etzioni, A.W., Die Verantwortungsgesellschaft. Individualismus und Moral in der heutigen Demokratie, Berlin 1999.

* Etzioni, A.W., Virtues in a Democracy, in: J.W. Houck & O.F. Williams (Hrsg.), Catholic Social Thought and the New World Order, Notre Dame 1993, S. 285-197.

* Euchner, W., Demokratietheoretische Aspekte der politischen Ideengeschichte, in: G. Kresse & D. Senghaas (Hrsg.), Politikwissenschaft. Eine Einführung in ihre Probleme, Frankfurt/M. 1969.

* Eze, E.Ch., Democracy in Today’s Africa. A Philosopher’s Point of View, in: J. Hintikka & R. Neville & A. Olson & E. Sosa (Hrsg.), Proceedings of the Twentieth World Congress of Philosophy 1998, Bd. XII: Intercultural Philosophy, 2001.

* Faath, S. & Mattes, H. (Hrsg.), Demokratie und Menschenrechte in Nordafrika, Hamburg 1992.

* Fabre, M.-H., Théorie des démocraties populaires, Paris 1950.

* Farber, J.C. (Hrsg.), Democracy's First Struggle. Herodotus' Histories, 1975.

* Farrar, C., The Origins of Democratic Thinking. The Invention of Politics in Classical Athens, Cambridge 1988.

* Feldhoff, J., Die Politik der egalitären Gesellschaft. Zur soziologischen Demokratie-Analyse bei Alexis de Tocqueville, Köln/Opladen 1968.

* Femia, J.V., Democracy and “National Character”. Against the Masses: Varieties of Antidemocratic Thought since the French Revolution, Oxford 2001.

* Femia, J.V., Marxism and Democracy, Oxford 1993, Oxford 1995.

* Fennema, M., De moderne democratie. Geschiedenis van een politieke theorie, Amsterdam 1995.

* Feringa, F., Democratie en wetenschap, Groningen 1871.

* Fetjö, F., A History of the People's Democracies. Eastern Europe since Stalin, New York 1971.

* Fetscher, I., Demokratie und Toleranz, in: Concordia, 32, 1997.

* Fetscher, I., Demokratie zwischen Sozialdemokratie und Sozialismus, München 1973.

* Fetscher, I., Die Demokratie, Stuttgart etc. 21972.

* Finer, H., Die Zukunft der Staatsform. Zugleich ein Beitrag zur Zeitgeschichte Deutschlands und der westlichen Demokratien, Bonn 1947.

* Finkielkraut, A., Dubbelzinnige democratie. De opmars van radicale politiek, Budel 2004.

* Finley, J.H., L’invention de la politique. Démocratie et politique en Grèce et dans la Rome républicaine, Paris 1985.

* Finley, M.I., Antike und moderne Demokratie, Stuttgart 1980.

* Fischer, E., Demokratie, München 1919.

* Fischer, M. & Koller, P. & Krawietz, W. (Hrsg.), Aus intellektuellem Gewissen. Aufsätze von Ota Weinberger über Grundlagenprobleme der Rechtswissenschaft und Demokratietheorie, Berlin 2000.

* Fishkin, J.S., Democracy and Deliberation, New Haven 1991.

* Fishkin, J.S., The Voice of the People. Public Opinion and Democracy, New Haven 1995.

* Fishkin, J.S & Leslett, P. (Hrsg.), Debating Deliberative Democracy, Oxford

* Fishkin, J.S. & Luskin, R.C., Experimenting with a Deocratic Ideal. Deliberative Polling and Public Opinion, in: Acta Politica, 40, 2005, S. 284-298.

* Fletcher, G.P., Democracy in Jury Selection, in: Jahrbuch für Recht und Ethik / Annual Review of Law and Ethics, 3, 1995.

* Flügel, O., Démocratie à venir. Jacques Derrida, in: O. Flügel & R. Heil & A. Hetzel (Hrsg.), Die Rückkehr des Politischen. Demokratietheorien heute, Darmstadt 2004, Darmstadt 2008, S. 19-42.

* Fogarty, M.P., The Christian Democracy in Western Europe 1820-1953, Indiana 1957.

* Foley, H., Tragedy and Democratic Ideology, in: B. Goff (Hrsg.), History, Tragedy, Theory, Austin 1995, S. 131-150.

* Folkers, K.-H., Die Demokratie als Gesellschaftssystem. Von Sinn und Ziel der Geschichte. Soziologische Theorie der Evolution, Berlin 1968.

* Fontana, B. (Hrsg.), Talking Democracy. Historical Perspectives on Rhetoric and Democracy, 204.

* Fornet-Betancourt, R., Theorie und Praxis der Demokratie in den Kulturen. Dokumentation des IX. Internationalen Seminars des Dialogprogramms Nord-Süd, Frankfurt/M. 2003.

* Forsdyke, S., Exile, Ostracism, and Democracy. The Politics of Expulsion in Ancient Greece, Princeton 2005.

* Forster, E.M., Two Cheers for Democracy, 1951, London 1954, Harmondsworth 1965.

* Fott, D., John Dewey. America's Philosopher of Democracy, 1998.

* Fraenkel, E., Demokratie und öffentliche Meinung, in: E. Fraenkel, Deutschland und die westlichen Demokratien, Frankfurt/M. 41968, S. 145-164.

* Fraenkel, E., Der Pluralismus als Strukturelement der freiheitlich-rechtsstaatlichen Demokratie, in: E. Fraenkel, Deutschland und die westlichen Demokratien, Stuttgart 41968, S. 165-189.

* Fraenkel, E., Die repräsentative und die plebiszitäre Komponente im demokratischen Verfassungsstaat, Tübingen 1958 [in: E. Fraenkel, Deutschland und die westlichen Demokratien, Frankfurt/M. 41968, S. 71-109, Frankfurt/M. 1991, S. 153-203].

* Fraenkel, E., Strukturanalyse der modernen Demokratie, in: E. Fraenkel, Deutschland und die westlichen Demokratien, Frankfurt/M. 1991, S. 326-359.

* Fraenkel, E., Strukturdefekte der Demokratie und deren Überwindung, in: E. Fraenkel, Deutschland und die westlichen Demokratien, Stuttgart 1964.

* Franke, U. & Früchtl, J. (Hrsg.), Kunst und Demokratie. Positionen zu Beginn des 21. Jahrhunderts, Hamburg 2004.

* Frankel, Ch., The Democratic Prospect, New York 1962.

* Fraser, N., Rethinking the Public Sphere. A Contribution to the Critique of Actually Existing Democracy, in: Social Text, 1990 [in: C. Calhoun (Hrsg.), Habermas and the Public Sphere, Cambridge (Mass.) 1992, S. 109-142.

* French, P.A., The Meaning of Democracy. A Western Perspective, in: J. Hintikka & R. Neville & A. Olson & E. Sosa (Hrsg.), Proceedings of the Twentieth World Congress of Philosophy 1998, Bd. XI: Social and Political Philosophy, 2001.

* Frentzel-Zagórska, J. (Hrsg.), From a One-Party State to Democracy. Transition in Eastern Europe, Amsterdam/Atlanta 1993.

* Freund, D., Alexis de Tocqueville und die politische Kultur der Demokratie, Bern/Stuttgart 1974.

* Freund, L., Power and the Democratic Process. A Definition of Politics, in: Social Research, 15, 1948, S. 327-344.

* Friedrich, C.J., Constitutional Government and Democracy. Theory and Practice in Europe and America, 1937, Boston 1941, 1946, Boston 1950 [Der Verfassungsstaat der Neuzeit, Berlin/Göttingen/Heidelberg 1953].

* Friedrich, C.J., Demokratie als Herrschafts- und Lebensform, Heidelberg 1959.

* Friedrich, Ch. & Müller, A.W., Demokratie: Illusionen und Chancen, München 1995.

* Fröbel, J., Theorie der Politik als Ergebnis einer erneuerten Prüfung demokratischer Lehrmeinungen, 2 Bde., Wien 1861/64, Aalen (reprint) 1975.

* Fromm, E., De gezonde samenleving. Psychopathologie van demokratie en kapitalisme, Utrecht 1958, Utrecht 71977.

* Frost, U. & Rieger-Ladich, M. (Hrsg.), Demokratie setzt aus. Gegen die sanfte Liquidation einer politischen Lebensform, Paderborn 2012.

* Galston, M., Taking Aristotle Seriously. Republican-Oriented Legal Theory and the Moral Foundation of Deliberative Demoracy, in: The California Law Review, 82, 1994.

* Gamwell, F.I., Democracy and the Theological Task, in: The Journal of Religion, 82/3 2002.

* Gamwell, F.I., The Moral Ground of Cosmopolitan Democracy, in: The Journal of Religion, 83/4, 2003.

* Garber, K. & Wismann, H. (Hrsg.), Europäische Sozietätsbewegung und demokratische Tradition, Tübingen 1996.

* Garfield, J.L., Buddhism and Democracy, in: J. Hintikka & R. Neville & A. Olson & E. Sosa (Hrsg.), Proceedings of the Twentieth World Congress of Philosophy 1998, Bd. XII: Intercultural Philosophy, 2001.

* Gauchet, M., La religion dans la démocratie, Paris 1988 [Religie in de democratie. Het traject van de laïciteit, Amsterdam 2006].

* Gauchet, M., Religion, éthique et démocratie, in: Revue de Théologie et de Philosophie, 133, 2001.

* Gauchet, M., Tocqueville, Amerika und wir. Über die Entstehung der demokratischen Gesellschaften, in: U. Rödel (Hrsg.), Autonome Gesellschaft und libertäre Demokratie, Frankfurt/M. 1990, S. 123-206.

* Gaus, D., Demokratie zwischen Konflikt und Konsens. Zur politischen Philosophie Claude Leforts, in: O. Flügel & R. Heil & A. Hetzel (Hrsg.), Die Rückkehr des Politischen. Demokratietheorien heute, Darmstadt 2004, Darmstadt 2008, S. 65-86.

* Gaus, D., Der Sinn der Demokratie. Die Diskurstheorie der Demokratie und die Debatte über die Legitimität der EU, Frankfurt/M. 2009.

* Gaus, G.F., Public Justification and Democratic Adjudication, in: M. Zwolinski (Hrsg.), Arguing about Political Philosophy, New York/London 2009, S.106-122.

* Gebhardt, J. & Münkler, H. (Hrsg.), Bürgerschaft und Herrschaft. Zum Verhältnis von Macht und Demokratie im antiken und neuzeitlichen politischen Denken, Baden-Baden 1993.

* Gehlen, A., Demokratisierung (1972), in: A. Gehlen, Gesamtausgabe. Bd. VII: Einblicke, hrsg. v. K.-S. Rehberg, Frankfurt/M. 1978.

* Geiger, T., Demokratie ohne Dogma. Die Gesellschaft zwischen Pathos und Nüchternheit, München 21963.

* Gerhardt, V., Demokratie ist Politik in ihrer besten Verfassung, in: Politisches Denken. Jahrbuch 2010, Berlin 2010.

* Gersh, R., Möglichkeiten und Grenzen des Individuums in der Demokratie. Ein Diskussionsbeitrag zur verfassungspolitischen Staatstheorie, Bamberg 1996.

* Gerstenberg, O., Bürgerrechte und deliberative Demokratie, Frankfurt/M. 1997.

* Gerstenberg, O., Deliberative Demokratie. Zur Rekonstruktion des Zirkels von Rechtsstaat und rechtserzeugender Politik, Frankfurt/M. 1997.

* Gibney, M.J., The Ethics and Politics of Asylum. Liberal Democracy and the Response to Refugees, Cambridge 2004.

* Giddens, A., Der dritte Weg. Die Erneuerung der sozialen Demokratie, Frankfurt/M. 1999.

* Giddens, A., Jenseits von Links und Rechts. Die Zukunft radikaler Demokratie, Frankfurt/M. 1997.

* Giebels, L.J., De ontwikkeling van het democratisch denken. Democratie: participatie en delegatie, Amsterdam 1987.

* Giessen, J. v.d., De opkomst van de democratie als leuze in Nederland, Diss., 's-Gravenhage 1948.

* Gil, Th., Demokratische Technikbewertung, Berlin 1999.

* Ginsberg, R.T., The Founding of the Democratic State in Spinoza’s “Tractatus Theologico-Politicus” (1670), in: Medieval and Renaissance Texts and Studies, 207, 2000, S. 275-282.

* Glabbatz, I., Anthropologie und Politiksteuerung. Zum Verhältnis von Individuum und Gesellschaft in der Demokratie, Düsseldorf 1997.

* Glastra van Loon, J.F., Parlementaire democratie en burgerlijke ongehoorzaamheid, in: Filosofie & Praktijk, 6/2, 1985.

* Glover, T.R., Democracy in the Ancient World, Cambridge 1927.

* Gloy, K., Der Demokratiebegriff im "westlichen" und "östlichen" Verständnis, in: K. Gloy (Hrsg.), Demokratietheorie. Ein West-Ost-Dialog, Tübingen/Basel 1992.

* Glum, F., Jean-Jacques Rousseau: Religion und Staat. Grundlegung einer demokratischen Staatslehre, Stuttgart 1956.

* Glusy, Ch., Das Mehrheitsprinzip im demokratischen Staat, in: B. Guggenberger & C. Offe (Hrsg.), An den Grenzen der Mehrheitsdemokratie, Opladen 1984, S. 61-82.

* Goedert, G., Die demokratische Gleichheit und das Ressentiment, in: Perspektiven der Philosophie, 25, 1999.

* Goh, C., The Democratic Promise. The Individual within the Community, Bern 2012.

* Goldhill, S. & Osborne, R. (Hrsg.), Performance Culture and Athenian Democracy, Cambridge 1999.

* González Casanova, P., Democracy in Mexico, New York 1970.

* Gooch, G.P., English Democratic Ideas in the Seventeenth Century, Cambridge 21919, Cambridge 1927.

* Gooch, G.P., The History of English Democratic Ideas in the Seventeenth Century, Cambridge 21927.

* Goodin, R.E., Democratic Deliberation Within, in: Philosophy and Public Affairs, 29/1, 2000, S. 81-109.

* Goodin, R.E., Reflective Democracy, Oxford 2002.

* Goossens, W. & Heysse, T. (Hrsg.), Democratie als filosofisch vraagstuk. Lezingen over macht, vertegenwoordiging en politiek, 2003.

* Gosepath, St., Das Verhältnis von Demokratie und Menschenrecht, in: H. Brunkhorst (Hrsg.), Demokratischer Experimentalismus. Politik in der komplexen Gesellschaft, Frankfurt/M. 1998, S. 201-241.

* Gosnell, H.F., Democracy. The Threshold of Freedom, New York 1948.

* Göthel, Th., Demokratie und Volkstum, 2002.

* Götschl, J., Die Wissensgesellschaften: Neue Voraussetzungen zu einer qualitativen Demokratie. Drei Herausforderungen, in: G. Banse & S. Wollgast (Hrsg.), Philosophie und Wissenschaft in Vergangenheit und Gegenwart. Festschrift zum 70. Geburtstag von Herbert Hörz, Berlin 2003 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 13).

* Gottfried, P.E., After Liberalism. Mass Democracy in the Managerial State, Princeton 1993.

* Gould, C.C., Globalizing Democracy and Human Rights, Cambridge 2004.

* Gould, C.C., Rethinking Democracy. Freedom and Social Cooperation in Politics, Economy, and Society, Cambridge 1990.

* Gould, C.C., Socialism and Democracy, in: Praxis International, 1, 1981, S. 49-63.

* Grab, W., Zwei Seiten einer Medaille. Demokratische Revolution und Judenemanzipation, 2000.

* Grande, E., Charisma und Komplexität. Verhandlungsdemokratie, Mediendemokratie und der Funktionswandel politischer Eliten, in: Leviathan. Zeitschrift für Sozialwissenschaft, 1/2000.

* Grande, E., Demokratische Legitimation und europäische Integration, in: Leviathan, 24, 1996, S. 339-360.

* Gransow, V., Zivilgesellschaft und demokratische Frage. Ein Literaturbericht, in: Das Argument, 180, 1990, S. 249-254.

* Grasso, K.L. (Hrsg.), Catholicism, Liberalism, and Communitarianism. The Catholic Intellectual Tradition and the Moral Foundations of Democracy, 1995.

* Grebing, H., Konservative gegen die Demokratie. Konservative Kritik an der Demokratie in der Bundesrepublik nach 1945, Frankfurt/M. 1971.

* Green, Ph. (Hrsg.), Key Concepts in Critical Theory: Democracy, 1993.

* Green, Ph., Retrieving Democracy, Totowa 1985.

* Green, Ph. & Spitz, D., Again: Tolerance, Democracy, Pluralism. An Exchange, in: Dissent, 14/3, 1967, S. 368-373.

* Greven, M.T., “Macht in der Demokratie”. Anathema in Politikwissenschaft als Demokratiewissenschaft und empirischer Politikforschung, in: M.T. Greven (Hrsg.), Macht in der Demokratie. Denkanstöße zur Wiederbelebung einer klassischen Frage in der zeitgenössischen Politischen Theorie, Baden-Baden 1991, S. 107-140.

* Grimm, S., Intervention für Demokratie und Menschenrechte, in: Zeitschrift für Menschenrechte, 1/2008.

* Grimmer, K., Demokratie und Grundrechte. Elemente zu einer Theorie des Grundgesetzes, Berlin 1980.

* Gronau, M., Zur Unkultur des Unpolitischen, oder: Demokratiekritik in der politischen Sprache der griechischen Klassik, in: T. Heimerdinger & E.-M. Hochhauser & E. Kistler (Hrsg.), “Gegenkultur”. Cultural Encounters and Transfers, Bd. II, Würzburg 2013.

* Groningen, B.A. v., Democratie-isonomie, in: De Gids, 1948.

* Groß, J., Philosophie der Gleichheit. Demokratie, Macht und Frieden im internationalen System, Baden-Baden 2009.

* Große Kracht, H.-J., Sozialer Katholizismus und demokratischer Wohlfahrtsstaat. Klärungsversuche zur Geschichte und Gegenwart einer ungewollten Wahlverwandtschaft, in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften, 46, 2005, S. 45-97.

* Grunwald, A., Synthetische Biologie. Verantwortungszuschreibung und Demokratie, in: Information Philosophie, 5/2011.

* Guéhenno, J.-M., Das Ende der Demokratie, München 1994 [Het einde van de democratie, Tielt 1994].

* Guéhenno, J.-M., De toekomst van de vrijheid. Democratie in een gemondialiseerde wereld, Tielt 2000.

* Guépin, J.-P., Woorden. Retorica en democratie, wraak en orde, Baarn 1997.

* Guggenberger, B. & Offe, C., An den Grenzen der Mehrheitsdemokratie, Opladen 1984.

* Gunsteren, H. v., Gevaarlijk veilig. Terreurbestrijding in de democratie, Amsterdam 2004.

* Gurevitch, M. & Blumler, G., Political Communication Systems and Democratic Values, in: J. Lichtenberg (Hrsg.), Democracy and the Mass Media, Cambridge (Mass.) 1990.

* Gusy, Ch., Demokratische Repräsentation, in: Zeitschrift für Politik, 36/3, 1989, S. 264-285.

* Gusy, Ch., Legitimität im demokratischen Pluralismus, Stuttgart 1987.

* Gutman, A. & Thompson, D., Democracy and Disagreement, Cambridge (Mass.) 1996, 1998.

* Gutmann, A. & Thompson, D., Moral Disagreement in a Democracy, in: M. Zwolinski (Hrsg.), Arguing about Political Philosophy, New York/London 2009, S. 90-105.

* Gutsmann, D. & Schuschnigg, H. & Sterhemberg, H. (Hrsg.), König und Volk. Die Demokratie im Wandel der Zeit, Wien 1992.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt